Gold und Silber vor neuen Allzeithochs... (Seite 6681)

eröffnet am 17.10.08 22:25:52 von
neuester Beitrag 16.01.21 00:28:17 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
26.11.20 15:35:23
Beitrag Nr. 66.801 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.849.655 von Reibkuchen am 26.11.20 10:43:02
Zitat von Reibkuchen: Die Einschätzung zum Gold von der Societe Generale hört sich für mich schon realistischer an, wobei ich nicht die Meinung teile, dass Gold ab 2022 wieder fallen wird, denn es wird wahnsinnig viel Geld angepackt, um die Schäden in der Wirtschaft wieder zu reparieren und massive soziale Unruhen zu verhindern. Zugleich dürfte die Inflation anheizen, was gegen sinkende Goldpreise spricht. Vielmehr dürfte Gold in den nächsten Jahren massiv ansteigen: https://www.goldseiten.de/artikel/473422--Societe-Generale~-Allzeithoch-von-Gold-in-1.-Jahreshaelfte-2021.html


Zugleich dürfte die Inflation anheizen, was gegen sinkende Goldpreise spricht. Vielmehr dürfte Gold in den nächsten Jahren massiv ansteigen.

Erklär uns das nochmal auf Deutsch.:confused:
Gold | 1.812,77 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.11.20 15:42:58
Beitrag Nr. 66.802 ()
Gold | 1.809,26 $
Avatar
26.11.20 15:46:06
Beitrag Nr. 66.803 ()
Nichts für ungut, aber ich verstehe nicht, wieso hier immer wieder auf "Informationen" von Seiten vertraut wird, die praktisch nichts anderes sind als Goldhändler. Manchmal ist es offensichtlich, manchmal etwas subtiler.

Die agieren doch genau wie Marktschreier und preisen nur solche Infos an, die für sie = Gold etc. nützlich sind. Lasst euch nicht von solchen "Quellen" benebeln.
Gold | 1.809,79 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.11.20 15:58:59
Beitrag Nr. 66.804 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.853.216 von Reibkuchen am 26.11.20 15:03:27
Zitat von Reibkuchen: Was sich zum Thema "Gold und Währungsreform" wiederholen könnte. Halte ich für informativ und lesenswert: https://www.celticgold.eu/gold-university/die-wahrungsreform-in-deutschland-von-1948-oder-wie-gold-einen-zuwachs-von-1-438-erzielt.html


bitte aber zu beachten, das damals diverse Währung durch einen sogenannten Goldstandard gedeckt waren, das ist beim Euro nicht der Fall
Gold | 1.808,97 $
Avatar
26.11.20 16:11:34
Beitrag Nr. 66.805 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.852.691 von neuflostein am 26.11.20 14:27:22so doll kann der Einbruch der Wirtschaft Weltweit doch gar nicht sein alle Indizes dieser Welt eilen von Hoch zu Hoch da sollte man doch meinen die Wirtschaft brummt oder doch nicht.
Gold | 1.808,36 $
Avatar
26.11.20 16:14:34
Beitrag Nr. 66.806 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.853.144 von silver74 am 26.11.20 14:59:20
Zitat von silver74: Zitat von neuflostein:
Silber wird vermutlich nie wieder ein echtes monetäres Mittel sein. Früher wurde Silber verwendet, weil es gar nicht genug Gold im Umlauf gab. Heute halten Zentralbanken doch nur noch Gold, wieso sollte Silber immer noch eine monetäre Funktion haben?
------------------------------------------------------------

Ich persönlich glaube auch nicht daran das Silber eine monetäre Funktion haben wird, ebenfalls nicht im großen Maßstab (gedecktes Zentalbankgeld).
Es wäre auch nicht möglich, es ist einfach zu wertvoll für die Industrie.
Momentan ist die Industrie abhängig von Silber.
ABER:
Falls es hart auf hart kommen sollte, durch was auch immer, ich kann zum Bauern fahren und mit Silber Münzen Lebensmittel bezahlen, dass ist sicher, ganz sicher.
Natürlich kann ich meine Lebensmittel auch mit Gold bezahlen, ich glaube da hätte der Bauer auch kein Problem damit.
Ich persönlich akzeptiere dann nur noch Silber/Gold, falls wir große Finanzielle oder Politische probleme haben.

Monetäre Funktion: es bezeichnet somit im Allgemeinen geldliche und finanzielle Werte.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir Zeiten erleben werden, wo man Rohstoffe tauschen wird gegen andere Rohstoffe.
Keine Nation kann auf dauer so dumm sein und seine Rohstoffe gegen Geldscheine oder Kryptowährungen zu tauschen.



ich persönliche kenne keinen Bauern, der gegen Silber tauschen würde und hoffe auch da es niemals soweit kommt das man das erleben muss.

Sollte es soweit kommen, können bestimmt ein paar Leute Ihr Silber eintauschen und dann? Der Bauer braucht Nachschub, die meisten Höfe sind doch fast Industrie und um die am Laufen zu halten brauchst du dann kein Gold oder Silber! Da kannste besser mit nen Kanister Diesel, mit Batterien oder sonstiges Betriebsstoffen!

Ich will Gold überhaupt nicht schlecht reden, bin selber hauptsächlich in EM investiert!
Nur einige scheinen sich hier einen Crash herbei zu sehen damit deren Gold steigt!
Gold ist ein Wertspeicher, das scheinen viele zu vergessen.
Gold | 1.808,45 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.11.20 16:32:37
Beitrag Nr. 66.807 ()
Gold ist ein Wertspeicher und sollte gehalten werden, das Szenario als Krisenwährung glaube ich nur bedingt, was dieser Goldhändler und Marktschreier auf YT erzählt. Das bleibt uns hoffentlich auch erspart!

Das sind die Tauschwährungen eher Zigaretten. Und vermutlich ist der King dann wieder, wer den Diesel entgegen der Anordnung des Regimes nicht abgegeben hat. Mit Benzin oder gar Strom dürfte es eher schwierig werden.
Gold | 1.808,73 $
Avatar
26.11.20 16:40:43
Beitrag Nr. 66.808 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.854.155 von Osnabrueck85 am 26.11.20 16:14:34Ich muss keinen Crash herbei sehnen.
Der kommt auch so.
Seit ca. 12 Jahre steigen die Aktienmärkte von Jahr zu Jahr.
Ist bisher der längste Aufschwung der Geschichte (USA).
Zum größtenteil durch neu erschaffenes Geld, was zum teil in die Aktienmärkte floss.

Und das soll nachhaltig sein?
Alles was steigt, fällt auch irgendwann wieder.
Egal was der Auslöser ist.
Gold | 1.810,03 $
Avatar
26.11.20 16:51:59
Beitrag Nr. 66.809 ()
..wie in den letzten Jahren, immer wieder schön zu erkennen, ohne die Big boys ´geht gar nichts, weder die Asiaten, noch die Europäer können den Aktienkurs beeinflussen, damit auch die Edelmetallpreise. Wenn das mal nicht zum Himmel stinkt🤠, andererseits ein Freifahrtschein für die da drüben, so wird es auch weiter gehen, bis das ganze Kartenhaus zusammenbricht.
Gold | 1.809,49 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.11.20 17:09:15
Beitrag Nr. 66.810 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.853.681 von code57 am 26.11.20 15:35:23
Zitat von code57:
Zitat von Reibkuchen: Die Einschätzung zum Gold von der Societe Generale hört sich für mich schon realistischer an, wobei ich nicht die Meinung teile, dass Gold ab 2022 wieder fallen wird, denn es wird wahnsinnig viel Geld angepackt, um die Schäden in der Wirtschaft wieder zu reparieren und massive soziale Unruhen zu verhindern. Zugleich dürfte die Inflation anheizen, was gegen sinkende Goldpreise spricht. Vielmehr dürfte Gold in den nächsten Jahren massiv ansteigen: https://www.goldseiten.de/artikel/473422--Societe-Generale~-Allzeithoch-von-Gold-in-1.-Jahreshaelfte-2021.html


Zugleich dürfte die Inflation anheizen, was gegen sinkende Goldpreise spricht. Vielmehr dürfte Gold in den nächsten Jahren massiv ansteigen.

Erklär uns das nochmal auf Deutsch.:confused:


eigentlich ein logischer Zusammenhang, sofern Du damit nichts anfangen kannst, dann bist
Du leider falsch hier . . . :(
Gold | 1.809,92 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs...