Gold und Silber vor neuen Allzeithochs... (Seite 6697)

eröffnet am 17.10.08 22:25:52 von
neuester Beitrag 26.01.21 19:44:09 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
28.11.20 17:45:44
Beitrag Nr. 66.961 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.875.473 von deltavention am 28.11.20 16:54:18Es gehörte schon immer zu den schmutzigsten Geheimnissen des Kapitalismus, das er mit freien Märkten sehr wenig zu tun hat und für steigende Gewinne und steigendes Wirtschaftswachstum eine ständige Ausweitung der Verschuldung benötigt.

Deswegen war er auch von Anfang an (seit nunmehr 500 jahren) mit staatlichen Herrschafts- bzw. Gewaltstrukturen - wie beispielsweise heutzutage der EZB/EU - verbunden.

Das ist der berühmt-berüchtigte "Elephant in the Room" über den niemand sprechen will.
Gold | 1.788,50 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.11.20 17:47:29
Beitrag Nr. 66.962 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.875.110 von deltavention am 28.11.20 15:23:24
Zitat von deltavention: Covid19-Krise entwickelt sich sukzessiv zur globalen Finanzkrise:

https://www.cash.ch/news/politik/weltwirtschaft-riesige-schu…



Und das ist auch gewollt.
Gold | 1.788,50 $
Avatar
28.11.20 18:06:02
Beitrag Nr. 66.963 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.875.743 von blueoctopus am 28.11.20 17:45:44Wenn sie mich fragen, ist das Hauptproblem weniger der Kapitalismus, der natürlich auch fehlerbehaftet ist, sondern das staatliche Geldmonopol.

Wie wenig unabhängig Notenbanken in Krisenlagen sind, bekommen wir ja gerade live vorgeführt.

Geschichtlich gesehen folgen Politiker leider oft folgender Reihenfolge:

1. Offene Besteuerung

2. Verdeckte Inflationsbesteuerung

3. "Blutsteuer" über Krieg und externe Konflikte, um vom innenpolitischen Zusammenbruch abzulenken.
Gold | 1.788,50 $
Avatar
28.11.20 18:07:25
Beitrag Nr. 66.964 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.875.677 von silver74 am 28.11.20 17:33:26Weiß jemand zufällig ob Kryptowährungen als Teil der Eigenkapitalausstattung mit angesehen werden?

Der Witz ist gut! :laugh:

Bei uns wird Dir das Konto gekündigt, wenn Du es für Kauf oder Verkauf von Bitcoins verwendest.

Denn die Bank will nicht in den Verdacht der Beteiligung an Geldwäsche kommen, was zu unnötigen und ungewünschten Sonderprüfungen durch die FinanzmarktAufsicht führen würde.
Gold | 1.788,50 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.11.20 18:15:41
Beitrag Nr. 66.965 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.873.784 von fernotron2018 am 28.11.20 11:43:58Um den Goldpreis ging es mir nicht da magst du vielleicht recht haben. Es ging mir darum das du gesagt hast das eine Zwangshyperthek nicht mehr durchsetzbar ist und das sehe ich anders. Da die Politik ist wieder in Gespräch bringt, das nennt sich anders und zwar Lastenausgleichgesetz.
Gold | 1.788,50 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.11.20 18:21:28
Beitrag Nr. 66.966 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.875.872 von lordknut am 28.11.20 18:07:25
Zitat von lordknut: Weiß jemand zufällig ob Kryptowährungen als Teil der Eigenkapitalausstattung mit angesehen werden?

Der Witz ist gut! :laugh:

Bei uns wird Dir das Konto gekündigt, wenn Du es für Kauf oder Verkauf von Bitcoins verwendest.

Denn die Bank will nicht in den Verdacht der Beteiligung an Geldwäsche kommen, was zu unnötigen und ungewünschten Sonderprüfungen durch die FinanzmarktAufsicht führen würde.


Danke für die Infos.
Gold | 1.788,50 $
Avatar
28.11.20 18:23:43
Beitrag Nr. 66.967 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.875.911 von Hansam am 28.11.20 18:15:41Eine Zwangshypothek gab es schon zu Weimarer Zeiten, heute gibt man dem Kind nur einen neuen Namen. Wurde vor ungefähr 8 Jahren bereits in Italien bzw. Südtirol praktiziert. War dort beruflich länger unterwegs und die Südtiroler Hausbesitzer waren stinkesauer, weil man die jährliche Besteuerung ihrer Häuser auf ein paar tausend Euro pro Jahr hochgeschraubt hatte, denn die Pleitestaaten benötigen viel Geld. Es wird doch schon in Deutschland bei den Sozen über eine neue Vermögenssteuer diskutiert, die so sicher wie das Amen in der Kirche bei der nächsten höchstwahrscheinlichen "schwarz-grünen Regierung" kommen dürfte, wobei die Grünen sicherlich noch zusätzlich ein paar nette Umweltsteuern zum Umbau der Wirtschaft durchsetzen werden. Deutschland ist restlos am "A". War auch für mich u. a. ein Grund, bereits 1995 nach Österreich abzuhauen 😉
Gold | 1.788,50 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.11.20 19:07:56
Beitrag Nr. 66.968 ()
Schade, dass Gold bicht rund um die Uhr gehandelt wird. Meine Long-Kontrakte im Bitcoin laufen jedenfalls prächtig und versüssen den Samstag Abend😀
Gold | 1.788,50 $
Avatar
28.11.20 21:26:29
Beitrag Nr. 66.969 ()
Gold | 1.788,50 $
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.11.20 22:21:56
Beitrag Nr. 66.970 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.876.883 von GameOverMan42 am 28.11.20 21:26:29Vernünftig, denn die wilden Zockereien und Manipulationen der amerikanischen Banken vernichtet den Chinesen den Wert des Goldes, was nicht gerne gesehen wird und sich auch negativ auf den Wert der Goldbestände von China auswirkt. Im Weiteren werden hierdurch noch weitere Zocker angelockt - was auch Chinesen gerne machen -, die die Volatilität durch schwachsinnige Wetten bzw. Zockerpapiere auf z. B. weiter fallende Kurse noch anheizen. Faktisch wird auf die Manipulationen im Amiland angespielt 😉. Der Artikel ist bemerkenswert 👍👍👍
Gold | 1.788,50 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs...