Gold und Silber vor neuen Allzeithochs... (Seite 6698)

eröffnet am 17.10.08 22:25:52 von
neuester Beitrag 03.03.21 19:43:51 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
28.11.20 22:53:33
Beitrag Nr. 66.971 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.873.037 von Nutzer156 am 28.11.20 10:08:52
Zitat von Nutzer156:
Zitat von User_X: Bissel überheblich deine Aussagen. Die stumpfe Masse hat kein Geld zum investieren. Und das sind in D 30%. Verdammt viel in einem reichen Land.


Wieso reich? Wo steht denn Deutschland beim Durchschnittsvermögen im Vergleich zu anderen Ländern in Europa?


Das war Sarkasmus...
Gold | 1.788,50 $
Avatar
28.11.20 23:06:06
Beitrag Nr. 66.972 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.876.883 von GameOverMan42 am 28.11.20 21:26:29
Zitat von GameOverMan42: https://www.nasdaq.com/articles/chinese-banks-to-suspend-new-precious-metal-account-openings-2020-11-27


Wäre es nur auf Derivate bezogen wäre dies ein klares Statement der Chinesen. Auf der anderen Seite werden dadurch auch 'ehrliche' Papier-GoldKäufe eingeschränkt.
Gold | 1.788,50 $
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.11.20 07:50:22
Beitrag Nr. 66.973 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.877.267 von Sackse am 28.11.20 23:06:06Der verlängerte Lockdown habe kaum Auswirkungen auf die wirtschaft, laut NTV. Wird den Goldpreis weiterhin nicht beflügeln, wohl aber die Gesamtmärkte. Spannende Woche steht an.
Gold | 1.788,50 $
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.11.20 08:27:12
Beitrag Nr. 66.974 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.877.768 von fernotron2018 am 29.11.20 07:50:22Der weitere Fahrplan sieht für mich folgendermaßen aus.

Unterschreiten der 1700 USD bis Mittwoch.
Danach Donnerstag Stabilisierung. Und Freitag der nächste große Angriff auf 1650 USD.

Euro / USD sollte auf 1,22 USD angepeilt sein bis Ende der Woche.

Bis Jahresende sehe ich die 1350 USD.

Februar / März kehrt Ernüchterung in die Märkte, alles doch nicht so einfach zu lösen. Aktiencrash und im Zuge dessen wird Gold auf ca. 900 USD fallen.

Anschließend sollte die Euro Krise gemeinsam mit der Bankenkrise einsetzen.
Gold | 1.788,50 $
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.11.20 09:02:47
Beitrag Nr. 66.975 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.877.885 von Sackse am 29.11.20 08:27:12
Zitat von Sackse: Der weitere Fahrplan sieht für mich folgendermaßen aus.

Unterschreiten der 1700 USD bis Mittwoch.
Danach Donnerstag Stabilisierung. Und Freitag der nächste große Angriff auf 1650 USD.

Euro / USD sollte auf 1,22 USD angepeilt sein bis Ende der Woche.

Bis Jahresende sehe ich die 1350 USD.

Februar / März kehrt Ernüchterung in die Märkte, alles doch nicht so einfach zu lösen. Aktiencrash und im Zuge dessen wird Gold auf ca. 900 USD fallen.

Anschließend sollte die Euro Krise gemeinsam mit der Bankenkrise einsetzen.



Sackse soll ich jetzt Gold verkaufen und Aktien kaufen? Tsla?
Gold | 1.788,50 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.11.20 09:13:18
Beitrag Nr. 66.976 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.877.885 von Sackse am 29.11.20 08:27:12
Zitat von Sackse: Der weitere Fahrplan sieht für mich folgendermaßen aus.

Unterschreiten der 1700 USD bis Mittwoch.
Danach Donnerstag Stabilisierung. Und Freitag der nächste große Angriff auf 1650 USD.

Euro / USD sollte auf 1,22 USD angepeilt sein bis Ende der Woche.

Bis Jahresende sehe ich die 1350 USD.

Februar / März kehrt Ernüchterung in die Märkte, alles doch nicht so einfach zu lösen. Aktiencrash und im Zuge dessen wird Gold auf ca. 900 USD fallen.

Anschließend sollte die Euro Krise gemeinsam mit der Bankenkrise einsetzen.


Danach wäre es toll wenn man sich mit Gold und Silber eingedeckt hat...
Wenn Gold auf 900$ fällt bekommt der kleine Mann mitsicherheit nichts mehr vom Händler dann heisst es wieder bedingt durch die Corona Pandemie oder es gibt keine passenden Barrengeößen wie im März...
Deswegen kaufe ich sobald Kapital verfügbar ist nach. Dann habe ich wenigstens ein bisschen von dem Edelenmettal zuhause :-)
Gold | 1.788,50 $
Avatar
29.11.20 09:24:14
Beitrag Nr. 66.977 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.878.083 von gimar am 29.11.20 09:02:47Du kannst kaufen was immer du willst, ob es dir für die Zukunft was bringt ist ein anderes Thema.

Für die paar Leute die verstehen, sollte der angezeigte Preis für Gold keinerlei Rolle mehr spielen.
Gold | 1.788,50 $
Avatar
29.11.20 10:34:07
Beitrag Nr. 66.978 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.877.885 von Sackse am 29.11.20 08:27:12Kaiserschmarrn!

Das einzige, was möglich sein könnte ist ein nochmaliger Crash an den Börsen. Dieser wird aber anders ablaufen, es wird zuerst schleichend nach unten gehen , der mit einem Abverkauf bei den Corona Tiefs enden sollte. Der Dow könnte also die 18000 nochmal sehen. Anschließend geht die Börse in die längste Baisse der Geschichte über, diese wird bis zu 10 Jahre dauern.
Gold wird 5 -8000 $ und selbst Silber als Industriemetall wird 500 $ erreichen. Platin sollte man fest auf dem Schirm haben, hier sehe ich ebenfalls die 5000$, da man Platin bei den erneuerbaren Energien in vielen Bereichen brauchen wird. Platin ist derzeit der heißeste Kandidat nach oben auszubrechen.
Die Frage ist nur, ob es den Euro und den Dollar dann noch gibt....
Trotzdem sind die Metalle das einzig wahre Geld, wo du in Zukunft was anfangen kannst.
Ein weiterer Tipp: mach jetzt keine Schulden, denn diese bekommst Du nie wieder los.
Leider machen dies viele, weil Sie falsch denken. Wer jetzt baut auf Schulden, der wird seines Lebens nicht mehr damit froh, die Bank wird das übernehmen oder der Staat...Verkaufe auch keine Immobilien jetzt. Diese werden zwar auch fallen, doch immer einen gewissen Wert behalten.
Behalte Dir 10% vom Vermögen als Bargeld-mehr nicht.20% in Metalle, 70% in Aktien, dies sollten erneuerbare Energien wie z.B Wasserstoff, Solar sein, auch Aktien aus China und natürlich Gold und Silberminen gehören in jedes Depot.
In diesem Sinne wünsche ich Euch weiterhin viel Gesundheit und einen schönen 1.Advent
Gold 8000
Gold | 1.788,50 $
Avatar
29.11.20 10:39:58
Beitrag Nr. 66.979 ()
Der getaxte Goldpreis interessiert in der Tat nicht den Cleveren und Vermögenden. Es wird in regelmässigen Zeiträumen sukzessiv die Tresore weiter mit EM vollgeballert. Da zählen nur Unzen. Denn eine Unze Gold und Silber werden immer eine Unze bleiben.
Und wenn der getaxte Goldpreis 20 oder 30% günstiger an den Anzeigetafeln gezeigt wird, dann wird natürlich versucht im gaaaanz grossen Stil beim EM einzusammeln.
Stellt Euch vor, Euer Stromanbieter verkündet plötzlich, übermorgen bekommt ihr den Strom für 30% günstiger. Werden dann die Gesichter lang und weinerlich, oder werden Luftsprünge gemacht und die Freude will aus den Gesichtern gar nicht mehr weichen🙂 Merkt Ihr was?
Gold | 1.788,50 $
Avatar
29.11.20 11:00:36
Beitrag Nr. 66.980 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.878.083 von gimar am 29.11.20 09:02:47
Zitat von gimar:
Zitat von Sackse: Der weitere Fahrplan sieht für mich folgendermaßen aus.

Unterschreiten der 1700 USD bis Mittwoch.
Danach Donnerstag Stabilisierung. Und Freitag der nächste große Angriff auf 1650 USD.

Euro / USD sollte auf 1,22 USD angepeilt sein bis Ende der Woche.

Bis Jahresende sehe ich die 1350 USD.

Februar / März kehrt Ernüchterung in die Märkte, alles doch nicht so einfach zu lösen. Aktiencrash und im Zuge dessen wird Gold auf ca. 900 USD fallen.

Anschließend sollte die Euro Krise gemeinsam mit der Bankenkrise einsetzen.



Sackse soll ich jetzt Gold verkaufen und Aktien kaufen? Tsla?


Egal ob Gold oder Aktien, wenn die übelsten Tiefkurse die Runde machen wird es Zeit einzukaufen oder aufzustocken. So auch zur Zeit wieder. Vieleicht noch bis 1750 aber dann ist Schluss mit Abwärtstrend.
Gold | 1.788,50 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs...