checkAd

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs... (Seite 7421)

eröffnet am 17.10.08 22:25:52 von
neuester Beitrag 11.04.21 10:29:41 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
28.02.21 17:47:42
Beitrag Nr. 74.201 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.240.602 von Reibkuchen am 28.02.21 17:08:01Naja, bei Aktien sehe ich das nicht so. Hier stehen Immobilien, Know How, Maschinen, Markenname usw. dahinter. Weniger die Produkte, die heute ja immer mehr auftragsbezogen produziert werden, weniger auf Lager. Aber grundsätzlich hast Du Recht, Tesla machts ja im Moment vor - Tausch FIAT in BTC.
Gold | 1.733,90 $
Avatar
28.02.21 18:32:42
Beitrag Nr. 74.202 ()
Wollte hiermit eine Andeutung machen, dass der Goldpreis analog zur Geldmengenerhöhung M1 beim US$ von April 2020 bis Januar 2021 eigentlich um 380% höher liegen müsste als zum Preis von April letzten Jahres, was sicherlich irgendwann kommt, da in der Regel Gold analog - manchmal etwas zeitverzögert - zur Geldmengenerhöhung steigt. Man versucht nach wie vor Vertrauen in den kaputten US$ zu produzieren, obwohl es sich hierbei nur noch um heisse überbewertete Luft handelt. Wird nicht mehr lange gutgehen, denn für massiv überbewertete Schrottanleihen und ein viel höheres Ausfallrisiko (aufgrund einer zwingenden Inflation) sind im vorliegenden Fall selbst noch 10% Rendite viel zu wenig. Was machen denn die Anleihenbesitzer, wenn der Kurs der Anleihen z. B. um 50% nach unten korrigiert? Das Geld ist dann unwiderruflich weg bzw. verbrannt und da nutzen auch ein paar Prozent Zinsen mehr nichts mehr, die sowieso durch die Inflation aufgefressen werden. Ich halte inzwischen die US-Anleihen für hochspekulative Anlageformen wie den Bitcoin. Das ist alles nur noch absurd, denn die USA ist pleite. So betrachtet, kann man jetzt Gold zu ca. 20 - 25% seines wahren Wertes kaufen und viele scheinen es noch nicht zu verstehen oder wollen es noch nicht verstehen. Wie gesagt, es ist nur eine Frage der Zeit ...
Gold | 1.733,90 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.02.21 18:59:34
Beitrag Nr. 74.203 ()
Hier ein Bericht von Mitte letzten Jahres zum Pendant Euro und EZB, wobei die USA alles toppen. Hinzu kommt nochmals knapp 2 Billionen US$ ca. Mitte März mit dem neuen Stimulus in den USA, wobei ich davon ausgehe, dass die Amerikaner insgesamt sicherlich 5 - 7 Billionen US$ dieses Jahr anpacken werden und hierdurch die Geldmenge nochmals um ca. 20% oder sogar mehr erhöht wird: https://www.institutional-money.com/news/maerkte/headline/st…

Jetzt aber allen ein schönes Wochenende.
Gold | 1.733,90 $
Avatar
28.02.21 20:21:57
Beitrag Nr. 74.204 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.241.121 von Reibkuchen am 28.02.21 18:32:42dann ist die aktuelle korrektur wohl eher technisch..bevor es zu neuen Höhen geht ? müsste doch eigentlich bald mal los gehen anstatt 2 % runter an einem Tag..bin gespannt was die neue Woche bringt.
Gold | 1.733,90 $
Avatar
28.02.21 20:28:18
Beitrag Nr. 74.205 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.240.821 von Reibkuchen am 28.02.21 17:42:40"In Gold we trust" klingt eindeutig besser.;)
Gold | 1.733,90 $
Avatar
28.02.21 20:40:35
Beitrag Nr. 74.206 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.241.121 von Reibkuchen am 28.02.21 18:32:42
Zitat von Reibkuchen: Man kann sich auch selber die Welt schön malen, aber mit der Realität hat das alles nichts mehr zu tun.
Ich halte inzwischen die US-Anleihen für hochspekulative Anlageformen wie den Bitcoin.


So hört sich pure Verzweiflung an.
Gold | 1.733,90 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.02.21 21:15:06
Beitrag Nr. 74.207 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.236.444 von Jan-hh am 27.02.21 22:32:31Fürchte nur, dass uns Immobilienbesitzern nach der Wahl so richtig in die Tasche gegriffen wird.



Ja kann sein aber ich habe keine Taschen. :laugh: Und was glauben Sie warum da sein Geld angelegt wird. ;)

Aber wie schon geschrieben was will man einem mit 64 Jahren noch antun. Fantasie ist so wichtig, ;) egal was im Leben passiert, es gibt immer Möglichkeiten.

Aber wie man ja die letzten Jahre erleben konnte man muss auch was riskieren, mit Sicherheit wird man nicht unbedingt reich.
Vielleicht steigen deshalb die Edelmetalle nicht. :laugh:

Wer keine Lose kauft, kann nicht gewinne bekommen.
Alles Gute allen
Gold | 1.733,90 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.02.21 21:15:12
Beitrag Nr. 74.208 ()
Verzweiflung hin Verzweiflung her ....es gibt Menschen die noch für ihre Ideologie kämpfen..
meine nicht die Arschkriecher, nach meiner Sicht hat dieser Mensch Recht..wen man das ganze
Bild betrachtet..sind wir schon längst am Arsch..lockdown, Flüchtlinge und Rentner die
im Müll wühlen..also bleiben wir Realistisch, einen Toten den Schein auszustellen, die Kollekte
zu kassieren und in die Zukunft zu investieren:laugh:
Gold | 1.733,90 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.02.21 21:39:58
Beitrag Nr. 74.209 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.242.108 von Jan-hh am 28.02.21 20:40:35But I like him !


Aber viele andere Bugs haben halt den Kontakt zum Volk verloren und glauben zB , ich habe die Damen EX-Studiendirektorinnen, die Gold für eine sehr sehr spekulative Geldanlage halten frei erfunden !

Aber wer soll Gold kaufen ,wenn es nicht mal diese Damen machen, obwohl sie , dank des Einkommens des Gatten ihre monatliche Pension von über 3000 Euro doch locker mit Gold-Käufen verjuxen könnten ??

Aber da gibt es halt soooo viele tolle Alternativen !

Und das ist das Problem, die allermeisten deutschen versaufen , verrauchen, verspielen, verhuren und verjuxen ihren Zaster sonst irgendwie , bevor sie Gold kaufen !

Also mich wundert daher der aktuell gerade ins Laufen gekommene Einbruch überhaupt nicht, bin mir sicher , dass dem noch viele folgen. bevor Gold irgendwann in ferner Zukunft die von den Experten vorher gesagten 2300 Dollars erreichen wird.
Gold | 1.733,90 $
Avatar
28.02.21 21:50:01
Beitrag Nr. 74.210 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.242.321 von exibmer am 28.02.21 21:15:06
Zitat von exibmer: Ja kann sein aber ich habe keine Taschen. :laugh: Und was glauben Sie warum da sein Geld angelegt wird. ;)

Aber wie schon geschrieben was will man einem mit 64 Jahren noch antun. Fantasie ist so wichtig, ;) egal was im Leben passiert, es gibt immer Möglichkeiten.

Aber wie man ja die letzten Jahre erleben konnte man muss auch was riskieren, mit Sicherheit wird man nicht unbedingt reich.
Vielleicht steigen deshalb die Edelmetalle nicht. :laugh:

Wer keine Lose kauft, kann nicht gewinne bekommen.
Alles Gute allen


In Taschen braucht Väterlichen Staat im Falle von Zwangshypotheken ja auch nicht greifen. Das macht der Finanzminister mit den Banken ab, da wird man nicht mehr gefragt. Bin selbst 63 und da kümmert mich das eigentlich auch nicht großartig, bei der Wertsteigerung die letzten Jahre.

Ja, das kann der Grund sein, warum Gold nicht steigt, das ist viel Wahres dran. Wird m.E. auch nicht mehr viel steigen, vielleicht max. 2.500 $ irgendwann, was ja immer nicht wenig genug ist. Aber klar, Gold spielt als Sicherheit bei Institutionen nicht mehr die Rolle, bei der Schaffung eines neuen Weltwährungssystems wird es überhaupt keine Rolle mehr spielen.
Gold | 1.733,90 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs...