checkAd

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs... (Seite 7749)

eröffnet am 17.10.08 22:25:52 von
neuester Beitrag 13.05.21 00:33:19 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
10.04.21 11:01:59
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: kein deutlich erkennbarer Bezug zum Threadthema
Avatar
10.04.21 11:31:02
Beitrag Nr. 77.482 ()
Na gut:

Seht Euch den Goldpreis an im Verhältnis zum S&P 500 und erkennt diese klaffende Lücke!

https://www.comdirect.de/inf/rohstoffe/detail/chart.html?tim…
Gold | 1.743,75 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
10.04.21 11:34:29
Beitrag Nr. 77.483 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.762.864 von Inderhals am 10.04.21 11:31:02Mal eine Frage in die Runde von mit Unwissenden: Gibt es Produkte auf Gold (außer Derivate) mit Hebelwirkung, z. B. ETF´s oder so? Danke für Antworten
Gold | 1.743,75 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
10.04.21 12:26:45
Beitrag Nr. 77.484 ()
Natürlich, Minenaktien.
Gold | 1.743,75 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
10.04.21 12:28:12
Beitrag Nr. 77.485 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.763.386 von Policap am 10.04.21 12:26:45
Zitat von Policap: Natürlich, Minenaktien.

Beste Antwort darauf.
Gold | 1.743,75 $
Avatar
10.04.21 13:03:27
Beitrag Nr. 77.486 ()
Das ist sicherlich nicht die Antwort die gesucht wurde. Es besteht natürlich eine Hebelwirkung zwischen Gold und Minen....aber der ist nicht parallel bzw immer konstant zum Edelmetallpreis.
Es ist ja grundsätzlich gut möglich , ...ich übertreibe jetzt mal ....das Gold in 10 Jahren bei 5000 ist ...der HUI aber gerade mal bei 500 Punkte , weil die Minen einfach nicht mehr genug rausbuddeln und keine guten Gewinnsteigerungen mehr haben. In dem Fall würde Stand jetzt , der Goldpreis die Minen über die Jahre Outperformen. Leider gibt es einen solchen ( ohne Derivate ) ETF auf Gold meines Erachtens nicht . Da ich persönlich auch eher von der sehr positiven Goldpreisentwickung gegenüber Minen auf Mehrjahressicht überzeugt bin. Der Hebel bis 3 ( Minen) wird vermutlich nicht ewig realisierbar sein.
So ein physischer ETF kann aber nicht gehebelt arbeiten , wenn er nicht gehebelte Derivate einsetzt ....erklärt sich eigentlich von selbst . Höherer Gewinn , nur mit höheren Risiko.
Ich denke man sollte auf jeden Fall ( auf Sicht von Jahren ) physische Edelmetalle haben , da diese steigen werden und dann auch noch steuerfrei sind . Minen als Spekulationsgeschäft, wobei einem klar sein sollte irgendwann mal rechtzeitig zu verkaufen. Ich kann mir sehr gut vorstellen , dass die Minen temporär sehr stark ansteigen ...aber auch wieder fallen werden ....und über viele Jahre Gold / Silber sogar Minen outperformen könnten . Das ist nicht auszuschließen ....und Minengewinne werden auch noch mit 25 Prozent versteuert.
Ich bin mittlerweile zu gleichen Teilen physisch und in Minen investiert. 2013- 2015/16 hatte ich nur Minen .....seitdem hauptsächlich nur physisch nachgelegt....das war die beste Entscheidung überhaupt.
Das Depot beruhigt sich etwas....und stabilisiert sich ....und es macht auch noch Spass. Und im Fall der Fälle , wenn alles zusammenbricht ( ich sehe das nicht so extrem ) ist physisch sicherlich nicht die schlechteste Entscheidung
Gold | 1.743,75 $
Avatar
10.04.21 14:27:12
Beitrag Nr. 77.487 ()
Gold | 1.743,75 $
Avatar
10.04.21 16:31:16
Beitrag Nr. 77.488 ()
Gold | 1.743,75 $
Avatar
10.04.21 16:49:40
Beitrag Nr. 77.489 ()
Schon klar,dass die Minen nicht genau korrelieren mit dem Spottpreis.
Bei den minen muss man auch der viele Faktoren achten, wie zb. Politische Lage, wie viel Ressourcen sind noch im Boden, Förderpreis?, verschuldung, Naturkatastrophe, Ölpreis, Strompreis, usw... Ich für meinen Teil hab 50% minen gold und silber, rest physisch immer wieder zukaufen. Die Gewinne bei den minen realisieren und physisch bei Korrekturen nachkaufen.
Gold | 1.743,75 $
Avatar
10.04.21 16:49:47
Beitrag Nr. 77.490 ()
Gold | 1.743,75 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs...