checkAd

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs... (Seite 7793)

eröffnet am 17.10.08 22:25:52 von
neuester Beitrag 18.05.21 10:33:16 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
16.04.21 15:28:53
Beitrag Nr. 77.921 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.845.119 von paule66 am 16.04.21 13:57:11
Zitat von paule66: Kryptos verlieren heute und bringen Gold wieder zum Glanz. Interessant ist, dass selbst ein Land, dessen Währung keiner mehr vertraut, kein Problem hat Kryptos zu verbieten aber vor einem Goldverbot zurückschreckt.


Die Cryptos holen nur kurz Luft, erschreckt niemanden. Hat mit dem Sultansstaat nichts zu tun. BTC ist auf dem Weg zu 80.000 US$, ob April oder Mai ist egal.

Amüsant statt interessant an der Meldung ist, dass es Länder mit Schrottwährungen wie Simbabwe oder Türkei kurz vor dem Staatsbankrott sind, die Bitcoin "verbieten" - wobei man BTC leider nicht verbieten kann. Das Verbot in Simbabwe hat den Handel mit BTC dort erst richtig in Schwung gebracht, weil die Einwohner da gecheckt haben, dass sie mit der Landeswährung schneller als sie gucken können, enteignet werden.

Exakt und richtig ist (Zitat FAZ):

"Die türkische Zentralbank verbietet Zahlungen mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen. Der Handel mit digitalen Währungen und das Bezahlen damit führe möglicherweise zu „irreparablen“ Schäden, erklärte die Behörde am Freitag. Zuletzt hatten immer mehr Geschäfte in der Türkei Kryptowährungen als Zahlungsmittel akzeptiert.

Die Neuregelung verbietet es Zahlungsabwicklern, Transfers in Kryptowährungen vorzunehmen. Das Halten von Digitalwährungen scheint von dem Verbot dagegen nicht betroffen zu sein."


Der Clou: wer seine fünf Sinne beisammen hat, käme ohnehin nie auf die Idee, seine Bitcoin oder Gold gegen türkische Lira zu tauschen, um etwas in der Schrottwährung zu kaufen. Den Kauf von Bitcoin etc. können sie auch nicht verbieten, weil sie es gar nicht kontrollieren können. Jetzt geht erst richtig Kohle aus dem Land. Katastrophale Fehlentscheidung der türkischen Zentralbank. Wie immer.

Und der Ofen ist in der Türkei völlig aus, wenn der Handel im Land und im Im- und Export zusammenbricht, weil niemand mehr türkische Lira noch mit der Kneifzange anfasst. Niemand hat Erdogan und seinen wöchentlich neuen Zentralbank-Marionetten vorgeworfen, auch nur eine einzige richtige Entscheidung hinsichtlich seiner Währung getroffen zu haben. Da helfen auch keine Aufrufe, an seine Landsleute in Deutschland, patriotisch Euro in Lira zu tauschen, um die Währung zu stützen. Die haben schön das Gegenteil gemacht, sind ja nicht dumm.

Freuen wir uns über die Entwicklung in Gold, sieht doch wieder alles freundlicher aus.
Gold | 1.774,65 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.04.21 15:39:58
Beitrag Nr. 77.922 ()
Immer sehr ähnliches Muster. Nahezu jeden Tag laden die roten Blutzecken ihr Zeugs pünktlich um 15.30 Uhr wie auf eine Müllhalde ab, die Käufer warten ab und schnappen dann günstig zu :D
Gold | 1.774,22 $
Avatar
16.04.21 16:02:43
Beitrag Nr. 77.923 ()
😂🤣😂 Dogecoin +189,11 %, die Teenager investieren scheinbar ihre Kohle. Sollte mal beim Gold passieren (Ironie aus)
Gold | 1.774,82 $
Avatar
16.04.21 17:04:02
Beitrag Nr. 77.924 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.845.581 von 90BVB09 am 16.04.21 14:26:30
Zitat von 90BVB09:
Zitat von SR2030: Wenn Du Put gekauft hast, dann aussitzen oder Verlust begrenzen.


Soll(te) ja als Absicherung dienen. Un keine Sorge bzw. möchte ich euch ersparen, dass wenn ich meinen Scheinen liquidiere, der Goldpreis wieder eine Kehrtwende macht.
...


...keine Sorge, dafür hab' ich gestern schon gesorgt, als ich meine Longs nach dem steilen Anstieg bei $1767,- abgestoßen habe und was ist seitdem passiert?
Gold | 1.779,42 $
Avatar
16.04.21 17:14:23
Beitrag Nr. 77.925 ()


Gold gedeckt:rolleyes:
Gold | 1.779,09 $
Avatar
16.04.21 17:23:23
Beitrag Nr. 77.926 ()
Das war's für diese Woche.
Drei Anläufe auf die 1780.
Die Luft ist jetzt raus.
Schönes WE.
Gold | 1.778,31 $
Avatar
16.04.21 18:01:43
Beitrag Nr. 77.927 ()
Gold | 1.779,50 $
Avatar
16.04.21 18:15:38
Beitrag Nr. 77.928 ()
Bei fallenden Kursen ist die Stimmung hier im Forum besser als bei steigendem kurs.

Das ist so typisch deutsch. Alle nur am motzen. Egal was passiert.

Fällt der Kurs wird gemotzt, steigt der Kurs wird gemotzt UND zusätzlich noch nach Gründen gesucht warum er gleich wieder fällt, nur um im Anschluss sein eigenen Post zu zitieren mit den Worten "Ich habe es ja vor 2 Tagen geschrieben" um sich dann selbst zu feiern.

Entspannt euch mal oder haben diejenigen, die hier so motzen und den Kurs förmlich runter beten, ihr Goldinvestment "auf Kante genäht" finanziert?

Tztztz gibt's ja noch....
Gold | 1.778,25 $
Avatar
16.04.21 18:53:45
Beitrag Nr. 77.929 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.845.179 von Goldforall am 16.04.21 14:01:38
Zitat von Goldforall: Der Hopf hat es jetzt auch schon wieder immer gewusst und ist bullisch für Gold. Silber erwartet er auch im 27er Bereich und danach Kurse unter 20 Dollar 🤣🤣🤣🤣😂....er sichert aber seine FEHLPROGNOSE ab...😇😇...und gibt dem Bullischen Szenario auch eine Wahrscheinlichkeit von 30 Prozent . Somit hat er letztendlich wieder mal recht ....einiges ändert sich nie :laugh::laugh:

Ja, der Hopf, dieser Schlaumeier, weiß es immer im Voraus. :D
Wer sich nicht sicher ist, sollte ein Abo bei diesem allwissenden Propheten abschließen. 🤣🤣🤣
Gold | 1.778,22 $
Avatar
16.04.21 19:12:22
Beitrag Nr. 77.930 ()
Sehens- und hörenswert von Fugmann: "Nun hat China heute mitgeteilt, Begrenzungen für den Import für Gold aufzuheben - ist das eine indirekte Attacke auf den Dollar?"


Gold | 1.779,69 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs...