checkAd

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs... (Seite 7803)

eröffnet am 17.10.08 22:25:52 von
neuester Beitrag 09.05.21 10:44:21 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
18.04.21 20:55:35
Beitrag Nr. 78.021 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.864.510 von zen001 am 18.04.21 20:46:38So habe ich es durchaus auch gemeint als ich vom deutschen Michel gesprochen habe

Es ist die wohl grandioseste und erfolgreichste Gehirnwäsche in der Geschichte der Menschheit, dass man es geschafft hat das die Schafe ihre eigenen Schlächter wählen
Gold | 1.776,35 $
Avatar
18.04.21 21:00:31
Beitrag Nr. 78.022 ()
Beginnt jetzt die große Flucht in die Edelmetalle?🤌🏻👌🏻
Gold | 1.776,35 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.04.21 21:11:18
Beitrag Nr. 78.023 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.864.574 von ges1chtsbeck am 18.04.21 21:00:31
Zitat von ges1chtsbeck: Beginnt jetzt die große Flucht in die Edelmetalle?

Ich rechne im Sommer damit.
Schmuck, Münzen, Luxusartikel - allles wird in Panik leergefegt.
Gold | 1.776,35 $
Avatar
18.04.21 21:31:58
Beitrag Nr. 78.024 ()
Die letzten Monate haben sich viele größere Persönlichkeiten wie der gute Herr Dalio zu Krypto geäussert und viele Stimmen wurden laut, dass die Abflüsse aus Gold ETFs auf Grund eines Umschichten in Kryptowährungen stattfanden.
Ich bin kein Kryptoexperte und habe auch nichts gegen Kryptowährungen, sie haben bestimmt auch ihre Attraktivität, mich interessiert als Goldanleger jedoch, ob es tatsächlich eine Korrelation zwischen Gold und Krypto gibt...
Sprich, hat sich der Kryptohype negativ auf Gold ausgewirkt oder ist das einfach nur Quatsch...?
Solche Themen sollte man hier besprechen, dann hat das Thema Krypto nämlich auch seine Berechtigung im Goldforum...
Aussagen wie Krypto ist scheiße und blabla sollten hier allerdings nicht besprochen werden.

Grüße und schönen Sonntag
Gold | 1.776,35 $
13 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.04.21 21:44:31
Beitrag Nr. 78.025 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.864.354 von blueoctopus am 18.04.21 20:15:31@ blueoctopus
„Der Deusche Michel verbrennt sein Geld lieber auf seinem Bankkonto und lässt sich von den Bankstern ausnehmen, in Kürze wird es deutlich weniger Wert sein.„

Was währe die Welt ohne den Michel ? Einfach mal die Nobelpreise sich anschauen, Patente , Wirtschaftsleistung , Spenden u. Hilfsorganisationen . Urlaubs Weltmeister

Aber das sind wir gewohnt seit 100 Jahren von unseren lieben mit Menschen :laugh:

Neid ist die schönste Anerkennung von denen die bei uns leben müssen weil es in Ihrer Heimat seit Jahrhunderten Sche.....ist.

Wir sind bestimmt mit unserem Wohlstand nicht Glücklicher als andere, aber was gehen uns andere an. :laugh:
Und selbst wenn wir 50 % von unserem Wohlstand verlieren, stehen wir immer noch 40 % besser da als der Rest. wie es schon seit Jahrhunderten so ist. ;)
Gold | 1.776,35 $
Avatar
18.04.21 21:45:48
Beitrag Nr. 78.026 ()
Im neuen Video von Ausis auf You Tube wird zu Anfang informiert, dass Geld von Gold ETFs in Kryptos umgeschichtet wurde. Gehe mal davon aus, dass das stimmt.
Insofern würde ich mir schon eine stärkere Regulierung von Kryptos wünschen.
Was ich bei dem ganzen Kryptohype nicht verstehe, es wird immer davon gesprochen, dass die Menge zum Beispiel an Bitcoin reguliert ist. Aber es kommen ja ständig neue Kryptowährung dazu. Täglich bis zu 3 habe ich gelesen. Und auf welche von diesen gerade die spekulierende Masse aufspringt, kann doch niemand wissen. Jüngstes Beispiel ist der massiver Anstieg von Dogecoin. Dieser hat auch gegenüber Bitcoin massiv aufgewertet, was Letzteren wieder etwas unattraktiver aussehen lässt.
Insofern muss man doch feststellen, dass aufgrund der schieren Masse an Kryptowährungen diese eben nicht limitiert sind.
Jeder Idiot kann doch eine neue Kryptowährung heraus bringen und wenn er Glück hat, gibt es genug andere Idioten, die darin ihr Geld investieren.
Gold | 1.776,35 $
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.04.21 21:57:09
Beitrag Nr. 78.027 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.864.354 von blueoctopus am 18.04.21 20:15:31
Zitat von blueoctopus: ...und- Der Bitcoin abgestürzt.

den Kommentar hättest du dir sparen können

Was hier über BTC geschrieben wird ist jenseits von Gut und Böse, soviel Blödsinn und Inkompetenz auf einem Haufen sieht man selten

Die BTC Basher sollten lieber bei den Edelmetallen bleiben und sich weiterhin ärgern über ihre verpassten Chancen


Uiiiuiiii...da passt sich aber einer dem Schreibstil des Kommentators an.
Bitcoin wird so enden wie H2 die letzten Wochen.
Meine Meinung. Der Hype ist viel zu extrem.
Dodgecoin ne Lachnummer
Gold | 1.776,35 $
Avatar
18.04.21 21:59:11
Beitrag Nr. 78.028 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.864.774 von zen001 am 18.04.21 21:45:48
Zitat von zen001: Im neuen Video von Ausis auf You Tube wird zu Anfang informiert, dass Geld von Gold ETFs in Kryptos umgeschichtet wurde. Gehe mal davon aus, dass das stimmt.
Insofern würde ich mir schon eine stärkere Regulierung von Kryptos wünschen.
Was ich bei dem ganzen Kryptohype nicht verstehe, es wird immer davon gesprochen, dass die Menge zum Beispiel an Bitcoin reguliert ist. Aber es kommen ja ständig neue Kryptowährung dazu. Täglich bis zu 3 habe ich gelesen. Und auf welche von diesen gerade die spekulierende Masse aufspringt, kann doch niemand wissen. Jüngstes Beispiel ist der massiver Anstieg von Dogecoin. Dieser hat auch gegenüber Bitcoin massiv aufgewertet, was Letzteren wieder etwas unattraktiver aussehen lässt.
Insofern muss man doch feststellen, dass aufgrund der schieren Masse an Kryptowährungen diese eben nicht limitiert sind.
Jeder Idiot kann doch eine neue Kryptowährung heraus bringen und wenn er Glück hat, gibt es genug andere Idioten, die darin ihr Geld investieren.
viel echtes Geld mit der Spekulation in Goldminnen verloren

To be honest


Lost ziemlich viel Geld mit der Spekulation in Goldminen und wie es da aus sieht geht es da in den nächsten Jahren weiter immer schneller abwärts !!

Warum sollen die unendlich vielen Bitcoin Milliardäre nicht auch mal ein klein wenig abgeben ??
Gold | 1.776,35 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.04.21 22:15:36
Beitrag Nr. 78.029 ()
Das der gesamte Sonntag hier im Gold-Forum fast ausschließlich Bitcoin als Thema hat, ist wohl ein Ritterschlag für Bitcoin. Was ich allerdings schade finde, dass sich wirklich so wenige überhaupt mit dem Thema, auch nur Ansatzweise, beschäftigen, und dann peinlicherweise fremde und falsche Informationen weitergeben.

Ich freue mich auf eine neue Woche, auf steigende Edelmetallpreise und ich bin sicher, dann findet auch das Forum wieder zu seinen Stärken zurück. Danke an @Reibekuchen, er hat die Fahne heute oben gehalten 😜. Einen guten Start in die neue Woche ✌️
Gold | 1.776,35 $
Avatar
18.04.21 22:16:06
Beitrag Nr. 78.030 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.864.774 von zen001 am 18.04.21 21:45:48Natürlich werden auch Abflüsse aus Gold ETF's zu einem Teil in Kryptos investiert. Aber mutzumaßen, dass Abfluss auf der einen gleich Zufluss auf der anderen Seite bedeutet, bezweifle ich. Vielmehr sehe ich eine gewisse Hilflosigkeit bei den Silber- und Goldfreunden, warum die Umstände und Indikatoren, die ganz klar für Gold und Silber sprechen, einfach in den letzten Monaten nicht zünden. Da ist es natürlich einfach eine Korrelation herzustellen, wenn eine andere trendige Assetklasse gleichzeitig enorm steigt.
Ich bin froh, in beiden Bereichen investiert zu sein, weil auch Gold und Silber wieder ihre Zeit haben werden, auch noch dieses Jahr.
Aber Du sprichst von Krypto = Bitcoin. Völlig richtig und richtig ist auch, dass es nicht mehr als 21 Millionen Bitcoin geben kann. Aber nicht jeder Krypto ist ein Bitcoin ;)
Gold | 1.776,35 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs...