checkAd

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs... (Seite 7832)

eröffnet am 17.10.08 22:25:52 von
neuester Beitrag 17.05.21 19:14:42 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
22.04.21 19:54:56
Beitrag Nr. 78.311 ()
also die türkei kann niemals bankrott gehen, weil sie ihre eigene währung haben! anders sieht's natürlich aus beim bedienen ihrer verbindlichkeiten! mit nuller-scheinchen geht's leider nicht!
Gold | 1.781,83 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.04.21 19:55:50
Beitrag Nr. 78.312 ()
nur hat das alles nichts mit der goldpreisfindung zu tun!
Gold | 1.781,82 $
Avatar
22.04.21 19:59:15
Beitrag Nr. 78.313 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.917.869 von nicolani am 22.04.21 19:54:56
Zitat von nicolani: also die türkei kann niemals bankrott gehen, weil sie ihre eigene währung haben! anders sieht's natürlich aus beim bedienen ihrer verbindlichkeiten! mit nuller-scheinchen geht's leider nicht!


Also doch bankrott wenn sie nicht zahlen können.
Gold | 1.782,40 $
Avatar
22.04.21 20:17:51
Beitrag Nr. 78.314 ()
Falls die Türkei wirklich denn Bach runter gehen sollte, ist es meiner Meinung nach noch ziemlich ruhig an den Märkten.
Die Türkei ist nicht gerade ein Zwergenstaat, denke das sollte große Auswirkungen haben wenn das wirklich passieren würde.
Heute hat das Rudel Springböcke Nachwuchs bekommen und ein Elefant aus Somalia war auch dabei....🐘🐐 😉.
Gold | 1.780,15 $
Avatar
22.04.21 20:28:40
Beitrag Nr. 78.315 ()
Hier werden schon wieder Szenarien gespielt die dem Markt komplett am Arsch vorbei gehen.... Und dieses am Wochenende könnte es rappeln geschwafel... Wie oft hab ich das hier schon gelesen.... Eingetreten ist das bisher noch nie
Gold | 1.780,34 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.04.21 22:03:01
Beitrag Nr. 78.316 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.918.478 von demoli am 22.04.21 20:28:40ich verfolge den kurs seit 2014,andere wohl noch länger,ich habs noch rappeln sehen,und wenns im herbst nix wird,dann rappelt dieses jahr nix mehr:D
Gold | 1.784,02 $
Avatar
22.04.21 22:04:48
Beitrag Nr. 78.317 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.917.869 von nicolani am 22.04.21 19:54:56
Zitat von nicolani: also die türkei kann niemals bankrott gehen, weil sie ihre eigene währung haben! anders sieht's natürlich aus beim bedienen ihrer verbindlichkeiten! mit nuller-scheinchen geht's leider nicht!


Klar kann sie, die Schulden bestehen ja in Dollar. Zahlungsunfähig reicht ja für Bankrott.
Gold | 1.784,06 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.04.21 22:09:40
Beitrag Nr. 78.318 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.919.774 von SchlauerMeier am 22.04.21 22:04:48Dürfte ja ggf. so laufen wie in Argentinien
Gold | 1.784,05 $
Avatar
22.04.21 22:37:00
Beitrag Nr. 78.319 ()
Mal eine semi-offtopic Frage bewusst in diese Runde, da ich Gold-investierte als Personen schätze, die makroökonomische Zusammenhänge verstanden haben!

Wenn wir von einer Stagflation ausgehen (wird wohl so kommen, da die CB dieser Welt die Leitzinsen nicht anheben können/werden). Wie sorgt ihr vor AUSSER Gold/Silber und die üblichen Verdächtigen?

Ich würde mich über nachhaltige und kreative Ideen freuen.

Disclaimer:
- Immos
- Aktien (damit meine ich auch Minenaktien)
- Cash
- Gold/Silber (bin ich schon deutlich überallokiert)
mal ausgeklammert

Mir fällt nämlich nichts mehr groß ein außer vllt Oldtimer (zu wenig Kenntnisse), Briefmarken (für mich eher ein No-Go), Whiskey (Grüße gehen raus an Knut glaube ich ;-)), Patente (auch keine Ahnung)...
Gold | 1.783,10 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.04.21 22:39:55
Beitrag Nr. 78.320 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.916.687 von Reibkuchen am 22.04.21 18:47:02
Zitat von Reibkuchen: Alles nur noch eine Frage der Zeit, wann es richtig im Karton rappelt: "Goldminen-Förderung hält 2020 nicht mit der Goldnachfrage Schritt": https://www.ntg24.de/Weltweite-Goldfoerderung-2020-sinkt-deu…

China saugt seit 2 Jahren fast alles vom Markt auf, was man ergattern kann und jetzt noch die grenzenlose Importfreigabe beim Gold, sozusagen die Endspiele und das große Finale. Auch wurden in den letzten beiden Jahren von China weltweit wie bescheuert Minen und Explorer zum Schnäppchenpreis eingesammelt. Ich bin der festen Überzeugung, dass die inoffiziellen Mengen von Gold in China die offiziell gemeldeten Daten bedeutend übersteigen. Dies könnte für mich einen plausiblen Grund darstellen, dass sich die Chinesen im letzten Turbogang des Goldstaubsaugers befinden und nochmals jetzt im finalen Schritt den Supersuperturbo einschalten, sprich noch mehr wertlose US-Anleihen auf den Markt hauen, damit die Zinsen steigen und zugleich Gold zum Schnäppchenpreis runtergedrückt wird, um es einzusammeln. Das Ganze gibt jetzt für mich Sinn, wer eigentlich Interesse an günstigen Goldpreisen hatte, genial. Die Amis haben ja bekanntlich kein Interesse an Gold, sondern haben alles rausgehauen, was das Zeugs hält und glauben an ihren starken Schrottdollar. Übrigens benötigt man Gold teilweise auch für die Chip-Produktion im industriellen Bereich. Die Chinesen haben knallhart über einen längeren Zeitraum einen Plan umgesetzt, nicht schlecht 👌. Wer halt blöd und arrogant ist und zu spät kommt, den straft das Leben ...


Da saugt gar niemand was auf: Die Händler der Welt ersaufen in Gold und Silber.
Jeder, der Fiat besitzt, setzt auf Immos und Hausbank.
Gold | 1.783,32 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs...