checkAd

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs... (Seite 7960)

eröffnet am 17.10.08 22:25:52 von
neuester Beitrag 20.06.21 00:25:56 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 7960
  • 8311

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
25.01.11 09:35:12
Beitrag Nr. 3.515 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.918.211 von Procera am 25.01.11 09:19:56und umgedreht.:laugh:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.01.11 09:19:56
Beitrag Nr. 3.514 ()
Was faellt, steigt auch wieder :cool:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.01.11 08:50:49
Beitrag Nr. 3.513 ()
Der ende naht trip ist doch verständlich, wenn man sieht wie der Preis des Goldes wegschmilzt !
Avatar
25.01.11 04:34:15
Beitrag Nr. 3.512 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.917.592 von Macrocosmonaut am 25.01.11 02:23:45und wenn die yellowstone-caldera sich vor dem atomschlag öffnet und die welt ins paläozoikum zurückschiesst??? :eek:

tipp von mir:
lach mal zwischendurch.
zuletzt lacht sich's nämlich nicht immer am besten.
zwischendurch grinsen hilft der stimmung auch.
geht mir oft so, wenn ich deine kommentare lese.
obwohl mich eher das gruseln packen sollte.
aber dafür bin ich zu naiv.
papiergeldsklave eben, für die fiatmatrix konditioniert.

PS:
ich habe EMs since very long.
aber dein "das ende naht"-trip hat ja schon fast sektenartige züge.
und bei sekt oder selters tendiere ich instinktiv zu letzterem.
prost.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.01.11 03:43:15
Beitrag Nr. 3.511 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.917.592 von Macrocosmonaut am 25.01.11 02:23:45Kann mir jemand sagen was mit der webside

www.wirtschaftsfacts.de los ist? Wenn man diese Seite aufruft dann erscheint

www.Infokriegernews.de. :confused:


Danke
Avatar
25.01.11 02:23:45
Beitrag Nr. 3.510 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.917.473 von Gruenspan59 am 25.01.11 00:20:06Ihren Sarkasmus in Ehren, aber ich meine das mit der Kriegsgefahr durchaus ernst.Und finde Spässe über die Gefahren eine Krieges alles andere als lustig. Die Kriegsgefahr ist real, solange Soziopathen die Völcker regieren und gigantische Atomwaffenarsenale um die Welt vagabundieren.

Szenario 3:

Den Kriegsfall werden sie nur verhindern, wenn Sie die jetzigen Regierungen und Zentralbanken abschaffen und die Währungen reformieren und einen Edelmetallstandard einführen. Alles andere führt über kurz oder lang mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zum Ernstfall.

Ob es dabei zu einer atomaren Eskalation im Rahmen eines solchen Krieges kommt - denkbar ist es allemal - Indien hat die Atombombe, China auch, Pakistan ebenfalls - und die USA sowieso. Dagegen ist die Cubakrise ein Kaffeekränzchen gewesen.

Wenn die Russen dann noch mitmischen wird es richtig gefährlich, dann können die Dinge sehr schnell ausser Kontrolle geraten.

Im übrigen ist ein Atombunker verfügbar - mit 1.50 Meter dicken Betondecken - die Örtlichkeit wird hier aber nicht verraten. Beste DDR-Qualität - allerdings nicht sehr gemütlich und ziemlich spartanisch. Da können sie eine Pershing 2 Rakete in 1 km Entfernung einschlagen lassen und überleben. Das Problem ist nur der Fallout anschliessend. Sollte Europa noch einmal Kriegsschauplatz werden wird es sich dort besser überleben lassen, als in einer Stadt.

Ich hoffe dass er nie gebraucht wird, und dass der Souverän - sprich das Volk die Kriegsverbrecher und Kriegstreiber absetzt.

M.


Wie immer meine eigene Einschätzung und ohne Gewähr. Die gemachten Angaben stellen keine Handelsaufforderung dar. Aktien und Rohstoffe können steigen oder fallen. Jeder Investor handelt auf eigenes Risiko
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.01.11 02:04:24
Beitrag Nr. 3.509 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.917.429 von Macrocosmonaut am 24.01.11 23:50:56Irgendetwas wird in naher Zukunft noch passieren, dessen bin ich mir auch sicher. Zu lange "zu ruhig" die Unterhosen Terroristen haben zwar nicht die gewünschte Wirkung erziehlt, aber jetzt hat man ja in Moskau wieder die gewünschten, bösen Islamisten die zu allem bereit sind. Ich bin gespannt, aber ich gebe Macro vollkommen Recht...vertut euch nicht mit Obama ind gerade der Clinton..."wir behalten uns den atomaren Erstschlag vor"....das waren ihre Worte, noch garnicht so lange her.
Avatar
25.01.11 00:36:17
Beitrag Nr. 3.508 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.917.473 von Gruenspan59 am 25.01.11 00:20:06Ja so ungefähr!

Als der Depp Bush ins Amt kam.
Wollte ich sofort ein Atomwaffenprogramm für die Bundeswehr.
Hab gedacht!
Wenn jeder blöde Depp schon den Finger auf dem roten Knopf hat
dann will ich auch nicht Blöder sein wie der.
Avatar
25.01.11 00:20:06
Beitrag Nr. 3.507 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.917.456 von Macrocosmonaut am 25.01.11 00:07:28..also Macro... wenn man deine Ausfertigungen ließt, gibts eigentlich nur 2 mögliche Szenarien.

Szenario 1: Den sofortigen Suizied um sich dem allem zu entziehen, oder

Szenario 2: Sofort mit dem Beginn des Baues eines Atombunkers! Diesen ausreichend groß und darin Plätze vermieten, das bringt mehr ein als andere Anlagen

:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:

PS: Die Welt wird sich weiter drehen, seht das mal alles nicht gar so verkrampft!!!!
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.01.11 00:07:28
Beitrag Nr. 3.506 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.917.290 von Groupier am 24.01.11 22:58:46Unterschätzen Sie Obama´s und Hillary Clintons Kriegslust nicht - nur weil die Wortwahl die wahren Absichten der USA verschleiert.

Schauen sie auf die Rüstungswerte der USA und sie werden merken, dass der Krieg schon am anlaufen ist. Spätestens in einem Jahr brennt der nahe Osten und womöglich auch noch Asien. Aber möglicherweise passieren diese Dinge viel schneller als man denkt.

Ich meine dieser Tage gelesen zu haben, dass bereits eine Cyberattacke nach Auslegung des Pentagons ausreicht um einen Angriff auf das entsprechende Land zu rechtfertigen. Klingelt´s?

Zudem - wenn Israel einen "Präventivschlag" gegen den Iran fliegt, dann sitzt der Rest der Welt automatisch mit im Boot. Dann wird auch Obama mit medialem Tamtam zum Angriff blasen.

Wie gesagt - unterschätzen sie Obama nicht - er ist letzten Endes nur eine Marionette der wirklichen Machtelite - und letztere hat das Sagen im weissen Haus - und schon gar nicht das amerikanische Volk.

M.

Wie immer meine eigene Einschätzung und ohne Gewähr. Die gemachten Angaben stellen keine Handelsaufforderung dar. Aktien und Rohstoffe können steigen oder fallen. Jeder Investor handelt auf eigenes Risiko
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
  • 1
  • 7960
  • 8311
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Gold und Silber vor neuen Allzeithochs...