checkAd

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs... (Seite 7992)

eröffnet am 17.10.08 22:25:52 von
neuester Beitrag 15.06.21 15:44:43 von


  • 1
  • 7992
  • 8236

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
19.11.10 14:19:07
Beitrag Nr. 2.447 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.552.078 von shaba am 19.11.10 10:10:24Der Brecht war ein kluges Köpfchen - der wusste nur zu gut wie der Hase läuft.

Beispiel General Motors - mit 50 Milliarden Dollar vom US-Bürger "gerettet" worden und dann in institutionelle Hände transferiert worden.

Das System ist derart korrupt, dass es von seiner Grundstruktur zum scheitern verurteilt ist.

Papierversprechen werden am Tag X bei null sein. Diesem Tag sind wir auch heute ein ganzes Stück näher gekommen.

M.

Wie immer meine eigene Einschätzung und ohne Gewähr. Die gemachten Angaben stellen keine Handelsaufforderung dar. Aktien und Rohstoffe können steigen oder fallen. Jeder Investor handelt auf eigenes Risiko.
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.11.10 10:10:24
Beitrag Nr. 2.446 ()
Letztes Hemd
Geld ausgeben bis zum Umfallen
von Daniela Rom | 19. November 2010, 06:28


http://derstandard.at/1289608235344/Letztes-Hemd-Geld-ausgeb…

Die Kreditkarten-Blase ist längst überfällig!

Ich habe einen Satz von Brecht im Thread gefunden;

„Der Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.“



Ist schon etwas Wahres dran!

happy weekend

viele Grüße, Shaba
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.11.10 07:36:50
Beitrag Nr. 2.445 ()
Guten Morgen,

interessante Fragestellung zu Gold und den Staatsschulden, mit einer Antwort deren Inhalt auch hier bereits aufgezeigt wurde:

http://www.zerohedge.com/article/guest-post-what-could-trip-…

kx
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.11.10 22:55:42
Beitrag Nr. 2.444 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.547.385 von Procera am 18.11.10 16:28:53Na, den haben die Lieben fast tutto kompletti weggeputzt.

Da ist nicht mehr viel übrig - ähnlich wie bei Gold und Silber.

So ein Apfel-Marzipan-kuchen lässt sich auf die Schnelle nicht mal ebenso beliebig vermehren.

Das Drucken von Euro oder US-Dollarnoten ist da offenbar wesentlich einfacher - da steckt ja auch keine grosse Arbeitsleistung hinter. Schulden machen kann jeder - Werte schaffen nur die wenigsten.

Knappe und wertvolle Güter, die begehrt sind, sind schnell vergriffen, dass zeigte auch der Apfelkuchen heute wieder. Leider wächst Gold und Silber nicht an Bäumen - wie ein Apfel. Aber das ist auch gut so, denn ansonsten würden die Zentralbanken und Regierungen noch goldne Äpfel anpflanzen um ihre Schuldenberge irgendwie zu bewältigen, was sie aber nicht werden - ausser über einen hair cut. Im übrigen - bei einer Pandemie rechne ich mit einem vorzeitigen Bankrott der Staaten, denn dann ist Feierabend mit jedweden Steuereinnahmen zur Finanzierung der Staatsschulden. Es sei denn man druckt aber Billionen an Klopapier und entwertet munter weiter.

Wenn Schulden schneller steigen als die Wirtschaftleistung dann braucht es nicht mehr viel, damit die Staaten allesamt bankrott gehen. Vorher wird man aber wahrscheinlich nochmal die Masse in wertlose Staatsanleihen treiben. Keine Ahnung wie das alles ausgehen soll - ich weiss nur am Ende wird man mit Gold und Silber zahlen.

Viele Grüsse.

M.

Wie immer meine eigene Einschätzung und ohne Gewähr. Die gemachten Angaben stellen keine Handelsaufforderung dar. Aktien und Rohstoffe können steigen oder fallen. Jeder Investor handelt auf eigenes Risiko.
Avatar
18.11.10 16:55:57
Beitrag Nr. 2.443 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.547.328 von naturell am 18.11.10 16:22:46Direkt mit Verlusten u. Gewinnen nur aus diesem Jahr.
Alles andere geht mit der Steuererklärung übers Finanzamt.
Avatar
18.11.10 16:28:53
Beitrag Nr. 2.442 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.547.236 von Macrocosmonaut am 18.11.10 16:15:11Steck einen für mich mit weg :laugh::laugh::laugh:

p.s. Meine natürlich nur den Apfelkuchen ;)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.11.10 16:22:46
Beitrag Nr. 2.441 ()
Ja danke ihnen.So werd ich das wohl machen.
Noch eine frage bitte:wenn ich jetzt innerhalb einem depots einen gewinn aus dem verkauf von einem zertifikat erziele, wird dieser dann automatisch mit verlustverkäufen verrechnet.die verluste sind aus diesem jahr und was ältere.

Danke.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.11.10 16:15:11
Beitrag Nr. 2.440 ()
Hat jemand die gleichen Probleme, wie ich? Ich meine ich kann bei Yahoo nicht mehr auf finance in den USA zugreifen und mir den Müll durchlesen, den manche Basher da von sich geben.

Krieg nur die Meldung: Connection interrupted, Server overloaded usw...

Sei´s drum. Mal sehen ob die Zensurbehörden morgen auch noch meine IP blocken.

Jetzt geht es erst mal zur Freundin - mit einem selbstgemachten leckeren Marzipan-Apfel-Kuchen. :lick:

M.

Wie immer meine eigene Einschätzung und ohne Gewähr. Die gemachten Angaben stellen keine Handelsaufforderung dar. Aktien und Rohstoffe können steigen oder fallen. Jeder Investor handelt auf eigenes Risiko.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.11.10 14:54:49
Beitrag Nr. 2.439 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.543.236 von shaba am 18.11.10 08:47:25Köhler weiss was kommt, er war auch lang genug beim IWF - und der Mann hat genug Sachverstand die Verbrechen in der Finanzwelt zu durchschauen.

Ich gehe übrigen davon aus, dass die EZB demnächst wie die FED anfängt Staatsanleihen aufzukaufen, sprich Geld oder besser Klopapier zu drucken. In Irland wird dies ja auch bereits gemacht. Und zahlen wird der Deutsche über Entwertung seiner Ersparnisse.

100 Milliarden sind eine Irrsinnssumme - davon könnte man auf Jahre das gesamte Gesundheitssystem finanzieren.

Schaut man sich Irland noch genauer an, dann fällt auf, dass die irische Wirtschaft überschuldeter ist als Argentinien vor seinem Staatsbankrott. Was in Europa und den USA passiert stinkt zum Himmel. Eine einzige Jauchegrube ist dass bei den Zentralbanken.

Viele Grüsse.

M.

Wie immer meine eigene Einschätzung und ohne Gewähr. Die gemachten Angaben stellen keine Handelsaufforderung dar. Aktien und Rohstoffe können steigen oder fallen. Jeder Investor handelt auf eigenes Risiko.
Avatar
18.11.10 14:49:57
Beitrag Nr. 2.438 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.545.753 von naturell am 18.11.10 13:34:47Sofern Sie einen Verlustvortrag bei ihrem Finanzamt aus dem Jahre 2000 haben, der Ihnen bestätigt wurde, sollte dies möglich sein. Ansonsten haben sie wahrscheinlich Pech gehabt. Im Zweifel den Steuerberater fragen oder was auch geht:

Fragen sie einfach beim Finanzamt direkt nach.

Gruss.

M.

Wie immer meine eigene Einschätzung und ohne Gewähr. Die gemachten Angaben stellen keine Handelsaufforderung dar. Aktien und Rohstoffe können steigen oder fallen. Jeder Investor handelt auf eigenes Risiko.
  • 1
  • 7992
  • 8236
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Gold und Silber vor neuen Allzeithochs...