checkAd

AP Moeller-Maersk

eröffnet am 14.11.08 13:24:32 von
neuester Beitrag 25.01.23 10:46:12 von


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 1
  • 23

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    25.01.23 10:46:12
    Beitrag Nr. 223 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 73.156.537 von bcgk am 25.01.23 10:07:16Die dänische Dividendensteuer bekommt man aber relativ problemlos zurück. Der Antrag kann online gestellt werden. Allerdings sind wegen Cum-Ex noch mehrere Jahre bei mir offen.
    A.P. Moeller - Maersk (B) | 1.967,50 €
    Avatar
    25.01.23 10:07:16
    Beitrag Nr. 222 ()
    27% Quellensteuer ist aber keine große Freude.
    A.P. Moeller - Maersk (B) | 2.008,00 €
    1 Antwort
    Avatar
    23.12.22 16:01:35
    Beitrag Nr. 221 ()
    Finanzkalender 2023
    Hier die wichtigsten Termine für 2023. Nicht mehr lange bis zu den Ergebnissen…

    A.P. Møller - Mærsk A/S plans to publish its

    Annual Report for 2022 on 8 February 2023
    Interim Report for the 1st quarter on 4 May 2023
    Interim Report for the 2nd quarter on 4 August 2023
    Interim Report for the 3rd quarter on 3 November 2023

    Mærsk bleibt auch 2023 ein entspanntes Invest.

    Allen geruhsame Feiertage und kommt gut raus aus diesem Jahr zum Abgewöhnen.

    🎄🎅🦌
    A.P. Moeller - Maersk (B) | 2.147,00 €
    Avatar
    12.12.22 14:00:00
    Beitrag Nr. 220 ()
    AP Moeller-maersk hat einen neuen CEO ernannt:
    https://www.maersk.com/news/articles/2022/12/12/the-board-of…
    A.P. Moeller - Maersk (B) | 1.948,00 €
    Avatar
    21.11.22 17:04:52
    Beitrag Nr. 219 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.790.430 von watchingtheflood am 21.11.22 16:48:22Ja kann sein , trotzdem kann man keine Wunder erwarten. Für die 2-3 Jahre voraus ist dies richtig. Das Geschäft ist halt stark zyklisch und kostenintensiv . Habe ja auch selbst einige Werte in diesem Sektor
    A.P. Moeller - Maersk (B) | 1.998,00 €
    Avatar
    21.11.22 16:48:22
    Beitrag Nr. 218 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.784.781 von Ratenkredit am 20.11.22 10:02:50Eine Konjunkturdelle trifft dann aber auf eine ganz andere Maersk als bei den letzten Malen, die haben sich mit Hilfe des Cash-Zuflusses wetterfest aufgestellt.
    A.P. Moeller - Maersk (B) | 1.998,00 €
    1 Antwort
    Avatar
    20.11.22 19:18:09
    Beitrag Nr. 217 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.783.995 von Frank0411 am 19.11.22 18:57:55
    Jeg Tyler daensk
    Ich war im Studium in Daenemark und mir gefaellt der Wert. Beobachte ihn und will ihn ins Wikifolio WF260470CB aufnehmen und brauche Vormerkungen.
    Gruss
    Kainza
    A.P. Moeller - Maersk (B) | 2.031,00 €
    Avatar
    20.11.22 10:02:50
    Beitrag Nr. 216 ()
    Naja auf längere Sicht geht der Markt von stark fallende Frachtraten aus, dann sind wir wieder da wo wir schon waren (2018/2019)
    A.P. Moeller - Maersk (B) | 2.031,00 €
    2 Antworten
    Avatar
    20.11.22 08:41:52
    Beitrag Nr. 215 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.783.995 von Frank0411 am 19.11.22 18:57:55
    Dreckfuhler
    Du hast natürlich Recht! KGV für 2022 liegt bei 1,3 und das KGV von 3,35 ist die Erwartung für 2023.

    Danke für den Hinweis!
    A.P. Moeller - Maersk (B) | 2.031,00 €
    Avatar
    19.11.22 18:57:55
    Beitrag Nr. 214 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.783.833 von ar13pk am 19.11.22 17:38:28
    Das KGV für 2022 liegt bei 1,3
    Mit den Zahlen zum Q3 bestätigten Prognose wird das Ergebnis pro Aktie knapp über 1.500 USD liegen, das entspricht einem KGV im Bereich von 1,3 für 2022.

    Trotz der aktuell deutlich sinkenden Frachtraten und der drohenden Rezession hat es MAERSK geschafft, im Q3 das beste Quartalsergebnis aller Zeiten zu erzielen - das Ergebnis aus 2021 wird noch einmal deutlich übertroffen.

    Was mir an MAERSK sehr gut gefällt, ist die aktionärsfreundliche Politik (Aktienrückkäufe in der Größenordnung von 7 Mrd. USD). Zudem nutzt man den in den 2021 und 2022 verdienten Cashberg sehr gut und investiert konsequent in Diversifikation und Nachhaltigkeit. Das macht MAERSK unabhängiger von konjunkturellen Schwankungen und zum Vorreiter unter den Reedereien beim Thema Klimaschutz. Letzteres wird aus meiner Sicht das bestimmende Thema in den nächsten Jahren, eventuell sogar Jahrzehnten für Reedereien werden - man steht erst ganz am Anfang des Wandels, ein Großteil der Schiffe tuckert noch mit Schweröl durch die Gegend.
    A.P. Moeller - Maersk (B) | 2.031,00 €
    2 Antworten
    • 1
    • 23
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    AP Moeller-Maersk