DAX+1,31 % EUR/USD-0,44 % Gold-1,04 % Öl (Brent)+0,59 %

GOLD und SILBER - Charttechnik und Trading (Seite 4854)


ISIN: XD0002747026
1.227,92
$
19:43:50
Forex
-1,04 %
-12,90 USD

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

ich weiß, es geht hier um Charttechnik. Mich würde aber interessieren wie eine sinnvolle Kombination des Chart mit den COT Daten ausschauen würde.

Das Chart sieht gut bis sehr gut aus. Die COT Daten weisen eine wiederholte Erhöhung der Short-Positions der Commercials auf, was eigentlich auf (bald) fallende Kurse hindeuten könnte.

Im Vergleich zu Ende2015/Anfang2016, als Gold von ca. 1070 auf 1370 USD hochging, war die Commercials nahezu aus den Short-Position raus.

Wie ist da eure Meinung?
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.707.205 von Mylu am 13.01.18 14:37:47... zumal der Dollar bei 1370 USD noch stärker war als aktuell
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.707.205 von Mylu am 13.01.18 14:37:47
Zitat von Mylu: ich weiß, es geht hier um Charttechnik. Mich würde aber interessieren wie eine sinnvolle Kombination des Chart mit den COT Daten ausschauen würde.

Das Chart sieht gut bis sehr gut aus. Die COT Daten weisen eine wiederholte Erhöhung der Short-Positions der Commercials auf, was eigentlich auf (bald) fallende Kurse hindeuten könnte.

Im Vergleich zu Ende2015/Anfang2016, als Gold von ca. 1070 auf 1370 USD hochging, war die Commercials nahezu aus den Short-Position raus.

Wie ist da eure Meinung?


COT Daten sind noch neutral. Richtig hoch waren deren Shorts und die Longs der Specs im Juni/Juli 2016 (ich glaube rund 300.000) und trotzdem ging’s rauf... ich achte auf COT solange noch nicht 100% klar ist (unterhalb von 1375-1400 Dollar), das wir den Bullenmarkt aus 2001 wieder aufgenommen haben (nach der Korrektur 20011 bis 2015).

Ein Bullenmarkt wird von Euphorie getrieben und da wirst du dann immer recht hohe Longs der Specs sehen (anders kommt ein richtiger Bullenrun ja nicht voran). Auch die Comm und Swap Dealer werden dann massive Shorts haben... im Bullenrun ist das meiner Meinung nach aber zu ignorieren... worauf ich aber sicher achten werde, ist der Dollar zum Euro vor allem zum Yen.. wenn ich da irgendwann mal (und bis dahin wird sicher noch einige Zeit vergehen) eine Überberwertung des Euros und Yen zum Dollar sehe (wie 2011, da war der Yen und der Euro zum Dollar einfach zu teuer) werde ich den zumindest Papiergoldmarkt mit meinen Gewinnen wieder verlassen... so mein Szenario... Physisch halte ich für immer und ewig bei meiner Bank...egal was kommt...
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.707.379 von Maximum100 am 13.01.18 15:13:47Danke für den Info
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.707.388 von Mylu am 13.01.18 15:17:47...die Info :-)
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.707.394 von Mylu am 13.01.18 15:18:12..wir werden Ende 2018, nicht höher im Goldpreis stehen, wie es zur Zeit der Fall ist. Das ist Fakt, also macht euch nicht so viel Stress mit den Linien, die helfen da auch nichts. Bullenmarkt ist vorbei und die Notenbanken lassen nicht mehr zu. Gold als Absicherung ja, nicht mehr und nicht weniger. Um richtig Kohle zu machen muss man in andere Sektoren wechseln..Uran, Cannabis, Kupfer usw. Meine Minen werden ab März herunter gefahren. Einige bleiben natürlich..nur die guten kommen in den Garten, mein Motto.:D Könnt ihr euch am 28. 12.2018 nochmals durchlesen, es wird so kommen.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.709.649 von iam57 am 13.01.18 23:41:34
Was Fakt ist, sehen wir Ende des Jahres🙂
Deine Meinung könnte auch einen ausgezeichneten Kontraindikator darstellen🤔
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.709.775 von Targo am 14.01.18 00:27:463000 :kiss::kiss::kiss:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.710.303 von frnzle am 14.01.18 09:33:44..du wirst leider bitter enttäuscht werden. Bist einfach zu euphorisch...schau dir die Welt an. Alles wird gut. Die Körbchen nicht zu voll machen und immer schön Mischen. Morgen siehst du die Realität beim Gold und Silberpreis.;)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.710.594 von iam57 am 14.01.18 10:44:00jeden Tag kann und wird es nicht bergauf gehen und ich sehe die Welt überhaupt nicht in Ordnung!
Daher Kursziel 2017 3000$ :kiss::kiss:
Aber mit 2000 bin ich auch zufrieden ;)
 Diskussion durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben