P3 - Private Equity-Zertifikat (Seite 35)

eröffnet am 25.02.09 12:01:47 von
neuester Beitrag 25.12.20 08:03:05 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
28.11.20 13:37:08
Beitrag Nr. 341 ()
Hallo allerseits,
Ende 2020 gibt es ja wieder die Möglichkeit der Kündigung des P3-Zertifikats wie in 2010 und 2015.
Ich halte es von Beginn an und habe die Kündigung in 2010 und 2015 verpasst bzw. war mir unsicher, was ich tun soll
Eine Frage an die Experten hier: Ist es sinnvoll, das Zertifikat weiter zu halten oder lieber vorzeitig kündigen? Oder einfach zum aktuellen Kurs über die Börse verkaufen? Und läuft es wirklich bis 2020, wenn man nichts tut oder wird es eh vorzeitig aufgelöst, wenn eine bestimmte Prozentzahl an Anlegern gekündigt haben?
Sorry, viele Fragen. Ich würde mich über Tipps und Meinungen freuen, die mir bei meiner Entscheidung Anstöße geben.
Danke!
Dresdner Private Equity Beteiligungen Index Zertifikat bis 2030/12 (COBA) | 2.570,00 
2 Antworten
Avatar
01.12.20 15:23:38
Beitrag Nr. 342 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.874.474 von yoda_2010 am 28.11.20 13:37:08Hallo yoda,
das sind ja eine Menge Fragen:)
Es hängt natürlich alles von deiner persönlichen Zielsetzung ab.
Ich selber habe die Teile auch von Anfang an und habe immer weiter zugekauft. Gleichzeitig habe ich aber zu jedem Termin alle Teile, die ich neu hatte, gekündigt.
Ist eine gute Zeit gewesen: immer deutlich unter NAV gekauft, gekündigt und in Tranchen Geld zurückbekommen. Gleichzeitig hat sich der NAV immer weiter erhöht.
Das Spiel dürfte jetzt aber langsam auslaufen, da die Endfälligkeit m.W. um 2030 sein sollte (hab die Bedingungen gerade nicht parat).
Wenn ich Du wäre und das Geld jetzt nicht bräuchte: liegen lassen, nix machen
Wenn ich Du wäre und noch weiteres Geld hätte: neue dazukaufen (wenns denn über deine Bank geht) und die alten kündigen - Geld wird dann vmtl. in Tranchen an dich zurückgezahlt werden (also über Jahre verteilt!)
was ich nicht machen würde (wenn ich kein Geld brauche): an der Börse verkaufen.
Aber alles nur meine persönliche Einschätzung, ohne Gewähr
Gruß
Dresdner Private Equity Beteiligungen Index Zertifikat bis 2030/12 (COBA) | 2.500,00 
1 Antwort
Avatar
03.12.20 15:19:00
Beitrag Nr. 343 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.906.367 von Forscher666 am 01.12.20 15:23:38
danke
danke forscher666 für die hilfreiche Antwort!
Dresdner Private Equity Beteiligungen Index Zertifikat bis 2030/12 (COBA) | 2.540,50 
Avatar
07.12.20 14:40:39
Beitrag Nr. 344 ()
Gibt es schon eine Info zu wieviel Prozent die laufende Tranche gekündigt wurde und wie sich der Emittent bzw. Parnters bezüglich Fortführung der ungek. Stücke verhalten wird ? Ich hab noch nix gefunden - is ne Woche rum....
Dresdner Private Equity Beteiligungen Index Zertifikat bis 2030/12 (COBA) | 2.560,00 
Avatar
22.12.20 03:25:07
Beitrag Nr. 345 ()
....ich wollte auch nachfragen. Hat jemand was zur Quote gelesen?
Dresdner Private Equity Beteiligungen Index Zertifikat bis 2030/12 (COBA) | 2.650,00 
Avatar
25.12.20 08:03:05
Beitrag Nr. 346 ()
24,97% der ausstehenden Zertifikate wurden gekündigt.
Dresdner Private Equity Beteiligungen Index Zertifikat bis 2030/12 (COBA) | 2.648,00 
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

P3 - Private Equity-Zertifikat