Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-1,15 % EUR/USD+1,44 % Gold+1,90 % Öl (Brent)-1,57 %

BASS METALS - Hochprofitabler Produzent für unter 15 Millionen Euro! - Die letzten 30 Beiträge


ISIN: AU000000BSM8 | WKN: A0H1G0
0,0070
12:35:20
Lang & Schwarz
0,00 %
0,0000 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich wollte diesen Auszug noch mal reinstellen, da sonst das Verständnis meines letzten Beitrags nicht gegeben ist. Die Installation aller 4 Tommelmühlen (attritioning cells )ist für die Menge, aber auch Qualität wichtig. Die angekündigte Installation von Nr.3 im Q2 war wohl wieder leider nix...

https://www.asx.com.au/asxpdf/20190430/pdf/444n11lvj4x2g9.pd…

As per ASX announcement March 191, Bass made the strategic decision to expedite elements of the planned Stage2 expansion to enhance current production. Over the course of the quarter,Bass proceeded with the installation of additional processing capacity,viathe installation of two of a planned four attritioning cells.Bass also brought forward expenditure on expanding its mining fleet and optimizing power supply. The two attritioning cells were installed to immediately address the lower FC achieved in the December Quarter and to establish consistent 94% FC on a daily basis.Bass has been pleased with the results with daily production post installation seeing the plant consistently delivering the critical average FC of 94%.Within these numbers Bass has had several days producing95% FC across all concentrate specifications, with some instances of 96% FC being achieved. The consistent achievement of production at94% FC has been sustained and improved on over the course of April.Bass also has on site two additional attritioning cells for future installation. The first of which will be installed in the June quarter, with no anticipated interruption to production expected.Additionally, production was hampered by heavier than anticipated rainfall over the quarter, with production compromised via delivery of ore to the Process Plantbeing hampered.The Company made the decision to address this issue with the purchase of two additionalall-weathertrucks and a bulldozer to guarantee delivery of feedstock to the Process Plant regardless of weather and to ensure sufficient haulage capacity for expansion. 1Refer ASX Release on 19 March 2019: “Bass progresses Expansion at Graphmada”.For personal use only
33New dozer arrives as part of Stage 2 development and expansion.New 6*6 dump trucks arrive on site to provide all-weather ore supply to the Process Plant.Bass also brought forward expenditure on its power plant,with the installation of additiona lpower options improving reliability and resulting in significant improvements in Process Plant availability and utilization. The Company has For personal use only
44further plans to install apermanent power supply in later half of this calendar year to meet Stage 2 expansion requirements. The solution is expected to materially lower diesel consumption costs per tonne of concentrate produced.These significant improvements during the quarter were in addition to practical improvements to the mining methodat MahefedokPit. With operations seeinga decrease in Head Grade(~3.2% TGC), due in part to heavy rainfall, but predominantly due to deficiencies in the mining method,the team adjusted the method,resulting in an increase in Head Grade to ~4% TGC by quarters end.
Bass Metals | 0,0068 €
Auch ich gebe dir hier recht , schließe mich aber den Worten von sparsamerGrieche an. Auch muss ich mich natürlich korrigieren mit meinen Aussagen das du dich nicht mit der Thematik beschäftigt hast! Und danke für den Beitrag.
Wie oben schon gesagt ist der aktuelle Kurs wohl der berechtigte Kurs für Bass. Ich sehe hier nur eine Starke Chance weil hier, zumindest meiner Meinung nach, noch nicht die Zukunft gehandelt wird - wie es an der Börse oft der Fall ist.
Bass Metals | 0,0063 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.291.513 von dosto am 19.08.19 15:42:37Sehr gut zusammengefasst und vortrefflich auf die sehr berechtigte Kritik von blickenlassen reagiert. Natürlich hast du Recht! Allerdings passt der Aktienkurs genau jetzt zum Unternehmenstand und dieses jetzt ist vielleicht jetzt schon Vergangenheit. Sie haben noch zwei bezahlte Gesteins-Mühlentrommeln auf ihrem Grundstück liegen, erst zwei sind installiert und der "richtige" Stromanschluß soll erst dieses Quartal kommen. Das sind mögliche so gewichtige Änderungen in den Parametern, das es berechtigt ist, dass einige Leute Hoffnung haben...

Dir und blickenlassen eine schöne Woche
Bass Metals | 0,0069 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.291.309 von SparsamerGrieche am 19.08.19 15:23:55ich gebe dir natürlich recht...Das größte Graphit vorkommen und die besten Handelspartner bringen nichts, wenn man nicht die Produktion endlich so in Gange bringt, wie es geplant ist. Wie du schon sagst ist nicht mal Stage 1 vollkommen erreicht. ganz zu schweigen von Stage 2 (die das ganze Unternehmen eigentlich erst Interessant machen würde). Aber was die Produktionsmengen angeht fand ich das letzte Quartal zumindest ermutigend.

Das Thema Glaubwürdigkeit möchte ich auch gar nicht durchkauen. --> wären eh nur Vermutungen.
Ich sehe das aber sehr ähnlich wie du --> ruhe bewahren und schauen was die nächste Zeit bringt. Denn eins ist ja klar. Entweder das geht hier voll in die Hose, oder wir sehen hier in ein paar Jahren ganz andere Zahlen. Das man hier nur Geld Investieren sollte auf das man nicht angewiesen ist setzte ich voraus :P.

Tut mir Leid das ich dich aus deiner Deckung gelockt habe.

Einen schönen Restmontag wünsche ich dir

Gruß BL
Bass Metals | 0,0069 €
Der Erlös war 638.000 Aussi Dollar, ca 450.000 US Dollar

Verkauf 783 tons.

pro Tonne 575 Dollar.

Das ist weit hinter den Erwartungen, die die Grafit-Teilnehmer vorgegeben haben.

Im Forecast für Sept. ist keine Besserung angeben pro Tonne ca. daselbe $ Ergerbnis

Prognose 1.000 tons Erlös 785.000 Aussi Dollar.

Absolut kindisch sind Strophen aus dem Q 4 , die folgendermaßen lauten
Record tons proceed
Record ton dried
Record tons sold
Record revenue.

Wer quasi von einer = Basis kommt sollte sowas nicht als Rekorde publizieren.
Die dürfen sie später aufwqeisen, das wäre dann schön, so nicht.
Mit 2,7 Mill Aussi Dollar in Kasse (1,9 Mill US $) fühlen sie sich konfortabel.
Sehe ich ganz anders ist mehr als knapp und dahinter stehen ja dann die Bezüge aus evt. convertible Notes,
die bestimmt kommen werden.
Bohren, warum müssen die eigentlich das, sie weisen genügend Material für die nächsten 3 Jahre auf, oder wissen die die nicht ob ihre Messungen stimmen und müssen das noch festmachen?
Ich stelle hier keine Vermutungen auf und verzichte auf jedlichen Forecast, das Ganze
halte ich als viel zu wacklig um dort meinen Geist zu investieren.
Es gibt wahrhaftig besseres im Aktiendassein, außer man ist klamm und braucht einen o,o1
Cent wert um am Aktienmarkt mitmachen zu dürfen.
Bass Metals | 0,0069 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.291.045 von blickenlassen am 19.08.19 14:53:39Danke blickenlassen. Wenn der Bericht stimmt, wäre er sehr positiv. Bei einer funktionierenden Mühle wäre eine Laufzeitverlängerung der Unternehmung oder eine Produktionserhöhung möglich. Beides würde den Wert von Bass enorm steigern. Allerdings sind Ressourcen in Ländern wie Madagaskar wegen der politischen Unsicherheit nicht das wert, was sie in Kanada wären! Also lieber Produktionssteigerung... Da beißt sich die Katze aber in den Schwanz, weil die Mühle einfach nicht funktioniert; sowohl Qualität als auch Quantität passen nicht. Das müssen die jetzt mal hinbekommen!!!!

Was mir auffällt. In allen Meldungen werden konkrete Zahlen vermieden. Keine Produktionskosten, keine Verkaufspreise; alles muß man sich aus den Q-Berichten hohlen. P.S. wegen der geringen Produktion bringt das allerdings noch nicht viel... Auch in Deinen Bericht keine konkreten Graphitwerte, nur allgemeine Aussagen zu dem Gefundenem und das alles toll ist.
Wenn man mal australische Foren ließt, gab es schon Ärger zw. Foristen bzw. Aktionären und Bass zum Thema Glaubwirdigkeit. Da liegt hier aber genau der Knackpunkt; können oder wollen sie nicht ehrlich sein. Wir werden sehen, ob sie uns nur vertröstet haben, weil es einfach nicht gleich so lief oder ob sie uns generell verarschen. Eigentlich wollte ich mich hier zurückhalten bis das geklärt ist, aber jetzt hast Du mich doch zum schreiben gekriegt...
Bass Metals | 0,0069 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
PS: der 1. Beitrag war nicht an dich gerichtet @sparsamergrieche. Ich kenne und schätze deine Beiträge schon des längeren.
Bass Metals | 0,0069 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
@SparsamerGrieche ich muss dir recht geben, dass Wörter wie "zufriedenstellend" oder "positiv" im Zusammenhang mit Aktien bzw Wertpapieren meist daneben gehen da es eher eine persönliche Empfindung ist. Vielen Dank für den hinweis, werde in Zukunft darauf achten.
Dennoch möchte ich die Wortwahl kurz begründen.:

Die Bohrungen sind abgeschlossen -->Erweiterung der Ressourcen --> in leicht abbaubaren Regionen
Die Mineralisierung nach dem Bohrprogramm bleibt in alle Richtung offen
Ausdehnungen der Mineralisierung außerhalb des Mahefedok-North Gebiets entdeckt (mögliche Erweiterung)

Bei der Qualität der Graphitflocken bzw. der Größe kenne ich mich zugegebener Maßen noch nicht so gut aus. Scheint aber gem. Bericht zumindest nicht enttäuschend zu sein . (ja ich weißt enttäuschend ist ebenso wie zufriedenstellend zu streichen ;) )

Siehst du den Bericht anders? Bzw sind für dich sogar negativ Anzeichen zu erkennen? Lasse mich wie immer gern eines Besseren Belehren.

Gruß BL
Bass Metals | 0,0069 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.290.892 von blickenlassen am 19.08.19 14:35:32Ging der gegen dosto oder mich? Sonst schreib ich gern noch was zur Graphit-Qualitätsausbeute, die nicht den angekündigten Werten entspricht oder zum Verkaufspreis, der nicht wie beschrieben ist und so weiter...

Die einzige Sache die hier zu diskutieren ist, kriegen sie es noch hin? Der Markt glaubt nicht mehr so recht dran, ich sage 50:50...
Bass Metals | 0,0069 €
Klingt so als hätten Sie sich nicht mal annähernd mit der Thematik und vor allem nicht mit dem Unternehmen befasst....Entschuldige die Spitzzüngelei...aber Ihr Kommentar ist der mit der wenigsten Aussagekraft seit langem und zu dem auch schlicht weg falsch.. Allein wenn man sich den letzten Q-Bericht ansieht sieht man das hier Bewegung drin ist - Produktion und Absatz fahren hoch. Genau so wie die Märkte /Handelspartner die hier angestrebt werden.
Wie immer gilt - sollte ich falsch liegen berichtige mich gerne. Dann aber bitte mit Argumentation und nicht einer Inhaltslosen Aussage wie : "hier wird um den heißen Brei geredet" oder "das ist nur eine Klitsche" oder diesen ganzen Standard Sätzen.

beste Grüße
BL
Bass Metals | 0,0069 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.169.027 von freddy1989 am 03.08.19 23:15:55Zitat Freddy1989:

Ich sage bei Minen immer 6 bis 12 Monate Ramp Up Phase bis jeder die Anlage ordentlich kennt danach geht es an die "Feinabstimmung" Oder wie seht ihr das hier?

Der aufmerksame und interessierte Beobachter kann im Moment eine Ramp Up Phase im vierten Jahr bewundern. Hier mal tolle News aus 2016! Kann jeder in den "Announcements" lesen...

BASS METALS’ OPERATIONAL UPDATE: RECOVERY AND GRADE IMPROVEMENTS

https://www.asx.com.au/asxpdf/20161013/pdf/43byh4jl38wj7p.pd…

PLANT REFURBISHMENT COMMENCES IN PARALLEL WITH INCREASEDHEAD GRADESAND FIRST SALES

https://www.asx.com.au/asxpdf/20161128/pdf/43d85fzchyfmbw.pd…

@dostos Zitat: Prima Thread, der es versteht seit einiger Zeit um den heißen Brei herumzureden.

Es ist schwer über eine Firma zu schreiben, deren Infos im Zeitstrahl einfach nicht stimmen. Alles was sie berichten, wird viel zu positiv dargestellt. Es geschieht schon wie sie es sagen, kommt aber grob mit ca. 2 - 3 Jahren Verspätung. Das war beim Mühlenaufbau so, das war bei Produktionsbeginn so und das wird auch beim Verkauf bzw. bei der Produktionsausweitung so sein. Stage 1 ist immer noch nicht erreicht! Wenn ich Sachen aber so chronisch positiv überzeichne, ist es trotzdem schlicht gelogen...

@blickenlassen: Waren da bewertbare Fakten dabei? Wie immer alles super bei Bass, oder... Ich schlage vor, auf Wörter wie "zufriedenstellend" und "positiv" im Zusammenhang mit Bass vorerst zu verzichten bis wir hier ein bischen belegbare Gewissheit haben. Versteh mich nicht falsch, ich wünsche mir auch ein durchstarten...
Bass Metals | 0,0069 €
Prima Thread

der es versteht seit einiger Zeit um den heißen Brei herumzureden.
Bass Metals | 0,0069 €
Servus in die Runde,

es gibt eine Aktualisierung / Bohrergebnisse für Graphmada!!
Im großen und ganzen sehr zufriedenstellend und Positiv.

https://www.asx.com.au/asxpdf/20190819/pdf/447lhtbt633pjv.pd…

schönen Tag euch noch
Gruß BL
Bass Metals | 0,0069 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.063.447 von blickenlassen am 19.07.19 11:28:48Also im Prinzip ist es doch so das man im 1 und im 2 Produktionsjahr immer noch am lernen ist und einige Dinge in der Produktion verbessert und Optimiert wie es besser läuft

Ich sage bei Minen immer 6 bis 12 Monate Ramp Up Phase bis jeder die Anlage ordentlich kennt danach geht es an die "Feinabstimmung"

Oder wie seht ihr das hier?
Bass Metals | 0,0092 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Servus,

in HotCopper Forum wird auch heiß über den Bericht diskutiert.

https://hotcopper.com.au/threads/ann-bass-achieves-record-gr…

hier von unseren alt bekannten Dr. Fouad eine Gesprächsnotiz (Austausch) mit dem CEO McManus in dem immer weider betont wird, das dies jetzt erst der Anfang der "Verbesserungen" ist. Auch die KE wird kurz angesprochen - in Kontext höre ich daraus, dass er sich der Verwässerung sehr bewusst ist (auch in Richtung der Aktionäre) - er sich aber nicht davor scheuen würde noch einmal zu diesem mittel zu greifen um weitere Verbesserung (Richtung Stage 2, die aber nicht angesprochen wird - also nur eine Interpretation von mir) durch zu führen - korrigiert mich bitte wenn ihr etwas anderes raus lest, mein Englisch ist da doch etwas dürftig.

ein schönes Wochenende euch allen

Gruß bl
Bass Metals | 0,0075 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Produktion und revenue sind bekannt
Getraut sich hier keiner den average rein zu stellen
Muss ja nicht ich machen,sollen hier mal die faustianer nicht der mephistro
Bass Metals | 0,0075 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.027.978 von Tabuaner am 15.07.19 14:18:53Hallo BSM-Gemeinde

Präsentation von Bass Metals auf der Noosa Mining Conferenz am 17.07.2019

https://stocknessmonster.com/announcements/bsm.asx-6A937110/

man ist auf dem richtigen Weg(Lernprozess ist noch nicht abgeschlossen)

das 2.Halbjahr sollte BSM weiter voranbringen(langsame stetige Verbesserung)
man muß Geduld haben

interessant auch Seite 13(evt. neue Abnehmer in Japan und China
interessant auch Seite 10(High margin concentrates with ~35-40% at ≥ 180
microns (jumbo and large flake)
▪ Consistent grades of≥94
-96% Fixed Carbon
kein anderer gelisteter ASX- Produzent kann da mithalten

ich bin jetzt zuversichtlicher als ein Jahr zuvor

nur meine Meinung /keine Kaufempfehlung

schönen Tag noch

Tabuaner
Bass Metals | 0,0075 €
Bass Metals ist dabei

https://www.noosaminingconference.com.au/program-1

schönen Tag noch

Tabuaner
Bass Metals | 0,0075 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
neue Ann von BSM

https://stocknessmonster.com/announcements/bsm.asx-6A936879/

es wurde eine Verbesserung in diesem Quartal erreicht

es geht voran

die Zahlen für einen positiven Cashflow reichen noch nicht ,aber man arbeitet daran
Management-Ankündigungen waren:

''die operativen Kosten sollen noch gesenkt werden''


das nächste Quartal wird interessant

schönen Tag noch

Tabuaner
Bass Metals | 0,0046 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.016.519 von Kaputzenheini am 12.07.19 21:58:24@ Kaputzenheini
ich glaube die bisherige Zeit war für das Management ein Lernprozess(Madagaskar,Beschaffung von Material,Witterung,Arbeitskräfte ,das Hochfahren und Anpassen u.s.w.

ja ich gebe Dir Recht,Ergebnisse sind der Schlüssel
vllt wird man erst Zahlen bekannt geben wenn alles in ''trockenen Tüchern'' ist(anteilige große Flocken,Korbpreise u.s.w.)
jeder kann selbst entscheiden ob man bleibt oder nicht


schönen Tag noch

Tabuaner
Bass Metals | 0,0090 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.016.519 von Kaputzenheini am 12.07.19 21:58:24der erste Satz gefällt mir, der zweite ist etwas flatterhaft, da der abnehmende Händler am preis tummeln kann.
Ich habe nicht die Absicht bassianer zu werden. Bin aber seit 30 Jahren dem grafitmarkt verhaftet,
mit privat equity, deshalb mein Interesse.
Bass Metals | 0,0090 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.010.426 von Tabuaner am 12.07.19 10:19:17Wir brauchen jetzt endlich mal Fakten. Wieviel wurde wann zu welchem Preis verkauft. Wieviel wird wann zu welchem Preis verkauft. Welche Qualitäten wurden und werden künftig hergestellt.
Solange die Zahlen nicht publiziert werden, wird auch kein Investor bereit sein, hier einzusteigen.

Die letzte Kapitalerhöhung war schon abenteuerlich und wirkt schon wie der letzte Strohhalm.

Was ist eigentlich mit der lustigen Investorentruppe, die hier ihren Aufenthalt selbst bezahlt hat und
evtl. ein Offtake abschließen wollte?
Jetzt wird's mal Zeit, alles offenzulegen, sonst wird sich hier nicht viel bewegen. Eine weitere Kapitalerhöhung wird hier kaum mehr möglich sein.
Bass Metals | 0,0090 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
guten Morgen


Bekanntmachung von BSM vom 9.7.2019

https://stocknessmonster.com/announcements/bsm.asx-6A936288/

für mich beeindruckend die Analyse des Managements was die Lieferketten auf dem indischen Graphitmarkt betrifft und welche Chancen sich dadurch für Bass Metals ergeben.

das sind ernsthafte Marketinganstrengungen um den Umsatz als auch die erhaltenen Preise zu diversifizieren und zu steigern.
Bass Metals sollte sich darauf konzentrieren, den globalen Märkten gleichbleibend hochwertigen Graphit mit großen Flocken bereitzustellen

nun schon Absatzmärkte in Europa,USA und Indien.

Jetzt fehlt nur noch die angekündigte 20000t-Anlage

https://www.bassmetals.com.au/

nur meine Meinung/keine Kaufempfehlung

schonen Tag noch

Tabuaner


schönen
Bass Metals | 0,0067 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Eine Erklärung nicht. In Stuttgart wurden auch 83 k geholt. Aufgefallen war es mir auch schon. Entweder hat jemand etwas nachgelegt. (wegen der Nachricht der Vertriebswege/steigenden Absatzwege über Indien evtl). Oder da kennt sich jemand noch nicht so mit seinem Broker aus :P.
Ob da was im Busch ist wage ich zu bezweifeln bei dem Volumen

Gruß BL
Bass Metals | 0,0067 €
Hat jemand hierfür eine Erklärung?

Börse Frankfurt
Aktuell 0,0124 EUR
Zeit 11.07.19 08:05
Diff. Vortag +264,71 %
Tages-Vol. 1.240,00
Gehandelte Stück 100.000

Ich wundere mich jedenfalls sehr.
Isi
Bass Metals | 0,0067 €
hallo,
ja ich glaube es geht langsam aber stetig voran ,wobei man das Vertrauen erst wieder zurückgewinnen muß(was den Markt betrifft=Aktienkurs,Öffentlichkeitsarbeit)

interessant finde ich diesen Bericht aus dem Hotcopper-Forum
https://hotcopper.com.au/threads/ann-bass-signs-agency-agree…

wenn viele Gruben in China und Indien wegen der Umweltbelastungen geschlossen werden,dann sollte Bass Metals zumindest für Indien versuchen die Exporte zu steigern(sofern die Produktionsmenge es hergibt)...........Stage 2 muß unbedingt gebaut werden

ich glaube 20/21 könnten interessante Jahre werden

schönen Tag noch

Tabuaner
Bass Metals | 0,0046 €
Moin Moin,
für die Zukunft lässt mich hier einiges positiv gestimmt sein, was mir "sorgen" macht ist eher der aktuelle stand (liegt aber wahrscheinlich nicht mal am stand selbst sondern eher fehlenden Informationen wie Verkaufs und Produktions Ergebnisse). In meinen Augen eine sehr gute Anlage für mittel und langfristige Investitionen.

Gruß BL
Bass Metals | 0,0046 €
hallo

mal wieder gute Nachrichten

hier der Bericht
https://stocknessmonster.com/announcements/bsm.asx-6A936288/

schönen Tag noch

Tabuaner
Bass Metals | 0,0046 €
Ganz so einfach, wie dosto sehe ich es nicht.
Ich schicke voraus, daß ich weiterhin keine Aktien von Bass habe, aber - ohne verfügbares Geld -an der Seitenlinie stehe und beobachte.

Auch ich sehe die Stückzahl von fast 3 Mrd. Aktien sehr kritisch. Aber eine Zusammenlegung führt nahezu immer zu einen weiteren Kursverfall. Bei einer Zusammenlegung wäre ich für einen radikalen Schnitt, aus 50 mach 1. Dann wäre Bass bald sogar dividendenfähig.

Für ein Cent Gewinn je Aktie benötigt Bass derzeit 30 Mio USD als Gewinn. Die kann für die nächsten paar Jahre durchaus möglich sein.
Ob das KGV dann 2 oder 10 beträgt, hängt eindeutig davon ab, für wieviele Jahre solch ein Gewinn erzielt werden kann und ob da sogar noch Steigerungen möglich sind.

Für die Objekte in Australien lege ich nahe, diese nicht zu verkaufen, sondern in 50:50 JV zu bringen und dafür ein paar Hunderttausend USD zu verlangen. Dann profitiert Bass auch da an den vermutlich wieder deutlich anziehenden Rohstoffpreisen, statt die Objekte nahe des Tiefpunkts verkauft zu haben.
Isi
Wie soll das gehen.

Bei 0,006 A$ muss man mit Millionen-Share-Stärke einsteigen um dann als Aktionär mit nichtmal
5.000 Euro dazustehen. Ganz zu schweigen von echten Marktteilnehmern die die 10 fache Menge anfordern.
Selbst wenn jetzt Bass die Kurve kriegt und etwas Gewinn erzielen kann, ist ja
die
theoretische Aufteilung des Gewinns für die Shareholder im Nanobereich.

Ohne Aktien-Split wird das gar nix.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben