DAX+0,08 % EUR/USD-0,32 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

ETFS Leveraged Natural Gas 200% Hebel Long Erdgas - Die letzten 30 Beiträge


ISIN: DE000A0V9Y32 | WKN: A0V9Y3
0,002
13.05.16
Düsseldorf
0,00 %
0,000 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Bin mal gespannt wann wo das maximale tief sein wird. Die tiefen Kurse sind denn Poltischen Interessen des Westen gegenüber des Russen zuzuschreiben.
sieht erstmal nicht so sehr gut aus ich würde erstmal an der Seitenlinie bleiben oder nur eine kleine Anfangsposition
Was haltet ihr denn Charttechnisch vom Erdgaspreis? Schöner Aufsetzer auf der 90 TL und nun wieder nach oben?
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.579.635 von Kursbrecher am 06.03.14 21:27:37die Höchststände die seiner Zeit waren von ca 18 $ waren ja auch eine Blase,
natürlich könnte es sein das durch die Krise in der Ukraine der Gas Preis auch kräftig anzieht , denn an der Börse ist alles möglich
Zitat von Daybraker: an neue Höchststände glaube ich nicht , ansonsten läuft es chartechnich bilderbuchmässig


Wobwei der Trend jetzt da unten ganz schnell ins Negative drehen könnte.

Druckst sich genau auf dem Trendkanal herum...gebe die Hoffnung aber noch nicht auf.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
an neue Höchststände glaube ich nicht , ansonsten läuft es chartechnich bilderbuchmässig
Der Rücksetzer ist Bilderbuch mäßig gelaufen, genau auf Tagesschlusskurs in den Trigger gelaufen. Jetzt darf die Reise auf die ATH`s beginnen :D
Zitat von Kursbrecher: So hier mal ein kleines update, mal sehen was daraus wird.:laugh::laugh::laugh:

Antwort auf Beitrag Nr.: 46.495.637 von TSIACOM am 20.02.14 13:55:16Freitag, 31. Januar 2014
Explosive Risiken im US-FörderboomAnalysten fürchten Ölpreisanstieg

Die US-Energiewende hin zu Öl und Erdgas aus heimischen Lagerstätten fördert unverhoffte Schwierigkeiten zu Tage. In den Regionen des Fracking-Booms fehlt es an Infrastruktur. Experten warnen: Engpässe im Schienentransport könnten Rohöl verteuern.

http://www.n-tv.de/wirtschaft/marktberichte/Engpaesse-im-Oel…


langsam merkt man das das Fracking erhebliche Risiken hat

der Anstieg von Henry Hub schein auch charttechniche Gründe zu haben

das ist die Nackenlinie einer umgekehrten SKS Formation durchbrochen worden
und genau an dieser Nackenlinie kam die Dynamik
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.495.549 von Daybraker am 20.02.14 13:45:16Wenn NG nicht schon diesen kurzen steilen Anstieg der letzten Wochen hinter sich hätte, würde ich sagen, mit einem Call macht man schon auf Grund der Roll-Gewinne nix verkehrt machen.
Keine Ahnung, wie viel der derzeitigen (teuren) Abrufe durch das Heizen im extrem kalten Winter verursacht wurde. Zumindest dieser Anteil an Nachfrage fällt in kurzer Zeit wieder weg.

Hat es nicht mal geheißen, durch das Fracking würde der Gaspreis langfristig und dauerhaft ziemlich tief bleiben???
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.494.419 von TSIACOM am 20.02.14 11:47:20ich habe die Realtime Kurse der Nymex aboniert und kann auch zu diesen Kursen handeln

aktuel März Kontrakt 6.075 : 6.08
April 4,83 : 4.86
Mai 4,62 : 4.80

diese Kurse stimmen zu 100 % denn sie können so gehandelt werden

damit ist Henry Hub eindeutig in Backward Notierung
und zur Zeit ein Rohstoff der sofort abgefordert wird
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.494.043 von Daybraker am 20.02.14 11:04:29März Kontrakt jetzt mit 6,19 gehandelt und April Kontrakt mit 4,87

Da würde ich mich aber nicht darauf verlassen, dass diese Angaben 100%ig korrekt sind. Eine solche Differenz habe ich noch nie gesehen, schon gar nicht in Backwardation. Normalerweise würde eine solche Schere schon wieder Spekulanten anziehen.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
März Kontrakt jetzt mit 6,19 gehandelt und April Kontrakt mit 4,87

das gab es lange nicht mehr das der neue Kontrakt um so viel billiger war , Henry Hub schein jetzt knapp zu werden
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
als es abwärts ging waren hier jeden Tag 10 Beiträge , jetzt steigt es fast jeden Tag 5 % und keiner ist mehr investiert

ich wette dann steigt es weiter :D


nur meine Erfahrung
der März Kontrakt bei Henry Hub wird aktuell bei 5,42 gehandelt

der April Kontrakt wird bei 4,67 aktuelt gehandelt

das heisst der neue Kontrakt wird niedriger als der alte gehandelt
und so ist Henry Hub nicht mehr in Cotango sondern in Backward Notierung , es werden jetzt keine Rollverluste sondern Rollgewinne kommen ,

das heisst im Spot Markt wird Henry Hub nicht mehr groß eingelagert sondern sofort abgerufen weil es zur Zeit knapp ist
na es ist eben sehr volatil zur Zeit , der 4 fach gehebelte war heute schon über 1 Euro jetzt wieder bei 0,67 Cent
kann mir mal jemand erklären, was das im Moment für Preisschwankungen sind? heute früh 5,30, dann nachmittag 5,70 und jetzt wieder 5,30...

aber zum Glück hat es mich nicht rausgekegelt, als wir letzte Woche wieder kurz unter der 5$-Marke waren. :D
Freitag, 31. Januar 2014
Explosive Risiken im US-FörderboomAnalysten fürchten Ölpreisanstieg

Die US-Energiewende hin zu Öl und Erdgas aus heimischen Lagerstätten fördert unverhoffte Schwierigkeiten zu Tage. In den Regionen des Fracking-Booms fehlt es an Infrastruktur. Experten warnen: Engpässe im Schienentransport könnten Rohöl verteuern.


http://www.n-tv.de/wirtschaft/marktberichte/Engpaesse-im-Oel…
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.338.473 von Kursbrecher am 29.01.14 21:46:57da würde ja selbst dieser Schein hier nochmal aufleben :yawn:
Zitat von Daybraker: umgekehrte SKS Formation deren Nackenlinie heute durchbrochen wurde ,
deswegen diese Dynamik nach oben heute ,

Börse ist so einfach


yes Sir, der Gaul nimmt so langsam den Galopp auf, die 6.00 Euronen liegen zum greifen nahe. Von dort aus winken letztendlich die 18 und somit sollte sich das Spielchen auszahlen. :D
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
puhhh, auch noch gerade vor ein paar Stunden zu 5,20 rein.

und zwar mit VZ148F-KO für 1,13. steht gerade schon bei 1,38... :D
umgekehrte SKS Formation deren Nackenlinie heute durchbrochen wurde ,
deswegen diese Dynamik nach oben heute ,

Börse ist so einfach


Was soll ich Sagen es tut einfach das was es soll, steigen:D

Wann wir die Hochs raus nehmen, hängt leider von zu vielen Faktoren ab, die man nicht mit einplanen kann. Wobei Szenarien kann man sich genug vorstellen. :D



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben