wallstreet:online
42,25EUR | +0,25 EUR | +0,60 %
DAX+0,13 % EUR/USD-0,17 % Gold+0,33 % Öl (Brent)-0,27 %

Biofrontera - Heiße Turnaround-Spekulation (Seite 5055)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Bei dem Kurs hat sich übrigens Balatons bisher eingesetztes Kapital
dann ungefähr verdoppelt.
Biofrontera | 7,640 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.932.596 von Horter am 01.07.19 22:45:50
Zitat von Horter:
Zitat von Paluru: Maruho wird es nicht hinnehmen, wenn Balatons Einfluss in Biofrontera nimmt. Zu einer Angebotserhöhung haben sie sich einmal verleiten lassen. Ich kann es mir aus japanischer Denkweise kein zweites Mal vorstellen. Sie wissen auch, dass die Möglichkeit einer Niederlage bevorstehen kann. Könnte es vielleicht sein, dass sie sich umstrukturieren wollen? Ein Strategiewechsel? Noch gibt es keinen abgeschlossenen Kooperationsvertrag oder wird dieser noch kurz vor der HV mit Maruho American bestehen?


Du hast Recht, wer weiß das schon? Weißt du was ich machen würde? Ich würde als Vorstand meine Anteile andienen und dann mit meinen Mitarbeitern zu Maruho U.S. wechseln. Mit meinem Know How und dem Insiderwissen, was man daraus alles machen kann, sollte dann ja klar sein wer hier letztlich dumm aus der Röhre schaut ;)
Ein paar kleine Änderungen in der Formulierung, vielleicht ist die Nanoemulsion ja doch die Schlüsseltechnologie die auf etliche Generika angewendet werden kann, was bräuchte es da noch Ameluz? Und wie DB die zurückbleibende Hülle dann handeln würde, aber das wäre dann wohl deren Problem:keks:


https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11585281-deutsche…

Mich wundert das "erste Befriedungsangebot" keineswegs. Balaton hat seine knappe 30% erreicht und kann nun gutes Geld einfahren, am besten zusammen mit Maruho & Lübbert. Ansonsten könnte man auch Gefahr laufen, auf einer leeren Hülle sitzen zu bleiben wenn der Chef und die MA dieses DB Spiel nicht mitspielen. Kommt Maruho nun auch noch auf die 30-1 und kaufen die Vorstände wieder zu, freut sich der Horter über den immer kleiner werdenden Free-Float bei weiter anziehenden Umsätzen👍
Biofrontera | 7,640 €
Hmm - ich interpretiere das Friedensangebot so: wir gehen ein paar Forderungen auf, die wir eh nicht durch bekommen, und bekommen dafür den Ar-Posten für Herrn Z.
Biofrontera | 7,678 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.965.668 von wartezeit am 05.07.19 22:40:37Verstehe auch nicht worauf der Vorstand da eingehen muss. Granzer ist einer der wichtigsten Personen im Vorstand, den wollte man kicken und durch ein noname ersetzen ?

Das ist genau so wenn ich jemanden beleidige, es dann zurück nehme und dann erwarte dass derjenige mir was gutes Tut...
Komische Logik 🤷🏻‍♂️
Biofrontera | 7,681 €
Bitte lasst noch ein paar Problemchen für die HV
Sonst wird sie allzu langweilig:laugh:

Einen Stern für walle:)
Biofrontera | 7,681 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.965.896 von borsalin am 05.07.19 23:37:29Im Grunde hast ja Recht, aber nachdem dieses Forum hier über die Jahre doch sehr von seinen Hypothesen lebt, hier die Meine, von deren Richtigkeit ich überzeugt bin, sonst würd ich ja nicht weiter spekulieren, sondern verkaufen:

NACH DER HV WIRD VOR DER HV SEIN! ES WIRD SICH NICHTS WESENTLICHES ÄNDERN! NACH DB WIRD AUCH MARUHO AN DIE 30% KOMMEN! DER FREE-FLOAT WIRD SICH VERRINGERN! DAS MANAGEMENT WIEDER ZUKAUFEN, UND DAS OPERATIVE GESCHÄFT AN FAHRT GEWINNEN, WAS SICH AN STEIGENDEN AKTIENKURSEN BEMERKBAR MACHEN WIRD!!! HINZU SOLLTEN AUF SICHT VON 5 JAHREN NEUE MÄRKTE, PRODUKTE SOWIE WEITERE PARTNERSCHAFTEN/KONGLOMERATE ERFOLGEN!

Im Voraus schon mal ein Danke an Walle & Co. für eine persönliche Einschätzung / Eindruck von der HV.
Biofrontera | 7,681 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.964.636 von Martinhamberg am 05.07.19 19:45:05
Zitat von Martinhamberg: Korrekt. Wie schon gesagt, hatte ich direkt den Vorstand angeschrieben. Keine Rückinfo. Wer die Kommunikation mit den Aktionären so pflegt ist selber schuld. Klar, sind nur mehrere Zehntausend Aktien... aber trotzdem.


Kleinaktionäre? Letzte HV kam Mark Sippel auf >3% der Stimmrechte. Ich finde das sollte man wirklich nicht unterschätzen....
Biofrontera | 7,690 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben