DAX+0,95 % EUR/USD+0,29 % Gold-0,33 % Öl (Brent)+0,76 %

Biofrontera - Heiße Turnaround-Spekulation (Seite 5321)


ISIN: DE0006046113 | WKN: 604611
4,918
22:59:38
Lang & Schwarz
+1,60 %
+0,078 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.918.976 von future_trader am 14.11.19 09:01:51Wenn das so sein sollte, würden diese Großaufträge regelmäßig jährlich auftauchen. Aufgrund der Haltbarkeit wäre der Zeitraum zur Anwendung ersichtlich und kalkulierbar. Dann müsste auch immer nachgekauft werden.
Fakt ist, es gab noch keine Anpassung der Prognose in den letzten Wochen...
Biofrontera | 5,170 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.920.725 von Paluru am 14.11.19 11:26:29Du bist mir ja ein Schlingel...!
Obwohl, ich fürchte eine derartige Entwicklung werden wir hier nicht sehen.
Es sei denn Balaton macht doch Ernst.
Sind zwar nicht meine besten Freunde und ob sie das werden steht sehr in den Sternen aber das würde sie auf der Beliebtheitsskala deutlich nach vorn bringen.
Ich denke aber eher die sind nur daran interessiert ihr eigenes Paket mit Gewinn zu verkaufen.
Biofrontera | 5,110 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Was wäre denn ein guter Preis für das Paket von Balaton?
Wem wollen sie es verkaufen (andrehen:laugh: )
Sollte etwa das Management für den Interessenten suchen?
Na ja zuerst muss man den Einstandspreis vom Gesamtpaket Zours&Co wissen.
So wie Maruho bei den letzten Teilangeboten agiert hat, ist nicht anzunehmen dass sie gewillt wären,
viel Bares für Rares zu zahlen:laugh:
Diese Fintenspielchen so wie es Biene mal treffend bezeichnet hat, denke ich haben bald ausgespielt!
Maruho könnte im Moment 8 Euro bieten und die meisten Kleinaktionäre würden sogar schwach werden.
mein Eindruck
Welche Strategie sie fahren werden? Sie kennen die Werthaltigkeit der Pipline (Ameluz und Nanoemulsion für Akne ) am besten.
Biofrontera | 5,140 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.923.677 von borsalin am 14.11.19 16:32:38Meinst du diesen Beitrag ernst..???
Biofrontera | 5,140 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.923.701 von schamiddi am 14.11.19 16:34:33Na ja schamiddi
Ich hoffe Balaton wäre clever und würde das Angebot erhöhen! Also mitbieten.
Biofrontera | 5,140 €
Siehst du.
Nun paßt es doch wieder.
Hoffentlich passen die Zahlen fürs 4. Q auch....
Biofrontera | 5,180 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.923.677 von borsalin am 14.11.19 16:32:38Deren Einstandskurs dürfte etwa bei 5,0x € liegen.
Also etwas über 67 Mio.€ + Spesen bezahlt.

Ich denke, bis zum 20.Januar wird der Kurs mindestens tief bleiben.
Dann ist das halbe Jahr rum und sie sind nicht mehr an
ihre 8€ aus dem Erwerbsangebot gebunden.
Dann zählt der 3-Monatsdurchschnitt.
(volumengewichtet ---> aktuell knapp 6€)

Gruß
Paluru
Biofrontera | 5,180 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.923.251 von schamiddi am 14.11.19 15:51:50
Zitat von schamiddi: Ich denke aber eher die sind nur daran interessiert ihr eigenes Paket mit Gewinn zu verkaufen.


Dieses Paket ist absolut unverkäuflich. Das hat biene hier schon mehrfach treffend beschrieben. Niemand kauft ein 29,99 % Paket, zumal auch noch ein anderer Großaktionär, der mit dem Vorstand zusammenarbeitet, ein gleiches Paket hält.

Das Paket, und das weiß auch Balaton, wird zudem in diesem Umfang niemals reichen, um Einfluss im Unternehmen zu erlangen.

Fazit: komplett totes Kapital , sie müssen und werden etwas unternehmen oder warum ist der Kurs zu der Beginn der 3 Monatsfrist auf Tief gefallen und bewegt sich seitdem ohne Umsatz nur algogetrieben gar nicht mehr , bisserl Ablenkung noch mit der aoHV und einem 4 Euro KE Kurs als Aufreger, schon sind die 3 Monate bald rum (Pflichtangebot Mitte Januar , Beginn 3 Monatsfrist Mitte Oktober)
Biofrontera | 5,150 €
Wer hier mit dem Begriff "absolut" spielt, spielt fahrlässig.
Hier ist absolut nichts sicher:laugh:

Mit der Einberufung der ao. HV, ist die Strategie von Balaton relativ klar.
Sie möchten den Wechsel im Management um dann die Kontrolle zu erlangen,. Da kommt ihnen ein tiefer Aktienkurs entgegen.
Gelingt das nicht, werden die Karten neu gemischt, dann hilft Balaton nur ein hoher Kurs um ihr Paket gewinnbringend loszuwerden!
oder nicht?
Biofrontera | 5,165 €
Charttechnik
Charttechnisch ist der Markt an der Grenze vom überverkauften Bereich (RSI unter 30).
Eigentlich zur Zeit kaufenswert, aber der Spike vom 10.10., den ich für die Trendwende
erwartet hatte, ist nicht in meinem Sinne mit Käufen genutzt worden.

Ich sehe daher (trotz des tiefen RSI), weiteres Kursfallpotenzial und
das durchaus sehr kurzfristig. (Heute o. Morgen?)

Grund: das Bollinger Band hat sich im Tageschart stark zusammengezogen
und i.d.R. folgt dann ein stärkerer Ausbruch (nach oben o. unten)
-siehe gelber Kreis-

Auch der IKH stößt heute an einen Grenzbereich.
Folge: Übersteigen (= Trendwende) oder Abprall.
-siehe gelber Pfeil-

Zudem hat der SMA100-Linie (100Tagesdurchschnitt)
die SMA200-Linie von oben durchstoßen.
-siehe orangener Pfeil-

Gruß
Paluru

Biofrontera | 5,130 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben