Biofrontera - Heiße Turnaround-Spekulation (Seite 5951)

eröffnet am 08.09.09 12:28:32 von
neuester Beitrag 19.01.21 21:15:08 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
12.11.20 11:36:56
Beitrag Nr. 59.501 ()
ich speichere mal aus was ich mir notiert habe

Vertrieb USA/EU

Polen
-Verhandlungen laufen noch

UK + Spanien
-deutliche Erholung zum Ende des Jahres

Deutschland
- große Werbekampagne im Jahr 2020
- +36% Umsatzsteigerung auch durch die Daylight

USA
-Q2 -30% Umsatzrückgang
-Q3 -9% Umsatzrückgang
-Q4 gut gestartet

Prognose bleibt bestehen

Operations-Kosten weit unter 2019 und sollen weiterhin nierig gehalten werden.

3Tuben+ große Lampe
-Einreichung bei der FDA in Q1 2021
Probleme bei der Lieferung von Teilen für die Lampe (Covid)

Finanzierung
- neues Kapital aus 2020 soll schnellsmöglich vom OLG freigegeben werden -> Dann KE
- Blockiertes Kapital aus 2016/2017 ? ebenfalls beim Gericht, falls Kapital 2020 nicht freigegeben wird dann soll da drauf zurück gegriffen werden.
- sollte kein Kapital genehmigt werden müssen Kosten auf ein Minimum zurückgeschraubt werden -> folglich keine Forschung / Werbung mehr möglich

-aktuelles Geld reicht noch für operative Tätigkeiten weit bis nach April 2021

Mediation
- auf Feb. 2021 beidseitig vertagt

Klage Dusa
- 3 verschiedene Themen
- Ausgang offen
- mögliche zweistellige Millionen strafe, wobei auch nur eins der Themen die angebracht wurden "verurteilt" werden kann

Lampen
- im Sommer wurden vermehrt Lampen beworben und verkauft (2020 = 100 Stück)

Code Abrechnung
- ziemlich komplexe Ausführung
-Arzt bekommt mehr Geld bei der erst Visite des patienten Geld -> je umfangreicher die Untersuchung desto mehr Geld gibt es
- Abrechnung PDT / Cryo und ähnliches kann erst bei der zweiten Visite erfolgen

Abrechnung Probleme Ameluz?
- wenn dann kleine und kommunale Krankenkassen -> meist weil sie noch nie mit der Behandlung PDT zu tun hatten
- extra Firma die von Biofrontera bezahlt wird ist zwischengeschaltet und regelt / hilft
- success rate >90%

Virtuelle Optionen
- kann man als Bonus ansehen der Gedeckelt ist. Wird keiner Millionär von.

Vertriebsmitarbeiter
- keine besonders große Fluktuation (im Vergleich zu anderen Firmen)
-gibt kleinere und größere Abgänge aber keine die Besonders weh tun
- es kommen auch neue gute

Akne
- ohne Moos nix los

ADS Nasdaq
- keine genaue Zahlen von ADS bekannt
- Aktien werden hin und her gewandelt

Belixos
- keine US aktivitäten
-deutschland bleibt so wie es ist, trägt sich selbst scheinbar mit kleinem gewinn.
Biofrontera | 3,000 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.11.20 11:39:24
Beitrag Nr. 59.502 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.682.774 von Schwabinho am 12.11.20 11:21:05Bei dieser Aussage kann man sich anschliessen :)

Diese sehr auseinanderliegenden Meinungen finde ich zwar interessant, wenn man mit der Materie vertraut ist.
Für Neueinsteiger ist es aber doch etwas verwirrend.
Biofrontera | 3,000 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.11.20 11:43:38
Beitrag Nr. 59.503 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.683.038 von walle1fc am 12.11.20 11:36:56
Danke Walle
Deckt sich mit meinen Notizen.
Biofrontera | 2,955 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.11.20 11:44:57
Beitrag Nr. 59.504 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.683.122 von Martinhamberg am 12.11.20 11:43:38danke und gerne 🍻
Biofrontera | 2,955 €
Avatar
12.11.20 11:45:22
Beitrag Nr. 59.505 ()
Der Punkt mit den zusätzlichen Lampen wird zu wenig betrachtet... Jede Lampe bringt möglicherweise zusätzliche (!) Umsätze mit.
Biofrontera | 2,955 €
Avatar
12.11.20 11:46:10
Beitrag Nr. 59.506 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.683.071 von borsalin am 12.11.20 11:39:24Wenn wir am Ende Freunde werden, ist es doch völlig egal wie es bei Biofrontera läuft :laugh:

Das ist doch das tägliche Brot an der Börse. Sogar Analysten kommen beim gleichen Unternehmen zu völlig unterschiedlichen Bewertungen. Das macht doch die Sache so spannend.

Richtig gut hat mir wieder Matejka gefallen. Wenn doch mehr Leute seinen Humor hätten ;)
Biofrontera | 2,955 €
Avatar
12.11.20 11:57:50
Beitrag Nr. 59.507 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.681.142 von borsalin am 12.11.20 09:39:24
Zitat von borsalin: Bin auch aus diesem Grund dabei und selbst auch AK Patient.
Am besten du liest dir die neue SMC Analyse durch.
Wenn du dich bei SMC anmeldest siehst du die gesamten Analysen und kannst die Entwicklung bestens verfolgen.
Hier im Forum gibt es zwar die unterschiedlichsten Meinungen. Der Durchblick ist wie in dem meisten Foren aber sehr schwer möglich.


Traderjupp,

Hier der Link zu SMC Research;

https://www.smc-research.com/

Um alle Analysen zu Biorfontera lesen zu können musst du dich registrieren. Das nächste Update folgt sicher bald.
Auf der HP von Biofrontera gibt es jeweils nur die letzte Analyse.
Biofrontera | 2,955 €
Avatar
12.11.20 12:27:55
Beitrag Nr. 59.508 ()
Daylight pdt usa habe ich auch nochmal angesprochen.
Ebenfalls ein sehr komplexes Thema. Aktuell ist galderma am Thema dran bzw. In der Vorbereitung.
Wird vermutlich viel Zorn der Ärzte auf sich ziehen. Aber das ist ein zukünftiges Thema.
Biofrontera | 2,960 €
Avatar
12.11.20 13:30:59
Beitrag Nr. 59.509 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.683.038 von walle1fc am 12.11.20 11:36:56Trotz "gut gestartetem Q4 " wurde mein KA unter 3,0 € ausgeführt.

Find ich persönlich gut fürs Depot, aber etwas schwierig für meine Nerven: wenn es nicht mit Bio gut geht, bin ich PLEITE.
Biofrontera | 2,960 €
Avatar
12.11.20 14:08:20
Beitrag Nr. 59.510 ()
...geht mir in beiden punkten leider genauso...
Biofrontera | 3,020 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Biofrontera - Heiße Turnaround-Spekulation