DAX+0,72 % EUR/USD-0,47 % Gold+0,30 % Öl (Brent)+0,36 %

ITM Power - Elektrolyse und Brennstoffzelle (Seite 161)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 62.071.451 von winhel am 03.12.19 21:17:37Nochmals zum Begriff BOC, gilt auch für Australien und Kanada. Und wo BOC genannt wird, ist bezüglich Elektrolyseure/Tankstellen auch ITM nicht weit weg! Im Grunde genommen beherrschen Linde und ITM in Sachen Wasserstoff GB in dem Bereich. Und für den Bereich benötigt man zukünftig das 1 GW-Werk von >ITM, weil in allen Bereichen Wasserstoff eingestzt werden soll, auf der Straße, in Gebäuden, Wasserstofferzeugung durch Wind/Sonne.:look:

""""""""""""BOC (vormals auch The BOC Group) ist ein britisches Industriegaseunternehmen, das 2006[1] von seinem deutschen Konkurrenten Linde für 12 Mrd. Euro übernommen wurde.[2] Die Marke BOC besteht weiter für das britische Industriegasegeschäft von Linde. Sie wird jedoch heute von Guildford aus geführt./Wikipedia"""""""""""""""


Veröffentlicht am 18. November 2019
BLOG: Einsatz von Wasserstoff als Transporttreibstoff im Nordwesten - Mark Griffin bei BOC

Mark Griffin, Manager für die Entwicklung des Wasserstoffmarktes - Saubere Brennstoffe bei BOC, spricht über das Potenzial für die Verwendung von Wasserstoff als Transporttreibstoff und die Pionierarbeit im Nordwesten.

Über ihr Amt für emissionsarme Fahrzeuge (OLEV) hat die britische Regierung im Juli vergangenen Jahres ihre Strategie „ Road to Zero “ auf den Weg gebracht . Damit wurde das Bestreben der Regierung bekräftigt, den Straßenverkehr zu sanieren und Großbritannien bei der Entwicklung, Herstellung und Verwendung emissionsfreier Straßenfahrzeuge weltweit führend zu machen.

Zu diesem Zeitpunkt hatten einige britische Räte bereits bedeutende Schritte unternommen, um ihre Infrastruktur für den öffentlichen Nahverkehr zu entkarbonisieren. Der Aberdeen Council war ein gutes Beispiel dafür, weil er mit BOC zusammengearbeitet hatte, um eine Wasserstofftankstelle im Buswartungsdepot von Kittybrewster im Norden der Stadt einzurichten. Die Vorteile für Aberdeen und seine Bewohner lagen auf der Hand. Verbesserung der Luftqualität, viel leisere Busse und keine Kohlendioxidemissionen.

Die Station wurde 2015 eröffnet. Wasserstoff wird in der Station durch Elektrolyse von Wasser unter Verwendung von Strom aus erneuerbaren Quellen erzeugt. Es wird dann als Druckgas gespeichert, bis es in Fahrzeuge abgegeben wird, ähnlich wie beim Betanken eines Benzin- oder Dieselfahrzeugs. Das Auftanken dauert für einen Bus weniger als 10 Minuten (und für ein Auto weniger als 5 Minuten), was wiederum mit herkömmlichem Diesel oder Benzin vergleichbar ist. Die Wasserstoffbetankung für Busse und Lieferwagen beträgt bis zu 350 bar und für Autos 700 bar.

Von Anfang an arbeitete BOC mit dem Aberdeen Council zusammen, um die wichtigsten Sicherheitsmaßnahmen umzusetzen. Nicht nur die Anlage und die Busse mussten sicher sein, sondern verständlicherweise auch die Anwohner und Busnutzer. Es wurden gründliche Risikobewertungen durchgeführt und mit der Öffentlichkeit geteilt, zusammen mit Einzelheiten zu den Sicherheitsmaßnahmen, die ergriffen wurden, wie z. B. eine kontinuierliche Lecküberwachung.

Ein weiterer Gesichtspunkt war natürlich die Zuverlässigkeit. Mit Wasserstoff betriebene Busse würden wahrscheinlich keine breite öffentliche Unterstützung erhalten, wenn sie nicht zur Verfügung stünden, wenn die Menschen sie benötigten. Aus diesem Grund wurde die Station mit vollständiger Redundanz konstruiert, sodass für den Fall eines Geräteausfalls eine Backup-Einheit zur Verfügung stand, um die Fortsetzung des Betriebs zu gewährleisten.

Als der Bahnhof im Jahr 2015 eröffnet wurde, sollte er einstöckige Busse betanken. In enger Zusammenarbeit mit dem Rat wurde die Tankstelle im Jahr 2018 vergrößert, um die öffentliche Betankung von Autos und Lieferwagen zu ermöglichen. Im Jahr 2019 wurde es erneut aufgerüstet, um Doppeldeckerbusse aufzunehmen.

BOC hat eine Bewertung der Leistung von Kittybrewster gegenüber allen anderen Wasserstofftankstellen in Europa durchgeführt, wobei der Schwerpunkt auf der Menge des abgegebenen Wasserstoffs und der Verfügbarkeit (oder Zuverlässigkeit) der Tankstelle lag. Gegen diese Maßnahmen setzte sich die Kittybrewster-Station durch. Die Station gibt derzeit pro Nacht zwischen 200 und 250 kg Wasserstoff ab und erreicht eine Verfügbarkeit von 99,5%. Kein anderer Sender in Europa kann diese Werte erreichen.

Die gute Nachricht ist gut angekommen, und andere Räte haben sich an BOC gewandt, um den Erfolg in Aberdeen zu wiederholen und weiter auszubauen. Im Nordwesten hat BOC ein Konsortium zum Bau einer Tankstelle in St.Helens zusammengeschlossen. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit Arcola Energy (mit dem Bushersteller Alexander Dennis) von Liverpool City Region Combined Authority in Zusammenarbeit mit Mitgliedern der Bus Alliance, Arriva und Stagecoach der Stadtregion vorangetrieben. Es wird der bislang größte Einsatz von Brennstoffzellenbussen in Großbritannien mit bis zu 25 wasserstoffbetriebenen Bussen auf den Straßen der Liverpool City Region bis 2020 sein. Nachdem das Projekt zu Beginn dieses Jahres einen Klimanotfall ausgerufen hat, wird es einen Beitrag zur Entwicklung der Stadtregion leisten plant, die Luftqualität zu verbessern und bis 2040 auf eine CO2-freie Wirtschaft hinzuarbeiten. Die Station wird anfänglich täglich 500 kg Wasserstoff liefern und verfügt über staatliche Mittel in Höhe von 6,4 Mio. GBP.

Die Funktionsfähigkeit der Wasserstoffbetankung ist unbestritten. Ziel des St.Helens-Projekts ist es, die wirtschaftliche Realisierbarkeit der Betankung von Flotten mit hohem Nutzungsgrad auf dem Weg zu einem Netzwerk für die zukünftige Nutzung durch Personenkraftwagen und andere Fahrzeuge zu demonstrieren.

Wenn Sie mehr über die Wasserstofflösungen von BOC für den Transport erfahren möchten, besuchen Sie boconline.co.uk/hydrogen oder senden Sie eine E-Mail an h2refuelling@boc.com .
https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&u=http://…
ITM Power | 0,720 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.071.775 von winhel am 03.12.19 21:50:49Alles schon mal gepostet:

Auszug aus folgendem Link:

""""""""""""""""Peter Creer, Technischer Direktor bei Otto Simon Limited, sagte:

„Derzeit finden im Nordwesten einige wirklich aufregende Wasserstoffprojekte statt. Wir reden nicht nur über die Entwicklung einer Wasserstoffwirtschaft, wir tun es bereits. Wir haben in dieser Region eine lange Tradition im Bereich Innovation und verfügen über die Fähigkeiten und das technische Know-how, um dies zu erreichen. “

Storengy ist landesweit führend bei der Entwicklung moderner Salzkavernenspeicher für Wasserstoff. Bis 2020 soll am Standort Stublach in Cheshire mit dem Bau eines Wasserstoffspeichers begonnen werden. Darüber hinaus entwickelt das Unternehmen gemeinsam mit einer Reihe von Partnern Projekte für Wasserstoffelektrolyse und -transport.

Duncan Yellen aus Storengy sagte:

„Die Wasserstoffspeicherung ist ein wichtiger Bestandteil des Puzzles. Sie bietet die Flexibilität, auf den Energiebedarf zu reagieren, und stellt sicher, dass wir unsere Ressourcen optimal nutzen. Wir haben eine einzigartige Geologie im Nordwesten mit Salzkavernen, die große Mengen Wasserstoff speichern können. Wir verwenden sie bereits seit Jahren, um Gas zu speichern, und wir überlegen, wie sie zu einem Teil der Dekarbonisierungsgeschichte werden können. “

Nach dem Start im November 2018 hat sich die NWHA als herausragende Stimme für die Entwicklung einer Wasserstoffwirtschaft in der Region etabliert. Die Organisation bringt einige der größten Namen in der Region zusammen, darunter Atkins / SNC-Lavalin, BOC, Cadent, Costain, INOVYN, Peel Environmental, Shell und die University of Chester, um den Nordwesten Englands an der Spitze des Wasserstoffs in Großbritannien zu etablieren Reise.
https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&u=http://…


Auszug aus folgendem Link:

""""""""""""""""Als Partner des Centurion Projektes und mit Unterstützung durch Innovate UK startet Storengy gemeinsam mit Inovyn, ITM Power, Cadent und Element Energy die erste Phase eines Innovationsprojektes zum Bau einer 100 MW Power-to-Gas-Anlage am Inovyn-Standort in Runcorn (Cheshire, UK).
https://prod-de.site.storengy.com/de/produkte-services/wasse…"""""""""""""""""

Im letzten Jahr ging es noch um 0,xx MW- Anlagen, mit Shell-Rheinland ist es eine 10 MW-Anlage und es geht weiter mit 100 MW-Anlagen.:look:
ITM Power | 0,715 €
...hab mir auch wieder eine erste Posi zu 70 gegönnt ;)
ITM Power | 0,712 €
Der Kurs wird weiter gedrückt... sind da wieder die Großen am Werk und versuchen uns Kleinanleger abzuzocken?
ITM Power | 0,724 €
Abzocken können sie dich nur, wenn du dir unsicher bist und Anteile herschenkst.
ITM Power | 0,724 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.077.418 von Brenger am 04.12.19 14:17:47Ich halte meine Teile, es ist trotzdem frustrierend wenn der Kurs fast 20 Prozent gedrückt wird... viele Fallen darauf rein
ITM Power | 0,724 €
Zugegeben :Der Spruch Kostolanys mit der Schlaftablette ist nicht zeitgemäß, ein wenig Geduld ist dennoch vonnöten. Gut wenn wir im Forum darüber Konsens haben. 🍻
ITM Power | 0,724 €
Um so besser für uns wenn die ganzen Eierlosen abspringen. So bleiben die, denen ein paar Tage minus keine zittrigen Knie beschert
ITM Power | 0,728 €
...wie angedacht wurde das Gap geschlossen.
Jetzt könnte es wieder nach oben drehen ;)
Der Chart sieht zwar noch nicht ganz rosig dafür aus aber das max. Rückschlagpotenzial ist oder besser gesagt, sollte begrenzt sein.
Worst case nochmal 10% runter...spätestens da kann wieder reingebuttert werden.
Da ITM ja, wie gewöhnlich, den anderen Wasserstoff-Werten hinterher läuft, hat man hier genug Entscheidungsspielraum für einen günstigen Einstiegs- oder Aufstockpunkt zu erwischen ;)

Gutes Gelingen
ITM Power | 0,720 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.079.113 von checkpointuk am 04.12.19 16:46:30Was immer das bedeuten mag!

""""""""""Time/date of execution Price Currency Volume Trade value* Trade type
Trade flags
MIC

16:27:43 04-Dec-2019 60.20 GBX 50,000 30,100.00 Off-book LRGS AIMX
16:27:31 04-Dec-2019 60.40 GBX 45,000 27,180.00 Off-book LRGS AIMX
16:27:50 04-Dec-2019 60.20 GBX 192,000 115,584.00 Off-book LRGS SINT
11:08:31 04-Dec-2019 60.98 GBX 180,000 109,764.00 Off-book LRGS AIMX
15:55:47 04-Dec-2019 60.53 GBX 100,000 60,530.00 Off-book LRGS AIMX
16:35:04 04-Dec-2019 60.20 GBX 3,384 2,037.17 Uncrossed Trade AIMX
16:27:50 04-Dec-2019 63.85 GBX 428,000 273,265.16 Off-book AIM
"""""""""""""""""
Off-book = Handel zwischen zwei Parteien an der Londoner Börse
ITM Power | 0,720 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben