checkAd

ITM Power - Elektrolyse und Brennstoffzelle (Seite 786)

eröffnet am 18.09.09 11:36:31 von
neuester Beitrag 19.04.21 20:36:37 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
03.03.21 21:07:17
Beitrag Nr. 7.851 ()
https://fuelcellsworks.com/news/uk-government-to-invest-4-8m…

.. es kommen immer weitere Investitionen in Grünen Wasserstoff
ITM Power | 5,880 €
Avatar
04.03.21 10:16:47
Beitrag Nr. 7.852 ()
Moin,

ihr könnt schreiben, recherchieren, Charts analysieren, wie immer auch!
Bin raus bei knapp 7 € - eigentlich schon zu spät!

Wiedervorlage bei um und bei nahe 3 €. Und das schon im April!

Nur meine Meinuing...
ITM Power | 5,630 €
Avatar
04.03.21 11:02:13
Beitrag Nr. 7.853 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.286.607 von tancor am 03.03.21 16:21:11
Zitat von tancor: bei 5,40 könnte man wahrscheinlich erneut reingehen.


hm, werde wohl die Kauforder etwas niedriger setzten.
ITM Power | 5,490 €
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.03.21 11:44:02
Beitrag Nr. 7.854 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.300.677 von tancor am 04.03.21 11:02:13Jeder so, wie er will, jetzt scheiden sich die Geister. Die Kursrücksetzer erfolgen morgens durch Kleinstumsätze. Auch heute wieder in London mit nicht einmal 100000 = 25 Pence nach unten. Dann schmeißen die Ängstlichen und es sieht bedrohlich aus.
Ich bleibe long, sehe die Anlage bei mehreren Jahren.
ITM Power | 5,370 €
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.03.21 11:48:15
Beitrag Nr. 7.855 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.301.556 von winhel am 04.03.21 11:44:02Bei den "Großen" keine Veränderungen!

Linde plc 95 000 000 17,3%
JCB Ltd. 44 209 780 8,03%
Hargreaves Lansdown Stockbrokers Ltd. 30 026 000 5,45%
Allianz Global Investors GmbH (UK) 27 614 525 5,01%
Peter Hargreaves 14 908 000 2,71%
Commerzbank AG (Private Banking) 14 617 000 2,65%
Deutsche WertpapierService Bank AG 14 578 000 2,65%
Hargreaves Lansdown Asset Management Ltd. 14 358 000 2,61%
ING-DiBa AG 12 544 000 2,28%
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG (Private Banking) 11 160 000 2,03%
ITM Power | 5,370 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.03.21 13:25:02
Beitrag Nr. 7.856 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.300.677 von tancor am 04.03.21 11:02:13Wird keinesfalls funktionieren
ITM Power | 5,580 €
Avatar
04.03.21 13:32:37
Beitrag Nr. 7.857 ()
also ich habe def. vor keine 5 zu bezahlen...
...und ich bin mir ganz sicher, das ich welche bekomme...wir sind noch nicht unten...das dauert noch etwas länger

Gutes Gelingen wünsche ich
ITM Power | 5,570 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.03.21 20:21:24
Beitrag Nr. 7.858 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.301.634 von winhel am 04.03.21 11:48:15Es geht krass weiter runter ... ↘️⬇️
Die Zittrigen 🥶 werden rausgespült.
Man muss bei ITM schon hart im Nehmen sein.
Augen zu ...
ITM Power | 5,250 €
Avatar
04.03.21 20:29:07
Beitrag Nr. 7.859 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.304.115 von checkpointuk am 04.03.21 13:32:37Das kann durchaus sein, dass du unter 5 rein kommst. Ich denke, wie schon mehrfach geschrieben langfristig. Und da sehe ich gute Chancen. Sollte nämlich eine positive Meldung kommen, wollen alle wieder rein, und dann kann es schnell wieder nach oben gehen.

Aber mal was zu den Geschäftsbeziehungen von ITM _ Linde mit Partnern.
Ich habe mich gewundert, dass Siemens sich betreff der Gigastackstudie bei ITM / Orsted eingeklinkt hat. Siemens-Gamesa will offensichtlich wie Orsted Elektrolyseure in die Offshoreanlagen integrieren.

Ich bin da auf einen Artikel vom 09. Nov. 2020 von Ansgar Kretschmer gestoßen:

Siemens und Linde wollen Petrochemie dekarbonisieren:look:
https://www.chemietechnik.de/energie-utilities/siemens-und-l…

"""""""""""""""Dazu Auszüge aus der Meldung von ITM Anfang Januar:

Das Fuel Cells and Hydrogen 2 Joint Undertaking (FCH2-JU), eine öffentlich-private Partnerschaft der Europäischen Kommission, hat dem Konsortium hinter dem OYSTER-Projekt, bestehend aus ITM Power, Ørsted, Siemens Gamesa Renewable Energy und Element Energy, 5 Millionen Euro zugesprochen, um die Machbarkeit und das Potenzial der direkten Kombination einer Offshore-Windturbine mit einem Elektrolyseur und den Transport von erneuerbarem Wasserstoff an Land zu untersuchen. Das Konsortium wird einen vollständig marinisierten Elektrolyseur im Megawatt-Maßstab entwickeln und in einem landgestützten Pilotversuch testen. Das Projekt wird von Element Energy koordiniert.

Das Projekt soll im Jahr 2021 beginnen und bis Ende 2024 laufen. ITM Power ist für die Entwicklung des Elektrolyseursystems und die Elektrolyseurversuche verantwortlich, während Ørsted die Analyse des Offshore-Einsatzes und die Machbarkeitsstudie für zukünftige physische Offshore-Elektrolyseureinsätze leiten und ITM Power bei der Konstruktion des Elektrolyseursystems für die Marinisierung und die Tests unterstützen wird. Siemens Gamesa Renewable Energy und Element Energy stellen technische und projektbezogene Expertise zur Verfügung.

Dr. Graham Cooley, CEO von ITM Power, sagte: "ITM Power freut sich sehr, Teil dieses spannenden Projekts zu sein und mit führenden Unternehmen der Branche zusammenzuarbeiten, um das Potenzial der Nutzung von Wind für die grüne Offshore-Wasserstoffproduktion zu erforschen."
https://www.londonstockexchange.com/news-article/ITM/eu-awar…"""""""""""""""

Das heißt, dass ITM / (Linde) betreff Elektrolyseure in Verbindung mit Offshore auch mit Siemens-Gamesa zusammen arbeitet, nach Orsted und Iberdrola, den global gesehen größten Offshore-Betreibern.
Nur Geduld!
ITM Power | 5,180 €
Avatar
04.03.21 20:33:32
Beitrag Nr. 7.860 ()
Ab 4€ wäre ich hier wieder dabei :look:
ITM Power | 5,160 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

ITM Power - Elektrolyse und Brennstoffzelle