checkAd

ITM Power - Elektrolyse und Brennstoffzelle (Seite 812)

eröffnet am 18.09.09 11:36:31 von
neuester Beitrag 08.05.21 20:18:34 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
12.04.21 15:20:04
Beitrag Nr. 8.111 ()
ITM Power says planning permission sought for 20MW electrolyser facility at green hydrogen project in Scotland

https://www.proactiveinvestors.co.uk/companies/news/946272/i…
ITM Power | 5,415 €
Avatar
12.04.21 17:50:18
Beitrag Nr. 8.112 ()
Bin ab der 5E Marke wieder dabei ;)
ITM Power | 5,305 €
Avatar
13.04.21 09:36:59
Beitrag Nr. 8.113 ()
Was mir ein bisschen Hoffnung gibt, ist die Tatsache dass UK wieder auf den Weg der Normalität zusteuert. Das sollte dem Gesamtmarkt und auch ITM wieder auf die Sprünge helfen.

Und in Deutschland werden die H2 Projekte auch weiter angetrieben. Am Donnerstag bin ich zu einem Webinar u.a. mit Shell eingeladen. Da bin ich mal gespannt was die so zu erzählen haben. Vielleicht gibt es ja Neuigkeiten aus Wesseling?

So long. :)
ITM Power | 5,420 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.04.21 17:35:12
Beitrag Nr. 8.114 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.789.541 von el_padre am 13.04.21 09:36:59
"""""""""""""""Wasserstoff fürs Ruhrgebiet
Avatar Bild von Nora Menzel
13. Apr. 2021 | 08:43 Uhr
von Nora Menzel
Linde plant grünes Wasserstoff-Projekt für Abfallkreislauf

Das Industriegas-Unternehmen Linde hat einen Zuschlag erhalten, um eine Wasserstoff-Tankstelle sowie eine Elektrolyseanlage für die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) zu planen und zu bauen.

Auszug:

Die PEM-Elektrolyseure sollen 440.000 kg/a Wasserstoff erzeugen.

https://www.chemietechnik.de/markt/linde-plant-gruenes-wasse…""""""""""""""""

LÄUFT!!:look:
ITM Power | 5,570 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.04.21 17:56:20
Beitrag Nr. 8.115 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.798.391 von winhel am 13.04.21 17:35:12Das müssten dann 3 MW sein. Der 10 MW-Elektrolyseur Shell Rheinland wurde mit 1300 Tonnen angegeben. 1300 : durch 440 = 2,95.
ITM Power | 5,590 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.04.21 19:07:30
Beitrag Nr. 8.116 ()
3MW ist doch auch was - aber Shell Rheinland ist wahrhaftig ein Leuchtturmprojekt. Wenn die Entscheidung über die Erweiterung pro ITM fällt - und ich denke da redet man nur noch über eine Reduktion der Baukosten - dann geht die Post richtig ab.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Im Sommer soll in der Raffinerie eine Pilotanlage für Wasserstoff-Elektrolyse in Betrieb genommen werden, die eine Leistung von zehn Megawatt (MW) hat. Teil der neuen Strategie soll die Verzehnfachung dieser Kapazität sein. Die Investitionsentscheidung darüber soll bis Ende des Jahres erfolgen, kündigte Richrath an. Partner bei diesem Refhyne II genannten Projekt sind ITM Power, ITM Linde Electrolysis und Linde. Baubeginn könnte 2022 sein.

https://ga.de/news/wirtschaft/regional/shell-im-rheinland-tr…
ITM Power | 5,555 €
Avatar
13.04.21 19:10:30
Beitrag Nr. 8.117 ()
Müssten doch sogar rund 3,4 MW sein
ITM Power | 5,555 €
Avatar
14.04.21 18:49:53
Beitrag Nr. 8.118 ()
https://www.rechargenews.com/energy-transition/uniper-plans-…

Sehr stark. Mal schauen, wer den Elektrolyseur bauen wird.
ITM Power | 5,480 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.04.21 19:59:37
Beitrag Nr. 8.119 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.816.715 von Brenger am 14.04.21 18:49:53@Brenger

""""""""""""Siemens hilft Uniper bei der Umstellung von Kohle und Gas auf grünen Wasserstoff

Ziel ist es, mit Wasserstoff aus Windkraft rund 2 Millionen Tonnen "grünes" Roheisen zu produzieren."""""""""""""

Wenn PEM, ja, dann könnte es interessant werden für die ITM-Linde-GmbH.

Zu Siemens: Siemens arbeitet mit Linde zusammen, haben den 6-MW-Silyzer 300 in Linz gebaut. Wurde hier bereits mehrfach behandelt. Ansonsten habe ich betreff Siemens nichts gelesen, dass sie irgendwo in Sachen PEM arbeiten.

Was aber interessant ist: Absatz im o.a. Link:

"""""""""""""" Uniper arbeitet bei diesem Projekt mit dem Stahlhersteller Salzgitter und Rhenus Logistics, der Stadt Wilhelmshaven und dem Land Niedersachsen zusammen."""""""""""""

Dazu folgender Artikel: Auszug:

"""""""""""""Grüner Wasserstoff mit Strom aus Windkraft erzeugt, zur Verwendung bei der Herstellung von grünem Stahl. Dieses revolutionäre Pionierprojekt haben drei deutsche Unternehmen ins Leben gerufen, um schrittweise die Dekarbonisierung der Stahlerzeugung voranzutreiben. Im Erfolgsfall produziert das Joint Venture einen Exportschlager.

Neben Salzgitter und Linde ist ein renommierter Energiekonzern mit an Bord. Bei dem börsennotierten Unternehmen hatten die Analysten noch vor einiger Zeit Sorge, dass die Schuldenlast aufgrund einer Übernahme den Konzern zu sehr belasten würde.
https://www.deraktionaer.de/artikel/mobilitaet-oel-energie/w…""""""""""""""

Wer ist das börsennotierte Unternehmen, das nicht genannt wird??

"""""""""""""Fortum hält die Mehrheit an Uniper
Der finnische Energiekonzern hat sich die Kontrolle über den deutschen Stromproduzenten gesichert. Uniper soll aber vorerst selbstständig bleiben.
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/mittelstand/ueberna…""""""""""""

Siemens - Salzgitter - Linde - Uniper(Fortum)????:look:
ITM Power | 5,480 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.04.21 20:25:42
Beitrag Nr. 8.120 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.817.960 von winhel am 14.04.21 19:59:37Uniper ist auch im Hafen Rotterdam am tüfteln:


"""""""""""""""""Anlagenbau
Grüner Wasserstoff im Hafen Rotterdam
15. Feb. 2021 | 07:40 Uhr
von Nora Menzel, Redaktion
Uniper beauftragt Machbarkeitsstudie für Wasserstoffproduktion

Das Energieunternehmen Uniper hat gemeinsam mit dem Hafenbetrieb Rotterdam eine Machbarkeitsstudie für den Bau einer Produktionsanlage für grünen Wasserstoff in Auftrag gegeben. Diese soll noch im Sommer 2021 abgeschlossen werden. Der Bau mit einer Kapazität von 100 MW, könnte 2025 im Rotterdamer Hafen beginnen.
Das Gelände von Uniper auf der Maasvlakte im Rotterdamer Hafen. Bild: Uniper.

Das Gelände von Uniper auf der Maasvlakte im Rotterdamer Hafen. Bild: Uniper

Die Anlage soll auf dem Gelände von Uniper auf der Maasvlakte in Rotterdam, Niederlande entstehen. Die anfängliche Kapazität der Anlage von 100 MW soll den Planungen zufolge später auf 500 MW erweitert werden.. Die Maasvlakte ist eine eigens für die Hafennutzung aufgeschüttete Insel. Sie eignet sich als Standort, da erneuerbare Energie aus Offshore Windparks bezogen werden kann und sie über die nötige Infrastruktur, sowie geeignete Abnehmer für den grünen Wasserstoff verfügt.
https://www.chemietechnik.de/anlagenbau/uniper-beauftragt-ma…""""""""""""""""

Es gibt genug zu tun in den nächsten Jahren und ITM/Linde werden sich auch ihren Teil holen. Bei Wasserstoff durch Wind und Sonne ist ITM mit seiner Gigafabrik der richtige Partner, ITM ist vorbereitet auf einen großen Ansturm.
ITM Power | 5,455 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

ITM Power - Elektrolyse und Brennstoffzelle