Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,30 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,06 % Öl (Brent)-0,18 %

RESOLUTE MINING -- aus Aschenputtel wird Goldmarie



Begriffe und/oder Benutzer

 

Bei der Suche nach besonders aussichtsreichen aber schweinebilligen Goldförderern bin ich nach aufmerksamer Studie einer seriösen Tabelle und weiteren Recherchen auf diese Perle gestossen:

RESOLUTE MINING LTD = AU:RSG WKN 794836

In Australien herrscht reger Handel, bei uns fristet die Aktie ein Mauerblümchendasein. Noch ...

Nun also der erste Thread in WO über diese Aktie, soweit ich das überblicken kann.

Weitere Infos folgen in Kürze.

Grüße, Prof19 :look:
hätt ich auch nicht gedacht, dass die heute noch so steigt, dabei hab ich meine noch

in Bälde mehr ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.189.249 von prof19 am 15.10.09 23:16:03es gab eine BB Empfehlung :lick:

werd mich bei den Kängis auch mal eindecken :lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.189.390 von Frickhasserin am 16.10.09 00:12:36hallo, wann war denn diese und wo?
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.189.527 von prof19 am 16.10.09 01:40:22bb gewinnerdepot am 15.10 zu 0,45 Euro
haben Goldcorp in Resolute getauscht da unglaublich billig :lick:

aktuell kratzen wir schon an den 0,50 Euro :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.189.527 von prof19 am 16.10.09 01:40:22die Zahlen und Fakten lesen sich wirklich super :cool:

ich frage mich bloß warum hier niemand ist außer und beiden? :confused:
Nun, es sind schon mehr hier, aber es gibt ja seit einiger Zeit icht wirklich Neues zu schreiben.

Ist als Produzent sicher ein interessanter Wert.
Leider ist die OPEX relativ hoch - und das drückt doch sehr aufs Betriebsergebnis - daher für mich nur 2. Wahl.

Aber wenn Gold weiter so steigt wird 2010 ein gutes Jahr für RSM.

Picker56
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.226.067 von Picker56 am 21.10.09 20:21:05kannst du das genauer erläutern?

Grüße, Prof19
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.227.933 von prof19 am 22.10.09 02:02:28Erklären kann ich es nicht.

Aber lt. Resolute liegen die Produktionskosten bei Au$ 700,-, was in etwa 620 USD beträgt.

Wären damit die gesamten Cashkosten, also OPEX und CAPEX ( axkl. AfA ) gemeint, so wären sie im normalen Rahmen, aber lt. Präsentation sehe ich das nicht so beschrieben.

Wenn dem nicht so ist dann ersuche ich um Richtigstellung, denn es würde die Feasibility doch wesentlich beeinflussen.

Picker56
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben