Finlab - zweite Chance (Seite 102)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Versteh einer die Kurse bei FinLab. Gehts bei Fintech um ein paar Prozente nach unten, merkt man es direkt im Kurs. Steigt Flatex an, gibt es kaum Reaktion.
FinLab | 15,20 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.175.684 von Inhaberschuldverschreibung am 17.12.19 08:07:45
Was läuft hier ?
Während Flatex munter ansteigt und auch die daran beteiligte Heliad endlich mitzieht, führt finlab als größter Aktionär der Heliad (45%) ein Mauerblümchendasein. Was steckt dahinter ?
FinLab | 14,80 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.334.851 von Offlineshopper am 10.01.20 10:40:28Für Nebenwerte läuft es nicht immer ökonomisch (oder theoretisch) logisch.

Dass Finlab (allein durchgerechnet auf flatex) deutlich unterbewertet ist, darüber sind wir uns einig.
In diesem Sinne unterbewertete Aktien, gibt es jedoch ein paar mehr!

Meine These (gerne Widerspruch!):
Die Marke flatex ist bekannt, und daher wird auch eher die flatex-Aktie gekauft als die "unbekannte Teil-Oma" Finlab)
FinLab | 15,05 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.334.851 von Offlineshopper am 10.01.20 10:40:28
Geht es jetzt los ?
Das war wohl ein Stich in das Wespennest !
FinLab | 15,05 €
Na das läuft ja wie am Schnürchen. Ob nun auch eines Tages mal die unter Buchwert notierenden Beteiligungsgesellschaften ins Laufen kommen (Scherzer NAV 2,30 € zzgl. erheblicher Reserven in Form von Nachbesserungsrechten; Effecten Spiegel NAV um 23,00 € zzgl. Nachbesserungsrechte und Verlag - Kurs um 18,00 !) ? Da kaufen die Leute lieber Fonds 1:1, das versteh`ein anderer.
FinLab | 15,40 €
Naja, ist ja auch ziemlich hausgemacht, der niedrige Kurs:

- Kapitalmarktkommunikation beschränkt sich weitgehend auf den Rahmen der Pflichten
- Insbesondere wird nicht offen über Pläne für Flatex/Heliad kommuniziert
- Es gibt weder eine Dividende, noch Aussichten zu künftigen Dividenden

Klar ist, dass hier ganz schnell Schwung in die Bude kommen könnte (hat man während des Krypto-Hypes bei FinLab auch schon kurz erlebt). Momentan habe ich eher den Eindruck, dass an einem höheren Kurs seitens des Unternehmens wenig Interesse besteht, was andererseits zumindest darauf hindeutet, dass Förtsch und Angermayer weiterhin langfristige Interessen verfolgen.

Wünschenswert wäre, dass Kleinaktionäre sich auf der HV entsprechend äußerten. Ist jemand dabei in Frankfurt? War jemand in den Vorjahren dort?
FinLab | 15,50 €
Wer verkauft hier seit Monaten Stücke.
Das würde mich mal interessieren.
FinLab | 15,50 €
Bin jetzt hier auch mal mit einer ersten Position mit an Bord! Auf gute Geschäfte🍻

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/value-stars-kolumn…
FinLab | 17,10 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben