DAX+1,48 % EUR/USD+0,07 % Gold+0,20 % Öl (Brent)+1,00 %

Altira - zweite Chance (Seite 98)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Heute läuft es wieder in die Richtige Richtung. 21,50 Euro sind schonmal fast 5 Prozent Plus seit dieses große Wikifolio überstürzt raus ist. Verstehen kann ich die Art des Blockverkaufs immer noch nicht. Warum macht man das in der Art ?
FinLab meldet heute 7,3 Mio Halbjahresverlust aufgrund der negativen Kursentwicklung von Heliad (etwa ein Sechstel des Börsenwertes verloren). Gleichzeitig wird verkündet, dass (nach Halbjahresende) drurch die DS-Neubewertung ein Gewinnbeitrag von +15 Mio im Gesamtjahr stattfindet (3 Euro pro Aktie).

Da die Heliad-Aktie seitdem etwa den Kurs gehalten hat und weitere Beteiligungen positive Beiträge bringen sollen (wie in der Adhoc angekündigt), dürfte der Gesamtjahresgewinn bei etwa 10 Mio liegen, also rund 2 Euro pro Aktie, nehme ich an.
Auch interessant:

Nach HGB konnte man den Bilanzverlust wegen höherer Umsätze in nur 6 Monaten um ein Drittel reduzieren. Damit kommen wir einer Dividende ab 2019/20 wohl ein gutes Stück näher.
Beide Vorstandsmitglieder von FinLab, Schütze und Rodriguez, melden, einige Insiderkäufe bei FinLab in den letzten Tagen getätigt zu haben. Das Gesamtvolumen beträgt gut 40.000 Euro.

Der Aktienkurs sinkt aber trotzdem erstmal weiter auf aktuell unter 18 Euro, wahrscheinlich wegen der allgemeinen Marktschwäche und insbesondere dem Kursrückgang der Heliad-Beteiligung, die sich natürlich nachteilig in FinLabs IFRS-Ergebnis niederschlagen wird (nach aktuellem Stand i.H.v. rund 6 Mio Euro) im Vergleich zum Halbjahresbericht.

Weniger sichtbar für den Markt sind jedoch die nicht-börsennotierten Wertveränderungen, die sich in den Finanzierungsrunden von Authada, Deposit Solutions und Kapilendo in diesem Halbjahr ergeben haben und die für deutlich positive Erträge sorgen dürften.

Bei der DS ist FinLab ein 15-Millionen-Gewinn entstanden, bei Authada und Kapilendo ist das wegen der unbekannten Bewertungehöhen nicht eindeutig bestimmen, könnte aber zusammengenommen bei 5-8 Mio liegen. Dass jetzt die Vorstände investieren, bestätigt zusätzlich meine Einschätzung der Unterbewertung der Aktie.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben