checkAd

NESTLE (WKN: A0Q4DC ) - eine Langfristanlage par exelence (Seite 2)

eröffnet am 13.11.09 22:14:19 von
neuester Beitrag 29.11.22 11:08:54 von

ISIN: CH0038863350 · WKN: A0Q4DC
110,20
 
EUR
+0,76 %
+0,83 EUR
Letzter Kurs 13:24:31 · Lang & Schwarz

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 2
  • 93

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    04.04.22 11:22:40
    Beitrag Nr. 911 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 71.266.599 von lazy_invest am 03.04.22 16:21:38
    Nestle
    Danke für Deine Antwort.
    Nestle | 119,16 €
    Avatar
    03.04.22 16:21:38
    Beitrag Nr. 910 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 70.863.025 von Hitman2 am 17.02.22 15:28:52https://www.reuters.com/business/retail-consumer/nestle-expe…

    Nestle geht nicht von grossem Einfluss von Inflation auf seine Margen aus.

    Zitat von udo_70000: Hallo zusammen, ich habe gerade gelesen, dass Nestle weiter mit dem Verbrecher Putin bzw. Russland Geschäfte macht. Wir haben Kaspersky gekündigt um russischen Firmen einfach zu zeigen, dass was sie tun unmenschlich ist. Ich werde mir anschauen welche Produkte von Nestle sind (sind ja viele) dann werde ich diese solange nicht mehr kaufe, bis diese sich dem Boykott anschließen. Evtl. macht ihr da als Aktionäre Druck. Da ich immer mehr in Ökoworldfonds anlege, bin ich da in Nestle meines Wissens nicht investiert.

    Mittlerweile wurden diverse Produkte aus dem Sortiment gestrichen für Russland. Du kannst also getrost wieder bei Nestle-Produkten zugreifen :) Dass Dinge wie Babynahrung weiter geliefert werden, ist sicher auch in deinem humanistischen Sinn. Die können ja mal wirklich nichts für Putins Krieg.
    Nestle | 118,57 €
    1 Antwort
    Avatar
    29.03.22 16:09:21
    Beitrag Nr. 909 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 71.149.617 von udo_70000 am 20.03.22 11:49:22
    Zitat von udo_70000: Hallo zusammen, ich habe gerade gelesen, dass Nestle weiter mit dem Verbrecher Putin bzw. Russland Geschäfte macht. Wir haben Kaspersky gekündigt um russischen Firmen einfach zu zeigen, dass was sie tun unmenschlich ist. Ich werde mir anschauen welche Produkte von Nestle sind (sind ja viele) dann werde ich diese solange nicht mehr kaufe, bis diese sich dem Boykott anschließen. Evtl. macht ihr da als Aktionäre Druck. Da ich immer mehr in Ökoworldfonds anlege, bin ich da in Nestle meines Wissens nicht investiert.


    Krass, Systemmedien haben hier ein Musterbeispiel hervorgebracht.

    Was hast du gemacht als die NATO (westliche Hochfinanz) vor 23 Jahren Serbien angegriffen haben oder was hast du gemacht als die USA (westliche Hochfinanz) die irakische Bevölkerung angegriffen hat und OH WUNDER keine Waffen dort gefunden hat, was hast du gemacht als die USA (westliche Hochfinanz) Afghanen getötet hat in ihrem Land? Was hast du gemacht als die USA (westliche Hochfinanz) Syrer ermordet hat in ihrem Land?

    Hast du da gejubelt als der Moslem Nobama den Friedensnobelpreis erhalten hat oder hast du da irgendwas boykottiert?
    Nestle | 117,17 €
    Avatar
    21.03.22 09:54:54
    Beitrag Nr. 908 ()
    aber wenn du in Inflationszeiten keine Firmen, die Konsumgüter vertreiben, die man täglich braucht, wer soll dann in der Inflation stabil bleiben

    dies mit der Ukraine ist wieder etwas anderes
    Nestle | 116,84 €
    Avatar
    20.03.22 11:49:22
    Beitrag Nr. 907 ()
    Hallo zusammen, ich habe gerade gelesen, dass Nestle weiter mit dem Verbrecher Putin bzw. Russland Geschäfte macht. Wir haben Kaspersky gekündigt um russischen Firmen einfach zu zeigen, dass was sie tun unmenschlich ist. Ich werde mir anschauen welche Produkte von Nestle sind (sind ja viele) dann werde ich diese solange nicht mehr kaufe, bis diese sich dem Boykott anschließen. Evtl. macht ihr da als Aktionäre Druck. Da ich immer mehr in Ökoworldfonds anlege, bin ich da in Nestle meines Wissens nicht investiert.
    Nestle | 117,83 €
    1 Antwort
    Avatar
    17.02.22 15:28:52
    Beitrag Nr. 906 ()
    Nestlé
    Nestlé: Gewinne top – Aber zwingt die Inflation die Value-Aktie in die Knie?
    https://www.wallstreet-online.de/nachricht/15063931-quartals…
    Nestle | 111,99 €
    2 Antworten
    Avatar
    09.12.21 13:38:42
    Beitrag Nr. 905 ()
    Das Rückkaufprogramm ist in direktem Zusammenhang mit der Reduzierung der Beteiligung an L'Oreal zu sehen:
    https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2021-12/5469294…
    Perspektivisch könnte es daraus zu weiteren Geldzuflüssen kommen. L'Oreal ist eine Beteiligung, die ich immer als sehr ertragreich weil wertsteigernd für uns Nestlé-Aktionäre gesehen habe.

    Wenn Sie keinen "sinnvollen" Zukauf im Visier haben, ist ein ARP allemal besser als eine Sonderdividende.
    Nestle | 118,28 €
    Avatar
    08.12.21 13:37:29
    Beitrag Nr. 904 ()
    Was haltet Ihr von dem Aktienrückkaufprogramm?
    https://www.nestle.com/media/pressreleases/allpressreleases/…
    Nestle | 118,87 €
    Avatar
    18.10.21 12:27:31
    Beitrag Nr. 903 ()
    Das neue Kusziel der UBS liegt bei 130 Franken, würdet Ihr dem zustimmen?
    Nestle | 106,65 €
    Avatar
    27.09.21 22:28:52
    Beitrag Nr. 902 ()
    Nestlé investiert in regenerative Landwirtschaft
    https://www.greenleiter.com/post/why-regenerative-agricultur…

    über die Zeit
    Nestle | 103,30 €
    • 2
    • 93
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    NESTLE (WKN: A0Q4DC ) - eine Langfristanlage par exelence