DAX+0,14 % EUR/USD-0,03 % Gold-0,23 % Öl (Brent)+0,31 %

MeVis, top Marktposition, starkes Wachstum zu kleinem Preis (Seite 57)


ISIN: DE000A0LBFE4 | WKN: A0LBFE | Symbol: M3V
29,40
15:16:27
Lang & Schwarz
-1,34 %
-0,40 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Interessante Meldung.
Lege mir den Wert mal auf die Watchlist. :)
Ich habe die Aktie nicht nur auf die Watchlist gesetzt. Ich habe mir mal ein paar Stück gegönnt. Zwar kann man hier in den nächsten Monaten nicht mit riesigen Kurszuwächsen rechnen. Aber dafür ist auch mit Kurseinbrüchen nicht zu rechnen.

1. Zukünftig sind Dividendenzahlungen geplant
2. Umsatzeinbruch in 2015 nicht zu erwarten. Insbesondere im Wartungsgeschäft dürfte es teils längerfristige Verträge geben
3. In 2015 aller Wahrscheinlichkeit zusätzliche Einnahmen durch Lungenscreening-Software
4. Übernahmephantasie gibt es natürlich auch immer, bei einem relativ günstigen Unternehmen, mit "gesunden" Zahlen und guten einzelnen Produkten

Kurz gesagt. Die Anlage ist (fast) so sicher wie Tagesgeld, wird ab 2015 aber vermutlich besser verzinst. Inklusive Kurszuwachsphantasie.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.609.169 von tzadoz2014 am 26.08.14 10:29:21Guten Tag !

Ich habe Mevis auch schon seit einiger Zeit auf der Watchlist. Fundamental scheint mir die Aktie sehr günstig bewertet zu sein- und jetzt kommt auch noch Dividendenphantasie in den Wert rein...

Das einzige, was mich bisher von einem Engagement abgehalten hat ist die Tatsache, dass Mevis bisher ja fast ausschließlich Umsätze im Bereich "Brustscreening" erzielt hat (oder liege ich da falsch?) und dieses Screening wird ja zunehmend kritischer gesehen (wenn man eine Kosten-Nutzen-Rechnung aufstellt).

Für mich wäre es daher schon wichtig, wenn Mevis zunehmend mehr in andere Bereiche hinein diversifiziert. Das Lungenscreening scheint da ja schonmal ein erster Schritt zu sein, wobei mir die Dimension der möglichen Umsätze da noch nicht ganz klar ist.

Vielleicht weiß ja jemand mehr?

Einen schönen Tag noch

Huta
@Huta
"Wir setzen unsere Erweiterung des Produktportfolios zur Verringerung der Abhängigkeit vom Segment der digitalen Mammographie fort.“, führte Marcus Kirchhoff, Vorstands­vorsitzender der MeVis Medical Solutions AG, aus. "

Damit ist wohl diese Frage beantwortet.
Ich habe die Diskussion auch mitbekommen. Rechne aber nicht mit plötzlichen Massenverweigerungen beim Brust-Screening. Und auch nicht mit einer plötzlichen Änderung beim Thema "Bezahlung" des Screenings. Selbst wenn sich da irgendwann mal was ändert, wird das noch eine "lange" Zeit dauern.

Zum möglichen Umsatz beim Lungen-Screening habe ich noch nichts gelesen. Da wollte sich Mevis wohl verständlicherweise wohl noch nicht offiziell auf eine Umsatzspanne festlegen.
Das Bemühen von Mevis, sich vom "Brustscreening" weniger abhängig zu machen, habe ich schon mitbekommen. Ich frage mich halt nur, wie weit man damit bisher gekommen ist. Erreichen die anderen Bereiche 0,1% vom Umsatz oder 25%?

Dass Mevis sich selber etwas breiter aufstellen will ist sicher positiv zu bemerken- doch der Wille alleine reicht da nicht!
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.615.760 von Huta am 26.08.14 20:27:55Erreichen die anderen Bereiche 0,1% vom Umsatz oder 25%?

auf Seite 22 des Halbjahresberichtes unter http://www.mevis.de/fileadmin/files/Finanzberichte/MeVis_Q2_… kannst Du einen Eindruck bekommen von der Umsatzhöhe und der Ergebnislage der anderen Bereiche.

Das Segment sonstige Befundung erwirtschaftet gegenwärtig noch Verluste. Es besteht die Hoffnung, dass nach der Einführung des Lungenscreenings diese Sparte auch gewinnbringend wird.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.616.021 von Hiberna am 26.08.14 20:57:49Ah...okay! Danke für den Hinweis!!!
Super, da geht der Kurs auf Xetra um über 8% runter. Und das u.a. dank Verkäufe von 10 oder auch 14 Stück. :eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.631.651 von tzadoz2014 am 28.08.14 10:59:33Das reizt zum Einstieg! :lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.609.169 von tzadoz2014 am 26.08.14 10:29:21
Zitat von tzadoz2014: Aber dafür ist auch mit Kurseinbrüchen nicht zu rechnen.

Aha:confused:
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben