checkAd

Hammer Zahlen bei 2G Bio-Energietechnik AG (Seite 350)

eröffnet am 30.11.09 15:09:10 von
neuester Beitrag 06.04.21 20:18:03 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
15.02.21 14:06:25
Beitrag Nr. 3.491 ()
Die Marktkapitalisierung liegt über 420 Mio EUR.
Der Käufer des 4,91% schweren Aktienpakets zu 93 EUR/Aktie hat also rund 20 Mio. EUR auf den Tisch gelegt.
2G ENERGY | 94,60 €
Avatar
17.02.21 13:00:38
Beitrag Nr. 3.492 ()
Die Analysten von Pareto Securities haben eine virtuelle Roadshow mit Friedrich Pehle, dem Finanzvorstand von 2G Energy, organisiert. Dabei bestätigt sich aus Sicht der Analysten, dass 2G Energy stark von der Energiewende profitiert. Hier dürfte es künftig eine stärkere Nachfrage geben.

Die Analysten bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von 2G Energy. Das Kursziel stand bisher bei 77,00 Euro. Das neue Kursziel für die Papiere von 2G steigt auf 117,00 Euro an.

Beim Gewinn je Aktie rechnen die Experten in den kommenden Jahren mit einem durchschnittlichen Wachstum von 21 Prozent. Im Vergleich zu den Mitbewerbern erscheint die Aktie klar unterbewertet. Das KGV 2021e steht bei 29,8, die Peer Group kommt auf 39,6. Das eröffnet weiteres Potenzia


https://www.4investors.de/nachrichten/boerse.php?sektion=sto…
2G ENERGY | 92,80 €
Avatar
24.02.21 08:37:00
Beitrag Nr. 3.493 ()
Ich konnte gestern nicht anders, als nachzukaufen.
Klar, morgen kommen die Umsatzzahlen zum Coronajahr 2020. Möglicherweise, hatte da jemand Insiderinfos.
Aber am erfolgreichen Geschäftsmodell habe ich keinerlei Zweifel.
2G ENERGY | 88,00 €
Avatar
24.02.21 10:48:49
Beitrag Nr. 3.494 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.170.069 von Stilles_Wasser am 24.02.21 08:37:00Die letzten 2 Tage haben so ziemlich alle Aktie die gut gelaufen sind gelitten. Also denke ich nicht, dass es negative Überraschungen gibt
2G ENERGY | 87,50 €
Avatar
25.02.21 09:27:20
Beitrag Nr. 3.495 ()
2G steigert Umsatzerlöse im Geschäftsjahr 2020 auf rund 247 Mio. Euro und verzeichnet schwungvollen Start ins Jahr 2021

- Umsatz

der 2G Energy AG wächst um ca. 4 % auf rund 247 Mio. Euro (Vorjahr: 236,4 Mio. Euro)

- Gesamtleistung steigt wie geplant um ca. 10 % auf rund 250 Mio. Euro (Vorjahr: 226,1 Mio. Euro)

- EBIT Marge in der oberen Hälfte der Ergebnisprognose (jetzt: 6,25 % bis 7,0 %) erwartet


https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2021-02/5212007…
2G ENERGY | 91,70 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.02.21 12:18:44
Beitrag Nr. 3.496 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.192.422 von Stilles_Wasser am 25.02.21 09:27:20Guten Tag!

Die Zahlen sind sicher gut - aber eben nicht so gut, dass sie den Kurs, in dem ja schon eine Menge "positive Entwicklung" eingepreist war, weiter nach oben treiben.

Ich habe in den letzten Tagen und auch heute nochmal nachgelegt - aber nicht, weil ich kurzfristig größere Kurssprünge erwarte. Für mich ist 2g eine Langfristanlage und langfristig rechne ich damit, dass die BHKW - mit Erd- oder Biogas oder mit Wasserstoff betrieben eine wichtige Rolle dabei spielen werden, das Land Richtung "weitestgehende Klimaneutralität" umzugestalten.

2g gehört zu den führenden Anbietern in diesem Bereich (siehe auch die Mitteilung zum Auftrag für ein wasserstoffbetriebenes BHKW auf den Orkney-Inseln). Zudem dürfte das (üblicherweise margenstärkere) Servicegeschäft mit der Zahl der installierten BHKW weiter zunehmen.

Ich sehe hier also trotz einem schon ambitionierten Kurs durchaus noch Chancen im Mittel- bis Langfristbereich ( ist aber nur meine persönliche Meinung und keine Aufforderung an andere Teilnehmer hier ).

Die Analysten sehen ja auch noch Potential (das durchschnittliche Kursziel der drei Analysten liegt derzeit bei ca. 106 Euro - mithin hätte die Aktie noch gut 20% Upsidepotential - und dabei liegt der heute gemeldete Umsatz für 2020 noch leicht oberhalb der durchschnittlichen Umsatzschätzung der Analysten).

Zudem dürfte nach der Coronakrise auch das Klima wieder etwas mehr in den Vordergrund des öffentlichen Interesses rücken und das dürfte einen Unternehmen wie 2 g zugute kommen (zumal man ja auch einen Fuß beim Megathema "Wasserstoff" in der Tür hat ).

Einen schönen Tag noch allerseits.
2G ENERGY | 88,40 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.02.21 23:41:12
Beitrag Nr. 3.497 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.196.253 von Huta am 25.02.21 12:18:44
CFO Pehle mit Andreas Gross
https://www.brn-ag.de/38536-2G-Energy-CFO-Pehle-Prognoseanhe…
2G ENERGY | 86,90 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.02.21 10:40:57
Beitrag Nr. 3.498 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.229.502 von Samwller am 26.02.21 23:41:12Er gibt zu, dass er einen noch höhjeren Auftragseingang erwartet hätte.
Seine Argumentation mit der Stromlücke, die sich in wenigen Jahren auftun wird, wegen der Abschaltung der Kohle- und Atomkraftwerke, ist absolut nachvollziehbar.
Hier erwarte ich umso heftigere Nachfrage, sobald das Corona-Thema nicht mehr alles andere überlagert.
Auch die Feststellung, dass z.B. dass wegen Corona derzeit weniger persönliche Erstkontakte und Ortsbesichtigungen mit potentiellen Kunden ,wie Klinik-Managern zustande kommen, ist nachvolziehbar.
Auch hier erwarte ich Nachholeffekte in diesem Jahr oder spätestens 2022.
2G ENERGY | 87,10 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.02.21 08:37:32
Beitrag Nr. 3.499 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.231.428 von Stilles_Wasser am 27.02.21 10:40:57
Zitat von Stilles_Wasser: Er gibt zu, dass er einen noch höhjeren Auftragseingang erwartet hätte.
Seine Argumentation mit der Stromlücke, die sich in wenigen Jahren auftun wird, wegen der Abschaltung der Kohle- und Atomkraftwerke, ist absolut nachvollziehbar.
Hier erwarte ich umso heftigere Nachfrage, sobald das Corona-Thema nicht mehr alles andere überlagert.
Auch die Feststellung, dass z.B. dass wegen Corona derzeit weniger persönliche Erstkontakte und Ortsbesichtigungen mit potentiellen Kunden ,wie Klinik-Managern zustande kommen, ist nachvolziehbar.
Auch hier erwarte ich Nachholeffekte in diesem Jahr oder spätestens 2022.


Ich finde auch die Aussagen zum Thema "Wasserstoff" sehr interessant. Zur Zeit noch nicht wettbewerbsfähig, deshalb auch derzeit nicht abzusehen, dass sich in der allernächsten Zeit signifikante Umsätze in dem Bereich generieren lassen.
ABER: Die 2g BHKW sind mit entsprechenden Features kostengünstig nachrüstbar, so dass man mit einem BHKW von 2g dann, wenn günstiger grüner Wasserstoff zur Verfügung steht, diese Technologie nutzen kann ohne gleich ein neues BHKW einsetzen zu müssen. n
MMn eine wichtige Ausaage.
2G ENERGY | 87,10 €
Avatar
01.03.21 16:54:56
Beitrag Nr. 3.500 ()
... Wir haben unsere EBIT-Margenschätzung für 2020 von 6,4% auf 6,6% erhöht. Insgesamt ist 2G den Herausforderungen durch die Pandemie, die sowohl das Baustellenmanagement als auch den Produktions- und Arbeitsprozess beeinträchtigt hat, sehr gut begegnet. Daher haben die pandemiebedingten Einschränkungen insgesamt wenig Spuren bei Umsatz und Marge hinterlassen. Die Umsatzguidance für 2021 von EUR240-260 Mio. hat 2G bestätigt. Der Auftragseingang im Januar lag bei EUR15 Mio. und damit über dem Durchschnitt des vierten Quartals von EUR12,3 Mio. Angesichts des guten Starts ins Jahr 2021, einer von uns erwarteten hohen Nachfrage nach KWK-Anlagen, sowohl in Deutschland als auch international, bestätigen wir unsere Prognose für 2021. Ein aktualisiertes DCF-Modell ergibt ein leicht höheres Kursziel von EUR104 (bisher EUR103). Wir bestätigen unsere Hinzufügen-Empfehlung.
...


https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2021-03/5215329…
2G ENERGY | 92,50 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Hammer Zahlen bei 2G Bio-Energietechnik AG