DAX-1,71 % EUR/USD-0,02 % Gold+0,33 % Öl (Brent)+0,84 %

Nanorepro - gute Chance bei geringem Risiko



Begriffe und/oder Benutzer

 

Nach der erfolgreichen Kapitalerhöhung zu 2,25 Euro ist Nanorepro für weiteres Wachstum ganz gut finanziert. In einigen Wochen soll ein Fruchtbarkeitstest für den Mann auf den Markt kommen. Die Firma ist im Bereich "Schnelltest für den häuslichen Gebrauch" tätig. Ein zweites Standbein ist die Kryokonservierung von humanem Gewebe (Stammzellen aus der Haut).

Vertrieben werden derzeit:
"GlutenCheck" - siehe auch http://www.glutencheck.com/?bid=16990-37944
"OvuQuick" - http://www.ovuquick.de/
"Graviquick" - http://www.graviquick.de/
Stammzellkonservierung:
"Ebenfalls im Life Science Center angesiedelt wurde die
NanoRepro AG. Das Unternehmen hat eine bisher ein -
malige Methode entwickelt, Stammzellen ohne Risiken
aus der Haut zu gewinnen." - http://www.duesseldorf-realestate.de/fileadmin/media/pdf/duesseldorf/geschaeftsbericht_2008.pdf

Weitere Informationen:
http://analysen.onvista.de/empfehlungen/artikel/16.10.2009-08:51:43-nanorepro-nur-fuer-mutige-anleger?suche=bf6b6d5908c79b00f6cfa5a7f2710a44
Das Unternehmen ist mit Vorsicht zu geniessen, kam neulich in einem TV Bericht.
Besser finde ich da Vita34, auch an der Börse.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.645.557 von herbert123 am 30.12.09 09:50:03geringer Freefloat, aber der Chart gibt ein schönes Turn-Arround-Signal. Naja, warten wir mal ab. Die Umsätze ziehen derzeit wohl auch etwas an.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.649.089 von Doctor Stock am 30.12.09 19:43:07beschäftige mich schon einige zeit mit der firma. gestern gab es ja auch eine kaufempfehlung im aktionär.
soweit ich weiß, liegt der fokus so gut wie nur noch auf den schnelldiagnostika. und das ist wohl ein sehr interessantes business...
na bitte

die ersten 10% sind schon eingefahren, die Umsätze nicht schlecht. Die Aktie erholt sich von dem ungerechtfertigten Rückgang im Rahmen der KE.
neee ..ein Nanoreprothread :eek:

Ich hab mir um die 2,10 beim Ausverkauf (da gab es gute Umsätze) auch was reingelegt ..und will aber weiter halten (Betafaktor sei Dank :))....wenn wirklich dieser Fruchtbarkeitstest für den Mann dieses Jahr auf den Markt kommt ..ist alles möglich ...was Vergleichbares gibt es mE nicht zu kaufen ..und ehr Männe ín"s Kämmerlein beim Onkel Dr. bei grinsenden Sprechstundenhelferinnen verschwindet ..macht er lieber einen Test at home ..

Für mich ein Massenmarkt der da bedient werden könnte ...MK gerade mal bei 4 Mio ...alles möglich...Sekt oder Selters

Cure
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.675.374 von cure am 06.01.10 14:42:17Sieht jetzt eher wie SELTERS aus :laugh:
warum :laugh::laugh:

wenn die wirklich einen Fruchtbarkeitsschnelltest für Männe auf den Markt in 2010 bekommen ...wirst wohl keine Aktien mehr auf dem Parkett bekommen ......kein Sekt ..ehr Schampus ..und zwar den richtig teueren .....:cool::D
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.714.641 von cure am 12.01.10 09:25:07In dem Fall habe ich Glück, meine Frau arbeitet in einem Geschäft wo man Champus bekommen kann. Wäre auch gut, da ich zufällig ein Paar Aktien von Nanorepro (noch) besitze. :D

Wird wohl volatil bleiben, am Besten nicht täglich den Kurs verfolgen und auf News warten. :cry:
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.719.731 von DerLustige am 12.01.10 17:50:17Champus im Haus zu haben ..ist nie verkehrt ...mal lesen..von gestern im Betafaktor :eek:


Nanorepro: Weitere Heim-Tests unmittelbar vor Einführung

Das auf Heimdiagnostik spezialisierte Unternehmen Nanorepro AG (DE0006577109; 2,75 EUR) kann nach
der erfolgreichen Platzierung einer Kapitalerhöhung (BetaFaktor.de 51/09b) seine Produktoffensive angehen.
Nach unseren Informationen steht der CholesterinCheck unmittelbar vor dem Start, Ende des Monats dürfte
der lang ersehnte Fruchtbarkeitstest für den Mann FertiQuick versandfähig sein
.
Die Pipeline ist zudem prall gefüllt (BetaFaktor.de 41/09b), diverse Jugendliche und Junggebliebene dürften
sich über PromillePoint (Alkoholtest) und Drogopoint (Drogentest, der zehn Substanzen im Urin nachweist)
freuen. Im Laufe des Jahres folgen OvuQuick Premium (neuartiger Ovulationstest, der anzeigt, ob Frau sich
in der Zeit vor oder nach dem Eisprung befindet). DiabetesCheck (Schnelltest für Glukose im Urin) und HelicobacterPyloriCheck
(Schnelltest, der das im Magen vorkommende Bakterium HelicobacterPylori nachweist)
sind ebenso in der Mache wie ein HIV-Heimtest, der aber in Deutschland nicht vertrieben werden darf.
Insgesamt steht die Aktie vor einem starken Newsflow. Dass Sie hier keine Novartis vor sich haben, dürfte klar
sein, aber bei 3 Mio. EUR Börsenwert ist leicht Luft für eine Verdopplung.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben