wallstreet:online
41,30EUR | 0,00 EUR | 0,00 %
DAX+0,15 % EUR/USD-0,10 % Gold+0,15 % Öl (Brent)+0,25 %

Great Panther Mining neuer Edelmetall-Investorenliebling - Die letzten 30 Beiträge


WKN: A0YH8Q | Symbol: G3U
0,594
$
21.10.19
Nasdaq
-1,38 %
-0,008 USD

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.713.408 von iam57 am 17.10.19 20:26:46scheint mir mehr Galgenhumor zu sein
Great Panther Mining | 0,790 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.712.682 von dogweiler am 17.10.19 18:40:07,,jetzt macht er sich auch noch lustig.😲
Great Panther Mining | 0,780 C$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Great Panther Mining | 0,790 C$
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: Kritik bitte sachlich und ohne Beleidigungen formulieren
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.705.990 von dogweiler am 16.10.19 16:19:03
Zitat von dogweiler: Und ich habe Dir bereits verlinkt, worauf es sich bezog.

Hätte ich "das" gewußt, hätte ich sicherlich mehr Aktien verkauft. Immerhin war der Kurs noch ne ganze Zeit über meinem Schnittverkaufspreis....... man hätte also noch einiges loswerden können.

Aber "das" hat dann selbst (meine) pessimistische Erwartungen noch getoppt. So ist mining nunmal, its a risky biz. Aber es bleibt dabei: ist kein Weltuntergang, GPL wirds überleben, und selbst wenn das pit verloren wäre (höchst unwahrscheinlich) betrifft es nur überschaubare Unzenzahl. Wird GPL nicht aufhalten...


Nun, bei deinen zig Millionen Aktien, musst du erst mal einen dummen finden, der sie dir abkauft. ;)
:p
Great Panther Mining | 0,770 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.705.912 von morimori am 16.10.19 16:12:34Und ich habe Dir bereits verlinkt, worauf es sich bezog.

Hätte ich "das" gewußt, hätte ich sicherlich mehr Aktien verkauft. Immerhin war der Kurs noch ne ganze Zeit über meinem Schnittverkaufspreis....... man hätte also noch einiges loswerden können.

Aber "das" hat dann selbst (meine) pessimistische Erwartungen noch getoppt. So ist mining nunmal, its a risky biz. Aber es bleibt dabei: ist kein Weltuntergang, GPL wirds überleben, und selbst wenn das pit verloren wäre (höchst unwahrscheinlich) betrifft es nur überschaubare Unzenzahl. Wird GPL nicht aufhalten...
Great Panther Mining | 0,770 C$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.694.569 von dogweiler am 15.10.19 13:13:56
Zitat von dogweiler: Übel, übler, GPL.

Mir war zwar klar, dass das Problem "groß" ist, weil unsere high grade Quelle betroffen ist, aber das übertrifft nochmal die düstersten Vorstellungen.

2019 ist damit nicht nur gelaufen, sondern GPL hat auch ne Menge Vertrauen verspielt. Es wird dauern, das zu reparieren. Man kann nur "froh" sein, dass dies 2 Tage nach dem Analystenbesuch geschah, noch bevor diese ihre Kaufempfehlungen veröffentlichen konnten. Das wäre ne doppelte Katastrophe geworden, wenn es nur 2-3 Wochen später passiert wäre.

Die Mexico-Prognose finde ich weiterhin zu hoch = lächerlich. Dies hilft nicht Vertrauen aufzubauen/zu erhalten.

GPL ist damit bestenfalls ein Hold, aber nur für die harten Zeitgenossen, die auch massive zztl. Kursverluste aushalten, sprich aussitzen können. Also nicht für die Kateogrie "Jammerlappen", die sich hier bisweilen so rumtreibt.


Dieses Posting war gemeint.
Great Panther Mining | 0,770 C$
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Da ich ganz sicher nicht im Verdacht stehe, im Nachinein gescheit daherzureden, will ich ein paar Gedanken beisteuern, die dem einen oder anderen in Zukunft helfen werden, mit einem funktionirenden Kompass durch den Nebel zu kommen:

Wenn folgenschwere Entscheidungen getroffen werden, dann können diese immer nur mit dem zum Zeitpunkt der Entscheidung vorhandenen Wissen getroffen werden.

Darum ist der Kulturmarxismus auch eine für alle Kulturen absolut tödlich verlaufende Geisteskrankheit, weil er das Denken der Menschen so transformiert, daß diese elementare Realität auf den Kopf gestellt wird.

Die Deutschen sollten das inzwischen zur Genüge kennen, aber man kann aktuell in den USA beobachten, wie dieses Denken die soziokulturellen Grundlagen und damit die USA vollkommen von innenen heraus zerstören wird - statt Columbus-Day wird ein Tag kommen, an dem man die sich gegenseitig abschlachtenden und Kannibalismus betreibenden Indianer auf das Podest hebt und die Schöpfer der eigenen Existenz verdammen wird.
Das Urteilen verdummter Nachgeborener über frühere Zeiten.
Und an der Börse endet diese Geisteskrankheit im Ruin.

An der Börse muß man frei von diesen Denkmustern sein, weil sie unfähig machen, aus Fehlern die richtigen Lehren zu ziehen.

Wenn man aus Fehlern lernen will, dann darf man nicht mit Entscheidungen hadern, die man zu einem früheren Zeitpunkt getroffen hat.
"Oh, hätte ich nur um einen Cent billiger verkauft."

Die Frage sollte lauten:

Hätte ich zum Zeitpunkt des Verkaufs eine bessere Entscheidung treffen können, mit dem damaligen Wissen?


Und dann wird man feststellen, daß da mindestens drei Punkte waren, die jeder gewußt hat, oder wissen hat können:

1. Nach "erfolgreicher" Übernahme vertschüsst sich eine Direktorin gleich mal.
Sollte es dann nicht erst los gehen mit dem Ärmel aufkrempeln und den Laden auf Vordermann bringen?
Alarmsignal #1.

2. Die Vergangenheit des CEO bei Enron (ich glaube Enron Texas - Texas ist in den USA am nähesten an Südamerika dran).
Muß ich wirklich mein Geld in eine Firma geben, mit einem CEO mit solcher Vita? Gibt's echt nix anderes auf der weiten Welt?
Leute kriegen oft keinen Durchschnittsjob mit schwacher Vita, aber CEOs die in Führungsposis in Betrugsfirmen gearbeitet haben, will ich mein Geld anvertrauen?

Man kann sich ja folgende Frage stellen: wenn es die seit Generationen aufgebaute Firma meiner Familie wäre, würde ich sie einem solchen CEO anvertrauen wollen?

3. Wuffis Analysen. Besser gesagt: das was er nicht analysiert hat.

Ich habe nichts dagegen, wenn sich jemand als erfolgreicher Großinvestor in einem Forum darstellt. Finde ich in einer Neidgesellschaft manchmal sogar recht sympathisch - wenns wahr ist.

Aber das zur Schau gestellte Fachwissen muß dann schon auch immer mit dem Verhalten solcher Leute übereinstimmen. Denn man behält sein Geld an der Börse nicht, indem man den falschen Leuten vertraut. Daher sind erfolgreiche Menschen, erst recht die, die an der Börse aktiv sind, ganz besonders penibel in ihrer Wahl.

Der Laie ignoriert Schwachen, der Profi sucht sie mit der Lupe.

Und, hat das Management in seinen Analysen eine Rolle gespielt?
Auf Fragen dazu hat er oft gar keine Antwort gegeben. Ist ja sein gutes Recht. Aber es ist auch das Recht jedes anderen, das zu registrieren und einzuwerten. Keine Antwort ist auch eine Antwort.
Ob Absicht oder Dilettantismus dahintersteckt, spielt keine Rolle. Wer sowas in seinen Analysen übersieht, übersieht mMn was Elementares.

Und da gab's noch ein Argument, das vielleicht am nähesten am operativen Mißerfolg dran war:

Wenn die übernommene Mine so gut ist, warum hat Beadell damit nicht die Kurve gekriegt?
Die naheliegende Antwort: na wegen des neuen Managements der neuen Eigentümers. Ok. Dann schaun wir mal, was man zum damaligen Zeitpunkt sehen konnte:

Hat dieses neue Management bereits in der Vergangenheit (am besten mehrfach) bewiesen, daß es Minen mit Problemen günstig übernimmt und auf Vordermann bringt?

Was gab es dazu in seinen Analysen zu lesen?
Die ganze Story basiert mMn darauf. Aber wo konnte man lesen, was für eine Mannschaft da jetzt dran ist, die so einen Turnaround nicht erst einmal hingeknallt hat.

Der wichtigste Aspekt für die Turnaround-Geschichte und niemanden von den Experten interessierts? Aber alle behaupten, alles wird bald ganz anders.


Alle diese Punkte wurden von mir nicht nur einmal aufgeworfen. Jeder kannte sie.


Man sollte sich also nie von scheinbarer oder echter Expertise blenden lassen.
Ein Experte kann immer mit Details um sich werfen, sodaß jedes kleine Ego sofort davor in die Knie geht. "Wer bin ich, daß ich da klüger sein könnte?"

Der ganze Unibetrieb und das idiotische amerikanische peer reviewing läuft so, daß einer den Schwachswinn vom anderen abschreibt und wenn sich drei Deppen gefunden haben, dann muß der Schwachsinn was ganz Kluges sein, weil die hätten doch diese elementaren niemals vergessen. :D
Doch! Tun sie andauernd. Und es hat System! Aber das ist ein anderes Thema.


Es gehört Selbstbewußtsein dazu, daß man durch die Nebelkerzen hindurch seinen berechtigten offenen Fragen treu bleibt und genau darauf achtet, ob diese auch tatsächlich beantwortet werden.
Wenn sie das werden, gut! Ein Hakerl.

Wenn nicht, dann muß man auch manns genug sein, dieser - meistens unangenehmen - Realität auch in die Augen zu schauen und die Konsequenzen zu ziehen, wenns auch noch so schwer fällt.


Und diese Entscheidung mag sich später sogar als falsch herausstellen. Kein Mensch trifft immer die richtige Entscheidung.
Aber sie war zum Zeitpunkt der Entscheidung nach bestem damaligem Wissen die richtige Entscheidung.

Eine Entscheidung kann zum damaligen Zeitpunkt vollkommen richtig gewesen sein, auch wenn sie sich später als falsch herausstellt. Hört sich absurd an, aber das ist das reale Leben.

Und man muß sich genauso davor hüten, falsche Schlüsse aus solchen richtigen Entscheidungen zu ziehen.

Ein Beispiel dafür ist, daß man einem Investment fernblieb, weil eben wichtige Fragen offen waren und das geht dann ab wie eine Rakete.
Passiert jeden Tag und ist das Normalste das es gibt, an der Börse.
Wenn man daraus aber den Schluß zieht, daß man in Zukunft wichtige offene Fragen ignorieren wird, dann hat überhaupt nichts kapiert.
Great Panther Mining | 0,520 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.703.212 von morimori am 16.10.19 11:28:30
Zitat von morimori: Bei Doggi stöhrt mich der Satz, dass er es gewusst hat (und hier nicht geschrieben).


Mal davon abgesehen, dass mal stört ohne h schreibt, kannst Du das bitte mal erklären!?

Was soll ich gewußt und nicht hier geschrieben haben?

Ich habe mich im Gegenteil sehr eindeutig ausgedrückt:

Klick: https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1155436-4721-473…


Zitat: "Tucano ist schon schlimmer, ich befürchte es war ein wichtiges Pit. Hier erwartet uns zweifelsohne eine Prognosesenkung - die ich aber bekanntlich schon vorher für eher ambitioniert hielt."

Und im Folgeposting: "...300 k rausgeballert mit 0.71$ im Schnitt."

Wer mir also "Pusherei" oder ähnliches vorwerfen will, weil er mit seinem Frust über seine selbst generierten Verluste nicht anderweitig klar kommt, sollte vielleicht erstmal besser lesen lernen.

In jedem Fall ziehe ich ernsthaft in Erwägung diesen Thread künftig zu meiden. Macht einfach keinen Spaß permanent nur bullshit über sich zu lesen.
Great Panther Mining | 0,503 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.702.831 von NormanBates1 am 16.10.19 10:52:03pyramidal Nachkaufen

Ich bekommen fast nie den tiefsten Kurs und fast nie den Höchsten.
Wenn doch, daa habe ich Glück.

Die Frage ob Beadell ein Totalschaden wird? Weiß ich nicht! Glaube ich nicht.

GP habe ich seit Jahren.
Zu 0,50 gekauft und zu 1,30 oder so raus. rest dann zu spät raus.

Mit Beadell wieder rein. Den Wechselgewinn mitgenommen und lange Zeit nur die Gewinne drin gelassen.

Nun steige ich pyramidal ein. Die erst war zu teuer, die 2. war gerade zu teuer.

Nun steht die Frage, ab der Boden hält und wer von den Großen alles aussteigt.

Bei Doggi stöhrt mich der Satz, dass er es gewusst hat (und hier nicht geschrieben).

So ein Ding zu traden ist völlig normal.
Probleme sind völlig normal. Nun muss, da es sich um ein Abbaugebiet der Zukunft handelt:
a) eine Lösung her
b) die Höhe der Kosten genannt werden
c) bleibt es beim Terminplan als Info

Wenn.... dann ist es nur eine Kaufgelegenheit.

Alles nur meine Meinung und keine empfehlung zu kauf oder verkauf
Great Panther Mining | 0,503 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.702.831 von NormanBates1 am 16.10.19 10:52:03Meine ehrliche Meinung.... Es gibt wichtigeres als den Panther.... Ich bin schon lange dabei... Ca minus 65 Prozent.... Ich habe da so meine eigenen Theorien mit umzugehen.... So gut wie jeder Konsumartikel fällt auf NULL... DA fragt auch keiner... Obs ein TV ist oder ein Automobil... Scheiß egal es fällt zu 99 Prozent... 😁 Geht lieber mal ins Fitnessstudio und pumpt euch die Birne frei... Ist gesund und hebt die Laune. Iam57 weiß wovon ich schreibe 😉 Manchmal ist auch der Ausblick im Studio ganz nett 😁..... Wie geschrieben.... Gibt wichtigeres als den Panther... Ich hatte über 40 Minen... Da läuft nie alles glatt.... Und wer kein Bock mehr auf Einzelinvestments hat der kauft ETFs.... Gdx oder Gdxj... Da gibt's genügend.... Ich kauf die alle monatlich dazu per Sparplan... Meine Einzelinvestments hab ich in steigende Kurse etwas reduziert und switch die Kohle in Etfs um.... Viele Grüße und auf dass Gold nochmals alle verarscht und 1370 testet 😁
Great Panther Mining | 0,503 €
Ich muss Lexor voll Recht geben, wer mit einem Investment hadert oder sich aus welchen Gründen auch immer unwohl fühlt, der muss konsequent verkaufen, einen Cent hin oder her!
Gerade im Minensektor gib es reihenweise unterbewertete Aktien, da war man auf Great Panther nicht angewiesen!

Das schreibe ich hier auch schon seit 8 Wochen!
Great Panther Mining | 0,511 €
Moin,
mal wieder voll in die Sch...... gegriffen. Was macht Ihr jetzt mit GPL? Aussitzen, nachkaufen, verkaufen?
Kriegt GPL irgendwann wieder die Kurve oder klatscht sie voll an die Wand und säuft ab?
Bitte ehrliche Meinungen ohne gepusche und bashing.

Danke
Great Panther Mining | 0,511 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.701.625 von goldfinger69 am 16.10.19 09:09:38Die Order war natürlich in USD :rolleyes:
Great Panther Mining | 0,530 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.700.971 von lexor am 16.10.19 08:03:18
Zitat von lexor: Goldfinger, du hättest schon lange verkaufen müssen. Aber du bist ein unentschlossener Typ der seine Zeit mit meckern statt handeln vergeudet.

Die Erfahrung teigt, dass wo es Probleme wie bei GPL gibt es meist mehrere gibt, wir also nur die Spitze des Eisbergs sehen. Macht auch Sinn, vermutlich ist die Mine einfach generell schlecht gebaut und fehlgeplant. Und das äussert sich dann auch nicht nur an einer Pitwand.



hatte ja letztens eine Teil-VK Order drinnen zu 0,78 an dem Tag stand die Aktie auch bei 0,78 aber nach dem ich die Order erfasst habe wurden wohl nur noch die 0,77 ausgeführt …. :keks: ich muss nicht sagen wie mich dieser eine 1 cent um das es nicht geklappt hat jetzt wurmt .... :keks:


Das du einer von Wuffis Jünger bist die ihn hinterher laufen sagt schon alles :rolleyes:
wie sagtest du neulich noch Dogweiler, ich schätze deine Informationen und Kenntnisse. 🤣:keks:
Great Panther Mining | 0,520 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Was ist das für ein Kauderwelsch. Da muss ich doch mal widersprechen, war selber mal interessiert an der Aktie, aber wenn so gewisse Tierarten eine Aktie so hoch jubeln, klingeln bei mir die Alarmglocken und habe es nicht getan, werde aber weiter beobachten und meine eigenen Schlüsse daraus ziehen. Das hier einige enttäuscht sind, kann ja wohl jeder nach voll ziehen. Goldfinger und einige andere hatten halt ein ungutes Gefühl und haben es versucht, so dar zu stellen. Ist mir persönlich zu 100% lieber als andere Investierte die sich erst zu Wort melden, wenn das Schiff schon längst untergegangen ist.
Great Panther Mining | 0,520 €
Goldfinger, du hättest schon lange verkaufen müssen. Aber du bist ein unentschlossener Typ der seine Zeit mit meckern statt handeln vergeudet.

Die Erfahrung teigt, dass wo es Probleme wie bei GPL gibt es meist mehrere gibt, wir also nur die Spitze des Eisbergs sehen. Macht auch Sinn, vermutlich ist die Mine einfach generell schlecht gebaut und fehlgeplant. Und das äussert sich dann auch nicht nur an einer Pitwand.
Great Panther Mining | 0,530 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.699.879 von Boersiback am 15.10.19 22:27:44
Zitat von Boersiback: ich auch... aber egal..
ich schau auch immer nur diverse daten an und mach mir ein bild ob gold die nächsten wochen und monate erstmal eher steigt oder fällt.
miner wie great panther sind da auch wieder eher unabhängig...
das bischen sektorgewummel ist auch nebensächlich.

mit zukäufen bin ich meist recht geizig... grundsätzlich immer knapp vor januar sehr gerne.
erfahrungwert... ich kann mich an keinen schlechten januar bei minern erinnern in all den bärenjahren.



ja stimmt Weihnachtszeit immer gute Shopping Zeit …..
schaut man sich GP an habe ich keine Worte mehr ….0,70 USD waren schon unglaublich ärgerlich :keks:
für jetzige Kurse finde ich keine Worte mehr um das zu beschreiben ...:keks:
Great Panther Mining | 0,760 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.699.432 von goldfinger69 am 15.10.19 21:33:21ich auch... aber egal..
ich schau auch immer nur diverse daten an und mach mir ein bild ob gold die nächsten wochen und monate erstmal eher steigt oder fällt.
miner wie great panther sind da auch wieder eher unabhängig...
das bischen sektorgewummel ist auch nebensächlich.

mit zukäufen bin ich meist recht geizig... grundsätzlich immer knapp vor januar sehr gerne.
erfahrungwert... ich kann mich an keinen schlechten januar bei minern erinnern in all den bärenjahren.
Great Panther Mining | 0,530 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.698.145 von morimori am 15.10.19 19:07:4380% der Börsentrading ist von Glück abhängig.....20% Bauch. Und das hat mit hier geholfen. Habe die Position noch nicht zurückgekauft, aber 15-20% tiefer eventuell schon.
Great Panther Mining | 0,530 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.699.042 von Boersiback am 15.10.19 20:47:52
Zitat von Boersiback: mich kann er nicht meinen, ich hatte mal von 600 geschrieben...
halt ich immer noch nicht für komplett ausgeschlossen, 10.000 auch nicht.
es sind wilde zeiten... aber ich denke einen extremen liquicrash sehen wir noch länger nicht, was gold 600/800 ausschließt... gold 600 würde supercrash im aktienmarkt bedeuten (>80% down), sonst ist das ausgeschlossen.



ich würde die 10.000 bevorzugen :look:
Great Panther Mining | 0,770 C$
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.699.414 von goldfinger69 am 15.10.19 21:30:29abgehakt, ich weiß jetzt was ich von dir zu halten habe
Great Panther Mining | 0,770 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.699.180 von tgfn am 15.10.19 21:03:23
Zitat von tgfn: dann solltest mal an deinen Gefühlen arbeiten


und du an deinen Augen ….:rolleyes: ich könnte dir dutzend solcher Beiträge von P zeigen ….:rolleyes:

Aber lass gut sein, ich bin hier im Great Panther Forum nicht zum streiten sondern um über Great

Panther zu diskutieren ....Einen Beitrag zu Great Panther kann ich hier von dir nicht sehen …

bist wohl nur hier zum stänkern....:confused::keks:
Great Panther Mining | 0,780 C$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.699.156 von goldfinger69 am 15.10.19 20:59:03dann solltest mal an deinen Gefühlen arbeiten
Great Panther Mining | 0,780 C$
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.699.009 von tgfn am 15.10.19 20:42:05
Zitat von tgfn:
Zitat von goldfinger69: naja also die Beiträge bzw. Einschätzungen welche ich von P. gelesen habe, da lag er eigentlich immer falsch ….. :rolleyes: ob es bewusst oder einfache Ahnungslosigkeit war weiß ich nicht ….:rolleyes:


wenn de das so siehst, dann hast keine Ahnung.
Es gibt Rechthaber und man kann recht haben.
Nu rat mal, in welche Kiste ich dich stecken würde



also deine Kisten interessieren mich eigentlich nicht …. :rolleyes:

und was P. angeht, auf 10 Aussagen waren gefühlt 12 falsch ….:rolleyes:
Great Panther Mining | 0,780 C$
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
mich kann er nicht meinen, ich hatte mal von 600 geschrieben...
halt ich immer noch nicht für komplett ausgeschlossen, 10.000 auch nicht.
es sind wilde zeiten... aber ich denke einen extremen liquicrash sehen wir noch länger nicht, was gold 600/800 ausschließt... gold 600 würde supercrash im aktienmarkt bedeuten (>80% down), sonst ist das ausgeschlossen.
Great Panther Mining | 0,780 C$
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.682.724 von goldfinger69 am 13.10.19 10:48:25
Zitat von goldfinger69: naja also die Beiträge bzw. Einschätzungen welche ich von P. gelesen habe, da lag er eigentlich immer falsch ….. :rolleyes: ob es bewusst oder einfache Ahnungslosigkeit war weiß ich nicht ….:rolleyes:


wenn de das so siehst, dann hast keine Ahnung.
Es gibt Rechthaber und man kann recht haben.
Nu rat mal, in welche Kiste ich dich stecken würde
Great Panther Mining | 0,780 C$
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.669.892 von iam57 am 10.10.19 22:51:57
Zitat von iam57: ..da habe ich mit meiner Aussage, ins richtige Nest gestochen. Du hast noch in der Sammlung gefehlt, das zeigt mir, dass ich alles richtig gemacht habe. In einzelnen Foren hast du geschrieben, dass Gold noch Luft hat für unter 800 $ zu gehen, andererseits unter anderem hier investiert. Genau solche Leute machen sich Unglaubwürdig und da gibt es leider einige. Ich bin einfach nur Realist und manchmal auch ein wenig ungeduldig, was ich gerne zugebe. Aber wenigstens kein Wendehals.


Da verwechselst den Herrn P mit dem Herrn B.
Falls doch nicht: link!
Ne irre Behauptung kann jeder aufstelle
Great Panther Mining | 0,780 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.696.216 von dogweiler am 15.10.19 15:58:45
Zitat von dogweiler:
Zitat von Ratenkredit: heute gibts den Panther ja im Sonderangebot !, naja beim Hoch kaufen kann ja jeder.


Genau ;)

Mein Bondhändler meinte eben zu mir, er hätte sich gerade gestern noch "billig" GPL gekauft. Ich klärte ihn darüber auf, dass es doch "buy ON bad news" heißt und nicht "buy before bad news". Fand er nicht so lustig ;)

Man nimmt es besser mit Humor.


:laugh::laugh::laugh:

jetzt sind wir wieder beim dez 2018 angelangt...
will eigentlich noch nicht nachkaufen... warte mal noch...
(dem sektor geschuldet... wir haben oktober und er steigt erst im januar, frühestens dezember wieder, wie wir alle wissen...und "good news" erwarte ich vom panther da auch nicht ähnlich wie bei perseus vor 2 jahren)
obwohl das ein geschicktes timing wäre...
Great Panther Mining | 0,780 C$
Am 8. und 9. November gibt es eine Edelmetallmesse in München.
Der Panther ist auch da. Die haben einen Stand und Freitag 16:55 gibt es eine kurze Präsentation. (Ok, wegen der Präsentation muss man sicher nicht hin - wir kennen die Firma ja.)
Ist jemand vor Ort?

https://www.edelmetallmesse.com/de/index.html
Great Panther Mining | 0,790 C$


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben