checkAd

Aegon -- Das könnte auf 12-Monats-Sicht was werden..... (Seite 2)

eröffnet am 25.01.10 20:56:35 von
neuester Beitrag 08.03.21 18:24:50 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
30.01.10 19:31:48
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.826.672 von gertrude am 27.01.10 21:32:36ich rechne mit einem guten 4. quartal beii den versicherern. das wird auch auf aegon eine sehr positive auswirkung haben. zumal sie den aufschwung quasi verschlafen hatte.
Avatar
01.02.10 19:37:22
ist doch was.... bei so kleinen umsätzen steigend. was, wenn hier erst wieder das interesse und die nachfrage steigt. für einen euro stoxx 50 titel ist das volumen lächerlich.

ich bin da sehr zuversichtlich.....

aber die fehlende kommunikation zu einem titel hier war schon immer ein gutes zeichen.
Avatar
01.02.10 21:40:58
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.857.571 von gertrude am 01.02.10 19:37:22i les mit!


Karlos
Avatar
02.02.10 21:57:13
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.858.517 von Klein123 am 01.02.10 21:40:58prima.... ich hoffe du investierst auch mit. wird sich bald lohnen.

gruß g.
Avatar
11.02.10 23:09:47
bald kommen zahlen und dann geht esoffentlich deutlich aufwärts. 40-50% abschlag auf das ek sind für einen der weltgrössten versicherer zu viel. das wird sich angleichen.....
Avatar
15.02.10 09:09:55
so, grad nochmal kräftig nachgekauft. schaut euch mal den letzten q-bericht an. ich kann mir das geringe interesse nur so erklären, dass aufgrund des grossaktionärs kein institutioneller anleger zugreift. noch nicht....

wie gesagt, ich rechne mit dehr positiven zahlen, so dass sich der trend fortsetzt.
Avatar
15.02.10 10:38:12
na denn kann es ja nun losgehen, was?
Avatar
15.02.10 18:15:19
habe lange nicht mehr bei W:O gepostet. Aegon ist für mich ein klarer Kandidat für das Depot. Ich warte aber noch ein bißchen.

Ich hab nicht gedacht, dass wir (in allen großen Titeln und Indizes) so ein breites "W" bekommen.

Gruß Tex
Avatar
15.02.10 21:58:24
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.946.852 von texmex73 am 15.02.10 18:15:19ich würde nicht zu lange warten. in ein paar tagen kommen zahlen.
es sei denn du rechnest mit schlechten zahlen.
gaub ich aber nicht.

ich renchne damit, dass zahlen weiter leicht verbessert sind. und wenn dann noch eine perspektive zur rückführung des teuren staatsgeldes genannt wird, dann sehen wir den kurs deutlich höher.

die bisherige rückzahlung müsste sich ja auch schon positiv bemerkbar machen.
Avatar
16.02.10 22:52:47
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.947.764 von gertrude am 15.02.10 21:58:24kann gut sein, wir werden sehen. Ich lasse mich aber auch von anderen Dingen leiten, z.B. von denen, wie lange der Markt platt gedrückt wird.
Gruß tex
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Aegon -- Das könnte auf 12-Monats-Sicht was werden.....