DAX-0,03 % EUR/USD-0,04 % Gold-0,08 % Öl (Brent)0,00 %

Aurelius- Einstiegssignal! (Seite 623)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.244.890 von buylow_sellhigh am 01.04.19 12:57:30Wenn der Verkauf höher als die Bewertung ausfällt, was logisch wäre, dann dürfte das NAV nicht darunter leiden, oder werden Cashbestände nicht berücksichtigt ?
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.244.542 von Schlummschuetze am 01.04.19 11:53:41Der Argumente sind auf jedenfalls Abfall sehr schlüssig, warten wir die Zeit ab und hoffen es gibt noch ein paar schöne Exits.
Die GHotel Gruppe dürfte doch bald auch zum Verkauf bereit sein, oder nicht ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.246.399 von SorosJr am 01.04.19 15:37:05
Zitat von SorosJr: Wenn der Verkauf höher als die Bewertung ausfällt, was logisch wäre, dann dürfte das NAV nicht darunter leiden, oder werden Cashbestände nicht berücksichtigt ?


Die Rechnung ist ganz einfach. (s. GB2018 S.32)
Nav-Gesamt == Nav der Beteiligungen + Other. (other ist überwiegend Cash)
Stand Ende 2018:
Industrial Production 490,4 Mio€
Retail&Consumer 537,5 Mio€
Services&Solutins 119,4 Mio€
Summe Nav der Beteiligungen 1.147,6 Mio€
Other 253,3 Mio€
Gesamt NAV 1.400,9 Mio€

Vereinfacht gesagt: Beim Beteiligungsverkauf entfällt der NAV der Beteiligung und der Verkaufspreis landet (fast komplett) in Other.

Die Differenz erhöht bei gutem Verkauf den Gesamt-NAV, ansonsten wird er kleiner.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.247.095 von buylow_sellhigh am 01.04.19 16:46:02Na perfekt also genau so wie ich mir das dachte, Danke dir für deine Antwort!
Wäre ja auch sonst unlogisch.
Der Kurs lebt wieder auf.
Wird da bereits auf einen soliden Solidus Exit spekuliert?
Oder schiebt nur der DAX an?
Egal warum, im Vergleich zum DAX hat Aurelius für langfristige Anleger noch eine ganze Menge aufzuholen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.267.282 von buylow_sellhigh am 03.04.19 16:15:01Wenn man schaut, wo der Kurs herkommt und dass es kaum Neuigkeiten zuletzt gab, was den Kurs beeinflussen könnte, so ist das nichts weiter, als ein Stück Normalität einpreisen. Mittlerweile wird bei Aurelius doch mehr als früher üblich spekuliert und gezockt.
Das war heute der Durchbruch, da bin ich mir sicher, jetzt könnte es zügig in Richtung 50 gehen. Auch die Umsätze ziehen deutlich an.
Sorry, die Klammern vergessen :(

die Info war heute im newsletter vom therecycler.com.

cosecha
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben