checkAd

Aurelius- Einstiegssignal! (Seite 10)

eröffnet am 09.03.10 20:18:31 von
neuester Beitrag 10.05.21 20:54:16 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
07.05.10 09:46:19
reißleine ziehen oder augen zu und durch ???
Avatar
07.05.10 10:00:29
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.477.907 von champYio am 07.05.10 09:46:19Das ist eine gute Frage. Im Moment werden von den Marktteilnehmern positive Konjunkturdaten ausgeblendet.
Technisch sollte im DAX nach Meinung eines renommierten Charttechnikers die 5900er Marke nicht gerissen werden, damit sich das Gesammtbild nicht eintrübt.

Wir haben im Augenblick eine undurchsichte Gemengenlage.


Ende Mai veröffentlicht Aurelius die Zahlen des ersten Quartals 2010.
Avatar
07.05.10 17:09:35
Habe jetzt 40 % verkauft.
60% laufen noch.

Ob das ne gute Idee war ?
Avatar
08.05.10 15:11:09
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.482.367 von Fakten am 07.05.10 17:09:35Teilverkauf ist in dieser Situation das Beste. Habe ein Drittel zu 16 realisiert und werde zurückkaufen, wenn´s unter ne bestimmte Marke geht...Ansonsten die übliche Panikmache am Markt, die Welt geht bald unter, kennen wir ja...das war gestern ne konzertierte Aktion. Wollen wir wetten, dass es Mitte nächster Woche erstmal ne technische Gegenreaktion gibt?
Avatar
08.05.10 20:01:50
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.485.277 von Julius_Bier am 08.05.10 15:11:09hab auch 30 % mit gewinn (zum glück) verkauft) und bin immer nich ca. 30 im plus mit dem rest.

werde zurückkaufen wenn es noch weiter runter geht

immer an die dividende denkend

immerhin fast 8 %
Avatar
09.05.10 21:45:30
Möglicherweise, haben wir am Freitag zu früh verkauft. Es wird in dieser Nacht über einen Notfallfonds beraten, der den Spekulanten, die gegen den EUR wetten, in die Suppe spucken dürfte.
Mit anderen Worten es wird möglicherweise ein befürchteter Dominoeffekt verhindert.

Das könnte morgen eine heftige Reaktion nach oben geben.


So is Lebbe.


Aber wir haben ja nicht ALLES verkauft
Avatar
10.05.10 06:13:39
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.488.383 von Fakten am 09.05.10 21:45:30stimmt habe ich mir auch gedacht.

aber egal

gewinne wurden realisiert und lieber es geht wieder nach oben als weiter nach unten
Avatar
10.05.10 10:20:17
leider dden tiefpunkt beim verkauf erwischt
Avatar
10.05.10 13:29:23
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.489.981 von champYio am 10.05.10 10:20:17Ansonsten die übliche Panikmache am Markt, die Welt geht bald unter, kennen wir ja...das war gestern ne konzertierte Aktion. Wollen wir wetten, dass es Mitte nächster Woche erstmal ne technische Gegenreaktion gibt?

:laugh::laugh::laugh:so lange hat´s ja gar nicht gedauert:laugh::laugh::laugh:

Mann hat es die shorties kalt erwischt- geil!!!!!!

Habe mir Freitag noch nen call auf Allianz ins Depot gelegt-

35 % plus an eienm Tag- Wird ein schöner Vatertag!!!!!!
Das werde ich komplett versaufen ;)

Schönen Gruß an alle...
Avatar
12.05.10 10:49:33
Beitrag Nr. 100 ()


Der kleine Betriebsunfall sollte verdaut sein ;-)

Jetzt mal ganz nüchtern betrachtet: Nehmen wir mal an, man steigt aus seinen Positionen aus, weil man Angst vor der Finazkrise 2.0 hat. Was macht man dann mit dem Geld ???? Auf die Inflation warten?

Was ist los mit Euch? Hier ist´s so ruhig. Seid Ihr alle ausgestoppt worden? Und ich sach noch sach ich...niemals Stopkurse setzen...
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Aurelius- Einstiegssignal!