DAX+0,51 % EUR/USD+0,21 % Gold-0,07 % Öl (Brent)+0,87 %

Universal + Vulcan wird Altona Mining Merger-Thread (Seite 586)


ISIN: AU000000AOH9 | WKN: A1C15Y
0,068
04.04.18
Berlin
+6,25 %
+0,004 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.035.739 von Vancouver01 am 15.02.18 17:55:41
Zitat von Vancouver01:
Zitat von manoncyber: die Top 20 Aktionäre halten knapp 70%. Insofern dürfte die Hoffnung auf Ablehnung des Angebots eher ein Wunschtraum bleiben, da ich davon ausgehe, daß dort großteils mit "Ja" gestimmt wird.
Ich werde, so ich denn befragt werde, auch für das Angebot stimmen. Bin es einfach leid, weiter zu warten und zu warten und zu warten und...
So geht es hoffentlich voran, Copper Mountain Mining verdient ordentlich Geld und hat wohl auch die Expertise für die Art der angedachten Mine. Mittelfristig ist zumindest abzusehen, daß als 2.Standbein Australien in Betrieb geht und ich Teilhaber an einem mittelständischen Kupferproduzenten mit relativ lang laufenden Assets werde.
Wenn dann noch die Exploration gute Ergebnisse liefert(siehe Meldung vom 08.02.) und der Kupferpreis mitspielt, sehe ich hier gute Chancen auf höhere Kurse, toi, toi, toi.
mfG, Michael


Sehe ich auch so ! Copper hat schon viel Erfahrung und zu zweit ist man stärker und hat mehr Power.
Die neusten Resultate sehen ja ganz gut aus und wenn die Weltwirtschaft noch weiter fahrt gwinnt, kommt es gut !
Aber es sind halt wieder zwei Jahre warten und das nervt !
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.042.975 von Chihuahau am 16.02.18 13:05:47 Ich bin nun ja auch schon einige Zeit bei Altona mit nicht so unwesentlichen Beträgen investiert und ich sehe das ein bisschen anders.Warum sollte ein Aktionär bei einem so guten Kupfersentiment heute um ca. 25m USD (net of cash)verhökern?-da ist bislang wahrscheinlich deutlich mehr Geld in die Exploration gegangen......Meine Nase sagt mir,dass sich aus heutiger Sicht durchaus der Eine, oder Andere der 10-Investoren nicht mit einem derartigen Angebot abfinden lassen wird-weiter will ich in diesem Forum nicht spekulieren......ich vermute jedenfalls, dass der Deal nicht ohne entsprechende Nachbesserung durchgehen wird. Der Deal braucht ja 75% Zustimmung... Bei einer geschätzten Anlegerpräsenz von ca. 60% können 15% des Kapitals denVorschlag zurückweisen und so Raum für eine Nachbesserung, oder ein besseres Alternativangebot schaffen. Daher-jede Stimme zählt und es wird richtig spannend-denk ich...
Der Deal mit CMMC wurde wahrscheinlich bei ca. 2,95 verhandelt und bei einem Copper-Outlook im Bereich von 3,20-3,40 lassen sich bestimmt bessere Deals verhandeln... möge jeder voten, wie er es für richtig hält-aber diesmal zahlt es wirklich aus, die Stimmrechte wahrzunehmen!
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.055.191 von Bigdonkey am 18.02.18 16:49:47Danke Bigdonkey, dass du dich auch nochmal meldest und deine (von mir sehr geschätzte) Meinung kundtust. Ich bin auch mit einem nicht sehr kleinen Betrag investiert und werde mich deinem Rat anschließen und hier dagegen stimmen. Wenn dadurch ein besserer Vertrag ausgehandelt würde, kann man das nur begrüßen. Als Altonaaktienbesitzer kann man über die bisher ausgehandelten Bedingungen dieses Vertrages nur enttäuscht sein.
Beste Grüße
Eurike
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.055.611 von Eurike am 18.02.18 18:35:31
Moin, moin,
"Wenn dadurch ein besserer Vertrag ausgehandelt würde, kann man das nur begrüßen."
Ja, wenn es denn so kommen würde, wäre es natürlich zu begrüßen, aber was, wenn das andere Szenario eintritt und schlicht und ergreifend kein Deal zu Stande kommt. Dann sind wir wieder ganz am Anfang zurück auf Los.
Und es ist ja nicht so, daß das Projekt taufrisch auf dem Markt wäre. Das liegt ja nun auch schon länger auf dem Tisch. Wo sind denn die ominösen Käufer, die bereit sind, einen höheren Preis zu zahlen. Ich kaufe es Cowden ab wenn in der Pressemitteilung steht, "Die Directors und das leitende Management von Altona haben entschieden, in Ermangelung eines höheren Angebots...".
Und ohne irgendjemandem zu nahe treten zu wollen, aber wenn von den Großaktionären welche dabei wären, die der Meinung sind, es seien bessere Umtauschbedingungen verhandelbar, so ist es doch eigentlich üblich, daß sich diese zu Wort melden, um vor dem Votum die Möglichkeiten auszuloten und Änderungen vorzunehmen.
Die Angelegenheit einfach gegen die Wand zu fahren, kommt doch eher selten vor, oder?
Nur um es klar zu stellen, logisch würde ich mich über ein besseres Angebot freuen. Ich sehe es nur nicht.
mfG, Michael
Was glaubt ihr ?

Wenn der Deal platzt, oder es seltsamerweise doch noch ein faires Umtauschverhältnis
von 7:1 geben sollte, muss dann der Dr. Alistair Cowden das Handgeld wieder zurück geben
:rolleyes::p :confused:
https://d381lo9f9jd9w0.cloudfront.net/uploads/media/documents/2018/02/19/AOH0894_-__Scheme_Book_Registration_merged.pdf

KPMG:
We have assessed the value of an Altona share,
inclusive of a premium for
control, to lie in the
range of $0.29 to $0.40 per share, which compares, based on the Exchange Ratio, to our assessed
value for the Scheme Consideration of between $0
.14 and $0.18 per Altona share. As the Scheme
Consideration falls below our assessed value range for an Altona share inclusive of a premium for
control, we do not consider the Scheme to be fair
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.060.903 von andyki am 19.02.18 14:35:28
Moin, moin,
Der "Fairness" halber sollte man schon den ganzen Absatz zur Diskussion stellen, oder?

What is the Independent Expert’s opinion of the Scheme?

The Altona Directors engaged KPMG Corporate Finance as an Independent Expert to provide a
report on the Scheme. The Independent Expert has concluded that while the Scheme is not ‘fair’, it
is ‘reasonable’, and has concluded that it is ‘in the best interests’ of Altona Shareholders, in the
absence of a Superior Proposal.

The Independent Expert has assessed the value of an Altona Share, inclusive of a premium for control, as between $0.29 to $0.40 per Altona Share, which compares with the Independent
Expert’s assessment of the value of the Scheme Consideration of between $0.14 and $0.18 per
Altona Share.
The Independent Expert concluded that the benefits of the Scheme to Scheme Shareholders
outweigh the disadvantages.
While the assessed value of the Scheme Consideration is less than
the assessed value of an Altona Share, it represents a premium on the trading price of Altona
Shares and CMMC Shares immediately prior to the announcement of the Scheme. The
Independent Expert noted that it is unlikely that Altona will be able to develop the Cloncurry Copper
Project as a standalone entity, and so implementing the Scheme will enhance the prospects of the
Project being developed. If the Scheme is completed, Scheme Shareholders will retain an (albeit
diluted) interest in the Cloncurry Copper Project, as well as hold a new interest in CMMC’s assets,
including the Copper Mountain Mine.
The above is a summary only of the Independent Expert’s findings.

Soll natürlich kein Ratschlag zur Entscheidung sondern nur eine Entscheidungshilfe sein.
mfG, Michael
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.060.903 von andyki am 19.02.18 14:35:28...wenn KPMG da schreibt, dass CMMC unsere Shares mit weniger als dem halben fairen Marktwert aufnehmen möchte, dann wird sich doch wohl der eine, oder andere Fondsmanager recht schwer tun, diesen Ende März Deal so einfach unwidersprochen abzunicken. Dieses KPMG-Gutachten ist m.E. Very Good News für uns und wohl ein Fingerzeig, wo es heuer noch lang gehen könnte... Ich bin in Kaufstimmung und kümmere mich momentan nicht wirklich um etwaige Scheme-Paritäten-es wird alles gut....😇
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.061.263 von Bigdonkey am 19.02.18 15:15:30
Moin, moin,
ich habe mal gehört, "Der Marktwert ist der Wert, den man am Markt erzielen kann und nicht der Wert der in irgendwelchen Studien und Analystenpresentationen steht." :-)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.061.197 von manoncyber am 19.02.18 15:09:43Hallo Michael,

das was du schreibts stammt aus der Zusammenfassung des Altona Managements (AC). Nicht von KPMG
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Diskussion durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben