DAX+0,47 % EUR/USD0,00 % Gold-0,31 % Öl (Brent)0,00 %

Universal + Vulcan wird Altona Mining Merger-Thread - Die letzten 30 Beiträge


ISIN: AU000000AOH9 | WKN: A1C15Y
0,068
04.04.18
Berlin
+6,25 %
+0,004 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 58.217.159 von Sheriff-von-Nottingham am 15.07.18 11:33:35Ich habe noch keinen Bescbeid bekommen.Einspruch ist immer noch offen.Es gab nur einen Zwischenbescbeid.blablabla
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.222.053 von Dailocard am 16.07.18 10:56:49Für Zukünftige Übernahmen
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.221.630 von Sheriff-von-Nottingham am 16.07.18 10:13:46Nein,ich bin hier nicht investiert. Wollte nur wissen,ob ich beim Aktien Tausch etwas beachten muss, da ich auch bei der InG Diba bin
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.219.449 von Dailocard am 15.07.18 22:14:38Guten Morgen,

ja, die wurde schon lange getauscht.

Falls das bei Dir nicht der Fall ist, solltest Du dich an Hr. Matthias Beyer wenden, der ist da Leiter der Wertpapierabteilung.

Grüße
Sheriff
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.627.729 von KIH5 am 25.04.18 18:56:24Wurden deine Aktien Mittlerweile getauscht,habe mein Depot auch bei der Diba
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.627.729 von KIH5 am 25.04.18 18:56:24
Kaptialrückzahlung Altona - immer wieder das gleiche Thema
Liebe Mitinvestierte,

ich poste diese Frage nun sowohl hier, als auch im alten Altona Mining Thread.

Es geht um die unendliche Geschichte mit den 12 Cent Einlagenrückgewähr / Kapitalrückzahlung.

Mein FA ist immer noch der Meinung, hierauf müsste ich Steuern zahlen.

Ich habe im Forum mitbekommen, dass einige Investierte keine Steuern zahlen mussten. Gibt es hier irgendein Schriftstück oder irgendwas, auf das ich mich beim Vorstelligwerden beim Finanzamt beziehen kann.

Das Verfahren VIII R / 47/13 ist wohl entschieden - zu Ungunsten der Steuerzahler. So hat es mir mein FA geschrieben. Die Vorentscheidung des FG Nürnberg (AZ 5 K 1552/11 ist aufzuheben.. Dort wurde noch bescheinigt, dass eim SPINN-OFF keine Steuern zu zahlen sind.

Es ist alles etwas verfahren hier, da es sich bei Altona ja nicht um einen SPINN-OFF gehandelt hat.

Wo könnte ich denn noch den Hebel ansetzen?

Danke und Grüße
Sheriff
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.625.767 von Alex71070 am 25.04.18 15:49:40Stand 25.04.2018
Bei der DIBA wurde noch nicht in kanadische Aktien getauscht.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.625.365 von alles_belegt am 25.04.18 15:07:44Hallo, da musst du im Copper Forum fragen, Altona gibt es nicht mehr. Vg
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Hallo,
hat schon jemand die original kanadischen CMMC-Aktien bekommen oder weiß jemand wann der Umtausch abgeschlossen ist?
Danke!
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
18/04/2018 C6C:Copper Mountain Completes Acquisition/Cowden Joins Board
https://www.asx.com.au/asxpdf/20180418/pdf/43t9kh579pwtn0.pd…


18/04/2018 Removal from Official Quotation (close of trade 19/4/18)
https://www.asx.com.au/asxpdf/20180418/pdf/43t9jbcm88xhz1.pd…


18/04/2018 C6C: Implementation Of Merger with Altona Mining Limited
https://www.asx.com.au/asxpdf/20180418/pdf/43t9h6rjvdpqpj.pd…
IRW-News: Copper Mountain Mining Corp: Copper Mountain meldet Produktionsergebnisse des 1. Quartals 2018

16.04.18 16:58
dpa-AFX

IRW-PRESS: Copper Mountain Mining Corp: Copper Mountain meldet Produktionsergebnisse des 1. Quartals 2018


Copper Mountain meldet Produktionsergebnisse des 1. Quartals 2018


Vancouver (British Columbia), 16. April 2018. Copper Mountain Mining Corporation (TSX: CMMC) (Copper Mountain oder das Unternehmen) freut sich, die Produktionsergebnisse der Mine Copper Mountain im Süden von British Columbia für das erste Quartal 2018 bekannt zu geben.



Höhepunkte der Produktion im 1. Quartal 2018


- Produktion im Soll: Die Produktion belief sich in diesem Quartal auf 23,2 Mio. lbs CuÄq, einschließlich:

- 19,9 Mio. lbs Cu (ein Rückgang von 10 % gegenüber dem 1. Quartal 2017)

- 6.070 oz Au

- 77.900 oz Ag


- Au und Ag: Au- und Ag-Produktion liefert weiterhin positive Beiträge zum Betrieb.


- Mühlendurchsatz: Die durchschnittliche Verarbeitungsrate belief sich im 1. Quartal 2018 auf 38.800 tpd. In diesem Zeitraum wurden 3,5 Mio. t mit einem durchschnittlichen Höchstgehalt von 0,328 % Cu verarbeitet.


- Minenproduktion: Der Tagebau ergab im 1. Quartal durchschnittlich 184.300 t Material pro Tag, was nur um 3 % von unserer Prognose von 190.000 tpd abweicht, wobei dieser geringfügige Rückgang auf den anomal starken Schneefall zurückzuführen ist.


Die Abbauarbeiten von Pit 2, Saddle und Oriole wurden in diesem Quartal fortgesetzt. Es wurden insgesamt 16,6 Millionen Tonnen Material abgebaut, einschließlich 6,5 Millionen Tonnen Erz und 10,1 Millionen Tonnen Endmaterial, was zu einem Abraumverhältnis von 1,54:1 führte.


Jim ORourke, President und Chief Executive Officer von Copper Mountain Mining, sagte: Trotz des anomal starken Schneefalls, der uns in der Grube vor einige Herausforderungen stellte und zu einer kurzen Unterbrechung der Stromversorgung führte, war die betriebliche Performance in diesem Quartal hervorragend. Diese Herausforderungen wurden von der Crew sehr gut gemeistert, weshalb wir weiterhin auf gutem Weg sind, unsere Produktionsprognose für 2018 von 80 Millionen Pfund Kupfer zu erreichen.


Copper Mountain wird am Freitag, dem 27. April 2018, 7:30 Uhr (PST), eine Telefonkonferenz abhalten, um die Finanz- und Betriebsergebnisse des ersten Quartals 2018 zu erörtern. Die Ergebnisse werden veröffentlicht werden, bevor der Markt am Freitag, dem 27. April 2018, öffnet.


Details zur Telefonkonferenz und zum Webcast


Live-Einwahldaten

Toronto und international: 647-427-7450

Nordamerika (gebührenfrei): 1-888-231-8191

Um am Webcast live über Ihren Computer teilzunehmen, rufen Sie bitte die folgende Website auf: http://event.on24.com/r.htm?e=1396431&s=1&k=67F97D9094AA01C7…


Aufzeichnung der Telefonkonferenz

Toronto und international: 416-849-0833 Zugangscode: 1590898

Nordamerika (gebührenfrei): 1-855-859-2056 Zugangscode: 1590898


Eine Aufzeichnung der Telefonkonferenz steht von 27. April 2018, 10:30 Uhr (PST), bis 15. Mai 2018, 20:59 Uhr (PST), zur Verfügung.

Ein Audio-Webcast wird auch auf der Website des Unternehmens unter http://www.cumtn.comhttp://www.cumtn.com verfügbar sein. Ein Audio-Webcast wird auch auf der Website des Unternehmens unter http://www.cumtn.comhttp://www.cumtn.com verfügbar sein.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.523.085 von whisper9 am 12.04.18 06:43:33
Zitat von whisper9: Hallo,

Wurden eure Aktien schon umgetauscht ?

Gruß


bei mir noch nicht ! (Consors)
Hallo,

Wurden eure Aktien schon umgetauscht ?

Gruß
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.428.609 von 132427 am 29.03.18 22:31:21Hallo, bin jetzt bei Cmmc vom € Kurs ausgegangen der bei 0,87€ liegt. Und der Einfachheit halber ein Umtausch 10:1. Aber hast natürlich recht mit den 0,077€ aufgerundet 0,08€ ist schon ein :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.426.404 von screamz am 29.03.18 18:37:22
Zitat von screamz:
Zitat von Sheriff-von-Nottingham: Ist es ratsamer die kanadischen oder die australischen Aktien zu übernehmen?



Das würde mich auch interessieren.


Das überlege ich mir seit Wochen, was besser ist kann ich dir auch nicht sagen,
da CMMC jedoch einige andere Projekte außerhalb Australien besitzt und bei diesen Projekten
das Minenleben noch sehr lange bestehen wird glaube ich, dass Canada die Heimatbörse bleiben wird.

Es wird sich meiner Meinung nach Sydney immer an Canada orientieren,
ein anderer Aspekt wäre noch die Steuerquote in den Ländern, das wird eventuell auch wieder ein neues Thema werden, aber das sind wir als Altona Aktionäre ja schon gewohnt.

Man wird wahrscheinlich wieder einen Spezialisten für Kapitalgesellschaften benötigen,
oder was meint ihr ??
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.428.609 von 132427 am 29.03.18 22:31:21
Richtig was für ein Beschiss und bin auch der Meinung....
....das dieser Deal vielleicht nicht mit rechten Dingen zuging! Nach fast über ein Jahrzehnt treue zu dieser Aktie, mit Hoffnung auf mehr, und zum bitteren Ende so ein schlechtes Geschäft für die Kleinanleger! Wo ist hier der Mehrwert?
VERARSCHE überall:confused::confused::confused::keks::keks::keks::eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.428.003 von NurIch50 am 29.03.18 21:24:19
Zitat von NurIch50: Hallo, ja der Umtausch von 10:1 ist ein Witz, da der Kurs von Cmmc ja auch nicht mehr bei 1,20 steht sondern bei 0,87. Das heißt ja, das wir für die Altona Aktie beim Tausch auch nur 0,9 bekommen werden.



Aktueller Aktienkurs von CMMC ist 1,19 CAN$ , der Wechselkurs ist 1,585 : 1 €
der Altona Kurs beträgt somit 0,75€ : 9,74 = 0,077 € /Aktie x 540 Mio. Aktien =
eine Bewertung von 41,62 Mio € bei 18,75 Mio.€ Bargeld in der Kasse
bekommen die Jungs von CMMC Altona für 22,87 Mio. €
DANKE Herr Dr. Cowden für den Rat das Angebot auf jeden Fall anzunehmen :laugh:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.411.164 von 132427 am 28.03.18 15:29:09Hallo, ja der Umtausch von 10:1 ist ein Witz, da der Kurs von Cmmc ja auch nicht mehr bei 1,20 steht sondern bei 0,87. Das heißt ja, das wir für die Altona Aktie beim Tausch auch nur 0,9 bekommen werden.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Hängt doch davon ab, wie man die CAD-AUD Entwicklung einschätzt oder?
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.410.966 von Sheriff-von-Nottingham am 28.03.18 15:12:17
Zitat von Sheriff-von-Nottingham: Ist es ratsamer die kanadischen oder die australischen Aktien zu übernehmen?


Das würde mich auch interessieren.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.406.784 von manoncyber am 28.03.18 09:43:21
Zitat von manoncyber: vielleicht sollten Sie Ihr Engagement an der Börse überdenken. :-(
Letztlich ist der Kauf, das Halten, oder der Verkauf einer Aktie Ihre persönliche Entscheidung und Verantwortung. Wenn Sie allerdings Insiderinformationen haben, daß Hr. Cowden trotz vorliegen von höheren Angeboten das von CMMC zur Annahme empfohlen hat, stimme ich Ihren Vorwürfen vorbehaltlos zu.
mfG, Michael



Beweisen kann ich das nicht, ist doch klar, wie auch.
Aber es liegt doch auf der Hand, da bin ich mir 100% sicher,
denn wer Altona zum Preis von 93 Mio. - 33 Mio. Cash = 60 Mio. AUS $ verscherbelt
hat niemals im Sinne der vielen Kleinanleger gehandelt.

Genauso wie es auch mit dem Aktienkurs von CMMC reiner Zufall war, oder ?

Schau dir mal bitte den 1-Jahre-Chart an, 4 Monate vor der Bekanntgabe der Übernahme
steigt der Kurs plötzlich von 0,80 CAN$ auf 1,80 $ um danach 4 Monate lang wieder auf
aktuell 1,20 CAN$ zu fallen.

Das beeinflusst wie du sicher weißt das Umtauschverhältnis sehr stark

https://web.tmxmoney.com/quote.php?qm_symbol=cmmc

Es gibt insgesamt seit vielen Jahren 3 verschiedene Analystenhäuser die Altona
zwischen 0,20 - 0,28 AUD$ pro Aktie je nach Marktphase bewertet haben,
jetzt bekommen wir ca. 0,12 AUD$/ Aktie, und einige bekommen einen schönen Posten dazu,
wenn sie bei Altona angestellt sind.

Und das bei den hohen Rohstoffpreisen !! Sorry, aber das stinkt gewaltig

Wie schon 2014-2015 das leidige Thema Sonderdividende 0,13 AUD$ bzw. insgesamt 68 Mio. AUD$
ohne Grund auszuschütten, obwohl man genau wusste man benötigt ca. 300 Mio. AUD$
um Roseby in Produktion zu bringen.

Oder den Verkauf des Kupfer- Put, nur um 5-6 Monate früher schuldenfrei zu sein hat
man locker ca. 15-18 Mio. verschenkt, das alles war nicht schön,
aber gerade noch so akzeptabel, aber das jetzt mit CMMC ist eine Schweinerei.

Ein Umtauschverhältnis von 7 Altona zu 1 CMMC wäre gerade noch so in Ordnung gewesen,
fair und gerecht und gut für uns wäre 6 : 1 gewesen /
Da hätten aber wahrscheinlich die CMMC Aktionäre nicht mitgemacht.

Aber 9,74 : 1 und dazu dann noch die 600 Mio. CAN$ Schulden
die wir 2020 bei CMMC lesen dürfen :laugh:

Dr. Cowden wollte Roseby nie in Produktion bringen, sonst hätte er es längst getan,
Roseby könnte seit Anfang/Mitte 2017 laufen, deshalb habe ich nicht verkauft sondern
immer gehofft, weil ich ein positiv denkender Mensch bin, auch wenn du es mir nicht glaubst.

Aber die Politiker, Banker, und die Wirtschaft sind schlecht, vorne weg, die Lobbyisten. :cool:
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ist es ratsamer die kanadischen oder die australischen Aktien zu übernehmen?
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.396.665 von 132427 am 27.03.18 11:49:19
Moin, moin,
vielleicht sollten Sie Ihr Engagement an der Börse überdenken. :-(
Letztlich ist der Kauf, das Halten, oder der Verkauf einer Aktie Ihre persönliche Entscheidung und Verantwortung. Wenn Sie allerdings Insiderinformationen haben, daß Hr. Cowden trotz vorliegen von höheren Angeboten das von CMMC zur Annahme empfohlen hat, stimme ich Ihren Vorwürfen vorbehaltlos zu.
mfG, Michael
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
So eine Sche....

8 Jahre verar.... worden

DANKE Herr Dr. Cowden :p

Und jetzt nochmal 2 Jahre verars...werden, und ab 2020 ca. 600 Mio. Schulden
von CMMC an der Backe, das haben sich sehr viele Altona Aktionäre
mit Sicherheit anders vorgestellt.

Eine Hoffnung gibt es noch, das Kupfer muss min. 2 Jahre bei 10000 US$ /t stehen,
und Gold bei 2000 $ pro Unze was kein Problem sein dürfte.

Heftig wird es beim nächsten Börsencrash, und der kommt schneller als mancher denkt,
und er kommt so sicher wie uns Dr. Cowden verraten und verkauft hat. :keks::keks:
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Hallo,
eine Frage zur steuerlichen Sicht beim Tausch:
Löst der Tausch einen steuerrelevanten Verkauf er AOH und Neukauf der CMMC aus oder wird der ehemalige Kaufkurs der Altona auch umgerechnet als neuer Einstandskurs der CMMC?
Tauscht Ihr Eure Aktien in die neue CMMC oder in die bereits gelisteten (A0MWH1)?
Da ich auch schon Aktionär von CMMC bin, tausche ich wohl in die alten - sonst habe ich zwei unterschiedliche Gattungen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.387.800 von Alex71070 am 26.03.18 15:00:08
ab jetzt zählt cmmc
Sehe ich das richtig, dass ab nun die negative Kursentwicklung von Altona Mining irrelevant ist und selbst bis auf 1 CT fallen könnte, da es nun nur noch um die gehaltene Stückzahl an Aktien x 0,0974 Tauschverhältnis x CMMC-Kurs = den aktuellen Wert unseres Investments ausmacht? Demnach müsste in meinem Fall der CMMC-Kurs auf 1,22 EUR steigen, damit ich wieder grün sehe... :rolleyes:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben