DAX-0,86 % EUR/USD0,00 % Gold+0,04 % Öl (Brent)+0,14 %

Euro-Bund-Future (Seite 399)



Begriffe und/oder Benutzer

 

der crash geht weiter ende februar 156 ende juli150 ende dez 147
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.858.405 von Mainstreem am 29.01.18 09:36:07...Greenspan hatte vor einiger Zeit gemeint, achten sie in Bezug auf die Aktienindices unbedingt immer auch auf Bund Future und T-Bonds...und hatte Recht damit:eek:, die Indices hat es nun auch erwischt...

LG

weekly

Baue nun kontinuierlich Shorts auf im JGB Future.
1. Short im Big JGB zu 150.53 ;)
Erstmal raus zu 150.50. Auf besseren Einstieg warten
So, ich war ja - wie oben geschildert - bei 160,90 eingestiegen, hatte auf die 158,66 als letzte Haltelinie gesetzt. Als die nach unten durchbrochen wurde, hatte ich zwar mit einem Pullback gerechnet und meinen Stop auf 159 nachgezogen, hatte aber natürlich nicht vorausgesehen, dass es zu dem Downdraw in den Aktienmärkten kommen würde, der die Ängstlichen wieder in den BUND trieb. Also bin ich am Montag ausgestoppt worden und handle seitdem wieder nur intraday.
Es ist schon komisch: Die Aktienmärkte geben kräftig nach, WEIL die Zinsen zu steigen drohen, aber weil die Aktienmärkte so stark sinken, flüchten wieder viele in den BUND, was dessen Rückgang stoppt/bremst.
Ich denke, wenn sich die Situation an den Aktienmärkten in den kommenden Wochen wieder normalisiert, und der BUND bis dahin in seiner jetzigen Region so um die 159 rum bleibt, dann kann man wieder längere Positionen eingehen.
raini
Bund Future
Morgen wieder steigender Bund Future / fallende Zinsen?



VG
..demnach -zunächst- aufgepaßt mit short wenn die 158,15 € überwunden werden könnte es nochmals die ca. 162 € werden..., insbesondere der weekly deutet darauf hin...

LG

15 min



weekly



 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben