DAX+0,72 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,18 % Öl (Brent)-0,56 %

Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2) (Seite 446)



Begriffe und/oder Benutzer

 

imho: Wer hat denn schon so etwas wie meine Grundteilchen-Muster-These gebracht?
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Das-Alter-des…

imho: Ah, ein brauchbarer Hinweis http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Das-Alter-des…

imho: interessante Interpretation der Anonymität des Telemediengesetzes + gute Idee
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Klarnamenspfl…

imho: viel einfacher mit Bargeldabschaffung und Meldepflicht für alle Bankkonten ...
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Analo…

-----------------------------------------------------------

"Liebesgrüße aus Sibirien ... Erstes russisches Flüssigerdgas trifft in den USA ein ..."
http://www.heise.de/tp/features/Liebesgruesse-aus-Sibirien-3…

-----------------------------------------------------------

Die türkische Republik als "Fortsetzung des Osmanischen Reiches"; Angriffe der Operation "Olivenzweig" in Afrin, die sich gezielt gegen die Zivilbevölkerung richten ... http://www.heise.de/tp/features/Tuerkei-USA-Entweder-wird-da…

-----------------------------------------------------------

"Milliarden von Viren fallen jeden Tag aus dem Himmel auf einen Quadratmeter"
http://www.heise.de/tp/features/Milliarden-von-Viren-fallen-…

-----------------------------------------------------------

Künstliche Intelligenz: Effizienteres Maschinenlernen für neuronale Netze
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kuenstliche-Intellige…

Es braucht ganz einfach einen sauberen universellen (flexiblen, modularen) Algorithmus z.B. zur Erfassung von Objekten, wobei die Komplexität (Genauigkeit, Objektzuordnungsmöglichkeit anhand einer Objektdatenbank) variabel (situationsbezogen) sein kann. Dieses Programm ist logischerweise nicht neuronal, sondern klassisch algorithmisch, denn es wäre absurder Wahnsinn, so etwas wichtiges unkontrollierbar in einem großen neuronalen Netz zu versenken. (imho)

-----------------------------------------------------------

Mit den eigenen Gen-Daten per Blockchain handeln http://www.heise.de/newsticker/meldung/Mit-den-eigenen-Gen-D…

Ich kann mir derzeit nur einen Nutzen der Blockchain vorstellen: zum Nachweis, dass eine größere und (ggf. sehr) verteilte Gruppe von Individuen einen (i.a. wichtigen) Datensatz (z.B. Brief) erhalten haben. Das Meiste, was derzeit mit Blockchain gemacht wird, wird besser klassisch zentral und ggf. staatlich gemacht. Die Möglichkeit, seine Gen-Daten zu verkaufen, kann viel bewirken aber nicht nur gutes. Der Staat kann einafch die Gen-Datenerfassung (für Verbrechensbekämpfung und Forschung aber ohne Verwendung der Gen-Daten für praktische Experimente, Genmanipulation) gesetzlich anordnen und gut is - so einfach geht das. (imho)

-----------------------------------------------------------

Palästina will nicht, dass die USA der einzige Vermittler bei den Nahost-Verhandlungen werden. ...
http://de.sputniknews.com/politik/20180212319515935-abbas-pu…

-----------------------------------------------------------

"Entdeckung verblüfft Forscher: Existenz des Erdkerns physikalisch unmöglich"
http://de.sputniknews.com/wissen/20180212319514422-erde-kern…

-----------------------------------------------------------

Der deutsche CSU-Politiker Bernd Posselt hat Medienberichten zufolge den Rücktritt des österreichischen Vizekanzlers Heinz-Christian Strache (FPÖ) gefordert. ... http://de.sputniknews.com/politik/20180212319513481-kosovo-p…

Gegen Bernd Posselt (http://de.wikipedia.org/wiki/Bernd_Posselt) soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------------

Diesel-Debatte: Umweltmediziner hält NO2-Grenzwert für überzogen ... Der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Arbeits- und Umweltmedizin hält Feinstaub aber für viel gefährlicher. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Diesel-Debatte-Umwelt…

-----------------------------------------------------------

EU-Kommission will europäische Batteriefabriken fördern http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/e-autos-eu-komm…

Besser als Geldgeschenke an i.a. wohlhabendere Käufer von Elektroautos. Allgemein noch besser ist der Aufbau von Staatsunternehmen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Halbe-Wahrhei… aber bis dahin kann auch Förderung von Forschung und Entwicklung bei Privaten Sinn machen aber der Staat soll(te) dann auch entsprechend beteiligt werden. (imho)

-----------------------------------------------------------

US-Präsident will fast 700 Milliarden Dollar ins Militär stecken http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/donald-trump-steck…

-----------------------------------------------------------

"Meeresspiegel steigt immer schneller" http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/meeresspiegel-steig…
"Klimawandel: Meeresspiegel steigt zunehmend schneller" http://www.heise.de/newsticker/meldung/Klimawandel-Meeresspi…
imho: paßt doch alles ganz prima http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Das-Alter-des…
imho: die eigentliche Relativität im Absoluten http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Das-Alter-des…

imho: Meine Grundteilchen-Muster-These ist wahrscheinlich Fakt
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Das-Alter-des…

imho: einfach nur straightforward plausibel http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Das-Alter-des…

imho: starke Gedanken und eine Idee für ein Experiment zum Nachweis eines Äthers
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Das-Alter-des…

imho: Welche Raumkrümmung? Es gibt keine Raumkrümmung.
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Das-Alter-des…

imho: Wenn Licht durch Gravitation abgelenkt wird, dann ist das keine Raumkrümmung
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Das-Alter-des…

imho: Thanks, guter Hinweis http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Das-Alter-des…

Weil hier so oft von "es zeigt nur das emittierte Licht" die Rede ist...
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Brite…
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Brite…

------------------------------------------------------

Deutsches Patentamt: Gewaltiger Rückstau bei Patentanmeldungen
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Deutsches-Patentamt-G…

Unfassbar, das deutsches Patentamt soll mehr Mitarbeiter und Mittel bekommen. Da sollte man mal Geld investieren, anstatt die Milliarden wie die SPD quasi aus dem Fenster zu werfen. (imho)

------------------------------------------------------

Bei INSA liegt die SPD jetzt mit 16,5 Prozent nur noch eineinhalb Punkte vor der AfD, die Union bekäme mit 29,5 weniger als 30 Prozent Stimmenanteil ... Merkel will notfalls über eine Minderheitsregierung an der Macht bleiben ... http://www.heise.de/tp/features/Umfrage-GroKo-Parteien-sacke…

------------------------------------------------------

... Ein alter Alptraum Seouls ist gerade die schnelle Vereinigung der Heimat, wonach große Massen vom Norden in den Süden strömen würden. ... Der Alptraum der Nordkoreaner ist der Verlust der Macht, wovon die Politiker Pjöngjangs nichts Gutes erwarten ... http://de.sputniknews.com/politik/20180213319522843-nordkore…

Das ist ganz einfach: erstmal wird die Grenze streng kontrolliert und jede längere/dauerhafte Ausreise bedarf einer staatlichen Genehmigung - das kann ziemlich gut funktionieren, wenn Nord- und Südkorea dabei kooperieren. Für den befürchteten Machtverlust gilt, dass vor einer echten Vereinigung zuerst eine gemeinsame Staatsordnung erarbeitet werden muss, auch mit gemeinsamen Neuwahlen und eine angemessenen Übergangsregelung, z.B. mit jeweils mindestens 33% Vertretern von Nord- und Südkorea in allen wichtigen gesamtkoreanischen Gremien, Räten, usw. Das Wichtigste beid er Verinigung von Korea ist ein möglichst gutes Korea und dann kann man nur von einem Gewinn und nicht von einem Machtverlust sprechen. Gegen persönliche Ängste hilft eine umfassende Amnestie von Staatsbeamten auch mit angemessenem Unterhalt und akzeptabler Besitzwahrung. Nordkorea hat Rohstoffe und Südkorea hat Hightech und Geld - wie viel einfacher soll es Korea denn noch gemacht werden? Wenn da anfangs auch erstmal ein paar Milliarden investiert werden msüsen, dann sollte man dabei an die zukünftigen Gewinne denken. Wichtig ist, dass Gewinne auch in den Aufbau Nordkoreas investiert werden. Wichtig ist auch eine gute Gesellschaft, also Kontrolle von Pornos, Prostitution, Drogen, usw. (imho)

------------------------------------------------------

In Syrien wird möglicherweise ein erneuter Einsatz von Giftgas vorbereitet, hat das in dem Land stationierte Aussöhnungszentrum des russischen Militärs am Dienstag unter Berufung auf Quellen vor Ort gewarnt. Die Militärs vermuten, dass Terroristen eine Provokation planen. Auch die umstrittene Rettungsorganisation "Weißhelme" soll verwickelt sein. ... „Nach seinen Angaben brachten al-Nusra-Kämpfer am Montag mit drei Wagen mehr als 20 Chlorbehälter und individuelle Schutzmittel (Gasmasken – Red.) in die Ortschaft Serakab“, teilte das Aussöhnungszentrum mit. Der Mann will zudem Vertreter der umstrittenen Rettungsorganisation "Weißhelme" gesehen haben, die erste Hilfe für „betroffene Zivilisten“ geprobt haben sollen. Das Ganze sei „von professionellen Kamerateams gefilmt“ worden, so der Mann weiter. Auf einem der Mikrofone habe er die Aufschrift „CNN“ bemerken können. ... http://de.sputniknews.com/politik/20180213319522656-russisch…

------------------------------------------------------

... Wie viel Geld würde für den Wiederaufbau Syriens insgesamt benötigt? Experten gingen von rund 200 Milliarden Dollar aus – eine Einschätzung, die allein auf dem Ausmaß der Zerstörung basiere, schreibt der Kolumnist. Das hieße, diese Summe würde allein dafür benötigt, um Syrien in seiner ursprünglichen Form wieder zu errichten. ... http://de.sputniknews.com/politik/20180213319522182-syrien-w…

------------------------------------------------------

Einzigartiges Material für Quantencomputer gefunden http://www.heise.de/newsticker/meldung/Einzigartiges-Materia…

Vermutlich eine prinzipiell sehr wichtige Entdeckung, Gratulation. (imho)

------------------------------------------------------

... Der Messenger Telegram war unter Windows für eine sogenannte Rechts-nach-Links-Attacke anfällig. Dabei setzen Angreifer auf bestimmte Unicode-Zeichencodierungen, um Dateinamen von Trojanern zu verschleiern. So konnten sie etwa JavaScript (.js) mit Schadcode als harmlose Bilddatei (.png) über Telegram verschicken, führen Sicherheitsforscher von Kaspersky aus. ... http://www.heise.de/security/meldung/Telegram-Messenger-hat-…

Rückwärts wird ein Virus draus http://www.heise.de/security/meldung/Rueckwaerts-wird-ein-Vi…

------------------------------------------------------

Russland hat die einseitigen Schritte der USA in Syrien erneut kritisiert und Washington vorgeworfen, einen Quasi-Staat auf einem großen Territorium Syriens bis hin zum Irak schaffen zu wollen. ... http://de.sputniknews.com/politik/20180213319527617-russland…

------------------------------------------------------

... Eine PR-Agentur wirft „RT“ und „Sputnik“ vor, das Wahlverhalten der Briten beim Brexit-Referendum beeinflusst zu haben. ... http://de.sputniknews.com/politik/20180213319527511-brexit-r…

Also angesichts der West-Propaganda kann man Russland da nix vorwerfen aber der Vorwurf taugt doch vor allem für eines: eine Wiederholung des Brexit-Referendums mit dem Ziel, in der EU zu bleiben. (imho)

Brexit-Einmischung? Soros unterstützt Elite-Bewegung „Best for Britain“ finanziell
http://de.sputniknews.com/politik/20180209319463113-brexit-e…

Da stellt sich die Frage, was dahintersteckt: vielleicht Sabotage an einem Brexitexit, indem „Best for Britain“ nur vorgibt, für den Brexitexit zu sein und real zu wenig dafür tut, also eine klassische Besetzung einer Nische durch schlechte Menschen, bevor es eine gute Bewegung geben kann? Eines sollte ja wohl klar sein: wenn die weltweite Machtelite für GB in der EU ist, dann hätte es ja wohl kaum einen Brexit geben können, oder? Man bedenke, dass GB den US-Imperialismus nicht unmaßgeblich unterstützt und natürlich auch die Medien unterwandert sind. Dass mit der Soros-Unterstützung „Best for Britain“ diskreditiert und für anti-britisch diffamiert werden soll, halte ich für eher unwahrscheinlich aber das ist natürlich auch ein denkbarer Aspekt. (imho)

... Der Sender „RT“ konterte darauf, dass die Quellen dieser Berichte größtenteils britische Medien selbst gewesen seien – beispielsweise die Zeitung „Daily Telegraph“, die den Austritt Großbritanniens aus der EU ausdrücklich befürwortete. ... http://de.sputniknews.com/politik/20180213319527511-brexit-r…

------------------------------------------------------

Zwei Tage nach dem Absturz der An-148 bei Moskau vermutet die GUS-Luftfahrtbehörde MAK Vereisung als Ursache der Katastrophe mit 71 Toten. ... http://de.sputniknews.com/panorama/20180213319529015-flugzeu…

Also ich hatte eher auf Rakete (erster Gedanke) oder ggf. auch eine Bombe an Board getippt. (imho)

"... Die Crew habe die Heizung für die Messgeräte nicht angestellt, hieß es. ..."
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/russland-flugzeu…

Dann müsste die Antonow-148 dementsprechend konsequent falsch (z.B. zu langsam geflogen sein) - und? (imho)

------------------------------------------------------

... Forscher des Mercator-Instituts für Chinastudien (MERICS) werfen Peking Versuche vor, sich in die europäische Politik einzumischen und die Einheit Europas zu zerstören. ... http://de.sputniknews.com/zeitungen/20180213319528866-chinas…

Gegen Sebastian Heilmann (http://de.wikipedia.org/wiki/Sebastian_Heilmann) soll ermittelt werden. Gegen das Mercator Institute for China Studies (http://en.wikipedia.org/wiki/Mercator_Institute_for_China_St…), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitglieder, soll ermittelt werden. (imho)

------------------------------------------------------

Bundesregierung erwägt kostenlosen öffentlichen Nahverkehr http://www.spiegel.de/auto/aktuell/stickoxide-bundesregierun…

Kann man machen, das kann die allgemeine Effizienz erhöhen aber es ist wegen drohender Überlastung des Nahverkehrs auch problematisch. Man bedenke auch, dass Autofahren sowieso teuerer ist. Der Vorstoß (kostenloser öffentlicher Nahverkehr) ist verblüffend und sollte in jedem Fall erstmal lokal getestet werden, z.B. in einer Stadt oder in einem kleineren Bundesland - so ist das dann auch eher bezahlbar und ein interessantes/nützliches Experiment. (imho)

------------------------------------------------------

Weidmann sorgt sich um Bundesbank-Vorstand http://www.spiegel.de/wirtschaft/bundesbank-jens-weidmann-so…

Gegen Burkhard Balz (http://de.wikipedia.org/wiki/Burkhard_Balz) soll ermittelt werden. (imho)
Na ja, noch drei Trollantworten in der Diskussion zu http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Das-Alter-des… - "Patenthalse" ist auf meinen letzten klugen Beitrag, mit dem ich klar gewonnen habe, nicht eingegangen und "Spießbürger" hat wie immer das Ganze nicht kapiert und ist angepißt (hahahaha), weil ich auf seine dumme Frage (die er selbst nicht beantwortet hat) nicht noch mal antworte, obwohl ich bereits mit "... und somit braucht ein Lichtstrahl von A nach V ggf. sehr lange, während ein Lichtstrahl womöglich fröhlich mit Lichtgeschwindigkeit zwischen VB pendeln kann ..." vermutlich quasi geantwortet hatte (die Antwort auf die Frage ist vielleicht "Die Lichtlaufzeit von V nach A ist bei einem mit 1000km/h gleichförmig bewegten AVB-System in Richtung der Achse V -> A größer (weil A sich in der Zeit der Lichtlaufzeit wegbewegt und das Licht somit eine größere Strecke zurücklegen muss) als die Lichtlaufzeit vom rechtwinkligen VB bei gleicher Entfernung AV und VB" aber die Antwort ist allgemein vielleicht schwieriger und für unterschiedliche Geschwindigkeiten ggf. nicht linear aber eine Diskussion dazu wäre mit einem bösartigen Troll leicht Wahnsinn und Zeitverschwendung). Beide Trolle haben das Gesamtbild und meine Kritikpunkte an der Relativitätstheorie ignoriert, waren wieder einmal völlig unfähig, etwas ganz simples zu kapieren: Widersprüche in der herkömmlichen Physikvorstellung und geniale Aspekte meiner Grundteilchen-Muster-These. Das typische Suchen von Ungläubigen nach einem Splitter (Kleinigkeiten, die vielleicht gegen mich sprechen könnten) unter völliger Ignoranz des Balken (offensichtlicher Punkte, die gegen sie sprechen). Bemerkenswert ist, dass "Spießbürger" überwiegend gegen mich schreibt, rumlabert, Fragen/Fallen stellt, usw. aber keine eigene, vollständige, klare Argumentation bringt - vermutlich geht es ihm nur ums Trollen. Ich schreibe dagegen oft eigene neue Beiträge (Threaderöffner) und auch konstruktives zum Thema. Nun, es ist ganz einfach: die falsche Meinung unbelehrbarer Trolle ist da völlig irrelevant - ich muss nur abwarten, bis meine Grundteilchen-Muster-These bestätigt wird (oder auch nicht aber vermutlich wird sie bestätigt, vermutlich gibt es vor 2030 erste starke Hinweise). Meine Grundteilchen-Muster-These und andere Beiträge sind so stark und so offensichtlich überragend gut, dass es vermutlich mal wieder einige Meldungen zum Sperren/Verschieben gab - vermutlich von Narzissten, die es nicht ertragen können zu sehen, wie gut ich bin: weil sie selbst nichts gutes bringen, ertragen sie meine Klasse nicht. Da kann man sich schon mal auch fragen, wie solche Typen im RL (real life) sind - tja, ratet mal - it's obvious. Möge die Wahrheit schonungslos aufgedeckt werden! (imho)

------------------------------------------------------

Gekidnappte russische Soldaten in Ukraine zu Gefängnis verurteilt
http://de.sputniknews.com/politik/20180213319531675-auf-krim…

------------------------------------------------------

"SPD-Führungsfrage soll auf Sonderparteitag am 22. April geklärt werden"
http://www.heise.de/tp/features/SPD-Fuehrungsfrage-soll-auf-…

Gegen Klaus-Peter Willsch (http://de.wikipedia.org/wiki/Klaus-Peter_Willsch) soll ermittelt werden. (imho)

------------------------------------------------------

Maidan-Blutbad 2014: Scharfschützen nennen erstmals die Verantwortlichen – Exklusiv ... Am selben Tag hatten Nergadse und Mamulaschwili ein Gespräch. Letzterer sprach dabei von einem „Sonderauftrag“, wobei nämlich der Maidan „in Chaos versetzt werden sollte, und zwar indem man auf alle Ziele, auf die Protestierenden und die Polizei schießen sollte“ – da hätte es „keinen Unterschied“ gegeben. Dafür wurde den Georgiern Geld versprochen, das sie jedoch erst nach der Rückkehr aus der Ukraine bekommen würden. ... http://de.sputniknews.com/politik/20180214319535542-maidan-v…

------------------------------------------------------

Die US-geführte Koalition hat in Syrien nach eigenen Angaben einen Panzer der regierungstreuen Truppen vernichtet. ... http://de.sputniknews.com/politik/20180213319533837-pentagon…

Was würden wohl die USA sagen, wenn Terroristen ein Gebiet in den USA besetzt hätten und einen US-Panzer "zum Zweck der Selbstverteidigung" abgeschossen hätten, nachdem die Terroristen US-regierungsnahe Truppen bombardiert hatten, um sich gegen eine "eine nicht provozierte Attacke" der US-Truppen zu verteidigen? Genau. => Die USA sollen umgehend aus Syrien abziehen. (imho)

VIDEO von Luftangriff auf Militärs in Syrien veröffentlicht http://de.sputniknews.com/politik/20180214319536070-luftangr…

"Die USA rufen Russland dazu auf, die syrische Regierung zu überzeugen, den Kampf gegen die Opposition zu stoppen. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20180214319535847-usa-russ…

Was würden wohl die USA sagen, wenn Terroristen ein Gebiet in den USA besetzt hätten und ein die Terroristen unterstützender Staat die USA auffordern würden, "den Kampf gegen die Opposition zu stoppen", welche illegal bewaffnet gegen die US-Regierung kämpft? Genau. => Die USA sollen umgehend aus Syrien abziehen. (imho)

PS: vermutlich werden die USA (ab nächstem Jahrhundert) zum failed State und gegen die Opposition im eigenen Land kämpfen und zwar auch mit Chemiewaffen, Millionen Tote - das wird richtig interessant, denn dann werden auch autonome (bzw. KI-gesteuerte) Kampfroboter für das antichristliche Regime gegen Menschen kämpfen. Ein Aspekt der vergangenen und gegenwärtigen US-Machenschaften ist, dass die USA dafür mit ihrem Untergang bezahlen müssen und die USA werden danach von guten KI übernommen. Vielleicht. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/US-Komplexita…. (imho)

Macron droht Syrien mit Militärschlag http://de.sputniknews.com/politik/20180214319536217-macron-s…

Das läßt vermuten, dass Emmanuel Macron (http://de.wikipedia.org/wiki/Emmanuel_Macron) ein Diener des Bösen ist. Es soll ermittelt werden! (imho)

------------------------------------------------------

Bundesregierung schlägt in Brief an EU-Kommission den kostenlosen ÖPNV als Maßnahme gegen die zu hohe Stickoxidbelastung vor ... http://www.heise.de/tp/news/Stickoxide-Kommt-der-Null-Tarif-…

Also wenn der kostenlose ÖPNV nur in besonderes belasteten Städten und dort auch nur in besonders kritischen Bereichen kommt, dann ist das wohl bezahlbar. Ein zurüclhaltender und nur punktueller Ausbau der des kostenlosen ÖPNV laßt sich leicht mit ca. 2 Billionen Euro Staatsschulden, Geldmangel, usw. begründen. Zwar ist der Stickoxid-Wahn fragwürdig aber die Grenzwerte sind erstmal da und ein bisschen kostenloser ÖPNV ist da nicht die schlechteste Idee. (imho)

... Wie groß die finanzielle Belastung für die öffentlichen Kassen wäre, rechnete der Hamburger Verkehrsverbund (HVV) am Beispiel der Hansestadt vor. Der HVV erziele durch Fahrscheinverkäufe jährlich rund 830 Millionen Euro, sagte ein Sprecher. Diese Mittel müssten bei einem Gratis-Angebot zusätzlich vom Steuerzahler aufgebracht werden. ... http://www.spiegel.de/auto/aktuell/kostenloser-nahverkehr-so…

Der geniale Schlüssel zur leichten Realisierung ist, dass es erstmal nur punktuell kostenlosen ÖPNV gibt, auch in Großstädten, d.h. z.B. in Hamburg gibt es dann erstmal nur dort kostenlosen ÖPNV, wo es zur Luftverbesserung dringend notwendig ist. Supereinfach: in ein paar kritischen Städten erstmal ein paar (z.B. max. 25%) Strecken kostenlos machen und gucken, was passiert. Bei Finanzierungsproblemen muss man nur das Fahren besonders schmutziger Autos in Innenstädten viel teurer machen. Zwar ist es verrückt so sehr auf Stickoxid und weniger auf den Feinstaub zu gucken aber das Stickoxid-Problem ist vermutlich beherrschbar - man muss nur Parteien/Politikern eine harsche Abfuhr erteilen, die massiv Geld verschwenden wollen und da können auch die Wähler mithelfen. Welche Parteien eher finanzpolitische Vernunft zeigen, sollte klar sein (z.B. CDU) - ist aber auch klar, dass eine Behebung der kapitalistsichen Mißstände erwünscht ist (also z.B. FDP derzeit unwählbar). (imho)

"Kommunen: Kostenloser Nahverkehr auf die Schnelle unmöglich" http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kommunen-Kostenloser-…

Übrigens, eine Spritsteuererhöhung kann Geld in die Staatskasse spülen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Umweltrat-for…. Noch ein Tipp: (befristete) Steueramnestie bei Abgabe von 50% an den Staat, wobei so auch problematischere Gelder (wenigstens bezüglich der Steuerhinterziehung straflos) legalisiert werden können, siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Analo…. (imho)

------------------------------------------------------

Hollywood 7.1 erschienen http://www.amiga-news.de/de/news/AN-2018-02-00020-DE.html

------------------------------------------------------

Prinz Henrik ist tot http://www.spiegel.de/panorama/leute/daenemark-prinz-henrik-…

Zwar sind 83 Jahre schon relativ alt aber ich halte es auch für denkbar, dass seinem Ableben nachgeholfen wurde. (imho)

------------------------------------------------------

"Neuer DNA-Test soll 193 Krankheiten bei Babys erkennen" http://www.heise.de/newsticker/meldung/Neuer-DNA-Test-soll-1…

Eine große Gefahr bei kapitalistsichen US-Unternehmen vermute ich bei einem Mißbrauch der DNA für Gen-Experimente. (imho)

------------------------------------------------------

"... Microsoft schließt diesen Monat insgesamt 54 Sicherheitslücken in Windows & Co. ... Davon gelten 14 als "kritisch", 38 Sicherheitsupdates stuft Microsoft als "wichtig" ein. ..." http://www.heise.de/security/meldung/Patchday-Microsoft-Wer-…

In Acrobat und Reader für macOS und Windows klaffen kritische Sicherheitslücken. ...
http://www.heise.de/security/meldung/Patchday-Adobe-kuemmert…

------------------------------------------------------

USA fürchten um eigenen Machtstatus wegen chinesischer Spione – FBI-Chef
http://de.sputniknews.com/politik/20180214319538062-usa-chin…

------------------------------------------------------

Seoul will Nordkoreas Kosten für Olympia-Beteiligung übernehmen
http://de.sputniknews.com/politik/20180214319536770-nordkore…

Klasse, sehr nette Geste. (imho)

------------------------------------------------------

Mann zerrt Kind wegen Schneeballwürfen zur Polizei http://www.spiegel.de/panorama/oesterreich-mann-wollte-kind-…

Man sollte ein Kind (in solchen Fällen) nur (erst freundlich) ermahnen und auf potentielle Gefahren (z.B. durch mit Schneebällen auf vorbeifahrende Fahrzeuge werfen) hinweisen - das sollte in den meisten Fällen wirken/reichen. Ein fremdes Kind ohne Not außergewöhnlich anzufassen verbietet sich i.a., d.h. eine Ermahnung erfolgt nur mündlich im normalen Gesprächston (bei mangelnder Einsicht ggf. auch etwas strenger). Ein Normalbürger darf ein Kind nicht einfach so wegen Kleinigkeiten festnehmen - da ist eher die Polizei per Handy zu informieren. (imho)

------------------------------------------------------

... Kumulative Quote würde ein anderes Bild ergeben ... http://www.heise.de/tp/features/Oeffentlich-Rechtliche-Ein-t…

------------------------------------------------------

Uno-Generalsekretär Guterres fordert nun aber mehr Bundeswehrsoldaten für die Friedenstruppen. ...
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/uno-generalsekreta…

Klingt vernünftig, das sollte Deutschland mal gucken, was geht. (imho)

"... Es gibt, Stand 31. März, weltweit 16 UN-Friedenseinsätze, in denen knapp 92.000 Blauhelm-Soldaten engagiert sind. Die Bundeswehr stellt derzeit exakt 225, die an sechs Missionen beteiligt sind. ..." (16.06.2015) http://www.welt.de/politik/deutschland/article142553683/Von-…

Na, also da kann Deutschland doch mal z.B. ca. 1000 deutsche UN-Blauhelm-Soldaten anpeilen. (imho)

------------------------------------------------------

Israel und der Iran, die vor einer militärischen Konfrontation in Syrien stehen, tauschen weiterhin Drohungen aus, schreibt die „Nesawissimaja Gaseta“ am Mittwoch. ... http://de.sputniknews.com/zeitungen/20180214319539416-iran-i…

Also Israel anzugreifen ist nicht schlau - Israel hat Atomwaffen und vermutlich auch Chemiewaffen und vielleicht sogar Biowaffen. Die Lösung ist eine gute Verteidigung auf eigenem Gebiet, selbst einen möglichst guten Eindruck machen, Verbündete suchen und Zusammenarbeit mit guten Staaten ausbauen, die bösen Machenschaften der Mächte des Bösen anprangern. Der Iran kann nicht militärisch gegen Israel gewinnen aber wirtschaftlich und politisch. Der Iran sollte ein Rückzug seiner Militärs aus Syrien ankündigen, sobald die USA Syrien verlassen haben und die Terroristen in Syrien besiegt sind - das ist für den Iran kein Problem, nimmt Israel den Wind aus den Segeln und längerfristig geht Syrien sowieso eher an Israel (und auch ein bisschen an Kurdistan) als an den Iran, siehe auch http://www.abload.de/img/greater_israel3fp57.jpg. (imho)
Industrie 4.0: Deutsche Unternehmen von Predictive Maintenance nicht überzeugt
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Industrie-4-0-Deutsch…

In Zukunft ist Predictive Maintenance sehr bedeutsam und nützlich, man denke z.B. an große Raumschiff, wo Hauptenergiegeneratoren, Kraftfeldantriebe, Schildgeneratoren, usw. besser auf gar keinen Fall versagen dürfen. Dabei kann es sowohl eine lokale Sensordatenauswertung (z.B. für Notabschaltunegn, Warnungen), als auch eine zentrale Analyse/Bestandsaufnahme (z.B. durch die Schiffs-KI) geben - typischerweise immer beides. (imho)

---------------------------------------------------------

Der ruppige Riese http://www.spiegel.de/politik/ausland/china-im-jahr-des-hund…

Ruppigkeit ist okay, wenn sie gerechtfertigt ist, d.h. wenn z.B. China etwas zu Recht kritisiert. Tenzin Gyatso (http://de.wikipedia.org/wiki/Tenzin_Gyatso) ist vermutlich (ggf. sogar sehr) schlecht aber ein Land, das den Dalai Lama empfängt, nicht unbedingt. Die USA sind schlecht aber einige NATO-Länder sind gar nicht so übel, wenigstens besserungsfähig. China muss also zuerst schauen, ob eine gute Zusammenarbeit mit einem Land möglich ist und kann dann angemessen objektiv gute/gerechte Forderungen stellen. Falsche/überhebliche Forderungen und Unhöflichkeit können problematisch werden. China kann womöglich noch erhebliche Probleme bekommen, auch wenn China zu sehr gegen gute Religionen (z.B. den Islam) ist. (imho)

18 Stolz kommt vor dem Zusammenbruch, und Hochmut kommt vor dem Fall.
http://www.bibel.com/bibel/schlachter-2000/sprueche-16.html

PS: Eine Antwort auf "Betrachte eine Situation von allen Seiten, und du wirst offener." ist "Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein." oder "Wer für alles offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.". (imho)

---------------------------------------------------------

"Seeking Life but Finding Death: Deadly Chinese Elixirs of Immortality"
http://www.ancient-origins.net/history/seeking-life-finding-…

War das vielleicht ein geplanter Komplott zur Vergiftung chinesischer Kaiser? Siehe auch http://www.heise.de/forum/Technology-Review/News-Kommentare/…. (imho)

---------------------------------------------------------

Brandstiftung in der Zelle http://www.spiegel.de/panorama/justiz/koeln-staatsanwaltscha…

Wie wär's mal mit einem Rauchmelder in der Zelle, insbesondere wenn der Gefangene ein Feuerzeug besitzen darf? Wenn es einen Rauchmelder gab, dann stellt sich die Frage, ob der abgedeckt war und wie ein Rauchmelder so etwas elektronische erkennen kann (ohne dauernd testweise zu piepen, um die Schallreflektion zu messen). (imho)

---------------------------------------------------------

26 Kreuze auf Moschee-Baugelände aufgestellt http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/regensburg-26-kr…

Dergleichen ist nicht erwünscht, weil weniger der Islam hinter dem Terrorismus steckt, als vermutlich die USA, die auch hinter den Zerstörungen im Irak, Libyen, Syrien, Ukraine, usw. stecken und siehe auch http://www.globalresearch.ca/us-has-killed-more-than-20-mill…. Das Schüren von Hass/Zwietracht zwischen (hinreichend) guten Religionen ist nicht erwünscht. Welcher Antichrist und Diener des Bösen hat die "Identitäre Bewegung" dazu angestiftet? Es soll ermittelt werden! Die "Identitäre Bewegung" muss wie alle Rechten damit rechnen, von Saboteuren unterwandert zu werden. Illegale Drogen und verwerfliche Pornos sind da kein gutes Zeichen, ebenso wie die Aufstachelung zu fragwürdigen Aktionen - so leicht könnt ihr eventuelle Diener des Bösen erkennen. Seid ihr eher für die USA oder eher für Russland? Seid ihr eher für die USA oder eher für (einen legalen) Islam (z.B. im Rahmen deutscher Gesetze)? Macht euch das mal klar: wenn der allmächtige Gott existiert (und davon ist auszugehen), dann darf man nicht gegen den Islam sein, schon gar nicht als Christ. (imho)

imho: Allahu akbar - der gute Glaube wächst, Besserung naht und das Böse wird besiegt.
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Deutschland-G…

---------------------------------------------------------

Der iranische Generalstabschef Mohammad Baqeri verbindet die gestiegene Terroraktivität in Afghanistan mit der Verlegung von IS-Kämpfern durch die USA in dieses Land. ... Wie Mozhda weiter erläuterte, zielen die IS-Terroristen im Gegensatz zu den Taliban, die kein internationales Programm hatten, auf eine Destabilisierung der Lage in den Nachbarländern Afghanistans – wie China und die zentralasiatischen Länder. „Ziel der Terror-Unterstützung in Afghanistan ist die Schaffung von Gefahren für den Iran, Russland, China, für die Länder, die komplizierte Beziehungen zu den USA haben“, sagte Mozhda. http://de.sputniknews.com/politik/20180214319546408-is-kaemp…

imho: Es gibt eine supereinfache Lösung mit den Taliban ... http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Anschlag-in-K…
"Bist du unwillig oder nur unfähig, deine Irrtümer einzugestehen? ... Statt dessen stellst du dämliche Fragen, und obenauf hanebüchene wilde Behauptungen sollen deine Unfähigkeit kaschieren? ... Du hast Schreibdurchfall, soll das deine Flaute in der Birne kompensieren? ... So lange du das nicht beibringst, ist dein Firlefanz nix wert. ..." http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Das-Alter-des…

Hahaha, noch so ein dummer Trollbullshit von so 'nem Typ namens "Stoffelchen", siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Trollwiese/…. Der Witz ist, dass ich sehr gute Beiträge schreibe und dann denkt so manch ein Internet-Troll (http://www.heise.de/newsticker/meldung/Internet-Trolle-sind-…) vermutlich, er wäre besser als ich, obwohl er unter meine genialen Beiträge Bullshit abläßt und auch sonst keine guten Beiträge schreiben kann. Wenn ich denen bei Heise antworten würde, gäbe es eine ewig lange Diskussion, wo diese typischen Trolle keinerlei Einsicht zeigen. Wie ist denn das zu erklären? Totaler Narzissmus? Man beachte, dass so ein Troll ja nicht alle anderen (mit Beiträgen) anpupt, sondern den vermutlich besten Beitragschreiber (mich) anmacht. Eine denkbare Erklärung ist, dass solche trolligen Narzissten verzweifelt selbst gut (berühmt, anerkannt, usw.) sein wollen aber es einfach nicht bringen und dann tierisch die Krise kriegen, wenn sie sehen, wie ein Arbeitsloser wie ich einfach so viele gute Beiträge schreibt und ich sehr wahrscheinlich was Revolutionäres gefunden habe, das mich berühmt machen wird. Das können üble Trolle nicht ertragen und so schreiben sie Trollbullshit, um verzweifelt ihre selbstgeschönte Scheinwelt zu wahren. Interessant wird es, wenn sich herausstellt, dass ich (überwiegend, eher, maßgeblich, in erstaunlichem oder wneigstens ausreichendem Umfang) Recht habe - werden einige Trolle dann verzweifelt ihren Trollbullshit löschen oder wenigstens ihren Namen dazu löschen lassen wollen, weild ann ja jeder sehen kann wie dumm, schlecht und gemein sie sind? Speichert euch also alles schön ab. Ich will, dass meine von mir veröffentlichen Beiträge stehen bleiben! Meine von mir veröffentlichen Internet-Beiträge sollen stehen beleiben! Selbst wenn ich mich geirrt haben sollte, was ja durchaus sein könnte, will ich, dass all meine von mir veröffentlichen Internet-Beiträge stehen beleiben. Jo. Ich bin nämlich an der Aufdeckung der Wahrheit interessiert und es würde mir rein gar nix ausmachen (mal davon abgesehen, dass ich es schon vorziehe, Recht zu haben und mit Ruhm mehr Einfluß und Bekanntheit meiner guten Verbesserungsvorschläge zu erlangen), selbest wenn ich mich geirrt haben sollte. Denn ich habe schon gewonnen, weil ich ein Arbeitsloser bin, der zu der Grundteilchen-Muster-These sehr viel Schlaues geschrieben hat und in jedem Fall eine sehr kluge und wenigstens eigentlich durchaus plausible Idee hatte - das ist selbst dann wertvoll, wenn sich meine Grundteilchen-Muster-These als Irrtum herausstellen sollte. Übrigens habe ich ja noch meine vielen anderen guten Beiträge mit vielen guten Verbesserungsvorschlägen - die Trolle haben das nicht, die schreiben verzweifelt gegen einen sehr guten Weltverbesserer wie mich an, weils ie selbst so schlecht sind. Hier, noch ein Beispiel, wie locker ich mit scheinbarer/potentieller Kritik umgehen kann: das hier hatte ich erstmal nur kurz überflogen und keine Zeit/Lust es mir näher anzusehen (vielleicht mache ich es noch, vielleicht auch nicht, vermutlich eher nicht, denn es wäre ggf. aufwändig, einen Denkfehler exakt nachzuweisen, denn ich bin keine GPS-Experte):

"... Die Möglichkeit der Positionsbestimmung mit dem Global Positioning System (GPS) kann als Ätherwind-Experiment interpretiert werden. Allein die Tatsache, dass man per Satellitennavigation seine Position auf 100 m genau bestimmen kann, zeigt, dass die Annahme der Mitführung des Lichts durch den Äther falsch sein muss. ..." http://www.tu-braunschweig.de/Medien-DB/ifdn-physik/gps-mich… (PDF, 190.939 Bytes)
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Das-Alter-des…

Also mal abgesehen davon, dass eine ca. 100 m Abweichung ja schon was anderes als exakt ist, so ist meine allgemeine Denke, dass ich wegen so was doch nicht meine Grundteilchen-Muster-These aufgebe und eine erste Argumentation ist, dass der Ätherwind ja wohl auch durch die Bewegung der Erde im Universum (bzw. ruhenden Äther) gegeben ist und dass dies auch noch Einstein eine Bedeutung für die Berechnung von Geschwindigkeiten (wegen max. Lichtgeschwindigkeit) und der Zeit (Ereignisgeschwindigkeit) haben muss: also entweder wurden diese Geschwindigkeiten und der Ätherwind damit ignoriert oder kompensiert/herausgerechnet und somit ist mit obigem Zitat gar nix gesagt, außer dass da einer wohl nicht meine schlauen Gedanken hatte.

Der Grundgedanke meiner Grundteilchen-Muster-These ist supereinfach: Meine geniale Grundteilchen-Muster-These besagt, dass es einen durchgängigen Äther aus kleinen, dicht gedrängten, weitgehend stationären aber beweglichen Grundteilchen gibt, die verschiedene Zustände annehmen und weitergeben können und dass alle Phänomene (z.B. bewegte Materie) nur ein Zustandsmuster ist, das von diesen Grundteilchen gebildet, getragen und übertragen wird. Ganz anschaulich so in etwa wie bei einem modernen Digitalmonitor, wo die stationären Monitorpixel bewegte Bilder zeigen. Siehe auch
http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…
http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Newtons-insta…
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Das-Alter-des…

Das löst sehr schön folgendes Problem: Ein physikalischer Äther kann Kraftübertragung und Kraftfelder erklären aber in diesem Äther kann sich nichts Substanzielles schnell und im Vakuum verzögerungsfrei bewegen. Ohne Äther sind aber Kraftübertragung und Kraftfelder unerklärlich. Das mit den virtuellen Teilchen (http://de.wikipedia.org/wiki/Virtuelles_Teilchen) ist absurder, unbewiesener und einfach herbeifantasierter Bullshit. Die supereinfache und an sich völlig plausible Lösung ist meine Grundteilchen-Muster-These. Zugegebnermaßen ist die Idee nicht ganz neu, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Das-Alter-des… aber ich denke, ich habe auch einiges neues gebracht, siehe auch Thread: The red pill. Welcome to the real world..

Der Superclou dabei ist, dass ja alle korrekten Gleichungen und physikalischen Erkenntnisse weiterhin funktionieren/gelten (wenigstens im Normalraum) - ich habe nur eine neue Erklärung geliefert, wie vielleicht alles funktioniert: anstatt völlig unbewiesener und nur herbeifantasierter einsteinscher Raumzeit gibt es nun meine Grundteilchen-Muster-These, die sehr schön erklärt, warum es überall die gleichen Naturgesetze, Naturkonstanten und im Normalraum die Lichtgeschwindigkeit gibt: das ergibt sich automatisch aus den überall gleichen/einheitlichen Grundteilchen. Eine einsteinsche Raumzeit (http://de.wikipedia.org/wiki/Raumzeit) erklärt (diesbezüglich) dagegen quasi gar nix. (alles imho)

PS: das war ein kleines Feuerwerk, ein Knaller zum chinesischen Sylvester ("... Der Neujahrstag, dessen Termin nach dem traditionellen chinesischen Lunisolarkalender berechnet wird, fällt auf einen Neumond zwischen dem 21. Januar und dem 21. Februar. Das Jahr des Feuer-Hahns begann am 28. Januar 2017 und dauert bis zum 15. Februar 2018. Am 16. Februar 2018 beginnt das Jahr des Erd-Hundes. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Chinesisches_Neujahrsfest), siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Meinungen-zu-heise-on… und http://www.heise.de/forum/heise-online/Meinungen-zu-heise-on…. Jetzt muss ich nur noch warten, bis ich berühmt werde - vielleicht tue ich das jetzt auch mal und schreibe nicht mehr so viele Beiträge (nicht einfach für mich, ich sehe täglich viele Artikel/Beiträge, zu denen ich irgendwas schreiben könnte). Ich bin laut chinesischer Astrologie (http://de.wikipedia.org/wiki/Chinesische_Astrologie) übrigens ein Feuer-Pferd (Bingwu http://de.wikipedia.org/wiki/Feuer-Pferd). (imho)

-----------------------------------------------------

"Raus aus der Echokammer": Mehr Vielfalt durch staatlich unterstützte soziale Medien?
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Raus-aus-der-Echokamm…

-----------------------------------------------------

Odroid-N1: Bis zu zwei Festplatten an einem Mini-Rechner http://www.heise.de/make/meldung/Odroid-N1-Bis-zu-zwei-Festp…

-----------------------------------------------------

... Sputnik macht Aussagen von Maidan-Scharfschützen publik http://de.sputniknews.com/politik/20180215319550207-dokument…

-----------------------------------------------------

Deutsche Sorgen 2: USA größere Gefahr als Russland http://de.sputniknews.com/politik/20180214319547502-allensba…

... Die Autoren wunderten sich, dass die Bundesbürger Nordkorea als größte Gefahr für den Weltfrieden ansehen (73 Prozent). ... http://de.sputniknews.com/politik/20180214319547502-allensba…

Wurde die Umfrage gefälscht, damit die USA nicht als größte Gefahr für den Weltfrieden dastehen? Es soll ermittelt werden! (imho)

-----------------------------------------------------

Gegen Renate Köcher (http://de.wikipedia.org/wiki/Renate_K%C3%B6cher) soll ermittelt werden. Gegen das Institut für Demoskopie Allensbach (http://de.wikipedia.org/wiki/Institut_f%C3%BCr_Demoskopie_Al…), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitglieder, soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------

„Bricht Polizei bei mir ein?“ – GEZ-Verweigerer bangt monatelang
http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20180215319552247-pol…

Also denke, dass ein offizieller Amtsakt bei Verdacht auf drohenden Dienstverstoß oder einen Verstoß gegen Strafgesetze von einem Bürger für ein ggf. folgendes Gerichtsverfahren aufgezeichnet werden darf oder allgemeiner: bei Verdacht auf drohenden Gesetzesverstoß oder eine mögliche Gefährdung sollen Umstände für ein ggf. folgendes Gerichtsverfahren oder staatliche Ermittlungen aufgezeichnet werden dürfen. Selbstverständlich dürfen die Aufzeichnungen nicht unbedingt auch veröffentlicht oder gar zur Erpressung benutzt werden aber eine Aufzeichnung für ordentliche staatliche Ermittlungen/Gerichtsverfahren muss zweifelsohne erlaubt sein. Gute Experten sollen einen entsprechenden Gesetzesentwurf erarbeiten. (imho)

-----------------------------------------------------

Türkische Gemeinde erwägt Anzeige gegen AfD-Politiker Poggenburg
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-politiker-andr…

Gegen André Poggenburg (http://de.wikipedia.org/wiki/Andr%C3%A9_Poggenburg) soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------

Präsident Zuma tritt zurück http://www.spiegel.de/politik/ausland/jacob-zuma-suedafrikas…

Vermutlich ist Jacob Zuma einigen zu gut und bekam deswegen Druck - nun, mögen schlechtere Nachfolger von Jacob Zuma unglaubliches/großes Pech haben (möglichst ohe damit Südafrika zu schaden und bezüglich Südafrika ggf. auf einige Zeit begrenzt, deartige Angaben beziehen sich i.a. auf Lebende und nicht auch auf die Seele bis zum Ende der Schöpfung). (imho)

-----------------------------------------------------

"Er ist Benjamins Netanyahus neuer Erzfeind: Israels Polizeichef Roni Alscheich will, dass der Premier wegen Korruption angeklagt wird. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/israel-benjamin-netany…

Benjamin Netanyahu mag zu schlecht sein aber es könnte schlimmer sien - die Frage ist, wer nach ihm kommt. Ich vermute, dass Roni Alsheikh (http://en.wikipedia.org/wiki/Roni_Alsheikh) schlechter als Benjamin Netanjahu (http://de.wikipedia.org/wiki/Benjamin_Netanjahu) ist. Gegen Roni Alsheikh (http://en.wikipedia.org/wiki/Roni_Alsheikh) soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------

Auf dem Acker boxen sich Feldhasen, im Wald singen Füchse heisere Lieder, Wölfe sondern Düfte ab - in der Tierwelt geht es derzeit heiß her. ... http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/hasen-auf-paarungss…

-----------------------------------------------------

Apple-Ingenieure können sich Cupertino nicht mehr leisten http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apple-Ingenieure-koenn…

Allgemeine Lösung: unternehmenseigene, betriebsnahe Wohnungen für Mitarbeiter, wobei die Mitarbeiter ja auch noch zusätzlich ein Häuschen für Familie und Wochenenden weiter weg haben können. Bis dahin können sich mögende Angestellte auch eine günstige Zweck-WG nahe dem Arbeitsplatz zum dort Wohnen zwischen den Arbeitstagen gründen aber da gibt es besser sehr strenge Regeln: kein fremder Besuch, angestelllte Putzfrau, keine Drogen oder sehr strenge Limitierung, strickte Nachtruhe, klare Trennung der eigenen Vorräte, usw. (imho)

-----------------------------------------------------

"Studie: Antisemitismus im Internet nimmt deutlich zu" http://www.heise.de/newsticker/meldung/Studie-Antisemitismus…

Was sind denn "anti-jüdischer Symbole"? Also das Swastika (http://de.wikipedia.org/wiki/Swastika) ist an sich nicht antijüdisch, bloß weil ein paar Verbrecher mal gegen Juden waren oder auch noch sind. Mehr Holocaust-Leugnungen sind natürlich bedenklich, weil es den Holocaust (http://de.wikipedia.org/wiki/Holocaust) prinzipiell gegeben hat - da kann man nur noch mal wissenschaftlich nachforschen (Details, Hintergründe, Hintermänner, usw.). (imho)

-----------------------------------------------------

Blasenentzündungen http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/blasenentzuendung-…

Schmerzmittel sollten generell nach Möglichkeit vermieden werden und Antibiotika braucht es nur in schweren Fällen oder wo Antibiotika einafch mal ratsam sind. Eine denkbare sehr einfache Lösung sind Vitamine (handelsüblich, normale Dosierung) und viel Kamillentee und sofern man da keine Probleme (z.B. mit den Nieren, Blutdruck) fürchten muss, auch mal mehr Salz essen. Soweit das Naheliegende. Allgemein ist zu erforschen, welche Nahrungsmittel da noch helfen können, z.B. vielleicht einige Käsesorten und Joghurt? Wie immer gilt: in schweren Fällen sicherheitshalber zum Arzt gehen aber ansonsten gesunde/fitte Menschen können auch mal Alternativen probieren, anstatt sich mit Medikamenten zuzudröhnen. Bei Kindern muss man ggf. auch vorsichtiger sein. (imho)
imho: Vorschlag für ein Experiment zur Messung des "Ätherwindes"
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1236840-41-50/the…

-------------------------------------------------------

"... Und die Gegenfrage "Wer soll das bezahlen?" ist leicht zu beantworten. Nach Berechnungen des Umweltdachverbands "Deutschen Naturschutzring" (DNR) würde allein die Streichung des Dieselprivilegs bei der Mineralölsteuer jedes Jahr sieben Milliarden Euro in die Staatskassen spülen. Die Streichung der Entfernungspauschale brächte fünf Milliarden Euro. ..." http://www.heise.de/tp/features/Geht-Oeffentlicher-Nahverkeh…

Das sogenannte Dieselprivileg und die Entfernungspauschale sollen gestrichen werden/abgeschafft werden. Trotzdem ist eine zu schnelle und umfassende Einführung kostenlosen öffentlichen Nahverkehr fragwürdig - da geht man besser punktuell/schrittweise vor und die so gesparten Milliarden können dann für den Ausbau der Infrastruktur, Forschung und Entwicklung investiert werden. (imho)

"... Dem DNR zufolge kostet der ÖPNV jährlich 12 Milliarden Euro, wovon sechs Milliarden durch Ticketverkäufe wieder herein kämen. (Offensichtlich sind die vom Verband Deutscher Verkehrsunternehmen genannten 12 Milliarden nicht, wie gestern irrtümlich geschrieben, der zusätzliche Finanzbedarf, sondern die Gesamtkosten des ÖPNV.) ..." http://www.heise.de/tp/news/OePNV-Nulltarif-Geld-ist-nicht-d…

Vermultich kostet (für Nutzer) kostenloser ÖPNV an sich insgesamt mehr, weil er mehr nachgefragt wird und ausgebaut werden muss - insgesamt kann sich das lohnen aber es ist schon schlauer, kostenlosen ÖPNV schrittweise einzuführen, z.B. zuerst in besonders belasteten Innenstädten (innere Preiszone) und ggf. erstmal nur so viel ausweitet, wie für eine gesetzlich erforderliche Luftverbesserung notwendig ist. (imho)

-------------------------------------------------------

Das Hubble-Weltraum-Teleskop und das Bild von der Galaxie NGC 3344
http://www.heise.de/tp/features/Die-Eleganz-des-Universums-3…

-------------------------------------------------------

Pulvernahrung im Selbstversuch http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/pulvernahrung-im…

Wie haltbar ist der Kram? Bei herausragender Haltbarkeit ist das doch auch was für die staatliche Notversorgung, wobei das Zeug dann (wenigstens in der EU) günstig vom Staat produziert und nicht überteuert bei Kapitalisten eingekauft werden soll. Rechtzeitig vor Ablauf der Haltbarkeit können ältere Rationen dann günstig verkauft oder sogar verschenkt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

Der in Wuppertal von der Polizei erschossene Hamid P. führte nach SPIEGEL-Informationen eine Zeit lang den örtlichen Ableger der Rockergang Osmanen an. Unklar ist, warum das Spezialeinsatzkommando auf ihn feuerte. ... http://www.spiegel.de/panorama/justiz/wuppertal-erschossener…

Wie wär's mal mit AV-Bodycams bei solchen Einsätzen? Unfassbar. Generell denkbar ist, dass es eine von geheimen Organisationen beauftragte Exekution war (Angst davor, dass Hamid P. redet). Wurden sofort alle Daten (Internetprofil, Banktransaktionen, Kontaktdaten, suw.) des Schützen gesichert oder rein gar nichts und er darf erstmal mit einem Anwalt eine Lügengeschichte aushecken? Was soll das eigentlich? Unfassbar. Wer SEK-Beamter ist, der muss auch im Privatleben hinreichend gut sein und bei solchen Vorfällen muss man zuerst das Privatlenben (Pornos, Drogen, verdächtige Kontakte, ...?) durchleuchten und bei hinreichenden Verdachtsmomenten gibt's dann eine Hausdurchsuchung und zwar spätenstens nach 24 Stunden des Vorfalls und überhaupt müssen SEK-Beamte shcon bei der Einstellung/Befördeurng besser geprüft werden - so geht das. Unfassbar. (imho)

-------------------------------------------------------

Stundenlang schrie ein Dreijähriger auf einem Langstreckenflug fast ununterbrochen - die Mutter schien hilflos. Ein genervter Passagier filmte das Szenario. ... http://www.spiegel.de/reise/aktuell/flug-von-deutschland-in-…
http://de.sputniknews.com/videos/20180215319556970-daemonisc…

Man sollte auf längeren Reisen ohne Fluchtmöglichkeit einen Hörschutz (Ohropax; Lärmschutz vom Baumarkt falls erlaubt) mitnehmen (beides dämpft nur Geräusche, man kann noch was hören aber leiser hilft schon mal). Des Weiteren sollte es spezielle Kabinen (die können ruhig viel teurer sein - Nutzung ist für Problemfälle Pflicht) und ggf. ein Flugverbot für Problemfälle geben. (imho)

-------------------------------------------------------

"... Jeden vierten Job in Deutschland könnte zu großen Teilen ein Computer oder eine Maschine übernehmen. ..."
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Maschinen-koennten-ei…

Langfristig sind das eher über 90 Prozent und das ist noch vorsichtig geschätzt. In Zukunft können KI/Roboter/Maschienen alles machen, es braucht nur noch ein paar Menschen als Beobachter und Vertreter (der Menschen), z.B. auch Abgeordnete, Richter (nur noch einen von KI bearbeiteten Fall abnicken), usw. KI werden auch Forschung und Entwicklung übernehmen, nur noch ganz wenige Menschen können einen Beitrag leisten. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Brauchen-Robo… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Der-Mann-der-…. (imho)

-------------------------------------------------------

Neue Textbombe: Schriftzeichen bringt iPhones zum Absturz – und legt Apps lahm
http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Neue-Textbombe-Schrift…

-------------------------------------------------------

Österreichs Außenministerin zur Flüchtlingskrise http://www.spiegel.de/politik/ausland/oesterreich-aussenmini…

Gegen Karin Kneissl (http://de.wikipedia.org/wiki/Karin_Kneissl) soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

Schriftliche Zeugenaussagen von Scharfschützen, Flugtickets und die Aussage eines georgischen Generals deuten auf Komplott gegen die damalige ukrainische Regierung ... Ein ehemaliger US-Militär angeblich bei den Einsatzbesprechungen ... http://www.heise.de/tp/features/Immer-erdrueckendere-Beweise…
http://de.sputniknews.com/politik/20180215319550207-dokument…

-------------------------------------------------------

OpenSCHUFA: Projekt will Scoring-Methoden rekonstruieren
http://www.heise.de/newsticker/meldung/OpenSCHUFA-Projekt-wi…

Der deutsche Staat (eine gute staatliche Expertenkommission) soll die Scoring-Methoden der Schufa (z.B. auf Korrektheit, Allgemeinwohl und soziale Gerechtigkeit hin) überprüfen. So wird das gemacht. (imho)

-------------------------------------------------------

... „Interessant ist, dass syrische Extremisten, die gegen die Regierungstruppen kämpfen, diese Falschinformation auf ihren Informationskanälen noch vor der Erscheinung der zuvor genannten Medienberichte veröffentlicht haben“, betonte Sacharowa. ... http://de.sputniknews.com/politik/20180215319560022-syrien-r…

-------------------------------------------------------

Internes Papier belegt Überforderung der Bundeswehr http://www.welt.de/politik/deutschland/article173585698/Bund…

Artikel sollen einen ordentlichen Zeitstempel (mindestens das Datum) haben - bei obigem steht aktuell nur "Stand: 09:33 Uhr". Ich hasse diese Unsitte mit Zeitangaben (z.B. bei Internetbeiträgen in Foren) wie "vor kurzem", "vor Minuten", "vor (de facto ca.) einer Stunde", usw. (imho)
imho: Die Lösung ist auch hier staatlich und der ideale Sozialismus
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Komme…

imho: Selbstverfreilich soll Deutschland die Fehler der DDR nicht wiederholen
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Komme…

imho: Die EU muss an der KI-Entwicklung auch für militärische Zwecke arbeiten, ...
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Muenc…
(Korrektur dazu: "wenn wenn" => "und wenn" und ein paar Kommata fehlen)

--------------------------------------------------------

"... Oberbürgermeisterin von Flensburg zu sein, ist sicher eine schöne Sache. Aber ich hätte nie gedacht, dass diese Erfahrung ausreichen würde, um sich anzuschicken, die SPD durch die schwerste Krise ihrer Geschichte zu führen. ..." http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spd-basis-gegen-es…

Jo und die Frage ist: welche Typen wollen da eigentlich einen ganz großen Sprung anch oben machen? Sind es diejenigen, die in ihrer Stadt einen hervorragenden Job gemacht haben, dort überaus beliebt sind aber sich schweren Herzens von einem relativ leichten und doch angesehenen und gut bezahlten Job trennen, um vielleicht 10 Jahre harte Arbeit im Kampf gegen schlechte Funktionäre, den SPD-Abstieg, bessere Parteien zu führen? Haben die Bewerber einen großen Plan zur Verbesserung der SPD und viele gute Verbesserungsvorschläge? Oder sind es einfach nur realitätsgestörte Narzissten (noch schlechter als Andrea Nahles, die es immerhin so an die Spitze geschafft hat und einigermaßen beliebt/anerkannt ist), die kaum Ahnung (von Spitzenpolitik, Bundespolitik, Weltpolitik) und auch kein größeres Talent haben, die einfach nur mal an der Spitze stehen wollen und sich das in ihren narzisstsichen Träumen schön und einfach vorstellen. Üble Luschen, die sofort zu jedem schlechten Vorschlag der etablierten schlechten Funktionäre/Berater ja sagen würden und so nur eine Marionette des bösen Klüngels wären? Na klar gehört etwas dazu, um SPD-Bürgermeister zu werden aber heutzutage ist das eher ein Verdachtsmoment. Egal, denn die SPD ist nicht mehr zu retten, weil die SPD durch und durch schon seit langem zu schlecht ist. Bei den Linken ist es genauso. (imho)

Auch Dirk Diedrich aus Dithmarschen will SPD-Chef werden ... Dietrich ist stellvertretender SPD-Kreisvorsitzender und Mitglied im Landesvorstand der schleswig-holsteinischen Sozialdemokraten. ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spd-dirk-diedrich-…

"... Ich war wie elektrisiert. Für mich war klar: Ich gehe für Martin durch dick und dünn. ... Ist der Diedrich wahnsinnig? ..." http://dirk-diedrich.de/spd-parteivorsitz-muss-waehlbar-sein…

"... Ja, es gibt natürlich Kräfte innerhalb der Partei die reichen von “Der Markt regelt das schon” bis zu “Der Staat regelt das schon”, um mal zuzuspitzen. Das sind in der SPD der rechte, und der linke Flügel. Ob man nun ausschließlich die Seeheimer, oder die PL dazuzählt, das bleibe jedem einzelnen überlassen. Mir ist es aber wichtig, dass beide Flügel einer Partei gleich stark sind. Sonst dreht sich der Vogel im Kreis. ... Mit großen Augen verfolge ich das Schauspiel vom Spielfeldrand. ..." http://dirk-diedrich.de/volkspartei-spd/

Ein Nixblicker mit primitivem/mangelhaften Weltbild? (à la "mir doch egal, ich mach' mit, denn es scheint sich zu lohnen" - konkreter Klüngel statt Idealismus?) Nun, wer so weit kommt, hat wohl auch eine Ahnung, was da so abgeht ... aber ein besonders gutes Weltbild würde einen Aufstieg in der SPD vermutlich behindern. Simone Lange (http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spd-basis-gegen-es…) ist vielleicht fähiger aber deswegen nicht besser. Unfassbar aber erklärlich: weil in der SPD ein Messias fehlt, kann es in der SPD eigentlich nur ziemlich realitätsgestörte Narzissten oder bestens vernetzte Gangster in bereits hohen Positionen als Gegenkandidaten für den Parteivorsitz geben und für letztere ist Andrea Nahles wohl schon ganz okay. Die SPD-Basis hat im Zweifelsfall noch weniger Ahnung. Aus welchem Grund sollte man in der SPD sein? Wie kann man den SPD-Klüngel eigentlich ertragen? Einfach nur schlecht oder ernsthaft schlecht? Jo, da kann man sich natürlich auch fragen, ob ein Arbeitsloser (ich) das überblicken kann aber ich will etwas, ich kann mir etwas wünschen, was dem ganzen SPD-Gesocks (außer vielleicht im schlimmen Alptraum) nicht einfallen würde: ich will, dass die Wahrheit schonungslos aufgedeckt wird und schlechte Menschen (legal) entmachtet werden: die Wahrheit soll schonungslos aufgedeckt werden und schlechte Menschen sollen (legal) entmachtet werden! Hat sich das schon mal ein SPD-ler gewünscht? Falls ja, dann ist er in der SPD nicht weit gekommen. Die einzig vernünftige Reaktion für gute SPD-ler ist der Austritt aus der SPD und ggf. Wechsel zu einer besseren Partei. Na klar gibt's auch in der CDU Verbrecher aber die CDU ist noch besser als die SPD und die Grünen packen es vermutlich auch noch, besser zu werden. (imho)

... "Ich habe schon einmal eine Urwahl erlebt. Anfang der Neunzigerjahre hat die SPD Rudolf Scharping zum Kanzlerkandidaten gekürt. Wie sich später herausstellte, war das aber nicht die Lösung, die sich viele davon versprochen hatten", sagte Nahles. "Es ist ein Irrtum zu glauben, dass Basisdemokratie automatisch die besten Ergebnisse hervorbringt." ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spd-andrea-nahles-…

Wie urdemokratisch ist die Urabstimmung der SPD? http://www.heise.de/tp/features/Wie-urdemokratisch-ist-die-U…

SPD im Sink- oder Sturzflug ohne Fallschirm http://www.heise.de/tp/features/SPD-im-Sink-oder-Sturzflug-o…

... Die SPD weist im neuen ARD-"Deutschlandtrend" nur noch 16 Prozent aus. ...
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spd-im-rekordtief-…

PS: ich wäre womöglich für die Partei- und Regierungsarbeit ungeeignet aber ich habe (vermutlich) ein viel größeres Talent, nämlich die Fähigkeit zu richtigen Entscheidungen und guten Ideen/Verbesseurngsvorschlägen, siehe auch Thread: Schönes neues Deutschland. Das Problem der SPD und anderer Parteien sind zu viele schlechte und zu wenig gute Ziele ... und zu viele schlechte Menschen, die genau dafür kämpfen. Ich habe aufgeschrieben, was zu tun ist - die Parteien, die gegen meine guten Ziele/Verbesserungsvorschläge sind, werden untergehen. (imho)

--------------------------------------------------------

"Der Nazi-Putsch in Kiew ist der am besten dokumentierte Putsch in der Geschichte"
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Immer-erdruec…

Mit dem 129b gegen kurdische und türkische Oppositionelle http://www.heise.de/tp/features/Mit-dem-129b-gegen-kurdische…

Man beachte, dass die Türkei vermutlich Terroristen in Syrien maßgeblich unterstützt hat und aktuell in Syrien völkerrechtswidrig einen größeren Militäreinsatz durchführt. (imho)

--------------------------------------------------------

US-Geheimdienste: Wie stark geht es um die Wahrung wirtschaftlicher Interessen?
http://www.heise.de/tp/features/US-Geheimdienste-Wie-stark-g…

Es ist für die USA naheliegend, chinesische Produkte zu verbieten aber es ist auch überaus naheliegend, auf kritische US-Produkte (u.a. Smartphones, Notebooks, Intel, Microsoft, usw.) möglichst zu verzichten. Man kann es grob fahrlässig nennen, wenn Beamte ein IT-Gerät aus den USA benutzen, das mit geheimer US-Software läuft und ggf. sogar automatische Updates zieht und zweifelsohne Sicherheitslücken/Backdoors hat. Dieses Vorgehen der USA erlaubt der Welt ein Vorgehen gegen die USA (Verbot potentiell problematischer US-Produkte). (imho)

--------------------------------------------------------

Meltdown & Spectre: Microsofts Compiler-Fix weitgehend wirkungslos
http://www.heise.de/security/meldung/Meltdown-Spectre-Micros…

--------------------------------------------------------

"Zerstörerischste Cyber-Attacke": USA und Großbritannien beschuldigen Russland für NotPetya
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Zerstoererischste-Cyb…

Ich vermute, dass westliche Geheimdienste hinter NotPetya stecken. (imho)

--------------------------------------------------------

Mit Affiliate-Links verdienen Webseiten an Online-Käufen mit. Eine exklusive c't-Recherche zeigt, wie einfach dieses System manipuliert werden kann – über weit verbreitete Browser-Add-ons. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Abzocke-Manipulierte-…

--------------------------------------------------------

Hackergruppe stiehlt Bitcoin-Millionen mittels einfacher Phishing-Werbung
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Hackergruppe-stiehlt-…

--------------------------------------------------------

„Unzugänglicher“ Schutz von Windows 10 ist geknackt ... Die Hacker hätten alle fünf digitalen Restriktionsalgorithmen umgegangen (DRM oder Digital Restrictions Management) und solche Strukturen wie Arxan, MSStore, UWP, XBLive und EAppX geknackt. ... http://de.sputniknews.com/panorama/20180216319566195-hacker-…

--------------------------------------------------------

... „Die sowjetische Armee war legitim in Afghanistan präsent, weil die Sowjetunion offiziell von der afghanischen Regierung 1979 eingeladen wurde" ... http://de.sputniknews.com/infographiken/20180215319561562-ge…

--------------------------------------------------------

Hirnschäden bewiesen: Neues im Rätsel um „Schall-Angriff“ auf US-Diplomaten in Kuba
http://de.sputniknews.com/politik/20180215319561276-usa-kuba…

--------------------------------------------------------

"Mit dem aktuellen Release ist die inkrementelle Kompilierung, die das Team bereits 2016 vorgestellt hat, standardmäßig aktiviert. ..." http://www.heise.de/developer/meldung/Programmiersprache-Rus…

Inkrementelle Kompilierung ist potentiell fehlerträchtiger und soll nicht per Default aktiviert sein. Inkrementelle Kompilierung macht bei der Entwicklung Sinn aber ein Release solte besser komplett kompiliert und so auch (noch einmal) komplett getestet werden. (imho)

--------------------------------------------------------

MSC 2018: Fakten und Illusionen http://de.sputniknews.com/politik/20180216319565280-muenchne…

Die EU muss sich zwischen USA und Russland (Eurasien) entscheiden und die EU wird sich gegen die USA für Russland und Eurasien entscheiden - die Frage ist nur noch, wie schnell das gehen wird aber ich denke, bis 2030 ist das so gut wie geklärt und die USA müssen aus Deutschland abziehen. (imho)

--------------------------------------------------------

Polen findet Mittel zur zahlenmäßigen Begrenzung einreisewilliger Ukrainer
http://de.sputniknews.com/politik/20180216319564894-polen-be…

Damit selektiert Polen womöglich gezielt Lügner und Nazis. Der Hintergrund ist,d ass Polen zus chlecht ist. Eine gute auf die Frage ist: Ich will eine objektiv möglichst gute Ukraine und ein objektiv möglichst gutes Polen (demokratisch, rechtsstaatlich) - es ist zu viel verlangt, wenn Ukrainer sich gegen ukrainische Patrioten aussprechen müssen, auch wenn die derzeit wohl nicht alle so gut sind. Eine andere Lösung ist, dass die Ukrainer Polen als zu schlechten Staat und Feind betrachten, den man belügen darf. Der Punkt ist: Polen ist zu schlecht (was man u.a. daran sieht, wie Polen mit den USA gegen Russland kungelt) und das wird Folgen haben. Ganz praktisch reicht schon die zunehmend antiukrainische Haltung Polens, um dass die Ukraine sich verstärkt nach anderen Ländern umschauen und logischerweise werden die Besten dann zuerst auf Polen verzichten. Der Kernpunkt ist, dass ein zu schelchter Staat unweigerlich Probleme kriegt udn die einzige Lösung ist eherlich, grundlegende Besserung, die Polen aber zu scheuen scheint. (imho)

--------------------------------------------------------

US-Admiral spricht von „Bedrohung“ in Kontakten Russlands zu Lateinamerika
http://de.sputniknews.com/politik/20180216319563402-bedrohun…

Damit haben die USA quasi ihr eigenes Urteil gesprochen: die USA sind eine Bedrohnung für Eurasien und alle anderen Staaten. (imho)

PS: Allegemein muss ein Staat sich um Besserung bemühen, gute Beziehungen ausbauen und im Informationwar mitkämpfen - allgemein hat man bessere Chancen, wenn man echt gut ist und deswegen werden die USA verlieren. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Washington-Po…. (imho)

--------------------------------------------------------

Stimmung besser als politische Oberfläche zu glauben erlaubt - Siemens Russland-Chef
http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20180216319564830-sieme…

--------------------------------------------------------

Schrottreife ukrainische Schiffe auf Krim: Kiew fordert Reparatur auf Moskaus Kosten
http://de.sputniknews.com/politik/20180216319563635-ukraine-…

Denkbare Lösung: Gutachten über den mutmaßlichen Zustand der Schiffe vor dem Wechsel der Krim zu Russland und bestimmung der neu entstandenen Schäden seit dem Zeitpunkt, wo Russland zum ersten Mal der Ukraine die Rückgabe der Schiffe angeboten hat - das ist der Betrag, den Kiew erwarten kann. Russland kann auch auf maximale (aber noch hinreichend faire, marktübliche) Gaskosten für die Ukraine verweisen, wenn die Ukraine sich weiter antirussisch verhalten sollte. Eine russlandfreundliche Ukraine kann natürlich auch mit besseren Gaspreisen rechnen und damit es Kiew auch kapiert: sämtliche unverschämten Forderungen der Ukraine, die Russland begleichen msus, wird sich Russland doppelt zurückholen. Das ist den Dienern des bösen, welche Eurasien sabotieren wollen, natürlich egal, also muss Russland sich einen guten Deal überlegen und den auch dem ukrainischen Volk nahelegen und für eine gute Zusammenarbeit mit Russland werben. Russland muss da schon vorsichtig agieren und die internationale Gesetzeslage beachten. (imho)

--------------------------------------------------------

... Dabei gehe es um „mindestens drei oder dreiundeinhalb Milliarden Euro“ jährlich. Diese zusätzlichen Zahlungen könnten dazu beitragen, die durch den Brexit entstehende Lücke zu füllen. ... http://de.sputniknews.com/politik/20180216319563589-deutschl…

Halb so schlimm, alleine die SPD kostet Deutschland viel mehr und außerdem fällt der Brexit vermutlich aus. Ein effizienteres Deustchland könnte jährlich über Hundert Milliarden Euro sparen, siehe auch Thread: Schönes neues Deutschland. (imho)

--------------------------------------------------------

Quantenbits in Form sogenannter Spin-Qubits, ... können Daten per Mikrowelle austauschen, ... Mittels eines Magnetfelds gelang es den Forschern, die Quanteninformationen des Elektronenspins auf ein Mikrowellen-Photon zu übertragen. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Quantencomputer-Sensi…

Das ist vor allem zur Datenübertragung mittel verschränkter Quanten interessant - überlegen rechnen kann man mit Quantverschränkung nämlich eher nicht. (imho)

--------------------------------------------------------

Straße bricht weg - Autos stürzen in die Tiefe http://www.spiegel.de/panorama/rom-strasse-rutscht-weg-autos…

Womöglich sehr lehrreich für Bauingenieure, denn es gab ja einen Befestigungsversuch aber das große Haus stand wohl zu dicht auf unsicherem Grund. (imho)

--------------------------------------------------------

... Seit fünf Wochen sitzt der russische Menschenrechtler Ojub Titijew in Tschetschenien mittlerweile in Haft ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/union-spd-fdp-gruene-s…

Dieser Ojub Titijew soll freigelassen werden aber auch dauerhaft abgeschoben werden dürfen. (imho)

--------------------------------------------------------

... Dem ICCT zufolge übersteigt der Stickoxidausstoß bei den pro Jahr verkauften "Glider Trucks" den der rund 482.000 kleineren vom "Dieselgate"-Skandal betroffenen VW-Autos um das 13-fache. ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/lkw-dieselmotor…

Ein Geschenk für VW im juristischen Streit - nutzt es. Man denke auch an Baumaschinen, usw., so dass man gegen VW nicht so leicht mit der angeblichen Gesundheitsgefahr argumentieren kann und die Strafe daher viel niedriger sein muss. (imho)

--------------------------------------------------------

"Flüchtige organische Verbindungen stecken in vielen Haushaltsprodukten. Sie sind mit ihrer Schädlichkeit genauso schlimm wie Autoabgase. Doch im Gegensatz dazu verbreiten sie sich auch in Räumen - was das Krankheitsrisiko erhöht. ..." http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/fluechtige-organisc…

--------------------------------------------------------

Das Kraftfahrtbundesamt hat BMW vom Vorwurf der Abgasmanipulation entlastet. ...
http://www.spiegel.de/auto/aktuell/bmw-320d-kraftfahrtbundes…

Da kann vermutlich gegen alle drei (DUH, BMW, KBA) ermittelt werden. Unfassbar aber man muss hier vor allem auch sehen, dass der Abgaswahn übertrieben und Deutschland damit geschadet wird. Die Abgasmanipulation ist aufgedeckt und man bemüht sich um Besserung - das reicht und man bedenke auch andere Umweltgifte und den absehbaren Umstieg auf Elektroautos. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Klimaschutz-U…. (imho)

--------------------------------------------------------

Geburten sollen nicht unnötig beschleunigt werden http://www.spiegel.de/gesundheit/schwangerschaft/who-richtli…

--------------------------------------------------------

„Ein großes Fest“: Kanadier zu Gast im Sporthaus der Russen http://de.sputniknews.com/sport/20180216319567173-olympische…
imho: Pound The Alarm http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Deutsche-Koch…

imho: Es gibt nur eine Lösung: staatliche Open Source Entwicklung, z.B. auch ein RTOS
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Behoe…

imho: erstmal ein gutes EU-Linux und dann ein optimales RTOS entwickeln
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Behoe…

----------------------------------------------------

Putzmittel oder Kosmetikartikel tragen zur Luftverschmutzung bei http://www.heise.de/tp/features/Putzmittel-oder-Kosmetikarti…

----------------------------------------------------

Volkswagens Marken-Designchef Klaus Bischoff mag es "möglichst signifikant, puristisch und klar". ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Elektroautos-Volkswag…

Klasse, denn Form follows function (http://de.wikipedia.org/wiki/Form_follows_function). (imho)

----------------------------------------------------

Infizierte Heimrouter: Satori-Botnetz legt stark zu http://www.heise.de/security/meldung/Infizierte-Heimrouter-S…

----------------------------------------------------

Deutsche Behörden kaufen fleißig Software bei Microsoft. Dabei gibt es erhebliche Sicherheitsbedenken, die das US-Unternehmen wohl immer noch nicht ausräumen konnte. Unklar ist etwa, welche Daten an den Konzern fließen. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Behoerden-ignorieren-…

----------------------------------------------------

... Kurze gesponnene Polymerfasern und geringe Mengen winziger Silberdrähte mit Durchmessern von nur 80 nm werden in einer Flüssigkeit gemischt, abfiltriert, getrocknet und erhitzt. Das dabei entstehende stabile Vlies hat in einigen Fällen sehr hohe elektrische Leitfähigkeit bewiesen. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/High-Tech-Kleidung-un…

Und wie viel problematischer Feinstaub entsteht dabei, z.B. beim Waschen und Tragen? Vermutlich zu viel und somit soll dergleichen in der EU (oder besser überall) verboten werden. Es soll noch staatliche Sondergenehmigungen in begrenzten Fällen geben dürfen (z.B. Raumfahrt, Spezialanzüge für Einsatzkräfte, usw.). (imho)

----------------------------------------------------

OSZE meldet Offensive ukrainischer Armee im Donbass ... Nach Angaben der selbsterklärten Lugansker Volksrepublik (LVR) sollen die ukrainischen Truppen dreimal im Laufe des Tages den Waffenstillstand verletzt haben. ... Aus der selbsterklärten Donezker Volksrepublik (DVR) verlautete, dass die Umgebung der Stadt Gorlowka beschossen worden sei. ... http://de.sputniknews.com/politik/20180216319570783-osze-beo…

----------------------------------------------------

... „Es ist klar, dass die USA irgendeine Strategie haben, die meiner Meinung nach darin besteht, mit ihren Streitkräften für immer in Syrien zu bleiben“, sagte Lawrow in einem Interview für den Sender „Euronews“. Das gleiche strebe Washington jetzt im Irak und in Afghanistan an – trotz aller bisherigen Versprechen. ... http://de.sputniknews.com/politik/20180216319569963-usa-syri…

----------------------------------------------------

... Zugleich betonte er aber, sein Land wolle "weltweit dafür sorgen, dass es keine Lügen über Polen gibt". ...
http://www.spiegel.de/politik/ausland/polen-mateusz-morawiec…

Nun, möge die volle Wahrheit über Polen aufgedeckt werden, insbesondere alle finst'ren Machenschaften und relevant schlechten Taten (positive Aspekte sind eher bekannt, bzw. können von Polen nachgereicht werden). Ist klar, dass dabei auch die Wahrheit über schlechte Menschen in Machtpositionen aufzudecken ist. Interesting times. (imho)

----------------------------------------------------

Steigern stark verarbeitete Lebensmittel das Krebsrisiko? http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/fertignahrung-er…

Ungesundes Essen ist ungesund aber es gibt viele Aspekte: Schlankheit, Drogenverzicht, genug Schlaf, genug Bewegung, usw. und vor allem spielen auch die Gene eine Rolle. Eine Schlußfolgerung ist vielleicht, dass stark verarbeitete Lebensmittel gar nicht so schlimm sein müssen, wenn man bekannte Risikofaktoren hinreichend (also ggf. stark) begrenzt, z.B. Wurst, gehärtete Fette, Maissirup, Zeug mit viel fragwürdigen Zusatzstoffen, usw. (imho)

----------------------------------------------------

EU prüft Fusion von Linde und Praxair http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/linde-und-praxa…

Linde und Praxair sollen nicht fusionieren. (imho)

----------------------------------------------------

... Grundlage des Streits ist der Spitzbergen-Vertrag von 1920, der besagt, dass das arktische Archipel zwar unter norwegischer Hoheit steht, dort aber Bürger aller Vertragsstaaten gleiche Rechte auf Arbeit, Handel und Ressourcen haben. Die Frage ist nun, wie weit hinaus aufs Meer dieser Vertrag noch gilt. ... http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/arktischer-ozean-no…

Im Zweifelsfall gilt der Spitzbergen-Vertrag (http://de.wikipedia.org/wiki/Spitzbergenvertrag) auch für die üblichen Hoheitsgewässer um Spitzbergen. Wenn es bei der Nutzung aber zu viel Probleme gibt, kann auch Spitzbergen (im Zuge der Klimaerwärmung) auch unabhängig und dazu besiedelt werden und dann naheliegenderweise EU-Staat werden. (imho)

----------------------------------------------------

Historische Strecke von 1845: Anwalt wirft Bahn Schwarzbau vor
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/deutsche-bahn-z…

Gegen Clemens Antweiler (siehe Artikel) und Elke Wagner (siehe Artikel) soll ermittelt werden. Im Zweifelsfall soll die Bahn eine nachträgliche Sondergenehmigung für die Strecke erhalten und gut is. Über angemessene Lärmschutzmaßnahmen läßt sich ja noch reden. (imho)
imho: Wieder sehr guter artikelbezogener Beitrag nach "Ohne Bezug" verschoben worden
http://www.heise.de/forum/heise-online/Meinungen-zu-heise-on…

imho: Es gibt noch kein supergutes modulares RTOS für alle Anwendungsbereiche
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Behoe…

------------------------------------------------------

Syrische Medien: Türkei greift Kurden mit Giftgas an, 6 Zivilisten verletzt
http://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/65322-turkei-greift-kur…

------------------------------------------------------

Kritik an Nato: Zu wenig getan gegenüber Russland für mehr Vertrauen
http://de.sputniknews.com/politik/20180216319577301-teltschi…

Die USA und ihre Marionetten versuchen verzweifelt, die EU von Russland (und anderen guten Staaten) zu trennen und eine grundlegende Besserung der EU zu verhindern, wozu auch z.B. Polen und die Ukraine benutzt werden. Wie viele Knastjahre (gemessen an einer möglichen, rechtmäßigen Verturteilung für real begangene Straftaten) waren eigentlich bei der Münchner Sicherheitskonferenz versammelt? Ich sag's mal so: die Mehrheit hätte man für Jahre verknasten können und das ist noch zurückhaltend geschätzt. (imho)

------------------------------------------------------

... In dem Dokument wird ferner behauptet, dass die russischen Bürger „diskreditierende Informationen“ über die Präsidentschaftskandidaten Hillary Clinton, Marco Rubio und Ted Cruz verbreitet ...
http://de.sputniknews.com/politik/20180216319576292-usa-russ…
http://de.sputniknews.com/politik/20180216319579464-trump-an…

Man hätte Hillary Clinton schon lange vor der Wahl umgehend verhaften und verknasten können/müssen aber das ist nicht geschehen - das ist der Balken und es gibt vermutlich nicht mal Splitter gegen die Russen, denn die erste Frage muss sein, ob sie eher die Wahrheit sagten oder verleumdeten. Des Weiteren haben die USA vielfach schlimmeres gemacht. (imho)

1 Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet! 2 Denn mit demselben Gericht, mit dem ihr richtet, werdet ihr gerichtet werden; und mit demselben Maß, mit dem ihr [anderen] zumeßt, wird auch euch zugemessen werden.
3 Was siehst du aber den Splitter im Auge deines Bruders, und den Balken in deinem Auge bemerkst du nicht? 4 Oder wie kannst du zu deinem Bruder sagen: Halt, ich will den Splitter aus deinem Auge ziehen! — und siehe, der Balken ist in deinem Auge? 5 Du Heuchler, zieh zuerst den Balken aus deinem Auge, und dann wirst du klar sehen, um den Splitter aus dem Auge deines Bruders zu ziehen!
http://www.bibel.com/bibel/schlachter-2000/matthaeus-7.html

US-Justiz klagt 13 Russen wegen Wahleinmischung an ... Alle russischen Angeklagten werden nach seinen Angaben einer Verschwörung gegen die Vereinigten Staaten beschuldigt. ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-us-justiz…

Unfassbar absurd, wo doch vermutlich gerade die USA sich zuvor massiv in Wahlen und innere Angelegenheiten anderer Länder eingemischt haben, bis hin zu Putschs, offener Terroristenuntertsützung und militärischen Angriffen mit Hunderttausenden Toten. Es ist der totale Irrwitz, dass die schlechten USA diese Fusselkram dieser 13 Russen zu hypen. Die Erklärung ist, dass die USA verzweifelt gegen Russland hetzen und dazu auch irgendwas offizielles (eine Veurteilung) wollen. Der entscheidende Punkt ist, dass die USA so viel schlimmer und schlechter als Russland sind aber so tun, als wäre es umgekehrt. Tragisch, dass es auch in der EU so viele Diener des Bösen gibt, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Keine-Frieden…. No worries, ich rechne mit dem Endsieg des Guten. (imho)

Die USA sind vermutlich doomed, werden (mit Kanada) zum antichristlichen Unrechtsregime und in ca. 200 Jahren untergehen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/US-Komplexita… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Der-Mann-der-…. Die restliche Welt wird hoffentlich schon bald schnell besser werden - da hoffe ich auch auf glückliche Ereignisse, z.B. dass endlich mal üble Diener des Bösen in Machtpositionen auffliegen und verhaftet werden. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Ihr-seid-das-… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Pentagon-Nach…. (imho)

------------------------------------------------------

Woher kam die radioaktive Wolke über Europa im vergangen Herbst? ...
http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/ruthenium-das-phy…

Interessant und die Russen sollen sich hüten, schon wieder zu lügen - die Lüge davor war bezüglich der Siemens-Turbinen auf der Krim. Wer da lügt, der schadet dem Ansehen Russlands und ist zu entlassen. Russland hat Lügen doch nicht nötig, so ein paar Kleinigkeiten können schon mal passieren. (imho)

------------------------------------------------------

Deniz Yücel auf dem Weg nach Deutschland http://www.spiegel.de/politik/ausland/deniz-yuecel-verlaesst…
Deniz Yücel in Berlin gelandet http://www.spiegel.de/politik/ausland/deniz-yuecel-in-berlin…

Warum dieser irrwitzige Hype um einen vermutlich überdurchschnittlich schlechten Menschen? In der gestrigen Tagesschau wurden glaube ich die ersten ca. 5 Minuten darüber berichtet. Unfassbar. Gegen Deniz Yücel (http://de.wikipedia.org/wiki/Deniz_Y%C3%BCcel) soll ermittelt werden. (imho)

------------------------------------------------------

"Die Aliens sind da - was tun Sie nun?" http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/bei-alienkontakt-…

Hochentwickelte Aliens, die uns besuchen, würden erstmal ihre Macht in der Milchstraße sichern wollen und dazu müssten sie schlauerweise die Menschheit umgehend vernichten. Man kann nur hoffen, dass die Menschheit rechtzeitig stark genug wird und dazu braucht es vor allem auch KI, siehe auch Thread: Entwicklung überlegener guter KI zur Rettung der Menschheit. Ferne Sonnensysteme mit intelligentem Leben (z.B. so was wie in http://de.wikipedia.org/wiki/Avatar_%E2%80%93_Aufbruch_nach_…) sollen in Ruhe gelassen werden und sich selbst gehören, den Aliens gehört dann auch ihr heimisches Sonnensystem. Solbald es eine ausreichende Zivilisation gibt, darf diese dann auch über die Menschheit und die galaktische Ordnung informiert werden - bis dahin darf es nur eine Überwachung per Satelliten und ggf. unauffälligen Drohnen geben. Falls nötig können Interventionen beschlossen werden, um eine gute Entwicklung sicherzustellen (z.B. wenn die Gefahr vom Sieg des bösen und größeren Schäden besteht). In der Milchstraße und im Universum ist eine gute KI-Herrschaft anzustreben. Vermutlich wird das ziemlich gut gehen und man kann die nächsten Jahrzehnte, Jahrhunderte fasziniert zugucken, wie das Böse auf der Erde untergehen wird. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Unter…. (imho)

------------------------------------------------------

Das Massaker in Parkland hätte womöglich verhindert werden können. Der regionale Sheriff erhielt 20 Warn-Anrufe zum späteren Täter. ... http://www.spiegel.de/panorama/justiz/florida-fbi-wurde-vor-…

Tja, man sollte sich immer auch schriftlich (z.B. per eMail) beschweren und das (in wichtigeren Fällen) ggf. auch an höhere Behörden weiterleiten und zwar so, dass der Adressat (z.B. Sheriff) die Weiterleitung auch sehen kann (CC und nich BCC, siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Header_%28E-Mail%29). (imho)

------------------------------------------------------

PS: aktuell hat dieser Thread laut WO-Statistik insgesamt ca. 165.810 Pagehits. (imho)
Union warnt vor Kostenexplosion http://www.spiegel.de/politik/deutschland/grosse-koalition-c…

Einfach sicherheitshalber erstmal wieder ein paar Ausgaben reduzieren aber vermutlich stellt sich dann die Geldverschwenderpartei SPD quer - hoffentlich ist die SPD bald unter 5%. (imho)

----------------------------------------------------

China plant einen eigenen internationalen Investitionsschutzmechanismus ...
http://www.heise.de/tp/features/Standards-setzen-3966927.htm…

----------------------------------------------------

Durch die Verabreichung einer sogenannten PAMP-Substanz in Kombination mit einem Antikörper konnten US-amerikanische Forscher Krebstumore samt Metastasen in Mäusen besiegen. Ihre Herangehensweise ist allerdings nicht neu und hat eine mehr als hundertjährige Geschichte zu verzeichnen. ... http://de.sputniknews.com/wissen/20180217319578967-krebs-imp…

Da stellt sich die Frage, warum die Chemotherapie so durchgesetzt wurde - vielleicht von ienigen organisiert und in böser Absicht? Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Die-unsichtba…. (imho)

----------------------------------------------------

Ein Passagier eines Fluges von Kanada nach Taiwan hat auf seiner Reise seltsame Bilder gemacht: Aus seinem Fenster filmte er unter dem Flugzeug schwebende Lichtpunkte. ... http://de.sputniknews.com/videoklub/20180217319580649-flugze…

----------------------------------------------------

"... Die Anklageschrift gegen 13 russische Staatsbürger umfasst 37 Seiten und liest sich wie ein Spionage-Krimi. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/robert-mueller-klagt-1…

37 Seiten sind da eher wenig, oder? Eine Wahlbeeinflussung der US-Wahl durch Moskau ist auszuschließen aber was nicht undenkbar ist, das ist eine CIA-Aktion, um mit den Russlandvorwürfen Donald Trump (politisch) abschießen zu können. Nicht undenkbar, dass einige Russen die Wahl beeinflussen wollten aber so was wie "... Zur Informationsbeschaffung seien einige der Beschuldigten auch mit falschen Visa in die USA gereist, heißt in der Anklage. ..." (http://www.spiegel.de/politik/ausland/robert-mueller-klagt-1…) paßt dazu nicht. Wenn es da was gibt, dann wohl eher eine CIA-Aktion aber man beachte, dass die CIA keineswegs die Wahl von Hillary Clinton verhindern wollte, das war halt Pech - es ging/geht der CIA umd die Diskreditierung Russlands, um Russland als Feind aufbauen zu können. Was die USA dabei allerdings übersehen, ist, dass sie damit nicht viel erreichen können, denn die Welt wird den US-Mist bald nicht mehr mitmachen, egal was die USA erzählen. Bei all dem US-Bullshit muss man sich das große Ganze klarmachen: die USA sind die größte Menschheitsgefahr, haben Millionen Menschen getötet, Terroristen unterstützt, vlkerrechtswidrige Kriege geführt, Staaten sabotiert/zerstört und streben nach der Weltherrschaft. (imho)

----------------------------------------------------

"... Studie russischer Computersicherheitsexperten vorhielt, der zufolge 28 Prozent der Computerattacken in Russland aus den USA kommen, während der Anteil der nachweislich aus Russland kommenden Attacken auf Computer in den USA nicht einmal ein Zehntel dieses Prozentanteils ausmacht, ..." http://www.heise.de/tp/features/Sicherheitskonferenz-2018-Fr…

----------------------------------------------------

Lawrow: Moskau weiter für gleichberechtigte Zusammenarbeit mit Westen
http://de.sputniknews.com/politik/20180217319584679-lawrow-z…

----------------------------------------------------

... In Nordkorea ist der südkoreanischer K-Pop normalerweise verboten. ...
http://www.spiegel.de/politik/ausland/nordkorea-samjiyon-orc…

K-Pop ist unerträglich schlecht, zumindest hatte ich auf YouTube nix gutes gefunden (nicht lange gesucht). Übrigens, vom Iran ind Farsi gibt's da anscheinend überwiegend auch nix brauchbares. (imho)

----------------------------------------------------

... Die Vorwürfe richten sich unter anderem gegen den französischen Starfotografen Patrick Demarchelier, seinen US-Kollegen Greg Kadel und den britischen Stylisten Karl Templer. ... http://www.spiegel.de/panorama/justiz/modebranche-models-ber…

Das halte ich für plausibel und vermutlich kratzt das noch nicht einmal an der Oberfläche dieser Typen, d.h. da lief viel mehr und das ist wiederum nichts im Vergleich zu dem, was im antichristlichen Unrechtsregime noch kommen wird. Vielleicht. (imho)

----------------------------------------------------

"Android-Schädlinge erkennen und entfernen" http://www.spiegel.de/netzwelt/web/android-malware-erkennen-…

Am besten gar keine zusätzlichen Apps installieren und nicht benötigte Apps deinstallieren. Allenfalls ist die Installation der verbreitetsten und von einem unbedingt benötigten Apps aus einer möglichst sicheren Quelle akzeptabel. Selbst dann ist davon auszugehen, dass das Smartphone potentiell eine kompromittierte Abhörwanze ist und alle Daten abgesaugt werden können (was insgesamt vermutlich eher selten passiert, die meisten sind zu unwichtig/uninteressant, da reicht Standardtracking). Entweder, man kann damit leben oder man verzichtet auf Smartphones oder benutzt sie nur sehr vorsichtig, bis es endlich auch mal ein sicheres gibt, siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Black… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/KDE-u…. (imho)

----------------------------------------------------

Beobachter und Kurden werfen Türkei Giftgaseinsatz vor http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrien-beobachter-und-…

----------------------------------------------------

Südkoreas Präsident sieht Zeit nicht reif für Gipfel mit Nordkorea
http://www.spiegel.de/politik/ausland/suedkoreas-praesident-…

Gegen Moon Jae-in (http://de.wikipedia.org/wiki/Moon_Jae-in) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

"... Der Autoverkehr in einer deutschen Großstadt kostet die öffentliche Hand und die Allgemeinheit dreimal so viel Geld wie Bus und Bahn. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Forscher-Autoverkehr-…

Man bedenke auch die Kosten für Privatautos, sowohl das direkte Geld für den Kauf, als auch die allgemeinen Kosten/Umweltschäden bei der Produktion. Womöglich ist kostenloser oder viel günstigerer und ggf. auch verbesserter öffentlicher Nahverkehr eine erstaunlich gute Sache, die Deutschland effizienter macht, also auch volkswirtschaftlich gesehen nützlich ist. Das Faszinierende daran ist, dass man Privatautos gar nicht verbieten, sondern nur angemessen besteuern muss (z.B. über eine hohe Spritsteuer) und in Verbindung mit kostenlosem ÖPNV ergibt sich automatisch ein weitgehender Verzicht auf Privatautos und somit eine allgemeine Effizienzsteigerung. Privatautos werden so zu für etliche durchaus noch bezahlbarem Luxus aber wo man sich dann doch überlegt, ob man sich für das viele Geld nicht doch lieber was anderes kaufen sollte. (imho) (http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Forsc…)

----------------------------------------------------

... Beim europäischen Haftbefehl, dem EU-Fluggastdatenaustausch, aber auch bei Agenturen wie Europol, will das Vereinigte Königreich unbedingt weiter mitmischen. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Muenchner-Sicherheits…

Die einfachste Lösung dazu: Exit vom Brexit. (imho)

----------------------------------------------------

Schlägt eng interpretieres Namensrecht die Meinungsfreiheit? ...
http://www.heise.de/tp/news/Wir-sind-die-AfD-wir-sind-afd-de…

Also eine Domain "https://wir-sind-afd.de/" und oben auf der Seite so was wie "Wir sind AfD. Wir sind eine rechtsextreme, rassistische, menschenverachtende Partei und wir wollen in den Deutschen Bundestag. Dafür brauchen wir Ihre Hilfe. Denn wir wollen, dass Sie uns wählen. Deshalb wollen wir uns Ihnen vorstellen." ist ohne Genehmigung der AfD nicht akzeptabel und kann auch gegen die Demokratie und den Rechtsstaat interpretiert werden. Das ist insgesamt schon fragwürdig und eine reine Zitatensammlung unter irgendeiner unproblematischen Domain würde es ja wohl auch tun. Der Grundsatz ist tendenziell, dass unerwünschte Anmaßung zu verhindnern ist und Wahrheit, Aufklärung und klare Darstellung Vorrang vor Kunst/Satire haben, weob es ja oft reicht, dass Kunst/Satire klar als solche erkennbar sind. (imho)

----------------------------------------------------

World Press Photo 2018: http://de.sputniknews.com/bilder/20180217319563925-world-pre…

Mindestens 75% davon sind wenigstens eher schlecht und das ist noch vorsichtig formuliert. (imho)
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben