DAX+0,12 % EUR/USD+0,04 % Gold+0,07 % Öl (Brent)-0,15 %

Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2) (Seite 510)



Begriffe und/oder Benutzer

 

"Russischer Einflußnahmeversuch auf Facebook: Mehr als 300 Seiten gesperrt"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Russischer-Einflussna…

Das (obiges) ist de facto Zensur und Unterdrückung von Wahrheiten, die den US-Imperialisten/Kapitalisten nicht gefällt. Die Lösung ist einfach: es muss alternative Foren (Suchmaschinen, usw.) geben, z.B. von EU, Russland, China, usw. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Das-Problem-b…. Der Trick ist, dass möglichst viele Staaten eine ordentliche Schnittstelle zwischen ihren sozialen Netzwerken anbieten und diese auch für Nichtmitglieder möglichst gut im Internet sichtbar sind. Diese Netzwerke können vom Staat mit Steuergeldern ohne Zwangswerbung betrieben werden und so attraktiver als derzeit Facebook sein. Die Normalnutzung ist kostenlos (logisch, denn es geht darum, möglichst viele Menschen zu erreichen) aber man kann auch gucken, wofür vielleicht Gebühren erhoben werden können. (imho)

--------------------------------------------------------

Gehört Russland zu Europa oder „ist seine DNS asiatischer geworden“?
http://de.sputniknews.com/politik/20190117323628494-integrat…

Russland gehört eher zu Eurasien, ebenso wie die EU, Asien, eurasische islamische Staaten, Indien, usw. Russland mag gesellschaftspolitisch europäischer als manch andere sein aber eigentlich muss man da eher nach geografischen Regionen gehen, weil das gesellschaftspolitische Ideal zu ähnlich ist. Russland ist eher eurasisch und nicht so europäisch. Das darf man aber auch nicht überbewerten, das könnte sich auch wieder ändern. (imho)

--------------------------------------------------------

BDI gegen Rechtsanmaßung von extraterritorialen US-Sanktionen wegen Nord Stream 2
http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190117323630290-bdi-n…

Eigentlich logisch aber auch erstaunlich aber es hat ja auch ein Weilchen zu dieser Positionierung gebraucht, d.h. es gab einigen Widerstand gegen jedwede Positionierung gegen die USA, der nun gebrochen ist und somit eine Wende anzeigt. Man kann anmerken, wie wenig Widerstand es gegen die infamen antirussischen und antiiranischen Sanktionen gab aber die USA haben den Bogen überspannt. Die spielt viel zusammen, auch eine neue Stärke Russlands und Chinas, dass die USA schlecht(er) sind, dass die EU geografisch näher an Russland und dem Iran ist, das Internet (Aufklärung), dass Nord Stream 2 angesichts einer instabilen/maroden Ukraine und dem Kohleausstieg so wichtig ist, usw. Trotz erheblicher Unterwanderung Deutschlands ist nicht jeder Irrsinn durchsetzbar, es gibt auch Sachzwänge und Interessenlagen. Die USA haben nicht nur diese Schlacht (um die EU) verloren, sondern (vermutlich) auch den Krieg, d.h. im Konflikt wird sich Deutschland und die EU für Eurasien und gegen die USA entscheiden. Die USA mssen rechtzeitig einlenken, bevor sie die Trennung vertiefen. Die USA können ihre gemeine Einflußnahme komplett aufgeben und sich mehr um die USA und deren Fortschritt kümmern. Ein zunehmender Einfluß von China (usw.) kann mit einer Stärkung der Regionen bekämpft werden, also z.B. einem souveränen, eigenständigen Afrika. (imho)

Olaf Scholz berät in China über engere Kooperation http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190118323632284-schol…
Deutschland und China weiten Finanz-Kooperation aus http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/olaf-scholz-in-pek…

Trump sagt Reise von US-Delegation nach Davos ab http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/donald-trump-sagt-…

Bumerang aus Peking http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/donald-trump-und-s…

Die USA sollten den gesellschaftlich-ideologischen Aspekt nicht unterschätzen - es kann leicht zu einem inoffiziellen Boykott von US-Waren kommen, einfach indem die USA als uncooler angesehen werden, indem nationale Waren/Vorbilder bevorzugt werden. Das kann schneller und heftiger als gedacht kommen, nämlich auch als Gegenreaktion zu dem bisherigen positiven Bild der USA, wo US-Produkte als cool galten. Es gibt eine Menge Potential zu Patriotismus. Die USA können da nur mit preisgünstiger echter Qualität gegensteuern, wobei die Produkte auch sicher (frei von Backdoors) sein müssen. (imho)

"... Laut dem Minister will Saudi-Arabien Milliarden US-Dollar in Russlands Wirtschaft investieren, und Russland werde seinerseits ähnlich große Investitionen in die saudische Wirtschaft tätigen. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20190118323632474-saudi-ar…

--------------------------------------------------------

Stau-Rekord in Deutschland: „Politiker haben Autobahnen totgespart“
http://de.sputniknews.com/politik/20190117323628357-verkehrs…

Vielleicht ist auch die Ausschreibungspraxis ein Problem, wonach die Billigsten bevorzugt werden, anstatt einfach gute deutsche Unternehmen zu beauftragen und angemessen zu bezahlen. (imho)

--------------------------------------------------------

"Aufgepasst, es steht ein Blutmond über Deutschland ... Am frühen Montagmorgen wird der Mond erneut in den Schatten der Erde eintreten - bis zur totalen Finsternis. ..." http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/blutmond-2019-am-…
EU-Kommission geht auf Trump zu ... Die Kommission will ein neues Handelsabkommen mit den Amerikanern verhandeln ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/donald-trump-eu-ko…

Ein kleineres/begrenzteres Abkommen ist nicht undenkbar aber gute (europäische) Standards dürfen nicht aufgeweicht werden und ein Staat muss auch noch Steuern einnehmen. (imho)

PS: Idee zum Protektionismus: ein Staat, bzw. eine Staatengruppe (z.B. die EU) darf sich mit Zöllen mindestens 50% Eigenproduktion sichern (z.B. beim Stahl). Das kann dann beliebig z.B. mit Schutzzöllen und/oder Subventionen realisiert werden. So kombiniert man Handel/Marktwirtschaft mit dem vernünftigen Erhalt von Selbstversorgungsfähigkeiten. Ganz simple Grundidee: ein paar internationalen Richtlinien auch zu Steuergesetzen/Zöllen und die Staaten können dann im Rahmen dessen gemäß ihrer Bedürfnisse agieren. Aufgrund zunehmendem Produktivüberschuß und unterschiedlicher Leistungsfähigkeit (der Staaten) muss es Protektionismus zum Erhalt der Selbstversorgungsfähigkeiten geben dürfen. (imho)

----------------------------------------------------

Russlands Triebwerksproduzent Energomasch hat ein ernsthaftes Problem mit den Antrieben der Trägerrakete Angara gemeldet, ... Das Problem bestehe in den niederfrequenten Schwingungen, die bei einer Schubkraft von weniger als 38 Prozent Resonanz auslösen, was als Folge die Trägerrakete zerstören könne. ... http://de.sputniknews.com/technik/20190118323633743-russland…, http://de.sputniknews.com/panorama/20190118323638807-traeger…

Besser eine möglichst grundlegende Behebung erarbeiten, auch wenn die Trägerrakete dann später fertig wird. Denkbar ist auch ein übergangsweiser Notbetrieb aber das Schwingungsproblem sollte sicher behoben werden (ggf. guter Kompromiß). Das zeigt auch einen allgemein (bei der Entwicklung) zu beachtenden Aspekt: gefährliche Resonanzen. (imho)

----------------------------------------------------

"... Insgesamt, hieß es, gehe es um Zugangsdaten im Umfang von vier Terabyte. ..."
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/collection-1-riesige-zuga…

----------------------------------------------------

Unzulänglichkeiten bei der IP-Lokalisierung mit gravierenden Folgen
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Unzulaenglichkeiten-b…

----------------------------------------------------

Viele Verbraucher geben an, für die bessere Behandlung von Schlachttieren höhere Preise zu akzeptieren. Doch an der Kasse siegt einer neuen Studie zufolge offenbar doch das Portemonnaie. ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/tierwohl-verbrauche…

Das ist kein Widerspruch. Viele sind für allgemeine Preiserhöhungen für das Tierwohl, also z.B. über eine Besteuerung von tierfeindlicheren Produkten aber es ist immer noch normal, preiswert einzukaufen. Die Logik/Denkweise ist ganz einfach: wenn alle mehr für's Tierwohl zahlen müssen, dann ist das okay/gerecht und eine allgemeine Regelung bewirkt auch was aber bei der Wahl im Regal sieht man nicht das Wohl der Tiere, sondern nur gleich aussehendes Fleisch für unterschiedliche Preise. Der Staat darf also nicht die gutwilligen Bürger shcelten, sondern muss Schädlicheres/Tierfeindlicheres einfach nur höher besteuern, bzw. erstmal weniger subventionieren. (imho)

----------------------------------------------------

„Gelbwesten“-Proteste in Frankreich: So brutal ging die Polizei in Wahrheit vor
http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190118323634911-gew…
http://www.heise.de/tp/features/Polizeigewalt-gegen-Proteste…

Das ist natürlich bedenklich und untersuchenswert aber das Hauptproblem sind Demos mitten in einer Großstadt - dafür gibt es im Zeitalter des Internet keinen guten Grund und diese Gelbwesten sind vor allem selbstsüchtig oder dumm, wenn sie pauschal für Geldgeschenke trotz hoher Staatsverschuldung sind, wo das Geld doch für Forschung, Entwicklung, Infrastruktur, usw. gebraucht wird. Einfache Lösung: Demos nur jwd ("janz weit draußen – ganz weit draußen, vor der Stadt" http://de.wiktionary.org/wiki/jwd), wo es keinen stört, da kann man ja irgendein Ödland zum Demoplatz ausbauen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Oesterreich-I…. (imho)

PS: Wenn das Volk auch mal für ein paar Punkte der Demonstranten sein sollte, dann heißt das nicht, dass das Volk auch für Unruhen ist. (imho)

----------------------------------------------------

Netzagentur bremst Telekom-Konkurrenten aus ... werden die anderen Provider ihre Technik so einstellen müssen, dass der DSL-Frequenzbereich der Telekom bei der Datenübertragung ausgespart wird. Die Folge: Statt einem Gigabit pro Sekunde erreichen die Glasfaser-Anbieter dann nur noch geringere Übertragungsraten, im schlimmsten Fall ist bei 400 bis 600 Megabit pro Sekunde Schluss. ... http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/glasfaser-ausbau-…

Nur vernünftig und den meisten Privatkunden sollten ein paar Hundert MBit/s reichen, da kann eine DVD in wenigen Minuten übertragen werden (z.B. ca. 2 DVDs in ca. 5 Minuten bei ca. 300 MBit/s; 1 TB in ca. 10 Stunden). Durchgängig zuverlässige 500 bis 1000 MBit/s pro Anschluß sind derzeit im Normalfall doch kaum realistisch, da gibt es irgendwo Engpässe. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Angac… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Bugla… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/7-E-B…. (imho)

----------------------------------------------------

"3000 Mitglieder der MEK wurden aus dem Irak nach Albanien umgesiedelt, angeblich sollen sie auch als Cyberaktivisten gegen den Iran arbeiten ..." http://www.heise.de/tp/features/Was-verbindet-die-Volksmudsc…

----------------------------------------------------

Chefs von CDU, SPD und Grünen rufen Briten zum EU-Verbleib auf
http://www.spiegel.de/politik/ausland/brexit-annegret-kramp-…

----------------------------------------------------

Mindestens 20 Zivilisten sind nach Angaben des syrischen Staatsfernsehens bei einem erneuten Luftangriff der US-geführten Koalition im Osten Syriens getötet worden. Mehrere weitere Menschen, darunter Kinder, sollen Verletzungen erlitten haben. ... http://de.sputniknews.com/politik/20190118323637713-zivile-o…

----------------------------------------------------

Russlands Präsident Wladimir Putin hat dem Vorschlag der deutschen Kanzlerin Angela Merkel, deutsche und französische Experten in den Raum von Kertsch zur Schifffahrtskontrolle zu entsenden, zugestimmt. ... http://de.sputniknews.com/politik/20190118323636367-lawrow-e…

----------------------------------------------------

Telegram-Bots lassen sich anzapfen http://www.heise.de/security/meldung/Telegram-Bots-lassen-si…

----------------------------------------------------

PS: aktuell hat dieser Thread laut WO-Statistik insgesamt ca. 216.020 Pagehits. (imho)
Ländliche Räume: Große Koalition fordert Gesamtkonzept zum Mobilfunkausbau ... "Gerade unsere Landwirte benötigen ein schnelles Internet, möglichst auf 5G-Standard, um die vernetzte Landtechnik zu nutzen und damit Präzisionslandwirtschaft und Smart Farming betreiben zu können", ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Laendliche-Raeume-Gro…

Eine Lösung können auch mobile Computerstationen sein, mit einer eigenen 5G/WLAN-Baisstation, zur Steuerung der umliegenden Maschinen (z.B. landwirtschaftlichen Gerätschaften). Alles in der Cloud ist sowieso zu unsicher. (imho)

---------------------------------------------------------

Schulstreiks für mehr Klimaschutz http://www.heise.de/tp/news/Schulstreiks-fuer-mehr-Klimaschu…

Gegen die Veranstalter dieser Schulstreiks soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

Frank Überall vom DJV sollte zurücktreten http://www.nachdenkseiten.de/?p=48497

Kommentar: "Recherchen und Forschungsergebnisse" http://www.heise.de/tp/news/Kommentar-Recherchen-und-Forschu…

---------------------------------------------------------

"Monumentaler Stoff": Kim Dotcom kündigt Entlarvung des tiefen Staates an
http://deutsch.rt.com/international/82141-monumentaler-stoff…

Da bin ich skeptisch - der lebt noch, das sagt alles. Die Entlarvung der bösen Weltverschwörung muss aus Russland, dem Iran, usw. kommen und nicht aus Neuseeland. (imho)

---------------------------------------------------------

... Da muss man die Anbieter in die Pflicht nehmen, sowohl die sozialen Netzwerke als auch die Hersteller von Hard- und Software. ... http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190119323635883-bmi…

Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Behoe… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Weapo…. (imho)

---------------------------------------------------------

Nasa entwickelt einmaliges dampfbetriebenes Raumfahrzeug – VIDEO
http://de.sputniknews.com/panorama/20190118323643465-nasa-en…

Nette Idee aber vermutlich viel zu langsam (hab's Video noch nicht gesehen). (imho)

---------------------------------------------------------

Hersteller dementiert Defekt in „Angara“-Triebwerken http://de.sputniknews.com/panorama/20190118323641762-energom…

Zweifelsohne besteht da Ermittlungsbedarf, das muss Russland durch gute Experten prüfen lassen und eine Such nach Verbesseurngsmöglichkeiten fordern. (imho)

---------------------------------------------------------

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat während seiner Tournee durch das Land die Frage in Bezug auf den Anti-Korruptions-Kampf nicht beantwortet und danach nur „Ruhm der Ukraine!“ gerufen. ... http://de.sputniknews.com/panorama/20190118323639923-porosch…

„Ruhm der Ukraine, Ruhm den Helden“ ist eine Losung, welche den Sieg des Guten fordert, weil es Ruhm nur für das Gute geben kann. „Ruhm der Ukraine!“ kann als "Mögen alle schlechten Menschen (in der Ukraine) (legal) entmachtet werden, möge die Ukraine objektiv verbessert werden!" gedeutet werden. (imho)

---------------------------------------------------------

Bundestag rügt CDU-Abgeordnete Strenz wegen Aserbaidschan-Affäre
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundestag-karin-st…

Gegen Karin Strenz (http://de.wikipedia.org/wiki/Karin_Strenz) und gegen Eduard Lintner (http://de.wikipedia.org/wiki/Eduard_Lintner) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

Dicke Bretter http://www.spiegel.de/politik/ausland/heiko-maas-trifft-serg…

Gegen Christiane Hoffmann (http://de.wikipedia.org/wiki/Christiane_Hoffmann_%28Journali…) soll ermittelt werden. (imho)
Deutsche Städte im Minus http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/kommunen-haben-imm…

Entschuldungshilfe ist wünschenswert aber nicht nur mit Geldgeschenken, sondenr auch mit knallharten Auflagen und Kontrolling: verschuldete Städte müssen sparen. Nix gegen notwendige Reaparturen aber alles möglichst funktional, nur das Notwendigste. Förderung von Unternehmen, usw. müssen bundesweit Sinn machen. Bei den Top 10 Schuldenstädte sind allemal Ermittlungen fällig. Kann ja sein, dass es in einigen Fällen nur Pech ist aber das ist zu prüfen. (imho)

----------------------------------------------------------

Nach Anschlag in Bogotá: Kolumbiens Präsident stoppt Friedensprozess
http://www.spiegel.de/politik/ausland/kolumbiens-praesident-…

Abgekartete Farce? (imho)

----------------------------------------------------------

Japanisches Meer bald nicht mehr japanisch? Tokio willigt offenbar in Gespräche ein
http://de.sputniknews.com/politik/20190119323645039-meer-bez…

"Japanisches Meer" macht Sinn, dabei soll es bleiben. Dafür gibt's doch auch die Koreastraße (http://de.wikipedia.org/wiki/Koreastra%C3%9Fe). Alternativer Namensvorschlag: "Niko Meer" (NihonKorea Meer) aber eine Umbennenung ist unnötig. (imho)

----------------------------------------------------------

... Die Sicherheitsforscher hatten entdeckt, dass über bestimmte Subdomains auf den Epic-Servern, die selbst nichts mit Fortnite zu tun hatten, Cross-Site-Scripting-Angriffe (XSS) möglich waren. ... http://www.heise.de/security/meldung/Gravierende-Sicherheits…

----------------------------------------------------------

Mehr als zwei Millionen Russen tauchen ab http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/russland-zwei-mi…

Nett aber man achte vor allem darauf, dass man nicht unters Eis geraten kann. Vor dem Eintauchen sollte man es warm genug gehabt ahben, also nicht erst länger ohne Kleidung im Kalten stehen. Ist klar, dass man dazu gesund genug sein muss (keiner Herz-/Kreislaufprobleme). Für leichte/schlanke Menschen und Kinder ist das ggf. problematischer, die sollten sich nicht mit Erwachsenen messen, die viel größere Wärmereserven haben (Kinder nur kurz ins Eiswasser, vorher/nachher warme Kleidung). Drogen sind natürlich auch nicht ratsam. Wer fit ist, kann auch mal ins Eiswasser springen aber sonst ist ein etwas langsameres Reinsteigen sicherer. Nach Möglichkeit sollte es einen Aufpasser/Helfer geben. (imho)

----------------------------------------------------------

"Netflix-Chef: Fortnite ist eine größere Bedrohung als HBO ... Fortnite als Treffpunkt ..."
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Netflix-Fortnite-ist-…

Wie wär's mit einem neuen virtuellen Treffpunkt? Als neuer Anreiz kann es möglichst lebensechte Avatare geben, die nach einem einheitlichen System nur moderat aufgehübscht werden. Eine Live-Animation der Gesichter und Körper ist derzeit noch nicht überzeugend machbar aber ein realitätsnahes Aussehen ist mit Audio-Chat reizvoll genug. Es kann auch zwei getrennte Welten/Treffpunkte geben: den bereits beschriebenen Real-Look und einen weiteren mit freien Fantasy-Avataren. Auch ein Mischgebiet ist denkbar aber eine Trennmöglichkeit kann Sinn machen, weil hinter beidem unterschiedliche Ansätze/Denkweisen stehen. In allen Fällen braucht es unterschiedliche Ambiente (z.B. Natur, Technik, Future, Fantasy, düster, freundlich, kindisch, usw.) und Interessenzonen (Hetero, Homo, Beziehungssuche, Unterhaltung, usw.), die man schnell aufsuchen/wechseln kann. Und um noch eine Beziehung zu Netflix zu schaffen: es kann dort exklusive Filmvorschauen und Extraszenen zum Angucken und dann diskutieren geben. Denkbar sind auch moderate Gewinnspiele, z.B. mal einen zusatzkostenpflichtigen Film kostenlos kriegen, usw. Verifizierte Altersklassen nicht zu vergessen. (imho)

----------------------------------------------------------

Was passiert, sollte Russland eine US-Drohne abschießen? http://de.sputniknews.com/politik/20190119323646750-was-pass…

Lösung: Russland zahlt Schadensersatz und gut is. Wenn die USA deswegen Russland angreifen gibt's Krieg. Es ist total egal, wie der WW3 beginnt: danach ist erstmal Schicht im Schacht. Sehr wichtig ist der moralische Aspekt: die gute Seite hat Vorteile. Die USA müssen bei einem atomaren Erstschlag darauf achten, dass das irgendwie gerechtfertigt ausschaut, wenn auch nur kurzzeitig, also brauchen sie eine False Flag Provokation - ein kleinerer Zwischenfall (siehe Artikel) reicht da nicht. Ein spannendes Dilemma ist es, ob Russland bei einem versehentlichen massiven US-Erstschlag zurückschlagen sollte aber weil das eine Kriegslist sein kann, ist die Taktik ganz einfach: stets massiver Gegenschlag mit mindestens 50% der Atomwaffen (mindestens 1/3 ist erstmal als Reserve zurückzuhalten). Beim WW3 kann man nur hoffen, dass Allah existiert (zum Glück schaut's danach aus, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Welche-Islamk…). (imho)
IOC soll Beweise für Unschuld russischer Athleten verheimlicht haben
http://de.sputniknews.com/politik/20190119323648121-ioc-soll…

-----------------------------------------------------------

Segeljachten und Motorboote des Jahres http://www.spiegel.de/reise/aktuell/motorboote-und-segeljach…

Da fehlen aber noch Boote unterschiedlicher Größen- und Seetüchtigkeitsklassen mit zwei Elektromotoren, Akkuanlage, Solarzellen + ausklappbarem Windrad zur Stromgewinnung, sowie natürlich noch einem Diesel-Stromgenerator. Bei der max. Geschwindigkeit muss man vor allem berechnen, gegen welchen max. Wind das Boot noch einigermaßen anfahren können sollte - das wird durch die dann zu erwartende Wellenhöhe limitiert, wo bei breiteren Booten sowieso quasi nix mehr geht. In Sachen Luxus macht man vielleicht lieber Abstriche zugunsten preiswerter Qualität und Stauraum (u.a. für Akkus), so dass es eher ein paar Universalräume mit reichlich Festzurrmöglichkeiten gibt, wo man zum Schlafen Futons (http://de.wikipedia.org/wiki/Futon) auslegt oder Hängematten aufspannt. Das sollte natürlich möglichst idiotensicher sein und natürlich auch prima Internet und Standardsteckdosen haben. (imho)

-----------------------------------------------------------

Rheinmetall will Schadensersatz für Lieferstopp nach Saudi-Arabien
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/rheinmetall-will-s…

Einfache Lösung: Lieferstopp nach Saudi-Arabien aufheben und ggf. einfach Neuwahlen, wenn die SPD zickt. Der Lieferstopp wegen des Khashoggi-Mordes ist an Absurdität kaum zu überbieten, wiel Deutschland die NATO-Verbrechen auch aufseiten von Terroristen in Jugoslawien, Afghanistan, Irak, Libyen, Syrien, Ukriane, usw. (eher, zu sehr) mitmacht und da gab's zusammen Hunderttausende Tote. Die USA lachen sich doch einen Ast oder wie viel Rüstungsgüter exportieren die nach Saudi-Arabien? Unfassbar. (imho)

-----------------------------------------------------------

Syrische Luftabwehr wehrt israelischen Angriff im Süden des Landes ab – Sana
http://de.sputniknews.com/politik/20190120323652734-syrien-l…

"Israel fängt syrische Rakete ab" http://de.sputniknews.com/panorama/20190120323653593-israel-…

Vermutlich eine Rakete von Terroristen/Terroristenunterstützern, die damit Israel helfen wollen, weil Israel so schlecht dasteht, indem es so oft das von Terroristen bedrängte Syrien angreift. (imho)

-----------------------------------------------------------

... „Emmanuel Macrons Vorschlag eines gemeinsamen Eurozonen-Budgets oder die Idee eines EU-Finanzministers halte ich für den falschen Ansatz. Warum sollten wir mangelnden Reformwillen mit zusätzlichem EU-Geld belohnen?“, so Kurz. ... http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190120323652073-kurz-…

Denkbare Lösung: die Empfängerstaaten müssen dazu ihre Staatsschulden um den doppelten EU-Förderbetrag verringern und die EU-Gelder dürfne nur für besonders nachhaltige und ökologische Projekte oder gemeinsame Projekte (z.B. Forschung) der EU-Staaten eingesetzt werden. (imho)

PS: allgemeines Prinzip: gute Regeln/Auflagen/Systemsteuerung für positive Effekte und zur Verhinderung von Schäden/Mißbrauch. (imho)

-----------------------------------------------------------

Predator (Film) http://de.wikipedia.org/wiki/Predator_(Film)
Predator – Upgrade http://de.wikipedia.org/wiki/Predator_%E2%80%93_Upgrade

Wenn etwas ähnlich in Echt passieren würde, dann müsste man als erstes abschätzen, wie gefährlich die Lage würde könnte, z.B. durch Fortpflanzung der Aliens oder indem die nach Hause telefonieren und Verstärkung anfordern. Praktisch würe man besser früher als später Atombomben zur Vernichtung der Aliens abwerfen, zur Not auch auf eine Stadt. Das Amüsante ist nun, dass einige Staaten (z.B. der Deep US-State) den Messias in Zukunft ganz einfach ähnlich einstufen können - es wird also zu mindestens einem Atombombenabwurf auf den Messias kommen, den man im Nachhinein als Unfall zu deklarieren und Proteste einfach auszusitzen gedenkt. Ist klar, dass man den echten Messias nicht mit einer Atombombe erledigen kann - eine einfache Lösung ist es, das Nuklearmaterial in Blei zu verwandeln und den Sprengstoff in z.B. harmloses Plastik - es gibt viele andere Möglichgkeiten, z.B. die Atombombe einfach verschwinden oder bei den Gangstern vorher im Depot explodieren zu lassen aber die erste Variante ist nett und läßt was zum Staunen übrig. Der Messias könnte sich auch wegteleportieren, es könnte viele lustige "Zufälle" geben, welche den geplanten Atombombenabwurf verhindern, usw. aber es geht ja auch um eine harmlose öffentliche Dokumentation dessen (und dazu muss das auch wenigstens 2x passieren). Natürlich wird's erstmal klassische Mordanschläge auf den Messias geben, auch mit konventionellen Bomben aber wenn man alles versucht hat und so schön in Schwung ist, ... okay, das mit der Atombombe ist eigentlich unwahrscheinlich, weil es keinen Grund zur Annahme gibt, warum das klappen sollte aber andererseits: wie könnte man das auslassen? Denkbar, dass es auch Mordversuche gegen vom Messias besonders Geliebte geben wird und auch denkbar, dass die dann etwas unfreundlicher/härter/krasser (aber natürlich auch gerecht - Vorherbestimmung macht's möglich) abgewendet werden. Das ist allemal denkbar und vermutlich sogar wahrscheinlich. Oder was? (imho)

-----------------------------------------------------------

Papst Franziskus betet online http://www.heise.de/newsticker/meldung/Papst-Franziskus-bete…

Mein Gebetzsvorschlag: möge es endlich eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen zu deren legaler Entmachtung geben. Ich warte von Gläubigen, dass sie erstklassig dafür sind und auch was dafür tun. Zugegebenermaßen muss es wohl noch ein antichristliches Unrechtsregime geben aber nicht in Eurasien (Afrika, usw.), also tut was dafür. (imho)

"Dass junge Menschen, allen voran die in Lateinamerika, Marias Beispiel folgen und auf Gottes Ruf antworten, indem sie die Freude des Evangeliums in die Welt hinaustragen." http://clicktopray.org/de/

Unfassbar. Maria (Magdalena) hätte derzeit wohl einen tierischen Hass auf eine Menge Typen aber ich bezweifle, dass das diese Vorbeter mit "Freude des Evangeliums" meinten. Es ist geradezu ein Mangel an Liebe, wer in diesen finst'ren Zeiten so von Liebe schwafelt, anstatt was gegen die Diener des Bösen unternehmen zu wollen. Menschen kann man nicht zu Gutem/Liebe zwingen aber man kann das Böse (legal) bekämpfen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Evang… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Anteil-der-Ta…. (imho)

imho: Das christliche Kreuz als Symbol des Todes und zur Mahnung
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/In-Bayern-wer…

"... Betend, in Stille und Ehrfurcht können sollten wir diese Schritte annehmen. ..."
http://clicktopray.org/de/der-herzensweg/

Wer hat sich denn das ausgedacht? Satan? Es soll ermittelt werden. Gläubige haben in finst'ren Zeiten wie diesen die Welt aktiv (legal) zu verbessern und zwar pronto. (imho)

"... Als seine Apostel bieten wir ihm täglich neu unsere Bereitschaft an, an seinem Auftrag mitzuwirken. ..."
http://clicktopray.org/de/der-herzensweg/

Apostel? Wie denn das? ("Ein Apostel (...) ist im Verständnis der Tradition des Christentums jemand, der von Jesus Christus direkt mit dem Auftrag der Verkündigung des Glaubens beauftragt wurde. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Apostel). Unfassbar. Es soll emrittelt werden. (imho)

"... Und bittet Christus um Kraft, dass ihr vom Frieden träumen und euch dafür einsetzen könnt. ..."
http://www.youtube.com/watch?v=hIrapgUBZZw

Okay, das ist positiv interpretierbar aber es würde sehr viel mehr bringen, wenn der Papst die Menschen knallhart dazu auffordern würde, von den Parteien und Politikern eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen zu deren legaler Entmachtung zu fordern. So geht das. (imho)

PS: Vorschlag für ein tägliches "Gebet": jeden Tag ein gutes Posting im Interent schreiben, z.B. gute Verbesserungsvorschläge, gute Forderungen, usw. (angemessen, positiv, logisch, sinnvoll, sachlich, themenbezogen - möglichst kein Spam). Das bringt was, wenn es jeden Tag Hunderte Millionen guter Beiträge gibt. Ein stilles Gebet bringt vergleichsweise nix. (imho)
#5095 (59.672.256) > jeden Tag ein gutes Posting im Interent schreiben, z.B. gute Verbesserungsvorschläge, gute Forderungen, usw.

In restriktiven Staaten muss man da natürlich vorsichtiger sein aber man kann in einem problematischen Staat ja durchaus auch (erlaubt) Positives für Staat und Gesellschaft schreiben und quasi verbotene Problemthemen meiden. (imho)

20 Gedenkt an das Wort, das ich zu euch gesagt habe: Der Knecht ist nicht größer als sein Herr. Haben sie mich verfolgt, so werden sie auch euch verfolgen; haben sie auf mein Wort [argwöhnisch] achtgehabt, so werden sie auch auf das eure [argwöhnisch] achthaben.
http://www.bibel.com/bibel/schlachter-2000/johannes-15.html

10 Du aber bist mir nachgefolgt in der Lehre, in der Lebensführung, im Vorsatz, im Glauben, in der Langmut, in der Liebe, im standhaften Ausharren, 11 in den Verfolgungen, in den Leiden, wie sie mir in Antiochia, in Ikonium und Lystra widerfahren sind. Solche Verfolgungen habe ich ertragen, und aus allen hat mich der Herr gerettet! 12 Und alle, die gottesfürchtigh leben wollen in Christus Jesus, werden Verfolgung erleiden.
http://www.bibel.com/bibel/schlachter-2000/2-timotheus-3.htm…

11 Glückselig seid ihr, wenn sie euch schmähen und verfolgen und lügnerisch jegliches böse Wort gegen euch reden um meinetwillen! 12 Freut euch und jubelt, denn euer Lohn ist groß im Himmel; denn ebenso haben sie die Propheten verfolgt, die vor euch gewesen sind.
http://www.bibel.com/bibel/schlachter-2000/matthaeus-5.html

-----------------------------------------------------------

"Afrin ein Jahr unter türkischer Besatzung ... Nach der vollständigen Eroberung Afrins hat das türkische Militär in dem Gebiet verstärkt arabische Sunniten aus anderen Teilen Syriens angesiedelt. ... Das türkische Militär und syrische Islamisten sollen mindestens 32 Schulen in Afrin abgerissen haben. 318 Schulen, Institute oder Universitäten wurden geschlossen. Die türkische Besatzungsmacht zwingt der kurdischen Bevölkerung die arabische oder türkische Sprache auf. An den Schulen wird türkisches Lehrmaterial verwendet. An allen öffentlichen Gebäuden und Vereinen müssen türkische Fahnen aufgehängt, Namen von Einrichtungen und Straßen müssen arabisiert oder türkisiert werden. ... Morde, Entführungen, Verhaftungen und Verschwindenlassen ... Plünderungen und Ernteraub ... Zerstörung der Infrastruktur ... Zerstörung von kulturellem Erbe in Afrin ... Vertreibung von Yeziden, Christen und Aleviten aus Afrin ..." http://www.heise.de/tp/features/Afrin-ein-Jahr-unter-tuerkis…

Was sagen eigentlich NATO, EU, UNO und unsere Qualitätsregierung dazu? (imho)

-----------------------------------------------------------

Terroristen beschießen erneut syrische Ortschaften http://de.sputniknews.com/panorama/20190120323657629-syrien-…

-----------------------------------------------------------

... „Der Angriff auf Bildreporter während der Kundgebung in Athen war geplant, die Journalisten waren das Ziel der Angreifer", heißt es in einer Mitteilung der Organisation. ... http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190120323655606-ath…

Dahinter kann allgemein organisierte Sabotage von Griechenland/EU stecken - die (vermutlich westlichen) Hinternmänner haben vielleicht gar nichts gegen die Umbenennung Mazedoniens in Republik Nord-Mazedonien aber sie nutzen das Thema, um Unruhen zu schüren. (imho)

-----------------------------------------------------------

Weil sie eine Frau ist - Bürgermeisterin darf nicht zu Spendengala
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/bremen-karoline-…

Gegen Karoline Linnert (http://de.wikipedia.org/wiki/Karoline_Linnert) soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------------

Jugendliche Trump-Fans provozieren Ureinwohner http://www.spiegel.de/panorama/washington-jugendliche-trump-…

Schwieriger Fall (hab's Video nicht gesehen) und den Kampf gegen Vietnam sehe ich nicht als Pluspunkt. Der Junge erscheint als Provokateur eines friedlichen Älteren im Unrecht aber er hat sich wohl aufseiten von Staat und Religion gesehen. Vor allem hat der Staat versagt, indem er ein derartige nichtstaatliche Instrumentalisierung bedeutender Stätten (Lincoln-Denkmal) und gegensätzliche Demos an einem Ort zuläßt. Beim Jungen reicht eine einfache Rüge und ansonsten muss der Staat Konflikte im Vorfeld verhindern. Zwei unterschiedlich eingestellte Menschengruppen sind definitiv Konfliktpotential und die muss man nicht an einem Ort zusammenbringen. (imho)
"Syrische Luftabwehr wehrt erneut massive Attacke Israels ab ... Starke Explosionen wurden in der syrischen Hauptstadt Damaskus von 1:10 Uhr bis 2:00 Uhr Ortszeit (von 00:10 bis 1:00 MEZ) gehört. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20190121323657970-syrien-l…

Mindestens vier syrische Militärs sind bei den jüngsten Luftangriffen Israels auf Syrien ums Leben gekommen, ... Durch die israelische Attacke wurde auch teilweise die Infrastruktur des internationalen Flughafens von Damaskus beschädigt. http://de.sputniknews.com/politik/20190121323658271-syrien-i…

Vergeltungsangriffe auf Israel sind nicht ratsam/wünschenswert, denn die würden nur die israelischen Angriffe rechtfertigen helfen. Vielleicht kann ein Wirtschaftsboykott Israel zu Vernunft bringen. (imho)

-----------------------------------------------------------

Digitaler Waldweg-Wildwuchs entwickelt sich zum Problem
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Digitaler-Waldweg-Wil…

Lösung: vor allem Verbote und entsprechende Aufklärung (u.a. Mahnung zu Vorsicht und Rücksichtnahme) auch in Schulen. Das Anlegen attraktiver legaler Mountainbike-Strecken ist zwar wünschenswert aber nicht so einfach. Ein Lösungsansatz ist auch eine Tragepflicht von einem (dank Akku weitreichenden) RFID-Ausweis, z.B. in Form/Größe einer Smartwatch. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Sonntagsfrage…. (imho)

-----------------------------------------------------------

"Android-Trojaner lesen Bewegungsdaten aus, um virtuelle Testsysteme zu erkennen und sich tot zu stellen. ..."
http://www.heise.de/security/meldung/Malware-Tricks-Nur-wenn…

-----------------------------------------------------------

Streit am Max-Delbrück-Centrum http://www.spiegel.de/lebenundlernen/uni/max-delbrueck-centr…

Gegen das Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (http://de.wikipedia.org/wiki/Max-Delbr%C3%BCck-Centrum_f%C3%…), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitglieder, soll ermittelt werden. Gegen Martin Lohse (http://de.wikipedia.org/wiki/Martin_Lohse) soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------------

Wie der Bundestag schrumpfen könnte http://www.spiegel.de/politik/deutschland/wahlrecht-wie-der-…

Bei einer Neuordnung der Wahlkreise braucht es einen klaren Algorithmus. Denkbar ist z.B. eine pro Wahlkreis typischerweise nicht deutlich zu überschreitende Maximalzahl von Bürgern und Flächengröße, wobei dabei auch eine zu erwartende zukünftige Entwicklung zu berücksichtigen ist. Wahlkreisgrenzen haben an naheliegenden natürlichen Grenzen (Stadtteile, Flüsse, Ländergrenzen, usw.) zu erfolgen und möglichst kurz zu sein. Mit diesen (noch näher zu bestimmenden) Vorgaben kann man dann ein Computerprogramm schreiben, das die Wahlkreise dazu festlegt und auch deren Auswirkungen auf die Parlamentzusammenstellung anhand historischer Wahlen anzeigt. Eine Vorgehensweise kann sein, dass allenfalls noch einfache/klare Regeln ergänzt werden dürfen aber die Wahlkreisgrenzen möglichst nicht per Hand manipuliert werden. (imho)

PS: bei der Anzahl der bundesweiten Wahlkreise erscheint ist eine Reduzierung von 299 auf 120 als zu stark, da ist eine Reduzierung auf erstmal 200 Wahlkreise naheliegender aber in Anbetracht eines (in Jahrzehnten) vielleicht größeren Deutschlands, sind die 120 Wahlkreise vieleicht auch gar nicht so blöd. (imho)

-----------------------------------------------------------

Mondfinsternis http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/blutmond-das-sind…

Also was ich so gesehen habe, war der Mond während der Mondfinsternis eher grau-braun mit einem hübschen oberen Silberstreif. (imho)

-----------------------------------------------------------

"... In Deutschland sind Drohnenflüge über dem Start- und Landebereich an Flughäfen verboten. Gleiches gilt für den Luftraum über Menschenmengen, Krankenhäusern, Gefängnissen, Behörden, Bundesstraßen oder Bahnanlagen. Dort, wo es erlaubt ist, müssen die Geräte während des Fluges grundsätzlich in Sichtweite bleiben und dürfen nicht höher fliegen als 100 Meter. Ausnahmen gelten auf Modellflugplätzen." http://www.spiegel.de/panorama/drohnen-158-stoerungen-des-fl…

-----------------------------------------------------------

Order! Order! Erst Brexit, dann Breturn http://www.spiegel.de/politik/ausland/grossbritannien-nach-d…

-----------------------------------------------------------

Wie unabhängig sind die Facebook-Faktenchecker? http://www.heise.de/tp/features/Wie-unabhaengig-sind-die-Fac…

"27'000 PR-Berater polieren Image der USA" http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/amerika/27-000-PRBerater…

Wie globale Nachrichtenagenturen und westliche Medien über Geopolitik berichten
http://www.basel-express.ch/redaktion/1040-wie-globale-nachr…
"Knapp drei Viertel der Deutschen halten einer Umfrage zufolge den Bau der Ostseepipeline Nord Stream 2 für richtig. ..."
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/11182593-umfrage-m…

"... 77 Prozent der Befragten empfinden die Drohungen gegen deutsche Firmen als Erpressung. 91 Prozent bewerten die Äußerungen des US-Botschafters Richard Grenells als „ungewöhnlich und ungehörig“. ..." http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190121323666109-umf…

Kein Wunder, Nord Stream 2 ist ja auch richtig und Politik/Medien/Wirtschaft unterstützen das eher. Es ist aber auch ein Zeichen gegen die antirussische Hetze, da tut sich (hoffentlich) was in Richtung Besserung. Eine große Wende kann halt auch mal Jahre dauern. (imho)

----------------------------------------------------------

Manipulierte Shortcuts können aus Apples Sandbox ausbrechen und so auf Systemdateien mit persönlichen Nutzerdaten zugreifen, warnen Sicherheitsforscher. ... http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apples-Kurzbefehle-App…

----------------------------------------------------------

Der tiefe Staat des George H. W. Bush http://www.heise.de/tp/features/Der-tiefe-Staat-des-George-H…

----------------------------------------------------------

Irak: Schiitische Parteien planen Gesetz zum Abzug von US-Truppen
http://www.heise.de/tp/features/Irak-Schiitische-Parteien-pl…

Klasse, es tut sich was. Fehlt noch eine Annährung von Schiiten (Iran) und Sunniten (Saudi Arabien). Hoffentlich kriegt der Iran bald mal eine Anerkennung von Israel hin - Frieden in der Region sollte vor allem zu einems chnellen Aufschwung der islamischen Staaten führen, während Israel sichs elbst Probleme macht und viel kleiner ist. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hin-und-Her-u…. (imho)

In den USA wird wieder darüber debattiert, wieso ihre Soldaten sterben müssten, wenn sie die baltischen Länder verteidigen müssten. ... http://de.sputniknews.com/kommentare/20190121323666790-estla…

Auch ein Zeichen der Wende. (imho)

----------------------------------------------------------

"Für wenigstens zehn Jahre: EU-Kommission zu Gastransit-Abkommen über Ukraine"
http://de.sputniknews.com/politik/20190121323670499-eu-kommi…

Mit der derzeitigen Kiew-Junta quasi unter US-Befehl geht gar nix, denn die Gangster wollen keine gute Ukraine, denn die wäre für Zusammenarbeit mit Russland und EU und zwar im Zweifelsfall gegen die USA. "attraktiv" für die Kiew-Junta heißt Geldverschwendung für die EU aber das ist nicht so schlimm, die paar Millairden sind egal, woanders wird viel mehr Geld verschwendet. Allgemein kann die Lage schnell besser werden, z.B. schon ca. 2030. Beid er Ukraine tippe ich auf friedliche Teilung: West-Ukraine für die EU und Ost-Ukraine für Russland - da ist nur die Frage, wo die Grenze verlaufen wird und bis wann das eingetütet ist (beides schwer zu sagen). (imho)

----------------------------------------------------------

Tag X bei WhatsApp eingetreten: Einschränkungen weltweit eingeführt
http://de.sputniknews.com/panorama/20190121323667481-whatsap…

Geht es dabei vielelicht weniger um echte Fake News, sondern mehr um Nachrichten, die den Mächten des Bösen nicht gefallen? Diese Einschränkung ist vielleicht sogar nützlich, weil dann weniger Unwichtiges weitergeleitet wird - bei Bedeutendem machen sich etliche Mühe, es trotzdem an mehrere zu senden. (imho)

----------------------------------------------------------

Wirbel um Weltwirtschafts-Forum in Davos: Russland wird nun doch teilnehmen
http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190121323668527-davos…

Gegen Klaus Schwab (http://de.wikipedia.org/wiki/Klaus_Schwab) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------------

„Wegbereiter für CDU-AfD Koalition?“: Politologe Patzelt schreibt CDU-Wahlprogramm
http://de.sputniknews.com/politik/20190121323667638-patzelt-…

Gegen Lutz M. Hagen (http://de.wikipedia.org/wiki/Lutz_M._Hagen) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------------

Venezuela: Wie das erdölreichste Land der Welt seit Chávez Tod sabotiert wird
http://de.sputniknews.com/kommentare/20190121323667301-venez…

----------------------------------------------------------

Gewerkschaftschaftschef http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-polizisten-sol…

Gegen Oliver Malchow (http://de.wikipedia.org/wiki/Oliver_Malchow) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------------

"... Die britische Premierministerin hat keinen Plan B. Sie will weiterhin ihren Plan A verkaufen - nur anders als bisher. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/brexit-eu-laesst-there…

Supi, denn der eigentliche Plan B ist der Brexit-Exit durch oder auch mit einer neuen Volksabstimmung - das ist sehr wahrscheinlich, die Frage ist nur noch: wann und wie genau? Die EU muss dazu hart (gegen den Brexit) aber freundlich (zu GB) bleiben, einem rückkehrwilliegn GB auch ein paar Zugeständnisse/Geschenke machen. (imho)

... Brexit um fünf Jahre verschieben? ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/brexit-eu-laesst-there…

Eigentlich eine gute Idee und zwar mit dem Gedanken daran, dass der Brexit dann ganz einfach ausfällt. Das Problem dabei ist die Zeitverschwendung durch Verhandlungen. Bei guter Hoffnung auf den Brexit-Exit, bzw. de facto Brexit-Exit kann man ja die Europawahl ein wenig (einige Monate) verschieben, damit die Briten wieder daran teilnehmen können. (imho)
Ein Sicherheitsforscher hat eine Lücke in Apples iPhone-Surfwerkzeug gefunden, die den Browser aus der Ferne die Arbeit verweigern lässt – und das persistent. ... http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Remote-DoS-Angriff-auf…

----------------------------------------------------

Konzerte unterbunden, Grundstückskauf verhindert http://www.spiegel.de/politik/deutschland/thueringen-so-kaem…

Gegen Georg Maier (http://de.wikipedia.org/wiki/Georg_Maier_(Politiker,_1967)) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

Merkel-Macron-Pakt: Was steht im Aachener Vertrag? http://de.sputniknews.com/politik/20190122323673630-merkel-m…

----------------------------------------------------

"Hannover schafft den Lehrer und den Wähler ab" http://www.welt.de/politik/deutschland/article187461840/Gesc…

Unfassbar. Gegen alle maßgeblichen Betreiber dieser Gender-Aktion soll ermittelt werden. (imho)

PS: Gegen Stefan Schostok (http://de.wikipedia.org/wiki/Stefan_Schostok) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

Magento: Webserver über Schwachstelle im MySQL-Protokoll gehackt
http://www.heise.de/security/meldung/Magento-Webserver-ueber…

----------------------------------------------------

Big Brother: Überwachungskamera in Airbnb-Wohnung sorgt für Empörung
http://de.sputniknews.com/panorama/20190122323675978-airbnb-…
... Die Updates räumen zahlreiche, teils kritische Schwachstellen aus, die Apps unter anderem ermöglichen, beliebigen Code mit Kernel-Rechten auszuführen, wie das Unternehmen mitteilte. ... Erneut kann ein entfernter Angreifer Apples in das System integrierten VoIP-Dienst FaceTime einsetzen, um per Anruf Schadcode einzuschleusen und auszuführen, ... http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/iOS-12-1-3-Co-Apple-st…

-----------------------------------------------------------

Debian-basierte Linux-Systeme weisen eine Sicherheitslücke auf, über die Angreifer das System während des Einspielens von Sicherheits-Updates kapern könnten. ... Ein Lauscher an der Leitung könnte Code einschleusen, der dann als Root auf dem System des Opfers ausgeführt wird. ... http://www.heise.de/security/meldung/Kritische-Sicherheitslu…

imho: Hinweis auf schwerwiegende systematische Sicherheitslücke auch bei Linux
http://www.heise.de/forum/iX/News-Kommentare/Virtualisierung… (27.07.2016 07:31)

imho: Da hilft nur eines: nutzerfreundliche öffentliche Prüfsummen
http://www.heise.de/forum/Mac-i/News-Kommentare/BitTorrent-C…
http://www.heise.de/forum/Mac-i/News-Kommentare/BitTorrent-C…
http://www.heise.de/forum/iX/News-Kommentare/NetBSD-fuehrt-e…
http://www.heise.de/forum/heise-Security/News-Kommentare/Fin…
http://www.heise.de/forum/Mac-i/News-Kommentare/Mac-Sharewar…
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Russl…

imho: Warum wird ein superwichtiger Aspekt der IT-Sicherheit konsequent verschwiegen?
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/US-Ge… (07.01.2017 11:10)
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/US-Ge…

-----------------------------------------------------------

Verkehrsexperten fordern Tempolimit für mehr Sicherheit http://www.spiegel.de/auto/aktuell/tempolimit-verkehrsexpert…

ADAC zweifelt Sinn eines Tempolimits auf Autobahnen an http://www.welt.de/newsticker/news1/article187477392/Verbrau…

Gegen Ulrich Klaus Becker (siehe Artikel) und gegen August Markl (http://de.wikipedia.org/wiki/August_Markl) soll ermittelt werden. (imho)

Gegen den Allgemeine Deutsche Automobil-Club e.V. (http://de.wikipedia.org/wiki/ADAC), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitglieder, soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------------

"Ein sehr schlechter Präsident" http://www.spiegel.de/politik/ausland/matteo-salvini-attacki…

... “Wenn Paris und Berlin sich näher kommen wollen, ist dies ein Zeichen dafür, dass sie in Wirklichkeit auseinander gehen und versuchen, die Krise und die wachsenden Widersprüche einzudämmen“, ... Von gegenseitiger Freundschaft wenig Spuren ... http://de.sputniknews.com/politik/20190122323678942-aachener…

Frankreich ist eher links und Deutschland eher rechts, so wie im Grunde auch Russland, wenn man "rechts" mit "starkem Staat" übersetzt. Zwar ist Frankreich zentralistisch und auch militärisch aber in Deutschland ist das Volk idealistischer und (potentiell) stärker für den Staat, während die Franzosen anarchistsicher sind. Zwar sind die Franzosen auch irgendwie patriotisch für Frankreich aber eher aus Selbstsucht, Dünkel. Vielleicht. Das kann man natürlich nicht so genau in drei Sätzen sagen, da könnte man Bücher schreiben, das muss natürlich auch wissenschaftlich erforscht werden. Denkbar, dass Frankreich und Polen aus der EU mehr oder weniger ausscheren können - einw eiterer Zerfalld er EU ist unwahrscheinlich, weil die EU ja auch erheblcihen Nutzen hat. Bei einem totalen Zerfalld er EU würden sich schnell Allianzen bilden und davor haben die kleineren/schwächeren Staaten Angst. Ein anderer Aspekt ist, dass einige Staaten sich dann verstärkt Russland und BRICS annähern können. Ein Zerfall der EU würde den USA also weniger als vielleicht gedacht bringen. (imho)

-----------------------------------------------------------

VW: Schnellstes Elektroauto der Welt will Rekord auf Nürburgring brechen
http://de.sputniknews.com/technik/20190122323681492-vw-elekt…

Interessant wird vor allem ein zukünftiger Vergleich zwischen Mensch und KI, wobei letztere natürlich auch vorgegebene und im Voraus berechnete Fahrprofile haben kann, die dann nur noch geringfügig angepaßt werden müssen - der Mensch macht das auch nicht anders. (imho)

-----------------------------------------------------------

Wagt Putin noch einen Tabubruch? ... Langsames Herantasten an einen Kompromiss? ...
http://www.heise.de/tp/features/Wagt-Putin-noch-einen-Tabubr…

Japan kann sogar Iturup, Kunaschir, Schikotan und die Chabomaigruppe (http://de.wikipedia.org/wiki/Kurilen) von Russland bekommen - die Frage ist nur, was Russland dafür zu kriegen hat. Denkbar ist neben dem Verbot von weitreichenden Waffen und US-Stützpunkten auf diesen Inseln und der Forderung, dass Japan Russen, die von diesen Inseln nach Russland auswandern wollen, großzügig bezahlen muss, vor allem Geld (Milliardenbeträge, ggf. nur indirekt, in Kooperationen versteckt) und Know-how (z.B. insbesondere IT-Technik, Chiptechnik) für Russland. Die Inseln sollten Japan einiges wert sein und gerade auch mit Iturup sollte man Japan begeistern können. Wenn es dagegen Unruhen in Russland gibt, dann sind die womöglich von den Mächten des bösen geschürt. Es ist nur naheliegend, dass das große Russland auf die Japan relativ nahen Inseln verzichtet und diese lieber in was nützliches eintauscht. Russland hat kürzlich die deutlich größere Krim bekommen und kann daher auch ein bisschen was abgeben. Unruhen in Russland (imho)

"... Gegen die Rückgabe von vier Südkurilen-Inseln - Iturup, Kunaschir, Schikotan und Chabomai -, die Japan seit Jahrzehnten fordert, sind nach Meinungsumfragen 80 bis 90 Prozent der russischen Bevölkerung. ..." http://www.heise.de/tp/features/Wagt-Putin-noch-einen-Tabubr…

Das kann Russland in den Verhandlungen gegenüber Japan benutzen. Japan muss schon was bieten, um das russische Volk zu überzeugen. (imho)

-----------------------------------------------------------

Bürger sehen keine klare Kompetenz bei der SPD http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spd-bevoelkerung-s…

Die CDU tut trotz einiger Macken (u.a. zu sehr gegen Russland) immerhin was für die Wirtschaft und somit für Deutschland, während die SPD gefühlt eher gegen Deutschland was für Gewerkschaften und geldverschwendung tut. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/SPD-Weiter-fa…. Zwar hat die SPD die letzte Zeit glaube ich auch mal ein paar gute Ideen aber das reicht nicht - da muss man sich auch mal das Personal angucken. Na klar gibt's auch bei CDU/CSU fragwürdige Gestalten aber wenn ich bei irgendeiner fragwürdigen Meinung lese, dass der von der SPD ist, dann denke ich mir nur: "jo, alles klar, paßt". Die FDP ist natürlich auch schlimm. Die AfD wird's wohl nicht packen und hat auch negative Aspekte (z.B. gegen Islam) aber sonst hat die AfD auch einige positive Aspekte, wegen der sie bekämpft wird - das angeblich "Rechtsradikale" ist diesbezüglich nur ein Vorwand. Die Linken sind wie die SPD faktisch auch zu sehr gegen Deutschland, auch wenn sie ihre Zeile natürlich netter begründen. Na klar kann man das infrage stellen aber man kann sich auch mal fragen, was hinter dem Absturz der SPD steckt ud warum die Linken nicht hochkommen. (imho)

-----------------------------------------------------------

... Das Außenministerium Syriens fordert in regelmäßigen Schreiben an den UN-Generalsekretär, Antonio Guterres, und den Sicherheitsrat, die israelischen Luftschläge auf Syrien zu verurteilen und gegen diese vorzugehen. ... http://de.sputniknews.com/politik/20190123323684714-israel-s…

Ein Vergeltungsschlag gegen Israel würde Israel nur noch größere Angriffe gegen Syrien ermöglichen. Die schlauere Lösung ist ein Friedensangebot (Israel kriegt die Golanhöhen) und ein Rückzug iranischer Militärs aus Syrien, wenn auch die NATO aus Syrien abzieht udn es einen Friedensvertrag zwischen Israel und Syrien gibt. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hin-und-Her-u… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Idlib-Erdogan…. (imho)
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben