DAX-0,67 % EUR/USD-0,05 % Gold+0,19 % Öl (Brent)-2,90 %

Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2) (Seite 573)



Begriffe und/oder Benutzer

 

iPhone 11: Standortzugriff mancher Systemdienste lässt sich nicht abschalten
http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/iPhone-11-Standortzugr…

"Warnung an iPhone 11 Pro-Nutzer: Apple weiß immer, wo Sie sich befinden"
http://de.sputniknews.com/panorama/20191204326066222-apple-i…

Vermutlich haben die US-Geheimdienste potentiell auch weitgehend Datenzugriff und zwar vermutlich auch auf Daten in der Apple-Cloud und auf iPhones. Vielleicht nicht sofortigen und leichten Direktzugriff auf alle Daten aller Nutzer aber Zielpersonen können vermutlich schon ziemlich ausspioniert werden. Deutschland und EU brauchen dringend einen Masterplan für Unabhängigkeit von den USA und US-Konzernen. (imho)

----------------------------------------------------------

Kritische Sicherheitslücke in GoAhead-Web-Server gefährdet Millionen IoT-Geräte
http://www.heise.de/security/meldung/Kritische-Sicherheitslu…

----------------------------------------------------------

Weiter Proteste gegen neues Amazon-Büro in Berlin http://www.heise.de/newsticker/meldung/Weiter-Proteste-gegen…

Gegen die Hintermänner, Organisatoren, Funktionäre und verdächtige Mitglieder von "Face2Face" (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------------

MH17: Neuer Vorschlag von Privatermittler Resch für objektive Aufklärung
http://de.sputniknews.com/politik/20191204326066400-mh17-erm…

Wenn Josef Resch nicht alle seine Informationen zum MH17 Absturz Russland, Malaysia und EU (und ggf. anderen) bis zum 02.02.2020 übergeben hat, dann soll gegen Josef Resch (siehe Artikel) massiv ermittelt werden. Immerhin geht es anscheinend um ein Verschweigen von wichtigen Informationen zur Aufklärung eines mutmaßlichen Massenmordes. (imho)

----------------------------------------------------------

Nach Ansicht des russischen Präsidenten Wladimir Putin betrachtet Washington den Weltraum als einen möglichen Kriegsschauplatz und plant dort Militäroperationen. ... http://de.sputniknews.com/russland/20191204326065616-putin-u…

----------------------------------------------------------

Urteil gegen Kraftwerksblockierer http://www.spiegel.de/panorama/justiz/eschweiler-das-urteil-…

Dergleichen (z.B. absichtliche/organisierte Blockade von Kraftwerken, Fabriken, Straßen, usw.) soll als Sabotage (ggf. hart) bestraft werden können. Man kann in so einem Einzelfall milde urteilen aber zweifelsohne dürfen solche Sabotageaktionen nicht Usus werden. (imho)

PS: gegen diese 5 Angeklagten/Aktivisten (siehe Artikel) solle rmittelt werden. Gegen alle Hintermänner, Organisatoren, Funktionäre und Aktivisten von deartigen Sabotageaktionen soll ermittelt werden und zwar allgemein, zur Feststellung von Straftaten. (imho)

----------------------------------------------------------

Landgericht verurteilt Physiotherapeut wegen sexuellen Missbrauchs
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/bielefeld-physiotherap…

Was auch helfen kann: in Kita und Schule sollen Kindern darüber aufgeklärt werden, dass Fremde nicht unangemessen/unzulässig an ihrem Intimbereich rumfummeln dürfen und dass in solchen Fällen Eltern, Lehrer und Behörden (Sozialämter, Polizei) zu informieren sind und wenn die nicht angemessen reagieren, dann ist das womöglich ebenfalls ermittlungswürdig. Kinder und Jugendliche sind unmißverständlich vor Sexgangstern und Perversen zu warnen. (imho)

PS: Derzeit gibt es womöglich geradezu gegenteilige Bestrebungen von Sexgangstern und Perversen, nämlich den Kindenr beizubringen, sexueller Mißbrauch wäre normal und was Schönes. Es soll endlich mal systematisch gegen üble Sexgangster und Diener des Bösen ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------------

... Schriftsteller Albrecht Selge kritisierte mit harschen Worten ein Lokal, das mit zwei Pollern Kinderwagen aussperrt. ...
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/berlin-cafe-betr…

Das eigentliche Problem ist, dass es keine guten staatlichen Treffpunkte gibt, siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…. Wenn Kinderwagen in privaten Cafés ein Problem sind, dann müssen sie auch ausgesperrt werden können. Da scheint es sich auch um ein seltenes Luxusproblem zu handeln - es gibt größere Probleme. (imho)

PS: Gegen Albrecht Selge (http://de.wikipedia.org/wiki/Albrecht_Selge) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------------

Hirnabbau bei Antarktis-Aufenthalt – Problem auch bei Flügen ins All?
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Hirnabbau-bei-Antarkt…

Vielleicht können 3D FPS Games (normaler Monitor, 3D Brillen sind derzeit noch zu schlecht) helfen? (imho)
imho: The US military released a study on warp drives and faster-than-light travel.
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53288-UFOs-Ze…
(imho Korrektur dazu: "aknn" => "kann")

---------------------------------------------------

"Beitäge die nicht dem Mainstream entsprechen werden rigeros zensiert"
http://www.heise.de/forum/heise-online/Feedback-zur-Foren-Mo…

Das (obiges) ist vielleicht etwas übertrieben aber das geht schon ziemlich weit:

Zum Beispiel der Stand der Wissenschaft http://www.heise.de/forum/heise-online/Feedback-zur-Foren-Mo…

Wenn das (obiges) etwas weiter ausgelegt würde, dann könnte Kritik an der Relativitätstheorie gesperrt werden (z.B. http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/… und http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/… wurde aus dem ziemlich verwaisten http://www.heise.de/forum/Specials/Wissenschaft/forum-43085/ verbannt, weil der finst're Klüngel zur Zensur rief, weil dem üblen Klüngel meine Beiträge zu gut sind). Zwar gibt es wohl irgendeinen Treibhauseffekt aber es kann vielleicht sein, dass CO2 die Erde eher kühlt. In einer Demokratie mit grundgesetzlicher Meinungsfreiheit muss man so was schreiben dürfen und das darf man ja auch - die Zensur wird nach Ansicht der Diener des Bösen vor allem auch bei Bullshit-Theorien nötig, wo die Kritik berechtig ist aber zum Glück heißt es ja: "Eine Zensur findet nicht statt." (http://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_5.html).

Zwar wird derzeit mitunter dreist gemäß einer politischen Agenda zensiert aber vielleicht wird da endlich mal ermittelt. Man bedenke, dass woanders ggf. stärker und intransparenter zensiert wird. Es soll ermittelt werden.

Zwar sollte ein Forum auch für eine gute Diskussionskultur sorgen dürfen aber Trolle können mitunter bis hin quasi zum Stalking trollen, wenn sie aufseiten des finst'ren Klüngels stehen (siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Meinungen-zu-heise-on… und http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Trollwiese/…) während gute Beiträge verschoben werden, weil sie zu gut sind - derzeit würden früher bei Heise verschobene Beiträge auf Zuruf der Diener des Bösen vielleicht auch eher gesperrt werden. (alles imho)

"... «Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: ‹Ich bin der Faschismus›. Nein, er wird sagen: ‹Ich bin der Antifaschismus›.» ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Ignazio_Silone

PS: Denkbare Aspekte eines Trolls: kann selbst keine guten Beiträge schreiben; ist ein krasser Narzisst; versucht Fehler in anderen Beiträgen zu finden, um sich dann mit einer Berichtigung als besser darstellen zu können und vertritt daher gerne den als angeblich sicher geltenden Mainstream; kriegt die Krise, wenn er gute Beiträge liest, die nicht zu seinem falschen Weltbild passen und denkt & schreibt dann irgendeinen Blödsinn, um seinen Narziss zu retten (ein Trick: einfach irgendwas rauspicken, das als angeblich schlecht anprangern und damit insgeheim alles für schlecht erklären aber natürlich das Gesamtbild und die Wirklichkeit möglichst ignorieren, sowie auch die eigene Schlechtigkeit/Unfähigkeit); besonders schlimm für einen neidischen Narzissten, wenn jemand, den er erst für unterlegen hielt, so viel besser ist und so oft mit guten Beiträgen punktet - das kann er als Versager einfach nicht ertragen und so schreibt er verzweifelt etwas, um seinen Narziss zu befriedigen aber das kann ihm helfen, es ist nur eine Notlösung, weil er ein unbelehrbarer Narzisst ist, der nicht von seinem Narzissmus lassen kann und es sonst einfach nicht genug bringt, damit er Erfolgreichere gelassener sehen könnte; das kann völlig offensichtlich sein und man kann es ihm mehrfach erklären aber er macht weiter, weil er außer seinem Narziss nichts (von erreichbarem Interesse für ihn) hat, weil er nur ein neidischer Narzisst und Hater ist. Ein stalkender Troll kann sich auf jemanden konzentrieren, was eigentlich absurd ist (es wäre besser, ihn nicht zu verfolgen) aber in seinem Wahn und falschen Weltbild kann ein Narzisst sich womöglich auf selbst einen viel Besseren konzentrieren, den er (in Gedanken und Beiträgen) abwartet und so seinen Narziss befriedigt - ein Aspekt ist dass der narzisstische Troll den Erfolg des von ihm Gestalkten einfach nicht ertragen kann und vielleicht auch endlich auf einen kleinen Erfolg für sich hofft und so immer weiter macht, selbst wenn er immer wieder enttäuscht wird - das scheint mir eine sehr gute Erklärung zu sein: der Narzisst hofft wider aller Vernunft und Logik auf seinen Endsieg (obwohl er schon längst endgültig verloren hat, weil er seinen Rückstand einfach nicht mehr aufholen kann) und trollt dabei gegen jede seiner Niederlagen an. Vielleicht gibt es auch sadistische Psychos, die mit egal was nur provozieren wollen aber die meisten Trolle sind vermutlich verbitterte Narzissten, die gerne ganz tolle Beiträge schreiben würden aber es einfach nicht packen, auch weil sie gar keiene positive Ausrichtung haben: die denken gra nicht über Verbesserungsvorschläge zum Allgemeinwohl nach, das sind totale Egoisten. Vielleicht. Man untersuche und erforsche es. Wenigstens ein Paradebeispiel gibt es denke ich bei meinen Gegnern. (imho)

EU-Regulierung: Facebook will für die "Seele des Internets" streiten
http://www.heise.de/newsticker/meldung/EU-Regulierung-Facebo…

---------------------------------------------------

Neue Regeln für Plattformen: Entwurf für Medienstaatsvertrag beschlossen
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Neue-Regeln-fuer-Plat…

Und wo ist dieser Entwurf als freies PDF? Sind wir eine Demokratie oder was? Unfassbar. (imho)

---------------------------------------------------

Statistisches Bundesamt: Unternehmen können IT-Stellen immer schwerer besetzen
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Statistisches-Bundesa…

Lösungsansatz: Deutschland idealsozialistisch effizienter machen (z.B. eine Staatsbank, eine staatliche Gesundheitsversorgung, eine staatliche Versicherung) und dann werden auch IT-Fachkräfte frei. Mehr Open Source kann natürlich auch helfen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Fachk… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Fachk… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Ingen… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Der-Fachkraef… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Weapo…. (imho)

Konnte ich beim Jobwechsel vor einigen Jahren live beobachten: Alles albern!
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Stati…

Die Arbeitgeber suchen einen guten IT-Experten für wenig Geld. Weit überdurchschnittlichen Arbeitern würden sie auch mehr zahlen. Das Problem ist, dass es zu viele Unfähige und/oder Asoziale gibt. Ein anderes Problem sind Spezialisten - ITK ist ein weites Feld. Dann gibt es noch viel Bullshit (Frameworks usw.) und Chefs/BWLer ohne Ahnung. Dann gibt es Poser, die gut Labern und ggf. sogar etwas programmierne aber einen Betrieb auch quasi schrotten können, weil sie nämlich unerträgliche Narzissten oder intregante Psychos sind. Die Arbeitgeber wollen aber ähnlich wie bei einem einfachen Arbeiter sofortige Arbeitsleistung, während man sich erstmal monatelang, ggf. jahrelang einarbeiten müsste. Dann lernt man beim Studium meist kaum was für die praktische IT-Arbeit. Dann gibt es noch großen Druck beim Unternehmen, das Produkt endlich halbwegs zum Laufen zu bringen - wenn es das tut, kommt das nächste schwierigere Projekt in kürzerer Zeit - der u.U. korrupte Kaufmann ohne Ahnung von IT und Technik hat den Deal eingefädelt und ggf. schon eine Prämie kassiert. Chefs machen vor allem Druck (siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Fachk… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Fachk…) aber sind natürlich auch notwendig, bringen's mitunter. Da könnte man Bücher schreiben. Einfache Lösung der Zukunft: KI und Roboter können alles machen. (imho)

PS: ich (Diplominformatiker und über 10 jahre Softwareentwickler) könnte nach einiger Einarbeitungszeit vermutlich auch wieder als Softwareentwickler arbeiten aber ich bin total froh, dass ich das nicht tun muss: weil meine übergreifenden Gedanken und Geschreibsel mir wichtiger sind und weil ich (vermutlich auch ein bisschen Aspie) total gar keine Lust auf die Zustände an den meisten Arbeitsplätzen habe. Meine Zeit als Angestellter liegt hinter mir. Halleluja. (imho)

---------------------------------------------------

Unbrauchbare iPhones und Macs: Recycler verärgert über Apples Aktivierungssperre
http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Unbrauchbare-iPhones-u…

Na ja, also die Aktivierungssperre schützt auch die Daten oder? Denkbare Lösung: Wechselspeicher (natürlich auch Wechselakku) und vom Nutzer wechselbarer ID-Chip, d.h. man kann sein Gerät Entpersonalisieren und das Gerät kann dann ohne Daten verkauft werden. Für eine Neunutzung muss man nur (neuen) Speicher und ID-Chip einsetzen, wobei man das auch so machen kann/sollte, dass das Gerät dann erst noch von einer staatliche Behörde registriert und aktiviert werden muss (z.B. um eine Nutzung nach Diebstahl zu erschweren). Des Weiteren kann es noch eine nicht wechselbare Geräte-ID geben, sodass man den Vorbesitzer ermitteln kann. (imho)

---------------------------------------------------

AWS: US-Kartellbehörde prüft Amazons Cloud-Geschäfte ... Die US-Regierung ermittelt bereits gegen Amazon, Facebook, Google und Co. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/AWS-US-Kartellbehoerd…

Wird auch gegen Microsoft, Oracle, Intel und Apple ermittelt oder gegen die gerade nicht? Unfassbar. (imho)

---------------------------------------------------

Woody Allen is pictured leaving Jeffrey Epstein's mansion after lavish party in Prince Andrew's honor that was also attended by Katie Couric,Chelsea Handler and George Stephanopolous http://www.dailymail.co.uk/news/article-7391265/Woody-Allen-…

---------------------------------------------------

"41 % hatte die SPD unter Gerhard Schröder erzielt und den Kanzler gestellt. 14 % sind trotz der durchaus positiven Bilanz der Mitarbeit in der Regierung geblieben. ..." http://www.heise.de/tp/features/Soziale-Demokraten-4606892.h…

Und diesen 14% wird die SPD noch sehnsüchtig nachtrauern, wenn sie erst unter 10 % und dann auch unter 5% gefallen sind. (imho)

PS: SPD & Linke haben zwar auch ein paar gute Aspekte aber die werden durch den negativen Grundtenor (Gewerkschaftsdenken, Gleichmacherei, Geld aus dem Fenster werfen, Vermeidung einer guten Elite und grundlegend besseren Systems, usw.) zunichte gemacht - das Volk kapiert das wohl so langsam. (imho)

PPS: der Witz ist: SPD (und vermutlich auch die Linken) wollen mit einer Rückkehr zu den Wurzeln tendenziell den Realismus über Board werfen und sich quasi voll auf ihre Fehler konzentrieren. Na klar ist das übertrieben, die versuchen irgendwie Wählerstimmen abzugreifen, zur Not auch mal mit echt guten Programmpunkten aber das ist dann wohl nur Zufall, denn sonst würden sie all den groben Unfug aus ihrem Programm und die schlechten Mitglieder aus der Partei werfen. Keine Chance - SPD & Linke sind hierzulande doomed. (imho)

"... In Zukunft will Kühnert die Mitglieder der SPD konsequent mitbestimmen lassen. ..."
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/kevin-kuehnert-wue…

Da sollte man sich vielleicht erstmal die SPD-Mitglieder angucken und fragen, ob die überhaupt wissen was gut und richtig ist. (imho)

PS: der Hirte fragt i.a. nicht die Schafe um Rat. Die Menschen brauchen einen guten Führer, bzw. eine führende Elite und das geht auch mit Demokratie (Wahl der Führer aus guten Kandidaten, bzw. wenigstens mit genug Transparenz zur Audeckung schlechter Kandidaten). Menschen dürfen Verbesserungsvorschläge machen aber man läßt die dumme Masse besser nicht im Detail entscheiden. (imho)

---------------------------------------------------

AfD-Politiker: „CDU hat unser Anti-Clan-Konzept einfach übernommen“
http://de.sputniknews.com/politik/20191206326070279-afd-clan…

Was wäre das denn auch für eine Volkspartei, die gute Ideen nicht übernehmen würde? Ansonsten habe ich den Verdacht, dass der Kampf gegen kriminelle Clan-Strukturen zum Teil auch Show ist, d.h. vermutlich werden die mächtigen Hintermänner (wenigstens zum Teil) geschont, es wird vermutlich (absichtlich) nicht tiefer ermittelt. Ich vermute. dass die USA, bzw. die US-Geheimdienste ein bedeutender Aspekt des organisierten Verbrechens sind. (imho)

---------------------------------------------------

"Wir haben Leute gefoltert", so lapidar hat es Ex-US-Präsident Obama einst zusammengefasst. ...
http://www.spiegel.de/politik/ausland/abu-subaida-zeichnunge…

Nato: "Brothers and Sisters in Crime"… http://www.heise.de/tp/features/Nato-Brothers-and-Sisters-in…

„Rücksichtslose Expansion“: Nato strebt nach Dominanz in Europa und anderen Regionen – Lawrow
http://de.sputniknews.com/politik/20191205326070065-expansio…

Putin: Russland zu Verlängerung von START-III-Vertrag ohne Vorbedingungen bereit
http://de.sputniknews.com/politik/20191205326069833-putin-ru…

---------------------------------------------------

Kanzlerin Merkel „ist wirklich eine fantastische Frau“ – Trump
http://de.sputniknews.com/politik/20191206326071128-kanzleri…

---------------------------------------------------

"... Die Mehrheit der Deutschen wünscht sich laut einer Umfrage anlässlich der Koalitionsdiskussion der SPD, dass das schwarz-rote Regierungsbündnis fortgesetzt wird. 64 Prozent plädierten dafür, dass die Bundesregierung aus CDU/CSU und SPD bis zum Ende der Legislaturperiode 2021 weiterarbeitet, ..." http://de.sputniknews.com/panorama/20191206326070849-grosse-…

---------------------------------------------------

Handelsblatt: „Trump sollte Russland in die Nato einladen“ http://de.sputniknews.com/politik/20191206326070942-handelsb…

Da fehlt noch: ... und USA/Kanada sollen aus der NATO austreten. (imho)

---------------------------------------------------

Der Föderale Antimonopoldienst Russlands hat den Herstellern von Persil- und Ariel-Waschpulvern sowie denen von Lindt-Schokolade vorgeworfen, dass ihre in Russland verkauften Produkte sich in der Qualität von denen im Ausland unterscheiden würden. ... http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20191205326069261-deuts…

Es soll ermittelt werden. Das zeigt wie wichtig Kontrollen und Überwachung sind. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…. (imho)

---------------------------------------------------

Nordkoreas Vizeaußenministerin beschimpft Donald Trump http://www.spiegel.de/politik/ausland/nordkorea-vize-aussenm…

Donald Trump meint das mit "Raketenmann" vermutlich nicht negativ - das ist nur sein Spitzname für Kim Jong Un. "Raketenmann" ist im Gedanken an Comics, Superhelden und den selbst kriegerischen USA von Donald Trump wenigstens potentiell irgendwie nett gemeint. Es ist aber auch nachvollziehbar, dass Norkorea das angesichts von "... "great successor to the revolutionary cause of Juche", "outstanding leader of the party, army and people", "respected comrade who is identical to Supreme Commander Kim Jong-il", "a great person born of heaven", "We vow with bleeding tears to call Kim Jong-un our supreme commander, our leader.", "courteously proclaimed that the dear respected Kim Jong Un, vice-chairman of the Central Military Commission of the WPK, assumed the supreme commandership of the Korean People's Army", chairman of the Central Military Commission, and supreme leader of the country, the Workers' Party "Eternal General Secretary", "Imbuing the whole society with Kimilsungism-Kimjongilism is the highest programme of our Party", a hymn dedicated to him, "Onwards Toward the Final Victory", top leader of the North Korean military, "Long Live General Kim Jong-un, the Shining Sun!", first chairman of the National Defense Commission, ..." (http://en.wikipedia.org/wiki/Kim_Jong-un#Assuming_official_t…) anders empfindet. (imho)

---------------------------------------------------

Das Geschäft mit gefälschtem Klimaschutz http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/klimakonferenz-cop…

=> handelbare CO2-Zertifikate/Emissionsrechte sind grober Unfug, ein kapitalistischer Mißstand. (imho)

---------------------------------------------------

Polizei erschießt vier mutmaßliche Mörder ... Hunderte Menschen strömten zusammen, um die Polizisten zu feiern. Einige zündeten zur Feier Feuerwerkskörper an, die Polizisten wurden mit Blütenblättern bestreut. Auch aus anderen Landesteilen wurde von Freudenfeiern berichtet. ... http://www.spiegel.de/panorama/justiz/indien-polizei-erschie…

---------------------------------------------------

"Iran soll mit der Entwicklung von Trägertechnologien für Atomwaffen gegen eine Uno-Resolution verstoßen. ..."
http://www.spiegel.de/politik/ausland/atomkonflikt-iran-entw…

Also mal abgesehen davon, dass der Iran erstmal auf weitreichende Angriffsraketen verzichten sollte (siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hin-und-Her-u…), so stecken die USA, welche andere Länder angreifen/sabotieren, voller Atomwaffen, während der Iran friedlicher als die USA ist und in Syrien ehrlich gegen die vermutlich von USA/Türkei unterstützten Terroristen kämpft. Dann ist es absurd von Atomraketen zu sprechen, wenn der Iran gar keine Atomsprengköpfe hat - jede Rakete mit ein paar Hundert Kilogramm Nutzlast könnte einen Atomsprengkopf tragen. (imho)

---------------------------------------------------

... Wenn eine Minderjährige abtreiben will, ist nicht grundsätzlich die Zustimmung ihrer Erziehungsberechtigten notwendig. ...
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/hamm-16-jaehrige-darf-…

---------------------------------------------------

Er hatte seinem türkischen Kollegen islamfeindliche Bilder geschickt. Das Landesarbeitsgericht hat nun die fristlose Kündigung des Daimler-Mitarbeiters bestätigt. ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/daimler-kuendig…

Das Problem ist die direkte Zusendung von problematischen Bildern/Videos auch gegen kollegiale Zusammenarbeit - das ist schon etwas anderes, als wenn man im Internet was postet. (imho)

---------------------------------------------------

Torgau löst Städtepartnerschaft mit Strzegom auf http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/torgau-loest-sta…

(sehr?) (für eine weitere allgemeine Entwicklung) bezeichnend? Polen kann über Jahrzehnte zunehmend abdrehen und abstürzen. (imho)

---------------------------------------------------

"... Ermittlungen gegen Journalisten der "Süddeutschen Zeitung" wegen Veröffentlichung des belastenden Videos wurden eingestellt. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/ibiza-affaere-von-hein…

Korrekt, so ein bedeutsames Video ist von öffentlichem Interesse aber man kann auch vermuten, dass trotzdem noch Ermittlungsbedarf besteht - es braucht dringend eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen (zu deren Entmachtung). (imho)
imho: O welch eine Tiefe des Reichtums, der Weisheit und der Erkenntnis Gottes!
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53288-UFOs-Ze…

imho: Haben die USA bereits einsatzbereite SF-Technologien?
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53288-UFOs-Ze…

-------------------------------------------------------

Walter-Borjans stellt Schuldenbremse infrage http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spd-parteitag-norb…

Und dafür hat die SPD ihren Untergang verdient. Die Staatsverschuldung gefährdet die Zukunft von Deutschland und siener Kinder, denen es weltweit mit am besten geht. Man kann sich nur noch fragen, warum die SPD das macht: aus Dummheit oder um Deutschland zu sabotieren? Beides? (imho)

PS: Gegen die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (http://de.wikipedia.org/wiki/Sozialdemokratische_Partei_Deut…), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitglieder, soll ermittelt werden. (imho)

... „Auch deshalb haben wir verkackt, bei den Leuten.“ ... http://de.sputniknews.com/politik/20191206326072095-spd-part…

-------------------------------------------------------

Bahn senkt Super-Sparpreis http://www.spiegel.de/reise/aktuell/bahn-senkt-super-sparpre…

Unfassbar. Wie wäre es mal mit realistischen Preisen für alle? Es braucht keine Rabattkarten, absurde Sonderpreise, usw. sondern einfach vernünftige, faire Preise nach einem vernünftigen System. Was für Typen machen bei der DB die Preise? Es soll ermittelt werden. (imho)

PS: die Bahn muss auf Prämiumstrecken (z.B. ICE zwischen großen Städten) nur günstiger als die Konkurrenz (Flugzeug, Auto, Fernbus) sein und zwar unter Berücksichtigung einer relativ sicheren, schnellen und unkomplizierten Bahnreise. Zu niedrige Preise sind da genau eines: Sabotage, Dummheit oder grober Unfug. Unfassbar. Es soll ermittelt werden. (imho)

PPS: vergünstigte Sonderpreise darf es für Klassenfahrten und so was geben und auch für Polizei, Bundeswehrsoldaten, Kinder, usw. aber da muss man dann auch darauf achten, dass ggf. woanders genug Geld reinkommt (Steuern) - insbesondere, wenn man weitere Berufsgruppen (z.B. Ärzte) vergünstigt fahren lassen will. Da kann man im ersten Schritt z.B. halbierte Preise ansetzen (auch in mehreren Stufen, d.h. Babys dürfen kostenlos mitfahren und Klassenfahren müssen nur 25% oder so zahlen) - ganz kostenlos für alle nützlichen Gruppen ist derzeit fraglich. Details sollen sich gute Experten überlegen. (imho)

-------------------------------------------------------

Müssen Ärzte es hinnehmen, auf dem Online-Portal Jameda bewertet zu werden? ...
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/jameda-bewertungsprotal-m…

Solche privaten Bewertungsportale sind generell fragwürdig - so was hat wenn dann staatlich zu sein. (imho)

-------------------------------------------------------

Umweltverbände wollen Holzkamine verbieten http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/umweltverbaende-wol…

Das kann man flexibel handhaben: Öfen mit Partikelfilter und Umweltsiegel sind i.a. erlaubt, deren Nutzung kann aber in Problemzonen (z.B. Kessellage, öfter Smog) verboten werden; dann noch staatliche Sondergenehmigungen, die sind immer eine gute Idee; und ggf. Sondersteuern (z.B. für Spaßöfen in Städten aber nicht für die abgelegene Alm). Details sollen sich gute Experten überlegen. (imho)
"In der Politik mehren sich die Stimmen für einen Ausschluss Huaweis vom 5G-Ausbau. Die EU-Staaten sind dafür, die Ausrüster nicht nur technisch zu bewerten. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/5G-Netze-Die-Luft-wir…

Win-win: entweder wird erstmal Huawei gegen die USA bevorzugt oder die USA werden beim nächsten Spionageskandal nach den neuen Kriterien ausgesperrt, was sowieso kommen wird. Es wäre völlig absurd, Huawei-Produkte zu verbieten aber US-Produkte zu nutzen. Optimistisch betrachtet ist es ein gutes Zeichen, dass die EU nicht sofort und wie selbstvertsändlich auf US-Linie geschwenkt ist. Die EU wird hoffentlich schnell besser und angesichts einer beträchtlichen Unterwanderung (US-Marionetten) kann das auch interessant/unterhaltsam werden (Verbrecher fliegen auf und der Mainstream wird nur so staunen und entsetzt sein). Vielleicht. (imho)

----------------------------------------------------------

Tschetschenenmord: Lawrow vergleicht Vorgehen Berlins mit dem im Fall MH17
http://www.heise.de/tp/features/Tschetschenenmord-Lawrow-ver…

Vielleicht ein Aspekt: Russland versucht westliche Marionetten (z.B. Terroristen, Mörder, Saboteure, Staatsfeinde, usw.) zum Seitenwechsel zu überreden, um die Machenschaften des Westens aufzudecken. Der Westen versucht seine Marionetten zu ermorden, bevor diese die Seite wechseln und gibt nach dem Motto "Der Schlüssel liegt darin, als erster zu lügen" (http://www.heise.de/tp/features/Der-Schluessel-liegt-darin-a…) Russland die Schuld. Der Witz ist nun, dass die westlichen Marionetten vor einem fiesen westlichen Mordanschlag Angst haben müssen und Russland die einzige Rettung ist. Jedenfalls ein interessanter Gedanke, oder? (imho)

"... Der Getötete soll nach verschiedenen Berichten Anfang der 2000er Jahre auf der Seite muslimischer Tschetschenen gegen Russland gekämpft haben. ..." https://de.sputniknews.com/politik/20191206326072970-kanzler…

"... Später arbeitete er jahrelang als Informant und Vermittler für georgische und ukrainische Antiterrorbehörden. Auch US-Dienste profitierten wohl von seinen Kontakten in die schwer zugängliche Kaukasusregion. ..." http://www.spiegel.de/politik/deutschland/tiergarten-mord-bn…

Da könnt ihr euch ja mal fragen, was von der antirussischen Agitation und den Typen dahinter zu halten ist. Es soll ermittelt werden. (imho)

PS: vermutlich wird gezielt in die falsche Richtung gegen Russland ermittelt, in der verzweifelten Hoffnung, so irgendwas gegen Russland finden zu können. Warum aber wird nicht ernsthaft aufgeklärt? It's obvious. Man denke auch an NSU, RAF, Amri und diverse Attentate, wo man vermuten kann, dass westliche Geheimdienste/Behörden involviert sind aber nicht etwa massiv gegen die ermittelt, sondern vertuscht wird. Oder was? Nun, es soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------------

"... Konkret schwebt ihr dafür in ihrem gemeinsam mit Tony Blairs Europaminister Denis MacShane verfassten Gastbeitrag eine Einladung an Moskau vor, Mitglied der NATO zu werden. Die könne dann als "in eine transatlantische Sicherheitsorganisation von Wladiwostok bis Lissabon" transformiert werden, was "Peking veranlassen [werde], sich auf einen neuen trilateralen Dialog über nukleare Abrüstungsgespräche einzulassen". ..." http://www.heise.de/tp/features/Mathiopoulos-Trump-koennte-d…

Bloß, dass den USA nicht zu trauen ist und Russland sich viel mehr auf China verlassen kann und China als Partner gegen die USA braucht. Das Problem sind die USA und die Lösung ist ein Rauswurf der USA und Kanada aus der NATO. Russland würde nicht China verprellen, um sich der USA anzunähern, was doppelt blöd wäre, weil dann mit China ein brauchbarer Verbündeter wegfiele und die gefährlichen USA näher wären. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53784-Revolut…. (imho)

"... Dazu solle der neue ukrainische Staatspräsident Wolodymyr Selenskyj einfach "signalisieren, dass Kiew die Einverleibung der Krim durch Russland als Gegenleistung für die Zustimmung Russlands zur Wiedereingliederung des Donbass in die Ukraine ohne Sonderstatus anerkennen würde". Dann wäre der Ansicht der ehemaligen Doktortitelträgerin nach "der Weg frei, die Sanktionen gegen Moskau aufzuheben und Russland als achtes Mitglied wieder in den Kreis des G7-Gipfels aufzunehmen". ..." http://www.heise.de/tp/features/Mathiopoulos-Trump-koennte-d…

Das ist vernünftiger, bloß dass Russland (wenigstens offiziell) nicht die Ostukraine kontrolliert und die Krim sowieso schon hat. Russland hätte nix gegen eine Wiedereingliederung des Donbass in die Ukraine, kann gar nix dagegen haben, wenn die Ostukraine das will. Ich halte eine Spaltung der Ukraine (der Donbass wechselt zu Russland) für wahrscheinlicher, weil die Kiew-Junta keinen Haufen Russlandfreunde gebrauchen kann. Russland muss dazu einfach nur abwarten. (imho)

----------------------------------------------------------

"„Nicht tragbar, dass Kinder Schule schwänzen“: ... Am Rande der Kundgebung trat Thunberg auf einer Pressekonferenz auf und betonte, dass die Schulstreiks „nichts gebracht“ hätten. ..." http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20191206326074498-nic…

Wau, das dürfte unter den Schuleschwänzern für Gesprächsstoff sorgen. Ansonsten ist die Logik klar: Karriere machen, um die Welt zu verbessern und da ist Schule schwänzen keine gute Idee. (imho)

----------------------------------------------------------

"... Ägyptische Initiative will Nofretete zurück" http://de.sputniknews.com/kultur/20191206326073785-nofretete…

Null problemo die (Afrika, Amerika, usw.) können den ganzen Krempel (Artefakte aus diesen Ländern) haben. Vorher den Kram ordentlich digital archivieren und dann weg damit. (imho)

PS: das schafft Platz - in Europa läßt sich bestimmt was Interessantes finden. Siehe auch http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1177534-251-260/s…. (imho)

----------------------------------------------------------

Die SPD hat jetzt fünf Stellvertreter, ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spd-kevin-kuehnert…

Und, sind das die Besten der Besten? Vermutlich nicht aber sind sie wenigstens überdurchschnittlich gut? Auch nicht? Ja aber wie kann das sein? Es soll ermittelt werden. (imho)

"... Walter-Borjans' Vortrag hingegen erinnerte streckenweise an den Vortrag eines etwas ambitionslosen Privatdozenten. ... Die Atmosphäre war freundlich, aber weit weg von begeistert. ..." http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spd-parteitag-sask…

Gelaber anstatt guter Ziele? Nix Aufbruch, sondern der alte Siff? Keine Chance - Absturz garantiert? (imho)

PS: gibt es eine Statistik, wer in der SPD ist z.B. wie viele Gewerkschafter und warum andere eigentlich in der SPD sind? Gibt es auch nur einen in der SPD, der wirklich ein grundlegend besseres Deutschland will? Alles nur Selbstsüchtige mit ein paar vorgeschobenen Phrasen? Nun, es soll ermittelt werden. (imho)

PPS: zugegebenermaßen kann man auch FDP, Linke, CSU, AfD, Grüne und sogar die Union kritisieren, auch da besteht Ermittlungsbedarf aber womöglich ist die SPD schon ziemlich krass (plausibel: ehemals große und noch größere linke Partei, wo sich dementsprechend der Klüngel sammelt), wenigstens derzeit besonders im Fokus. (imho)

PPPS: die SPD kann gar nicht grundlegend besser werden, sie will es auch gar nicht und sie will kein grundlegend besseres Deutschland, weil sie zu sehr im Sumpf steckt und von den Mißständen lebt. Vielleicht. Es soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------------

Ver.di droht Kaufhof mit Streiks in Adventszeit http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/kaufhof-ver-di-…

Noch Fragen? Ja und zwar: warum sind einige Parteien aufseiten der Gewerkschaften und wann wird endlich systematisch ermittelt? Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…. (imho)

----------------------------------------------------------

Länder wollen eigenen Expertenrat gründen - ohne den Bund http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/kultusministerko…

Besser als nix, durchaus begrüßenswert. (imho)

----------------------------------------------------------

"... Laut Koalitionsbeschluss sollen die Einkünfte aus Kapitalvermögen bei der Bewilligung der neuen Sozialleistung berücksichtigt werden. Doch die erforderlichen Daten liegen den Finanzämtern nicht vor, weil Zinseinkünfte heute in aller Regel pauschal mit der sogenannten Abgeltungsteuer erfasst werden. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/grundrente-neues-k…

Einfach die Datenerfassung nachbessern - wenn Privatbankster die Daten haben, kann sie auch der Staat kriegen. Bis dahin kann es einfach eine ungefähre Angabe potentieller Grundrentenempfänger geben und wenn die sich dabei zu sehr irren, müssen sie ggf. wieder Geld zurückzahlen. Die Lösung ist also eine hinreichend kulante Freigrenze mit einfachem Abfragebogen zum Vermögensstand (ohne komplizierte Belege) und Nachbesserung bei der Datenerfassung. (imho)

----------------------------------------------------------

"18-Jähriger bekennt sich des versuchten Mordes schuldig ... B. ist seinem Anwalt zufolge Autist, außerdem habe er eine Zwangsstörung und vermutlich eine Persönlichkeitsstörung, ..." http://www.spiegel.de/panorama/justiz/tate-modern-in-london-…

Gegen diesen Anwalt (siehe Artikel) soll ermittelt werden. Eine Persönlichkeitsstörung ist bei dem Täter naheliegend aber Autismus ist eher mit Rückzug verbunden. Es ist denkbar, dass angeblicher Autismus bei Straftätern einfach erfunden wird (um die Strafe zu verringern) oder es allgemein zu viel angeblich diagnostizierte Autisten gibt, weil Autismus anerkannter als andere Macken ist, während es vermutlich eine Menge undiagnostizierter leichterer Fälle von Asperger gibt, weil die Grenzen fließend sind. Jedenfalls tendenziell und das soll untersucht werden. (imho)

----------------------------------------------------------

Duschbus für Obdachlose geht an den Start http://www.spiegel.de/panorama/hamburg-duschbus-fuer-obdachl…

Ein Duschbus ist (grober) Unfug, es soll ermittelt werden. Die Lösung sind staatliche Hilfseinrichtungen, in Großstädten auch mehrere, wo die Hilfsbedürftigen (z.B. Obdachlose) dann hinkommen und auch dorthin abgeholt werden können. (imho)

PS: Gegen Dominik Bloh (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)
PPS: ja, darüber kann man sich wundern oder auch nicht. Ich habe mich auch gefragt (warum?) aber andererseits: warum nicht? Wer wird denn heutzutage von den Mainstreammedien gehypt? (imho)

PPPS: ich sehe Forderungen nach "würdevoll" ein wenig kritisch - Respekt/Würde muss man sich verdienen und ansonsten muss es allgemein ordentliches Verhalten geben. Menschenwürde ist eine Forderung gegen Straftaten und nicht eine Aufforderung, jeden zu lieben und zu respektieren. Hinter dem Wunsch nach Respekt/Würde stehen ggf. Egoismus, Narzissmus, Anspruchsdenken, Realitätsflucht. Ja, toll, ein "Helfer" ... aber auch da gibt es solche und solche. Vielleicht gibt es ein paar tendenziell Heilige und manche machen einfach ihren Job aber andere sind gelinde gesagt seltsam drauf/verschaltet. Menschen sind potentiell schlecht und es ist in diesen Zeiten nur zu leicht, Straftäter zu werden. Es gibt vermutlich Tausende (eher Zehntausende) Promis (Bekanntere), wo das Volk entsetzt wäre, wenn es alles über sie wüßte - vielleicht gerade auch oder wenigstens nicht zuletzt Mitglieder in Hilfsorganisationen. Wie gut kann da eine gescheiterte Existenz sein, die plötzlich vom Klüngel gehypt wird? Nun, es soll ermittelt werden und ich bin durchaus dafür, dass wegen Kleinigkeiten kein Aufsehen gemacht wird (wer ist denn schon ohne Sünde?), d.h. man ermittle erstmal gegen die z.B. schlimmsten 15% oder auch nur 5% und idealerweise sind die schlimmsten 1% erstmal dran, usw. aber praktisch muss man auch einfach mal irgendwo anfangen und sich dann durchkämpfen. (imho)

----------------------------------------------------------

Deutschland ist größter Transferzahler der EU ... Größte Nutznießer waren Griechenland mit 114 Milliarden Euro und Polen mit 104 Milliarden Euro. ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/deutschland-ist-la…

Klasse, das kann man mit irgendwelchen absurden Geldforderungen (WW2) verrechnen. (imho)
Zwei Jugendliche blockieren die Tür. Da zieht der Busfahrer ein Messer
http://www.welt.de/vermischtes/article204118810/Saarland-Jug…

Tja, also das (mit Messer drohen) ist natürlich problematisch, selbst mit guter Absicht und wenn nix passiert ist. Die Lösung ist mehr Überwachung (Überwachungskamera im Bus, Body-Cam für Busfahrer), in solchen Fällen die Polizei rufen und gegen die Familien der Täter (hier die Jugendlichen) zu ermitteln. Das ist ungemein disziplinierend, wenn die Eltern bei Fehlverhalten ihrer Pansen mit einer Kontenprüfung, Steuerprüfung und Scan ihres Internetprofils rechnen müssen und wenn da was gefunden wird, geht's erst richtig los. Ja, es ist wirklich so einfach. (imho)

PS: eine weitere Strategie ist bessere Erziehung in Kita und Schule, z.B. mit Staatsbürgerkunde in der Schule. Es ist unfassbar, wie viel unnötiger Kram derzeit stattdessen gelehrt wird. Es gibt bereits total viel Wissen, selbst ein Professor weiß in seinem Fachgebiet nur einen kleinen Bruchteil davon - dementsprechend ist in der Schule vor allem Wichtiges und notwendiges Allgemeinwissen zu lehren aber nicht z.B. so was wie Chemie und Details in Geschichte, Erdkunde, Physik, usw., was die meisten nicht brauchen. Zuerst gehört das Wichtigste in den Lehrplan (grundlegende Mathematik, Deutsch, Englisch, Allgemeinwissen, Staatsbürgerkunde, Umgang mit Open Source Notebook) und dann wird die verbleibende Zeit sinnvoll genutzt. Details in Mathe, Chemie, Physik, Erdkunde, Geschichte, usw. sind allenfalls Wahlpflicht. In Geschichte braucht es nur einen groben Überblick aber nicht all den Kram, der derzeit gelehrt wird. Die Mißstände sind schier unfassbar und vermutlich absichtliche Sabotage. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53223-Deutsch…. (imho)

imho: Es braucht effizienteren Unterricht und eine gute Schulreform, Zucht und Ordnung
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Leseschwaeche…
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Wie-steht-es-…
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Schulen-und-D…

Eigentlich ganz einfach und das kann auch gemeinsam mit Bürgern ausdiskutiert werden, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Viertklaessle… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…. (imho)

PS: das Problem sind die Diener des Bösen, die ganz gezielt und mit voller Absicht grundlegende Besserungen verhindern wollen - Deutschland braucht endlich eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen. (imho)

-----------------------------------------------------

"... Die Vereinigten Staaten blockieren seit mehr als zwei Jahren die Wahl und Ernennung von neuen Richtern des WTO-Berufungsorgans, das normalerweise aus sieben Richtern besteht. Ihre Anzahl war bereits auf drei geschrumpft, das ist das vorgeschriebene Minimum. Im Dezember enden jedoch die Amtszeiten von zwei Mitgliedern des Berufungsausschusses. ..." http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20191207326075083-hiobs…

=> den USA mit dem Rauswurf aus der WTO drohen. Ja, es ist wirklich so einfach (aber leider ist die Welt dazu noch zu sehr vom Bösen unterwandert). (imho)

-----------------------------------------------------

„Er hat mehr Lücken als mein Bart“ – Londoner Weihnachtsbaum im Netz kritisiert
http://de.sputniknews.com/panorama/20191207326073500-er-hat-…

Passend zum drohenden Brexit und dazu ist der Baum im Zweifelsfall noch zu hübsch. (imho)

-----------------------------------------------------

Drei wilde Amurtigerbabys in Fotofalle getappt – Video
http://de.sputniknews.com/videoklub/20191207326075252-drei-w…

-----------------------------------------------------

"Die Weltmeere ersticken" http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/bericht-mehr-meeres…

Quasi Fake News, Alarmismus und Verschweigen konkreter Daten, wie z.B. wie viel der Sauerstoffgehalt in den letzten Jahrzehnten in Prozent gesunken ist und wie weit er bis zu wirklich schwerwiegenden Auswirkungen sinken müsste? Wegen dem bisschen Erwärmung kann der Sauerstoffgehalt der Meere gar nicht so schlimm gesunken sein. (imho)

PS: was dagegen systematisch verschwiegend wird, sind die wahren Probleme/Ursachen: Kapitalismus und Überbevölkerung. Macht nix, man gewöhnt sich an den Klimahype und ignoriert ihne einfach mit der Zeit. Wird lustig, wenn bald eine Mini-Eiszeit kommt: weiterhin höherer CO2-Gehalt in der Luft aber kälter. (imho)

PPS: der Klimawahnsinn hat durchaus seinen Nutzen, denn mehr Effizienz, Ökoenergie und Umweltschutz sind durchaus wünschenswert - man muss nur Blödsinn verhindern aber auch das ist nicht so kritisch, weil es genug Widerstand (gegen Blödsinn) gibt und weil es auch mit etwas Blödsinn/Verschwendung immer noch einen Gesmatnutzen gibt. (imho)

PPPS: alles easy - was noch fehlt, das ist die ultimative Lösung aller Probleme: eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen zu deren legaler Entmachtung. Auch etwas, was von der Lügenpresse verzweifelt verschwiegen wird aber (hoffentlich) trotzdem kommen wird. (imho)

-----------------------------------------------------

Maas scheitert in erstem Wahlgang bei SPD-Vorstandswahl ... Das zunächst beste Ergebnis fuhr der Parteilinke und Fraktionsvize Matthias Miersch mit 404 Stimmen ein. ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spd-parteitag-heik…

Heiko Maas selbst in der SPD unbeliebt? Allerdings macht Matthias Miersch auch keinen guten Eindruck auf mich. Unfassbar. (imho)

-----------------------------------------------------

"... Dennoch werde er noch als „Nachwuchs“ bezeichnet, was viel über die Politik in Deutschland aussage. ..."
http://www.welt.de/politik/deutschland/article204118178/SPD-…

Aus gutem Grund sind 40 Jahre das Mindestalter für einen Bundespräsidenten und nicht das Höchstalter. (imho)

"... Ein 2009 begonnenes Studium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Freien Universität Berlin, in welches er sich zuvor eingeklagt hatte, brach er ab und arbeitete anschließend dreieinhalb Jahre lang in einem Callcenter. ... Ein 2016 begonnenes Studium der Politikwissenschaft an der Fernuniversität in Hagen ruht seit seiner Wahl zum Bundesvorsitzenden der Jusos. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Kevin_K%C3%BChnert

"... Dann, nach knapp zwölf Minuten, hob Kühnert eine rote Socke in die Luft. ... Lassen wir uns nicht mehr kirre machen von diesen roten Socken“, appellierte er – und zog aus dem Strumpf eine weitere, blaue Socke hervor. ... Im Saal brach tosender Applaus aus. ... Ich war noch nie auf einer Spargelfahrt, habe aber auch noch nie eine Einladung bekommen“, bewarb er sich. ..." http://www.welt.de/politik/deutschland/article204118178/SPD-…

Noch Fragen? Ja und zwar: warum ist die SPD noch über 5%? Vielleicht, um den Untergang der SPD (länger) als Show zur Belustigung des Volkes zu zelebrieren, das sich darüber höhnend und spottend freuen wird? Ja, warum auch nicht - nach Jahrzehnten der Mißstände ist hoffentlich bald mal Besserung und Freude angesagt und eines sollte völlig klar sein: die Besserung kommt von den Rechten und nicht von SPD & Linken. (imho)

"Stabiler Abwärtstrend: SPD verliert in Umfragen weiter an Rückhalt ... Die Sozialdemokraten kommen auf elf Prozent – drei weniger gegenüber der Vorwoche – und landen damit hinter der AfD auf dem vierten Platz. ..." http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20191207326075724-sta…

Klasse, das deutsche Volk wacht auf. (imho)

-----------------------------------------------------

Aus Protest gegen Steuererhöhung: Lkw-Fahrer blockieren Autobahnen in Frankreich
http://de.sputniknews.com/panorama/20191207326075909-aus-pro…

=> Steuererhöhung verdoppeln und warten, bis es aufgrund von Streiks und Unruhen zu wenigstens Zehntausendne Toten kommt, warten, bis das Volk nach der Armee zum Kampf gegen Saboteure und Terroristen ruft. Das kann was bringen. Alternativ kann man den selbstsüchtigen Dummköpfen in allem nachgeben, bis zum Staatsbankrott. Besser: man erklärt vorher beide Möglichkeit dem Volk und nennte eine dritte Möglichkeit: gute Regierung und vernünftige Maßnahmen. Entweder gleich richtig oder erst leiden - das Volk darf entscheiden. Wollt ihr den Staat vor die Hunde gehen lassen oder wollt ihr Erfolg und Wohlstand? (imho)

PS: Frankreich wird erst abstürzen und Deutschlöand wird es gleich schaffen. Vielleicht. (imho)

-----------------------------------------------------

Medwedew: Forderung Kiews nach fünffachem Tarif für Gastransit inakzeptabel
http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20191207326075322-medwe…

Den Preis zahlt letztendlich die EU - da sollte die EU vielleicht mal die Kiew-Junta zur Orndung rufen. (imho)

-----------------------------------------------------

"95 Prozent der gemeldeten Troll-Konten bleiben bei Facebook & Co. online"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/95-Prozent-der-gemeld…
"... Auf den ersten Blick erinnert das, was Qualcomm als Super-App bezeichnet, an Progressive Web Apps. Statt alle Funktionen in die App zu integrieren und lokal auf dem Endgerät zu speichern, werden Teile in die Cloud ausgelagert. ... Die Kunden müssen hingegen mit höheren Preisen rechnen. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Super-Apps-Smartphone…

Es drohen Abhängigkeit von der Cloud, mehr Datenübertragung, mehr Energiebedarf (weil mehr Cloud & Datenübertragung) und dabei ggf. noch nicht mal Energieersparnis beim Smartphone (die mit schlanken lokalen Apps eher machbar wäre). Das klingt nicht so gut, oder? (imho)

PS: ein denkbarer Vorteil von "alles in die Cloud" ist mehr KI für die Apps aber das kostet auch wieder Energie - Geld, das woanders fehlt. Vielleicht kommt das wegen der KI-Möglichkeit am Arbeitsplatz (Chrome OS und alle Anwendungen in der Cloud) aber das schafft extreme Abhängigkeiten: Daten in der Cloud und ohne Netz geht nix mehr. Zwar kann die Cloud ein zentrales Backupsystem haben aber die vielen Computer und Speicher sind ein komplexes und damit anfälliges und ggf. sogar potentiell chaotisches System. Bedeutende Cloudzentren können ausfallen (Terroranschlag, Naturkatastrophe, Unfall, usw.) und das kann das restliche System destabiliseren und zwar ggf. über Monate. (imho)

PPS: es ist daher ratsam, auch für lokale Datenhaltung und Rechenleistung zu sorgen. Wenn Terminals zur Zentral-KI vielleicht Sinn machen, dann mit einer lokalen KI/Supercomputer im Unternehmensgebäude, das dann ja auch noch zusätzlich die Cloud nutzen kann. Generell sollte ein Unternehmen alle seine Daten und notwendige Rechenleistung auch lokal haben. "alles in die Cloud" ist viel zu riskant und dahinter stecken womöglich kapitalistische Ausbeutung und NSA-Kontrollwahn. (imho)

--------------------------------------------------------

"Wie Migration gegen den Rechtsruck hilft" http://www.heise.de/tp/features/Wie-Migration-gegen-den-Rech…

Gar nicht? Der Denkfehler im Artikel (und ggf. in der Studie) ist es, eine (tendenziell) zu kapitalistische und ausländer-/islamfeindliche AfD mit Rechts gleichzusetzen. Vermutlich wählen Migranten auch Grüne und CDU aber eben nicht so SPD & Linke und das zeigt erhebliches potential für eine gute Rechtspartei auf, die für Islam, Umweltschutz, Staat und angemessene Freiheiten ist. Der entscheidende Punkt ist, dass die Migranten vermutlich mehrhreitlich nicht links wählen - insbesondere, wenn rechte Parteien auch genug soziale Inhalte bieten und positiv religiös (für Gott und gute Religionen) sind. Religionen und Glauben sind ein nicht zu unterschätzender Faktor ... und die Linken sind eher atheistisch. (imho)

Friedrich Merz sieht SPD in der "letzten suizidalen Phase" http://www.spiegel.de/politik/deutschland/friedrich-merz-sie…

Die SPD ist sich glaube ich der finanziellen Dramatik garnicht bewußt
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Gottes-Werk-u…

--------------------------------------------------------

"Verteuerung von Benzin und Diesel, Tempolimit 120 auf Autobahnen, höhere LKW-Maut, Abschaffung der Pendlerpauschale und kein Privileg mehr für Dienstwagen sowie weit höhere CO2-Preise als von der Regierung geplant: Das alles fordert das Umweltbundesamt, ..." http://www.heise.de/tp/features/Regierungsbehoerde-beschaemt…

Durchaus vernünftig - wichtig sind aber auch ausreichende Grundversorgung und dass die zusätzliche Einnahmen nicht für unnötigen Massenkonsum aus dem Fenster geworfen, sondern klug investiert werden. (imho)

--------------------------------------------------------

Kiew bestätigt Plan der Reintegration des Donbass http://de.sputniknews.com/politik/20191207326076493-kiew-rei…

Prinzipiell naheliegend aber was sagen die USA zu mehr Russen in der Ukraine? Es kann durchaus eine Strategie sein, Russland den Donbass zu überlassen, um die Hauptukraine westlicher zu machen. Gerade den USA kann der ukraininische Gebietsverlust völlig egal sein und beim großen Russland fällt der Zugewinn nicht so ins Gewicht, zudem muss Russland erstmal in den Donbass investieren (Wiederaufbau). (imho)

--------------------------------------------------------

Polizei erschießt Mann, der mit Hammer randalierte http://www.spiegel.de/panorama/justiz/wuppertal-polizei-ersc…

Also mehrere Schüsse sind da aber ggf. schon fragwürdig. Es soll ermittelt werden und bei solchen Auffälligkeiten hat gefälligst immer auch im Privatleben ermittelt zu werden, wenigstens pauschal: Bankkonten, Kontakte, Mitgliedschaften, Internetprofil. (imho)

--------------------------------------------------------

"... Solange die Möglichkeit besteht, dass Ergebnisse öffentlich werden, ist es viel schwerer, sachfremde Argumente anzuführen und Partikularinteressen durchzusetzen. ... Es ist ein zentrales Element der Demokratie, dass Akteure ihre Position offenlegen und verteidigen. Statt Mauscheleien zum Schaden der Steuerzahler den Weg zu ebnen, sollte im Gegenteil bei jedem Gesetz und jeder Verordnung deutlich gemacht werden, wenn Regelungen nicht im Ministerium entwickelt, sondern von externen Gutachtern oder Interessenverbänden vorgeschlagen wurden. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/wie-die-bundesregi…
Wie schlimm ist Geschenkpapier? ... Beschichtetes Papier gehört deshalb auch nicht in die Papiertonne, sondern in den Restmüll. ... http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/weihnachtsgeschenk…

=> Wenn, dann leichtes Geschenkpapier mit umweltfreundlichen Druckfarben. (imho)

PS: sehr fragwürdig sind glitzer Billiggeschenke (Postkarten, Aufkleber, usw.), die in manchen Spendenaufforderungen beiliegen - wer nutzt die eigentlich? Nicht zu vergessen den kapiatlistischen Werbemüll. (imho)

PPS: Verantwortlich für den Hauptverbrauch sind allerdings Überbevölkerung & Kapitalismus. Was ist denn ein bisschen weihnachtliches Geschenkpapier im Vergleich zum Pickup und Eigenheim mit Klimaanlage? In Zukunft (ökologische Lebensweise mit KI und Robotern, Energie hat's genug) sind auch z.B. bis zu 9 Milliarden Menschen auf der Erde tragbar aber derzeit ist die Überbevölkerung ein erheblicher Faktor, auch angesichts aufholender Entwicklungsländer - was wäre wohl, wenn alle ca. 8 Milliarden Menschen wie ein durchschnittlicher US-Amerikaner leben würden? (imho)

----------------------------------------------------

Luft ist an Hamburger Straßen mit Diesel-Fahrverboten besser geworden
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Luft-ist-an-Hamburger…

Logisch aber was, wenn die alten Diesel (wegen der Umwege) insgesamt mehr fuhren oder wnen gar Neuwagen trotz noch tauglicher Altwagen gekauft wurden? Vielleicht wurden einige Altwagen per mit Schweröl betriebenem Schiff nach Afrika verfrachtet - manch Afrikaner freut sich vielleicht darüber aber wie steht's umd die Umweltbilanz der Diesel-Fahrverbote? (imho)

----------------------------------------------------

Wedel führt Straßenschilder für Sehbehinderte ein ... Ein Schild kostet nach Angaben der Stadt 130 bis 118 Euro, ...
http://www.spiegel.de/auto/aktuell/wedel-montiert-strassensc…

Und wie ist das mit dem Unfallschutz? Ist vielleicht auch eine Lösung mit QR-Codes und Smartphones möglich? Man bedenke auch, dass Sehbehinderte sich vermutlich meist in einer bekannten Umgebung alleine aufhalten. (imho)

----------------------------------------------------

170 Münchner Beamte kontrollierten die Gäste eines Rapkonzerts auf Drogen. ...
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/raf-camora-und-bonez-m…

Da kann man aber auch mal darüber nachdenken, bei einer Kunstveranstaltung eine kleine Tagesdosis pro Mensch zu erlauben. Derartige Razzien sind absurd, wenn nicht gegen die großen Drogenhändler vorgegangen wird und nach denen wird seit Jahrzehnten einfach nicht gezielt gesucht. (imho)

----------------------------------------------------

SPD will Vermögensteuer wieder einführen http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spd-parteitag-sozi…

=> Nie wieder SPD (zumindest in der Bundesregierung) und die Linken können auch verschwinden. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Bundesdelegie… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Die-Linke-Soz… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Geld-fuer-meh…. (imho)

----------------------------------------------------

Jugendliche sollen elfjährige Irakerin beschimpft und getreten haben
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/sebnitz-in-sachsen-jug…

Diese zwei Täter (siehe Artikel) sollen streng bestraft werden (was halt geht - vermutlich nicht so viel aber macht nix, dafür gibt's die Hölle). (imho)
"... Eisfreie Polkappen stellen erdgeschichtlich den Normalzustand dar und machen etwa 80 bis 90 Prozent der Erdgeschichte aus. Beispiele sind die Kreidezeit und das Paläogen (älteres Tertiär). Zeiten mit vereisten Polkappen, die so genannten Eiszeitalter, stellen die Ausnahme dar. Die aktuelle erdgeschichtliche Periode, das Quartär, ist ein solches Eiszeitalter. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Warmzeit

Boah ey, guckst du. Was sagt Greta dazu? Kann die Welt noch gerettet werden? (imho)

"Ich weiß ja nicht, wie es Ihnen ergeht: Mich beschleicht zuweilen das verstörende Gefühl, dass sich unser Land in eine riesige Irrenanstalt verwandelt hat, in der das Kranke als das Normale und das Normale als das Kranke angesehen wird. ..." http://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/axel-retz-sie…

------------------------------------------------------

"20 Webhoster machen plötzlich dicht" http://www.heise.de/newsticker/meldung/20-Webhoster-machen-p…

------------------------------------------------------

Friendly Fire: Charity-Livestream sammelt über eine Million Euro
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Friendly-Fire-Charity…

Gegen die daran beteiligten Protagonisten (YouTuber, Twitch-Streamer), Empfängerorganisationen (bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitglieder) des gesammelten Geldes soll ermittelt werden. (imho)

PS: Nun, finst're Zeiten - leben wir in der Endzeit? Wie gut ist der Friendly Fire Klüngel? Sind es die Besten der Besten? Es soll ermittelt werden. (imho)

------------------------------------------------------

Ein wohl betrunkener Waschbär ist am Samstag über den Erfurter Weihnachtsmarkt getorkelt. Zuerst kümmerten sich laut Medienberichten Sicherheitsleute um das kleine Tier. Später habe die Feuerwehr es weggebracht. ... Doch später wurde berichtet, dass die Feuerwehr das Tier zuerst zur eigenen Leitstelle gebracht und es dann dem Stadtjäger übergeben habe. Dieser habe den Waschbär dann erschossen. ... http://de.sputniknews.com/panorama/20191208326078471-betrunk…

Und das zu Weihnachten. Unfassbar. Gegen diesen Erfurter Stadtjäger (siehe Artikel) soll ermittelt werden. Gegen die Erfurter Feuerwehr (siehe Artikel), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitarbeiter, soll ermittelt werden. (imho)

PS: Gegen Andreas Bausewein (http://de.wikipedia.org/wiki/Andreas_Bausewein) soll ermittelt werden. (imho)

------------------------------------------------------

Schock-Video: Prügeln hier Krampusse auf Migranten ein? ... http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20191208326078029-pru…

Gegen den Krampusverein „Tuifl Sterzing“ (siehe Artikel), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitglieder, soll ermittelt werden. (imho)

PS: Krampusumzüge/-veranstaltungen dürfen erlaubt bleiben aber es soll dabei keine tätlichen Angriffe geben dürfen. Tratzer sollen sehr deutlich als solche gekennzeichnet sein (leichte Schläge gegen Tratzer gelten dann als akzeptables Schauspiel). (imho)

------------------------------------------------------

Die Polizei von Hongkong hat bei einer Razzia elf Menschen festgenommen. ... „Heute Morgen hat die Polizei eine Operation durchgeführt und acht Männer sowie drei Frauen verhaftet (…).Eine große Menge an Waffen, unter anderem eine Schusswaffe und mehr als hundert Patronen wurden beschlagnahmt. Die Sicherheitsdienste haben vermutet, dass die Gruppe plante, die Waffen bei den heutigen Protesten zu benutzen und die Polizei in Verruf zu bringen“, ... http://de.sputniknews.com/panorama/20191208326077836-vor-neu…

------------------------------------------------------

"... Die chinesische Regierung hat einem Medienbericht zufolge angeordnet, dass alle ausländischen Computergeräte und -software innerhalb von drei Jahren aus Regierungsbüros und öffentlichen Einrichtungen entfernt werden. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/behoerden-in-china…

Bemerkenswert ist auch, dass China anscheinend genug eigene HW/SW hat. Wann zieht Deutschland nach? (imho)

------------------------------------------------------

"Die 34-jährige Sozialdemokratin Sanna Marin soll neue Ministerpräsidentin Finnlands werden. ..."
http://www.spiegel.de/politik/ausland/finnland-sozialdemokra…

Krass. Ist Sanna Marin so supergut oder woran liegt das? Gegen Sanna Marin (http://de.wikipedia.org/wiki/Sanna_Marin) soll ermittelt werden. (imho)

------------------------------------------------------

Für die GroKo wird es abermals kompliziert http://www.spiegel.de/politik/deutschland/nach-spd-parteitag…

Eigentlich ist es supereinfach: die SPD macht ein paar öffentliche Vorschläge, die Union macht daraufhin einen besseren Gegenvorschlag, dann dürfen beide noch mal ihren Vorschlag ergänzen. Wenn kein Kompromiß (eine Expertenkommission kann einafch einen Kompromißvorschlag machen; beide Parteien können ihr letztes Angebot machen) möglich erscheint, darf die SPD die Regierung verlassen. Ein Lösung kann auch sein, dass dann jeweils andere aber (gewichtet) gleich viele moderierte Vorschläge der Parteien übernommen werden. Das Problem dabei ist, dass bei zu schlechten SPD-Vorschlägen der Mittelwert auch noch zu schlecht ist. Ein Kompromiß wäre der SPD zu wenig und der CDU zu viel - manchmal bleibt eben nur Status quo oder (bzw. in diesem Fall: und danach) Trennung. (imho)
imho: interesting times http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53203-Wahrsch…

---------------------------------------------------

Heil will deutsche Firmen mit Lieferketten-Gesetz verpflichten
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/hubertus-heil-lief…

Schwierig zu beurteilen. Einerseits kann das einige deutsche Firmen erledigen (Insolvenz) aber andererseits kann das auch zukünftige Fertigung in Deutschland begünstigen. (imho)

---------------------------------------------------

"... Deutschland ist (formal) ein demokratischer und sozialer Rechtsstaat und (wirtschaftlich) eines der reichsten Länder der Welt. Absolutes Schlusslicht ist das Land aber dabei, wie stark der soziale Hintergrund die Leistung von Schulkindern beeinflusst ..." http://www.heise.de/tp/features/Wie-Deutschland-bei-PISA-auf…

Also erstmal sind geistige Fähigkeiten erblich. Dann ist das Schulsystem zu schlecht (absichtliche Sabotage?), wenigstens gibt Verbesseurngspotential, siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53223-Deutsch… und http://www.nomirror.net/Der_Fuehrer_zur_Rettung_der_Welt_und… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Leseschwaeche…. Noch mehr schlechte Lehrer auf die Schüler loszulassen ist da keine Lösung - schlechte Lehrer sind zu entlassen. (imho)

---------------------------------------------------

Esken stellt Bedingungen für Unternehmenssteuerreform http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/unternehmensste…

Ein Ausgleich kann ganz einfach eine radikale Steuerreform sein, wo viele Subventionen und Ausnahmeregelungen einfach gestrichen werden. Des Weiteren eine gesetzliche Pflicht, alle Konten dem Staat angeben zu müssen (was nach Möglichkeit automnatisch geschehen soll). Damit das auch ein bisschen Pepp hat, können dann illegale Konten konfiziert werden. Natürlich soll es auch eine soziale Lösung geben: wer seine geheime Konten dem Staat meldet und 50% vom Guthaben auf diesen Konten an den Staat zahlt, legalisiert damit die anderen 50%. Dazu noch automatische Steuerfahndung und Bargeldeinschränkungen. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F… und Thread: Vorschlag für eine Steuerreform und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Bundesdelegie…. (imho)

---------------------------------------------------

... Die linksextreme Parole „We love Volkstod“ erfüllt nach Ansicht der Brandenburgischen Landesregierung nicht den Tatbestand der Volksverhetzung. ... http://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/rot-rot-ver…

Ich finde das gut, wenn Antideutsche sich offenbaren - möge das deutsche Volk aufwachen und seine Feinde klar erkennen. (imho)

"Kevin Kühnert
@KuehniKev
Antwort an @KuehniKev
(Dann aber bitte auch Wahlrecht für Ausländer*innen, die hier arbeiten und Steuern zahlen. Umvolkung muss konkret werden!)" http://mobile.twitter.com/KuehniKev/status/11935312753547919…

Call me stupid aber ein Ständewahlrecht (nur Arbeiter und Steuerzahler dürfen wählen) wäre doch grundgesetzwidrig, oder? (imho)

---------------------------------------------------

"Bei vielen DECT-Telefonen von Panasonic kann jeder an einem zweiten Mobilteil mithören. ..."
http://www.heise.de/ct/artikel/c-t-deckt-auf-Panasonic-DECT-…

---------------------------------------------------

Der Kronzeuge http://www.spiegel.de/sport/sonst/grigori-rodtschenkow-erst-…

Gegen Benjamin Knaack (http://www.spiegel.de/impressum/autor-11686.html) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------

Menschenschmuggel mit Segeljachten http://www.spiegel.de/politik/ausland/fluechtlinge-wie-schle…

---------------------------------------------------

Sicherheitsupdates: Kritische Lücke in VMware ESXi und Horizon DaaS
http://www.heise.de/security/meldung/Sicherheitsupdates-Krit…

---------------------------------------------------

Rede-, Lehr- und Forschungsfreiheit auch für Hochschulen? - Zur Petition EINSPRUCH
http://www.heise.de/tp/features/Rede-Lehr-und-Forschungsfrei…

---------------------------------------------------

Wie China alles Ausländische aus Millionen Computern bekommen will
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/chinas-behoerden-…

---------------------------------------------------

... Nvidias System-on-a-Chip (SoC) Tegra ist verwundbar. Angreifer könnten damit ausgestattete Geräte attackieren und im schlimmsten Fall Schadcode ausführen. ... http://www.heise.de/security/meldung/Updates-Nivdia-Attacken…

---------------------------------------------------

Europarat drängt Russland auf Zinszahlung http://www.spiegel.de/politik/ausland/europarat-draengt-russ…

Unfassbar. Russland braucht in dem Fall keine Zinsen zu zahlen,w eild er Westen schuld war und Russland während einiger Zeit keine Stimmrechte hatte aber trotzdem das viele Geld nachzahlen will. Allerdings wäre es unklug, eine Einigung wegen der paar Kröten platzen zu lassen - die paar lumpigen Mäuse kann Russland im Gedanken daran zahlen, wie die USA sich ärgern, wenn Russland und EU sich wieder ein bisschen besser verstehen. (imho)

---------------------------------------------------

Osten kann auch anders: ... http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20191209326084460-ost…

Gegen Michael Schlitt (http://de.wikipedia.org/wiki/Michael_Schlitt) soll ermittelt werden. Gegen die Ostritzer IBZ-Stiftung (siehe Artikel), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitarbeiter, soll ermittelt werden. Gegen die Organisatoren vom „Ostritzer Friedensfest“ (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)
Verizon verhindert Archivierung der Yahoo Groups http://www.heise.de/newsticker/meldung/Verizon-verhindert-in…

Ich kenne diese Yahoo Groups nicht aber vermutlich werden die gelöscht, weil sie den Mächten des Bösen zu viele gute Inhalte haben. Man sollte seine Postings auch selbst speichern. Foren wie Heise, Politik sind wir und WO könnten auch verschwinden. (imho)

--------------------------------------------------------

... Den offenen Brief haben mehr als ein Dutzend Europaabgeordnete auf Initiative des litauischen Politikers Petras Austrevicius unterzeichnet, die sich informell als "Friends of European Ukraine" im Parlament organisiert haben, ... http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Europaabgeordnete-Appl…

Gegen Petras Austrevicius (siehe Artikel) und alle Mitglieder von "Friends of European Ukraine" (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

Fest verbaute Akkus sind in jeder Hinsicht zu kritisieren! http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Micro…

Fest verbaute Akkus sollen in der EU verboten werden. Es darf noch Ausnahmeregelungen und staatliche Sondergenehmigungen geben, wo fest verbaute Akkus Sinn machen aber Wechselakkus sind machbar und werden von vielen Kunden gewünscht. (imho)

--------------------------------------------------------

"Blackberry-Urteile: Gericht hält Softwarepatente für neu und erfinderisch"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Blackberry-Urteile-Ge…

Das (obiges) kann ich nicht beurteilen aber es gibt vermutlich viele fragwürdige Patente - wenn mal ein paar Patente den großen Konzernen weh tun, dann werden sie kritisiert, sonst nicht. "Patenttroll" ist Blödsinn - das ganze Patentsystem ist vermurkst und die Konzerne nutzen die Patente wirtschaftspolitisch, vermutlich werden auch Firmen zerstört/übernommen, wenn sie einigen zu lästige Patente haben (siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Sieme…). Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/US-Pa…. Die Lösung ist supereinfach: eine internationale stataliche Patentkommission, wo jeder die Patente nach einem fairen und einfachen Verfahren günstig nutzen kann. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Umstr…. (imho)

imho: Patentschutz auf 5 Jahre begrenzen + internationale Patentkommission
http://www.heise.de/forum/iX/News-Kommentare/Barnes-Noble-fo… (26. April 2013)

Supereinfache und naheliegende Idee, schon über 6 Jahre alt und vielleicht hatte andere ähnliche Gedanken schon vor Jahrzehnten und so wird es in Zukunft auch kommen aber derzeit ist die Welt zu sehr vom Bösen unterwandert. Warum kriegen es EU und Welt nicht geregelt? Weil die EU und zu viele die Staaten vom Bösen unterwandert sind, weil gute staatliche/idealsozialistische Lösungen von den Mächten des Bösen nicht gewollt sind. Den Patentbullshit gibt es nur noch solange, wie er den USA nützt und deren Zeit läuft ab. (imho)

--------------------------------------------------------

Steam entfernt rechte Parolen und Nazi-Symbole von seiner Gaming-Plattform
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Steam-entfernt-rechte…

Vermutlich wurde zu viel gesperrt und der Verfassungsschutz schaut mal wieder weg. Einzelne Worte und Zahlen sind nicht verboten, nur einige Symbole. Parolen und Aussagen. (imho)

PS: Gegen diese "nördlichste Medienanstalt" (siehe Artikel), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitarbeiter, soll ermittelt werden. (imho)

PPS: zwar ist es angesichts des derzeitigen Zensur-Terrors und Naziwahns verständlich, wenn Recht und Gesetz von willfährigen Schergen mißachtet werden aber andererseits kann man in diesen finst'ren Zeiten ruhig mal gegen Funktionäre ermitteln, denn nicht selten wird der Klüngel befördert. Deutschland ist vermutlich dermaßen unterwandert, dass man in allen etwas größeren/mächtigeren Institutionen Verbrecher finden kann. Der Oberhammer: Deutschland ist bereits so sehr vom Bösen unterwandert, dass eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen verhindert werden konnte. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Vorra… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Vorra…. Es ist die totale Farce der Endzeit, dass Kleinigkeiten verbiestert verfolgt werden aber vergleichsweise nichts gegen die Diener des Bösen getan wird, trotz offener Terroristenunterstützung und Hunderttausenden Toten (von der EU unterstützter US-Imperialismus). (imho)

"Geschichtsfälschung verurteilt: Gemeinsame Erklärung beim OSZE-Ministerrat zum Zweiten Weltkrieg"
http://de.sputniknews.com/politik/20191209326090059-osze-ges…

Tja, also da muss man aber auch mal die antirussische Hetze kritisch betrachten und auch einige Umtriebe z.B. in der Ukraine. (imho)

--------------------------------------------------------

Veröffentlichte Videoaufnahmen werfen die Frage auf, wo der verdächtige Tunesier zur Tatzeit des Anschlages vom Breitscheidplatz war ... http://www.heise.de/tp/features/Amri-Die-seltsamen-Wege-eine…

Der Oberhammer ist jedoch: vermutlich wissen einige deutsche Behörden (z.B. GBA, BKA, "Verfassungsschützer", usw.), bzw. einige derer Mitarbeiter von Widersprüchen, Mißständen in den Behörden, Vertuschungen, Strafvereitelung im Amt, sabotierte/verzögerte/ausbleibende Ermittlungen aber das wird vertuscht, obwohl es mittlerweile ziemlich offensichtlich bzw. naheliegend ist. (imho)

Diese meine Anfrage an den Generalbundesanwalt blieb unbeantwortet
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Amri-Die-selt…

Die Frage ist, wie lange die aktuelle Phase der langsam zunehmenden Verdachtsmomente noch andauert, bis es spektakuläre Veröffentlichungen und Verhaftungen von schlechten Menschen in Machtpositionen gibt und zwar nicht nur zu diesem Fall Amri. Nur noch wenige Jahre? (imho)

--------------------------------------------------------

Normandie-Treffen: Mehr Gesprächsbedarf als geplant http://www.heise.de/tp/features/Normandie-Treffen-Mehr-Gespr…

Russland hat nichts gegen eine Reintegration der Separatistengebiete in die Ukraine, sofern es eine Amnestie für die Volksverteidiger gibt und die Separatistengebiete fair und wie andere ukrainische Gebiete behandelt werden aber die USA & westliche Kiew-Junta haben damit ein Problem, denn es würde die Ukriane automatisch pro-russischer machen. Die USA und ihre Marionetten wollen die Kiew-Junta einfach auf die Separatistengebiete in die Ukraine ausdehen, während sich Wladimir Putin und Russland den dortigen Russen verpflichtet fühlen. Russland strebt keine Integration des Donbass in Russland an aber eigentlich ist das die supereinafche Lösung: die ukraiinischen Separatistengebiete werden einfach Russland zugeordnet - Problem gelöst. Russland wird dafür nicht viel Geld zahlen wollen aber ein höherer Milliardenbetrag (z.B. über 150 Milliarden Euro zahlbar über Jahrzehnte) dürfte da schon rauszuschlagen sein und das ist für die Kiew-Junta durchaus verlockend. Das schwächt kurzfristig Russland geldmäßig (interessant für die USA) und stärkt die Ukraine, für die über etliche Jahre z.B. 10 Milliarden Euro pro Jahr viel Geld sind. Gleichzeitig wird die Westlichkeit der Hauptukraine gesichert. Das einzige Problemchen bei der Idee: Russland will den Donbass gar nicht so sehr, um dafür viel Geld zu zahlen aber vermutlich geht da trotzdem was. (imho)

"Ukrainegipfel in Paris: ... Ein Teilabzug von Truppen, ein Gefangenenaustausch und eine vollständige Umsetzung des Waffenstillstands bis Ende des Jahres ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukrainegipfel-was-wlad…

"Normandie-Gipfel einigt sich auf Truppenrückzug bis Ende März" http://www.heise.de/tp/features/Normandie-Gipfel-einigt-sich…

--------------------------------------------------------

Kein Geld mehr für BBC? Johnson erwägt Abschaffung der Rundfunkgebühr
http://de.sputniknews.com/politik/20191209326091209-kein-gel…

Tja, auch das ist derzeit Demokratie: die beiden größten (bzw. bedeutendsten) und aufgrund des Mehrheitswahlrechtes und der Trägheit der dummen Masse entscheidenden Parteien in GB (Conservative Party und Labour Party) sind zu schlecht. (imho)

--------------------------------------------------------

"... Nach Auffassung der Behörde sei denkbar, dass das Tier Alkohol zu sich genommen habe. Möglicherweise habe es aber auch Rattengift gefressen. ..." http://de.sputniknews.com/panorama/20191209326089601-betrunk…

Letzteres ist (potentiell) eine gute Erklärung und vielleicht war dem armen Waschbär mit seinem schnellen Tod sogar gedient aber das ändert nichts daran, dass da Ermittlungsbedarf besteht. Es ist auch sehr, sehr fragwürdig, dass höhere und sogar noch ziemlich niedliche Tiere wie Waschbären quasi als Ungeziefer gejagt werden dürfen. Die Lösung bei invasive Arten ist ganz einfach eine Förderung gewünschter heimischer Arten. (imho)

--------------------------------------------------------

Tödliche Attacke in Augsburg: Hauptverdächtiger mehrfach mit Delikten aufgefallen
http://de.sputniknews.com/panorama/20191209326087908-toedlic…

Auffällig ist vor allem, wie zu den Motiven und zum Tathergang geschwiegen wird (unten im verlinkten Artikel steht etwas mehr). Dass die Täter Rowdies waren, ist logisch, denn gesittete/disziplinierte Deutsche hätten in so einem Fall nicht so zugeschlagen aber es stellt sich sehr wohl die Frage, wie es zu dem Streit kam, wer provoziert hat. Es soll ermittelt werden. (imho)

Polizei zu Fall in Augsburg http://www.spiegel.de/panorama/justiz/augsburg-toedlicher-sc…

Nicht jeder kann eine lärmende Gruppe von sieben Jugendlichen und jungen Männern einfach so zurechtweisen - das muss man psychologisch geschickt machen und selbst dann muss man noch eine Respektsperson (natürlich oder in Uniform) sein. (imho)

--------------------------------------------------------

... „Wir haben nichts mehr zu verlieren“, zitiert die KCNA Kim. ...
http://de.sputniknews.com/politik/20191209326086871-nordkore…

Nordkorea kann mit einer friedlichen Wiedervereinigung als erfolgreiches Korea dem Untergang der USA in 200+ Jahren zusehen oder von den USA vorher zerbombt werden (was unwahrscheinlich ist aber theoretisch möglich wäre). Nordkorea hat quasi den Sieg über die USA zu verlieren. Nordkorea kann (relativ gesehen) quasi maximal gewinnen oder maximal verlieren. Wenn Kim Jong Un das nicht erkennen kann, dann ist er dumm. Eine kluge Taktik seitens Kim Jong Un ist da unwahrscheinlich, denn die einfachste und beste Strategie ist ein koreanischer Atomwaffenverzicht mit russischen und chinesischen Garantien, denn danach müssen auch die antikoreanischen Sanktionen aufgehoben werden. Das geht komplett ohne die USA und sogar noch besser. (imho)

--------------------------------------------------------

Das Potential von „grünem Wasserstoff“ rückt in letzter Zeit vermehrt in den Fokus. Das Gas bietet die Möglichkeit, erneuerbare Energie chemisch zu speichern und bei Bedarf freizusetzen. ... http://de.sputniknews.com/wissen/20191209326086479-wassersto…

Die derzeit einfachste, bewährte, kostengünstige, relativ sichere und sehr gut nutzbare chemische Speicherung von Wasserstoff erfolgt in Form von Erdgas, LNG, CNG und flüssigen Kohlenwasserstoffen (Sprit, wie z.B. Diesel, Kerosin, Benzin). Es ist dagegen fraglich, ob eine reine Wasserstofftechnik mit Brennstoffzellen im großen Maßstab sinnvoll wäre. (imho)

--------------------------------------------------------

Klimawandel: Führen Hitzewellen zu globaler Lebensmittelknappheit?
http://de.sputniknews.com/wissen/20191209326072982-hitzewell…

Das Problem ist nicht der völlig natürliche Klimawandel, sondern das Problem sind Überbevölkerung & Kapitalismus & US-Imperialismus. Das ist völlig offensichtlich aber die Klimawahnsinnigen wollen das nicht sehen, obwohl die erdgeschichtlichen Klimaschankungen erwiesener Fakt sind (stärkere CO2-Schwankungen völlig ohne weltweite Massenindustrie). Ja, Umweltschutz und mehr Effizienz (z.B. durch mehr Ökoenergie und Verzicht auf importierte fossile Brennstoffe) sind wünschenswert aber nicht der irrwitzige Klimaterror. (imho)

--------------------------------------------------------

"... Nur 42 Prozent sind der Ansicht, dass Kinder in Deutschland im Großen und Ganzen unabhängig von ihrer sozialen oder kulturellen Herkunft die gleichen Chancen auf eine gute Bildung haben. ..." http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/deutschland-schu…

Deutschland hat Kidnergeld, Sozialhilfe und staatliche Schulen (mit Lehrmittelhilfen) für alle und diesbezüglich somit recht weitgehende Chancengleichheit. Wenn Kinder mit besseren Genen und gebildeteren Eltern Vorteile haben, dann ist das unvermeidlich. Es gibt nun mal auch Unterschiede, die Menschen sind nicht gleich. Wenn die Mehrheit der Kinder das nicht so richtig wissen sollte, dann liegt es an der medialen Desinformation und linker Gleichmacherei. (imho)

Die Schulbildung kann erheblich verbessert werden, auch von Untershcichtlern, siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53223-Deutsch… aber der linke Klüngel will das anscheinend verhindern, weil sie Wahrheit und Aufklärung fürchten. (imho)

--------------------------------------------------------

"Scholz legt offenbar Gesetzentwurf für Börsensteuer vor ... Demnach sieht der Gesetzentwurf vor, dass die Käufer von Aktien großer Unternehmen künftig eine Steuer von 0,2 Prozent des Geschäftswerts entrichten müssen. Dies gilt aber nur für Aktien von Unternehmen, die einen Wert von mehr als einer Milliarde Euro haben. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/finanztransaktions…

Typischer SPD-Murks. Eine pauschale Finanztransaktionssteuer ist sinnvoll, gerade auch auf schädliche Derivate aber die SPD scheut eine gute Lösung und denkt sich irgendeinen Murks aus, um irgendwie an Geld zu kommen, ebenso wie bei der Vermögenssteuer: ungerecht, unlogisch und mindestens mangelhaft wenn nicht gar schädlich. Rot-Rot => Deutschlands Tod? Wie gut, dass die SPD am Abstürzen ist. (imho)

--------------------------------------------------------

Qualifizierung für KI: "Coden ist genauso cool wie Daddeln" http://www.heise.de/newsticker/meldung/Qualifizierung-fuer-K…

Programmieren ist i.a. sogar cooler (besser) als Daddeln aber eben auch schwieriger. Der Anreiz ist gering, man muss schon Freak sein. Heute gibt es viel mehr ausgereifte Programme als früher - warum sollte man da programmieren? Softwareentwicklung ist ein Job für Begabte und nicht für die Masse. (imho)

PS: ein sinnvoller Ansatz ist ganz einfach ein Linux-Notebook und dann ein paar Script-Übungen und kleine Programmierübungen zu praktischen Sachen (z.B. Primfaktorzerlegung und Übungsprogramm für Kopfrechnen). Wem das Spaß macht und wer begabt ist, kann sich dann in die Richtung weiterentwickeln, d.h. es braucht eine Ausbldung zum Softwareentwickler - ein Informatikstudium ist eher eine nervige Pflichtübung für bessere Jobs, bzw. für dahingehend Interessierte. Ermittlungswürdiger Irrwitz sind Bastelcomputer mit LED-Feldern an der Schule - das ist nix für die Allgemeinbildung, das ist was für die freiwillige Elektronik-AG. (imho)

--------------------------------------------------------

Chilenisches Militärflugzeug mit 38 Menschen an Bord abgestürzt
http://de.sputniknews.com/panorama/20191210326100427-chileni…

Weiß nicht, ob obiger Unfall dazu zählt aber es kann ein Aspekt der Endzeit sein, dass (naturidentische, vorherbestimmte, schicksalhafte) Unfälle zunehmen, um die Welt zu bessern und zu polarisieren (einige Staaten werden besser, woanders entsteht das antichristliche Unrechtsregime). Dazu müssen bei solchen Unfällen nicht nur schlechte Menschen sterben - es reicht eine überragend hohe Quote, eine bedeutendere Weltverbesserung, keine Verschlechterung. Vielleicht. (imho)

--------------------------------------------------------

Whistleblower Grigori Rodtschenkow http://www.spiegel.de/sport/sonst/dopingskandal-in-russland-…

Kornzeuge oder CIA/MI6-Marionette im antirussischen Propagandafeldzug? Es soll ermittelt werden. Gegen Grigori Rodtschenkow (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

"US-Kongress will Sanktionen gegen Nord Stream 2 in Verteidigungsgesetz verankern"
http://de.sputniknews.com/politik/20191210326101929-us-kongr…

Abgasskandal: Kanada reicht Klage gegen Volkswagen ein http://de.sputniknews.com/politik/20191210326101963-abgasska…

=> vollständiger EU-Rückzug aus USA/Kanda. (imho)
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben