Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2) (Seite 581)



Begriffe und/oder Benutzer

 

"Chinas Grüne Große Mauer ... Die Volksrepublik forstet nicht nur großflächig auf, sondern nutzt ihr "Dreifaches Nördliche Schutzgürtel-Programm" auch zur Produktion von Äpfeln, Walnüssen, Kumuldatteln und Esskastanien ... Mittlerweile belaufen sich die Einkommen der Anwohner in der Grünen Großen Mauer allein aus landwirtschaftlichen Aktivitäten umgerechnet auf fast 17 Mrd. US-Dollar jährlich. ..." http://www.heise.de/tp/features/Chinas-Gruene-Grosse-Mauer-4…

-----------------------------------------------------

Genuss in vollen Zügen http://www.heise.de/tp/features/Genuss-in-vollen-Zuegen-3875…

Grober Unfug (obiges). Speisewagen sind (im normalen Zug-/Reiseverkehr) unnötiger Aufwand, Zeit, Platz und Geldverschwendung, bei Reisen unter 10 Stunden Dauer sind Speisewagen völlig unnötig - Reisende können sich problemlos einen Snack mitnehmen, vorher im Bahnhof kaufen und ein Snack-Verkauf (haltbare Standardsachen wie Kekse und Schokolade, auch was Zuckerreduziertes) im Zug ist auch okay. Bei transkontinentalen Zugreisen über mehrere Tage können Speisewagen Sinn machen aber mit Standardmenu, wo man allenfalls eine vegetarische Variante wählen kann. (imho)

-----------------------------------------------------

Russische Regierung einfach erklärt: Wie sie früher war und was sich jetzt ändern soll
http://de.sputniknews.com/politik/20200115326340834-russisch…

Das seint mir eine Verbesserung zu sein, mit dem Ziel, Russland zu stabilisieren und eine Unterwanderung (Präsident ist US-Marionette) zu erschweren. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/9-November-19… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53259-Erweite… und http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. (imho)

PS: Man sollte aber bedenken, dass es auch einheimische Mitglieder der bösen Weltverschwörung geben kann und dass die längerfristig planen kann, z.B. einen Präsidentschaftskandidaten über Jahrzehnte aufbauen und einfach wählen lassen - ein einfaches Vorgehen dazu ist es, mehrere begabte und gefestigte Mitglieder in eine entsprechende Laufbahn zu schicken. Dagegen können Lügendetektor- und Charaktertests helfen und die werden in Zukunft dank KI recht wirksam/zuverlässig sein. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/EU-will-KI-Sy…. (imho)

... „Wir müssen ein System schaffen, das stark, zuverlässig und unverwundbar ist, dessen Konturen absolut stabil sind und welches Russland unbedingt Unabhängigkeit und Souveränität garantiert, erklärte Putin am Mittwoch. Gleichzeitig müsse dieses System in sich lebendig und flexibel sein und sich rechtzeitig an die globalen Veränderungen und vor allem an die Entwicklungen innerhalb der russischen Gesellschaft anpassen können, betonte Putin weiter. ... http://de.sputniknews.com/politik/20200115326339697-putin-re…

Eigentlich eine Selbstverständlichkeit, auch angesichts der vermutlich gezielten Zerstörung der Sowjetunion durch die Mächte des Bösen aber wie ist Wladimir Putin (erst) (jetzt) darauf gekommen? (imho)

-----------------------------------------------------

"Bundesdeutsche Geheimdienste wie der Bundesnachrichtendienst (BND) würde nie Morde im politischen Auftrag begehen. Das erklärten am Dienstag in Berlin Ex-BND-Präsident Gerhard Schindler und der CDU-Bundestagsabgeordnete Patrick Sensburg. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20200115326340629-geheimdi…

Also da hätte ich aber noch ein paar Fragen: Was weiß der BND über noch unaufgeklärte Morde und böse Machenschaften in Deutschland und anderswo? Hat der BND Informationen dazu z.B. GBA, Verfassungsschutz, Staatsschutz, BKA, Bundesregierung, Bundestag, Bundesrat, Bundeskanzleramt, Bundespräsident, usw. verschwiegen? Wer hat festgelegt, wer bestimmt, was der BND an Informationen verschweigt? Hat der BND Informationen zu einer organisierten Unterwanderung Deutschlands und der EU durch schlechte Menschen? Wem nützt diese Informationspolitik des BND - vielleicht auch der bösen Weltverschwörung, Verbrechern, Terroristenunterstützern, Kriegstreibern, usw.? (imho)

PS: glaubt irgendwer, dass der BND diesbezüglich tadellos sauber ist? Es erscheint doch naheliegend, dass der BND massiv unterwandert sein muss, damit er nicht die bösen Machenschaften der bösen Weltverschwörung und USA aufdeckt, sondern ggf. sogar unterstützt. Es soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------

"15. Januar 1990: „Sturm auf die Stasi“ ... „Ein Verräter aus ihren Reihen hatte westlichen Geheimdiensten genau beschrieben, welche Panzerschränke in welchen Zimmern für sie von besonderem Interesse wären. Inmitten der Menschenmenge eingedrungene Agenten verschafften sich Zugang zu diesen Panzerschränken und räumten sie aus.“ ... Der gezielte Angriff auf die Panzerschränke der Spionageabwehr belegt für ihn, „dass hier gegnerische Dienste versuchten, ihr Schäfchen ins Trockene zu bringen. ..." http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20200115326340135-sta…

Interessant, oder? Was weiß der BND davon? (imho)

"... Er selbst war seinen Angaben nach daran beteiligt, die HVA-Akten zu schreddern, „die die Sauereien des westlichen Establishments dokumentiert hatten“. Das wurde nach dem 15. Januar 1990 monatelang fortgesetzt. Ohne die Zustimmung aus Bonn, so Weiß, wäre das unmöglich gewesen. ..." http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20200115326340135-sta…

Was glaubt ihr wohl würde das Volk denken, wenn es alles Schlimme über ehemalige und aktuelle Menschen in Machtpositionen wüßte? Viele wären völlig baff, die würden das gar nicht glauben können, wie unfassbar schlimm die Zustände waren und sind. In Deutschland, in der EU und weltweit. Vielleicht. (imho)

PS: aber die Heuchler und Pharisäer erzählen was von einem "Unrechtsregime" DDR. Unfassbar. Vermutlich war die DDR besser als die BRD. Möge die Wahrheit schonungslos aufgedeckt werden. (imho)

-----------------------------------------------------

... Ich stimme den Kollegen zu und glaube, dass es Hypnose als solche nicht gibt – es gibt die Selbsthypnose“, sagte der Psychiater und Psychotherapeut Konstantin Olchowoi aus Moskau. „In bestimmten Situationen können sich Menschen in eine besondere Verfassung versetzen – und lassen sich dann etwas einreden, um beispielsweise keine Schmerzen zu spüren. Etwa zehn bis zwölf Prozent der Menschen haben eine solche Fähigkeit – sie werden ‚hochhypnabel‘ genannt.“ ... http://de.sputniknews.com/wissen/20200115326340376-hypnose-m…

Ich will nicht von anderen hypnotisiert werden und vermutlich geht das (dann) auch nicht (das kann man ja mal testen aber mit einem unerträglichen Typen will ich erst gar nix zu tun haben und logischerweise muss dann ein vertrauenswürdiger Überwacher dabei sein). (imho)

-----------------------------------------------------

FDP will Lockerung der Bonpflicht – Kritik an Koalition ... Der Staat verliert hohe Summen, weil Unternehmen Umsätze mit manipulierten Kassen, Schummelsoftware oder fingierten Rechnungen nicht oder falsch erfassen – vor allem in der Gastronomie und in anderen Branchen mit hohem Bargeldanteil. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/FDP-will-Lockerung-de…

Es stellt sich definitiv die Frage, wie viel Geld auf Wochenmärkten, bei einzelnen (d.h. keine großen Ketten) Bäckereien, Friseuren, Einzelhändelgeschäften, Restaurants, Imbissen, Kiosken, usw. abgezweigt wird. Das war und ggf. ist vielleicht gar nicht so selten. (imho)

PS: auch passend zu "666" im gestrigen Beitrag #5799 (62.379.932) habe ich danach gestern (bei Aldi) für 16,66 Euro eingekauft (14 Artikel, davon 9 unterschiedliche) und einen Bon dazu bekommen. Übrigens sind es noch 1666 Tage bis zum Weltkatzentag 2024. (imho)

-----------------------------------------------------

Lesbisches Paar von Prinzenpaar-Wahl ausgeschlossen - Verband reagiert auf Proteste
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/saarland-lesbisc…

Zwar könnte man bei einem Hetero-Paar mit Geschlechtergerechtigkeit argumentieren aber Karneval ist nicht so ernst zu nehmen und da ist Demokratie die Lösung: es werden einfach zwei gewählt und die Ablehnung von ordentlichen Kandidatenpaaren ist unzulässig. Andererseits muss ein Verein/Verband aber auch ein Hetero-Prinzenpaar vorschreiben dürfen und kann dies mit Geschlechtergerechtigkeit und einer speziellen Vereinsausrichtung begründen. Bei einem Verband müssen die Vereine über eine Satzung abstimmen, da kann es auch Änderungsanträge geben. Homos können auch einfach einen eigenen Karnevalsverein und alternativen Karnevalsvereinsverband gründen, auch mit Heteros. Beim Karnevalsumzug muss man gucken, was geht: zwei Umzüge, ein gemeinsamer Umzug, Aufteilun der Städte pro Verband, usw. Die einfache Lösung ist die Zulassung von Homo-Paaren und das Abstimmungsergebnis entscheidet. (imho)

PS: das Problem der Zeit sind zu viele schlechte Menschen in Machtpositionen und nicht Homo-Prinzenpaare beim Karneval. (imho)

-----------------------------------------------------

Linke Identitätskrise http://www.spiegel.de/politik/deutschland/die-linke-in-ident…

Es ist nichts als eine bodenlose Frechheit, Klientelpolitik zu betreiben, anstatt nach optimaler, möglichst perfekter, idealer Politik für das Allgemeinwohl zu streben. Die Linke ist da kein bisschen besser als die FDP und beide sind völlig zu Recht am Boden (was nicht heißt, dass z.B. SPD und CSU noch so viele Stimmen verient hätten). Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/SPD-Chef-Schu… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Dem-Volk-nah-… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Was-soll-die-… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Russland-bald…. (imho)

Wie könnte man Deutschland verbessern?
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…
Thread: Schönes neues Deutschland

Wo gibt es ein Liste mit Verbesserungsvorschlägen außer bei mir und in Form von Parteiprogrammen? Deutschland braucht ein statalichen Internetforum mit guter Expertenkommission zur Ideenfindung. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…. (imho)

-----------------------------------------------------

Rot-Rot-Grün einigt sich auf Regierungsvertrag http://www.spiegel.de/politik/deutschland/thueringen-rot-rot…

(vermutlich eher) Schön aber wo ist das frei herunterladbare PDF dazu? Regierungsverträge und Regierungsprogramme sollen zeitnah frei kopierbar (z.B. im Internet) veröffentlicht werden müssen. (imho)
Wandel der Autoindustrie: IG Metall und Wirtschaft fordern staatliche Hilfe
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Wandel-der-Autoindust…

Also gerade auch in Zeiten des Arbeitskräftemangels Geld aus dem Fenster zu werfen, damit einige Hochlohnempfänger bei weniger Arbeit noch länger hohen Lohn bekommen können, ist gelinde gesagt fragwürdig. Das Geld fehlt dann nämlich woanders, z.B. bei Forschung, Entwicklung, Infrastruktur, Bildung, usw. (imho)

PS: Idee: staatliche Leiharbeitsfirmen gründen, die Arbeiter auch umschulen und weiterbilden können. (imho)

PPS: noch eine Idee: Gewerkschaften, bzw. selbstsüchtige Streiks, die den Arbeits- und Wirtschaftsbedingungen schaden, abschaffen. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…. (imho)

------------------------------------------------------

"... Für das vorzeitige Abschalten von Kraftwerken bekommen demnach Betreiber Entschädigungen von insgesamt 4,35 Milliarden Euro. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20200116326341353-finanzmi…

Und was hätte der Staat mit über 4 Milliarden Euro in Forschung, Entwicklung und bei Open Source erreichen können? Zusätzlich hätten die Unternehmen mit Kohlestrom auch noch Geld verdient, anstatt das Deutschland ggf. Strom aus dem Ausland kaufen muss. (imho)

PS: zugegebenermaßen ist der Schadstoffausstoß (CO2 ist Pflanzendünger) ein Punkt aber wie viele Müllverbrennungsanlagen hätte man mit 4,35 Milliarden Euro bauen können? Was könnte man Verzicht auf US-Frackinggas einsparen? Wie viel könnte eine Abkehr vom Kapitalismus bringen? Im CO2-Wahn wird aber erstmal Geld aus dem Fenster geworfen. (imho)

PPS: ein Trost ist, dass der Klimawahnsinn zu mehr Effizienz und Ökoenergie führen kann und dass sich das unterm Strich schnell rechnen kann aber man muss doch nicht unnötig Geld aus dem Fenster werfen. (imho)

"Regierung und Bundesländer einigen sich auf einen 50 Milliarden Euro teuren Kompromiss beim Kohleausstieg. ... Was bei den insgesamt 50 Milliarden Euro noch nicht dabei ist, das sind Kosten, die der Staat für die vorzeitige Stillegung von Steinkohlekraftwerken zahlen muss. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/kompromiss-beim-ko…

Boah ey, über 50 Milliarden Euro ... und um wie viel Milliarden hätte man das besser hinkriegen können? Ein mit über 1900 Milliarden Euro verschuldeter Staat schmeißt das Geld mit vollen Händen aus dem Fenster? Unfassbar. (imho)

PS: da hätte man mit einem langsameren Ausstieg Geld sparen und dieses Geld investieren können, auch für den Umweltschutz, wobei das mit dem Umweltschutz unfassbar einfach ist: es braucht vor allem Gesetze gegen Umweltschädliches. Wie viel hätte der Staat z.B. mit 25 Milliarden erreichen können, die er bei einem langsameren Kohleausstieg hätte sparen können? 25 Milliarden Euro sind nicht so viel, wenn man sie 83 Millionen für Konsum vor die Füße wirft aber 25 Milliarden Euro sind ganz schön viel, um damit Open Source zu finanzieren (siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Weapo…), was sich schnell amortisieren kann, d.h. man kann dann quasi noch einmal 25 Milliarden Euro investieren, z.B. in staatliche Ökokraftwerke, die sich dann schnell amortisieren, d.h. man kann dann quasi noch einmal 25 Milliarden Euro investieren, usw. natürlich auch gleich halbe-halbe. Unfassbar. (imho)

"Klimapaket belastet deutsche Wirtschaft" http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/klimapaket-belaste…

------------------------------------------------------

BND-Gesetz: Das Bundesverfassungsgericht und die Grenzen der Grundrechte
http://www.heise.de/newsticker/meldung/BND-Gesetz-Das-Bundes…

Gegen Johannes Masing (http://de.wikipedia.org/wiki/Johannes_Masing) und gegen Andreas Paulus (http://de.wikipedia.org/wiki/Andreas_Paulus) und gegen Khadija Ismayilova.(siehe Artikel und http://de.wikipedia.org/wiki/X%C9%99dic%C9%99_%C4%B0smay%C4%…) und gegen Alexander Schott (siehe Artikel) und gegen Bruno Kahl (http://de.wikipedia.org/wiki/Bruno_Kahl) und gegen Christian Mihr (siehe Artikel) und gegen Konstantin von Notz (http://de.wikipedia.org/wiki/Konstantin_von_Notz) soll ermittelt werden. (imho)

PS: da werden jetzt einige vielleicht denken: "ja aber wie könnten die denn nicht so gut sein? sind das denn nicht hohe Amtspersonen, bedeutende Vertreter, Geehrte, Ausgezeichnete, usw.?" aber ich frage: Leben wir in der Endzeit? Wie steht es um Deutschland und die Welt? Da ermittelt man besser rechtzeitig. (imho)

------------------------------------------------------

"... Problematisch ist das auch, weil es unter den Geheimdiensten die sogenannte "Third Party Rule" gibt: Sie bedeutet, dass Inhalte, die die Kooperation mit ausländischen Diensten betreffen, vom BND nicht Dritten zugänglich gemacht werden dürfen. Also auch nicht den Kontrolleuren – solange diese nicht selbst Teil der Exekutive sind. ..." http://www.spiegel.de/politik/deutschland/geheimdienstkontro…

Also ohne jetzt alle Gesetze studiert zu haben - kann es vielleicht sein, dass diese "Third Party Rule" gar nicht oder wenigstens nicht höchstgesetzlich in Deutschland gilt? Kann es vielleicht sein, dass

Gesetz über den Bundesnachrichtendienst (BND-Gesetz - BNDG)
§ 24 Übermittlung von Informationen durch den Bundesnachrichtendienst
http://www.gesetze-im-internet.de/bndg/__24.html

geradezu die Weitergabe von wichtigen Informationen an bestimmte deutsche Behörden erlaubt? Es soll ermittelt werden. (alles imho)

PS: noch ein kleiner Hinweis: in Deutschland gelten die rechtsgültigen deutschen Gesetze in ihrer korrekten Interpreattion zum Guten, zum Allgemeinwohl ... und nicht etwa infame Fehlurteile zum Erhalt der Mißstände. Die Praxis, Mißstände durch Fehurteile zu unterstützen, anstatt gute Gesetze von der Legislative zu erlassen, ist in Deutschland eine fragwürdige Scheinsicherheit der Diener des Bösen, die sich schnell auflösen kann. (imho)

PPS: siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Studi… und http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53259-Erweite…. (imho)

------------------------------------------------------

... „Als Reaktion auf die Bitte der legitimen syrischen Regierung hat Russland meiner Meinung nach dem syrischen Volk eine sehr wirksame Hilfe bei der Abwehr der Bedrohung durch den Weltterrorismus geleistet. ... http://de.sputniknews.com/politik/20200116326342594-syrien-i…

Jo, Halleluja ... aber was sagt der BND dazu? Es soll ermittelt werden. (imho)

------------------------------------------------------

Roskosmos entwickelt Abwehrmaßnahme gegen Spionage-Satelliten
http://de.sputniknews.com/technik/20200116326341442-roskosmo…

Verstehe ich nicht - die Spionage-Satelliten können die Daten doch auch zwischenspeichern, oder? Eine direkte Störung von fremden Satelliten ist ggf. eine Kriegshandlung? Man muss mit Spionage-Satelliten einfach leben können. Es darf nicht so wichtig sein, wenn der Feind derartige Informationen erhält. (imho)

------------------------------------------------------

"Ich bin eine Konservendeutsche" http://www.achgut.com/artikel/ich_bin_eine_konservendeutsche

Gegen Liana Friedrich (siehe Artikel) soll ermittelt werden. Gegen "Apollo News", bzw. gegen das komplette "Apollo Team" und gegen die dort genannten Stammautoren und Gastautoren (siehe http://apollo-news.net/redaktion/) soll ermittelt werden. (imho)

PS: Na und? Ich bin halt neugierig, wie gut die sind. (imho)

"... Wir positionieren uns klar für den technischen Fortschritt und den wissenschaftlichen Erkenntnisgewinn. ..."
http://apollo-news.net/apollo-newsblog/

Jo und hier soll nun mal zum Erkenntnisgewinn des Volkes ermittelt und wissenschaftlich untersucht/erforscht werden, wie gut diese jene denn so sind. Wünscht euch doch einfach so wie ich, dass bekannt werden soll, wer von uns besser ist: ich oder ihr. Wie, das wünscht ihr euch nicht? Aha. Catch 22: entweder, ihr habt nichts gegen Ermittlungen (zum Wohle von Staat und Volk) oder es besteht Ermittlungsbedarf. (imho)

------------------------------------------------------

"Die Waage ist auf Krieg geeicht" http://www.spiegel.de/kultur/iran-die-waage-ist-auf-krieg-ge…

Gegen Nava Ebrahimi (http://de.wikipedia.org/wiki/Nava_Ebrahimi) soll ermittelt werden. (imho)

------------------------------------------------------

"EU-Vertreter behaupten, dass Trump mit Zöllen in Höhe von 25 Prozent gedroht haben soll, um die E3 auf die Seite des maximalen Drucks auf Iran zu bringen ..." http://www.heise.de/tp/features/Konflikt-mit-Iran-Europaeisc…

------------------------------------------------------

"Angreifer könnten in Windows 10 unter anderem in verschlüsselte HTTPS-Verbindungen einsteigen. Mit jüngst erschienenen Exploits ist das kein Hexenwerk mehr. ... Die Lage spitzt sich zu ..." http://www.heise.de/security/meldung/Jetzt-patchen-Exploit-C…

------------------------------------------------------

"Diese Betrugsmaschen sollten Sie kennen" http://www.spiegel.de/netzwelt/web/kleinanzeigen-im-netz-die…

------------------------------------------------------

"Glatze, Turnhalle, Kalaschnikow - Kopfkino Made in Sankt Petersburg: Die Band Shortparis"
http://de.sputniknews.com/kultur/20200116326341767-shortpari…

Gegen Shortparis (http://en.wikipedia.org/wiki/Shortparis), bzw. alle Bandmitglieder, soll ermittelt werden. (imho)

------------------------------------------------------

"Fettarme Milch verlangsamt Alterungsprozess beim Menschen – Forscher"
http://de.sputniknews.com/wissen/20200116326342687-milch-ver…

Schon mal daran gedacht, dass gesündere und schlankere Menschen mit besseren Genen heutzutage (reichlich Nahrungsmittel) vielleicht eher fettarme Milch trinken, wenn sie die Wahl haben? Für so eine Studie müsste man eine größere Anzahl von Menschen auswählen, wobei nach verschiedenen Kriterien (z.B. Gene, Lebensweise, usw.) ähnliche Menschen über zig Jahre Milch mit unterschiedlichem Fettgehalt trinken müssen und das kann man auch nachträglich machen: man sucht Menschen, die viel Milch trinken, teilt sie in Trinker von fetter und fettarmer Milch auf und vergleicht dann möglichst gleiche Menschen. Wurde das gemacht? (imho)

"... Je mehr fettreiche Milch ein Mensch trinkt, desto kürzer werden die Telomere, heißt es in der Studie. Die Forscher fanden heraus, dass bei jedem Prozent mehr Fett in der Milch (wenn der Fettanteil beispielsweise zwei Prozent statt einem Prozent beträgt), die Telomere sich um jeweils 69 Basenpaare von Nukleotiden verkürzten. Diese Zahl würde mehr als vier biologischen Jahren entsprechen. ... Auch bei Menschen, die generell keine Kuhmilch tranken, konnten kürzere Telomere nachgewiesen werden, als bei denen, die Magermilch zu sich nahmen. ..." http://de.sputniknews.com/wissen/20200116326342687-milch-ver…

Das ist doch extrem unwahrscheinlich, oder? Was ist mit Butter und Käse? Milchprodukte werden seit Jahrtausenden gegessen. (imho)

------------------------------------------------------

Verbraucherschützer warnen vor Hanf-Lebensmitteln http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/cbd-produkte-verbra…

------------------------------------------------------

Sicherheitsforscher warnen vor einer Sicherheitslücke, die Schadcode auf Millionen Kabel-Modems durchlassen könnte. ... http://www.heise.de/security/meldung/Cable-Haunt-Luecke-soll…
"Siri-Daten: Verlauf lässt sich nur begrenzt löschen ... Kein Opt-out für Siri-Transkription ... In Apples Dokumentation zur Siri-Datenspeicherung bleibt unklar, ob die Löschfunktion nur Audiomitschnitte oder auch automatisch erstellte Transkripte der Anfragen entfernt. ..." http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Siri-Daten-Verlauf-lae…

Jeder, der ein Smartphone mit US-Diensten nutzt, muss damit rechnen, dass seine Daten auf dem Smartphone und ggf. auch Audio/Video-Mitschnitte bei den US-Konzernen/Geheimdiensten landen - so einfach ist das. Die Lösung ist auch einfach: Deutschland und EU brauchen eigene Smartphones mit eigenen Internet-Diensten. Ja, es ist wirklich so einfach. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…. (imho)

-------------------------------------------------------

"USA drängen auf heimische Chipproduktion durch TSMC ... Offenbar will die Trump-Regierung noch vor den Präsidentschaftswahlen im November 2020 ein Abkommen mit TSMC schließen, dass der weltweit größte Chipauftragsfertiger eine neue Produktionsstätte in den USA baut. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/USA-draengen-auf-heim…

Bessere Lösung: die USA kriegen von TSMC alle Infos zur Chipproduktion und bezahlen TSMC für den Aufbau von einem Werk zur Chipproduktion in den USA, sodass die USA das komplette Knowhow dazu und eine Musterfabrik bekommen. Ist klar, dass TSMC, China und Taiwan dafür mehr als ein paar lumpige F-35, die sie auch noch selbst bezahlen müssten, bekommen müssen. Ein Deal kann z.B. sein, dass China dafür Taiwan bekommt und der Patentwahnsinn reduziert wird. Die USA könnten natürlich hoffen, dass TSMC auf eigene Kosten ein Werk in den USA baut und das kann der erste Schritt von dem Deal sein (ohne, dass die USA schon einen Plan von dieser ganzen Idee hier haben) aber ein letztendlich brauchen die USA das ganze Konwhow und die Technik dazu legal - es reicht nicht, nur ein TSMC-Werk in den USA mit auch ein paar US-Amerikanern als Arbeitern zu haben. Die USA müssen sich aber beeilen, den USA läuft die Zeit davon: noch haben die USA ein Fuß in der Tür, haben die ganze Welt im Würgegriff aber was, wenn sich immer mehr Staaten von den USA befreien? Russland und China wollen von den USA unabhängig werden und bald haben die USA denen nichts mehr zu bieten - da ist es schlau, die derzeitige Macht der USA rechtzeitig gegen etwas einzuhandeln, bevor der US-Einfluß einfach so verschwindet. Die USA können versuchen, das Wissen einfach zu stehlen und vielleicht ginge das auch aber das ist nicht so einfach, denn mit den reinen Daten haben die USA noch lange nicht die Maschinen und die praktischen Ferzigkeiten. Des Weiteren wird die Welt sich sowieso von den USA lösen und da ist es einfach eine gute Idee, dass die USA für ihren Rückzug etwas aushandeln, z.B. ganz legal TSMC-Wissen zur Chipproduktion, Transrapidtechnik aus Deutschland, usw. Auch Russland ist womöglich bereit, einiges für Weltfrieden und ein Verzicht auf böse US-Machenschaften zu geben. Na klar ist das dreist, für die bösen Machenschaften und Frechheiten der USA zum Schluß auch noch so viel zu verlangen aber das kann funktionieren, weil es einfach ein sehr guter Deal für alle ist. Das ist extrem genial, denn China, Russland, EU, usw. können sich schnell weiterentwickeln, können den USA ruhig die aktuelle Technik überlassen, auch weil die USA ja auch recht fortgeschritten sind. Die USA können sich ebenso schnell weiterentwickeln und können im Zuge von Plan B (Fortschritt, Weltraumeroberung) auf Kriegstreiberei und illegale Einmischung verzichten. Wie viel könnten eine defensive und optimierte USA bei Militärausgaben, Gesundheitssystem, usw. sparen? Vermutlich über eine Billion (10^12, 1000 Milliarden, 1 Million Millionen) Dollar jährlich und was könnten die USA erreichen, wenn sie jährlich eine Billion Dollar in Forschung und Entwicklung investieren würden? Na klar, China, Russland und EU werden mithalten wollen aber die EU ist im CO2-Wahn, Russland hat weniger Menschen und ist teilweise unterentwickelt/rückständig, China hat ggf. zu viele Menschen, usw. und die USA können mit Kanada zum flächengrößten Staat werden und auch Geld/Fachkräfte anziehen (Vorteil Englisch, das viele können und das leichter lernbar ist als Russisch oder Chinesisch). Donald Trump ist der perfekte Präsident dafür - der Deep US-State muss ihm nur dabei helfen, anstatt ihn zu sabotieren. Eine Wiederwahl von Donald Trump ist auch kein Problem, es kann in den USA unter Donald Trump de facto eine große Koalition zwischen Demokraten und Republikanern für die Sanierung und Entwicklung der USA geben. (imho)

-------------------------------------------------------

Diktiert die Sonne unser Klima? http://www.heise.de/tp/features/Diktiert-die-Sonne-unser-Kli…

"Sonne hatte Maximum der letzten 100 Jahre in 1960, ihr Minimum fast genau heute!"
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Diktiert-die-…

Wenn es trotz schwächerer Sonne wärmer wird, dann könnte es am CO2 liegen aber das glaube ich nicht und vermutlich gibt es dafür auch keine plausiblen Berechnungen. Wo aber könnte die Energie für die Erderwärmung herkommen? Nun, vielleicht gibt es einen Schwall freie/kosmische Energie, welche die Erde erwärmt, siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53288-UFOs-Ze… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53288-UFOs-Ze… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53288-UFOs-Ze… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53288-UFOs-Ze… - das ist allemal eine interessante These und untersuchenswert. (imho)

-------------------------------------------------------

RWE plant massiven Jobabbau http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/rwe-plant-massiven…

Okay, Fachkräftemangel aber anstatt teurem Kohleausstieg hätte man langsamer die Kohleverbrennung zurückfahren und Geld sparen können. Okay, so werden Schadstoffe reduziert aber da hätte man auch Filteranlagen einbauen oder sogar neue Kohlekraftwerke auch für kombinierte Müllverbrennung bauen können. Okay, ist ja kein Krieg oder Supervulkanausbruch aber man hätte da trotzdem etwas vernünftiger und wirtschaftlicher agieren können. (imho)

-------------------------------------------------------

Open-Source-Bibliotheken, die im Telematik-Konnektor von T-Systems zum Einsatz kommen, weisen hunderte bekannter Sicherheitslücken auf. ... http://www.heise.de/ct/artikel/Hinweise-auf-moegliche-Verwun…

Das hätte aber vorher durch T-Systems und staatliche Prüfer auffallen und verhindert werden müssen. Allerdings gibt es auch das Problem, dass beim neusten Kram auch neue Sicherheitslücken drin stecken könnten. Deswegen muss es auch mal eine hinreichend aktuelle aber vor allem sichere Linix-Version geben, wo nicht jeder Mist übernommen wird und bekannte Fehler behoben werden - irgendwann ist so was dann vielleicht auch mal ziemlich fehlerfrei. Der deutsche Staat soll für eine supersichere Linux-Distribution sorgen, das kann doch nicht so teuer sein, kann auch im Rahmen der EU erfolgen - woanders werden die Milliarden doch nur so aus dem Fenster geworfen aber endlich mal ein supersicheres OS mit nationalstaatlichen Updateservern ist superwichtig. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Behoe… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Weapo…. (imho)

-------------------------------------------------------

"Citrix-Lücke: Immer mehr Attacken, Workaround funktioniert nicht immer"
http://www.heise.de/security/meldung/Citrix-Luecke-Immer-meh…

-------------------------------------------------------

"Indien will Pakistan isolieren" http://www.heise.de/tp/features/Indien-will-Pakistan-isolier…

Vermutlich nicht "Indien", sondern nur ein paar Diener des Bösen und US-Marionetten, denn die USA wollen vermutlich Eurasien sabotieren. Mit ein bisschen Glück kann die Lage bereits um 2030 besser werden, auch mit einer Einigung zu Kashmir. Indien und Pakistan können beide schnell besser werden. Die beiden haben doch schon genug Probleme - was wäre, wenn das schlimmer werden würde? Es ist aber auch denkbar, dass erst Pakistan besser wird und Indien ggf. bis zu 2050 rummurkst und zu sehr vom Bösen beherrscht wird - schwer zu sagen aber das wäre auch eine interessante Konstellation: Indien wird erst besser, wenn die Mehrheit zu Allah (bzw. ersatzweise zu Kalki, dem Messias, das ist auch okay) für Besserung betet. (imho)

-------------------------------------------------------

Guatemalas neuer Präsident bricht Beziehungen zu Venezuela ab
http://de.sputniknews.com/politik/20200117326344327-guatemal…

Gegen Alejandro Giammattei (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

Iranischer Kronprinz plant Regimewechsel im Iran – und bittet Washington um Hilfe
http://de.sputniknews.com/politik/20200116326344007-iranisch…

Unfassbar. In den USA ist dieser Reza Pahlavi II. gut aufgehoben, da können sich die Diener des Bösen sammeln. (imho)

-------------------------------------------------------

Russland und Syrien verzeichnen Anstieg der US-Truppen im Nahen Osten
http://de.sputniknews.com/panorama/20200116326343449-russlan…

-------------------------------------------------------

"Washington hat der EU angeblich mit Strafzöllen auf ihren Autoexport gedroht, um im Atomstreit mit dem Iran Druck auf die Europäer zu machen. Der US-Botschafter in Berlin, Richard Grenell, bestritt dies. Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer widerspricht jedoch: Laut der CDU-Chefin ist diese Drohung ausgesprochen worden. ... Die Regierung von US-Präsident Donald Trump soll mit Strafzöllen in Höhe von 25 Prozent gedroht haben, falls die Europäer angesichts der Verstöße des Irans gegen das internationale Atomabkommen nicht das darin vorgesehene Streitschlichtungsverfahren auslösen würden. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20200116326343316-karrenba…

-------------------------------------------------------

"Schlappe für Trump: Einfrieren von Militärhilfe für Ukraine war gesetzeswidrig – US-Behörde"
http://de.sputniknews.com/politik/20200116326343806-schlappe…

Was ist dann z.B. mit dem Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran? (imho)

"US-Kongress wird Atomabkommen mit Iran überprüfen ... Das finale Wort haben die amerikanischen Abgeordneten ..."
http://www.dw.com/de/us-kongress-wird-atomabkommen-mit-iran-…

"Etwa 500 Abgeordnete aus Deutschland, Frankreich und Großbritannien wenden sich an Kollegen im US-Kongress. In einem schriftlichen Appell, der dem SPIEGEL vorliegt, warnen sie davor, das Atomabkommen mit Iran aufzukündigen. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/brief-an-us-kongress-e…

Trump kündigt Atomabkommen mit Iran auf http://www.sueddeutsche.de/politik/abkommen-mit-iran-europae…

Der US-Kongress hat vorher vermutlich dem Atomabkommen zugestimmt aber vermutlich gab es keine ordentliche demokratische Abstimmung in Senat udn Repräsentantenhaus mit einer Mehrheit für den Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran, oder? Vermutlich lassen sich noch mehr Beispiele finden aber ausgerechnet in einem Fall, wo Donald Trump aus guten Gründen (Wunsch nach Ermittlungen) Gelde rzurückhielt, wird ihm das angekreidet. Was für eine üble Farce und alle Protagonisten wissen Bescheid aber sie lügen und heucheln. (imho)

-------------------------------------------------------

"Bauern legen Berufsverkehr lahm" http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/bauern-legen-beruf…

Unfassbar. Der Staat soll gegen die Saboteure durchgreifen, Hintermänner und Organisationen verhaften. Es soll ermittelt werden. Schlechte Protestteilnehmer sollen das teuer bezahlen (per Schicksal aber das scheint mir nicht ganz abwegig, z.B. auch per Ermittlungen, usw.). (imho)

-------------------------------------------------------

"... Ihr Umgang mit dem Kopftuch sorgte in ihrer Heimat Iran für Ärger. ..."
http://www.spiegel.de/sport/schach-wm-kopftuch-protest-der-s…

Shohreh Bayat soll (für Kopftuch oder nicht) im Iran nicht verfolgt/bestraft werden aber im Iran auch strenger ein Kopftuch tragen (eher religiös, nicht modisch), solange das dort Pflicht/Brauch ist und sich für Allah aussprechen - es kann Folgen haben, gegen Allah zu sein oder eher für liberäre Islamgegner als für Allah, Islam und einen guten Iran. Das Kopftuch soll ein Recht und keine Pflicht sein aber es sind auch nationale Gesetze/Gebräuche zu beachten. (imho)

... "Dann bat mich der Verband, einen Post zu schreiben, in dem ich mich für den Hidschab ausspreche", sagt sie. "Aber das konnte ich nicht mit meinem Gewissen vereinbaren." ... Statt die Wogen also schnell zu glätten, um sich nicht in Gefahr zu begeben, entschied sich Bayat für das Gegenteil: Seit der vierten WM-Runde hat sie ihr rotes Tuch abgelegt. Das habe sie sowieso nie freiwillig getragen, sagt sie: "Ich glaube, die Menschen müssen frei sein in ihrer Wahl, was sie anziehen wollen." ... http://www.spiegel.de/sport/schach-wm-kopftuch-protest-der-s…

Es sollte reichen, sich für das angemessene Tragen vom Kopftuch im Iran auszusprechen, solange das dort Gesetze/Brauch ist aber man darf auch sagen, dass das Kopftuch ein Recht und keine Pflicht sein sollte. Wenn das mit reichlich Lobpreisung von Allah und dem Wunsch nach dem Sieg Allahs und einem guten Iran, der gegen die Mächte des Bösen siegen möge, kombiniert wird, dann sollte das reichen. Wenn Shohreh Bayat das nicht kann, dann soll sie im Westen bleiben aber es ist zweifelsohne ein Problem und kann Folgen haben, sich nicht für Allah aussprechen zu können. (imho)

-------------------------------------------------------

Genf führt Verkehrsschilder für Gleichberechtigung von Frauen ein
http://www.spiegel.de/auto/genf-fuehrt-verkehrsschilder-mit-…

Unter einem künstlerischen/kulturellen Gesichtspunkt okay aber sonst gibt es doch erstmal echte Probleme zu lösen und Mißstände zu beheben. Es braucht dringendst eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen aber keinen Genderunfug im bereits recht liberalen Westen mit viel Gleichberechtigung. (imho)

-------------------------------------------------------

"Wissenschaftler erzeugen lebenden Beton" http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/lebender-beton-fo…

Grober Unfug (obiges), es (gegen verdächtige Wissenschaftler, Assistenten) soll ermittelt werden. Als Forschung ist das an sich natürlich okay aber praktisch ist kein Nutzen absehbar, sondern Probleme, insbesondere mit Gentechnik. (imho)

-------------------------------------------------------

"Chinas Wirtschaft wächst so langsam wie seit fast 30 Jahren nicht mehr ... legte die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt im vergangenen Jahr nur noch um 6,1 Prozent zu. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/handelsstreit-mit-…

Die eigentliche Nachricht ist doch, dass China seit ca. 29 Jahren ein jährliches Wachstum über ca. 6% hat. Das zeigt eher die Überlegenheit vom chinesischen Modell. Die kapitalistischen USA haben Angst vor dem chinesischen Fortschritt. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Russland-bald… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…. (imho)

-------------------------------------------------------

Ermittlungsverfahren gegen Regisseur Ruggia eingeleitet http://www.spiegel.de/panorama/justiz/vorwuerfe-von-adele-ha…

Vermutlich ist Christophe Ruggia schuldig aber "unangemessen angefasst" bei "zwischen zwölf und 15 Jahren" ist historisch und allgemein eher harmlos, sofern eine Fluchtmöglichkeit besteht, auch wenn das natürlich zu Recht verboten ist aber da muss man auch mal die Kirche im Dorf lassen. Ermittlungen und Strafe sind okay aber die Strafe muss in leichteren Fällen nicht so hoch sein. Na klar sollen Mädchen nach Möglichkeit sicher sein aber ein Hype um so etwas ist fragwürdig, wenn seit Jahrzehnten nichts gegen den US-Imperialismus getan wird und da sind EU/NATO mitschuldig an Hunderttausenden Toten/Verletzten. Bei Film. Medien und in Gesellschaft gibt es vermutlich viel schlimemre Gälle, Zehntausende Verbrecher aber da passiert nix - warum dieser Hype in manchen Einzelfällen anstatt einer systematischen Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen? Die EU ist vom Bösen unterwandert und die Verbrecher wollen eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen verhindern. (imho)

-------------------------------------------------------

"... Die These ist nicht neu, wurde nun aber bestätigt: Ein Asteroideneinschlag ist wohl dafür verantwortlich, dass die Dinosaurier vor 66 Millionen Jahren ausgestorben sind. ..." http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/vulkanausbrueche-od…

Ich halte es für möglich, dass Viren und Bakterien auch eine große Rolle gespielt haben können - das kann auch den Vorteil von kleineren Warmblütern erklären. Es kann nach einer langen Zeit eher harmloser Bakterien/Viren relativ schnell viele gefährlichere Bakterien und Viren gegeben haben, auch mit zahlreichen Mutationen, sodass sich viele Dinos nicht schnell genug anpassen konnten aber kleinere Säugetiere mit einer schnelleren Generationenfolge und ggf. auch Vögel (schnellebigere Warmblüter, potentiell ziemlich vermehrungsfreudig) Vorteile hatten. (imho)

-------------------------------------------------------

Rottweiler beißt Vierjährige ins Gesicht http://www.spiegel.de/panorama/justiz/leipzig-rottweiler-bei…

Man muss bei größeren Hunden und Kindern vorsichtig sein, gerade auch bei Problemhunden und Problemkindern. Eltern müssen Kindern rechtzeitig erklären, wie sie sich gegenüber Tieren zu verhalten haben (freundlich, vorsichtig) und dass sie Warnsignale (z.B. Knurren, Fauchen) unbedingt beachten sollten (Rückzug). Tiere mögen es ggf. nicht am Schanz oder Bauch angefaßt zu werden und natürlich ist es auch gefährlich, schneller auf ein fremdes Tier zuzugehen oder ihm seinen Platz/Fresschen streitig zu machen - Tiere verstehen da mitunter keinen Spaß und Kinder denken sich mitunter dabei nichts. Es gibt sehr große Unterschiede zwischen den Individuen bei Mensch und Tier: dasselbe Tier kann sich von einem Menschen viel mehr gefallen lassen als von anderen Menschen, manch ein Mensch kann sich bei Tieren viel mehr erlauben, weil er instinktsicherer handelt und irgendwie weiß, was geht, ob das Tier hinreichend freundlich eingestellt ist oder nicht. Es spielt eine große Rolle, ob ein Mensch für das Tier gut riecht und als Respektsperson anerkannt ist oder als Konkurrent/Gefahr gesehen wird. Es gibt große Unterschiede zwischen Tieren, die mit Menschen bisher gute Erfahrungen gemacht haben und Tieren mit ggf. einem Trauma. Manche Tiere sind von Natur aus freundlicher, nicht aggressiv und andere sind aggressiver, ggf. sogar auf Aggressivität abgerichtet/trainiert. Kinder müssen z.B. von Eltern und auch in der Kita beigebracht bekommen, dass sie z.B. nicht auf einen großen Hund zustürzen dürfen, der vielleicht vor einem Geschäft angeleint ist, sondern etwas Abstand halten und sich freundlich verhalten sollten. Weglaufen und Hinfallen kann den Jadtrieb auslösen. Wer Tiere gut einschätzen kann, Tiere mag und bisher auch überwiegend von Tieren gemocht wurde, der kann sich auch etwas mehr erlauben und höhere Tiere (z.B. Hunde) können auch Beziehungen kapieren, z.B. dass ein Kind zu einem großen Erwachsenen gehört (was hinreichend deutlich werden muss), der sich ganz nett verhält, was sich auf das Verhalten vom Hund zum Kind übertragen kann. (imho)

-------------------------------------------------------

Hohenzollern-Debatte im Bundestag http://www.spiegel.de/politik/deutschland/hohenzollern-debat…

Wichtig ist, dass der Staat nicht zu viel zahlen muss und dass es keinen Präzedenzfall für absurde Entschädigungen gibt. Denkbar ist irgendein Deal, z.B. wird derzeit der Wert von Kunstgegenständen oft absurd überschätzt, sodass die Hohenzollern irgendwelchen Krempel kriegen können, während der Staat sich möglichst Land und Immobilen sichern sollte und da kann man eine Ruine auch erstmal verfallen lassen, um später etwas neu aufzubauen. (imho)

-------------------------------------------------------

Autofahrer wird geblitzt und versenkt Radarfalle in See http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/baden-wuerttembe…

Lehrstück, dass man auf einen Fehler/Vergehen (zu schnell gefahren) nicht noch weitere Fehler/Vergehen draufsetzen sollte. Ansonsten auch nur typisch menschlich, Menschen können mitunter so einen Blödsinn machen. Der Staat sollte eine Broschüre für Fahranfänger mit guten Ratschlägen (auch so was wie: Reue und Ehrlichkeit können die bessere Strategie sein; lieber vorsichtig fahren als Krüppel werden, Frauen mögen Reichtum aber keine Unfallfahrer/Gefärder, usw.) verteilen, auch elektronisch - das kann viel bringen, wenn das gut/ansehlich gemacht ist. (imho)

-------------------------------------------------------

Seehofer will Passfotos vom Fotografen weiter erlauben http://www.heise.de/newsticker/meldung/Seehofer-will-Passfot…

Warum? Das (obiges) ist völlig unnötig, total verzichtbar, ein Risiko und womöglich ein korruptes Einknicken vor selbstsüchtigen Kapitalisten/Lobyisten. Es soll ermittelt werden. Für staatliche Dokumente (inklusive Führerschein, usw.) zulässige Passfotos sollen nur noch von den staatlichen Behören, bzw. in dortigen staatlichen Einrichtungen kontrolliert aufgenommen werden dürfen und gut is. Unfassbar. (imho)

PS: wer will, darf beim Pass sein Lieblingsfoto mit sich rumtragen aber vielleicht mal bedenken, dass er real im Vergleich zu einem besonders schönen Bild schlechter ausschaut. Passfotos sind mitunter nicht so hübsch, das sollte bei den kleinen Bildchen kein Problem sein und da kann man doch auch denken - na ja, maschinelles Passfoto, das kann halt so ausschauen - Hauptsache, man kommt damit durch die Kontrollen. (imho)

-------------------------------------------------------

„Handelsblatt“ nennt Maße von Russlands neuem Atom-Flugzeugträger „atemberaubend“
http://de.sputniknews.com/technik/20200117326344782-masse-vo…

Absurde Geldverschwendung und begehrtes Ziel im Krieg? Hat Russland zu viel Geld? Unfassbar. Flugzeugträger sind für die Landesverteidigung unnötig und müssen selbst aufwendig geschützt werden. Da muss Russland doch nur mal ein paar Experten fragen und sich klarmachen, was es Wichtigeres zu tun gäbe. Möglicherweise sind solche Projekte ein Sabotageversuch von Russland oder auch einfach nur selbstsüchtige Geldgier, da ist zu ermitteln. (imho)

-------------------------------------------------------

Blutverschmiertes Gesicht: Künstler provoziert mit Merkel-Porträt als Gewaltopfer
http://de.sputniknews.com/kultur/20200117326344673-kuenstler…

Gegen Alexsandro Palombo (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

PS: solche Plakataktionen sollen strafbar sein können - als "Kunst" ist so etwas allenfalls im Museum tolerierbar. Zwar müssen Berichterstattung und Dokumentation erlaubt sein aber unangemessene/ablehnungswürdige Bilder können auch Volksverhetzung und allemal ein Ermittlungsgrund sein. (imho)
imho: Idee zu einem erstaunlichen Superdeal http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53784-Revolut…

------------------------------------------------------

"EU-Urheberrechtsreform: Lizenzpflicht für Vorschaubilder über 128x128 Pixeln"
http://www.heise.de/news/EU-Urheberrechtsreform-Lizenzpflich…

Absurd (obiges). Vorschlag: keine Lizenzpflicht für Vorschaubilder bis zu ca. 250.000 Pixel von bereits irgendwie veröffentlichten Bildern und das ist noch zurückhaltend, d.h. sollten auch größere Bilder kostenfrei sein. (imho)

------------------------------------------------------

Diskussion über Kopftuch endet in Krawall http://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/diskussion-ue…

Gegen Naïla Chikhi (siehe Artikel) und gegen Angehörige der Gruppe „Studis gegen rechte Hetze“ (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

------------------------------------------------------

"EU-Kommission bringt Verbot automatisierter Gesichtserkennung ins Spiel"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/EU-Kommission-bringt-…

Unfassbar. Was die EU dringend braucht, das ist eine systematische Verbrechensbekämpfung, selbstverfreilich auch mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Bunde… und http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. (imho)

------------------------------------------------------

"Klimanotstand in der Weltgesellschaft" http://www.heise.de/tp/features/Klimanotstand-in-der-Weltges…

Eher Klimawahnsinn total & Denknotstand. Die Probleme sind zu viele schlechte Menschen in Machtpositionen, USA, Kapitalismus, Überbevölkerung. Die Lösung ist eine legale Entmachtung schlechter Menschen, der ideale Sozialismus und Fortschritt (KI, Roboter), sodass (auch bis zu 7-9) Milliarden Menschen auf der Erde gut und im Einklang mit der Natur leben können. Wer bei letzterem ein Problem sieht, kann auch 3-5 Milliarden Menschen anpeilen (siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53269-Auf-der… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Unser-taeglic…) aber die Lösung ist Fortschritt (insbesondere KI). Beim Ressourcenabbau sollte man unnötige Schäden vermeiden aber da muss man auch mal in weigsten Jahrhunderten und jahrtausenden denken, es muss genug untakte Natur auf der Erde geben aber nicht an jedem Ort zu jeder Zeit. Übrigens ist atmosphärisches CO2 (vergleichsweise) überhaupt gar kein Problem. Unfassbar. (imho)

------------------------------------------------------

"... Dem AfD-Politiker hatte ein Antrag der Grünen stark missfallen, in dem sie forderten, den deutschen US-Stützpunkt Ramstein nicht für „völkerrechtswidrige Tötungen“ zu nutzen. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20200117326347763-afd-abge…

Allemal ein guter Antrag. Dagegen zu sein, ist fragwürdig. Es soll ermittelt werden. Hat die AfD einen schärferen Antrag gegen die USA parat? Nein? Das sollte einem zu denken geben. Es soll ermittelt werden. (imho)

------------------------------------------------------

"Bei der Friedenskonferenz in München sollte der jüdische Stadtrat Marian Offman (SPD) das Grußwort sprechen. Allerdings wurde er kurzerhand ausgeladen. Der Veranstalter begründete dies mit Offmans pro-israelischer Haltung und möglichen beleidingenden Zwischenrufen aus dem Publikum. ..." http://de.sputniknews.com/panorama/20200117326347440-juedisc…

Gegen Marian Offman (siehe Artikel) und gegen Thomas Rödl (siehe Artikel) und gegen Funktionäre dieser "Friedenskonferenz in München" soll ermittelt werden. (imho)

------------------------------------------------------

... Im Netz kursiert derzeit der Hashtag #SeduceSomeonein4Words (dt. Verführe jemanden in vier Worten): Die Nutzer müssen sich vier Worte einfallen lassen, mit denen sie eine andere Person schwer beeindrucken oder gar verführen können. ... http://de.sputniknews.com/politik/20200117326347277-auswaert…

Also ein Klassiker ist glaube ich "nice shoes, wanna fuck?" aber mir fallen nur einzelne Worte ein: "Na" und "Küsschen?", wobei das alleine natürlich keine verführt. Hier noch ein paar Dreier: "Ich bin reich" und "Ich bin berühmt" (was man dann auch sein sollte). 4 Wörter: "ich bin wer/etwas besonderes" (was man dann auch sein sollte). Manche könnten denken, dass "du bist wer/etwas besonderes" besser wäre aber ich denke, damit ködert man eher Loser und Narzissten. Also das Fazit ist eher: man kann keine nur mit 4 Worten verführen. Wortlos geht auch und zwar mit nackten Tatsachen aber nicht überall und nicht immer. Das eigentlich Erstaunliche ist, wie viele Paare nicht zusammenkommen, die eigentlich schon mal eine Nacht und ggf. sogar länger miteinander verbringen würden aber es ist nicht so einfach, man scheut den Aufwand, mögliche Probleme. (imho)

------------------------------------------------------

"Eskens Zombie" http://www.spiegel.de/politik/deutschland/saskia-esken-und-d…

Gegen Alexander Neubacher (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)
imho: Gut Ding will Weile haben http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/51744-Was-ist…

imho: Sinn oder Unsinn? http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/51744-Was-ist…

--------------------------------------------------------

... Make Iran Great Again! ... http://de.sputniknews.com/politik/20200118326348016-usa-iran…

--------------------------------------------------------

Grüne warnen vor „Erdgas-Falle“ beim Kohleausstieg http://de.sputniknews.com/politik/20200118326348252-gruene-w…

Call me stupid aber wäre es nicht schlauer, erst neue Techniken und Energiequellen zu entwickeln, bevor man gut funktionierende Kraftwerke einfach abschaltet? Anstatt eine teure Abschaltung zu finantierne und Geld aus dem Fenste rzu werfen, hätte man doch supereinfach eine Umweltschutzsteuer einführne und damit Enticklung neuer Techniken und bau neuer Energiequellen finanzieren können, oder? Merke: hinter dem CO2-Wahn steckt auch Sabotage. (imho)

--------------------------------------------------------

"Im Internet Explorer steckt eine teils als kritisch eingestufte Schwachstelle, die Remote Code Execution erlaubt. ..."
http://www.heise.de/security/meldung/Internet-Explorer-Zero-…

--------------------------------------------------------

Experten zweifeln am "Lilium Jet" http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/start-up-lilium-e…

--------------------------------------------------------

"Beitragsgarantie für Lebensversicherungen ist für die Finanzkonzerne ein Klotz am Bein"
http://www.heise.de/tp/features/Beitragsgarantie-fuer-Lebens…

Supereinfache Lösung: Staatsfonds, wo die einzahlenden Bürger zur Hälfte am Gewinn beteiligt werden (in Relation zu ihrem Beitrag). (imho)
"... Stewart betonte: "Unser Planet braucht all das Geld, das man bisher in die Nasa und das russische Raumfahrtprogramm steckt. Wir müssen die Erde besser und stärker machen. Wir sind im Begriff zu verschwinden. Da ist die Erwärmung der Erde. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Klimawandel-the-final…

Zugegebenermaßen ist die bemannte Raumfahrt derzeit noch nicht ganz so wichtig aber Satelliten sind schon wichtig. Isr klar, dass der CO2-Wahn grober Unfug ist aber wie hat eigentlich Patrick Stewart so gelebt, was hat er getan? (imho)

Kann man nicht das Geld der erfolgreichen Schauspieler kürzen statt das Geld fürs All?
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Klima…

"Trump fordert 1,6 Milliarden Dollar extra für Rückkehr zum Mond ... Der Nasa-Jahresetat würde damit auf 22,6 Milliarden Dollar steigen. ..." http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/donald-trump-ford…

"Hollywood: 42 Milliarden Dollar Umsatz an den Kinokassen weltweit"
http://www.produzentenallianz.de/beitraege/presseschau/holly…

"... Momentan beträgt das Vermögen von Arnault 117 Milliarden Dollar, das von Bezos 115,6 Milliarden."
http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20200118326349613-das…

"Trump sagt "Wow": US-Verteidigungsetat 2020 steigt auf 735 Milliarden US-Dollar"
http://www.heise.de/tp/features/Trump-sagt-Wow-US-Verteidigu…

"... Gemäß der Studie beliefen sich die Gesundheitsausgaben in den USA im Jahr 2017 auf 3,5 Billionen US-Dollar oder etwa 11.000 US-Dollar pro Person. Bis zum Jahr 2027 werden diese Kosten voraussichtlich auf 6 Billionen US-Dollar ansteigen – ungefähr 17.000 US-Dollar pro Person. ..." http://finanzmarktwelt.de/usa-warum-die-krankenversicherungs…

Das zeigt, dass der NASA-Etat eher gering ist, der zudem ja auch zum Teil für Nützliches verwendet wird (bemannte Raumfahrt ist derzeit noch verzichtbar). Eine Lehre ist, dass man Schauspieler und Kinder nicht um Rat fragen braucht, wobei es natürlich auch Ausnahmen geben kann. Der andere ganz große Punkt ist, dass die USA irrwitzig ineffizient sind. Die USA könnten mindestens eine Billion Dollar pro Jahr effozienter sein, vermutlich sogar mehrere Billionen Dollar und neben Umweltschutz und Nachhaltigkeit kann man das Geld vor allem in Forschung, Entwicklung und KI investieren. Wo wären die USA heute, wenn sie das schon seit Jahrzenten gemacht hätten? Wo wären die USA, wenn sie bereits z.B. 25 Billionen (US-Trillion, 12 Nullen) Dollar mehr in die Entwicklung von KI und SF-Techniken gesteckt hätten? (imho)

----------------------------------------------------------

"... Wann ist Kritik sogar an Israel erlaubt? Die offizielle Antwort darauf ist: Solange diese Kritik keine Israel-singuläre ist, d.h. keine, die nur gegen Israel vorgebracht wird. Mit anderen Worten: Universalisierbare Kritik ist auch gegenüber Israel erlaubt. ..." http://www.heise.de/tp/features/Israels-Singularitaet-463040…

Also z.B. so: Israel muss wie einige anderen Staaten (z.B. die USA) mit Kriegstreiberei, Terroristenunterstützung, illegaler Einmischung in andere Staaten aufhören und mehr für Menschenrechte, Umweltschutz und Frieden tun? (imho)

PS: sehr hilfreich wären auch ein paar ganz einfache Maßnahmen: Israel kriegt offiziell die israelischen Palästinensergebiete (siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53355-F%FCr-e…) und sogar die Golanhöhen im Rahmen eines Friedensvertrages mit Syrien und der Iran erkennt das Existenzrecht von Israel an und dann ist da erstmal Ruhe. Eigentlich ganz einfach. (imho)

PPS: Ansonsten kann man auch mal annehmen, dass Allah existiert und dann kann es Folgen haben, wenn Israel zu schlecht ist. Vielleicht denken einige Juden, Gott wäre irgendwie (besonders pro) jüdisch ... doch sehet: Jesus, der "Sohn Gottes", hat das Christentum gebracht und der Erzengel Gabriel hat den Koran und Islam gebracht. Also da sollten Israel und die Juden vielleicht lieber besser werden, bevor sie von Gott mit Strafen dazu gezwungen werden. (imho)

----------------------------------------------------------

Ton wird immer rauer: Putin will Geschichts-Verzerrern das „Schandmaul schließen“
http://de.sputniknews.com/politik/20200118326349379-ton-wird…

Die Lösung ist die Aufdeckung der Wahrheit (z.B. dass die beiden Weltkriege von einer bösen Weltverschwörung geplant und in die Wege geleitet wurden). Dann ist es schon eine gute Idee, Fakten zu sammeln und zu veröffentlichen - das können auch mehrere Staaten für sich machen und dann kann man ja die Informationen zusammenführen und nach Widersprüchen durchsuchen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Technology-Review/News-Kommentare/… und http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. (imho)

----------------------------------------------------------

"Na so was, gestern waren es noch ca.280 Beiträge, und heute morgen knapp 200. Aber nur ein Beitrag ist gesperrt. Die anderen sind wohl auf der Trollwiese gelandet...also quasi gelöscht. ..." http://www.heise.de/forum/heise-online/Feedback-zur-Foren-Mo…

Die meisten Beitrage sind Schrott, dumm oder trivial - gerade auch die, die unter dem Artikel stehen bleiben - verschoben werden mitunter auch gute/interessante Beiträge und zwar in einem Umfang, dass das kein Zufall ist. Na klar gibt es auch nachvollziehbare Verschiebungen aber die meisten Beiträge sind Schrott, 1-3% sind vielleicht lesenswert aber nach denen kann man nicht suchen. Das läßt sich in Zukunft mit KI lösen, die alle Beiträge bewerten und gute Beiträge empfehlen können und in Zukunft können weit überlegene KI tatsächlich die objektiv besten Beiträge finden. (imho)

PS: es wäre schön, wenn man gute Ideen/Beiträge hervorheben könnte aber dazu braucht es gute, (geistig) überlegne KI, denn die Menschen sind zu dumm und selbst kluge, weise Menschen sind mit der Auswahl guter Beiträge überfordert: zu viele Beiträge, zu schwer zu beurteilen, Wichtigeres zu tun. (imho)

----------------------------------------------------------

Libyens Ministerpräsident Sarraj hat sich offen für eine internationale Schutzmission unter Uno-Führung in seinem Land gezeigt. ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/sarraj-fordert-interna…

"... Kurz vor Beginn der lang geplanten Libyen-Konferenz in Berlin haben Anhänger des abtrünnigen Generals Khalifa Haftar für die Ölproduktion wichtige Häfen blockiert. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/libyen-demonstranten-b…

Khalifa Haftar und seine Anhänger sind in Libyen die Schlechten und sollen in Libyen (klug, also z.B. auch legal) bekämpft werden. Einige eher gute Staaten, die Khalifa Haftar unterstützen, wurden vielleicht von der islamischeren Gegenseite irritiert aber CIA, USA, US-Söldner und Frankreich sind in Libyen schlimmer. Libyen ist eher islamisch und das kann ja auch ein moderner, aufgeklärter Islam sein. (imho)

----------------------------------------------------------

Kohfeldt kritisiert Respekt-Regel des DFB als "Irrsinn"
http://www.spiegel.de/sport/fussball/bundesliga-werder-breme…

Gegen Niklas Moisander (siehe Artikel) und gegen Florian Kohfeldt (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)
imho: Deutschland muss besser werden http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

--------------------------------------------------------

Ein wegweisender Beitrag von mir wurde nach Ohne Bezug verschoben
http://www.heise.de/forum/heise-online/Feedback-zur-Foren-Mo…
http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…
http://www.heise.de/tp/features/Klimanotstand-in-der-Weltges…

--------------------------------------------------------

"Sieg nach 40 Sekunden: MMA-Star McGregor feiert gelungenes Comeback"
http://www.spiegel.de/sport/conor-mcgregor-feiert-gelungenes…

Donald Cerrone hätte gar nicht antreten dürfen, (vergleichsweise) so schwach/unterlegen war der anscheinend. Der entscheidende linke Fußtritt McGregors gegen den Kopf von Donald Cerrone war zwar schnell aber traf nur mit der Oberseite der Zehen. Der Ringrichter hat sich mit dem Kampfabbruch ziemlich Zeit gelassen aber ist auch nicht einfach - ein zu früher Abbruch würde Fans und ggf. den unterlegenen Kämpfer verärgern, wenn dieser doch noch eine Chance sah. Klasse, dass man sich das auf YouTube angucken kann. (imho)

"McGregor besiegt Cerrone spektakulär und bekommt Chance auf Revanche gegen Khabib – Video"
http://de.sputniknews.com/sport/20200119326350206-mcgregor-c…

--------------------------------------------------------

"Vorratsdatenspeicherung: CSU-Sprecher fordert neue EU-Initiative"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Vorratsdatenspeicheru…

Gegen Volker Ullrich (http://de.wikipedia.org/wiki/Volker_Ullrich_(Politiker)) soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

"... Tatsächlich spielte die „Armia Krajowa“ ein Doppelspiel – es gibt Dokumente, die belegen, dass London die AK instrumentalisierte, um sich heimlich gegen die UdSSR, seinen Verbündeten in der Anti-Hitler-Koalition, zu stellen. Es ist bekannt, dass die AK-Kämpfer, gesteuert durch die britischen Geheimdienste, den Vormarsch der Roten Armee nach Westen behinderten, indem sie subversive Aktivitäten im Rücken ausübte, bis hin zu Morden an sowjetischen Soldaten und Offizieren. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20200119326350183-polen-so…

--------------------------------------------------------

Herr Düllmann und die "Judensau" http://www.spiegel.de/panorama/justiz/judensau-in-wittenberg…

Gegen Michael Dietrich Düllmann (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

Call me stupid aber die meisten Nationalhymnen sind gelinde gesagt nicht so gut gelungen - da können in Zukunft vielleicht auch KI was besseres komponieren. (imho)
"Nur Kartoffeln im Kader ... Der Anteil von Personen mit Migrationshintergrund liegt in den WDR-Gremien – Rundfunkrat eingeschlossen – noch etwas unter dem im Deutschen Handball-Bund. Dort sind es immerhin zehn Prozent. ..." http://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/wdr-gremien-h…

Unfassbar. Braucht Deutschland eine Hisbollah- und Salafistenquote in den Medien? Call me stupid aber das würde glaube ich was verbessern. Wie, das glaubt ihr nicht? Nun, gegen alle Funktionäre in den großen deutschen Medien soll ermittelt werden - die danach frei gewordenen Stellen kann man dann mit guten Gläubigen besetzen. (imho)

PS: Wäre eine Rassenquote nicht fragwürdig? Ich halte es für bedenklich, wenn einige nach Rasse/Herkunft selektieren wollen. (imho)

-----------------------------------------------------

Eure Zensur ist eine Unverschämtheit ! http://www.heise.de/forum/heise-online/Feedback-zur-Foren-Mo…

Ich finde es merkwürdig, dass bei den sogenannten „Klimathemen“ so viele Forumsbeiträge gesperrt werden. ...
http://www.heise.de/forum/heise-online/Feedback-zur-Foren-Mo…

-----------------------------------------------------

"Wie lange die Traktionsbatterie einwandfrei funktioniert, ist elementar für die ökonomische und ökologische Gesamtbilanz des Elektroautos. Offenbar reicht die Zyklenfestigkeit für mehrere 100.000 Kilometer. Größe hilft dabei: Je höher die Kapazität, desto geringer die Belastung für die einzelne Zelle ..." http://www.heise.de/autos/artikel/Haltbarkeit-von-Traktionsb…

-----------------------------------------------------

Der Bundesgesundheitsminister will Patientendaten anonymisiert zu Forschungszwecken einsetzen. ...
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Spahn-Daten-fuer-Gesu…

Ja aber diese Daten sollen 100% beim deutschen Staat liegen und auch nur auf staatlichen Servern nach bestimmten Regeln bearbeitet werden dürfen. Anträge auf Zugang werden streng geprüft und auf den Servern darf nur Open Source laufen. Forscher (auch von deutschen Unternehmen) dürfen auf den staatlichen Servern eigene Programme über die Daten laufen lassen, wobei Speicher und Rechenzeit bezahlt werden müssen. Es gibt sehr strenge Regeln, wonach nur Forschungsergebnisse kopiert aber keine umfangreicheren Datenmengen abgezogen werden dürfen und das wird auch automatisch geprüft. Das sollte machbar sein. Details sollen sich gute Experten überlegen. Es sollte völlig klar sein, dass Deutschland nicht all seine Daten einfach so in die USA überspielt, über welche Umwege auch immer. (imho)

Cambridge Analytica: "Eine gefährliche, im Dunkeln arbeitende Industrie"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Cambridge-Analytica-E…

-----------------------------------------------------

"... Amazons Technikchef Werner Vogels geht davon aus, dass lernende Computer noch lange auf menschliche Hilfe angewiesen sein werden. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Amazon-Technikchef-Es…

Und was heißt das in Zahlen? Wann gibt es erste starke KI, die dem Menschen überlegen sind und auch mittels Robotern agieren können? Schon 2050, vermutlich vor 2075 oder erst 2100? 50 Jahre sind für einen Menschen derzeit recht viel aber sonst nicht so. Siehe auch Thread: Entwicklung überlegener guter KI zur Rettung der Menschheit und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/China…. (imho)

imho: Es braucht vor allem auch große staatliche Projekte auch für Sprunginnovationen.
http://www.heise.de/forum/Technology-Review/News-Kommentare/…
http://www.heise.de/forum/Technology-Review/News-Kommentare/…

-----------------------------------------------------

"2020: Das Jahrzehnt der politischen Unruhen" http://www.heise.de/tp/features/2020-Das-Jahrzehnt-der-polit…

imho: "Der kommende Aufstand", die CIA, die Mächte des Bösen und Ordo ab Chao
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Ins-Auge-des-…
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Spannung-und-…
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Vom-Verteidig…

"... Was lange gärt, wird endlich Wut: Die renommierte “Washington Post” zitierte unlängst den Boss des amerikanischen Geheimdienstes CIA, Hayden, mit den Worten, dass Deutschland spätestens im Jahre 2020 nicht mehr regierbar sei. Der Werteverfall, die Islamisierung, die Massenarbeitslosigkeit und der fehlende Integrationswille einiger Zuwanderer, die sich “rechtsfreie ethnisch weitgehend homogene Räume” selbst mit Waffengewalt erkämpfen würden, sowie viele andere deutsche Probleme werden sich nach dieser Studie in einem Bürgerkrieg entladen. ..." http://web.archive.org/web/20150107123559/http://community.z… (20.09.2010, 09.15 Uhr)

imho: Unfassbare Mißstände, der Rechtsstaat ist in großer Gefahr - Rettet Deutschland!
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Missachtung-r…
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Spannung-und-…
http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…

Zehntausende demonstrieren gegen Salvini http://www.spiegel.de/politik/ausland/italien-mehr-als-40-00…

-----------------------------------------------------

Libanons Präsident Aoun beruft Sicherheitstreffen ein http://www.spiegel.de/politik/ausland/libanon-praesident-mic…

Die Lösung ist einfach: schrittweise/vernünftige Maßnahmen zur allgemeinen Verbesseurng des Libanons (aber ohne Geld aus dem Fenster zu werfen) und dazu reicht erstmal eine Ankündigung, dass die Maßnahmen transparent auszuarbeiten sind, z.B. von einer staatlichen Kommission auch mit Gesellschaftsvertretern. Dann sind die Aufständischen knallhart zu bekämpfen und zwar auch mit Scharfschützen gegen Gewalttäter. Die Alternative ist es, den Libanon ins Chaos stürzen zu lassen. Die Ursache sind böse Mächte, welche die Unruhen fördern und schlechte Menschen in Machtpositionen. (imho)

PS: Da kann man auch das Volk fragen: wollt ihr, dass die Aufständischen den Libanon zerstören? Wenn das Volk das will, dann wandert die Elite aus und überläßt den Libanon dem Elend, vielleicht wird der Libanon dann vielleicht von z.B. Israel annektiert. Noch einmal die Frage an die Libanesen: wollt ihr das oder wollt ihr, dass die Aufständischen bekämpft werden? (imho)

PPS: man kann ohne eine plausible Volksbefragung mit überzeugender Mehrheit für den Untergang des Libanon auch einfach annehmen, dass das Volk die Bekämpfung der Terroristen will und die Terroisten knallhart bekämpfen. Wenn die USA dann nach Einhaltung der Menschenrechte rufen, um die Terroristen/Chaoten gegen die Staatsmacht zu unterstützen, dann wißt ihr, dass ihr auf dem richtigen Weg seid, denn die USA haben Millionen getötet und Terroristen unterstützt, Staaten sabotiert und Regierungen gestürzt. (imho)

PPPS: natürlich ist es ratsam, klug vorzugehen, also mit ein paar Schutzmächten (z.B. Russland, Iran, usw, aber ganz sicher nicht die FUKUS-Bande) Besserung ankündigen. Schlechte Menschen sind (legal) zu entmachten aber müssen nicht notwendigerweise in den Knast. Saboteure und Terroristen werden bekämpft. Solange das libanesische Volk nicht einhellig ruft "wir wollen von bösen Mächten & Terroristen zugrunde gerichtet und vielleicht von z.B. Israel annektiert werden", ist davon auszugehen, dass das Volk die Rettung will und die Chaoten/Terroristen nicht unterstützt. (imho)

"... Dem Präsidenten zufolge wurden Demonstranten am Anfang 50 Dollar und dann 100 Dollar pro Woche bezahlt. Das sei genug für sie gewesen, um ohne Arbeit zu leben. Es sei für sie viel einfacher geworden, an den Protesten teilzunehmen. Außerdem habe die katarische Regierung begonnen, die Demonstranten zu bewaffnen. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20191111325975923-syrien-a…

-----------------------------------------------------

Amri: Der doppelbödige Terrorkomplex ... Der Untersuchungsausschuss des Bundestages findet Belege dafür, dass die BKA-Führung doch in die Affäre um eine wichtige Quelle involviert war ... http://www.heise.de/tp/features/Amri-Der-doppelboedige-Terro…

-----------------------------------------------------

Diplomatischer Erfolg auf der Libyen-Konferenz http://www.spiegel.de/politik/deutschland/der-durchbruch-a-5…
http://www.spiegel.de/politik/ausland/libyen-konferenz-teiln…

"Die Berliner Libyen-Konferenz ist nach Überzeugung der Bundesregierung und der Uno ein Erfolg gewesen. Es sei gelungen, dass sich alle Teilnehmer zur Einhaltung des Waffenembargos und der Erreichung eines Waffenstillstandsabkommens verpflichtet hätten, das von einem sogenannten 5+5 Gremium ausgehandelt werden soll, für das nun alle Namen vorliegen. ..." http://de.sputniknews.com/ausland/20200119326353655-verhandl…
http://de.sputniknews.com/ausland/20200119326352422-einigung…

Sehr beeindruckend, wenn das klappt und Libyen zügig besser wird. Ich bin zwar noch etwas skeptisch aber das schaut schon vielversprechend aus. Wenn viele Länder dort Frieden und Besserung wollen, dann können die USA und andere das hoffentlich nicht verhindern. Das kann auch zur Lehre für die USA werden: Weltverbesserung nicht mehr bekämpfen, sondern sich auf die USA konzentrieren. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/US-Kongress-w… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53784-Revolut…. (imho)

-----------------------------------------------------

"Elon Musk will 1 Million Menschen bis 2050 zum Mars schicken"
http://de.sputniknews.com/panorama/20200119326353325-elon-mu…

Völlig absurd und wenn das so vorzeitig versucht wird, wird es ein teures Desaster werden. (imho)

PS: der Wahnwitz (siehe Artikel) hat 3 große Probleme: a) Geld - das dürfte Billionen Dollar kosten, kein Gewinn in Sicht. b) wie wollte man Menschen dazu motivieren? Da gibt es eine einzige Lösung: Arme bekommen für ihre Familien Geld, wenn sie zum Mars gehen - bei Entwicklungsländern reichen da vielleicht Hunderttausend Dolalr pro Kopf aber wie viel Geld bräuchte es für einen US-Amerikaner? Wer derzeit ohne solche Meriten zum Mars will, ist ein (ggf. auch noch gemeingefährlicher) Spinner. c) Die größte Gefahr ist, dass der Irrsinn Erfolg hat, denn dann züchtet man eine neue Rasse auf dem Mars, die nicht mehr auf der Erde leben kann. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/One-W… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Marsbesiedelu…. (imho)

imho: Boah ey, eines der kommenden ganz großen Themen: die Eroberung des Weltraums.
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Griff-zu-den-…

-----------------------------------------------------

Wagenknecht will Buch über Fehler der Linken schreiben http://de.sputniknews.com/panorama/20200119326352154-wagenkn…

-----------------------------------------------------

Wie „polnische Heimatarmee“ Ukrainer und Juden mordete – Neue historische Dokumente veröffentlicht
http://de.sputniknews.com/politik/20200119326352433-wie-poln…

-----------------------------------------------------

"Der war schrecklich" http://www.spiegel.de/panorama/leute/til-schweiger-ueber-sei…

-----------------------------------------------------

"Eine Firma verkauft Wasserfilter für Tausende Euro. Experten sprechen von Betrug. ..."
http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/wasserfilter-ein-…

Gegen Ingo Froböse (siehe Artikel) und gegen Timo Krause (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------

"Russlands Rüstungskonzern Rostec will eine Fluggesellschaft etablieren, die ausschließlich mit Flugtechnik aus russischer Produktion fliegen soll. ..." http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20200120326354146-russl…
imho: Deutschland schafft das http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…
(imho: das ist Beitrag #529 in dem Thread. 529 = 23 * 23)

imho: Für ein gutes Deutschland http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…
(imho Korrektur dazu: "nach diese" => "diese")

imho: Es soll ermittelt werden http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

imho: Multikulti 21 http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/14645-La%DFt-…

-----------------------------------------------------

Ich bitte darum, den User Stoffelchen zu ermahnen, mich nicht zu stalken. ...
http://www.heise.de/forum/heise-online/Feedback-zur-Foren-Mo…
http://www.heise.de/forum/heise-online/Feedback-zur-Foren-Mo…
http://www.heise.de/forum/heise-online/Feedback-zur-Foren-Mo…

Jo, der ist schlimm. Ich bin nicht User Pulitzerpreisträger bei Heise. (imho)

-----------------------------------------------------

"Biber als Bauherren in Baden-Württemberg: In der Nähe von Eppingen ist dank fleißiger Biber ein See entstanden. ... Auf dem rund um den Damm entstandenen See haben sich mittlerweile Enten angesiedelt, ein von Anwohnern selbstgemachtes gelbes Ortsschild verweist auf den "Bibersee" und die Beamten der Stadt wollen ein Konzept für das Gewässer entwerfen. ..." http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/bibersee-durch-f…

-----------------------------------------------------

Oxfam fordert "feministisches Wirtschaftssystem" http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/ungleiche-vermoege…

Das Experiment können sie gerne in den USA durchziehen. (imho)

-----------------------------------------------------

... "Mehr als 525 institutionelle Investoren haben CDP ein Mandat gegeben, diese Daten zusammenzutragen, sie verwalten einen Vermögenswert von 96 Billionen Dollar" ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/deutschland-unt…

Gegen dieses Carbon Disclosure Project (http://de.wikipedia.org/wiki/Carbon_Disclosure_Project), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitglieder/Mitarbeiter, soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------

Dänischer Politiker will Rückkehr von deutschem Schleswig nach Dänemark
http://de.sputniknews.com/politik/20200120326355335-daenisch…

Geniale Lösung: Deutschland (friedlich und legal) in Deutschland eingliedern - call me stupid aber so wird es (vermutlich) kommen. Vielleicht. (imho)

-----------------------------------------------------

"Berliner Konferenz: Haftar verzichtet auf Unterzeichnung von Waffenstillstandsabkommen - Quelle"
http://de.sputniknews.com/ausland/20200120326355475-haftar-v…

Tja, wer steckt da wohl hinter Chalifa Haftar? Die CIA/USA? Frankreich? Aber bei der Konferenz heucheln sie. Unfassbar. (imho)

"Ischinger: Berliner Libyen-Erklärung erst nach Bekräftigung durch UN-Resolution bindend"
http://de.sputniknews.com/politik/20200120326355372-ischinge…

Man kann es gerne mit einer UN-Resolution für Libyen versuchen aber ich füchte, dass die Mächte des Bösen das verhidnern wollen. Ein typisches Szenario sind dann zwei Vorschläge von den USA und Russland, die wechselseitig abgelehnt werden. (imho)

-----------------------------------------------------

Angeklagter zu elf Jahren Haft verurteilt http://www.spiegel.de/panorama/justiz/stromstoss-prozess-in-…

Gegen die Anwälte von David G. (siehe Artikel) in diesem Verfahren soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------

"Iran führt Flugzeugabschuss allein auf den Fehler einer Person zurück"
http://www.heise.de/tp/features/Iran-fuehrt-Flugzeugabschuss…

Also hat die iranische Flugabwehr anscheinend zwei Raketen abgeschossen. Hat dieser Bediener der Flugabwehr also einfach so ein völlig normal fliegendes Linienflugzeug abgeschossen? Das wirft doch Fragen auf, auch angesichts bisheriger Vermutungen. (imho)

PS: Die Flugschreiber von diesem Flugzeug sollen zuerst im Iran oder in Russland vollständig ausgelesen werden und diese Daten sollen gesichert werden (auch mit Prüfsummen und Protokollierung), gerne auch unter Aufsicht von einem ukraiinischen/französischen Experten - erst danach soll die Ukraine diese Flugschreiber bekommen. (imho)

-----------------------------------------------------

Der EU-Abgeordnete Axel Voss hat einen Plan "für die digitale Souveränität und geopolitische Wettbewerbsfähigkeit Europas" veröffentlicht. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Voss-Digitalmanifest-…

Viel Text (hab's nicht im Detail gelesen) zur Verwirrung und Verzögerung? Es ist doch ganz einfach, hier z.B. 5 klare Punkte:
- Gezielte Förderung von Open Source mit jährlich über einer Milliarde Euro,
- Masterplan zur Abkehr von US-Diensten und US-Software (Microsoft),
- EU-eigene staatliche Internet-Dienste auch Updateserver,
- Entwicklung eines Open Source RTOS,
- Intranet auf nationaler und EU-Ebene, sodass das Internet in der EU ohne die USA funktioniert und das Internet in Deutschland notfalls ohne die EU funktionieren kann.
Und, was steht dazu im "Plan" von Axel Voss? Unfassbar. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Behoe… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Weapo… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…. (alles imho)

-----------------------------------------------------

"Die Zivilgesellschaft sollte muslimischen Gemeinden beistehen"
http://www.heise.de/tp/features/Die-Zivilgesellschaft-sollte…
"Der neue Account von HeWhosePathisChosen, hatte er selbst auf WO beschrieben"
http://www.heise.de/forum/heise-online/Feedback-zur-Foren-Mo…

Auweia. Aber ein verständlicher/erklärlicher Irrtum, wo mich Stoffelchen doch über Jahre bei Heise getrollt hat und ich mich dort so oft über meine verschobenen Beiträge beschwert habe, siehe z.B. http://www.heise.de/forum/heise-online/Meinungen-zu-heise-on… (das wurde verschoben, aktueller Link: http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Trollwiese/…) und http://www.heise.de/forum/heise-online/Meinungen-zu-heise-on… und http://www.heise.de/forum/heise-online/Meinungen-zu-heise-on…. Dass ich hier in Beitrag #5807 (62.420.334) "Ein wegweisender Beitrag von mir wurde nach Ohne Bezug verschoben" nicht in Anführungszeichen gesetzt habe, sollte kein Problem sein - das kann man bei einer Überschrift mit Link machen oder auch nicht. Ich habe den Beitrag von Pulitzerpreisträger hier verlinkt, so wie ich schon Zehntausende Artikel/Beiträge verlinkt habe, die ich erwähnenswert fand und ich habe hier die Tage und Wochen zuvor auch schon zur Moderation bei Heise geschrieben. Gerne noch einmal: Ich bin nicht User Pulitzerpreisträger bei Heise - das ist auch ziemlich plausibel, z.B. wegen der anderen Schreibweise, weil ich gar nich als HeWhosePathIsChosen bei Heise gesperrt bin (ich könnte weiter als HeWhosePathIsChosen bei Heise schreiben aber ich habe keine Lust, weil mehr Verschiebungen drohen, ggf. sogar nur durch Verlinkung guter Heise-Beiträge, siehe auch http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1229905-31-40/cho… und weil ich derzeit mit zwei Foren genug ausgelastet bin). Vermutlich läßt sich das sogar per IP prüfen, nämlich wenn Pulitzerpreisträger Festnetz-Internet nutzt und nicht in der Nähe von Braunschweig (wo ich wohne) wohnt. Wird Stoffelchen seinen Irrtum zugeben? Vermutlich nicht. (imho)

imho: Unfassbar. Die Foren-Administration von heise online soll überprüft werden!
http://www.heise.de/forum/heise-online/Meinungen-zu-heise-on…

Stoffelchen schrieb am 27.07.2018 10:09
Deutschland kann noch dieses Jahr ein gutes Stück besser werden
http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…

und meine Antwort darauf war diese, sie wurde von Heise gesperrt:


Bist du ein geistesgestörter Stalker?

Stoffelchen schrieb am 27.07.2018 10:09:

Weiß deine Mutter, was du hier für eine Scheisse schreibst?

Wie wärs wenn wir uns gemeinsam für ein "gutes Deutschland" einsetzen.
Eins, in dem du für dein Geld arbeiten gehst, dann bleibt dir weniger Zeit für deine Hetze, deinen Faschismus und Rassismus. Gleichzeitig liegst du deinen Eltern nicht mehr auf der Tasche. Deine Eltern werden das ganz sicher unterstützen.
Da wird dann schnell feststehen, wie es um deine angebliche Arbeitsfähigkeit bestellt ist.

Alternativ sorgen wir gemeinsam dafür dass du zu einem Arzt gehst und du deine Diagnose bekommst, auch dann müssen deine Eltern nicht mehr für dich aufkommen.
Das würde ebenfalls sicher die Zustimmung deiner Eltern bekommen.

Wir fahren gleich nächste Woche gemeinsam zu deinen Eltern, und besprechen dort deine Alternativen.
Ich bringe ein paar Ausdrucke mit falls deine Eltern nicht glauben können, was der Missratene in der von ihnen finanzierten Freizeit so alles treibt.
Dein "Buch" liefert einen extra Querschnitt deines Zustands, einen mit ein paar Lesezeichen garnierten Ausdruck fertige ich gerne extra dafür an.

Da packen wir dann alles auf den Tisch, von Allah, Bakira, Feen, Messias über galaxiengroße KI und Militarismus zu Faschismus, Rassismus, Diskriminierungs- und Überwachungsgelüsten, Regulierungswahn, Eigenlobtiraden, deine Meinung über "Legalitäten" sowie Foristen und Forenbetreiber (und deren Maßnahmen sowie deiner Haltung dazu), deine Lottogewinnherbeirechnerei, Magisches Denken, Milliardär- und Nobelpreisavancen, Polygamieträume, ... einfach alles.

Das klingt geistesgestört. Geh doch mal zum guten Facharzt. (imho)

Strafgesetzbuch (StGB)
§ 238 Nachstellung
http://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__238.html


http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Ueberfremdung…
http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…

Die Diskussion war zu Artikel "Überfremdung des Einwanderungslands USA?" http://www.heise.de/tp/features/Ueberfremdung-des-Einwanderu… aber wurde verschoben.

imho: Schon wieder ungerechtfertigte Verschiebung, vermutlich politische Privatzensur.
http://www.heise.de/forum/heise-online/Meinungen-zu-heise-on…

imho: Das soll höchstoffiziell von Heise geprüft werden! Auch von Vorstand/Besitzern.
http://www.heise.de/forum/heise-online/Meinungen-zu-heise-on…
http://www.heise.de/forum/heise-online/Meinungen-zu-heise-on…

Die Pointe ist, dass ich bei Heise über Jahre teilweise massiv getrollt wurde, z.B. auch von Spießbürger aber wenigstens einige Moderatoren, Admins und vermutlich sogar höhere Angestellte von Heise aufseiten der Trolle waren. Call me stupid aber da vermute ich Ermittlungsbedarf. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Trollwiese/… (ursprünglicher Link: http://www.heise.de/forum/heise-online/Meinungen-zu-heise-on…).

Das - mein Fall bei Heise - ist dermaßen klar und geradezu überzeichnet. Da wären (gute) Journalisten, Staatsanwälte und Richter nur noch baff, wenn sie sich das mal ansehen würden - baff, wie das soweit kommen konnte, wie klar das herausgespielt wurde.

Wißt ihr, warum ich getrollt wurde und warum meine Beiträge verschoben wurden? Ich sag's euch: vermutlich weil meine Beiträge so überragend gut sind, weil ich wie kein anderer für eine wirksame Verbrechensbekämpfung und ein besseres Deutschland, eine bessere EU und gegen die mißstände geschrieben habe - das hat einige gestört. Glaubt ihr nicht? Nun, es soll ermittelt werden - möge die Wahrheit schonungslos aufgedeckt werden.

Da könnt ihr jetzt ja mal raten, wie das woh weitergehen wird - ich vermute, dass das Schauspiel über Jahre weitergespielt wird, bis die Auflösung kommt. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Specials/Off-Topic/Kann-der-ideale…. Ich rechne damit, dass Heise noch mal eine Artikelserie dazu bringen wird, vermutlich sogar mehrere Artikelserien, z.B. "Wir haben Fehler gemacht und wollen uns bessern" und "Der Heise-User HeWhosePathIsChosen - damals schon erstaunlich, heute noch viel erstaunlicher" - das kann natürlich noch ein paar Jährchen und ggf. Jahrzehnte dauern. (alles imho)

----------------------------------------------------------

"Das Oberlandesgericht Frankfurt hat entschieden, dass Parkknöllchen nur von der Polizei ausgestellt werden dürfen, nicht aber von Privatfirmen. Das Urteil hat Signalwirkung auch für andere Regionen. ..." http://www.spiegel.de/auto/strafzettel-knoellchen-fuer-falsc…

Die Lösung ist supereinfach: der Staat soll selbst Hilfspolizisten ausbilden und kann sie dann (als Angestellte beim Staat, ggf. auch bei einer staatlichen Zeitarbeitsfirma) u.a. Parkknöllchen ausstellen lassen. Vermutlich ist das bereits legal machbar aber wenn nicht, dann sollen entsprechende Gesetze erlassen werden. (imho)

Innenministerium setzt künftig verstärkt auf Hilfspolizisten
http://www.rundblick-niedersachsen.de/innenministerium-setzt…

"§ 99 Hilfspolizeibeamtinnen und Hilfspolizeibeamte

(1) Zur Wahrnehmung bestimmter Aufgaben der Gefahrenabwehr oder zur hilfsweisen Wahrnehmung bestimmter polizeilicher Aufgaben können Hilfspolizeibeamtinnen und Hilfspolizeibeamte bestellt werden; in den Landkreisen und Gemeinden können sie die Bezeichnung Ordnungspolizeibeamtin oder Ordnungspolizeibeamter führen. Die Bestellung ist widerruflich.

(2) Hilfspolizeibeamtinnen und Hilfspolizeibeamte haben im Rahmen ihrer Aufgaben die Befugnisse von Polizeivollzugsbeamtinnen und Polizeivollzugsbeamten. ..." http://beck-online.beck.de/Print/CurrentDoc?vpath=bibdata/ko…
(imho: weiß nicht, ob das aktuell ist, man orientiere sich an den aktuellen Gesetzen)

Das zeigt doch, das da was möglich sein sollte. Das Problem war vermutlich nur die Anstellung von Hilfspolizisten über Privatfirmen (warum gibt's im Artikel eigentlich kein Link zum Urteil? unfassbar) und das ist ja auch fragwürdig. Das Urteil kann weitere Auswirkungen auf private Sicherheitsdienste haben, denn zweifelsohne sind die brisanter als ein Bürger, der Parksünder aufschreibt und dem Amt meldet. (imho)

PPS: Private Sicherheitsdienste sollen (teilweise) verboten werden, diese Aufgabe soll der Staat übernehmen, z.B. mit einem staatlichen Sicherheitsdienst und Hilfspolizisten. Details sollen sich gute Experten überlegen, d.h. private Wachdienste auf eingezäuntem privatem Gelände (z.B. Firmengelände) ohne öffentlichen Besucherverkehr (wie bei Diskos, Nachtclubs) und mit strenger Zugangskontrolle kann noch erlaubt sein. Eine einfache Lösung ist eine staatliche Zeitarbeitsfirma für Hilfspolizisten, die dann auch an private Unternehmen (z.B. als Nachtwächter) vermietet werden können. Wie das bei Puffs, Nachtclubs, usw. zu handhaben ist, muss man sehen, da sollen sich gute Experten was überlegen - vielleicht kann man da zwischen "offen für allgemeine, auch unbekannte Gäste" und "Besucher/Angestellte mit Mitgliedsausweis" unterscheiden. Staatliche Hilfspolizisten können dann auch von Privaten für legale und gute Zwecke von staatlichen Hilfspolizeidiensten gemietet werden und so macht das dann auch gleich mehr Eindruck vor der Disko, d.h. der Staat soll Übergriffe gegen gute Hilfspolizisten streng verfolgen und umfassend ermitteln. (imho)

----------------------------------------------------------

"Studie: Vier Satelliten würden für globale Internet-Abdeckung fast ausreichen"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Studie-Vier-Satellite…

Es können ruhig Dutzende Satelliten sein, ggf. Hunderte - es muss nur ein gutes staatliche internationales Konsortium dazu geben, das Satelliten-Internet nach guten Regeln für alle betreibt, auch priorisiert, mit Kontingenten für Staaten, mit reservierten Bandbreiten für wichtige Organisationen, Staaten, Dienste, usw. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Missi…. (imho)

----------------------------------------------------------

"Vater der Google-Roboterautos rechnet mit Flugtaxis in 10 bis 15 Jahren"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Vater-der-Google-Robo…

4 Probleme: unzureichende Akkuleistung, Lärm durch Rotoren, Wind/Staub beim Starten/Landen, verzichtbar. Trotzdem werden elektrische Flugtaxis kommen, auch private auch für die Polizei, usw., denn es gibt ja auch schon Hubschrauber aber vermutlich sind derzeitige Flugtaxis kein Game Changer, so wie KI, Roboter und SF-Technologien und die können in Zukunft auch Kraftfeldantriebe ermöglichen. (imho)

"... "Es gibt keinen Grund, warum wir nicht sicher sein sollten", betonte der Informatiker, der in das Projekt seinerzeit ohne vorherige Luftfahrt-Erfahrung ging. So habe das neue Modell Heavyside acht Motoren – "wenn einer ausfällt, kein Problem". Außerdem seien Fallschirme vorgesehen, die auf einer Höhe von 30 Metern griffen. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Vater-der-Google-Robo…

Und die nicht trivialen Fallschirme sind nötig, weil die Flugtaxis so supersicher sind? (imho)

----------------------------------------------------------

"... Ein zentrales Mittel sehen sie darin, staatliche Subventionen für die Energieerzeugung aus fossilen Quellen umzuwidmen hin zu den Erneuerbaren. Photovoltaik oder Windstrom könnten sich so als dauerhaft günstigere Variante erweisen. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Studie-Soziale-Kipp-P…
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/klimawandel-mit-di…

Klingt vernünftig (das Zitat) und die (von den üblichen Verdächtigen verschwiegene) Abkehr vom Kapitalismus nicht zu vergessen aber vermutlich kommt ein Klimawandel über Jahrhunderte, Jahrtausende und das liegt nicht am anthropogenen CO2, das vielleicht sofar ein Mechanismus für Abkühlung des Klimas ist: Erdklima erwärmt sich => CO2 gast aus => CO2 kühlt das Erdklima wieder ab. Ganz einfach aber vermutlich werden wir noch ein Weilchen mit dem CO2-Wahnsinn leben müssen - nichts als eine Farce der Endzeit, um die Menschheit und Antiwissenschaftler vorzuführen, auch als Lehre. (imho)

PS: diese Studie (siehe Artikel) ist auch eine Farce und zwar vermutlich geplant und mit voller Absicht: zu viel Bullshit aber bedeutende Punkte (Kapitalismus und Überbevölkerung sind Probleme aber CO2 kein Problem) werden verschwiegen, es geht vermutlich um die Sabotage der EU aber die muss nur vernünftig effizienter werden, es braucht nur die Behebung der kapitalistischen Mißstände (auch schädliche Derivate, Futures, Spekulationen auf Waren/Rohstoffe, Privatbanken, usw.); den idealen Sozialismus (Thread: Schönes neues Deutschland); Umeltschutzsteuern und eine vernünftige Investition dieser Gelder aber keinen CO2-Wahn und keine Sabotage der Wirtschaft. Unterm Strich ist das wohl noch eine positive Entwicklung aber optimales Verhalten/Maßnahmen würden viel mehr bringen, könnten der EU Hunderte Millairden Euro, ggf. Billionen Euro sparen. Eigentlich ganz einfach aber einige streuen quasi schaufelweise Sand in die Augen, viele können anscheinend die einfachsten Zusammenhänge nicht erkennen.

----------------------------------------------------------

BlackRock: Kann man eine solche Kapitalmacht mit einem Tribunal angreifen?
http://www.heise.de/tp/features/BlackRock-Kann-man-eine-solc…

Da ist eigentlich die EU gefordert, gegen verdächtige Konzerne, Organisationen und Machenschaften zu ermitteln. Man kann versuchen, über BlackRock aufzuklären aber man kann auch endlich mal NATO, EU, usw. Druck machen - da gibt es auch eine Menge, u.a. Hunderttausende Tote (Libyen, Syrien) aber keine größeren Ermittlungen. Das ist so offensichtlich, dass man es nur noch wiederholt anprangern muss. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. (imho)

"Wenn die Friedr. Merz zum Kanzler machen können, sind sie sehr mächtig."
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/BlackRock-Kan…

----------------------------------------------------------

"... Das hinter dem Browser Opera stehende Unternehmen soll gegen die Regeln des Google Play Stores verstoßen haben. Laut einem Bericht hätten Apps für Mikrokredite in Entwicklungsländern nicht angeboten werden dürfen. Sie sollen mit absurd hohen Zinsen verknüpft gewesen sein. ... Noch dramatischer klingt der Vorwurf, der Anbieter habe den Zugriff auf die Telefon-Kontakte erzwungen und im Fall von ausbleibenden Rückzahlungen hätten Freunde und Familie Textnachrichten erhalten, in denen es hieß, sie sollten Druck auf den Kreditnehmer ausüben. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Vorwuerfe-dubioser-Ge…

Nun, es soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------------

"Die bei Teheran verunglückte ukrainische Boeing war mit zwei Boden-Luft-Raketen kurzer Reichweite abgeschossen worden, die von einem Fla-Raketenkomplex vom Typ Tor-M1 abgefeuert wurden. ..." http://de.sputniknews.com/panorama/20200121326359202-teheran…

"US-Jäger nahe Iran kurz vor Abschuss ukrainischer Boeing gesichtet – Moskau ... Einige Stunden nach dem iranischen Raketenschlag auf die US-Stützpunkte im Irak hat Russland laut dem amtierenden Außenminister Sergej Lawrow mindestens sechs US-Jäger des Typs F-35 in der Luft an den iranischen Grenzen gesichtet. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20200121326359482-us-jaege…

----------------------------------------------------------

Nach Libyen-Konferenz in Berlin: UN-Sondergesandter gegen Friedenstruppe im Bürgerkriegsland
http://de.sputniknews.com/politik/20200121326358982-un-sonde…

Unfassbar. Gegen Ghassan Salamé (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

"... „Es gibt in Libyen keine Akzeptanz für ausländische Truppen. ..."
http://de.sputniknews.com/politik/20200121326358982-un-sonde…

Schön, dann können ja USA, GB und Frankreich schon mal umgehend aus Libyen abziehen, auch mit ihren Söldnern. Oh, das hat er nicht gemeint? Unfassbar. (imho)

Libyen-Konferenz in Berlin: Soll man auf Waffenruhe warten, wenn nichts unterschrieben wurde?
http://de.sputniknews.com/politik/20200120326357864-libyen-k…

Die EU, Russland, Libyen, usw. sollen USA, Frankreich, GB und Türkei aus Libyen rauswerfen und dann dort für Frieden sorgen. Chalifa Haftar darf zwischen Knast und Asyl in Frankreich oder USA wählen. Ja, es ist wirklich so einfach ... bzw. wäre es, wenn die EU nicht so übel vom Bösen unterwandert wäre. Vermutlich kommen noch Jahre von Unruhen/Krieg über Syrien und wißt ihr warum? Weil USA, Frankreich, usw. (vermutlich) kein gutes Libyen wollen, sondern selbstsüchtig nach Macht und Geld streben. (imho)

Große Ideen, kleine Schritte http://www.spiegel.de/politik/ausland/libyen-politik-der-eu-…

Es sollte klar sein, was in Libyen gespielt wird (Libyen war den Mächten des Bösen zu gut, sie wollten an das Öl und die EU mit Flüchtlingen überschwemmen), man kann es (indirekt, hinreichend) im Internet erfahren. Offiziell wird aber absurd rumgetändelt, wird die Lüge & Farce gelebt, wird geheuchelt. Minister und NATO-Funktionäre leben die Lüge, als wäre es das Normalste von der Welt. Die Wahrheit ist (ziemlich) offensichtlich aber keiner von denen redet öffentlich Klartext. Leben wir in der Endzeit? (imho)

----------------------------------------------------------

Versuchter Machtwechsel in Venezuela: USA machen weiter Druck auf Maduro
http://de.sputniknews.com/politik/20200121326359306-versucht…

----------------------------------------------------------

„Hitlers Tarnkappenjäger“: War das Flugzeug wirklich „stealth“?
http://de.sputniknews.com/technik/20200120326357786-tarnkapp…

Wie weit könnte Deutschland heute ohne die Weltkriege und ohne ein schlechtes Nazi-Regime sein? Unfassbar. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Unter… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53288-UFOs-Ze…. (imho)

----------------------------------------------------------

... Polen ist keineswegs der Unschuldsknabe, für den es sich gern hält. Nehmen wir Polens Regierungschef Mateusz Morawiecki "... wir müssen die Wahrheit verlangen ...“ beim Wort! ... http://de.sputniknews.com/kommentare/20200120326357982-polen…

----------------------------------------------------------

Bereitet US-Großmanöver mit deutscher Unterstützung Krieg gegen Russland vor?
http://de.sputniknews.com/politik/20200120326357737-defender…

Unfassbar aber es gibt eine ganz einfache Lösung: USA raus aus EU und NATO. (imho)

----------------------------------------------------------

"Katze aus Sibirien kann dank Pfoten-Prothesen wieder Leben genießen"
http://de.sputniknews.com/bilder/20200120326357550-katze-aus…

Arme Katze. Da scheint mir aber eine schnelle Tötung vor Operation/Prothesen ratsamer gewesen zu sein. (imho)

----------------------------------------------------------

"Irans einzige Olympia-Medaillen-Gewinnerin zieht nach Deutschland"
http://de.sputniknews.com/sport/20200120326357510-iran-kimia…

Gegen Kimia Alizadeh (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------------

... Verbindungen zum Geheimbund der Illuminati? ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/thailand-verfassungsge…

Vermutlich gibt es keine (nennenswerten) Illuminati mehr und selbst damals war das vielleicht eher eine Splittergruppe aber es gibt eine (vielleicht sogar uralte, satanische) böse Weltverschwörung, die damit vermutlich gemeint ist aber viele sehen nicht die Zusammenhänge, z.B. mit dem Deep US-State, auch die EU ist unterwandert. Gegen die "Partei Neue Zukunft" in Thailand soll weiter ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------------

... Mohrings Forderung bezieht sich auf die Frage, ob im dritten Wahlgang nur die Ja-Stimmen zählen oder eine relative Mehrheit unter Einbezug der Nein-Stimmen erforderlich ist. ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/thueringen-mike-mo…

Wie könnte jemand mit mehr Nein- als Ja-Stimmen gewählt werden? Das ist nur in einer Wahl mit mehreren Kandidaten möglich, wo der Kandidat mit den meisten Ja-Stimmen gewählt wird, auch wenn er bei Einzelwahl mehr Nein-Stimmen bekäme - das kann Sinn machen, wenn man andernfalls keinen gewählt bekommt. Es kann auch (wie in Thüringen) reichen, wenn es offensichtlich keinen Kandidaten gibt, der mehr Ja-Stimmen bekäme - das ist dann die gleiche Logik. Das ist durchaus verblüffend, denn zunächst erscheint "Kein Vereinsvorsitzender wird in Deutschland gewählt, wenn nicht mehr Ja- als Nein-Stimmen vorliegen." (http://www.spiegel.de/politik/deutschland/thueringen-mike-mo…) überzeugend. (imho)

----------------------------------------------------------

Trump-Anwälte kritisieren "unverschämten politischen Akt" http://www.spiegel.de/politik/ausland/usa-trump-anwaelte-kri…

Denkbare Strategie: Donald Trump läßt Kongreß und Volk entscheiden aber weist darauf hin, dass es eine überzeugende Mehrheit für die Absetzung eines rechtmäßigen US-Präsidenten braucht. Donald Trump sagt in einer längeren Rede, dass es sich bei dem Impeachment-Verfahren gegen ihn offensichtlich um ein absurdes Komplott handelt, um den rechtmäßigen US-Präsidenten zu stürzen und dass er der Meinung ist, dass z.B. Joe Biden und Hillary Clinton schlimmer sind als er und dass man da schon längst hätte ermitteln müssen aber das haben die Demokraten aus purer Selbstsucht und Machtgier nicht getan, so wie sie auch jetzt aus purer Selbstsucht und Machtgier den rechtmäßigen US-Präsidenten stürzen wollen. Wenn die USA so sehr vom Bösen unterwandert sind, dass dieser infame Komplott gelingt, dann kann ein Donald Trump da nicht viel machen, außer das Volk zu warnen, dass jetzt endlich mal gegen die Diener des Bösen ermittelt werden müsse. Donald Trump läßt sich also gar nicht auf das abgekartete Bullshitverfahren ein, sondern redet Klartext und selbst wenn die Demokraten gewinnen sollten, haben sie dann verloren, sie stehen dann bei einer Neuwahl doof da. (imho)

----------------------------------------------------------

"Mit dem Start der Bundesliga-Rückrunde sollen Unparteiische für bestimmte Vergehen schneller eine Karte zeigen. Das soll den Fußball wieder sportlicher machen, ..." http://www.spiegel.de/sport/fussball/fussball-unsportliches-…

Sinnvoll aber es gibt vor allem zwei Lösungen: a) ordentlicher staatlicher Fußball mit Tariftabelle und Bonussystem, also moderater Bezahlung; strenge Regeln wer wo spielt und keine Transferzahlungen; b) massive Ermittlungen gegen jeden vermutlich shclimmeren Verdächtigen (mutmaßlichen Verbrecher) auch mit nachrichtentechnischen Mittel, um die Hintermänner (z.B. Spielmanipulation, Wettbetrug) zu überführen. Beides völlig klar aber derzeit wird so getan, als wäre prinzipiell alles in Ordnung, wo jeder sehen kann, dass es das nicht ist. Durch den kapitalistischen Murks versanden Unsummen, zu viel Geld geht an Unwürdige/Verbrecher und letztendlich muss das Volk alles zahlen. (imho)

----------------------------------------------------------

Vodafone überarbeitet sein "Young"-Tarifportfolio http://www.heise.de/newsticker/meldung/Vodafone-ueberarbeite…

Die allgemeine bodenlose Frechheit sind hohe Grundgebüren, die auch bei Wenignutzung fällig werden. Fairer wäre eine sehr geringe Grundgebühr (z.B. 1 Euro pro Monat) und dann Gebühren für Datenübertragung und eventuelle Priorisierung und schnellere Datenrate. Merke: das Problem ist der Kapitalismus. Es braucht da keine Konkurrenz, sondern nur einen guten staatliche Provider - ja, so einfach ist das. Unfassbar. Völlig offensichtlich aber alle (in Machtpositionen) stellen sich doof (oder sind es auch aber viele sind überdurchschnittlich intelligent und gebildet, die sind nur selbstsüchtig und korrupt, faul und feige, desinformiert und bequem - zugegebenermaßen ist ein großer Punkt die Desinformation aber wieso machen da so viele mit?) und wollen die Mißstände nicht beheben. Unfassbar. (imho)

----------------------------------------------------------

"Netgear lässt ungeschützte private Schlüssel in Router-Firmware ... Mit Schlüsseln aus einer öffentlich verfügbaren Netgear-Firmware hätten Angreifer Zertifikate signieren können, denen Webbrowser vertrauen. ... Laut Stake und Pohl hat Netgear bislang nicht auf ihre Anfragen reagiert. ... Es sieht so aus, als stehe die Firmware immer noch in dem monierten Zustand zum Download. ..." http://www.heise.de/security/meldung/Netgear-laesst-ungeschu…

"Schlechter Artikel aufgrund inkorrekter Problembeschreibung"
http://www.heise.de/forum/heise-Security/News-Kommentare/Net…

----------------------------------------------------------

Wer sind die Iraner? http://www.heise.de/tp/features/Wer-sind-die-Iraner-4641843.…

Gegen Mark Rittner (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------------

Informationsfreiheit: FragDenStaat verklagt Seehofer auf E-Mail-Herausgabe
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Informationsfreiheit-…

Absurd (obiges), die eMails von Staatsbeamten sind nicht pauschal zu veröffentlichen. Dienstliche eMails (SMS, usw.) von Staatsbeamten sollen vom Staat archiviert werden (was halt sinnvollerweise zu akzeptablen Kosten geht). Dienstliches soll per Gesetz dienstlich abgearbeitet werden, also nicht über private Adressen, Telefonnummern - da geht es nicht um Kleinkram, wo doch mal was auf dem privaten Handy landet, sondern darum, dass wichtigere Sachen ggf. auf das dienstliche Konto weitergeleitet werden müssen. Diese Daten sollen per Computer/KI automatisch nach Verdachtsmomenten durchsucht werden. Da geht es nicht um Kleinkram - ein guter Politiker ist ein guter Politiker und auch nur ein Mensch - sondern darum, Diener des Bösen, Staatsfeinde und Volksverräter zu finden. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Trollwiese/…. (imho)

PS: im obigen Fall kann man einfach mal erwarten, dass Horst Seehofer den fraglichen Artikel nennt und zwar pronto. Unfassbar. (imho)
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben