Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2) (Seite 588)



Begriffe und/oder Benutzer

 

"Gängeln statt fördern: Jobcenter schichten eine Milliarde Euro um"
http://deutsch.rt.com/inland/98255-gaengeln-statt-fordern-jo…

Einerseits könnte man da Bürokratie und Geld sparen und die Fachkräfte woanders beschäftigen; die Subventionen an Unternehmen für die Beschäftigung von Langzeitarbeitslosen ist auch fragwürdig. Andererseits ist das insgesamt noch nicht so viel Geld und es funktioniert einigermaßen. Die Lösung kann ein BGE (siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Buergereinkom… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…) sein aber das muss erstmal knapp ausfallen und man muss sowohl legale Gelegenheitsjobs erleichtern als auch Schwarzarbeit bekämpfen, z.B. mit der Pflicht, dass Löhne über ein dazu deklariertes Konto ausgezahlt werden müssen. (imho)

-----------------------------------------------------

Rundfunkbeitrag: KEF empfiehlt Erhöhung um 86 Cent http://www.heise.de/newsticker/meldung/Rundfunkbeitrag-KEF-e…

Mir doch egal. Das fällt unter die Rubrik laufende Kosten so wie für Lebensmittel, Wohnung, Strom, Internet, Bankkonten, Versicherungen, usw. Na klar könnte ich da vielleicht noch ein bisschen was sparen aber nicht so viel. Der Rundfunkbeitrag ist insgesamt kein so großer Posten. Wer nicht gerade ein bestimmtes Ziel hat (z.B. Geld für Haus oder auch nur einen neuen Computer oder ggf. Haushaltsgerätsparen; Hausbau am Limit), der kann das mit dem Geld lockerer sehen. Ausgaben für Luxus, Drogen, unnötigen Konsum sind verzichtbar und wer darauf verzichtet, spart viel mehr Geld. Der Rundfunkbeitrag ist quasi ein Steuerbeitrag, Geld für den Staat. Die Lösung ist eine Finanzierung der Öffentlich-rechtlichen direkt vom Steuergeld und die GEZ kann eine Art (gute, deutsche, menschenwürdige) staatliche Inkassofirma werden. Noch ein Tipp: mit etwas Geld (z.B. nur ca. 5 Euro/Woche) staatliches Lotto spielen - dann kann man auf einen hohen Lottogewinn hoffen und der Geldkram ist nicht mehr so wichtig. Nun könnte man versuchen, den Rundfunkbeitrag zugunsten von Lotto zu vermeiden aber man kann auch auf Allah und "ehrlich währt am längsten" hoffen. (imho)

-----------------------------------------------------

"Hacktivisten, Leaktivisten und Enthüllungsorganisationen stellen schwere Bedrohungen dar"
http://www.heise.de/tp/features/Hacktivisten-Leaktivisten-un…

Nur oder vor allem dann, wenn man zu schlecht ist. Für die USA ist die Gefahr durch Leaks (Aufdeckungd er Wahrheit) immens, weil die USA so schlecht sind, so viel schlechtes getan haben aber die Propagandalüge von einer angeblich guten USA (in der desinformierten Masse) noch recht stark ist. Die volle Aufdeckung der Wahrheit über die USA würde die USA komplett isolieren, politisch und wirtschaftlich; alle Staaten würden massiv nach Unabhängigkeit von den USA streben; der USA drohen Billionenverluste (10^12) und das haben sich die USA redlich verdient. Es gibt auch eine Lösung für die USA, nämlich Plan B (*): die USA geben die Schuld an den Mißständen einer bösen Weltverschwörung und verhaften dazu auch wenigstens Hunderte Verschwörer in den USA, auch hochrangige, die dann einfach vor Gericht gestehen aber keine Details nennen. Für ihr Geständnis kommen sie in ein komfortables neues Hochsicherheitsgefängnis und können ggf. nach 10+ Jahren shcon wieder mit Auflagen freigelassen werden. Die USA machen einen Neuanfang: Rückzug auf die USA/Kanada (keine fragwürdie Einmischung mehr in der Welt), Fortschritt, Entwicklung, echt gute Weltordnung (http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Es-findet-ein…) mit nationalen Freiheiten. Damit die USA dabei nicht so doof dastehen, können sie weltweit und insbesondere in der EU schlechte Menschen in Machtpositionen leaken und argumentieren, dass die EU angeblich der Hort des Bösen und die USA angeblich nur ein Opfer sei. Zu Plan B gehört auch ein Schuldenschnitt und Verzicht auf alte Schadensersatzforderungen zwischen den Staaten, eine große Bereinigung, siehe auch http://www.heise.de/forum/Technology-Review/News-Kommentare/…. Das wird denke ich so gut wie sicher kommen, die Frage ist nur noch: wann? Vielleicht schon vor 2030, vielleicht erst um 2030, so gut wie sicher vor 2040. Vielleicht. (imho)

(*) = http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Warum-schwaec…, http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Pentagon-Nach…, http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…, http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53784-Revolut…, http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/US-Kongress-w…, http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…, http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Repraesentant…. (imho)

-----------------------------------------------------

Irans Parlamentswahlen http://www.heise.de/tp/features/Irans-Parlamentswahlen-46636…

Hab's nicht im Detail gelesen aber vermutlich ist der Iran zu sehr vom Bösen unterwandert, wie man u.a. an der sehr unvernünftigen und gefährlichen Abkehr vom Atomdeal sehen kann und dass der Iran sich einer supersicheren und supereinfachen Gewinnstartegie verweigert: http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Syrien-Erneut… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hin-und-Her-u…. Call me stupid aber womöglich kommt erst mit der Wahl von Mahmud Ahmadinedschad zum Präsidenten geradezu wundersame Besserung und das kann noch etwas dauern, z.B. wenigstens ca. 4 Jahre aber vermutlich vor 2030. (imho)

US-Politiker findet EU-Mechanismus zur Streitschlichtung mit Iran riskant
http://de.sputniknews.com/politik/20200220326486357-us-polit…

Vermutlich streben die Mächte des Bösen mit dem offiziellen Verhfahren zur "Streitschlichtung" einen endgültigen Bruch des Atomabkommens und von Iran-EU an, auch für eine Eskalation, um den Iran ggf. angreifen (Schlag gegen iranische Atomanlagen) und infolge massiv bombardieren zu können (als Reaktion auf eine iranische Vergeltungsaktion). Vermutlich wird der Iran gerettet aber es ist kaum absehbar, wie knapp das wird und was da noch passieren kann, denn die Mächte des Bösen wollen den Iran zerstören, bzw. im Iran ihre Diener des Bösen installieren, den Iran kapitalistisch machen und ausbeuten. (imho)

-----------------------------------------------------

Gegen den früheren bolivianischen Präsidenten Evo Morales wird bereits wegen Terrorismus und Aufwiegelung ermittelt. Nun gehen die Behörden auch dem Verdacht auf Wahlbetrug nach. ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/evo-morales-ermittlung…

Das ist infam und absurd (obiges) - Evo Morales war ein eher guter Präsident, gegen den die USA geputscht haben, bzw. putschen ließen. Man müsste gegen die Putschisten und deren Unterstützer ermitteln. Der gemeine Trick der Bösen ist es, eigentlich richtige Ermittlungen für eine bessere Welt zu vermeiden und stattdessen nach irgendwas bei ihren Gegnern zu suchen und ggf. auch falsche Beweise zu fabrizieren. (imho)

-----------------------------------------------------

Terror hat immer auch soziale Ursachen https://www.heise.de/tp/features/Terror-hat-immer-auch-sozia…

Und psychische, charakterliche, genetische und entwicklungspsychologische (Kindheit) Ursachen. Des Weiteren ist auch Perspektivenlosigkeit, das subjektive Fehlen guter Alternativen ein bedeutender Punkt (objektiv/real gibt es gute Alternativen). Selbstmord kann verständlich sein aber für erweiterten Selbstmord auch noch mit Zufallsopfern braucht es eine spezielle Macke, z.B. Narzissmus und ein falsches, selbstgeschöntes Weltbild, wonach ein einfacher Selbstmord als Zeichen des Versagens dem Narziss zu unerträglich erscheint und er den Selbstmord nur als Beiwerk einer angeblich bedeutsamen/großen Tat ertragen kann. Ein Punkt ist auch, dass derartige Amokläufer/Terroristen das alles nicht bewusst (und vermutlich auch nicht richtig unterbewusst) durchschauen. (imho)

PS: so, jetzt habe ich auch noch die anderen beiden PDFs (DFB, Irak/Afghanistan) im öffentlichen Internet gefunden (aus wissenschaftlichem und dokumentarischem Interesse; nur überflogen) aber noch keine direkten Hinweise, dass Tobias R. direkt rechtsradikal war. Sein Rassimus ist vermutlich nicht der Hauptpunkt, das hat sich so ergeben, weil er Schuldige brauchte und auch aus einer zu mangelhaften Denkweise, auch wenn er ja schon überdurchschnittlich intelligent war. Diese beiden PDFs lassen die Berichterstattung in den Medien noch fragwürdiger erscheinen. (imho)

PPS: ich hatte für einige Jahre (z.B. um 2007) auch mal Wahnvorstellungen und ich habe auch ein großes Interesse an Weltveränderung (in meinem Fall Weltverbesserung, siehe meine Beiträge), ich hatte noch nie Geschlechtsverkehr (das macht mir schon seit Jahren nichts aus, früher fand ich das schon ein bisschen peinlich), ich hatte/habe soziale Schwierigkeiten, vermutlich bin ich Aspie, ich halte mich und meine Beiträge für (potentiell, vermutlich) sehr bedeutsam, ich glaube, dass es übernatürliche Phänomene gibt und dass ich in Zukunft ggf. übernatürliche Fähigkeiten haben werde ... aber ich bin und war nie in Gefahr, einen Amoklauf/Terroranschlag zu begehen. Was sind die Unterschiede? Denkbar ist, dass ich logisch/vernünftig denke und auch sehr menschenfrendlich/tierlieb bin (natürlich nicht zu allen Menschen/Tieren aber es ist ein Punkt, wenn man sympathische/hübsche Menschen/Tiere mag). Vielleicht schützt es auch, Aspie zu sein, denn das verhindert ggf. eine stärkere Wahnvorstellung, bzw. erhält ausreichenden Realitätsbezug. Ein Punkt ist, dass ich den Staat und gute Hierarchien respektiere (schlechte Narzissten stellen sich über alles). Damit es nicht so einfach ist: ich halte es für möglich, der Messias zu sein, was mich dann über alle Menschen stellt und zu allem (im Rahmen der Vorherbestimmung und unter Allah) berechtigt aber ich bin auch sehr idealistisch, ich will objektiv gut sein (Tobias R. wollte allerdings auch gut sein und aus seiner Sicht die Welt verbessern). Ich bin auch sehr realistisch - ich bin nicht so doof, meine Lage mit grobem Blödsinn zu verschlechtern. Noch ein Punkt: meine Weltverbesserungsvorstellungen sind legal realisierbar und beinhalten auch den modernen, demokratischen, freiheitlichen Rechtsstaat. (imho)

PPPS: wer stärker/ernsthafter/überzeugter dachte, ich würde einen Amoklauf/Terroranschlag begehen, der sollte vorsichtig sein, denn womöglich gilt das eher für ihn. Das ist ein Aspekt meiner Spiegelthese (*) - etwas potentiell Verrücktes, Esoterisches, Narzisstisches aber ggf. auch einfach Fakt (das ist zu prüfen). (*) = siehe z.B. http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53203-Wahrsch…, http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53288-UFOs-Ze…, http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53203-Wahrsch…, http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53203-Wahrsch…. (imho)

PPPPS: Oh und jetzt bin ich auch noch ziemlich (legal) rechts. Nun, was ich aber vor allem bin, das ist herausragend fähig (aber auch mit gelegentlichen Irrtümern/Wirrnissen, z.B. hatte ich gestern bei dem kommunalen Versorger angerufen, weil an der Haustür mit einem Zettel eine Wasserabschaltung angekündigt war und ich dachte, es müsse was in meinem Haus repariert werden und weil da nix gemacht wurde, hatte ich nach ein paar Stunden nach dem Abschalttermin mal angerufen und war auch ein bisschen matschig/verwirrt aber der Mann war nett/gelassen/geduldig und auch wenn er keine definitive Klärung bieten konnte, hat sich eine Erklärung herauskristallisiert: an einem anderen Haus etwas weiter weg wurde an dem Tag etwas gemacht und vielleicht musste eine größere Wasserleitung abgedreht werden, die auch mein Haus betraf - den Anruf fand ich ärgerlich, weil ich da ggf. blöd/verwirrt rüberkam - harmlos und gute Absicht aber auch irgendwie uncool) mit vielen guten Beiträgen - ich muss nur warten, bis ich bekannt/berühmt werde und davon gehe ich fest aus. Ein Anschlag würde mich und meine Beiträge nur diskreditieren. Der entscheidende Unterschied zu Tobias R. ist, dass ich ganz real etwas geleistet habe (mit meinen Beiträgen) und (wie ich glaube) sehr gute Chancen habe, positiv berühmt zu werden. Tobias R. war ein chancenloser Loser. Was ich nicht weiß, was auch noch ein Aspekt sein kann (kleine Schleife zum Artikel): Wie war die soziale Lage von Tobias R.? Ich lebe zwar alleine (das macht mir nix aus) und bin arbeitslos (keine Lust auf Job, meine Beiträge sind mir wichtiger) aber ich lebe auch relativ stabil: unverschuldet, eigene ETW, genug Geld (sogar mehr als nötig, ich habe kürzlich etwas Silber (5 endstarke Anlagemünzen) gekauft, weil ich dachte, dass nicht so viel Geld auf dem Konto rumliegen müsse, wobei das nur für einen Arbeitslosen/Hartzi mehr Geld ist, sonst nicht so), tägliche Beschäftigung mit Nachrichten/Internetbeiträgen und ich bin sehr optimistisch. Tobias R. hatte vermutlich irgendeinen Auslöser für seinen Terroranschlag und das müssen - in welcher Form auch immer - stark/einschneidend negative Aussichten gewesen sein. (imho)

PPPPPS: Womit ich erstmal rechne, ist ein hoher Lottogewinn. Vielleicht dieses Jahr, vielleicht erst nächstes Jahr aber eher bald. Nicht, um dann im Luxus zu leben (ich würde erstmal Speicher/Fotoausrüstung und Edelmetalle kaufen, das ändert aber nicht mein Leben; alleine reisen wäre doof), sondern um mit Spenden und Auslobung von Geldprämien für gute Zwecke bekannt zu werden. Mit ein paar Millionen Euro geht da einiges und zwar ganz legal und ohne Unfug, wie z.B. Geldscheine in einer Aktion dem Pöbel vor die Füße zu werfen. Nun, man wird sehen. Derzeit ist für mich warten angesagt. (imho)

Neue Fakten zum Hanau-Anschlag: „Täter war Behörden bekannt“
http://de.sputniknews.com/deutschland/20200220326487587-hana…

Ich bin den Behörden auch bekannt, siehe Thread: Choose your side und http://www.heise.de/forum/heise-online/Meinungen-zu-heise-on… und http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Trollwiese/…. (imho)

"Tobias R. mordete in Hanau wohl aus rassistischen Motiven. ..."
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/hanau-anschlag-entfach…

Tobias R. war rassistisch aber das Hauptmotiv für die Morde war vermutlich seine Geistesstörung und dass er ein narzisstischer Loser ohne Perspektive war. Sein Rassimsmus war nur eine Möglichkeit von vielen, einen Sündenbock für sein Versagen zu finden aber auch das ist nicht so einfach, weil er ja irgendwie an Weltverbesserung interessiert war aber letztendlich wollte er vermutlich vor allem einfach nur sein Leben beenden, was vor allem psychisch bedingt zu dem Terroranschlag führte. "um die notwendige Aufmerksamkeit zu erlangen" ist unlogisch, denn bekannterweise kriegt die Mehrheit nicht das Manifest - es ist viel schlauer, legal um Aufmerksamkeit zu kämpfen, ggf. über Jahrzehnte. Ein anderer Punkt ist natürlich, dass derartige Loser und Mörder ihre Thesen weit überschätzen - das ist logisch, denn hätten sie wirklich was, würden sie legal um Aufmerksamkeit kämpfen aber die Attentäter haben meist nix herausragend Gutes, sie bilden es sich in ihrem narzisstischen Wahn nur ein. Vielleicht. (imho)

PS: ich vermute, dass die AfD an diesem Anschlag/Amoklauf keine Mitschuld hat ... oder gibt es etwa konkrete Hinweise im Leben/Werk von Tobias R. für eine Mitschuld der AfD? (imho)

Die Wahnwelt des mutmaßlichen Attentäters http://www.spiegel.de/panorama/justiz/hanau-taeter-veroeffen…

"... Rechtsextremismus höchste Sicherheitsbedrohung ..."
http://de.sputniknews.com/politik/20200221326489479-seehofer…

Mit Sicherheit garantiert nicht in Deutschland (obiges). Die höchste Sicherheitsbedrohung sind die USA und die Unterwanderung von Deutschland/EU durch die Diener des Bösen (schlechte Menschen, Verbrecher in Machtpositionen). Vermutlich wird der Linksterrorismus zunehmen, weil die gegen den Staat sind und keine Perspektive, keine gute Vision haben, während einige Rechte derzeit nur ein bisschen verpeilt sind. Die Rechten haben erhebliches legales Potential, weil sie viele gute Ziele haben - die Rechten müssen nur von falschen Zielen (gegen Islam, gegen EU, usw.) lassen aber das sollte kein Problem sein. Die Rechten werdne vermutlich gezielt negativ beeinflußt, weil die Mächte des Bösen keine guten Rechten wollen. Patriotismus für ein gutes Deutschland kann Deutsche und Migranten einen. Die linken Antideutschen haben total fertig, einige wissen es nur noch nicht. (imho)

-----------------------------------------------------

"... Wenn es nach Julia Jansing geht, stammen Medikamente bald aus dem Gewächshaus. Es braucht keine empfindlichen Zelllinien oder Fermenter voller Bakterien – sondern Pflanzen wie Tabak. In ihnen sieht Jansing, die am Aachen-Maastricht Institute for Biobased Materials forscht, künftig in großem Maßstab humane Antikörper gegen Ebola, Krebs oder Impfstoffe gegen plötzlich auftretende Viren wachsen. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Biotech-Warum-Medikam…

-----------------------------------------------------

Vernetzte Autoherstellung: BMW startet 5G-Pilotprojekt http://www.heise.de/newsticker/meldung/Vernetzte-Autoherstel…

5G-Campusnetze sind eine gute Idee, Fortschritt. Bundesweit 5G ist auch nützlich, z.B. für Robotersteuerung per KI aber das hat noch Zeit. (imho)

-----------------------------------------------------

Klebeband verwirrt autonome Teslas http://www.heise.de/newsticker/meldung/Klebeband-verwirrt-au…
Forscher-Hack lässt selbstfahrende Teslas beschleunigen http://www.heise.de/tr/artikel/Forscher-Hack-laesst-selbstfa…

Das zeigt die Mängel/Schwächen der mit Daten trainierten neuronalen KI (NKI) und das ist auch dann Murks, wenn der Murks dummerweise oder gar in Täuschungsabsicht als "algorithmisch" bezeichnet wird. Gute AKI müssen z.B. ein Verkehrsschild korrekt auswerten und analysieren, mit einem guten Algorithmus zur Bild-/Texterkennung und sie müssen wissen, mit welcher Wahrscheinlichkeit die Analyse korrekt war. Dann kann man zwar immer noch ein gefälschtes echtes Schild hinstellen aber dagegen kann es weitere Maßnahmen geben, z.B. wie allgemeine und lokale Tempolimits/Regeln im Speicher. (imho)

-----------------------------------------------------

"Mehr als ein Drittel der gesamten syrischen Infrastruktur wurde in neun Kriegsjahren beschädigt oder zerstört. Obwohl der Konflikt allmählich nachlässt, ist es unwahrscheinlich, dass der Wiederaufbau bald beginnen wird. Die EU sagt, sie würde den Wiederaufbau erst dann sponsern, wenn sie einen „vollen Wandel“ der Macht gesehen hätte. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20200220326487396-syrien-w…

Das ist tendenziell eine Politik der Terroristenunterstützung und des Regimechanges und zwar einer eher guten syrischen Regierung, die von u.a. USA, Türkei und Terroristen bedrängt wird. Politiker, Juristen, Journalisten, Intellektuelle, usw. müssten ob der EU-Unterstützung für den US-Imperialismus für Wut schäumen, es müsste Land auf Land ab gegen die Diener des Bösen ermittelt werden ... aber was ist? Nix is, die Diener des Bösen sind auch noch stolz auf ihre infame Meinung und de facto Terroristenunterstützung und völkerrechtswidrigen Einmischungen. Unfassbar. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. (imho)

Türkische Artillerie unterstützt Terroristen in Idlib – Video russischer Militärs
http://de.sputniknews.com/ausland/20200220326487686-tuerkisc…

Russische Su-24 fliegen Luftangriff gegen Terroristen in Idlib
http://de.sputniknews.com/panorama/20200220326486959-russisc…

"Merkel und Macron fordern sofortiges Ende der Kampfhandlungen in Idlib"
http://www.spiegel.de/politik/ausland/idlib-angela-merkel-un…

Fordern die etwa von Russland und Syrien de facto ein Stopp der legitimen Terroristenbekämpfung anstatt die infamen USA, Türkei, usw. massiv zum Abzug aus Syrien aufzufordern? Leben wir in der Endzeit? Unfassbar. (imho)

PS: die "politische" Lösung in Syrien sieht so aus: Einstellung der Terroristenunterstützung & Abzug der NATO + Amnestieangebot bei Aufgabe/Besserung und knallharte Terroristenbekämpfung + Wiederherstellung/Besserung von Staat und Gesellschaft. Was aber machen die EU/USA/NATO seit Jahren? Es ist unfassbar. (imho)

-----------------------------------------------------

... „Die weiß, wo es stinkt, kracht und was los ist in der Gesellschaft“, so Heil. ...
http://de.sputniknews.com/politik/20200220326487449-wir-werd…

These: Es ist symptomatisch, dass die SPD nicht einfach ein möglichst gutes Konzept (siehe z.B. Thread: Schönes neues Deutschland und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…) ausarbeitet, sondern an ihren Macken (u.a. Gewerkschaften, Gleichmacherei, Geldverschwendung) festhält und nur verzweifelt guckt, wie sie vielleicht doch noch ein paar Wähler ködern könnte. Das ist armselig. (imho)

-----------------------------------------------------

Neue russische Fregatte: Stärker als britische Zerstörer – Fachportal
http://de.sputniknews.com/technik/20200220326487076-russisch…

-----------------------------------------------------

Wird Diabetes falsch behandelt? – Forscher ermitteln http://de.sputniknews.com/wissen/20200220326486762-wird-diab…

-----------------------------------------------------

Studie zu Ausbildung und Studium: Wer hat am Ende mehr Geld? http://www.spiegel.de/panorama/ihk-studie-zu-ausbildung-und-…

-----------------------------------------------------

"Ultraschallgerät verbessert Ladezeit und Lebensdauer von Lithium-Batterien"
http://www.spiegel.de/wissenschaft/lithium-batterien-ultrasc…

Da bin ich skeptisch, ich bin nicht so der Ultraschallfan. Vermutlich müsste das Ultraschallgerät für eine allgemeine Anwendung (bei auch größeren Akkus) zu leistungsstark/groß sein und/oder hätte unerwünschte Nebenwirkungen. (imho)

-----------------------------------------------------

"Das Geschlecht des Kindes liegt am Zufall, nicht an den Genen"
http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/das-geschlecht-de…

These: ohne einen plausiblen anderen Grund liegt es nicht unmaßgeblich an den Genen. Ich vermute, dass ich eher Mädchen zeugen würde und es ist ein Aspekt der Endzeit, dass Jungen derzeit so sehr bevorzugt werden. Vielleicht. (imho)

-----------------------------------------------------

"Thailändisches Gericht löst drittgrößte Partei des Landes auf ... Zudem urteilten die Richter, dass 16 der führenden Politiker der Partei "Neue Zukunft" über einen Zeitraum von zehn Jahren nicht mehr politisch aktiv sein dürfen, darunter auch der Gründer der Partei, Milliardär Thanathorn Juangroongruangkit. Damit verliert die Partei zehn Abgeordnetensitze. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/thailand-gericht-loest…

Das ist vermutlich gut für Thailand. (imho)

-----------------------------------------------------

SPIEGEL schafft Ombudsstelle http://www.spiegel.de/backstage/spiegel-schafft-ombudsstelle…

Schön aber wie gut sind diese 4 Mitglieder der Ombudsstelle? Vielleicht bestenfalls einer nicht ganz so schlecht? Dann erscheint es mir offensichtlich, dass beim Spiegel ziemlich was im Argen liegt: zu sehr für US-Imperialismus/Kapiatlismus, zu sehr gegen Russland und Rechte. Dass der Spiegel da seit Jahren nichts zur grundlegenden Besserung tut, sagt alles über die Menschen in Machtpositionen beim Spiegel. Nun, es soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------

"... Demnach bestand der Angriff aus der Manipulation von Websites, Cyberattacken und der Unterbrechung von Fernsehsendern im Oktober 2019. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Cyberangriff-auf-Geor…

Russland achtet auf Völkerverständigung, gerade auch bei Staaten mit russischem Bevölkerungsanteil. Hinter einem groben Cyberangriff auf Georgien stecken vermutlich eher die westlichen Geheimdienste. Kann sein, dass Russland noch zu viel klassisch mit Agenten spioniert und auch versucht, über's Internet aufzuklären aber die USA sind vermutlich viel schlimmer, auch mit massiver Einmischung auf der Seite des Bösen. (imho)

-----------------------------------------------------

"MH17: Geleakte Dokumente nähren Zweifel am JIT ... Falls die von Bonanza Media veröffentlichten Dokumente authentisch sind, wurden wichtige Informationen von den Berichten des Gemeinsamen Ermittlungsteams ausgeschlossen ... Alle Buk-Systeme sollen außer der Reichweite für einen Abschuss gewesen sein ... Manipulierte Bilder vom Buk-Transport ..." http://www.heise.de/tp/features/MH17-Geleakte-Dokumente-naeh…

Spannend ist auch, was es an Beweisen NICHT gibt - obwohl vorhanden...
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/MH17-Geleakte…

-----------------------------------------------------

„Mehr als Technik“: Europäischer Kampfjet der Zukunft geht in erste Phase
http://de.sputniknews.com/politik/20200221326489360-technik-…

Also nix gegen Forschung und Entwicklung aber Deutschland und andere steigen da besser rechtzeitig aus und bauen lieber erst noch aml einen klassischen Kapfjet (zweistrahlig, zweisitzig, eher schwer, größere Reichweite), der vor allem zuverlässig fliegen können und genug Platz/Energie für Technik haben muss. Die EU braucht nicht den neusten Scheiß, sondern einen guten, tauglichen Kampfjet - ggf. kann man zusätzlich noch einen kleinen schnellen Abfangjäger bauen/kaufen. Erst im nächsten Schritt kann es ggf. sogar mit BGE einen neuen Kampfjet geben. Einfach mit Russland anfreunden und gut is. (imho)
Vielleicht etwas verfrüht, ggf. eine Antwort steht noch aus aber ich vermute, dass es mir trotz einiger Bemühungen und Beharrlichkeit nicht gelang, den Hersteller meines neuen Notebooks zur Analyse des von mir gemeldeten Fehlers zu bewegen. Für mich kein Problem, das Notebook funktioniert ansonsten und ich denke, dass ich mir mit der Arbeit ein länger funktionierendes Notebook verdient habe. Ich vermute allerdings (einfach so, ich habe solche Gedanken), dass der (vermutlich systemische) Fehler noch größere Folgen haben wird. Ich weiß nicht, was da passieren wird - ich habe zwar ein paar Vorstellungen aber die sind viel zu wage. Wann? Nun, vermutlich in diesem Jahrzehnt - das ist logisch, weil so eine olle CPU (oder was auch immer) ja nicht ewig verwendet wird. Ich vermute, dass das Ereignis nicht unbedingt mit einem Notebook und dieser CPU zu tun haben muss - es ist denkbar, dass es ein Architekturfehler ist, der auch in anderen Chips eingebaut werden kann und das macht einiges mehr möglich (auch einen größeren Zeitraum). Vielleicht. Wer weiß? (imho)

--------------------------------------------------------

Jürgen Klopp antwortet auf Beschwerdebrief von Zehnjährigem
http://www.spiegel.de/panorama/leute/juergen-klopp-antwortet…

--------------------------------------------------------

Täter von Hanau könnte allein gehandelt haben http://www.spiegel.de/panorama/justiz/hanau-tobias-rathjen-k…

Das halte ich für plausibel aber es ist zu prüfen/ermitteln, ob Tobias Rathjen eventuell negativ beeinflußt wurde (natürlich, nicht übernatürlich), z.B. mit Postings/eMails/Chats oder auch durch Einflüsse im RL (Real Life). Es ist denkbar, dass böse Mächte (z.B. ausländische Geheimdienste) Anschläge provozieren wollen und dazu Täter zum Anschlag verleiten oder geschickt manipulieren. Im Fall von Tobias Rathjen könnten z.B. eine Verschlechterung seiner Lage und Erniedrigungen, usw. gereicht haben. (imho)

--------------------------------------------------------

CDU könnte Ramelow-Regierung tolerieren http://www.spiegel.de/politik/deutschland/cdu-koennte-ramelo…

Durchaus akzeptabel - insbesondere, wenn ein paar gute Vorschläge der CDU Berücksichtigung finden. (imho)

--------------------------------------------------------

"Manipulierte Premium-Themes schleusen Malware auf Zehntausende WordPress-Sites"
http://www.heise.de/security/meldung/Manipulierte-Premium-Th…

--------------------------------------------------------

"Der Missbrauchsbeauftragte Johannes-Wilhelm Rörig will die Förderung für die Games-Industrie ausgesetzt wissen, da diese den Kinderschutz blockiere. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Missbrauchsbeauftragt…

Naheliegend aber warum nicht einfach ein paar Kinderschutzgesetze erlassen? (imho)

--------------------------------------------------------

ToTok: Chat-App wieder aus Play Store entfernt – diesmal mit Warnung
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ToTok-Chat-App-wieder…

Vermutlich stört es die US-Geheimdienste, dass sie zu ToTok keinen Zugang wie zu den US-Diensten/Apps haben. (imho)

... "Diese App versucht, deine persönlichen Daten wie SMS, Fotos, Audioaufnahmen und den Anrufverlauf auszuspionieren." ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/ToTok-Chat-App-wieder…

Diese Warnung wäre doch bei US-Smartphones/Diensten angebrachter, oder? (imho)

--------------------------------------------------------

Kein Nachweis für massenhaftes Abwandern von Flüchtlingen in Idlib – russisches Versöhnungszentrum
http://de.sputniknews.com/politik/20200221326492319-massenha…

--------------------------------------------------------

"Salamander, Hai, Schildkröte: Top 5 der langsamsten Wesen der Welt"
http://de.sputniknews.com/wissen/20200221326491821-langsamst…

--------------------------------------------------------

... „Ein weiteres Stück der russlandfeindlichen Lügen und Falschmeldungen, die von Ottawa gemeinsam mit Tiflis und Washington verbreitet werden. Das ist eine bedauernswerte und verwerfliche Politik, die die bereits geschwächten Beziehungen zwischen Russland und Kanada weiter verschlechtert.“ ... http://de.sputniknews.com/politik/20200221326491530-cyber-at…
Verkürzte Laufzeit für SSL/TLS-Zertifikate: Apple prescht offenbar vor
http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Verkuerzte-Laufzeit-fu…

Die Gefahr ist, dass dem Regime unliebsame Webseiten weniger sichbar werden, indem sie keine neuen Zertifikate kriegen oder deren Zertifikate in den verbreiteten Browsern gesperrt werden, ebenso wie irgendwann unverschlüsselte HTTP Seiten. (imho)

--------------------------------------------------------

"... Der Zwang zum Anlegen eines Microsoft-Kontos bei der Ersteinrichtung des Windows 10 November 2019 Update in der Home-Edition lässt sich aber leicht umgehen. Der bereits von Windows 8 bekannte Trick, die Internetverbindung beim Setup zu kappen, hilft auch hier. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Microsoft-Kontenzwang…

--------------------------------------------------------

"... Die zehn gefährlichsten Länder für Kinder, die in Konflikten leben, sind 2018 die gleichen wie im Jahr 2017 geblieben. Es sind: Afghanistan, Syrien, Irak, Jemen, Somalia, Südsudan, Zentralafrikanische Republik, Demokratische Republik Kongo, Nigeria und Mali. Besonders hervorgehoben wird die Lage in Syrien im Berichtsjahr (2018). ..." http://www.heise.de/tp/features/Kindheit-als-Albtraum-466355…

Und die USA sind daran schuld, oder? (imho)

--------------------------------------------------------

Ist euch schonmal aufgefallen, dass viele elementare Infos fehlen?
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Wenn-Amok-und…

Ein Kuriosum bleibt: Die Familie war als gefährlich und gestört stadtbekannt
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Wenn-Amok-und…

"... Aber mit dem Vater von Tobias Rathjen habe es sofort Unstimmigkeiten gegeben, berichten die beiden. Er sei unfreundlich gewesen, habe sich bei anderen Nachbarn beklagt, dass schon wieder Menschen fremdländischen Aussehens in die Nachbarschaft zögen. ..." http://www.spiegel.de/panorama/justiz/terror-in-hanau-die-op…

"... Der Täter stammt aus grünem Milieu: Der Vater war Kandidat bei den Grünen in Hanau. ..."
http://www.mmnews.de/vermischtes/139302-hanau-moerder-vater-…

"... Die Fußball-Karriere von Tobias Rathjen wurde durch eine Knieverletzung beendet. „Das war ein schwerer Schlag für ihn“, erinnert sich ein Freund. ... In der Folge soll er sich verändert haben. „Er ist mit dem Auto durch Hanau gerast, hat eine Schreckschusspistole aus dem Handschuhfach geholt, auf Leute gezielt und gesagt: ,Die kriegen wir alle‘“, sagte Jugendfreund Felix Steppe in „Bild“. ..." http://www.derwesten.de/panorama/vermischtes/hanau-tobias-ra…

Vielleicht extremer Narzissmus und Größenwahn - die Knieverletzung und ein Loserleben waren da irgendwann nicht mehr ertäglich, wurden mit Haß kompensiert, um die eigene Wirklichkeit verleugnen zu können? (imho)

"... Schon damals sei er ein „innerlich zerrissener Typ“ gewesen, der sich anderen überlegen fühlte. „Frühere Mitschüler äußerten, er sei schon damals mit Arroganz und seltsamen Vorstellungen aufgefallen. Das machte ihn unsympathisch. ..." http://www.derwesten.de/panorama/vermischtes/hanau-tobias-ra…

Aber Waffenbesitzkarte für zwei Schußwaffen und Munition? Unfassbar. Siehe auch http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1135426-661-670/w…. (imho)

"... In meiner „Feldforschung“, wie ich sie nenne – auf Facebook, Twitter, in Foren von Verschwörungsideologen. Er hat ja wirklich den Großteil der Verschwörungstheorien in sich vereint. Er geht sogar noch einen besonderen Schritt weiter und ist überzeugt davon, dass seine Gedanken und seine Ansichten die Welt gesteuert haben. Wir haben nicht besonders viele Verschwörungsideologen, die überzeugt davon sind, dass ihre Gedanken explizit das Weltgeschehen steuern. ..." http://de.sputniknews.com/interviews/20200222326494576-versc…

imho: Sieg der Vernunft http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Moralisches-D…
imho: Ich habe Recht und was ich will, wird geschehen http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Deutscher-Hoc…
imho: was ich will, wird geschehen http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Doepf…
imho: was ich will, wird geschehen http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/KDE-u…
imho: was ich will, wird geschehen http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Leseschwaeche…
imho: was ich will, wird geschehen http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Erbarmungslos…
imho: Was ich will, wird geschehen http://www.heise.de/forum/heise-online/Meinungen-zu-heise-on…
imho: nur so zur Info http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Mit-Sicherhei…

imho: Es ist nicht notwendig, dass das jeder einsieht - was ich will, wird geschehen.
http://www.heise.de/forum/heise-online/Meinungen-zu-heise-on…

"... eines kann ich euch sagen: Was ich will, wird geschenen; meine guten Ziele werden realisiert werden. ..."
http://www.heise.de/forum/heise-online/Meinungen-zu-heise-on…

"Du wirst andere erzürnen" http://kenfm.de/standpunkte-%E2%80%A2-ein-spiritueller-weckr…

Na aber Hallo und wie, nämlich all die Ungläubigen und Gegner eines guten Systems (guter Staat, gute Gesellschaft) so wie ich es will aber stellt euch vor: was ich will, wird geschehen. http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/51744-Was-ist…

--------------------------------------------------------

Altmaier will engere wirtschaftliche Zusammenarbeit mit Baltikum
http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20200221326493877-altma…

Durchaus begrüßenswert - natürlich möglichst ohne Geldverschwendung aber wirtschaftliche Zusammenarbeit kann ja auch beiden Seiten nutzen und anfängliche Geldausgaben (Investitionen) können sich bezahlt machen. (imho)

--------------------------------------------------------

Wetterfühlige Schneckenart nach Greta Thunberg benannt http://de.sputniknews.com/wissen/20200221326493260-schnecken…

--------------------------------------------------------

SPD-Generalsekretär verlangt AfD-Überwachung durch Verfassungsschutz
http://de.sputniknews.com/politik/20200221326493447-spd-gene…

Die SPD soll vom Verfassungsschutz überwacht werden. Allemal sinnvoll und vermutlich sogar notwendig aber zugegebenermaßen hapert es ggf. noch an formalen Gründen. (imho)

--------------------------------------------------------

"Nach dem mutmaßlich rassistisch motivierten Anschlag in Hanau mit elf Toten betonen Politiker von CDU, SPD und FDP, dass keine AfD-Funktionäre im Staatsdienst geduldet werden können. ..." http://de.sputniknews.com/deutschland/20200222326495029-poli…

Gegen alle Funktionäre von SPD und Linken und verdächtige Funktionäre von CDU, FDP, Grünen, usw. soll ermittelt werden. Dann werden wir ja sehen, was Phase ist. (imho)

"... Der Täter stammt aus grünem Milieu: Der Vater war Kandidat bei den Grünen in Hanau. ..."
http://www.mmnews.de/vermischtes/139302-hanau-moerder-vater-…

Man sollte auch sehen, wer alles den US-Imperialismus unterstützt (Hunderttausende Tote). Die kapitalistischen Mißstände haben für Millionen Tote gesorgt. (imho)

--------------------------------------------------------

"... Der eine fordert die Einrichtung einer sogenannten Enquetekommission zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk, besetzt mit Vertretern aller Fraktionen. Diese solle über "Alternativen zur bestehenden Ordnung" nachdenken. Der andere Entwurf sieht die Gründung einer "Stiftung Medientest" nach dem Vorbild der Stiftung Warentest vor, "um die Einhaltung journalistischer Qualitätsstandards zu kontrollieren", ..." http://www.spiegel.de/kultur/afd-will-deutsche-medien-kontro…

Lupenrein rechtsstaatlich und in Verbesserungsabsicht ... aber wie denkt der Spiegel dazu? "Einschränkung der Pressefreiheit" - unfassbar. Aber bei Claas Relotius reuig tun und ein Ombudsstelle schaffen (http://www.spiegel.de/backstage/spiegel-schafft-ombudsstelle…) - da kann man vermuten, dass der Spiegel nur den schönen Schein vortäuschen aber weiter den US-Imperialismus/Kapitalismus unterstützen und das Volk mit gezielter Auslassung wichtiger Informationen desinformieren will. Vielleicht ist es keine Lüge, Lügner zu zitieren aber was ist das für ein Journalismus, der die Weißhelme lobt und gegen Syrien hetzt? Eine Beobachtung einiger Medien durch den Verfassungsschutz ist längst überfällig. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. (imho)

--------------------------------------------------------

"CDU will für Ramelow stimmen - Neuwahlen im April 2021" http://www.spiegel.de/politik/deutschland/thueringen-cdu-wae…

"... Nach SPIEGEL-Informationen soll es für den Erfurter Pakt mit der CDU aber sogar einen nicht-öffentlichen Vertrag geben, der von den vier Parteien unterzeichnet werden soll. Die Christdemokraten sollen der Absprache nach alle ihre Anträge in den Ausschüssen mit den Regierungsparteien abstimmen. ... Ebenso konnte die CDU eigene Inhalte durchsetzen, etwa die Erhaltung des dreigliedrigen Schulsystems und ein Investitionspaket für die Kommunen. ..." http://www.spiegel.de/politik/deutschland/thueringen-erstmal…

Gute Lösung, da kann man nicht meckern. Die CDU muss die gewonnene Zeit jetzt aber auch zur Vorbereitung auf die nächste Wahl nutzen: gutes Wahlprogramm und guter Kandidat -> Wahlerfolge. (imho)

--------------------------------------------------------

"Vor 70 Jahren, am Beginn der Bundesrepublik, war die CDU/CSU eine Männerpartei, die überwiegend von Frauen gewählt wurde. ..." http://www.heise.de/tp/features/CDU-Vier-Maenner-und-keine-F…

--------------------------------------------------------

"Mit einer neuen Methode haben Forscher unter tausenden Stoffen ein extrem wirksames Antibiotikum identifiziert. ... Die einzige Ausnahme war das Bakterium Pseudomonas aeruginosa, ein schwer behandelbarer Lungenkeim. Gegen ihn konnte das neue Antibiotikum nichts ausrichten. ..." http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/antibiotikum-hali…

Die Gefahr ist, dass ein neues Antibiotikum neue und robustere Bakterien züchtet. (imho)

--------------------------------------------------------

Erdogan fordert im Telefonat mit Putin Rückzug syrischer Truppen
http://www.spiegel.de/politik/ausland/idlib-krise-erdogan-fo…

Realitätsverlust? Unfassbar. Die Lösung ist supereinfach: Rückzug der Türkei aus Syrien und syrische Ordnung, gerne auch mit einer syrisch kontrollierten Schutzone an der Grenze zur Türkei. Vermutlich muss die Lage aber erst noch eskalieren und die Aufgabe für Russland und Syrien ist es, das möglichst geschickt zu machen - Russland sollte schlau genug dafür sein. (imho)

--------------------------------------------------------

"... Das System soll dazu dienen, während des Fahrens die sogenannte Vorspur, den Winkel, in dem die Vorderräder zueinander stehen, zu verändern. Das hat den Vorteil, die Reifentemperaturen besser kontrollieren zu können. Auf langen Geraden kühlen die Vorderreifen in der Regel schnell aus, verlieren um die 20 Grad Celsius. ..." http://www.spiegel.de/sport/formel1/formel-1-mercedes-sorgt-…

Wenn die Reifen so eine höhere Temperatur halten können, dann vermutlich mit Reibung und das erhöht doch den Reifenverschleiß sogunsten eines Geschwindigkeitsvorteils. Nur wenn man mit zu kalten Reifen zu schnell in die Kurve fährt und ins Rutschen kommt, kann der Reifenverschleiß ggf. höher sein, was ggf. die Idee bei der Sache ist aber das ist eine Gradwanderung. Das Verfahren kann die Rundenzeiten verbessern aber ggf. eben mit höherem Reifenverschleiß. (imho)

--------------------------------------------------------

Altmaier will schneller bauen lassen http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/peter-altmaier-wil…

Es soll staatliche Sondergenehmigungen bei wichtigen Projekten (z.B. notwendige Stromtrassen) geben können, wo eine staatliche Expertenkommission transparent berät, es auch unkonventionelle Lösungen geben kann (z.B. Enteignung, einfach woanders ein neues Naturschutzgebiet), was dann von den betroffenen Landesregierungen und der Bundesregierung nur noch abgesegnet werden muss. So können beim Bau einer großen Stromtrasse nach dem ersten Entwurf einige Zeit lang Vorschläge gesammelt werden, dann erarbeitet das staatliche Expertenteam eine Lödung und die wird dann von den Parlamenten genehmigt. (imho)

--------------------------------------------------------

PS: aktuell hat dieser Thread laut WO-Statistik insgesamt ca. 272.013 Pagehits. (imho)
imho: the kingdom of God is nigh at hand http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53203-Wahrsch…

-----------------------------------------------------

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/die-muetter-von-ha…

Gegen Sinem Taskin (siehe Artikel und http://www.spiegel.de/impressum/autor-9f7f33f2-0750-4a8c-99f…) soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------

... "Einer der durchgeschossensten Leute des Jahrgangs", zitiert das Blatt aus dem Jahrgangsheft. "Macht auf obercool und Karriere. Schwallt oft ohne Inhalt und Ziel. Schwankt zwischen lieb und hyperaggressiv." ... http://www.n-tv.de/politik/Mitschueler-gruselten-sich-vor-To…

Das paßt zu einem geistesgestörten Amokläufer aber andererseits gibt eine Menge Auffällige, die es ohne größere Straftaten durch's Lebens chaffen. (imho)

"... Den Vater des Attentäters beschreibt auch die Familienfreundin als "eigensinnig". Er sei in der Siedlung negativ aufgefallen, seine drei alten Autos hätten regelmäßig die Straßen blockiert, sein aggressives Verhalten sei in der Nachbarschaft gefürchtet gewesen, zitierte der "Stern" die Frau, die mit Familie R. in derselben Hanauer Siedlung wohnte und die Leute regelmäßig besuchte. So soll der Mann Mülltonnen umgeworfen und den Unrat auf den Parkplätzen der Nachbarn verteilt haben. ..." http://www.n-tv.de/politik/Mitschueler-gruselten-sich-vor-To…

Tja und wenn Waffenbesitzer allgemein bekannt sien müssten (öffentliches Register), dann hätte da vielleicht mal jemand die Behörden informieren können. Schußwaffenbesitzer sollen als solche auf einer nutzerfreundlichen staatlichen Webseite öffentlich bekannt gebenen werden müssen. (imho)

"... Während das alltägliche Umfeld von Tobias R. also durchaus Warnzeichen bemerkte, blieb der spätere Attentäter in sensiblen Bereichen, die ihm den legalen Zugang zu Waffen erlaubten, offenbar unsichtbar. ..." http://www.n-tv.de/politik/Mitschueler-gruselten-sich-vor-To…

Denkbare Erklärung: Tobias R. hat sich dort um Unauffälligkeit bemüht, weil er seine Waffenbesitzkarte nicht riskieren wollte. Es ist aber trotzdem schon verwunderlich, dass so einer wie Tobias R. über all die Jahre im Schützenverein nicht aufgefallen sein sollte aber vielleicht ist da Narzissmus und Verschrobenheit nicht so ungewöhnlich - solange keiner im Verein direkt aggressiv/gefährlich auftritt und sich an die Vorschriften hält, geht da vermutlich eine ganze Menge durch. (imho)

-----------------------------------------------------

Pentagon simuliert bei „Mini-Übung“ Nuklearkrieg mit Russland
http://de.sputniknews.com/politik/20200222326495282-pentagon…

Das ja wohl kaum in einer „Mini-Übung“ abgehandelt werden, weil es mit beträchtlicher Wahrscheinlichkeit zum WW3 mit Zerstörung der USA führt. Die Fragen zu einem nuklearen WW3 sind vor allem: a) wie werden die Atomwaffen eingesetzt? z.B. mindestens ca. 1/3 der Atomwaffen auf wichtige Ziele und im Fall der USA zur Erzielung eines maximalen Schadens. Die andere Frage ist, welche sekundären Ziele zu bombardieren sind, das ist ggf. schwieriger, z.B. größere US-Militärbasen. b) wie sichert man danach über Jahrhunderte Überleben und Überlegenheit? Die USA stehen als Buhmann da nicht so gut da - Russland kann hoffen, dass z.B. GB sich für Russland entscheidet, was auch ein wichtiges strategisches Ziel im Vorfeld ist: Verbündete gegen die USA gewinnen. (imho)

-----------------------------------------------------

Rassismus als Krankheit http://www.heise.de/tp/features/Rassismus-als-Krankheit-4666…

Gegen Jörg Albert (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------

Die syrische Luftverteidigung hat den Befehl bekommen, alle Flugzeuge abzuschießen, die illegal in den Luftraum der Republik eindringen, teilte das Kommando der Streitkräfte des Landes mit. ... http://de.sputniknews.com/politik/20200222326496010-syrien-d…
"Moskau will im US-Wahlkampf auch Demokraten Sanders unterstützen"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Moskau-will-im-US-Wah…

"EU-Vizekommissionschefin will Desinformation unter Strafe stellen"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/EU-Vizekommissionsche…

Diese beiden Nachrichten stehen so im http://www.heise.de/newsticker/classic/ direkt untereinander. Faszinierend. Kann das Zufall sein? Sehr wahrscheinlich ist "Moskau will im US-Wahlkampf auch Demokraten Sanders unterstützen" Fake News und Desinformation (die US-Demokraten sind eher schlimmer und Russland bemüht sich vermutlich erstklassig, sich nicht in den US-Wahlkampf einzumischen aber der Deep US-State ist vermutlich eher gegen Bernie Sanders und gegen Russland, weswegen solche Lügenpropaganda nicht ganz abwegig erscheint) aber selbstverständlich denkt die "Vizechefin der EU-Kommission und Kommissarin für Werte und Transparenz, Vera Jourová" nicht daran, die Lügenpresse für ihre verlogene Unterstützung der USA zu bestrafen, oder? Desinformation kann ein Problem sein, Strafbarkeit ist nicht ganz abwegig aber real ist das Problem doch gar nicht so groß, oder? Wovor hat der finst're Klüngel Angst? Vielleicht vor wahrheitsgemäßen Leaks, die er dann als angebliche "Desinformation" zensieren und bestrafen will? (imho)

PS: Dass die Weißhelme angeblich gut seien, halte ich für organisierte Desinformation. Man denke auch an MH17 und 9/11. Und, wird dann gegen die Macher und Hintermänner der organisierten Desinformation ermittelt werden? Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. (imho)

PPS: vermutlich ist auch die völlig unbewiesene Behauptung "anthropogenes CO2 sorgt maßgeblich für die Klimaerwärmung" Fake News. (imho)

1 Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet! 2 Denn mit welchem Gericht ihr richtet, werdet ihr gerichtet werden, und mit welchem Maß ihr meßt, wird euch gemessen werden. 3 Was siehst du aber den Splitter in deines Bruders Auge und wirst nicht gewahr des Balkens in deinem Auge? 4 Oder wie kannst du zu deinem Bruder sagen: Halt, ich will den Splitter aus deinem Auge ziehen, und siehe, der Balken ist in deinem Auge? 5 Du Heuchler, ziehe zuerst den Balken aus deinem Auge und dann siehe zu, wie du den Splitter aus deines Bruders Auge ziehest!
http://www.bibel-online.net/buch/schlachter_1951/matthaeus/7…

--------------------------------------------------------

Schulstreiks: Zehntausende in Hamburg auf der Straße http://www.heise.de/tp/news/Schulstreiks-Zehntausende-in-Ham…

Insgesamt wenig (von Desinformation, Lügenpresse/-medien) Verstrahlte und dann auch noch friedlich und irgendwie mit guter Absicht (aber deswegen nicht unbedingt gut - wer weiß, was sich da für ein Klüngel sammelt) - das könnte viel schlimmer sein - mit ein paar Verpeilten ist zu rechnen. (imho)

--------------------------------------------------------

War das Kapitalismus? http://www.heise.de/tp/features/War-das-Kapitalismus-4658908…

Gegen Steffen Roth (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

"Militärdiktatur und Billiglohnland – Alternativ-Szenario für die DDR"
http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20200223326475553-ddr…

Ohne Sanktionen, ohne Sabotage (durch den Westen) und mit ein paar weniger Fehlern hätte die DDR ein recht erfolgreicher sozialistischer Kleinstaat werden können und das wollten die Mächte des Bösen verhindern. (imho)

--------------------------------------------------------

Geheime Absprache um Steuermillionen: SPD-Spitzenpolitiker unter Verdacht
http://de.sputniknews.com/deutschland/20200223326493567-cum-…

--------------------------------------------------------

"In Berlin sind im vergangenen Jahr 153 rechtsextreme Gewalttaten angezeigt worden. ..."
http://de.sputniknews.com/panorama/20200222326496807-rechtse…

Na klar sind 153 rechtsextreme Gewalttaten 153 zu viel aber das ist vergleichsweise wenig - wie viele sonstige schwere Straftaten gab es denn? (imho)

--------------------------------------------------------

"Erotisches ASMR: Pornografie fürs Ohr" http://www.spiegel.de/netzwelt/asmr-und-erotik-wenn-die-lust…

Ich kenne davon nichts aber ich vermute, dass das objektiv schlecht ist. Theoretisch könnte es gute Pornografie für's Ohr geben aber in diesen finst'ren Zeiten ist da vor allem mit krankem Mist zu rechnen. Es soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

"Hauptsache, nicht telefonieren ... Sie sieht Telefonphobie als eine Art der Sozialphobien, die gerade bei jungen Menschen verbreitet sind: "Es gibt Hinweise, dass bis zu 17 Prozent der Jugendlichen zwischen 14 und 20 Jahren darunter leiden." Junge Frauen gelten dabei als häufiger betroffen als Männer. ..." http://www.spiegel.de/netzwelt/web/angst-vor-anrufen-was-ste…

Ich hasse Telefonate mit Menschen, wo ich denke, dass es eine gute Beziehung geben müsste, also z.B. mit Bekannten, Arbeitskollegen, usw. aber Telefonate mit Fremden kriege ich relativ gut hin. Zwar mag ich Telefonate allgemein nicht so gerne aber ich habe schon öfter mal angerufen (z.B. technische Hotlines), wo es eigentlich leicht vermeidbar gewesen wäre. Bei unerwarteten Anrufen neige ich zur Nichtannahme, auch wegen Spam-Anrufen (Werbung, neue Verträge) - da kann man schon mal einige Telefongespräche vermeiden. (imho)

PS: Telefonphobiker können sich einfach um Sachlichkeit und normale Freundlichkeit/Höflichkeit bemühen. Eine denkbare Angst ist es, Fehler zu machen, Schwächen zu zeigen (z.B. zu stottern) aber die meisten Menschen verzeihen das, da regt man sich selbst meist stärker auf. Wenn man sich um ein perfektes Fespräch bemüht, geht das meist schief, also einfach nur mal kurz über das Thema nachdenken und eventuelle Infos (schriftlich) parat haben und dann einfach darauflos plappern und nicht erwarten, dass es perfekt läuft - einigermaßen okay reicht auch oft. (imho)

"... Und ganz wichtig: Lächeln hilft!" ..." http://www.spiegel.de/netzwelt/web/angst-vor-anrufen-was-ste…

Das (zwanghaftes Lächeln) hilft vermutlich (eher) nicht - auch wenn es da eine Koppelung (Lächeln und Geisteszustand) gibt, ist zwanghaftes Lächeln bei Telefonphobiker eher kontraproduktiv. Zwanghafte Freundlichkeit, ungewolltes Lächeln sind abzulehnen - normal höflich/freundlich reicht. Man sollte sich eher locker machen, einmal kurz Durchatmen (normal Ausatmen) und das war's. (imho)

--------------------------------------------------------

"... Dafür will die Flugtochter TUI Fly Deutschland zwei für den deutschen Markt bestimmte Boeing 787 Dreamliner bestellen - Listenpreis zusammen fast 500 Millionen Dollar. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/boeing-787-tui-…

Es soll ermittelt werden. (imho)
imho: Astrologie - Wahrheit oder Täuschung? http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/56254-Astrolo…

-----------------------------------------------------------

Gegen Silke Schäfer (http://silkeschaefer.com/de/) soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------------

Kann mir jemand in 3 Sätzen erläutern, was der Autor aussagen möchte?
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Das-Zeitalter…
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Das-Zeitalter…

-----------------------------------------------------------

Der Nationale Sicherheitsberater des US-Präsidenten Donald Trump, Robert O’Brien, hat nach eigenen Worten keine Kenntnis von Versuchen Russlands, Donald Trump im Wahlkampf zu unterstützen. ... http://de.sputniknews.com/politik/20200223326497359-keine-ge…

-----------------------------------------------------------

"Geofencing: Virtuelle Zäune sollen Drohnen stoppen – Brief an EU-Kommissare"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Geofencing-Virtuelle-…

Geofencing setzt voraus, dass die Drohnen sich daran halten. Was ist bei einem Ausfall der Geodaten? Das bishrige Warnsystem für Drohnenpiloten ist besser. Es braucht noch Warnanlagen und Abwehrsysteme für gefährdete Bereiche. Nur auf Geofencing zu setzen, ist in etwa so, wie wenn Deutschland ohne Bundeswehr und ohne BGS sich darauf verlassen würde, dass alle die deutschen Grenzen und Gesetze beachten - absurd. Deutschland verwschwendet so viel Geld - da kann man ruhig auch mal eine milliarde Euro für die Flughafensicherung vor Drohnen ausgeben und wenn das gute deutsche Systeme sind, lassen die sich auch exportieren. (imho)

-----------------------------------------------------------

"Türkei: Drohne mit Maschinengewehr einsatzbereit – Video"
http://de.sputniknews.com/videoklub/20200223326497471-tuerke…

So gut wie ohne praktischen Nutzen, selbst quasi eine Tontaube? 5,56 × 45 mm haben keine hohe Reichweite. Wie steht es um die Treffergenauigkeit auf z.B. 400 Meter? Wie weit fliegt die Drohne bei auch nur moderatem Gegenwind mit 150 Schuß Munition? Wie lange kann die Drohne in der Luft bleiben? Okay, besser als nix und so eine Studie ist allemal sinnvoll. Wie wäre es mit einem optionalen Stromgenerator mit Brennstoff, unter welchen umständen kann der Sinn machen? (imho)

-----------------------------------------------------------

Ein Teil der US-amerikanischen Elite ist dem Vizeaußenminister Russlands, Michail Bogdanow, zufolge bestrebt, die Situation im Nahen Osten zu destabilisieren, um eigene Ziele in dieser Region erreichen zu können. ... http://de.sputniknews.com/politik/20200223326498063-us-polit…

-----------------------------------------------------------

Free energy, the brain, and religion http://www.patheos.com/blogs/scienceonreligion/2019/07/free-…

Call me stupid aber das ist teilweise womöglich ziemlich genial, jedenfalls bedenkenswert. Heiraten, bzw. eheähnliches Zusammenleben hat allerdings Vorteile, wenigstens mit der Möglichkeit zur ordentlichen Scheidung - es wäre seltsam, wenn das ein Irrtum wäre. Eine Ausnahme können genetisch besodners vorteilhafte Männer sein, die mehr Kinder mit Frauen haben sollten, die diese Kinder aufziehen können - eine strenge Beschränkung auf eine Frau wäre im Vergleich dazu Verschwendung. Die Frage ist also weniger ob Heiraten immer oder nie Sinn macht, sondern in welchen Fällen Heiraten Sinn macht und das sind womöglich ziemlich viele Fälle, auch von wegen der Gesellschaftsstabilität. (imho)

-----------------------------------------------------------

PS: Danke für freundliche Boardmails (aktuell sehr selten, heute mal eine) aber ich spare mir wenn möglich unnötige BMs, ich schreibe lieber öffentlich. (imho)
Emotet: Sicherheitsrisiko Microsoft Office 365 http://www.heise.de/newsticker/meldung/Emotet-Sicherheitsris…

----------------------------------------------------------

"Hamburg: ... AfD hat Höhepunkt überschritten, es fehlt eine Alternative ... Dass die SPD auch mit deutlichen Verlusten mit Abstand stärkste Partei blieb, verdankt sie zum guten Teil ihrer konservativen, wirtschaftsfreundlichen Ausrichtung in der Hansestadt. ... Zuwanderung ist kein vorherrschendes Thema mehr ..." http://www.heise.de/tp/features/Hamburg-Volksparteien-stuerz…

Thüringen war denke ich nicht so entscheidend für diese Wahl in Hamburg und wenn doch, dann weil die CDU verspätet Vernunft gezeigt hat und die Bundes-CDU auch noch dagegen ist. Es fehlt den Parteien einfach an überzeugenden Visionen. Die Grünen werden trotz einiger Mängel wegen Umweltschutz gewählt. Die CDU schwächelt aber dabei wäre es ganz einfach: gute Realpolitik, endlich mal die (auch kapitalistischen) Mißstände beheben und perspektivisch Verbesserungen hin zum idealen Sozialismus - weil da alle Parteien mehr oder weniger versagen, wartet Deutschland auf eine neue gute Rechtspartei (Neugründung, ggf. auch aus bestehenden Parteien). (imho)

Chaotisch-Demoralisierte Union http://www.spiegel.de/politik/deutschland/chaotisch-demorali…

Kann ja wieder werden aber so langsam sollte es das auch. (imho)

----------------------------------------------------------

Luftnummer Lilium? VTOL-Konzept von Lilium könnte mit Akku-Fortschritten aufgehen
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Professor-VTOL-Konzep…
http://www.heise.de/tr/artikel/Luftnummer-Lilium-4665642.htm…

----------------------------------------------------------

"... Im Iran wurden nach dem aktuellen Stand 43 Fälle der Coronavirus-Infizierung registriert - acht davon mit tödlichem Ausgang. ..." http://de.sputniknews.com/panorama/20200223326499484-iran-se…

So überschlagsmäßig gibt es vielleicht ca. 50 mal mehr Infizierte als am Coronavirus Gestorbene. Die gute Nachricht an den niedrigeren offiziellen Iniziertenzahlen ist, dass viele das Coronavirus auch ohne Krankenhaus überleben. Die Hauptaufgabe ist Aufrechterhaltung von Recht, Ordnung und Grundversorgung - ggf. auch mithilfe von Cersuchen, die Seuche einzudämmen aber die Rettung eines jeden Kranken kann nicht Hauptziel sein. (imho)

"Wer stirbt am ehesten am Coronavirus? ... Kinder sind kaum betroffen. ... Bei den Männern führte die Lungenkrankheit bei 2,8 Prozent der Infizierten zum Tod, bei den Frauen nur bei 1,7 Prozent. ..." http://www.nzz.ch/panorama/wer-stirbt-am-ehesten-am-neuartig…

----------------------------------------------------------

Elon Musk gibt Lektüre-Tipps: ... „Asimovs Foundation ist lesenswert“, ...
http://de.sputniknews.com/kultur/20200223326499363-elon-musk…

Bücher von Isaac Asimov habe ich vor Jahrzehnten auf Deutsch gelesen. Mein aktueller Stand: die Morgaine Saga (C. J. Cherryh) beim nochmaligen Lesen (auf Englisch) mittendrin aufgehört (und davor habe ich mit "The Faded Sun trilogy" beim nochmaligen Lesen mittendrin aufgehört) und auch bei Mid-Flinx (Alan Dean Foster) bin ich auch erstmal mittendrin hängen geblieben (erstmalig gelesen, Englisch). Aktuell lese ich "The waste lands" (Stephen King) zum 2. Mal (auf Englisch) aber auch das ist teilweise ein bisschen doof, schlicht. Bei Alan Dean Foster und Stephen King schimmern auch die Autoren-Charaktere durch. Ich lese derzeit abends ein bisschen weiter, weil ich nicht mehr TV gucke - Q3A spiele ich auch immer noch (gegen den Computer). Alastair Preston Reynolds ist noch (sehr?) erwähnenswert, da habe ich vor Jahren einige Bücher gelesen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Es-war-ein-st…. (imho)

----------------------------------------------------------

"Harrison Ford über das Geheimnis der Ehe: "Nicht reden, nur nicken" ... Erst Hausarbeit, dann Hobbys ..."
http://www.spiegel.de/panorama/leute/harrison-ford-ueber-sei…

Das ist vermutlich individuell verschieden. Es braucht ausreichend Gemeinsamkeiten (man muss sich mögen, hinreichend gleiche Ansichten, insbesondere auch über andere Menschen) und Toleranz (tolerierbare Eigenheiten akzeptieren). "Nicht reden, nur nicken" kann man so interpretieren, dass hinter Vollsülzen eine Macke und/oder der Versuch, den Partner von den eigenen Ansichten zu überzeugen stecken kann - Diskussionen sind da ggf. problematisch. Wenn Frauen manchmal einfach so nett plappern, ist das okay, dann muss der Mann nicht so viel reden. Mitunter kann der Mann die Frau bei Kleinigkeiten bestimmen lassen, d.h. der Mann prüft nur, ob die Wünsche der Frau noch akzeptabel/tolerierbar sind (insbesondere auch hinsichtlich Moral und einer weiteren Entwicklung), macht ggf. Alternativvorschläge (z.B. bei Geräten), kann aber nach Möglichkeit zustimmen/nachgeben (z.B. bei der Inneneinrichtung). Das macht Frau glücklich/zufrieden und sie wird bei wichtigen und natürlich richtigen Sachen wohl kaum widersprechen wollen. Wichtig ist (wenn dann) konstruktive Kritik, also z.B. "du musst darauf achten, dass etwas bestimmtes Negatives nicht passiert" oder "besser so" anstatt "du machst das falsch", wobei wie gesagt tolerierbare Eigenheiten zu tolerieren sind, d.h. es ist ein Fehler, ein angeblich perfektes Verhalten zu fordern, wennd as natürliche/individuelle Verhalten durchaus akzeptabel ist. Bei zu vielen Differenzen muss man sich halt trennen. Na ja, mal so ein paar wenige Sätze - dazu könnte man Bücher schreiben. (imho)

----------------------------------------------------------

KI als Problemlöser: Der Forschungs-Turbo http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/beschleunigte-wiss…
imho: Deutschland braucht eine ideale Rechtspartei
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

imho: Allahu akbar http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/51744-Was-ist…

imho: Allahu akbar http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/51744-Was-ist…

--------------------------------------------------------

Weißrussland zeigt fliegende Granatwerfer in Aktion – Video
http://de.sputniknews.com/videoklub/20200224326501293-weissr…

--------------------------------------------------------

"60 Prozent der Deutschen sehen die AfD mitverantwortlich für den Anschlag von Hanau, der als rassistisch motiviert gilt. Dies geht aus einer Umfrage hervor, ..." http://de.sputniknews.com/politik/20200224326501613-anschlag…

Das zeigt eher, dass man das einer ganzen Menge hat medial einreden können. AfD ist ungefähr so mitverantwortlich für den Anschlag von Hanau, wie z.B. alle Altparteien, die nichts gegen eine wirksame Überprüfung der Waffenbesitzer unternehmen wollen. Wie wäre die Umfrage ausgefallen, wenn die Medien die Medien den Attentäter als so gut wie nicht rechter Psycho mit grünem Vater vorgestellt hätten, ohne gegen die AfD zu hetzen? Da stellt sich geradezu die Frage nach antidemokratischer Volksverhetzung und quasi organisierte Desinformation durch einige Medien. (imho)

--------------------------------------------------------

"WhatsApp: Hunderttausende Gruppenchats waren via Google auffind- und betretbar"
http://www.heise.de/security/meldung/WhatsApp-Hunderttausend…

--------------------------------------------------------

"Diese Sternzeichen sind die anhänglichsten von allen"
http://www.grazia-magazin.de/lifestyle/diese-sternzeichen-si…

Gegen Norbert Giesow (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

Apps und Widgets können heimlich Inhalte aus der iOS-Zwischenablage auslesen und sie manipulieren, warnt ein Entwickler. ... http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/iPhone-und-iPad-Zwisch…

--------------------------------------------------------

"LTE-Lücke: Forscher nehmen Identität von beliebigen Handy-Besitzern an"
http://www.heise.de/security/meldung/LTE-Luecke-Forscher-neh…

--------------------------------------------------------

Trump verspricht Indien „gefürchtetste militärische Ausrüstung“
http://de.sputniknews.com/technik/20200224326501966-trump--i…

Gefürchtet wegen der hohen Kosten, der US-Spionageschnittstellen und Abschaltmöglichkeiten? Wenn Indien sich für die USA bückt und mit den USA kungelt, dann stellt sich die Frage, wann die Lage in Indien besser wird oder wie lange die Mißstände noch andauern. Über 10 Jahre? (imho)

--------------------------------------------------------

AfD-Landtagsvizepräsident blockiert Debatte über Rechtsterrorismus
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/brandenburg-afd-la…

Gegen Andreas Galau (siehe Artikel) und gegen Jan Redmann (siehe Artikel) und gegen Sebastian Walter (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

PayPal: Deutsche Kunden berichten von unberechtigten Abbuchungen via Google Pay
http://www.heise.de/security/meldung/PayPal-Deutsche-Kunden-…

--------------------------------------------------------

"Britische Fußballverbände schaffen Kopfballtraining für Kinder ab"
http://www.spiegel.de/sport/fussball/fussball-england-verbie…

Sehr vernünftig. Kopfbälle sollen im Fußball wenigstens unter 18 Jahre verboten werden, auch im Spiel, wo sie z.B. ähnlich wie Handspiel gehandhabt werden können. (imho)
Cybersicherheit: Forscher warnt vor Hackerangriffen auf Satelliten
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Cybersicherheit-Forsc…

----------------------------------------------------------

450-MHz-Streit: Wirtschaftsministerium sieht Smart-Meter-Einsatz gefährdet
http://www.heise.de/newsticker/meldung/450-MHz-Streit-Wirtsc…

Also es werden doch terabyteweise Videos und Zwangswerbung übertragen - da sollte also noch genug Bandbreite für Wichtigeres übrig sein. Smart-Meter können auch Mobilfunk und das Internet nutzen, wobei Deutschland auch dafür endlich mal ein nationales Intranet (mit Zugang zum Internet) errichten soll. National geroutetes Internet kann nicht unsicherer als Funkübertragung sein - jedenfalls, wenn man nach Möglichkeit auf US-Geräte in der Netzinfrastruktur verzichtet. Details sollen sich gute Experten überlegen. Die Strominfrastruktur hat übrigens staatlich zu sein, ebenso wie die Provider, Internet und Mobilfunk. Unfassbar. (imho)

PS: das alles wird viel einfacher, wenn man den Staat priorisiert und eine staatliche Infrastruktur anstrebt. Im Kapitalismus ist alles viel komplizierter und teurer. (imho)

----------------------------------------------------------

"Eine Woche vor dem Start der Massenimpfungen gegen die Schweinegrippe ist ein Streit um verschiedene Impfstoffe entbrannt. Bekommen Politiker den besseren? ... Am Wochenende war bekannt geworden, dass die Bundesregierung, Bundesbeamte und Soldaten der Bundeswehr einen anderen Impfstoff bekommen als Otto Normalverbraucher. Sie erhalten einen Schweinegrippeimpfstoff vom US-Pharmakonzern Baxter, der keinen umstrittenen Wirkstoffverstärker enthält. ..." http://www.sueddeutsche.de/politik/schweinegrippe-aufregung-…

Oh. Und nochmals: Oh. Na da schau her. Ja so was aber auch. Guckst du. Natürlich ist es überaus begrüßenswert und mehr als vernünftig, wenn die Bundesregierung, Bundesbeamte und Soldaten der Bundeswehr einen besseren Impfstoff bekommen - möge er auch besser sein (kein Scherz, das ist selbstverständlich). Selbstverfreilich soll die EU auch endlich mal für einege gute Impfstoffe sorgen und Impfstoffe und problematische Methoden dazu besser erforschen. (imho)

----------------------------------------------------------

Rendezvous mit Räubern: Betrug auf Dating-Plattformen http://www.heise.de/newsticker/meldung/Rendezvous-mit-Raeube…

----------------------------------------------------------

Erwägungen der USA über möglichen Dialog mit Terroristen in Syrien inakzeptabel - Lawrow
http://de.sputniknews.com/politik/20200224326502598-dialog-m…

Da gibt's doch auch nix zu bereden. Die Terroristen haben vor allem die Wahl zwischen bedingungsloser Kapitulation, Flucht oder Tod. Okay, mit den USA und der Türkei muss man ggf. reden. (imho)

----------------------------------------------------------

Netflix-Shows aktivieren Smart Speaker http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/netflix-shows-aktivie…

----------------------------------------------------------

"Covid-19-Erkrankung dauert bis zu sechs Wochen ... Demnach liegt die Letalität in der besonders betroffenen chinesischen Stadt Wuhan bei zwei bis vier Prozent. Außerhalb Wuhans sterben den Zahlen zufolge rund 0,7 Prozent der Infizierten. ..." http://www.spiegel.de/wissenschaft/coronavirus-covid-19-erkr…
imho: Allahu akbar http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/51744-Was-ist…

imho: Allahu akbar http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/51744-Was-ist…

imho: Allahu akbar http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/51744-Was-ist…

imho: Allahu akbar http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/51744-Was-ist…

imho: Allahu akbar http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/51744-Was-ist…

imho: Aufregung um "Zwei-Klassen-Impfung" http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/56233-Droht-e…

--------------------------------------------------------

"Angreifer könnten einige Netzwerkspeicher von Zyxel direkt über das Internet mit vergleichsweise Aufwand komplett übernehmen. ..." http://www.heise.de/security/meldung/Jetzt-patchen-Zero-Day-…

--------------------------------------------------------

"... Programmieren können 13 Prozent der Bevölkerung, Webanwendungen gestalten 21 Prozent. ..."
http://www.heise.de/newsticker/meldung/D21-Digital-Index-Die…

Das klingt etwas widersprüchlich, vermutlich haben nicht mal 21 Prozent eine eigene Homepage - denken die vielleicht an die Einrichtung ihres Facebook-Auftritts? Ich kann derzeit nicht mehr so gut programnmieren und ich habe ein Informatik-Diplom und ca. 10 Jahre als Softwareentwickler gearbeit. (imho)

"... Begriffe wie "Fake News" oder "Künstliche Intelligenz" sagen 68 beziehungsweise 61 Prozent etwas. Mit "Algorithmus" können 43 Prozent etwas anfangen, mit "Blockchain" 14 Prozent. Bei Nachfragen, was hinter diesen Phänomenen steckt, müssen viele aber passen. So wissen etwa nur 33 Prozent, dass sich hinter "Cloud" eine externe Speicher- oder Recheninfrastruktur verbirgt. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/D21-Digital-Index-Die…

Das paßt auch nicht unbedingt so zu den angeblich vielen Programmierern und Webanwendungsgestaltern. Zwar stimmt die Tendenz (Mengenangabe) aber trotzdem - können tatsächlich über 10 Millionen Deutsche programmieren? (imho)

PS: wie viele dieser 13 % "Programmierer" haben wenigstens ein paar selbstgeschriebene (oder selbst zusammenkopierte) kleine Skripte/Progrämmchen? (imho)

--------------------------------------------------------

"PayPal via Google Pay: Lücke in virtuellen Kreditkarten erlaubt unberechtigte Abbuchungen"
http://www.heise.de/security/meldung/Google-Pay-Luecke-in-vi…

--------------------------------------------------------

"McAfees WebAdvisor für Chrome und Firefox kann Hacker einladen"
http://www.heise.de/security/meldung/McAfees-WebAdvisor-fuer…

--------------------------------------------------------

Die Chrome-Version 80.0.3987.122 schließt drei Sicherheitslücken mit "High"-Einstufung. Für eine soll es einen Exploit in freier Wildbahn geben. ... http://www.heise.de/security/meldung/Chrome-Aktuelles-Stable…

Warum gibt es keinen sicheren Browser ohne Fehler? Das sollte doch mal langsam möglich sein, oder? Wenigstens in einer älteren Version und die neueren Versionen (z.B. jünger als 2 Jahre) werden nur mit "Vorsicht, Entwicklerversion mit Risiko" an Wagemutige ausgeliefert. Unfassbar. (imho)

PS: zwar könnte man argumentieren, dass mein älterer Firefox hier ein Risiko ist aber ich habe einiges abgeschaltet und verzichte nach Möglichkeit auf JavaScript - der ist womöglich sicherer als der neuste Mist. Nebenbei habe ich so auch YouTube ohne Werbevideoeinblendungen (das spart CO2 - allerdings kann man argumentieren, dass ich mit Werbung YouTube nicht mehr benutzen würde), die es bei einem aktuellen Browser (auf meinem neuen Notebook) hat, was ich etwas erstaunlich und bedenklich finde (ähnlicher Browser, theoretisch restriktiver; gleicher Adblocker, wenn auch veraltet. (imho)

--------------------------------------------------------

Das BSI bringt einen Katalog von Smartphone-Sicherheitskriterien heraus, die später ins IT-Sicherheitskennzeichen einfließen könnten. ... http://www.heise.de/ix/meldung/Fuenf-Jahre-Updates-BSI-defin…

--------------------------------------------------------

"... Vor dem Hintergrund, dass die AfD in Hamburg keine einzige politische Veranstaltung habe durchführen können, weil Wirte von der Antifa „massiv“ unter Druck gesetzt worden seien, dass alle AfD-Wahlplakate regelmäßig zerstört worden seien, sei das Ergebnis von 5,3 Prozent für die Partei ein „wirklich schönes“, betonte Nockemann. Es habe mehrere Anschläge auf Kandidaten der AfD im Wahlkampf gegeben, klagte Alexander Wolf, Vorsitzender der AfD-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft und Bundesvorstand. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20200225326504813-afd-hamb…

Und, ermitteln schon Staats- und Verfassungsschutz gegen die Demokratiefeinde oder sind einige Straftaten wider die deutsche Grundordnung quasi ähnlich wie im Nazi-Regime "gesundes Volksempfinden"? Unfassbar. Es soll ermittelt werden. (imho)

"... «Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: ‹Ich bin der Faschismus›. Nein, er wird sagen: ‹Ich bin der Antifaschismus›.» ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Ignazio_Silone

--------------------------------------------------------

"... Die AfD sah ihr Recht auf Gleichbehandlung einer politischen Partei aus Artikel 21 GG verletzt, das Amtsträger zu Neutralität verpflichte. ..." http://www.heise.de/tp/features/Jenseits-von-Afrika-4667950.…

Call me stupid aber in http://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_21.html steht davon kein Wort. Es steht selbst dem Bundesverfassungsgericht nicht zu, Gesetze willkürlich über den eigentlichen Gesetzesinhalt hinaus so zu interpretieren, dass damit quasi neue Gesetze erlassen werden (das wäre ggf. eine Verletzung der Gewaltenteilung und im Falle einer Interpretation wider das Gute und das Allgemeinwohl sittenwidrig und somit ungültig - bedauerlicherweise scheint die Justiz von indoktrinierten Dienern des Bösen unterwandert zu sein und der Rest ist entweder zu dumm, selbstsüchtig oder zu feige oder was?). Unfassbar. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Bunde…. Es soll ermittelt werden. (imho)

PS: es ist wirklich ganz einfach: in Deutschland stehen die gültigen Gesetze im aktuellen und gültigen Gesetzestext und nicht in irgendwelchen Urteilen. Natürlich sind Umstände und Zusammenhänge zu berücksichtigen aber was sich auch noch einige Bundesverfassungsrichter erdreistet haben, ist unfassbar. Richter dürfen gerne eine Gesetzesänderung empfehlen aber sie dürfen nicht mit Urteilen quasi neue Gesetze schaffen. Ja, es ist wirklich so einfach. (imho)

PPS: Eine ganze Menge angeblich zuverlässiger Rechtsgrundlagen sind damit hinfällig, weil sie keinerlei Rechtsgrundlage haben, gegen die Gewaltenteilung verstoßen und ggf. sogar sittenwidrig und wider das Allgemeinwohl und sogar wider das Grundgesetz sind. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Bunde… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Vorra… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Vorra…. (imho)

PPPS: wie kann es sein, dass das seit Jahrzehnten anscheinend keinem auffiel? Was ist mit all den Top-Juristen und Professoren? Wie kann es sein, dass der verfassungswidrige üble Klüngel verzweifelt versucht, das Unrecht zu bewahren? Leben wir in der Endzeit? (imho)

PPPPS: wer das zu harsch formuliert findet, der sollte sich mal die (wenigstens potentielle Bedeutung und Tragweite) klarmachen. Die Mißstände müssen endlich mal öffentlich diskutiert und nicht länger verschwiegen werden. Deutschland ist ein Rechtsstaat mit Meinungsfreiheit aber sollte kein korruptes Klüngelregime sein. (imho)

--------------------------------------------------------

"Ein US-Unternehmen plant einen umstrittenen Tauchgang: Es geht darum, das Funkgerät des gesunkenen Luxusliners "Titanic" zu bergen. Eine Richterin muss entscheiden, ob das zulässig ist. ..." http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/titanic-us-firma-w…

Für solche Fälle kann es eine internationale staatliche Kommission geben, die Sondergenehmigungen erteilen darf. Im konkreten Fall stellt sich die Frage, wie viel zur Bergung des Funkgerät zerstört werden muss - wenn das tolerierbar erscheint, spricht nichts gegen eine Bergung. Selbstverfreilich soll es wenigstens eine gute wissenschaftliche Dokumentation geben, die gemeinfrei sein soll. (imho)

PS: In anderen Fällen, bzw. allgemein hat die Bergungsfirma ggf. nur Anspruch auf einen angemessenen Lohn - das Bergungsgut gehört ggf. der Menschheit. Die Titanic ist da nicht so bedeutsam aber man denke auch an uralte (Millionen Jahre) Schätze - die gehören nicht automatisch dem Staat, wo sie sich heute befinden, nämlich wenn der Staat damals noch gar nicht existierte. Da geht es nicht um Kleinkram von Millionenwert, sondern ggf. um Hunderte Milliarden. (imho)

--------------------------------------------------------

Geschenke für Trump: Das erhielt der US-Präsident im Jahr 2018 von Putin & Co
http://de.sputniknews.com/panorama/20200225326507069-trump-p…

Schwierig, das mit den Geschenken. Denkbar ist eine internationale Regelung mit verschiedenen Obergrenzen. Eine gute Lösung ist es, Erhaltenswerteres (z.B. Silbermünzensammlung zur Fußballweltmeisterschaft 2018) ins Musem zu geben aber was macht man mit Krempel (z.B. Louis Vuitton Golftasche)? Bei der Obergrenzenregelung kann man den Kram dem Beschenkten nach seiner Amtszeit überlassen - das ist bei hinreichend niedrigen Obergrenzen (z.B. im Vergleich zum Monatsgehalt) akzeptabel und Wertvolleres/Hübscheres wandert ja ins Museum. (imho)
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben