Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2) (Seite 623)

eröffnet am 28.04.10 10:21:56 von
neuester Beitrag 24.09.20 19:05:01 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
13.08.20 18:13:13
Beitrag Nr. 6.221 ()
imho: Für ein besseres Deutschland http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/56233-Droht-e…

imho: Allahu akbar http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53203-Wahrsch…

-------------------------------------------------------

"Verzieh dich, bevor es zu spät ist!" http://www.spiegel.de/kultur/literatur/belarus-swetlana-alex…

Gegen Swetlana Alexandrowna Alexijewitsch (http://de.wikipedia.org/wiki/Swetlana_Alexandrowna_Alexijewi…) soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

Mehrere Schwachstellen in iCloud für Windows http://www.heise.de/news/Mehrere-Schwachstellen-in-iCloud-fu…

-------------------------------------------------------

"Webbrowser: Updates für Chrome und Chromium-Edge beseitigen 15 Schwachstellen ... von denen 12 mit der Gefahreneinstufung "High" versehen wurden. ..." http://www.heise.de/news/Webbrowser-Updates-fuer-Chrome-und-…

-------------------------------------------------------

... Sicherheitsforscher haben im Sprachassistenzsystem Alexa von Amazon und den dazugehörigen vernetzten Lautsprechern mehrere Sicherheitslücken entdeckt, die Angriffe ermöglicht hätten. ... http://www.heise.de/news/Amazon-schliesst-Sicherheitsluecken…

"... Experten des IT-Sicherheitsunternehmens Check Point berichten von neuen Sicherheitslücken in Amazons Echo-Geräten. Laut ihrem Bericht wäre es für Hacker möglich gewesen sein, auf persönliche Daten der Nutzerinnen und Nutzer zuzugreifen. Demnach hätten Hacker Wohnadressen, Telefonnummern, Nutzernamen und Bankdaten ausspionieren können. Auch ein Zugriff auf die sogenannte Voice History, also die archivierten Sprachaufzeichnungen und Gespräche, soll möglich gewesen sein. ..." http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/amazon-echo-forscher-…

-------------------------------------------------------

"Facebook soll biometrische Daten von mehr als 100 Millionen Nutzern des sozialen Netzwerkes Instagram illegal gesammelt und gespeichert haben. ..." http://de.sputniknews.com/panorama/20200813327695168-klage-g…

-------------------------------------------------------

Beim Kniefall von den eigenen Fans ausgebuht http://www.spiegel.de/sport/fussball/saisonstart-im-us-fussb…

Richtig so - Heuchler und Pharisäer? Diese Kniefall ist durch die kriminellen Unruhen gründlich diskreditiert und auch wegen der US-Demokraten, die fern von gut sind. (imho)

-------------------------------------------------------

Lufthansa bricht Verhandlungen mit Ver.di über Sparbeitrag ab
http://www.spiegel.de/wirtschaft/lohnkosten-lufthansa-bricht…

Fehlt nur noch, dass die Gewerkschaften streiken und für einen Milliardenschaden sorgen. Das kann nützlich sein, nämlich wenn es für ein schnelleres ender der Gewerkschaften sorgt. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/57384-Wahlrec…. (imho)

PS: Gegen Christine Behle (http://de.wikipedia.org/wiki/Christine_Behle) soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

Arbeitgeber verlangen längere Lebensarbeitszeit http://www.spiegel.de/wirtschaft/rente-arbeitgeber-verlangen…

Fragwürdig, weil in Zukunft sowieso KI, Roboter und Maschinen alle Jobs erledigen können. Die Lösung ist daher ganz einfach eine Kürzung von zu hohen Renten/Pensionen, siehe http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…. (imho)

-------------------------------------------------------

"... Für die wirtschaftspolitische Planung der Bundesregierung ist schon seit längerer Zeit klar, dass die weltweit agierenden Unternehmen Teile der Produktion nach Deutschland zurückholen sollten. Nicht nur um die Lieferketten zu verkürzen, sondern vor allem beim wirtschaftlichen Neustart die Einführung von Robotern zu forcieren und eine Renaissance der Industrieproduktion in den reichen Industrieländern einzuläuten. ..." http://www.heise.de/tp/features/Reshoring-Die-Umorganisation…

Ist denen das wirklich schon so klar? Schön wär's ja. (imho)

"SPEEDFACTORY" ist vermutlich wenigstens erstmal ineffizienter Bullshit. Es soll ermittelt werden. Sinnvoll ist effiziente Massenproduktion von günstiger Qualität. (imho)

PS: Gegen Laurenz Nurk (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

Kaum Hinweise auf geflüchteten Wirecard-Vorstand http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/wirecard-verhal…

Ein Hinweis auf von bösen Mächten organisierte Sabotage? (imho)

-------------------------------------------------------

"... Besonders hartnäckig – drei oder vier Mal - stieß Maischberger nach, als sie vom Vizekanzler hören wollte, wie er eigentlich zu einer eventuellen Koalition mit der Linkspartei stehe. Scholz‘ Antworten darauf: „Wer regieren will, muss regierungsfähig sein“, „Ich glaube, da gibt es noch viele Fragen“ oder auch: „Da wird es sicherlich viel zu diskutieren geben.“ ..." http://de.sputniknews.com/kommentare/20200813327695460-olaf-…

Reißt die SPD die 10% Hürde vielleicht doch schon 2021 und schafft nur ein einstelliges Wahlergebnis? (imho)

-------------------------------------------------------

Der Vize-Vorsitzende des russischen Sicherheitsrates, Dmitri Medwedew, hat zu einer gleichberechtigten Beteiligung aller Länder bei der Verwaltung des Internets aufgerufen. ... „Eine Reihe von Ländern, vor allem die Vereinigten Staaten, streben danach, das Internet als ihre Domäne zu nutzen, das heißt, als ein Instrument, um ausschließlich ihre Ziele zu sichern“, ... http://de.sputniknews.com/politik/20200813327692940-russland…

Die Internetverwaltung soll international staatlich erfolgen. Vielleicht kann man Supermächte stärker gewichten aber die USA sicher nicht über 20%. (imho)

"... Zurzeit würden die Vereinigten Staaten sowohl die Verwaltung von Domain-Namen als auch die Bestimmung von IP-Adressen „vollständig kontrollieren“. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20200813327692940-russland…

Das (obiges) ist ein unfassbarer Mißstand und eine Gefärdung des Internets und der Welt. (imho)

... Russland gehe davon aus, dass der Staat das Recht und eine tatsächliche Möglichkeit haben sollte, seinen Informationsraum unabhängig zu verwalten, da dies eines der Merkmale der Souveränität sei, so Medwedew. ... http://de.sputniknews.com/politik/20200813327692940-russland…

Jo, das Internet muss in Deutschland und EU (zur Not) auch ohne die USA funktionieren. (imho)

PS: was tun eigentlich die dafür zuständigen Ministerien und Behörden in Deutschland dafür? Gibt es vielleicht quasi eine absichtliche Verhinderung von mehr IT-Sicherheit? Es soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

„Kein geeignetes Mittel”: Gesellschaft für deutsche Sprache lehnt Gendersternchen ab ... Dasselbe gilt auch für Unterstriche und Doppelpunkte. ... http://de.sputniknews.com/panorama/20200813327695831-kein-ge…

-------------------------------------------------------

„Beispielloser Druck von außen“: Moskau zur Lage in Weißrussland ... „Es gibt deutliche Versuche einer äußeren Einmischung in die Angelegenheiten eines souveränen Staates, die Gesellschaft zu spalten und die Situation zu destabilisieren“. ... http://de.sputniknews.com/politik/20200813327698525-weissrus…

Nicht wirklich beispiellos, siehe auch http://de.sputniknews.com/infographiken/20141126270087786-Bu… - man denke nur mal an Venezuela, den CIA/NATO-Putsch in der Ukraine, Syrien, Libyen, usw. Unfassbar, wie die Lügenpresse anstatt aufzuklären weiter dem Bösen dient. Es soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

Afghanistan gründet Hohen Rat für Frauen – Aufruf an Taliban
http://de.sputniknews.com/politik/20200813327698402-afghanis…

Ein guter Frauenrat ist wünschenswert aber dazu sind daraus die Diener des Bösen und koruppten Marionetten Satans (legal) zu enfernen. Einfach mal fragen, ob sie eher für Allah und den Islam oder eher für die USA und Genderwahnsinn sind - wer sich da nicht überzeugend für Allah aussprechen kann, hat in einem hohen Rat nichts zu suchen, wenigstens nicht in einem islamischen Land. Prinzipielle Gleichberechtigung von Mann und Frau ist okay und das ist auch mit dem Islam vereinbar. (imho)

-------------------------------------------------------

Datenschützerin: Polizei verweigert Aufklärung bei Abfragen und rechter Drohung
http://www.heise.de/news/Datenschuetzerin-Polizei-verweigert…

Klingt, als sollte da bei der Polizei ermittelt werden. Deutschland braucht eine gute staatliche Kontrollbehörde. (imho)

-------------------------------------------------------

Intel plant Malware-Schutz Memory Tagging http://www.heise.de/news/Intel-plant-Malware-Schutz-Memory-T…

Da bin ich skeptisch. Das ist Overhead, der bei korrektem Code nicht nötig sein sollte. Oder? Man sollte lieber ein schlankes, modulares RTOS entwickeln, siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Behoe… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…. (imho)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.08.20 07:48:36
Beitrag Nr. 6.222 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.753.963 von HeWhoEnjoysGravity am 13.08.20 18:13:13
Zitat von HeWhoEnjoysGravity: Lufthansa bricht Verhandlungen mit Ver.di über Sparbeitrag ab
http://www.spiegel.de/wirtschaft/lohnkosten-lufthansa-bricht…

Fehlt nur noch, dass die Gewerkschaften streiken und für einen Milliardenschaden sorgen. Das kann nützlich sein, nämlich wenn es für ein schnelleres ender der Gewerkschaften sorgt. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/57384-Wahlrec…. (imho)

PS: Gegen Christine Behle (http://de.wikipedia.org/wiki/Christine_Behle) soll ermittelt werden. (imho)

Iiiiiih, Lohnkosten sollten vermieden werden.
Der Bürger hat zu fressen, was ein Faschist ihm zu gestehen mag.
Der ist arbeitslos und lebt auf Kosten seiner Eltern, weiß also gar nicht mehr wie es sich anfühlt, selbst für den eigenen Lebensunterhalt sorgen zu müssen.

-------------------------------------------------------

Arbeitgeber verlangen längere Lebensarbeitszeit http://www.spiegel.de/wirtschaft/rente-arbeitgeber-verlangen…

Fragwürdig, weil in Zukunft sowieso KI, Roboter und Maschinen alle Jobs erledigen können. Die Lösung ist daher ganz einfach eine Kürzung von zu hohen Renten/Pensionen, siehe http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…. (imho)

Ein arbeitsloser Nichtsnutz kann ja nicht den Zusammenhang zwischen Lebensarbeitszeit, Rentenzeit und Rentenhöhe kapieren.
Was in irgendeiner Zukunft angeblich sein wird, interessiert die Rentenhöhe als Umlage der Einnahmen herzlich wenig.

Afghanistan gründet Hohen Rat für Frauen – Aufruf an Taliban
http://de.sputniknews.com/politik/20200813327698402-afghanis…

Ein guter Frauenrat ist wünschenswert aber dazu sind daraus die Diener des Bösen und koruppten Marionetten Satans (legal) zu enfernen. Einfach mal fragen, ob sie eher für Allah und den Islam oder eher für die USA und Genderwahnsinn sind - wer sich da nicht überzeugend für Allah aussprechen kann, hat in einem hohen Rat nichts zu suchen, wenigstens nicht in einem islamischen Land. Prinzipielle Gleichberechtigung von Mann und Frau ist okay und das ist auch mit dem Islam vereinbar. (imho)

Die Diener des Bösen sind wohl die Faschisten, die Bürgerrenten enteignen wollen, weil sie selbst mit dem Leben nicht klar kommen.
Wer für die Einbildung Allah trommelt und selbst nicht mal die vorgeschriebenen Gebete verrichtet oder sich auch nur an dessen Gebote hält, ist ein Pharisäer und Lügner.
Avatar
14.08.20 12:38:26
Beitrag Nr. 6.223 ()
Viel einfacher als im Darknet: Schwarzmarkthandel auf Telegram
http://www.heise.de/news/Viel-einfacher-als-im-Darknet-Schwa…

Unfassbar. Es soll ermittelt werden. Telegram soll z.B. bis 2020-12-31 Zeit bekommen, illegale Gruppen systematisch zeitnah zu sperren und wenn das nicht funzt, dann soll Telegram danach verboten und gesperrt werden. Ebenso ist mit Tor und dem Darknet zu verfahren. Ja, es ist wirklich so einfach. (imho)

PS: die Lösung sind gute staatliche Dienste. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Trollwiese/…. (imho)

----------------------------------------------------------

"... Laut dem Büro der Vereinten Nationen für Drogen- und Verbrechensbekämpfung werden jedes Jahr zwischen zwei und fünf Prozent des globalen Brutto-Inlandsprodukts – derzeit zwischen 800 Milliarden und zwei Billionen US-Dollar – gewaschen. Die meisten Fälle bleiben unentdeckt. Schätzungen zufolge wird lediglich etwa ein Prozent des kriminell erzielten Gewinns beschlagnahmt. ..." http://www.heise.de/hintergrund/KI-soll-veraenderte-Geldwaes…

Unfassbar und das bei so viel moderner Technik. Warum gibt es keine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach Verdächtigen? Weil die EU schon so sehr vom Bösen unterwandert ist oder warum sonst? Die EI braucht dringend eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach Verbrechern. Alle Bankkonten sollen per Gesetz dem Staat gemeldet werden müssen und nicht gemeldete Bankkonten können dann ggf. konfisziert werden. Ja, es ist wirklich so einfach. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…. (imho)

PS: man überlege nur mal, wie viel Open Source, Forschung, Entwicklung, Bildung, usw. man für jährlich 1 Billion Dollar bekäme. (imho)

"... Viele der besten für Geldwäsche geeignete Unternehmen waren am stärksten von der Pandemie betroffen: kleine Geschäfte, Restaurants, Bars und Clubs sind, weil viel Bargeld im Umlauf ist. ..." http://www.heise.de/hintergrund/KI-soll-veraenderte-Geldwaes…

Einfache Lösung: deartige Geschäfte brauchen ein Geschäftskonto bei einer seriösen bank im Inland und das wird automatisch per staatlichem Computer überwacht, so wie auch alle anderen Konten. Der Computer meldet Verdächtige und nur bei denen wird näher ermittelt - saubere Sache. Ja, es ist wirklich so einfach. (imho)

----------------------------------------------------------

Banknotenhersteller G+D: Das Digitalgeld kommt http://www.heise.de/news/Banknotenhersteller-G-D-Das-Digital…

----------------------------------------------------------

"Die einzige Lösung für diesen Sozialstaat lautet – alle müssen länger arbeiten"
http://www.welt.de/wirtschaft/article213508234/Hoeheres-Rent…

Die Erhöhung des Renteneintrittsanlters dient vor allem dazu, Geld zu sparen und weniger, dass mehr gearbeitet wird. Die eigentliche Lösung ist ein effizienteres Deutschland und somit der ideale Sozialismus, siehe auch Thread: Schönes neues Deutschland. Man kann auch einfach zu hohe Renten/Pensionen kürzen, einfach so, siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…. Man bedenke, dass in Zukunft aufgrund von KI, Roboter und Automatisierung kaum noch ein Mensch arbeiten muss - die Lösung ist also ein BGE, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Buergereinkom… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…. (imho)

----------------------------------------------------------

Helfen Luftfilter gegen Fahrverbote? http://www.heise.de/news/Helfen-Luftfilter-gegen-Fahrverbote…

Vielleicht kommen diese Luftfilter ja billiger als Fahrverbote aber sonst ist das vermutlich Geldverschwendung. Es soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------------

Müßten nicht eigentlich nicht die Verbraucher(schützer) klagen?
http://www.heise.de/forum/heise-online/Kommentare/Apple-und-…

----------------------------------------------------------

Wie uns die Corona-Lockdowns in die schlimmste Rezession der Neuzeit führen ...
http://www.heise.de/tp/features/Der-groesste-Wirtschaftsabst…

----------------------------------------------------------

China: Mehrheit befürwortet Gegenmaßnahmen zu US-Sanktionen
http://www.heise.de/tp/features/China-Mehrheit-befuerwortet-…

Kein Wunder aber Deutschland agiert besser geschickt: anstatt Sanktionen gegen die USA einfach einen Verzicht auf unnötige, schädliche, gefährliche Produkte anstreben, z.B. Open Source entwickeln und so Microsoft ersetzen; eigene Internetdienste, Smartphones, usw. Selbstverfreilich ist auch gute Zusammenarbeit mit z.B. Russland, Iran, China, usw. erwünscht. Okay, Deutschland könnte mit Schutzzöllen Geld einnehmen und damit z.B. Open Source fördern aber ein guter Eindruck ist auch was wert. (imho)

----------------------------------------------------------

"Wirecard-Ex-Manager Marsalek hat geheime OPCW-Dokumente zum Skripal-Fall weitergegeben ... Dass keine Einzelheiten aus den Dokumenten zitiert wurden und der auf Russland gelenkte Verdacht in die Irre ging, könnte darauf hindeuten, dass die Dokumente Informationen enthalten, die mit dem offiziellen Narrativ nicht vereinbar sind. ..." http://www.heise.de/tp/features/Wirecard-Ex-Manager-Marsalek…

----------------------------------------------------------

US-Weltraumstreitkräfte bedrohen die Sicherheit Russlands – Experte zur Doktrin des US-Militärs
http://de.sputniknews.com/politik/20200813327699176-us-weltr…

Atomwaffen im Orbit sind eine Gefahr aber sonst hält sich die Gefahr von Satellitenwaffen derzeit in Grenzen. Ein zuverlässiger Raketenschirm wäre gefährlich aber ist nicht in Sicht. Interkontinentalraketen, usw. müssen auch ohne GPS funktionieren. Eine interessante Gefahr ist ein atomarer Erstschlag auf Großstädte mit Linienflügen, die in Zukunft auch autonom/ferngesteuert erfolgen. Der sicherste Schutz gegen die USA sind mehrere gute Staaten mit Atomwaffen, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Bundesregieru… - das spart Russland auch Geld. (imho)

----------------------------------------------------------

"Brutaler Faustkampf nur wegen Maske? Männer prügeln sich in Londoner Zug – Video"
http://de.sputniknews.com/videoklub/20200813327697824-faustk…

Hab's Video gestern gesehen, nur teilweise mit Ton. Ich weiß nicht, wer da Schuld hat: der Weiße hat später den Schwarzen ggf. getreten (durch Rückenlehne verdeckt), der dann zurückgetreten hat aber das anfängliche Herumgefuchtele des Schwarzen mit dem Finger vor dem Gesicht des Weißen war schon sehr provokativ. Man sieht allerdings nicht den Anfang des Streits, der Schwarze glaubte anscheinend, im Recht zu sein. Jedenfalls so aus Erinnerung. Die Lehre ist, dass man nach Möglichkeit Abstand halten sollte. Man sollte unnötige und ggf. problematische Streits in der Öffentlichkeit vermeiden (außer, man hat einen guten Plan, Durchblick und weiß, was man da tut). Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Trollwiese/…. (imho)

----------------------------------------------------------

US-Justizministerium beschuldigt Uni Yale der Diskriminierung von Weißen
http://de.sputniknews.com/panorama/20200814327702570-us-just…

----------------------------------------------------------

"Ermittler prüfen Zusammenhang zwischen Todesfall und VW-Abhöraffäre ... Die Obduktion einer am Montag in einem ausgebrannten Auto gefundenen Leiche sei abgeschlossen, die Identität aber noch nicht abschließend geklärt. Bei der Untersuchung seien keine Hinweise auf Fremdverschulden gefunden worden, die zum Tod des Mannes geführt haben könnten. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/ermittler-pruef…

Hat man die Leiche auch auf Spezialdrogen untersucht, wie sie u.U. bei einem Profimord verwendet werden? Ohne plausiblen Abschiedsbrief und ohne plausiblen Unfallherhergang ist so etwas (bei diesen Hintergründen/Zusammenhängen) wahrscheinlich ein Profimord. Es soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------------

"Al-Golani: Idlibs Chef-Dschihadist unbehelligt auf PR-Tour ... Erstaunlich ist es schon, wie frei sich al-Golani in Idlib bewegen kann, man denke nur an die ausgetüftelten Sicherheitsvorkehrungen, die der frühere IS-Kalif al-Bagdadi getroffen hat, um dann doch in Idlib durch einen US-Luftangriff getötet zu werden. ..." http://www.heise.de/tp/features/Al-Golani-Idlibs-Chef-Dschih…

----------------------------------------------------------

"Amazon: Quantencomputing aus der Cloud" http://www.heise.de/news/Amazon-Quantencomputing-aus-der-Clo…

Quantencomputing mit Superposition als Hauptprinzip ist Unfug, siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Trollwiese/…. Wie sollte die Lösungsfindung eigentlich funktionieren, wenn verschränkte Quanten alle Zustände gleichzeitig bilden? Wenn überhaupt geht das nur, wenn die Lösung im strukturellen Aufbau liegt, in diesem bereits enthalten ist. Das ist dann ungefär so, als würde man bei einem Größenvergleich zwei unterschiedliche Gefäße z.B. gleichzeitig mit Wasser einer bestimmten Menge pro Zeit füllen und gucken, welches Gefäß schneller voll ist oder gucken, wie viele kleine Vergleichsgefäße voll Wasser man jeweils braucht, um das zu messende Gefäß zu füllen. Eine zu zerlegende Primzahl enthält zwar quasi die Lösung aber diese Lösung muss erst mühsam berechnet werden - ein Quantencomputer dazu müsste die Lösung bereits in seinem Aufbau widerspiegeln. Nun gibt es ja die Idee von Quantenalgorithmen aber die können keine oder nur schwerlich eine Lösung sein. Klassische Computer rechnen getaktet mit Strom oder Ladungen durch logische Schaltungen - das funktioniert. Quantencomputer sind die Wahnvorstellung, man könnte beliebig komplexe Probleme in Nullzeit berechnen aber das ist absurd. Für Nullzeitberechnunen muss die Lösung bereits im Aufbau der Hardware stecken, also quasi vorher bekannt sein oder man rechnet letztendlich mit Modlueln in vielen Teilschritten und dann nicht in Nullzeit. Z.B. 1000 QBit enhalten nicht alle 2^1000 Zahlen gleichzeitig und ggf. noch alle irrationalen Zwischenzustände, sondern zu jedem Zeitpunkt gibt es immer nur einen bestimmten Zustand, also z.B. eine Zahl und nicht gleichzeitig alle damit darstellbaren Zahlen. Zwar können mehrer Frequenzen überlagert werden aber zu jedem Zeitpunkt gibt es einen exakten Zustand, der sich aus diesen Überlagerungen bildet und nicht alle Zustände gleichzeitig. (imho)

PS: dann ist das von Amazon ggf. auch eine Methode, um Quantenalgorithmen zu sammeln. Besser wäre eine Open Source Quantencomputersimulation - auch um zu sehen, ob die überhaupt was taugt. Jeder bessere PC sollte dazu taugen/genpgen. (imho)

----------------------------------------------------------

"XCSSET: Mac-Malware infiziert Xcode-Projekte ... Der Schadcode werde in lokale Xcode-Projekte auf dem Mac "injiziert" und offenbar ausgeführt, sobald die Software kompiliert wird. ... Xcode-Projekte auf Github können Malware verbreiten ..." http://www.heise.de/news/XCSSET-Mac-Malware-infiziert-Xcode-…

----------------------------------------------------------

Projekt "Ausführbares Buch": ... http://www.heise.de/news/Projekt-Ausfuehrbares-Buch-Jupyter-…

----------------------------------------------------------

PS: ich finde es zwar mitunter amüsant und nützlich, wenn manche sich mit schlechten Beiträgen lächerlich machen und negativ vorführen aber wäre es nicht besser, sie würden gute Beiträge mit guten Verbesserungsvorschlägen schreiben? (imho)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.08.20 15:02:02
Beitrag Nr. 6.224 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.762.498 von HeWhoEnjoysGravity am 14.08.20 12:38:26
Zitat von HeWhoEnjoysGravity: Viel einfacher als im Darknet: Schwarzmarkthandel auf Telegram
http://www.heise.de/news/Viel-einfacher-als-im-Darknet-Schwa…

Unfassbar. Es soll ermittelt werden. Telegram soll z.B. bis 2020-12-31 Zeit bekommen, illegale Gruppen systematisch zeitnah zu sperren und wenn das nicht funzt, dann soll Telegram danach verboten und gesperrt werden. Ebenso ist mit Tor und dem Darknet zu verfahren. Ja, es ist wirklich so einfach. (imho)


Seit Morde unter Strafe gestellt und verboten wurden, passierte kein einziger mehr.

Gute Güte, bist du naiv.

Unfassbar und das bei so viel moderner Technik. Warum gibt es keine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach Verdächtigen? Weil die EU schon so sehr vom Bösen unterwandert ist oder warum sonst?


Weil es Menschenrechte, Datenschutz und Privatsphäre gibt, Dummerle.
Und eben keinen Faschismus deiner Denke mit Generalverdacht gegen alles dir missliebige.

----------------------------------------------------------

"Die einzige Lösung für diesen Sozialstaat lautet – alle müssen länger arbeiten"
http://www.welt.de/wirtschaft/article213508234/Hoeheres-Rent…

Die Erhöhung des Renteneintrittsanlters dient vor allem dazu, Geld zu sparen und weniger, dass mehr gearbeitet wird. Die eigentliche Lösung ist ein effizienteres Deutschland und somit der ideale Sozialismus, siehe auch Thread: Schönes neues Deutschland. Man kann auch einfach zu hohe Renten/Pensionen kürzen, einfach so, siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F….


Nein, das kann man eben nicht, weil Rentenanwartschaften geleistete Arbeit sind.
Das sind nicht so faule, arbeitslose Bratze wie du, die auf Kosten des Erbes der eigenen Eltern leben, sondern sich die Pension selbst erarbeiten.
Staatliche Enteignung ist das Gegenteil von Freiheit.

Dein Müll ist nicht mehrheitsfähig, so wirst du nie berühmt, Milliardär, Mann von vielen Frauen und Nobelpreisbedachter.

"Amazon: Quantencomputing aus der Cloud" http://www.heise.de/news/Amazon-Quantencomputing-aus-der-Clo…

Quantencomputing mit Superposition als Hauptprinzip ist Unfug, siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Trollwiese/…. Wie sollte die Lösungsfindung eigentlich funktionieren, wenn verschränkte Quanten alle Zustände gleichzeitig bilden? Wenn überhaupt geht das nur, wenn die Lösung im strukturellen Aufbau liegt, in diesem bereits enthalten ist. Das ist dann ungefär so, als würde man bei einem Größenvergleich zwei unterschiedliche Gefäße z.B. gleichzeitig mit Wasser einer bestimmten Menge pro Zeit füllen und gucken, welches Gefäß schneller voll ist oder gucken, wie viele kleine Vergleichsgefäße voll Wasser man jeweils braucht, um das zu messende Gefäß zu füllen. Eine zu zerlegende Primzahl enthält zwar quasi die Lösung aber diese Lösung muss erst mühsam berechnet werden - ein Quantencomputer dazu müsste die Lösung bereits in seinem Aufbau widerspiegeln.


Du willst mal Informatiker gewesen sein? Du hast vom Aufbau eines Quantencomputers nicht mal ansatzweise was gehört oder gelesen, geschweige denn verstanden.
Du schreibst daher unausgegorenen Schrott, und merkst es nicht mal.

Z.B. 1000 QBit enhalten nicht alle 2^1000 Zahlen gleichzeitig und ggf. noch alle irrationalen Zwischenzustände, sondern zu jedem Zeitpunkt gibt es immer nur einen bestimmten Zustand, also z.B. eine Zahl und nicht gleichzeitig alle damit darstellbaren Zahlen. Zwar können mehrer Frequenzen überlagert werden aber zu jedem Zeitpunkt gibt es einen exakten Zustand, der sich aus diesen Überlagerungen bildet und nicht alle Zustände gleichzeitig. (imho)


Du hast nix begriffen, das ist Fakt.

----------------------------------------------------------

PS: ich finde es zwar mitunter amüsant und nützlich, wenn manche sich mit schlechten Beiträgen lächerlich machen und negativ vorführen aber wäre es nicht besser, sie würden gute Beiträge mit guten Verbesserungsvorschlägen schreiben? (imho)


Du kannst es halt nicht besser, auch nach mehr als 10 Jahren schreibst du noch Müll gegen deine Langeweile an.
Vom angestrebten Milliardärsdasein bist du weiter entfernt als je zuvor, Nobelpreise und mehrfache Mullimillionengewinne im Lotto sind auch nicht in Sicht ... egal, was dir dein Magisches Denken an Zahlensituationen als Narziss vorgaukeln mag.

Du solltest langsam in die Puschen kommen, sonst wird das nix mehr mit dem Ruhm!
Hier verschwendest du deine Zeit mit einem russischen Propagandasender!
Avatar
14.08.20 17:26:46
Beitrag Nr. 6.225 ()
imho: Respekt muss man sich verdienen http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/57460-Das-Rec…

imho: Unglaublich oder was? http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53288-UFOs-Ze…

imho: Allahu akbar http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53203-Wahrsch…

-----------------------------------------------------

Schule digital: Digitalisierung der Bildung – am Scheideweg
http://www.heise.de/hintergrund/Digitalisierung-der-Bildung-…

Gegen Bob Blume (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------

"Russe bricht sich beide Knie beim Stemmen von 400 Kilo – Video ... Der Arzt erzählte, dass die Knie gut zusammengesetzt und dass die Oberschenkelmuskel zweimal genäht wurden“, ..." http://de.sputniknews.com/videoklub/20200814327702619-russe-…

Rekordmäßiges Gewichtheben ist Wahnsinn. Ein normaler Mensch kann da nicht auf einen ewigen Rekord hoffen, weil es in Zukunft speziell genmanipulierte/gezüchtete Menschen geben wird. (imho)

-----------------------------------------------------

"... Dennoch plädieren die Forscher des Berlin-Instituts dafür, die Eigenbeiträge nach Möglichkeit abzuschaffen. Ihre Hürdenwirkung für klamme Kommunen schätzen sie als größer ein als die gewisse disziplinierende Wirkung. Diese lasse sich auch durch andere Mechanismen erreichen. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/schulen-kitas-stra…

Eigenanteile bei staatlicher Förderung von Kommunen/Ländern sollen im Einzelfall entfallen dürfen, wenn die Empfänger eine gute Finanz- und Wirtschaftspolitik (z.B. Sparsamkeit) nachweisen, wobei auch eine prinzipielle Beschreibung der Ausgabenpolitik reichen kann, die mit deutlichem Mehrheitsbeschluß bestätigt wurde. Wer da lügt und Hilfsgelder schlecht verwendet, muss mit nachräglichem Eigenanteil, ggf. Strafen und gründlichen Ermittlungen rechnen. Des Weiteren sollen alle Förderprojekte transparent veröffentlicht werden müssen. Es soll Prämien für die Meldung von Verbrechern (bzw. nennenswerten Straftätern) im Amt, Mißbrauch, Korruption und Kungelei wider das Allgemeinwohl geben. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Neue-Ermittlu…. (imho)

-----------------------------------------------------

"Von Kurt Stukenberg, stellvertretender Ressortleiter Wissenschaft"
http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-diese…

Gegen Kurt Stukenberg (siehe Artikel und http://www.spiegel.de/impressum/autor-4affdf21-0001-0003-000…) soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------

Polizei Berlin gibt Social-Media-Leitfaden für Polizeibeamte raus
http://de.sputniknews.com/panorama/20200814327704311-polizei…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.08.20 18:30:11
Beitrag Nr. 6.226 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.766.755 von HeWhoEnjoysGravity am 14.08.20 17:26:46
Zitat von HeWhoEnjoysGravity: "Von Kurt Stukenberg, stellvertretender Ressortleiter Wissenschaft"
http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-diese…

Gegen Kurt Stukenberg (siehe Artikel und http://www.spiegel.de/impressum/autor-4affdf21-0001-0003-000…) soll ermittelt werden. (imho)


Geeeeenau.
Da wagt es einer, einen nicht vollständig getesteten Impfstoff aus RUSSLAND zu kritisieren, und schon ist das Sputnikpropagandaopfer auf den Barrikaden und will Ermittlungen gegen den Autor ... statt gegen den Hersteller und das Prüfverfahren des Impfstoffs.

So primitiv bist du, pfui deibel!
Avatar
15.08.20 12:03:47
Beitrag Nr. 6.227 ()
"Speicherhersteller Micron liefert den Speicher für Nvidias nächstes GeForce-Topmodell, das 12 GByte GDDR6X mit rund 1 TByte/s nutzen soll. ..." http://www.heise.de/news/Gaming-Grafikkarte-Micron-bestaetig…

Klasse aber da soll auch mal eine KI Karte oder PC-Modul entwickelt werden, mit Schwerpunkt (mindestens 50%) Integer und Datenverarbeitung. Mit z.B. 1-2 schnelle SSD von z.B. 1 TB und 1-2 langsamere SSD von z.B. 4 TB. Damit sollte dann bereits eine recht beeindruckende KI (Expertensystem) möglich sein - theoretisch, denn noch fehlt die Software dazu aber die wird schon noch kommen. Die Grundidee zur KI ist, dass man vor allem erstmal einen Wissensbasis, ein gutes Regelwerk, ein Bewertungssystem und Textverständnis braucht und das muss einfach hart programmiert werden. Eine solche Software ist aufwendig zu entwickeln, das kann Jahre dauern und Milliarden Euro kosten aber wenn man es erstmal hat, dann hat man damit eine gute Basis für die Weiterentwicklung von KI. Ein paar TB schneller Datenspeicher ist mehr, als ein menschliches Gehirn hat. Menschliche Intelligenz ist vor allem erlerntes Wissen und Regeln - etwas Neues zu denken dauert Jahre. Bei einer Aufgabe zum IQ-Test, wo eine Zahlenfolge ergänzt werden soll, probiert man einfach alle Möglichkeiten durch - das ist nur Grundrechenfähigkeit + erlerntes Wissen, welche Zahlenfolgen es prinzipiell gibt. Ebenso IQ-Tests mit Wörtern und Bildern. Nix besonderes. Anstatt dass man da einem neuronalen Netzwerk mit Datenmüll überhäuft, programmiert man einfach ein Modul zur IQ-Testlösung. (imho)

PS: Ein weiteres wichtiges Ziel (neben einem Expertensystem für Wissen und dessen Nutzung) ist die Entwicklung einer KI, die programmieren kann. Logischerweise ist das keine mit Datenmüll überhäufte neuronale KI, sondern da muss man eine Menge von Module und Funktionen bereitstellen, welche die KI dann je nach Aufgabe sinnvoll kombiniert. Das ist hauptsächlich integer und mit obiger gewünschter KI-Karte sollte eine sehr beeindruckende Softwareentwicklungs-KI möglich sein - stellt euch nur mal vor, wie viele Programmiermuster, Funktionen, usw. auf ein TB passen. Die KI muss aus den gespeicherten Vorlagen dann was für die aktuelle Aufgabe zusammensuchen, zusammenfügen und dann testen und optimieren. Der Clou ist, dass die KI zur Softwareentwicklung dann auch irgendwann bessere KI zur Softwareentwicklung und dann auch andere KI Module schreiben kann. Die aktuelle Technik ist leistungsfähig genug - fehlt nur noch die Software und das ist nur noch eine Frage der Zeit. (imho)

PPS: bei Problemen oder Fehlern guckt man, wie es dazu kam und korrigiert die Programmierung - KI werden so schrittweise besser und können sich irgendwann auch selbst verbessern. Das geht vor allem mit algorithmischen KI (AKI), nicht mit neuronalen KI (NKI). Anfangs kann es auch grundlegendere Redesigns geben. (imho)

imho: KI ist die alles entscheidende Revolution und China, USA, usw. haben das erkannt
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/China…

imho: Es wird bereits dieses Jahrhundert dem Menschen weit überlegen KI geben ...
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Missi…

Eine weitere Anwendung sind humanoide Haushaltsroboter, für die Menschen anfangs locker über 10.000 Euro zahlen werden, so wie für ein Auto aber die Haushaltsroboter haben viel weniger Material, was mehr Profit bedeutet. Die KI dazu kann ein über Funk angebundener lokaler Kleincomputer sein, der Roboter hat nur eine KI für wichtige Grundfunktionen in sich, z.B. Bewegungen und Schadensvermeidung. Erste Haushaltsroboter können zusätzlich zum Akku für Kurz-/Notbetrieb ruhig auch mit Stromanschluß arbeiten - der Staubsauger hat doch auch ein Stromkabel. Die lokale Heim-KI kann vielfältig genutzt werden, kann ihre Rechenleistung auch vermieten. Anfangs ist das was für Wohlhabende und Interessierte aber in Zukunft hat quasi jeder moderne Haushalt einen Haushaltsroboter ... aber bei weitem nicht mehr ein eigens Auto, das dann eher Luxus ist, wenn es nicht zum Geldverdienen gebraucht wird (Autos können durch autonome Mietwagen/Lieferdienste und gute öffentliche Verkehrsmittel ersetzt werden - natürlich gibt es dann auch noch Privatautos aber eben nicht mehr so viele). (imho)

----------------------------------------------------------

"... Als armutsgefährdet gilt nach dem EU-Standard, welche Haushalte ein Einkommen von weniger als 60 % des Median des Äquivalenzeinkommens der Bevölkerung haben. Die Armutsschwelle liegt für einen Einpersonenhaushalt bei 1074 Euro. In Deutschland liegt die Armutsquote bei 15,9 Prozent. Erfasst wird sie seit 2005, als sie noch 14,7 Prozent betrug. ..." http://www.heise.de/tp/features/Deutschlands-Armutsquote-wae…

Also gibt es in Deutschland kaum Armut. Deutschland ist so "arm" dass Millionen nach Deutschland wollen, auch unter Kosten und mit Risiko. (imho)

PS: zwar bin ich mit einer Eigentumswohnung begünstig aber ich lebe ich auch ziemlich ärmlich - da lebt manch Hartzi womöglich üppiger. (imho)

----------------------------------------------------------

Söder oder die Lust am Autoritären http://www.heise.de/tp/features/Soeder-oder-die-Lust-am-Auto…

Das Problem mit den Corona-Tests in Bayern ist etwas, das einfach passieren kann - das wird Markus Söder vermutlich kaum schaden oder sogar etwas nutzen, weil er im Gespräch bleibt aber am Problem nicht direkt schuld ist. Die Grundhaltung zu Corona ist eher, dass man ein bisschen aufpassen und sich benehmen sollte aber Covid-19 für die meisten nicht so schlimm ist und insbesondere sowohl Tests als auch Corona-App quasi nix an einer persönlichen Krankheit ändern. Covid-19 ist ein Risiko unter vielen, so what? (imho)

PS: ein guter Führer hat was, der darf auch mal den Macker spielen - das Volk legt vor allem darauf Wert, dass der Führer (z.B. ein Ministerpräsident) sich für das Allgemeinwohl einsetzt und hinreichend sympathisch rüberkommt und kann dann auch kleine Fehler und Schwächen verzeihen - man ist ja auch nur ein Mensch. Ein guter Führer hat Charme, das ist auch ein potentielles Idol und Projektionssubjekt für den Landesstolz: wir haben einen guten Führer - ihr habt Genderwahn, hahaha. Ein Führer sollte allerdings auch hinreichend gut sein, also möglichst nicht lügen, heucheln oder ein Verbrecher sein. Das Gesamtbild entscheidet - je mehr Erfolg, je sympathischer, desto mehr Fehlerchen/Schwächen sind verzeihlich. Auch ein Aspekt: gibt es einen Besseren oder nicht? Da kann man sich auch einfach mal in Deutschland bei anderen Bundesländenr ode rin der EU umschauen: wenn die alle einen besseren Führer als die Bayern haben, dann sind die Bayern mit ihrem Führer nicht mehr so zufrieden. (imho)

PPS: Deutschland hat als Rechtsstaat ja eine Menge Vorschriften/Gesetze für Führer (z.B. ein Ministerpräsident) - gut so aber im Rahmen dessen können die auch mal ein bisschen fescher/schneidiger auftreten aber Obacht: das muss man sich leisten können, d.h. man muss dazu hinreichend gut sein. (imho)

PPPS: man sollte bedenken, dass großkotziges Gehabe ein Risiko ist - man kann auch mit Anstand, Höflichkeit und Sachlichkeit überzeugen. Allerdings ist es schon so, dass Aufmerksamkeit und ein herrliches Image bei Wahlen helfen können. Deutsche wählen lieber einen guten Führer als einen unsichtbaren Leisetreter. (imho)

PPPPS: ca. die Hälfte der Wähler sind Frauen und da kann ein starker Mann punkten. Männer mögen schöne Fräuleins im Bett aber nicht unbedingt an der Staatsspitze und noch weniger eine genderverwirrte Zicke oder machtgeile Hexe. So gesehen gibt es schon irgendwie ein Führerprinzip. (imho)

----------------------------------------------------------

"Spahn kauft sich mit Ehemann für 4 Mio Euro Villa in Berlin ... Demnach soll der CDU-Politiker eine Villa für 4,2 Millionen Euro in Berlin erworben haben. Es soll sich um eine denkmalgeschützte Villa aus den 1920er Jahren in einem noblen Viertel der Stadt handeln. ..." http://de.sputniknews.com/panorama/20200814327708251-spahn-k…

Ein bisschen kapriziös, oder? Also ein Gesundheitsminister sollte als Staatsdiener vielleicht etwas mehr Volksnähe und Bodenständigkeit aufweisen. Man kann schon noch zwischen einem für 4 Jahre gewählten Minsister und einem Kaiser von Deutschland (oder der Queen von UK und Commonwealth) unterscheiden. (imho)

----------------------------------------------------------

Wird Kamala Harris die erste Präsidentin der USA? http://www.heise.de/tp/features/Wird-Kamala-Harris-die-erste…

Denkbar aber vermutlich wird Donald Trump diese Wahl gewinnen. (imho)

PS: ich bin neugierig, wie Joe Biden bei einer TV-Show gegen Donald Trump abschneiden wird. Eigentlich voll krass, was für zwei Typen da die Kandidaten für das höchste Amt der Supermacht USA sind. Unfassbar. (imho)

----------------------------------------------------------

"... Angesichts der wachsenden Spannungen zwischen den USA und der Volksrepublik China, sprechen inzwischen viele Beobachter von einem neuen Kalten Krieg. Historische Vergleiche sind natürlich selten treffsicher, aber ganz wie im Jahrzehnte langen Konflikt zwischen den USA und ihren Verbündeten, nimmt sich Washington Rechte heraus, die es seinem Gegenüber niemals zugestehen würde. ..." http://www.heise.de/tp/news/China-und-die-USA-Der-strukturel…

"... Hinter der geplanten Entführungsaktion mit der Bezeichnung „Operation Gedeón“ soll die vom ehemaligen US-Elitesoldaten Jordan Goudreau geleitete Söldnerfirma Silvercorp stecken, wie Goudreau selbst mitgeteilt hatte. Demnach wollten die Söldner Präsident Maduro festsetzen und in die USA bringen, ..." http://de.sputniknews.com/politik/20200815327710610-entfuehr…

Was würden die USA sagen, wenn der Iran die US-Führung verhaften und vor ein iranisches Gericht bringen würde? Irgendwelche Anklagen könnte auch der Iran erfinden. Vermutlich versuchen die USA einen illegalen Regime-Change und die Übernahme von Venezuela, vermutlich wurde Hugo Chávez ermordet. Unfassbar. (imho)

----------------------------------------------------------

USA beschlagnahmen vier iranische Öltanker http://www.spiegel.de/politik/ausland/usa-beschlagnahmen-vie…

Quasi Raub durch einen selbstsüchtigen Terrorstaat? Nun, die USA werden mit ihrem Untergang dafür bezahlen (Die USA sind vermutlich doomed). (imho)

PS: der Iran kann militärisch nichts gegen die uSA ausrichten aber der Iran kann propagandistisch vorgehen, bei der UNO protestieren und auf Hilfe von Russland und China hoffen. Die Räuberei und Kriegstreiberei können für die USA so teuer werden. Das funktioniert am besten, wennd er Iran sich möglichst gut verhält, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hin-und-Her-u…. (imho)

----------------------------------------------------------

"US-Strafverfolger melden die bislang größte Beschlagnahme von Konten für Kryptowährungen, mit denen drei Terrororganisationen unterstützt worden seien. ... Laut Medienberichten handelt es sich um rund zwei Millionen US-Dollar. ..." http://www.heise.de/news/US-Justizministerium-Schlag-gegen-T…

Das zeigt doch eher, dass die USA Bitcoin quasi nicht verfolgen - vielleicht, weil auch CIA, usw. mitmischen? (imho)

PS: wäre hilfreich, ein paar Beweise (Leaks) für die üblen Machenschaften der Mächte des Bösen zu finden. (imho)

----------------------------------------------------------

... Trump und Netanjahu als Kandidaten für den Friedensnobelpreis? ...
http://www.heise.de/tp/features/Israel-und-Vereinigte-Emirat…

Benjamin Netanjahu sicher nicht - Israel wird sich den Friedensnobelpreis für seinen falschen Messias reservieren. Falscher Messias? Nun, zwar könnte man argumentieren, dass Israel einfach eine Art israelischen König salben könnte aber in diesen Zeiten ist das besser entweder der supermächtige Messias oder ein Antichrist und Problem. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53203-Wahrsch…. (imho)

----------------------------------------------------------

Experte klärt auf: Diese Mittel schützen am besten vor lästigen Mücken
http://de.sputniknews.com/wissen/20200815327703433-mittel-sc…

Vielleicht kann man auch einen Köder für Mücken entwickeln, die diesen (den diese) statt der Menschen im Raum bevorzugen (die Mücken wollen nicht unbedingt Menschenblut, sondern die Nährstoffe). Das kann auch mit einer Falle kombiniert werden aber muss nicht sein, denn Mücken gehören zur Natur (sind auch Nahrungsquelle für manche Tiere), also vielleicht je nach Mückenlage. (imho)

----------------------------------------------------------

Pentagon schafft Arbeitsgruppe zur Erforschung unbekannter Flugobjekte
http://de.sputniknews.com/politik/20200815327710352-pentagon…

----------------------------------------------------------

"In einer neuen SVP-nahen Studie zeigte sich, dass die Schweizer Löhne durch eine erhöhte Zuwanderung gedrückt werden. Währenddessen profitieren Kapital- und Immobilienbesitzer vom Bevölkerungswachstum durch Zuwanderung. Die Resultate ergeben auch, dass eine selektive Zuwanderung dem BIP der Schweiz guttun würde – doch der Bund widerspricht. ..." http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20200814327705492-svp-s…

----------------------------------------------------------

Nato-Panzer: Kann das neue deutsche 130er-Rohr den russischen „Armata“ knacken?
http://de.sputniknews.com/technik/20200814327706285-nato-pan…

Der Nutzen von schweren Panzern ist heutzutage fragwürdig. 120-Millimeter-Standardkanonen sollten reichen, um einen Panzer zu stoppen - man muss halt nur richtig treffen. Da stellt sich auch die Preis-Leistungs-Frage und gegen welche Gegner man eigentlich heutzutage noch Panzerkriege führen will. Panzer sind auch abhängig vom Nachschub und der ist nicht so gepanzert. Deutschland braucht praktisch gesehen eher leichtere Panzer, z.B. der Fuchs war vermutlich Klasse. Natürlich braucht es auch ein paar Kettenpanzer aber ein Wettrüsten bei schweren Kampfpanzern ist absurd - Minen und panzersuchende Clusterbomben oder Raketen sind billiger. (imho)

----------------------------------------------------------

"Tödliche Sauberkeit: Forscher nennen Hygienemittel, die Krebs auslösen"
http://de.sputniknews.com/wissen/20200814327706112-hygienemi…

----------------------------------------------------------

"Radikaler Ansatz: Mit der Genschere gegen die afrikanische Schweinepest"
http://de.sputniknews.com/wissen/20200815327683909-afrikanis…

Besserer Ansatz, einfacher und sicherer: nach Möglichkeit auf technologische Genmanipulation verzichten. Gute Impfstoffe können (bei Menschen) Sinn machen aber allgemein gilt, dass man sich besser die intakte Natur bewahrt und Gentechnologie ist da insbesondere in Massen sehr gefährlich, weil man noch nicht alles durchschaut und die Seiteneffekte nicht kennt, weil durch den Genmanipulation neue, gefährliche Mikroben/Arten entstehen können. Die irdische Natur funktioniert wunderprächtig. Die Schweinepest erledigt sich von alleine, indem ein paar resistentere Schweine überleben. Ja, es ist wirklich so einfach. (imho)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
15.08.20 16:25:00
Beitrag Nr. 6.228 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.772.548 von HeWhoEnjoysGravity am 15.08.20 12:03:47
Zitat von HeWhoEnjoysGravity: "Speicherhersteller Micron liefert den Speicher für Nvidias nächstes GeForce-Topmodell, das 12 GByte GDDR6X mit rund 1 TByte/s nutzen soll. ..." http://www.heise.de/news/Gaming-Grafikkarte-Micron-bestaetig…

Klasse aber da soll auch mal eine KI Karte oder PC-Modul entwickelt werden, mit Schwerpunkt (mindestens 50%) Integer und Datenverarbeitung. Mit z.B. 1-2 schnelle SSD von z.B. 1 TB und 1-2 langsamere SSD von z.B. 4 TB. Damit sollte dann bereits eine recht beeindruckende KI (Expertensystem) möglich sein - theoretisch, denn noch fehlt die Software dazu aber die wird schon noch kommen. Die Grundidee zur KI ist, dass man vor allem erstmal einen Wissensbasis, ein gutes Regelwerk, ein Bewertungssystem und Textverständnis braucht und das muss einfach hart programmiert werden. Eine solche Software ist aufwendig zu entwickeln, das kann Jahre dauern und Milliarden Euro kosten aber wenn man es erstmal hat, dann hat man damit eine gute Basis für die Weiterentwicklung von KI. Ein paar TB schneller Datenspeicher ist mehr, als ein menschliches Gehirn hat. Menschliche Intelligenz ist vor allem erlerntes Wissen und Regeln - etwas Neues zu denken dauert Jahre. Bei einer Aufgabe zum IQ-Test, wo eine Zahlenfolge ergänzt werden soll, probiert man einfach alle Möglichkeiten durch - das ist nur Grundrechenfähigkeit + erlerntes Wissen, welche Zahlenfolgen es prinzipiell gibt. Ebenso IQ-Tests mit Wörtern und Bildern. Nix besonderes. Anstatt dass man da einem neuronalen Netzwerk mit Datenmüll überhäuft, programmiert man einfach ein Modul zur IQ-Testlösung. (imho)


Was ist das denn für ein Müll? Die schnellsten CPUs sind immer noch die Signalprozessoren und GPUs, und die sind reichlichst schnell. Allein, es gibt keine entsprechende KI, und wird es auch noch lange Zeit nicht geben.

Dein penetrantes Gelaber von "fehlt nur noch die Software" zeigt, auf welchem verlorenen Posten du argumentierst.

--------------------------------------------
"Radikaler Ansatz: Mit der Genschere gegen die afrikanische Schweinepest"
http://de.sputniknews.com/wissen/20200815327683909-afrikanis…

Besserer Ansatz, einfacher und sicherer: nach Möglichkeit auf technologische Genmanipulation verzichten. Gute Impfstoffe können (bei Menschen) Sinn machen aber allgemein gilt, dass man sich besser die intakte Natur bewahrt und Gentechnologie ist da insbesondere in Massen sehr gefährlich, weil man noch nicht alles durchschaut und die Seiteneffekte nicht kennt, weil durch den Genmanipulation neue, gefährliche Mikroben/Arten entstehen können. Die irdische Natur funktioniert wunderprächtig. Die Schweinepest erledigt sich von alleine, indem ein paar resistentere Schweine überleben. Ja, es ist wirklich so einfach. (imho)


Den Quatsch erzählst du mal den Insulinproduzenten und -patienten, wie prächtig das mit dem Diabetes funktioniert.
Du hast ja echt von gar nix ne Ahnung.

Wenn die Schweinepest dann alle Nutztierbestände hinweggerafft hat, ist WEM genau geholfen?

Du und "gute Verbesserungsvorschläge für ein besseres Deutschland" *lach*
Avatar
15.08.20 17:23:09
Beitrag Nr. 6.229 ()
imho: Allahu akbar http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53203-Wahrsch…

------------------------------------------------------

"Deutsche Geschichte - andere Sichtweise Hajo & Veikko Seminarwoche an der Thaya August 2020"
"http://www.youtube.com/watch?v=1Vj-UgS-7qo"

Gegen Hans-Joachim Müller (siehe Video) und gegen Veikko Stölzer (siehe Video) soll ermittelt werden. (imho)

------------------------------------------------------

US-Präsident Donald Trump hat am Freitag ein Dekret unterzeichnet, laut dem der chinesische Mutterkonzern von Tiktok, ByteDance, innerhalb von drei Monaten die Daten aller US-Nutzer vernichten soll. ... http://de.sputniknews.com/politik/20200815327710779-trump-de…

Kann die EU auch von den USA die Löschung aller nicht deklarierten und nicht transparent und legal gesammelten Daten über EU-Bürger fordern? Na klar könnte sie das fordern aber es wird wohl keiner annehmen, dass die NSA deswegen ihre Daten über EU-Bürger löschen würde. Macht nix, die Lösung lautet Abkehr und Isolation der USA und solche Aktionen der USA (siehe Artikel) sind da durchaus hilfreich. (imho)

------------------------------------------------------

Gegen die "Sozialistische Linke" (http://de.wikipedia.org/wiki/Sozialistische_Linke), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitglieder, soll ermittelt werden. (imho)

------------------------------------------------------

"Olaf Scholz ist der Richtige für Rot-Rot-Grün" http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spd-denkfabrik-ola…

Ja, weil er Rot-Rot-Grün verhindern hilft, hahaha. Haben sich eigentlich die Grünen aktuell klar und unmißverständlich für Rot-Rot-Grün ausgesprochen oder wollen sie sich nicht mit den Roten in die Nesseln setzen und keinen grünen Wählerschwund mit einem Bekenntnis zu Rot-Rot-Grün riskieren? (imho)

"Die Stimmung ist gut, die Umfragewerte sind blendend - die Grünen wollen unbedingt regieren. Aber mit wem eigentlich? Viele Indizien sprechen dafür, dass sie lieber mit der Union koalieren würden. ..." http://www.spiegel.de/politik/deutschland/die-gruenen-stehen… (14.12.2019)

"Rot-Rot-Grün in Thüringen: Die Liebe ist erkaltet ... harmonisch geht es zwischen den drei Parteien schon lange nicht mehr zu. ... Das Klima gilt als "nachhaltig beschädigt". ..." http://www.rnd.de/politik/rot-rot-grun-in-thuringen-die-lieb… (09.07.2020)

Die Grünen haben sich gemacht (verbessert) - die Roten werden verlacht. (imho)

------------------------------------------------------

... "Die Überprüfung der Identität mittels biometrischer Methode mit dem Handvenenscanner gilt bereits als sehr sicher", meinte der Polizeichef. Die wie eine Computermaus gestalteten Geräte ermöglichten es Nutzern, den Anmeldevorgang am Rechner per Handauflegen in Sekundenbruchteilen vorzunehmen oder die Bildschirmsperre wieder aufzuheben. ... Zusätzlich müssten Beamte ihre individuelle Kennung in das "Polizeiliche Auskunftssystem" (Polas) eingeben, erläuterte Ullmann. ... http://www.heise.de/news/NSU-2-0-Affaere-Hessens-Polizei-kon…

Klasse, klingt gut. (imho)

------------------------------------------------------

Proteste in Weißrussland: Lukaschenko will Lage mit Putin besprechen ... „Wir sehen, was in der Tiefe geschieht (...). Wir haben die Anleitungen für farbige Revolutionen gelesen.“ Und weiter: „Elemente einer ausländischen Einmischung haben sich bereits gezeigt.” ... http://de.sputniknews.com/ausland/20200815327710651-proteste…

------------------------------------------------------

... Das US-Außenministerium veröffentlichte am Freitag in Washington eine Erklärung der USA, der amerikanischen Lima-Gruppe, der EU und weiterer Länder. Darin fordern die Staaten die Bildung einer Übergangsregierung – um eine freie Präsidentschaftswahl vorzubereiten. ... http://de.sputniknews.com/politik/20200815327711298-venezuel…

Unfassbar. Man könnte eher den Vorschlägen von Wölfen zum Hüten einer Schafherde zuhören, als den USA beim Versuch ein Land zu übernehmen. Eine gute Übergangsregierung für Venezuela erkenn man daran, dass sich jeder einzelne davon überzeugend gegen die USA und vergleichsweise für Russland, China und Kuba ausgesprochen hat und keinerlei verdächtige Beziehungen zur FUKUS-Bande hat. (imho)
Avatar
16.08.20 11:12:18
Beitrag Nr. 6.230 ()
Ein lohnendes Ziel das Hacks könnte das Online-Entertainment-System sein
http://www.heise.de/forum/heise-online/Kommentare/Bericht-Co…

Online-Entertainment-Systeme im Auto, Spionageboxen im Heim (z.B. Alexa oder wie die heißen), usw. sollen für höhere Staatsbeamte verboten werden. Online-Entertainment-Systeme sollen in Dienstwagen verboten sein. Das soll wenigstens für Software/Dienste von Staaten außerhalb der EU und insbesondere US-Kapitalisten gelten. Das kann man einfach so machen, so wie Donald Trump TikTok verbietet und wegen Nord Stream 2 sanktioniert. (imho)

PS: natürlich müsste man in der EU höheren Staatsbeamten auch Smartphones mit US-Betriebssystem verbieten aber dazu braucht es erstmal eine gute europäische Alternative. (imho)

PS: die EU soll sich von den USA möglichst unabhängig machen, also ein eigenes Betriebssystem entwickeln, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Das-Cyberkomm… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Behoe… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Weapo…. (imho)

----------------------------------------------------------

Oikos - auf der Suche nach dem mehrfachen Mehrwert http://www.heise.de/tp/features/Oikos-auf-der-Suche-nach-dem…

Obiges ist zu kleinkariert gedacht. Man muss beim Großen anfangen, große Ziele setzen. Biomeiler, Straßen zu Fahrradstraßen umwandeln, usw. ist (ggf. grober) Unfug. Die eigentlichen Lösungsaspekte sind:
- idealer Sozialismus (siehe Thread: Schönes neues Deutschland und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…),
- möglichst Verzicht auf Genmanipulation, Pestizide, Herbizide
- KI-Entwicklung (Thread: Entwicklung überlegener guter KI zur Rettung der Menschheit), KI, Roboter, Automatisierung auch in der Landwirtschaft,
- sehr viel mehr Ökoenergie, Speicher können u.a. künstlich erzeugtes Gas, Alkohol (kein Methanol, weil giftiger), Sprit, usw. sein,
- Menschen leben typischerweise in Großstädten, die in Zukunft viel wohnlicher auch mit Grünzeugs sind. Städte sind effizienter. Für Deutschland würden derzeit 100 Städte reichen, für die ganze Welt 10.000 Städte - dazwischen ist genug Natur und ein Teil (z.B. bis zu 15%) kann auch noch außerhalb der Städte leben.

Das Wichtigste ist der ideale Sozialismus und eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen - dann wird alles besser, quasi automatisch. (alles imho)

----------------------------------------------------------

"... Schon am Sonntagabend gingen landesweit Tausende Menschen auf die Straße. Die Demonstrationen waren nicht von den Behörden genehmigt. In der Hauptstadt Minsk errichteten Demonstranten Barrikaden aus Mülltonnen. ..." http://de.sputniknews.com/ausland/20200815327714300-nur-wenn…

Derartige Aufstände sind wirksam zu beenden - bei gefährlichen Angriffen auf Staatsdiener/Zivilisten auch nach Warnung mit staatlichen Scharfschützen und militärisch. Solange das Volk nicht mit deutlicher Mehrheit aufseiten der Aufständischen ist, haben die Aufständischen ohne viel Federlese bekämpft zu werden. Auf eine Eskalation hat der Staat mit Eskalation, Propaganda und einer gezielten Suche Nach Verbrechen und Diener des Bösen zu reagieren. Eine schnelle Gegenwehr des Staates verhindert Folgeschäden. Schaut doch, was in Jugoslawien, Libyen und Syrien passierte, denkt an den CIA/NATO-Putsch in der Ukraine, an Venezuela, usw. Das waren von außen gesteuerte Aufstände mit gekauften Terroristen und die Lügenpresse hat aufseiten des Bösen agiert. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. Es soll gegen alle Journalisten ermittelt werden, welche den US-Imperialismus unterstützen, anstatt gegen die bösen Machenschaften anzuschreiben. Das ist so eklatant, dass schon längst Staats- und Verfassungsschutz ermitteln müssten. Wenn die Lügenpresse unisono böse Machenschaften unterstützt und deswegen auch eher die EU, dann sterben deswegen Hunderttausende, siehe Libyen, Syrien, usw. Wenn bei diesen offensichtlichen Mißständen nicht ermittelt wird, dann kann man eine organisierte böse Unterwanderung vermuten, also erheblichen Ermittlungsbedarf. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/56415-Satanis… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/56415-Satanis…. Unfassbar. Es soll ermittelt werden. (imho)

"... Lukaschenko verkündete, dass jeder Staatsangestellte, der sich den Streiks anschließen sollte, seinen Job verlieren würde. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/belarus-lukaschenko-be…

Gute Idee. (imho)

Die Präsidenten von Russland und Weißrussland, Wladimir Putin und Alexander Lukschenko, sind in einem Telefongespräch übereingekommen, dass „destruktive Kräfte“ daran gehindert werden müssen, sich die komplizierte Situation in Weißrussland zunutze zu machen. ... http://de.sputniknews.com/politik/20200815327711574-telefona…

"... Am Sonntag schlug sich laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters auch der belarussische Botschafter in der Slowakei, Igor Leschenja, auf die Seite der parteilosen Oppositionskandidatin. ... Der 65-jährige Lukaschenko stellt die Demonstranten als vom Ausland manipuliert und bezahlt dar. Er bezeichnete sie mehrfach als Menschen mit krimineller Vergangenheit, Drogenkonsumenten und Arbeitslose. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/belarus-lukaschenko-sc…

Gegen Igor Leschenja (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

PS: Weißrussland wird nicht wie (teilweise) die Ukraine an den Westen fallen, das ist so gut wie sicher. Die Weißrussen würden sich lieber Russland anschließen, als von den Dienern des Bösen und Marionetten böser Mächte übernommen zu werden. Es ist anzunehmen, dass in Weißrussland ein Putschversuch wie in der Ukraine läuft. (imho)

"... Lukaschenko zeigt sich bisher weitgehend unbeeindruckt von den Protesten. Er lehnt einen Dialog mit der Opposition oder eine Vermittlung aus dem Ausland ab. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/belarus-alexander-luka…

Ein Dialog mit der Opposition oder eine westliche Vermittlung wäre absurd, denn die Mächte des Bösen wollen einen Regimechange zugunsten der USA/NATO und nichts anderes. Na klar sagen sie nicht "wir sind die Diener des Bösen und haben unsere Seele verkauft", sondern sie faseln von Demokratie, Menschenrechten, Geld aus dem Fenster werfen, Freiheit von Überwachung, usw. (imho)

PS: eine Strategie und Lösung kann sein, dass Alexander Lukaschenko mehr Meinungsfreiheit, Demokratie, usw. verspricht aber erst nachdem die Diener des Bösen aus Machtpositionen entfernt und die bösen Einflüsse aus dem Ausland gestoppt wurden. (imho)

----------------------------------------------------------

Dunkelhäutiger Einwohner verklagt Hamburg wegen zu häufiger Polizeikontrollen
http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20200815327711313-deu…

Gegen Barakat H. (siehe Artikel) und gegen sienen Anwalt (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------------

Restaurant fordert Gäste auf, sich vor dem Bestellen zu wiegen
http://www.spiegel.de/wirtschaft/china-restaurant-fordert-ga…

Gegen dieses Restaurant (siehe Artikel), bzw. gegen die Besitzer, soll ermittelt werden. (imho)

... "Operation leere Teller" hat in China viele Befürworter ...
http://www.spiegel.de/wirtschaft/china-restaurant-fordert-ga…

Gute Idee und man kann das auch damit begründen, dass es einem vielelicht nicht geschmeckt hat, wenn man etwas auf dem Teller liegen läßt. Diese Interpretation ist zwar sehr wirksam. um Nahrungsmittel zu sparen aber auch potentiell sehr problematisch, nämlich wenn Menschen deswegen Verdorbenes essen, das sie besser nicht essen sollten. (imho)

PS: ein interessanter Aspekt ist, dass der Druck zur Gesichtswahrung selbst ggf. nicht gesichtswahrend ist, sondern schädlicher Psychoterror sein kann. Zwar macht das Prinzip Gesichtswahrung (gesellschaftlich) Sinn und kann nützlich sein aber nur bei hinreichend guten Beteiligten - Verbrecher haben abgeurteilt zu werden. Gute Menschen werden das mit der Gesichtswahrung nicht übertreiben und sind da auch toleranter, wiel sie ja gut sind. Schlechte Menschen sind sehr viel mehr dahinter her,d en schönen Schein zu wahren. Übertriebenes Verlangen nach Gesichtswahrung ist also ein schlechtes Zeichen. Man sollte sich um Anstand und Höflichkeit bemühen aber auch um ein real gutes Leben und Ehrlichkeit. (imho)

----------------------------------------------------------

"Corona-Neuinfektionen auf Rekordhoch" http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/corona-neuinfekti…

Und, wie steht es um die Übersterblichkeit? Dass man davon kaum was hört, läßt vermuten, dass die nicht so schlimm ist. Na klar ist Sars-CoV-2 ernst zu nehmen aber es ist auch denkbar, dass COVID-19 stark übertrieben wurde - das kann nützlich sein, um bei zukünftigen schwereren Pandemien etwas gelassener zu reagieren. (imho)

----------------------------------------------------------

... Haben Sie in letzter Zeit mal ego-gegoogelt? ... http://www.spiegel.de/netzwelt/web/google-und-youtube-so-ver…

Habe ich gerade mal gemacht. Ich bin derzeit bei Google sehr gut getarnt, weil mein "Vorname Nachname" zwar in der Google-Suche auftaucht aber von anderen, die ebenso heißen. Ich bin namentlich kaum im Internet (meine Vorname ist übrigens Michael) - bis auf indirekt mit meiner Homepage (http://www.nomirror.net/) und mit meinen pseudonymen Beiträgen, in denen ja eine Menge über meine Ansichten steht. Bilder gibt es von mir glaube ich keine bei Google. Ich bin nicht bei Google, YouTube, Facebook, Twitter, Instagramm, Pinterest, Telegarm, WhatsApp, usw. angemeldet und habe auch kein Smartphone. Was es von mir (derzeit nicht öffentlich) gibt, das ist eine frühere Kundenkarte von Karstadt und Paydirekt. Ich habe früher auch bei Amazon (vermutlich findet man da von mir hauptsächlich gekaufte Artikel aber keine Suche nach Artikeln) und eBay eingekauft. Seit einigen Monaten bezahle ich bei Aldi mit Bankkarte. Da könnte man also was sammeln/nachforschen aber das ist vergleichsweise harmlos. Da bin ich ziemlich langweilig, keine Leichen im Keller aber es gibt vielleicht auch Interessantes, z.B. welche Anzeigen habe ich gemacht, welche eMails habe ich geschrieben? Das muss natürlich kein Problem für mich sein. So was wie "von der Polizei einen Termin beim Sozialpsychiatrischen Dienst verpaßt bekommen" (siehe auch http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1157441-181-190/h…) klingt spektakulär - man erforsche es. So richtig stark ist aber, dass ich es für möglich halte, vielleicht der Messias zu sein, siehe auch Bin ich vielleicht der Messias? und http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1177534-271-280/s…. Ich rechne durchaus damit, bekannt zu werden und wenn ich im Lotto (z.B. vorzugsweise mindestens 10 Millionen Euro) gewinne, dann werde ich damit auch für meine Bekanntheit sorgen - erstmal nicht so spektakulär aber immerhin. Man könnte denken, dass ich mit Bin ich vielleicht der Messias? in die Bildzeitung, TV-Shows, usw. kommen könnte aber dem ist (vermutlich) nicht so (hab's nicht versucht), denn ich bin dem üblen Klüngel mit meinen superguten Beiträgen viel zu gefährlich. Einen unpolitischen Vollhonk würden die gerne bringen aber nicht mich mit meinen vielen guten Zielen und Verbesserungsvorschlägen. Und dann auch noch eher rechts - iiiiiiiiiiii. Hahaha, macht nix. Wenn ich berühmt bin, dann können die Journalisten ja Menschen interviewen, die mit mir zu tun hatten - das wird sicher interessant, da bin ich jetzt schon neugierig drauf - insbesondere auch dann, wenn die negative Berichte bevorzugen, was ja auch interessanter ist. (imho)

PS: wer seinen Daten-Fußabdruck klein halten will, der sollte sich nicht bei US-Diensten anmelden und ein Smartphone nur wenn nötig zur Kommunikation und zum Lesen harmloser Webseiten nutzen, sonst möglichst nicht und natürlich auch möglichst viel abschalten. Wer ein Smartphone nutzt, muss damit rechnen, dass ein Profil mit Ortsadaten und besuchten Webseiten angelegt wird. Eine andere Strategie ist, dass einem all das egal ist und man einfach nix (nennenswerter) Illegals macht, was man ja sowieso beachten sollte. Es ist schon sehr erstaunlich, wie einige mit einer gelinde gesagt auffälligeren/ungewöhnlicheren Lebensweise voll krass ein Smartphone oder Windows 10 nutzen. Wer ein Smartphone nutzt, der sollte sich fragen, ob er diese Nutzung und seine Lebensumstände (Ortsdaten) veröffentlicht sehen kann. (imho)

PPS: eine weitere Maßnahme ist die Löschung von Cookies beim Schließen des Browsers - es ist kein Zufall, wenn das einem nicht so leicht gemacht wird. Man denke auch an Supercookies, die in Browser-Datenbanken gespeichert werden - für deren Löschung gibt es gar keine Option im Browser. Wer diese Supercookies nicht will, muss einiges mit about:config abschalten (einige Webseiten funktionieren dann vielleicht nicht mehr, die Lösung sind zwei Browser: einen zum Surfen und einen nur für z.B. Banking) und/oder diese Verzeichnisse regelmäßig löschen (geht zumindest bei Linux). (imho)

----------------------------------------------------------

Irans Präsident Rohani zeigt sich empört über die Annäherung zwischen Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Er droht mit Konsequenzen. ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/nach-israel-deal-iran-…

Der Iran soll das Existenzrecht Israels anerkennen und auch für eine friedliche Integration der Palästinensergebiete in Israel sein, siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53355-F%FCr-e… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hin-und-Her-u…. (imho)

imho: Der Iran kann leicht kontern und das Spiel mit einer Friedensinitiative gewinnen
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Syrien-Erneut…
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/USA-wollen-Do…

imho: Der Iran soll mit einer endstarken Friedensinitiative kontern - Allahu akbar.
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Netanjahu-set…
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/USA-Neustart-…

imho: Allahu akbar. Beendet endlich die Kriege unter Gläubigen und verhindert den WW3
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Raketenangrif…

Glauben die Moslems etwa tatsächlich, Allah würde Israel untergehen lassen? Absurd. Die Lösung ist ein besseres Israel - entweder jüdisch und klein (mit Palästinensergebieten) oder sogar ein biblisches Groß-Israel aber dann auch mit vielen Christen und Moslems - ich bevorzuge die zweite Variante. (imho)

----------------------------------------------------------

... "Unsere Kunden schätzen die Flexibilität", hat Vorstandschef Richard Lutz immer wieder betont. Für die Bahn ist das flexible Zusteigen auch ein wichtiges Verkaufsargument im Wettbewerb mit dem Flugzeug. ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/corona-krise-gratis…

Korrekt. (imho)

PS: Gegen Klaus Müller (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------------

Großrazzia gegen Clankriminalität http://www.spiegel.de/panorama/justiz/grossrazzia-gegen-clan…

Schön aber warum wird nicht stärker nach den großen Verbrechern gesucht, die mit vielen Tonnen Koks und Milliarden Euro jonglieren? Es soll ermittelt werden. Deutschland braucht eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen. (imho)

----------------------------------------------------------

FDP-Fraktion will Gesetzesregelung für Einsatz von V-Leuten http://de.sputniknews.com/deutschland/20200816327715183-fdp-…

Nix dagegen zu sagen. Geniale Idee: Deutschland soll jährlich über 1 Milliarde Euro für Hinweise auf schwere Verbrechen, Schwerverbrecher, Volksverräter, usw. ausloben - das kann viel bringen, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Neue-Ermittlu… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…. (imho)

imho: Die optimale Geheimdienstkontrolle ist eine gute staatliche Kontrollbehörde ...
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Studi…
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

----------------------------------------------------------

"Das Nichtkampf-Prinzip steigert unsere Ich-Stärke" http://www.psychologie-aktuell.com/news/aktuelle-news-psycho…

Gegen Rüdiger Lenz (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

"316 – Marco Gagelmann – Nichtkampf-Therapeut und Identrepreneur-Coach"
http://erfolg.libsyn.com/316-marco-gagelmann-nichtkampf-ther…

Gegen Marco Gagelmann (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------------

"Die USA erbeuten iranische Treibstofflieferung an Venezuela. Großbritannien behält venezolanische Goldreserven ..."
http://www.heise.de/tp/features/Weder-Benzin-noch-Gold-fuer-…

Und Heiko Maas ("... Maas: Ich habe nach Erklärungen gesucht, wie es dazu kommen konnte, dass die Nazis Deutschland und die ganze Welt in eine solche Katastrophe stürzen konnten. ... Ich habe mich dann dafür entschieden, politische Verantwortung zu übernehmen. ..." http://www.spiegel.de/spiegel/heiko-maas-kritisiert-donald-t…) schweigt dazu, wenn er die bösen Machenschaften nicht gar unterstützt. Unfassbar. Es soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------------

Dank neuer Technologien: Linke will 30-Stunden-Woche für alle
http://de.sputniknews.com/politik/20200816327715314-linke-wi…

Laßt mich raten: bei gleichbleibendem Lohn trotz über 2 Billionen Euro Staatsschulden? Unfassbar. Die Folgen einer vorzeitigen und unvernünftigen 30-Stunden-Woche für alle mit vollem Lohnausgleich sollen ausgerechnet werden und den Linken virtuell um die Ohren gehauen werden. Möge das deutsche Volk aufwachen und möglichst gut zum Wohle von Deutschland wählen. (imho)

----------------------------------------------------------

Wasserstoff aus Salz- und Abwasser: Neues russisch-tschechisches Material
http://de.sputniknews.com/wissen/20200816327704185-wassersto…

----------------------------------------------------------

Schulgipfel: Laptops für Lehrer und Schulen ans Breitbandnetz ... Dienstliche E-Mail-Adresse für Lehrer ...
http://www.heise.de/news/Schulgipfel-Laptops-fuer-Lehrer-und…

Begrüßenswert aber das soll(t)en Linux-Laptops zu sein. Schüler brauchen in Schulen übrigens kein oder kaum Internet. (imho)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben