Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2) (Seite 632)

eröffnet am 28.04.10 10:21:56 von
neuester Beitrag 23.09.20 10:00:11 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
14.09.20 11:51:17
Beitrag Nr. 6.311 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.071.294 von HeWhoEnjoysGravity am 14.09.20 11:22:55
Zitat von HeWhoEnjoysGravity: Hier noch was für Mathegenies oder jene, die es vergeblich sein wollen und sich lächerlich machen wollen:

imho: Irrtümer sind Irrtümer, auch wenn noch so viele sie für wahr halten.
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Zahle…
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Zahle…
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Zahle…

Hier gibt es von mir einige mathematische Revolutionen, auch einige Mathematiker haben sie gelesen aber dies wird erstmal untergehen, anstatt dass die Medien aufgeregt davon berichten und anstatt dass Mathematiker die Info weitertragen. Wie erklärt ihr euch das?

Du bist weder Mathematiker, noch hast du von der Materie einen Funken Ahnung oder gar verstanden, um was wes geht.
Wegen eines arbeitslosen Spinners werden keine bewährten Definitionen neu gemacht.

Daran ist nix revolutionäres, du bist nur ein Loser, der sich nach Aufmerksamkeit sehnt.

Mir macht das nix aus, es ist nur eine Frage der Zeit, bis auch dies hier bekannt wird. http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Zahle…. (alles imho)

Es ist schon so "bekannt", dass man dich als Spinner lässig widerlegte ... was auch die Wertungen von dir (knallrot) gegen konstruktive Beiträge (grün) eindeutig zeigt.

imho: Nun, ich habe mal wieder lässig gewonnen, ich habe Recht.
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Zahle…

Im dummen Zeug labern biste spitze, recht hast du trotzdem nicht.
Von Mathe hast du keine Ahnung!

imho: Boah ey, ich brauch' Urlaub http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Zahle…

Auch ein schönes Beispiel, wie dämlich du mit deinen Behauptungen bist.
https://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Zahl…
Der hats dir richtig eingeschenkt, nur bist du zu dumm, es zu verstehen.

imho: Dunning-Kruger-Effekt http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Zahle…

Hättest du wenigstens Einsicht gezeigt dass du inkompetent bist ... aber nein, kannst du Narziss einfach nicht.

Dunning-Kruger at its best.
Du kapierst schon die Grundlagen der Mathematik nicht!

So wird das nix mit Bekanntheit und Berühmtheit. Du kapierst schon die Grundlagen nicht und meinst, dass du ganze Fachgebiete als Laie aus den Angeln heben könntest. Narziss!
Avatar
14.09.20 17:40:56
Beitrag Nr. 6.312 ()
imho: Allahu akbar http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53203-Wahrsch…

imho: Multikulti 46 http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/14645-La%DFt-…

-------------------------------------------------------

Post stellt Zustellung am Montag infrage http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/deutsche-post-e…

Wie wär's mit Montag, Mittwoch und Freitag als Zustelltage für Briefe? (imho)

-------------------------------------------------------

Scheuer will Klimaziele der EU "zwischen Vernunft und Verschärfung"
http://www.heise.de/news/Scheuer-will-Klimaziele-der-EU-zwis…

Also bloß weil die Minderung des Treibhausgas-Ausstoßes bis 2030 um 40 Prozent im Vergleich zu 1990 erreichbar erscheint, muss man jetzt keine unerreichbare Hürde festelegen. Zwar bedeutet CO2-Ersparnis auch mehr Effizienz aber man darf nicht Notwendiges/Nützliches vorzeitig abschalten/aufgeben. Wichtig ist auch die Art der Vorgehensweise: direkte Steuern und ggf. Strafzahlungen an den Staat aber kein kapitalistischer Handel von CO2-Zertifikaten. Anstatt krasse Zielvorgaben braucht es sinnvolle Maßnahmen, z.B. eine Spritsteuererhöhung und ein staatlicher Ausbau von Stromnetz und Ökoenergie. Ein Lösungsaspekt sind Elektroautos und spritsparende Kleinwagen anstatt unnötiger 2 Tonnen SUVs mit Sprit, wobei größere Elektroautos noch erlaubt sein können, was automatisch eine Förderung von Elektroautos bedeutet, die keine Subventionen kostet. Nun kann man jetzt einfach mal eine Zielmarke von 50 Prozent (ein naheliegender Kompromiß) setzen aber muss bei Bedarf auch pragmatisch und flexibel die Anforderungen nach hinten schieben. (imho)

-------------------------------------------------------

... An Munition kann der koreanische Panzer neben Wucht- und Mehrzweckgeschossen auch die KSTAM verwenden - die Korean Smart Top-Attack Munition. Sie schwebt nach dem Abschuss über ein bis zu acht Kilometer entferntes Zielgebiet und sucht sich dort das konkrete Ziel mit Sensoren. ... http://www.heise.de/tp/features/Panzerverkaufsschlacht-in-Po…

Gute Idee. (imho)

-------------------------------------------------------

"Auf drakonische Sanktionen gegen Nord Stream 2 pochen, aber selbst zum größten Käufer von russischem Erdöl werden: Das ist US-Politik in ihrer scheinheiligsten Form. Diese Heuchelei gehöre abgestellt und verboten, fordert das Blatt „The National Interest“. ..." http://de.sputniknews.com/kommentare/20200914327936343-erdoe…

-------------------------------------------------------

Nawalny geht es laut Charité besser http://www.spiegel.de/politik/deutschland/alexej-nawalny-lau…

Ob Alexej Nawalny wohl auch noch mal auf den Gedanken kommt, dass das Gift womöglich (wahrscheinlich?) von seinen Begleitern (im Auftrag/Dienste westlicher Geheimdienste) kam? Denkbar, dass er sich selbst weiter täuschen und an die absurde Legende vom russischen Täter glaubt, denn wie sonst sollte er bisher gegen Russland agiert haben können? So ein bisschen dürfte das aber schon an ihm nagen, auch wenn er sich eigentlich längst denken können sollte, was für Typen das sind, die mit ihm gegen Russland sind aber auch da wird er die Wahrheit scheuen, weil er sich für sich irgendein schönes Bild denken muss. Trotzdem - so ein Mordanschlag kann einem vielleicht doch mal zu denken geben. Oder was? (imho)

-------------------------------------------------------

Corona-Impfstoff: Ein neues Modell für eine gerechte Verteilung
http://de.sputniknews.com/wissen/20200914327936702-corona-im…

Alternativer Ansatz: Erstmal ist zwischen guten und schlechten Impfstoffen zu unterscheiden - für schlechte Impfstoffe darf es keinen Impfzwang geben. Dann kann man die Impfstoffe auf alle Staaten je nach deren Bevölkerungszahl und Bedeutung aufteilen - die Staaten dürfen ihre Impfstoffe nach einem eigenen Schema verteilen. Gute Impfstoffe sind zuerst an wichtige Menschen zu vergeben. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/56233-Droht-e… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/56233-Droht-e…. (imho)

PS: wieso gibt es derzeit so viel Unfug? Weil es zu viele schlechte Menschen in Machtpositionen gibt. Das ist so geplant, um vor der großen Besserung die Mißstände aufzuzeigen. Wenn die Welt besser wird, gibt es noch ein antichristliches Unrechtsregime (Die USA sind vermutlich doomed), um weitere Mißstände aufzuzeigen. Vielleicht. (imho)

-------------------------------------------------------

PS: aktuell hat dieser Thread laut WO-Statistik insgesamt ca. 287.074 Pagehits. (imho)
Avatar
15.09.20 08:09:21
Beitrag Nr. 6.313 ()
Thread: Gemeinschaftsdepot voller Nachteile?

----------------------------------------------------------

"Immer wenn man denkt, man hat schon alles erlebt, setzen die Mods eins drauf"
http://www.heise.de/forum/heise-online/Meinungen-zu-heise-on…

----------------------------------------------------------

"... Knapp die Hälfte der Befragten (47 Prozent) einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov befürwortet eine Aufnahme von Flüchtlingen aus dem durch Feuer zerstörten Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos. 39 Prozent der Befragten lehnen eine Aufnahme dagegen ab. ..." http://www.welt.de/politik/ausland/article215723096/Migrante…

Es ist naheliegend, die paar Flüchtlinge aufzunehmen, es ist ja Humanität und so gelehrt worden und man selbst merkt auch erstmal nix von den paar Flüchtlingen. Die ablehnenden 39 Prozent sind aber nicht wenig, das ist ein Faktor, der sich bei unvernünftigen Parteien (zu viele Flüchtlinge, Lob der Schleuser) in Form von Wahlverlusten bemerkbar machen kann. Zwar wählen die meisten nicht in Sachen Flüchtlinge, weil es ja noch nicht so schlimm ist aber da baut sich ein Potential auf, das in Zukunft Wahlentscheidend werden kann. Der Trick ist, dass eine gute Rechtspartei da einen schlauen Mittelweg einschlägt: akzeptable Einwanderung/Flüchtlingsaufnahme aber auch klare Grenzsetzung gegen zu viel Einwanderung. Übrigens ist die bisherige Flüchtlingsschwemme sogar noch eher nützlich für Deutschland aber dafür muss auch was getan werden: mit Integration, Ausbildung und vor allem auch einer wirksamen Verbrechensbekämpfung. Man kann auch den Klagewahn eindämmen und für eine effizientere Justiz sorgen. (imho)

Merkel für EU-Lager auf Lesbos http://www.tagesschau.de/inland/moria-merkel-eu-lager-101.ht…

Nicht die schlechteste Idee aber das sollte man dann endlich mal ordentlich aufziehen: beacht, eingezäunt, mit umfassender Videoüberwachung und RFID-Ausweis für alle, NWO-Agenten (NGOs) haben allenfalls mit persönlicher Sondererlaubnis des Staates begrenzten Zutritt. Selbstverfreilich für mehr soziale Gerechtigkeit und Menschenwürde, die von Verbrechern gefährdet wird. (imho)

----------------------------------------------------------

Datenschützer sehen Microsoft 365 in Behörden als nicht rechtskonform an ... Deutsche Behörden und öffentliche Einrichtungen wie Schulen sollten die Finger von Microsoft 365 lassen. ... http://www.heise.de/news/Datenschuetzer-sehen-Microsoft-365-…

----------------------------------------------------------

Bundesregierung erklärt, zwei unabhängige Militärlabors hätten den Nowitschok-Nachweis des Bundeswehrlabors bestätigt ... Ansonsten hält man mit genaueren Informationen hinterm Berg und schaltet die OPCW nur zur technischen Hilfe, aber nicht zur Klarstellung eines Verdachts gegen Russland ein. Auch sonst gibt es viele Fragwürdigkeiten im "Informationskrieg" ... http://www.heise.de/tp/features/Bundesregierung-erklaert-zwe…

Vermutlich haben diese zwei anderen Militärlabors nicht etwa die Proben selbst untersucht, sondern nur die sorgfältig aufbereitete schriftlichen/bildlichen Analysedaten aus Deutschland bestätigt, was bei den "Speziallaboren" aus Schweden und Frankreich natürlich vorhersehbar zu einem "ja, na klar, stimmt alles" führt. Unfassbar. Es soll ermittelt werden. Kann ja sein, dass Alexei Nawalny vergiftet wurde aber vermutlich stecken da westliche Geheimdienste dahinter, nicht Russland - das ist auf den ersten Blick völlig logisch und dass Deutschland da zu sehr mauert, paßt nur ins Bild. Es soll ermittelt werden. (imho)

PS: da kann man nur gelassen abwarten, wohin diese Farce noch führt (Stopp von Nord Stream 2?). Russland muss nur klug agieren und einen guten Eindruck machen - die EU wird hoffentlich bald besser werden. Man kann die absurde Farce auch als große Chance sehen: die Diener des Bösen führen sich schon wieder vor und irgendwann können sie damit auch mal auffliegen, z.B. erstmal mit MH17 und das kann Folgen haben, d.h. die Lügen und Heuchelei werden nicht mehr geglaubt, die Diener des Bösen machen sich mit ihrer Unterstützung des US-Imperialismus/Kapitalismus verdächtig. Was also wie zunehmender Druck auf Russland aussieht, das ist vielleicht schon der Grundstein zur Besserung und großen Wende zum Guten. (imho)

Lawrow sieht vorerst keine rechtliche Grundlage für Ermittlungen im Fall Nawalny
http://de.sputniknews.com/politik/20200914327937068-lawrow-g…

Also ich hoffe doch, dass Russland trotzdem ermittelt, z.B. geheimdienstlich. (imho)

----------------------------------------------------------

Das Golfstromsystem macht schlapp http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/klimawandel-das-go…

"Großes Minimum" kündigt sich an: Trotz Klima-Erwärmung: Forscher sagen Mini-Eiszeit wie im Mittelalter voraus
http://www.focus.de/wissen/klima/klimaerwaermung/neue-eiszei…

Call me stupid aber da ist es doch offensichtlich nicht so schlau, auf Nord Stream 2 zu verzichten, oder? Unfassbar. Deutschland muss sich auf Winterkatastrophen vorbereiten, auch mit entsprechender Aufrüstung der Bundeswehr, also mit nützlichem Gerät und nicht mit überteuerten US-Kampfjets. Kann ja sein, dass Deutschland da überwiegend Glück hat aber dann kann Deutschland den Nachbarn helfen. (imho)

----------------------------------------------------------

"Türkische Lira stürzt weiter ab ... Die Regierungspartei AKP verliert an Wählergunst ..."
http://www.heise.de/tp/features/Tuerkische-Lira-stuerzt-weit…

Vielleicht ein Versuch des Regimechanges, z.B. durch die USA (und wohin das dann führt, kann man sich denken, z.B. zu einem Unrechtsregime und Krieg mit der EU) - Recep Tayyip Erdogan hat immerhin ein modernes russisches Luftabwehrsystem S-400 gekauft. (imho)

"... Die junge Generation: Auswanderungswünsche ..." http://www.heise.de/tp/features/Tuerkische-Lira-stuerzt-weit…

Das kann zu einer Polarisierung (z.B. Gute wandern aus, Schlechte wandern ein; siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…) führen: einige wandern aus und die Türkei bemüht sich im Gegenzug um die Rückkehr von Deutschtürken. (imho)

----------------------------------------------------------

Leben in der Venusatmosphäre? Biomarker Phosphin wirft Fragen auf
http://de.sputniknews.com/wissen/20200914327937043-leben-ven…
http://www.heise.de/news/Hinweis-auf-Leben-Phosphin-in-Atmos…

Die Frage ist vor allem, wie DNA-basiertes Leben überhaupt ohne Allah entstehen könnte - das wäre sehr unwahrscheinlich, der Zufall müsste riesig sein. (imho)

----------------------------------------------------------

"Forscher aus der Moskauer Hochschule für Wirtschaft (HSE) haben microRNA-Moleküle entdeckt, die die Replikation aller menschlichen Coronaviren, einschließlich SARS-CoV-2, unterdrücken können. ..." http://de.sputniknews.com/panorama/20200914327936975-neu-ent…

----------------------------------------------------------

Schwedische Reederei plant Segel-Frachter http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/oceanbird-schwedi…

Nettes Experiment aber vermutlich ist es schlauer, einfach mit per Ökostrom erzeugtem Ökosprit und etwas langsamer zu fahren. (imho)

----------------------------------------------------------

"Ökonomen empfehlen City-Maut für München ... Eine Pauschale von sechs Euro pro Tag würde den Ifo-Berechnungen zufolge jährliche Einnahmen von etwa 600 Millionen Euro generieren. Diese könnten zum Teil in den öffentlichen Nahverkehr fließen. ... Auch die Wirtschaft könnte profitieren ..." http://www.spiegel.de/auto/ifo-forscher-empfehlen-anti-stau-…

Gute Idee und ein Mautsystem kann man auch mit Überwachung und Verbrechensbekämpfung kombinieren, wo der Computer Verdachtsfälle meldet - deutschlandweit und in der EU. (imho)

----------------------------------------------------------

"TikTok: Oracle-Deal löst Probleme nicht, wahrt aber Trumps Gesicht"
http://www.heise.de/meinung/Tiktok-Oracle-Deal-loest-Problem…

Einfach die USA verlassen: raus, raus, raus aus den USA. Warum sollte man als Konzern absurde Risiken in den USA eingehen? Unfassbar. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Technology-Review/News-Kommentare/…. (imho)

"Daimler legt Rechtsstreit für 1,9 Milliarden Euro bei" http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/daimler-legt-im…

"... Mit der amerikanischen und der deutschen Justiz hat der Konzern längst milliardenschwere Vergleiche ausgehandelt. Insgesamt summieren sich Volkswagens Rechtskosten damit auf gut 30 Milliarden Euro. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/volkswagen-vw-s…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
15.09.20 08:47:50
Beitrag Nr. 6.314 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.080.408 von HeWhoEnjoysGravity am 15.09.20 08:09:21
Zitat von HeWhoEnjoysGravity: Leben in der Venusatmosphäre? Biomarker Phosphin wirft Fragen auf
http://de.sputniknews.com/wissen/20200914327937043-leben-ven…
http://www.heise.de/news/Hinweis-auf-Leben-Phosphin-in-Atmos…

Die Frage ist vor allem, wie DNA-basiertes Leben überhaupt ohne Allah entstehen könnte - das wäre sehr unwahrscheinlich, der Zufall müsste riesig sein. (imho)


Falsche Frage!
Die Frage ist vor allem, wie ein Allah entstehen könnte - das wäre sehr unwahrscheinlich, der Zufall müsste riesig sein. (imho)

Daran sieht man schon, was das für eine Einbildung sein muss, denn wer schuf einen Schöpfer?

1,4 Mrd. km³ Wasser, in denen je 18 g mind. 10^15 Partikel schwimmen (dann wäre es sehr sauber) ergeben 8x10^34 Partikel, die 10^16 Sekunden Zeit hatten, passende Reaktionspartner zu finden ... wobei chem. Reaktionen maximal im ps-Bereich ablaufen, also 10^12 Chancen/s.
Das sind defensiv geschätzt 10^62 Gelegenheiten, extrem unwahrscheinlich, das sich da nix passendes findet und verbreitet. Nach wenigen Stunden in einer Suppe mit Wärme und ggf. Energieeintrag bilden sich schon einfache organische Moleküle ...

Du dagegen hoffst auf mind. 2 Lottogroßgewinne mit Chance im Leben von 10^MINUS 14, und befindest DAS für realistisch und wahrscheinlich. *schenkelklopfer*
Avatar
15.09.20 17:47:12
Beitrag Nr. 6.315 ()
imho: Allahu akbar http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53203-Wahrsch…

imho: unfassbar http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/51744-Was-ist…

---------------------------------------------------------

"Antibiotika, Antidepressiva und Schmerzmittel spült die Pharmaindustrie in den Rhein und damit ins Trinkwasser. Kostspielige neue Klärstufen sollen es richten. ..." http://www.heise.de/news/Umwelt-Trinkwasser-mit-Nebenwirkung…

---------------------------------------------------------

Im Fall eines iranischen Angriffs: Trump droht mit Gegenattacke von „tausendfach größerem Ausmaß“
http://de.sputniknews.com/politik/20200915327937627-iran-ang…

Die USA steckten doch vermutlich hinter den Golfkriegen, dem Irakkkrieg, dem Krieg in Syrien, Libanon, usw., oder? Tausendfache Vergeltung dürfte da heftig werden. Selbstverständlich soll der Iran die USA nicht angreifen, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hin-und-Her-u…. (imho)

1 Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet! 2 Denn mit welchem Gericht ihr richtet, werdet ihr gerichtet werden, und mit welchem Maß ihr meßt, wird euch gemessen werden. 3 Was siehst du aber den Splitter in deines Bruders Auge und wirst nicht gewahr des Balkens in deinem Auge? 4 Oder wie kannst du zu deinem Bruder sagen: Halt, ich will den Splitter aus deinem Auge ziehen, und siehe, der Balken ist in deinem Auge? 5 Du Heuchler, ziehe zuerst den Balken aus deinem Auge und dann siehe zu, wie du den Splitter aus deines Bruders Auge ziehest!
http://www.bibel-online.net/buch/schlachter_1951/matthaeus/7…

35 Mein ist die Rache und die Vergeltung, zu der Zeit, da ihr Fuß wanken wird; denn die Zeit ihres Verderbens ist nahe, und ihr Verhängnis eilt herzu.
http://www.bibel-online.net/buch/schlachter_1951/5_mose/32/

---------------------------------------------------------

Venezuelas Sicherheitsbehörden wollen einen mutmaßlichen „US-Spion“ festgenommen haben, der angeblich Sabotage-Aktionen gegen das südamerikanische Land plante. ... http://de.sputniknews.com/politik/20200915327937561-mutmassl…

---------------------------------------------------------

"Grüne wollen EU-Förderung von Gasprojekten aus Klimafonds verhindern"
http://de.sputniknews.com/politik/20200915327937619-gruene-g…

Mit Ökostrom erzeugtes Gas/Sprit ist ein bewährter Energiespeicher, der z.B. in Kombikraftwerken (Stromerzeugung, Fernwärme und Müllverbrennung) genutzt werden kann. (imho)

---------------------------------------------------------

EuGH-Urteil stärkt die Netzneutralität http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/europaeischer-ger…
"EuGH: Zero Rating verletzt Netzneutralität" http://www.heise.de/news/EuGH-Zero-Rating-verletzt-Netzneutr…

Kann sein aber eine Bevorzugung guter und wichtiger Inhalte bei der Übertragung ist wünschenswert. Zero Rating von z.B. kapitalistischem DRM-Streaming von Filmen ist allerdings fragwürdig. (imho)

imho: Die Möglichkeit zur Datenpriorisierung ist unverzichtbar und wird kommen
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/US-Se…

---------------------------------------------------------

"Orientierung im Security-Babylon" http://www.heise.de/hintergrund/Orientierung-im-Security-Bab…

---------------------------------------------------------

"Gemeinsam heilen: FLOATING als Gruppenprozess zur Transformation von Entwicklungstrauma"
http://www.openpr.de/news/1078980/Gemeinsam-heilen-FLOATING-…

Gegen Gopal Norbert Klein (siehe Artikel) und Team (http://www.traumaheilung.net/team/) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

Im Kiewer Umland ist die Exportpipeline Urengoj-Pomary-Ushgorod, die Transitgas vom russischen Gebiet Tjumen über die Ukraine nach Westeuropa transportiert, undicht geworden, ... „Um 00:15 Uhr (Ortszeit) war in Iwankowitschi eine starke Detonation zu hören, die Fensterscheiben beben ließ. Kurz vor der Explosion schien es, als ob ein Flugzeug abstürze. Auch jetzt braust etwas stark“, schrieb die Sängern Gaitana auf Facebook. ... http://de.sputniknews.com/panorama/20200915327937916-ukraine…

Ein klarer Hinweis, dass Deutschland nord Stream 2 braucht. (imho)

---------------------------------------------------------

... Auf das Thema Nachhaltigkeit angesprochen, plädierte Brinkhaus dafür, den Begriff weiter zu fassen als momentan. "Nachhaltigkeit ist mehr als Umweltpolitik und Umweltpolitik ist mehr als Dekarbonisierungspolitik", sagte er. Es gehe vielmehr um Generationengerechtigkeit und darum, "wie wir auf dieser Welt leben". Dazu gehöre auch ein "starker Staat und Demokratie". ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/ralph-brinkhaus-cd…

---------------------------------------------------------

Toleranz für die Intoleranz? http://www.sueddeutsche.de/kultur/meinungsfreiheit-toleranz-…

Gegen Gunnar Kaiser (siehe Artikel) und gegen Milosz Matuschek (siehe Artikel) und gegen Monika Maron (siehe Artikel) und gegen Boris Palmer (siehe Artikel) und gegen Ilija Trojanow (siehe Artikel) und gegen Hartmut Esser (siehe Artikel) und gegen Alexander Kluge (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

PS: Gegen alle (verdächtigen) Erstunterzeichner (http://nisocele.myhostpoint.ch/liste-der-unterzeichner/) von "Appell: Befreien wir das freie Denken aus dem Würgegriff" (http://nisocele.myhostpoint.ch/appell/) soll ermittelt werden. Wer will, darf eine Pointe vermuten. (imho)

---------------------------------------------------------

Ein Uno-Bericht kritisiert das Vorgehen der Türkei in Syrien ungewöhnlich deutlich. ...
http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrien-verbuendete-der…

---------------------------------------------------------

Shitrix-Nachwehen: Citrix-Systeme mit unbemerkten Backdoors
http://www.heise.de/news/Shitrix-Nachwehen-Citrix-Systeme-mi…

---------------------------------------------------------

"Angreifer könnten Media Encoder von Adobe attackieren und Informationen leaken. ..."
http://www.heise.de/news/Notfallpatch-fuer-Adobe-Media-Encod…

---------------------------------------------------------

"Mit einem Milliardenprojekt will der Bund seit Jahren seine digitale Infrastruktur modernisieren. ... Als der Bundesrechnungshof Alarm schlug und klar wurde, dass die Kosten auf 3,4 Milliarden Euro zu explodieren drohten, zog der Haushaltsausschuss im Juni 2019 die Reißlinie. Die Abgeordneten sperrten große Teile der Mittel und forderten eine grundsätzliche Neukonzeption. ..." http://www.spiegel.de/politik/deutschland/modernisierung-der…

Positiv gesehen funktioniert die Bundes-IT anscheinend noch - das ist schon eine Menge. Selbstverständlich ist zu prüfen, was da schieflief. Die Verzögerung und Neuausrichtung kann man auch nutzen, indem konsequent und wo möglich Open Source bevorzugt wird und fragwürdige US-Unternehmen gemieden werden. So als erstes sollen alle "Berater" gebannt werden, die unnötig Microsoft empfohlen haben (übergangsweise kann das vielleicht noch Sinn machen aber dann braucht es eine klare Vorgabe zur Abkehr von Microsoft). Es soll ermittelt werden. (imho)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
15.09.20 18:59:11
Beitrag Nr. 6.316 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.087.749 von HeWhoEnjoysGravity am 15.09.20 17:47:12
Zitat von HeWhoEnjoysGravity: 1 Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet! 2 Denn mit welchem Gericht ihr richtet, werdet ihr gerichtet werden, und mit welchem Maß ihr meßt, wird euch gemessen werden.


So einen Schwachsinn ausgerechnet von einem Typen, der hunderten oder gar tausenden Bürgern "Ermittlungen" an den Hals wünscht, nur weil die missliebige Anssichten vertreten.

Pfui!
Avatar
16.09.20 12:42:29
Beitrag Nr. 6.317 ()
Warum zensiert Heise: "Es gibt keine Klimakrise" ? http://www.heise.de/forum/heise-online/Feedback-zur-Foren-Mo…

Vielleicht, weil die Wahrheit bei der Panikmache und der Desinformation stört. Die Wahrheit wird inmitten der offiziellen Fake News als angebliche "Fake News" zenziert - leben wir in der Endzeit? Es gibt einen (überwiegend natürlichen) Klimawandel, der zu einem steigenden Meeresspeigel und auch (ggf. nur übergangsweise) zu mehr Unwettern führt aber vermutlich auch überwiegend zu mehr Regen, Grünzeugs und Lebensraum, weil das Eis wegtaut, wo derzeit kaum einer wohnt. Die Sahara kann wieder grün werden und die Menschen müssen halt ein paar Küstengebiete räumen aber insgesamt wird es besser - das Problem war die Eiszeit mit der Vereisung. Die Panikmache wegen einer angeblichen Klimakatastrophe gibt es, um eine NWO-Agenda durchzusetzen und die Menschheit unter Spannung/Stress zu halten. Natürlich sind mehr Effizienz, Umweltschutz und Ökoenergie wünschenswert aber den CO2-Wahnsinn & Klimairrsinn kann man sich sparen. Die Klimaerwärmung hat überwiegend nix mit dem menschengemachten CO2 zu tun - is so, wie man ganz leicht aufgrund der historischen Schwankungen im Klima und CO2-Gehalt der Atmosphäre sehen kann. Vielleicht spielen auch kosmische Energien eine Rolle, siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53288-UFOs-Ze… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53288-UFOs-Ze…. (imho)

PS: der Superwitz ist, dass CO2 vielleicht sogar die Gegenreaktion auf eine Klimwerwärmung ist und das Klima wieder abkühlt. Da haben die Klimaverwirrten echt einen Volltreffer gelandet. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54798-Klimabe…. (imho)

imho: Bewirken außerirdische Einflüsse die Klimaerwärmung?
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54798-Klimabe…

imho: Don’t worry, be happy

-----------------------------------------------------

Nach 175 Jahren US-Magazin: "Scientific American" spricht erstmals Wahlempfehlung aus - gegen Trump
http://www.spiegel.de/kultur/usa-wissenschaftsmagazin-scient…

Und vorher waren dem "Scientific American" die US-Präsidenten okay, trotz Millionen Toter, zerstörter Staaten, Weltkriegsgefahr und vielleicht sogar eines drohenden satanischen NWO-Regimes? Alles relativ oder was? Heuchler und Pharisäer. Unfassbar. (imho)

-----------------------------------------------------

„Österreicher leben im Wald“: Trumps Aussage sorgt für Aufsehen – Video
http://de.sputniknews.com/videoklub/20200916327944458-oester…

So ähnlich wie Hobbits oder Ewoks, bzw. irgendwie im Gedanken daran? (imho)

-----------------------------------------------------

"Politik und Facebook: Reklameverbot funktioniert nicht" http://www.heise.de/hintergrund/Politik-und-Facebook-Reklame…

Kommerzielle Werbung funktioniert schlecht, weil der Kunde etwas kaufen muss und nicht selten Mist beworben wird, was der Kunde irgendwann mitbekommt. Politische Werbung und Propaganda können viel bewirken, wenn sie hinreichend wahr oder wenigstens überzeugend, positiv und z.B. patriotisch sind. Mit Propganda kann man mit schönen Bildern und hinreichend passenden Sprüchen irgendwas behaupten, z.B. dass es der USA mit Donald Trump besser gehen wird. Das funktioniert insbesondere bei einem notorisch schlechten Gegner, also fehlenden besseren Alternativen. Die US-Medien hetzen gegen Donald Trump aber Donald Trump kann die Wahl trotzdem gewinnen - wie geht das? Donald Trump hat kein idealsozialistisches Konzept aber er steht für Hoffnung, wirtschaftlichen Erfolg und Stärke, während die US-Demokraten für Genderwahn und sonstigen Blödsinn stehen. Donald Trump hat einige Fehler aber er wirkt als Anführer, wenigstens eher als Joe Biden, gegen den er trotz eigener Macken und programmatischer Schwächen gewinnen kann aber dazu braucht es auch viel Propaganda, Wahlwerbung, Wirken in den Medien. Ohne Wahlwerbung würde sich der Wähler tendenziell fragen: "wer ist das, was will der und gibt's den überhaupt?". Wahlwerbung muss nur das Informationsloch füllen, die Menschen irgendwie mit einem positiven Bild für die Wahl des Kandidaten versehen - das klappt natürlich insbesondere bei einem guten Kandidaten mit guten Zielen aber auch der muss sich irgendwie bemerkbar machen, präsentieren. (imho)

-----------------------------------------------------

"... Kaum eine Rolle spielt in der aktuellen Berichterstattung auch, dass Nowitschok-Gifte bereits in den 1990er Jahren in den USA lagerten und offenbar in Tierversuchen angewendet wurden. ..." http://www.heise.de/tp/features/Drei-Gruende-gegen-einen-ver…

Cui bono? Die USA wollen Nord Stream 2 stoppen aber Russland will seinen Ruf und seine Exporte nicht mit einem völlig überflüssigen spektakulären Giftmord schädigen. Es ist völlig absurd anzunehmen, Russland hätte Alexei Anatoljewitsch Nawalny mit Nowitschok vergiftet, anstatt z.B. irgendwelche westliche Agenten oder deren Marionetten für die USA. Ja, manchmal ist es wirklich so einfach. (imho)

Chemiewaffenexperte über Nawalnys Foto: „Entweder kein ‚Nowitschok‘ oder überhaupt keine Vergiftung“
http://de.sputniknews.com/politik/20200915327942299-chemiewa…

-----------------------------------------------------

Trump macht überraschendes Geständnis: Wollte Assad umbringen lassen
http://de.sputniknews.com/politik/20200915327942687-trump-ma…

"... US-Präsident Donald Trump hat erstmals bestätigt, dass er den syrischen Machthaber Baschar al-Assad schon 2017 töten lassen wollte. ..." http://de.sputniknews.com/panorama/20200916327943905-was-in-…

-----------------------------------------------------

Drogenschmuggler-Flugzeug mit US-Kennzeichen in Venezuela abgeschossen
http://de.sputniknews.com/panorama/20200916327943943-drogens…

-----------------------------------------------------

... Griechische Politiker warnen seit dem Feuer im Lager Moria vor der „Moria-Taktik“, wonach Feuer auch in anderen Flüchtlingslagern auf den Inseln Samos, Chios, Leros und Kos gelegt werden könnten, vor allem, wenn die Menschen von Lesbos nun aufs Festland oder nach Mittel- und Nordeuropa gebracht würden. ... http://de.sputniknews.com/panorama/20200916327943905-was-in-…

-----------------------------------------------------

Autoprämie-Forderungen: Altmaier will Kaufanreize für Autos mit modernen Verbrenner-Motoren
http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20200915327942638-deuts…

Das kann vielleicht sogar Sinn machen aber nur dann, wenn sparsame (vorzugsweise deutsche aber so eine Einschränkung geht wohl nicht) Kleinwagen (z.B. bis zu 4 Liter Benzin oder entsprechend weniger Diesel auf 100 km/h) gefördert werden, sofern es das einzige Auto im Haushalt ist. Das Geld dazu und für Weiteres holt sich der Staat einfach mit einer Spritsteuererhöhung wieder ein. Supereinfach. (imho)

-----------------------------------------------------

"Gadgets mithilfe Lasertechnologie laden: Huawei arbeitet an Innovation – Medien ... Huawei sei sich bewusst, dass die unsichtbaren Laser Gefahren für die Augen von Menschen und Tieren bergen würden, hieß es weiter. Daher arbeite der Konzern an einem einmaligen Sicherheitsmechanismus, der die Augen im Weg des Lasers erkennen und die Geräte zum Abschalten auffordern würde, um die Menschen und Tiere vor Schaden zu schützen. ..." http://de.sputniknews.com/technik/20200915327942624-gadgets-…

Grober Unfug (obiges), der nicht erlaubt werden soll. Man kann bei Smartphones und anderern Gadgets ganz einfach zwei etwas versenkte Ladekontakte (ggf. auch mit Abdeckklappe) vorsehen, mit denen diese dann herkömmlich direkt von einem Universalladegerät geladen werden können. Einfach besseres Energiemanagement auf den Geräten anstatt User-Tracking, so dass die Geräte wenigstens einen Tag ohne Aufladung durchhalten und somit einfach über Nacht geladen werden können. Einfach das Smartphone jede Nacht in die Dockingstation zum Laden stellen und gut is. (imho)

-----------------------------------------------------

Alle Grenzen überschritten? Satiriker Schroeder und Somuncu lösen mit rbb-Podcast Skandal aus
http://de.sputniknews.com/panorama/20200915327941374-schroed…

Gegen Florian Schroeder (siehe Artikel) und gegen Serdar Somuncu (siehe Artikel) und gegen Malcolm Ohanwe (siehe Artikel) und gegen Hatice Akyün (siehe Artikel) und gegen Derya Türk-Nachbaur (siehe Artikel) und gegen Jutta Ditfurth (siehe Artikel) und gegen Ali Utlu (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------

"Schadcode-Lücken in Nitro Pro PDF geschlossen ... Das von den Lücken ausgehende Risiko wurde als "hoch" eingestuft. ..." http://www.heise.de/news/Schadcode-Luecken-in-Nitro-Pro-PDF-…

-----------------------------------------------------

"Die stumme Hälfte ... Bei der jüngsten Kommunalwahl in NRW erreichen die Nichtwähler eine Zahl von 6,958 Millionen und übertreffen damit - wenn auch knapp - die Zahl der Wähler aller anderen Parteien zusammen. ..." http://www.heise.de/tp/features/Die-stumme-Haelfte-4902672.h…

Das ist nur dann ein Problem, wenn wegen Nichtwählern schlechtere Parteien maßgeblich mehr Abgeordnete/Posten bekommen. Wenn man guckt, wie viele Stimmen z.B. die SPD noch bekommen hat, dann kann einem das eher (als die Nichtwähler) zu denken geben. Die Grünen sind angesichts diverser Typen*Innen und gegen Nord Stream 2 derzeit auch fragwürdig, die FDP und Linke sowieso, auch wenn die Linken immerhin eher pro Russland sind. Die CDU hat vermutlich auch ein paar Gangster im Team. O tempora, o mores. (imho)

-----------------------------------------------------

Laut Angaben der „Zeit” will die deutsche Bundesregierung das Gaspipeline Projekt „Nord Stream 2” vor US-Sanktionen schützen, indem sie sich zur Bezahlung von Terminalen für US-Flüssiggas bereit zeigt. ... http://de.sputniknews.com/politik/20200916327944510-um-nord-…

Gute Idee (die Terminals sind vermutlich nützlich und funktionieren natürlich auch mit Gas, das nicht aus dne USA kommt - in Zukunft kann mit Ökoenergie erzeugtes Gas z.B. aus Afrika kommen) aber es versteht sich von selbst, dass der deutsche Staat dann entsprechende Anteile an den Firmen bekommt und keinerlei Garantien zum Kauf von US-Gas abgibt. (imho)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.09.20 14:18:31
Beitrag Nr. 6.318 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.096.506 von HeWhoEnjoysGravity am 16.09.20 12:42:29
Zitat von HeWhoEnjoysGravity: Die Sahara kann wieder grün werden und die Menschen müssen halt ein paar Küstengebiete räumen aber insgesamt wird es besser

So ein Unfug, die Sahara würde noch heißer.
Und insgesamt würde es auch nicht besser, weil viel fruchtbares Land dann unfruchtbar wird. Mit der Folge von Massenfluchten.

Die Klimaerwärmung hat überwiegend nix mit dem menschengemachten CO2 zu tun - is so, wie man ganz leicht aufgrund der historischen Schwankungen im Klima und CO2-Gehalt der Atmosphäre sehen kann.

Dummes Zeugs, die Wissenschaft ist anderer Meinung als du.
Die Erhöhung des CO2-Levels von 280 auf 410 ppm passt sehr gut zu 2% mehr Treibhauseffekt ... den wir haben, denn das CO2 liefert +15Grad statt -16Grad, 2% davon passt gut zur gemessenen Erwärmung von 0,7Grad.

Wie immer laberst du von Themen, von denen du keinerlei Sachkunde hast.

PS: der Superwitz ist, dass CO2 vielleicht sogar die Gegenreaktion auf eine Klimwerwärmung ist und das Klima wieder abkühlt.

Ein sehr schlechter WItz, denn CO2 ist wie Methan ein Treibhausgas.

Autoprämie-Forderungen: Altmaier will Kaufanreize für Autos mit modernen Verbrenner-Motoren
http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20200915327942638-deuts…

Das kann vielleicht sogar Sinn machen aber nur dann, wenn sparsame (vorzugsweise deutsche aber so eine Einschränkung geht wohl nicht) Kleinwagen (z.B. bis zu 4 Liter Benzin oder entsprechend weniger Diesel auf 100 km/h) gefördert werden, sofern es das einzige Auto im Haushalt ist. Das Geld dazu und für Weiteres holt sich der Staat einfach mit einer Spritsteuererhöhung wieder ein. Supereinfach. (imho)

Geeeeenau.
Der gewöhnliche kleine Haushalt fährt aber Gebrauchtwagen und kauft keine neuen (auch nicht mit Prämie), hat also in der Summe dann nur unter Spritverteuerung zu leiden.
WIe immer bei dir: Nur Müll im Kopf.
Avatar
16.09.20 17:40:44
Beitrag Nr. 6.319 ()
imho: Gibt es ein globales Bewusstsein? http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/51744-Was-ist…

imho: Korrelation und Kausalität http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/51744-Was-ist…

-----------------------------------------------------

Hunderte Beamte gehen gegen mutmaßliche Drogenhändler vor
http://www.spiegel.de/panorama/bremen-hunderte-beamte-bei-ra…

Klasse aber vermutlich war das nicht mal die mittlere Ebene des organisierten Drogenhandels, sondern eher untere Verteiler über dem einzelnen Dealer. Bei der oberen Ebene geht es Tonnen Rauschgift und Hunderte Millionen Dollar/Euro. Da stellt sich schon auch die Frage, warum es da keine Razzien gibt aber okay, das kann ja noch kommen. Auch in Bremen sollte viel mehr (an Verbrechern) zu finden sein, als beim obigen Artikel. (imho)

-----------------------------------------------------

"Der chinesische Telekommunikationskonzern Huawei hat eine große Gruppe von russischen Spezialisten in die Vorentwicklung des neuen mobilen Betriebssystems „HarmonyOS 2.0“ einbezogen. ... Medienberichten zufolge zählt das Forschungsteam von Huawei in Russland im Moment rund 1.500 Mitarbeiter. ..." http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20200916327945017-russi…

Das hätten Deutschland und die EU schon längst machen müssen, gerne auch in Kooperation mit Russland, China, usw. Unfassbar. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Behoe… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Weapo…. (imho)

-----------------------------------------------------

"Drohne mit 3D-gedrucktem Motor erstmals in Russland erprobt ... „Etliche Legierungen übertreffen ausländische Analoga hinsichtlich der Bruchfestigkeit um mehr als 20 Prozent. Dank einer neuen Technologie wurde die Herstellungsdauer der Motor-Hauptteile auf ein 20-stel reduziert, wobei die Produktionskosten um die Hälfte gesenkt wurden“, hieß es. ..." http://de.sputniknews.com/technik/20200916327944862-drohne-3…

-----------------------------------------------------

Russischer Mega-Atom-Eisbrecher kämpft sich durch haushohe Wellen – Video
http://de.sputniknews.com/videoklub/20200916327944671-russis…

-----------------------------------------------------

Das US-Finanzministerium hat Sanktionen gegen ein chinesisches Unternehmen verhängt, das im kambodschanischen Dara Sakor ein Milliardenprojekt mit einem großen Flughafen und Tiefseehafen entwickelt, die nach US-Vermutungen auch vom chinesischen Militär genutzt werden könnten. ... Das Vorgehen der USA stieß jedoch auf scharfen Protest seitens der Regierung Chinas. ... http://de.sputniknews.com/ausland/20200916327945194-hat-chin…

Net lang schwätze - gleich massive Vergeltungsmaßnahmen gegen die USA verhängen oder auch einfach nur mal 100 Milliarden Dollar US-Staatsanleihen auf den Markt werfen. Die USA können die Rückzahlung der von China gehaltenen US-Staatsanleihen praktisch nicht verweigern, denn würden sie es tun, wären quasi alle Gesetze hinfällig, China könnte die US-Patente frei nutzen, usw. Die USA stünden dann bald alleine da, was sowieso früher oder später kommen wird. Natürlich empfiehlt es sich, sich da eine schlaue Strategie zu überlegen aber letztendlich ist es ganz einafch: möglichst schnell maximale Unabhängigkeit von den USA. Eine einfache Taktik sind spiegelbildliche Vergeltungsmaßnahmen, auch mit einem Verstärkungsfaktor. Die USA fallen früher oder später als Absatzmarkt weitgehend weg, die USA sind eher Risiko als Chance. Noch eien Möglichkeit: viel stärker die Wiedervereinigung Koreas ohne die USA anpeilen, dem Iran helfen (der dafür Kriege vermeiden muss, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hin-und-Her-u…), usw. (imho)

PS: absurde Begründungen (z.B. Alexei Anatoljewitsch Nawalny, Krim, usw.) sind irrelevant - ungerechte Sanktionen sind ungerechte Sanktionen, dafür haben die USA nach Möglichkeit gleich die Quittung zu kriegen (wenn das mehrere große/bedeutende Länder machen, dann muss auch Deutschland mitmachen), bei was auch immer. Es wird nie gute Beziehungen zu den USA geben, also kann man die Beziehungen zu den USA abbrechen, sich von den USA lösen und zwar für immer. Die USA sind vermutlich doomed. Wenn die USA sich erstklassig bessern sollten (das wird nicht geschehen), kann man weitersehen. Für eine überzeugende Besserung müssten die USA ihr Militär weltweit abziehen, auf jegliche illegale Einmischung und ungerechte Aktionen verzichten und alle Maßnahmen zur Weltverbesserung unterstützen - das kann auch ohne nachhaltige Besserung der USA geschehen, dann muss man trotzdem vorsichtig bleiben. (imho)

USA haben ein gewaltiges Geldproblem ... http://de.sputniknews.com/kommentare/20200916327945372-usa-g…

-----------------------------------------------------

"Russischer Geheimdienst: USA unterstützen Protestler in Weißrussland ... Die Vereinigten Staaten spielen eine Schlüsselrolle bei den Ereignissen, die nach den Präsidentschaftswahlen in Weißrussland begonnen haben. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20200916327945113-usa-unte…

-----------------------------------------------------

Expertenkommission berufen http://www.behoerden-spiegel.de/2020/08/19/expertenkommissio…

Soso. Also ich will ja nicht ausschließen, dass die nicht alle (zu) schlecht sind aber da soll einfach mal geprüft werden, wie gut diese Expertenkommission eigentlich ist, die wenigstens überdurchschnittlich, wenn nicht gar (tendenziell) überragend gut sein sollte. Wenigstens guter deutscher Durchschnitt (zur besser Hälfte des deutschen Volkes gehörend oder wenigstens zu den besseren 60% gehörend) würde ich in diesen finst'ren Zeiten auch noch akzeptieren können. (imho)

PS: Gegen Peter Beuth (siehe Artikel) und gegen Angelika Nußberger (siehe Artikel) und gegen Roland Ullmann (siehe Artikel) und gegen Reiner Becker (siehe Artikel) und gegen Anna-Lena von Hodenberg (siehe Artikel) und gegen Michael Niemeier (siehe Artikel) und gegen Jerzy Montag (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.09.20 17:57:15
Beitrag Nr. 6.320 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.100.808 von HeWhoEnjoysGravity am 16.09.20 17:40:44
Zitat von HeWhoEnjoysGravity: Expertenkommission berufen http://www.behoerden-spiegel.de/2020/08/19/expertenkommissio…

Soso. Also ich will ja nicht ausschließen, dass die nicht alle (zu) schlecht sind aber da soll einfach mal geprüft werden, wie gut diese Expertenkommission eigentlich ist, die wenigstens überdurchschnittlich, wenn nicht gar (tendenziell) überragend gut sein sollte. Wenigstens guter deutscher Durchschnitt (zur besser Hälfte des deutschen Volkes gehörend oder wenigstens zu den besseren 60% gehörend) würde ich in diesen finst'ren Zeiten auch noch akzeptieren können. (imho)

PS: Gegen Peter Beuth (siehe Artikel) und gegen Angelika Nußberger (siehe Artikel) und gegen Roland Ullmann (siehe Artikel) und gegen Reiner Becker (siehe Artikel) und gegen Anna-Lena von Hodenberg (siehe Artikel) und gegen Michael Niemeier (siehe Artikel) und gegen Jerzy Montag (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)


Und wer prüft die Experten, die die Experten zu rPrüfung der Expertenkommission bestellt?
Du hast ein Problem damit, nix zu melden zu haben, und nur in deiner virtuellen Gummizelle wüten kannst.

AM liebsten wäre dir, wenn alle deutschen zu prfen wären (wobei sich wieder die Frage stellt, wer dann Prüfer sein soll und die Prüfer bestellt, etc. pp.).

Dein Faschismus ist nicht mehrheitsfähig, du hast einfach ein Problem mit anderen Ansichten und erst recht mit Leuten, die was zu melden haben.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben