Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2) (Seite 657)

eröffnet am 28.04.10 10:21:56 von
neuester Beitrag 15.01.21 12:53:39 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
25.11.20 11:51:10
Beitrag Nr. 6.561 ()
"Das Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Bundestag hat Diskriminierung durch Algorithmen untersucht und empfiehlt Gegenmaßnahmen. ... Dabei stünden mehr Transparenz und Kontrolle, eine Evaluierung der Technik sowie eine einheitliche Regulierung im Zentrum der Debatte. Eine Kennzeichnungspflicht könnte dazu beitragen, den AES-Einsatz für die Betroffenen deutlich zu machen. ..." http://www.heise.de/news/Bundestagsstudie-Breite-Benachteili…

Eine Kennzeichnungspflicht für KI und algorithmische Entscheidungssysteme (AES) ist schon mal eine gute Idee. Es soll unbedingt auch (auf der Kennzeichnung) angezeigt werden, ob es sich um ein neuronales Netzwerk oder um einen klassisch programmierten und wissensbasierten Algorithmus handelt. Es ist ein Riesenunterschied, ob ein künstliches neuronales Netz irgendwie mit irgendwelchen Daten trainiert wurde oder ob es einen wohlüberlegten udn evaluierten wissensbasierten Ansatz mit Datenbanken, klassischem Programmcode und Möglichkeit zur Entscheidungsanalyse gibt. Gegen Verdächtige, die in Machtpositionen dagegen sind, soll ermittelt werden. Es sagt auch alles, wenn einige die Unterscheidung zwischen NKI (neuronale KI) und AKI (wissensbasierte algorithmische KI) vermeiden wollen, weil sie wissen, dass NKI der falsche Weg sind aber damit ihr Geld verdienen. Unfassbar. (imho)

------------------------------------------------------

Was hilft bei Skepsis gegen Kontaktverfolgungs-Apps? http://www.heise.de/hintergrund/Was-hilft-bei-Skepsis-gegen-…

Wenn die Apps staatlich, Open Source, sicher (Bluetooth dauernd an ist nicht unbedingt sicher), wirksam, nützlich und persönlich vorteilhaft sind. Eine supereinfache Maßnahme ist eine gesetzliche Vorschrift und anstatt Smartphones kann man auch jedem ein (abnehmbares) Armband mit Tragepflicht verpassen, z.B. auch mit Ausweis- und Bezahlfunktion - eine Smartwatch (energiesparendes Display und Technik, sollte wenigstens 3 Tage mit einer Akkuladung halten, besser über eine Woche) sollte das leisten können und die sollte für unter 100 Euro realisierbar sein (auch viel billiger, wenn man bedenkt, dass es für ca. 100 Euro schon Smartphones gibt), was für Deutschland schlappe 10 Milliarden Euro bedeuten würde - derzeit wird vielleicht jeden Monat mehr Geld aus dem Fenster geworfen. (imho)

------------------------------------------------------

Amazon überwacht Gewerkschaftler, Greenpeace und Greta-Fans
http://www.heise.de/news/Amazon-ueberwacht-Gewerkschaftler-G…

Fragwürdig aber eben auch gegen dubiose Kreise gerichtet. Eine spannende Frage ist, wie die böse Weltverschwörung dazu steht - ambivalent (zwiespältig)? (imho)

------------------------------------------------------

Fernsehzuschauer sollen über öffentlich-rechtliches TV diskutieren
http://www.heise.de/news/Fernsehzuschauer-sollen-ueber-oeffe…

Das geht vermutlich im Bullshit unter - vernünftige Menschen haben anderes zu tun. Man kann gerne so eine Diskussion veranstalten aber vor allem muss es eine transparente, öffentliche, staatliche, gute Expertenkommission geben, welche ein ideales öffentlich-rechtliches TV ausarbeitet. Denkbare Aspekte: Nachrichten, interessante Themen, Wissenswertes, Bildung, gute und interessante Spielfilme, Musikvideos, Kindersendungen, Kooperation mit anderen Staaten (OmU Sendungen) und Rauswurf aller zu schlechter Menschen. Es gibt teilweise tolle Musik, Shows, Selbstdokus (siehe z.B. http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/14645-La%DFt-…) aber hierzulande gibt es derzeit viel zu viel Mist auf allen Kanälen. Na klar gucken Millionen täglich Müll-TV aber die wissen es vermutlich einfach nicht besser. (imho)

imho: TV und Medien mussen in Deutschland besser werden
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

imho: Ist vielleicht eine Wiederkehr der Metabox möglich?
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

imho: net lang schwätze, es gibt eine supereinfache Lösung: ohne GEZ staatsfinanziert
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Bundesverfass…

------------------------------------------------------

"Die nationalkonservative Regierung in Warschau zeigt aktuell Willen zur Konfrontation ..."
http://www.heise.de/tp/features/Polens-Veto-Polens-Krise-Pol…

Paßt. Polen raus aus der EU - die brauchen diese Lehre anscheinend. (imho)

------------------------------------------------------

Fleischindustrie: "Überhang von einer Million Schweinen" bis Weihnachten
http://www.heise.de/tp/features/Fleischindustrie-Ueberhang-v…

=> überzählige Schweine möglichst frühzeitig töten und zu Tierfutter verarbeiten, das spart Energie, Futtermittel (für Schweine) und Gülle. Dann die schlechtesten udn tierfeindlichsten Betriebe schließen. Ganz einfach. (imho)

"Jeder Fahrer hat gelernt weit vor dem Hindernis auf die Bremse zu drücken"
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Fleischindust…

------------------------------------------------------

Obdachlose Migranten demonstrieren, die Polizei räumt auf http://www.heise.de/tp/features/Obdachlose-Migranten-demonst…

Nun, der Staat muss sich durchsetzen - die NGOs haben an dem Desaster Schuld und ursächlich natürlich die böse Weltverschwörung. Na klar sollte der Staat auf die Zustimmung des Volkes achten und sich möglichst gut benehmen aber der Staat muss sich durchsetzen. Eine denkbare Lösung sind menschenwürdige Arbeitslager für Illegale - ohne Arbeitszwang mit etwas Lohn. Dann kommt man nicht umhin, den Zuzug in die EU zu begrenzen - möglichst menschenwürdig aber wirksam. Die Flüchtlingsschwemme war organisiert geschürt, vielleicht z.B. von der CIA, usw. - dementsprechend sind die Schleuser und deren Unterstützer zu bewerten. Es ist definitiv keine Lösung, alle per Freiflug aufzunehmen, die in die EU wollen, bis keiner mehr in die EU will, weil die EU zusammengebrochen ist. Unfassbar. (imho)

------------------------------------------------------

"Äthiopien: Weg frei für den Bürgerkrieg ... Nach dem Ablauf eines Ultimatums ziehen chinesische Investoren ihre Arbeitskräfte ab ..." http://www.heise.de/tp/features/Aethiopien-Weg-frei-fuer-den…

Drohte Äthiopien den USA zu gut zu werden? Wer sich vor den USA nicht ganz tief bückt und alles tut, was die wollen, kriegt dann eben Bürgerkrieg. Da ist es schlau, rechtzeitig vorher die USA rauszuwerfen und sich mit guten Staaten zum Schutz vor den USA zu verbünden. Mal gucken, wann Saudi Arabien und andere es kapieren. Einfach die USA rauswerfen und mit Russland, China, Iran, usw. zusammenarbeiten. Vielleicht gibt es dann ein paar Anschläge und Cyberangriffe aber wie könnte man ewig Satan dienen wollen? Man sollte meinen, dass die Lage langsam allen klar wird. Unfassbar. (imho)

------------------------------------------------------

"Rechtsextremistische Angriffe haben einer Studie zufolge in den vergangenen Jahren massiv zugenommen. In Nordamerika, Westeuropa und Ozeanien sei die Zahl dieser Taten seit 2014 um 250 Prozent angestiegen, ... 2019 kamen insgesamt 89 Menschen bei solchen Taten ums Leben. ..." http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20201125328437056-stu…

Und was sagen diese "Forscher" zum US-Terrorismus (Libyen, Syrien, Ukriane, Irak, Afghanistan, usw.) mit Hunderttausenden Toten? Unfassbar. (imho)

Mindestens 600 Tote bei Massenmord in Äthiopien http://de.sputniknews.com/ausland/20201124328435966-mindeste…

------------------------------------------------------

„Zunehmende Kriegsgeilheit“ - Lafontaine kritisiert neues Grundsatzprogramm der Grünen ... Drohen damit weitere völkerrechtswidrige Kriege unter Beteiligung Deutschlands? ... http://de.sputniknews.com/politik/20201124328435434-zunehmen…

------------------------------------------------------

"Israelische Armee greift Vorort von Damaskus an" http://de.sputniknews.com/panorama/20201125328437068-israeli…

------------------------------------------------------

"... Biden betont Führungsanspruch von Amerika in der Welt ... Es sei ein Team, das die Tatsache spiegele, dass Amerika zurück sei, bereit, die Welt anzuführen, statt sich aus ihr zurückzuziehen, sagte Biden ..." http://de.sputniknews.com/panorama/20201125328437014-corona-…
http://de.sputniknews.com/politik/20201124328436295-biden-am…

Steht die böse Weltverschwörung etwa noch zum aussichtslosen Plan A? Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. (imho)

Auch Pennsylvania bestätigt Bidens Wahlsieg http://de.sputniknews.com/politik/20201124328436036-auch-pen…
Pennsylvania und Nevada zertifizieren Bidens Sieg http://www.spiegel.de/politik/ausland/us-wahl-pennsylvania-z…

Das schaut ziemlich nach Joe Biden als nächsten US-Präsident aus aber Joe Biden ist erst Präsident, wenn er es offiziell ist. (imho)

Trump bereitet „große Klage“ wegen Wahlbetrugs vor http://de.sputniknews.com/politik/20201124328434962-trump-gr…

------------------------------------------------------

"Extraflüge für Corona-Kranke: Wie eine Fake-Ultrabillig-Airline die Welt erobert hat"
http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20201124328434855-extra…

------------------------------------------------------

"Riesenprozessor schlägt Supercomputer" http://www.heise.de/news/Riesenprozessor-schlaegt-Supercompu…

Beeindruckend aber welchen realen Nutzen hat dieser Riesenprozessor? Bevor nicht mehrere Supercomputer damit gebaut und erfolgreich betrieben werden, ist das nur ein interessanter Versuch. (imho)

PS: eine sehr bedeutende Anwendung von (zukünftiger) KI ist die Programmierung von Software. Dazu braucht man die richtige Software (für die KI, damit diese programmieren kann) aber keine abgefahrenen Riesenprozessoren - gängige Server (mit viel RAM, CPUs, SSDs, usw.) sollten reichen. (imho)

PPS: eine weitere sehr bedeutende Anwendung von (zukünftiger) KI ist ein universelles Wissenssystem. Dazu braucht man die richtige Software und indizierte Datenbanken mit Fakten aber keine abgefahrenen Riesenprozessoren - gängige Server (mit viel RAM, CPUs, SSDs, usw.) sollten reichen. (imho)

------------------------------------------------------

"Stadt Magdala zahlt Schadensersatz an rechtsextremen Konzertveranstalter"
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/magdala-in-thuerin…

Gegen Georg Maier (siehe Artikel) und gegen Katharina König-Preuss (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

------------------------------------------------------

TikTok: Exploit-Chain ermöglichte Accountübernahme "mit einem Klick"
http://www.heise.de/news/TikTok-Exploit-Chain-ermoeglichte-A…
Avatar
25.11.20 17:04:24
Beitrag Nr. 6.562 ()
imho: Ja ist es denn ein Wunder? http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53288-UFOs-Ze…

imho: Faszinierend http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53288-UFOs-Ze…

----------------------------------------------------

Neue Eskalationsstufe bei einer Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen in Leipzig: Mutmaßliche Linksradikale haben einen Demonstranten angegriffen, so dass die Polizei einen Warnschuss abgeben musste. ... http://www.tichyseinblick.de/kolumnen/alexander-wallasch-heu…

Unfassbar. Man stelle sich nur mal vor, ein Jude wäre derartig angegriffen worden. Der deutsche Rechtsstaat muss wirksam gegen Linksterroristen vorgehen. (imho)

----------------------------------------------------

Stress nach Leipziger Demo: Familienvater verliert Unternehmen – „Aber ich bereue nichts“
http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/stress-nach-lei…

Unfassbar. Es soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

Sicherheitslücken in McAfee Endpoint Security machen Windows angreifbar
http://www.heise.de/news/Sicherheitsluecken-in-McAfee-Endpoi…

----------------------------------------------------

"Von Mikrowelten bis Weltall: Russische Forscher stehen vor Durchbruch in Teilchenphysik"
http://de.sputniknews.com/wissen/20201125328439335-russen-du…

----------------------------------------------------

... Die von der Bundesregierung vorgeschlagene Regelung, nur noch einen Kunden pro 25 statt wie bisher pro zehn Quadratmeter Verkaufsfläche zuzulassen, könne zu Schlangen vor den Geschäften und »am Ende zu neuen Hamsterkäufen im Lebensmittelhandel führen«, mahnte HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth. Zudem sei es auch nicht im Sinne der Eindämmung der Pandemie, wenn viele Kunden vor den Geschäften wartend bei kalter Witterung eng beieinander stünden. Der HDE setzt sich deshalb dafür ein, bei der aktuellen Regelung zu bleiben. ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/corona-verschaerfun…

Korrekt. Gerade auch vor Weihnachten und überhaupt. (imho)

"... jetzt gibt es nach SPIEGEL-Informationen eine erste Einigung: Im Groß- und Einzelhandel mit mehr als 800 Quadratmetern Fläche darf künftig höchstens eine Person pro 20 Quadratmeter anwesend sein. Bei einer Fläche unter 800 Quadratmetern darf sich eine Person pro zehn Quadratmeter aufhalten. ..." http://www.spiegel.de/politik/deutschland/erste-einigung-nur…

Das mit der Grenze (800 Quadratmeter) ist schlau, so geht's auch - allerdings muss man das bei größeren Supermärkten (z.B. Real) berücksichtigen aber schon mal gut, wenn die kleineren Lebensmittelläden normaler funktionieren können. (imho)

----------------------------------------------------

... „Die Einmischung der USA und ihrer Verbündeten im Irak, in Syrien und in Libyen hat das Leben in keinem dieser Länder besser gemacht. Sie hat nur Probleme geschaffen, die die Bürger dieser Länder, die entsprechenden Politiker und die Regierungen jetzt bewältigen müssen“, ... http://de.sputniknews.com/politik/20201125328440778-lawrow-r…

----------------------------------------------------

Apple-Sicherheitsfunktion kann Entfernung "ungewollter Programme" blockieren
http://www.heise.de/news/Apple-Sicherheitsfunktion-kann-Entf…

Also eine nutzerfreundliche Methode wäre doch, dass der Nutzer einfach in einem speziellen Bootmodus inklusive Hardwareschalter und Passwort bestimmte Programme zusätzlich sichern oder dort unerwünschte Programme löschen kann. (imho)
Avatar
26.11.20 09:28:17
Beitrag Nr. 6.563 ()
#6562 (65.841.186) > Also eine nutzerfreundliche Methode wäre doch, dass der Nutzer einfach in einem speziellen Bootmodus inklusive Hardwareschalter und Passwort bestimmte Programme zusätzlich sichern oder dort unerwünschte Programme löschen kann. (imho)

Natürlich auch mit vorkonfigurierten Listen, was empfehlenswert ist. Updates kann man wahlweise im normalen Modus oder im speziellen Bootmodus durchführen (in Zukunft gibt es nicht mehrmals in der Woche Sicherheitsupdates); logischerweise sollten Updates für gesicherte Programme im gesicherten Modus erfolgen. (imho)

--------------------------------------------------------

"Indien sperrt bereits über 200 chinesische Apps ... Indien sieht seine Souveränität gefährdet. ..." http://www.heise.de/news/Indien-sperrt-bereits-ueber-200-chi…

Aber US-Apps sind für Indien kein Problem? Unfassbar. Na klar hat man besser nationale oder regionale (z.B. EU) Apps (in Zukunft ist die ganze Erde eine solche lokale Region) aber da ist doch wohl vor allem US-Software zu sperren. (imho)

PS: fehlt noch, dass Indien auch gegen Russland vorgeht abe rnicht gegen die USA. Ist klar, dass Indien dazu vom Bösen übel unterwandert sein muss und dass so was Folgen haben kann. Das kann jahrzehntelang bitter werden, bis Indien es einsieht und sich bessert. (imho)

PPS: den Konflikt zwischen Indien und China gibt es vermutlich auch nicht zuletzt wegen der bösen Weltverschwörung, denn China und Indien sollten sich da eigentlich auch relativ leicht einigen können. Man kann vermuten, dass die USA an Konflikten in Eurasien und zwischen ihnen unliebsamen Staaten interessiert sind - Stichwort Strategie der Spannung ("... Eine Strategie der Destabilisierung, Eskalation und Militarisierung. Die USA sind der bestimmende Faktor der politischen Entwicklung im Osten Europas. Seit langem bereiten sie mit geheimdienstlichen Mitteln Umstürze vor, beeinflussen die zentralen Medien und entkernen die Souveränität europäischer Staaten. ..." http://www.neuer-weg.com/taxonomy/term/219). (imho)

--------------------------------------------------------

Israel bereitet sich auf US-Militärschlag gegen Iran vor – Medien
http://de.sputniknews.com/ausland/20201125328442552-israel-b…

Ich halte einen begrenzten Militärschlag gegen den Iran für nicht unwahrscheinlich. Wichtig ist, dass der Iran dann nicht andere Länder angreift, sondern sich nur innerhalb seiner Grenzen verteidigt. Zwar ist ein Militärschlag gegen den Iran böse aber der Iran hat zu wenig dagegen getan - das kann man auch als Lehre sehen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hin-und-Her-u… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Syrien-Erneut…. (imho)

--------------------------------------------------------

"Klage wegen US-Drohneneinsätzen via Ramstein: Trägt Deutschland Mitverantwortung? ... Es sei nicht Deutschlands Aufgabe, gegenüber anderen Staaten als Weltstaatsanwaltschaft aufzutreten, hieß es. ..." http://de.sputniknews.com/panorama/20201125328442470-us-droh…

"Deutschland muss US-Drohneneinsätze im Jemen nicht unterbinden"
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/urteil-zur-ramstein-ai…

Also bei anderen Sachen ist Deutschland da aber weniger zurückhaltend. Die USA sind als gefährlichster Staat der Welt aus Deutschland rauszuwerfen, das ist völlig klar. Zuvor kann man Deutschland mit Verweis auf Grundgesetz und Völkerrecht strikt alle (nach internationalem und deutschem Recht) ungesetzlichen Tötungsaktionen über (bzw. mithilfe von) Ramstein verbieten und Rammstein nach mehreren Verstößen schließen lassen. Ramstein zeigt nur mal wieder die Heuchelei in der Endzeit. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. (imho)

--------------------------------------------------------

„Überraschung für Russen“: USA verlegen Raketenwerfer von Ramstein ans Schwarze Meer
http://de.sputniknews.com/politik/20201125328442355-ueberras…

"Wirtschaftssanktionen, Destabilisierung im Inneren oder doch lieber die militärische Konfrontation? In einer Analyse der Denkfabrik „Rand Corporation“ werden Wege erörtert, wie die USA Russland möglichst viel Schaden zufügen könnten. Die Studie aus dem Jahr 2019 könnte unter Biden neue Aktualität bekommen. ... In der Analyse geht es um verschiedene Ansätze, wie die USA und ihre Verbündeten gewaltfrei und für Russland kostspielig dessen Wirtschaft, Militär und das Ansehen der politischen Führung im Inland überreizen und aus dem Gleichgewicht bringen können. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20201125328442134-strategi…

Dabei übersehen die USA, dass sie Russland und China damit anspornen, besser zu werden und zwar in allen Bereichen. Gleichzeitig stellen sich die USA in ein schlechtes Licht. Vielleicht haben die USA mit dieser Strategie zuerst kleine Erfolge aber das ist nichts gegen die Nachteile, die sie sich damit einhandeln. Letztendlich ist das Vorgehen der USA der Schritt in den Untergang der USA (siehe auch It's the final countdown), weil sie den Wettlauf gegen den Rest der Welt nicht gewinnen können. (imho)

imho: Das große Wettrennen und die Optimierung von Staat und Volk
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

--------------------------------------------------------

Stundenlange AWS-Probleme stören zahlreiche Webseiten http://www.heise.de/news/Stundenlange-AWS-Probleme-stoeren-z…

Single Point of Failure... http://www.heise.de/forum/heise-online/Kommentare/Stundenlan…

Eine Lösung sind nationale und regionale (z.B. EU, in Zukunft die Erde) Instanzen, die ja auch die gleiche (geprüfte, bewährte) Hardware/Software nutzen können aber trotzdem unabhängig sind und nicht gleichzeitig ein Update kriegen. Nationalstaaten, regionale Gruppen, usw. machen Sinn - kapitalistische Konzerne sind gefährlich. (imho)

--------------------------------------------------------

"Müllverbrennung statt Mülldeponien" http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Plastikmuell-…

Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Kleinste-Plas… und http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. (imho)

"... Der Plastik wird mit Flüssen ins Meer gespült. Und zwar zu rund 90 Prozent von nur zehn Flüssen. ..."
http://www.watson.ch/international/userinput/628639172-diese…

--------------------------------------------------------

"... Während Merkel mit einem Kunden auf 25 Quadratmeter eine noch strengere Regelung durchsetzen wollte, kritisierte Stefan Genth, der Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Deutschland (HDE), die Maßnahme könne leicht nach hinten losgehen, wenn die Kunden bei Kälte, Schnee oder Regen lange auf einen Einlass warten. ..." http://www.heise.de/tp/features/Handel-befuerchtet-endlose-W…

Wer beeinflußt Angela Merkel negativ? Es soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

"... Regelmäßig fotografierten ihn Frauen unter dem Kilt, berichtete Willie Armstrong am Mittwoch in einem BBC-Interview. ... Im Grunde ginge es Frauen immer um die Frage, ob er unter dem Kilt Unterwäsche trage oder nicht. ..." http://de.sputniknews.com/panorama/20201125328443186-kilt-tr…

--------------------------------------------------------

"Der Coronavirus-Impfstoff des britisch-schwedischen Pharmakonzerns AstraZeneca hat mit widersprüchlichen Studienergebnissen für Verwunderung gesorgt – und Zweifel an der Wirksamkeit sowie den Erfolgschancen des Serums gesät. ... In einer weitaus größeren Gruppe mit 8900 Teilnehmern, denen zwei volle Dosen verabreicht wurden, betrug die Wirksamkeit der Impfung allerdings nur 62 Prozent. ..." http://de.sputniknews.com/panorama/20201125328443099-nustudi…

--------------------------------------------------------

Rechtswidrige Beförderungen http://www.spiegel.de/politik/deutschland/rheinland-pfalz-ul…

Gegen Ulrike Höfken (siehe Artikel) und gegen Thomas Griese (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

"... Unipräsident Dieter Lenzen erklärte dagegen, mit dem Urteil des OVG sei eine konkrete Gefahr für die Hochschulfinanzierung abgewendet worden. Denn bei einer Veröffentlichungspflicht, so Lenzen, »wäre die Bereitschaft vieler Wohltäter und Freunde der Universität Hamburg sowie potenzieller Partner wie Stiftungen und anderer Organe zusammengebrochen, die Wissenschaft zu unterstützen«. ..." http://www.spiegel.de/panorama/bildung/urteil-des-oberverwal…

Das zeigt doch, dass es dringend einer Veröffentlichungspflicht von Spendern bedarf (warum wollen die nicht genannt werden, wo doch Spenden für gute Forschung eigentlich rühmlich sind?). Es soll ermittelt werden. (imho)

PS: Gegen Dieter Lenzen (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

Risk Based Authentication: Die Krücke für Passwörter und wie sie ausgenutzt wird
http://www.heise.de/hintergrund/Die-Kruecke-fuer-Passwoerter…
Avatar
26.11.20 18:40:05
Beitrag Nr. 6.564 ()
imho: Allahu akbar http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/58054-Warum-e…

imho: Für ein gutes System http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

------------------------------------------------------

"... Das GfK-Konsumklima für Dezember fällt auf -6,7 Punkte, das Minus im November war nur halb so groß. ..."
http://www.spiegel.de/wirtschaft/corona-krise-zweiter-shutdo…

Überwiegend sinnvoll gespartes Geld? Der Staat muss das Geld nur noch (mit Steuern) einsammeln. (imho)

------------------------------------------------------

Seuchenzeit http://www.heise.de/tp/features/Seuchenzeit-4969100.html

Gegen Ulrike Baureithel, Matthias Burchardt, Chuang-Blog, Rolf Gössner, Bernhard Heinzlmaier, Joachim Hirsch, Hannes Hofbauer, Andrej Hunko, Andrea Komlosy, Stefan Kraft, Jochen Krautz, Armando Mattioli, Alfred J. Noll, Peter Nowak, Walter van Rossum, Roland Rottenfußer, Gerhard Ruiss, Nicole Selmer, Andreas Sönnichsen, Valentin Widmann (siehe jeweils Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

PS: Huch, warum denn das? Nun, ich bin halt neugierig. Wer hat sich da (im Buch) versammelt? Sind das die Besten der Besten, die Retter der Menschheit? Wer von denen überdurchschnittlich gut ist, soll ein Bundesverdienstkreuz bekommen - is klar, dass man da erstmal prüfen muss, wie gut die sind. (imho)

------------------------------------------------------

... Willkür und Unrechtmäßigkeit der Magnitski-Gesetze ... http://www.heise.de/tp/features/Ein-Gespenst-geht-um-in-Euro…

------------------------------------------------------

US- und EU-Sanktionen bedrohen Frieden und Sicherheit – russischer UN-Botschafter
http://de.sputniknews.com/politik/20201126328444067-us--und-…

------------------------------------------------------

Wow, auf welchen Telefonlisten bin ich nur gelandet? Heute ein Anruf (Deutsche, Anruf nach ihrer Auskunft angeblich aus London), wo man mich zum Traden (mindestens 20% pro Monat Gewinn, 500 Euro Willkommensgeschenk bei 1000 Euro Investition - hahahahahaha) bewegen wollte, Schwätzchen über fast 36 Minuten (35:37 Minuten?) - zum Schluß klang ihr "Ciao" etwas mitleidig (na ja, ich hatte ihr zuvor erzählt, dass mein Depot bei ca. -100% liegt, ich seit Anfang 2009 arbeitslos bin und hoffe, Millionär zu werden). Ziemliches Kultgespräch. Sie hat die Webseite von dem Unternehmen genannt, weiß nicht, ob ich das hier nennen sollte. Vielleicht will sie einfach nur Leute ködern, wobei sie dann an dem Referral-Programm des Unternehmens teilnimmt, wo sie eine Provision (Beteiligung) an den Einnahmen des Unternehmens mit dem vermittelten Kunden erhält. Also ich bin vielleicht doof aber nicht so doof, da mitzumachen (von Anfang an nicht erwogen, dort mitzumachen - war mir klar, was von dem Anruf zu halten ist). Wer mir da Laberei vorwirft: darum geht es doch bei dem Spiel mit Bullshitanrufen: entweder man macht in weniger als einer Minute Schluß ("sorry, kein Interesse, Tschüß" - Klick) oder man labert, ohne bei dem Betrug mitzumachen. Der Laden (die Webseite, die sie mir nannte) macht zwar einen recht guten Eindruck (auf deutsch, englisch, chinesisch - bis auf unnötig große PDFs) aber die Domain ist laut irgend so einem Auskunftsdienst im WWW nicht mal seit einem halben Jahr registriert, läuft auf Servern in den USA. (imho)

PS: eigentlich wollte ich ihren angekündigten Folgeanruf auf die Mailbox laufen lassen aber dann habe ich mich doch für ein Annehmen entschlossen (um zu hören, wie sie darauf reagiert, wenn ich die Webseite als mutmaßliche Betrugsmasche bezeichne) - leider kam kein zweiter Anruf von ihr ... aber später (um 17 Uhr) von einem anderen Typen. Das Gespräch dauerte fast 56 Minuten - echt, no shit. Die Frau fand ich netter aber okay, man muss nehmen was kommt. Der Anrufer hat sich von meiner Skepsis bezüglich der Webseite und seines Angebots nicht irritieren lassen. Ich hab' ihm zum Schluß noch erzählt, dass ich es für möglich halte, der Messias zu sein (Bin ich vielleicht der Messias?) - er meinte nämlich, ich sei ein interessanter Fall und da wollte ich ihm sagen, dass er ja gar keine Ahnung hat, mit wem er da schwätzt, bzw. vielleicht wen er da über den Tisch ziehen will. Die Erwähnung von Allah scheint ihn ein wenig geschockt, wenigsten überrascht zu haben. Die hatten anscheinend auch meine eMail-Adresse - vielleicht hat die jemand irgendwo eingegeben, damit ich solche Anrufe bekomme. Nachdem ich sagte, dass 20% pro Monat sehr verdächtig ist, dass ich 54 bin und etwas Erfahrung habe, nachdem ich ihm eine Internetbewertung zu seiner Webseite vorgelesen habe, wo davor gewarnt wird, danach ging es noch länger weiter, er hat versucht, einen Deal zu machen. Da gab's noch solche Schoten wie angeblich 1 Billion Dollar Analagevermögen über die letzten Jahre bei dieser Webseite. Ich hatte gefragt, wie viel Geld ich geschenkt bekäme, wenn ich 100.000 Euro investieren würde - glaube 40.000 Euro, die ich nach 3 Monaten abheben könnte (100% Weihnachtsbonus, sonst wären es nur 20.000 Euro oder so) - weiß nicht, irgendwie so was in der Richtung. Okay, also ich kann mir ja vorstellen, dass ein junger Mann darauf reinfallen könnte. Der Anrufer hatte sicher den Verdacht, dass er bei mir keinen Stich (Deal) machen kann aber er hat es weiter versucht ... bis er dann doch Schluß gemacht hat. Die beiden waren nicht doof aber haben die nicht gemerkt, wie weit ich ihnen überlegen bin? Ja, ich wirke vielleicht ein bisschen doof aber nach 5-10 Minuten hätte man Bescheid wissen können: "ach du Scheiße, an wen bin ich da nur geraten?". Okay, die haben ihr eingeübtes Verkäufergelaber und geben nicht so leicht auf aber trotzdem - zu einem, der darauf reinfällt und mir sollte der Unterschied offensichtlich gewesen sein. Der hat weiter gemacht, als ich im klar gesagt hatte, dass ich die Webseite für einen Betrug halte - unfassbar. Amüsant. Ich hoffe, dass diese Gespräche noch mal veröffentlich werden (ich habe keinen Mitschnitt davon). Vielleicht bin ich da nicht immer supercool und perfekt eloquent mit erstklassigem Satzbau gewesen und so nach 12h (vor 5 Uhr aufgestanden, das ist für mich normal) bin ich auch schon ein bisschen matschig aber ich bin für eine Veröffentlichung, das wäre doch mal interessant, oder? (imho)

------------------------------------------------------

Hat die Nato noch eine Zukunft? Nach Kritik von Frankreichs Präsident Macron hatte Heiko Maas eine Reformkommission angeregt. Jetzt wurde bekannt: Sie will offenbar die Vetooptionen der Mitgliedstaaten begrenzen. ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/nato-expertengremium-l…

Eine Begrenzung der Vetooptionen der NATO-Mitgliedstaaten kann sich später (bei einer besseren NATO) noch als nützlich erweisen. (imho)

------------------------------------------------------

"Jetzt Passwörter ändern! Liste mit 50.000 Log-in-Daten für Fortinet-VPNs geleakt ... Dem Sicherheitsforscher zufolge gehören die betroffenen IP-Adressen größtenteils zu Websites der US-Regierung. Weltweit sind außerdem noch Finanz- und Telekommunikationsunternehmen betroffen." http://www.heise.de/news/Jetzt-Passwoerter-aendern-Liste-mit…

------------------------------------------------------

"Synology: Kritische Lücken aus Disk Station Manager und Safe Access beseitigt ... Über Sicherheitslücken könnten Angreifer aus der Ferne Programmcode auf verwundbaren Geräten ausführen. Abgesicherte Versionen stehen teilweise noch aus. ..." http://www.heise.de/news/Synology-Kritische-Luecken-aus-Disk…

------------------------------------------------------

PayPal wirbt als Zahlungsdienst mit Käufer- und Verkäuferschutz – der hat allerdings seine Tücken in den Nutzungsbedingungen. Das machen sich Nepper zunutze. ... http://www.heise.de/news/Betrugsmaschen-ueber-PayPal-4971428…

"Zahlung an Freunde ist üblich" http://www.heise.de/forum/heise-online/Kommentare/Betrugsmas…

"Ich verkaufe prinzipiell nur über die Zahlung an Freunde!"
http://www.heise.de/forum/heise-online/Kommentare/Betrugsmas…

Ich warte, bis PayPal mein seit Jahren ungenutztes PayPal-Konto deaktiviert. Eine kürzliche eMail mit einer Willkommen-zurück-Prämie über lächerliche 10 Euro läßt mich vermuten, dass das nicht mehr lange dauert. (imho)

------------------------------------------------------

Laut einem Bericht soll der AfD-Bundestagsabgeordnete Johannes Huber in einer Chatgruppe von Attila Hildmann »Druck« auf politische Gegner gefordert haben. ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-johannes-huber…

Gegen Johannes Huber (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

------------------------------------------------------

Promis und Politiker rufen Putin und Merkel zur Gründung eines Deutsch-Russischen Jugendwerks auf
http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20201126328446213-put…

Ein deutsches Jugendwerk zur Völkerverständigung ist wünschenswert aber nicht nur mit Russland, auch z.B. mit Japan, China, Vietnam, Iran, Mexiko, Afrika, usw. Die in ein anderes Land reisenden Jugendlichen sollten bereits ein bisschen die dortige Sprache gelernt haben und nach Möglichkeit sucht man Gastgeber, die ein bisschen die Sprache des fremden Gastes können. Zwar sind positives Interesse und soziale Fähigkeiten wichtiger aber wenn man die hat, dann sollte man auch ein bisschen die andere Sprache lernen können. (imho)

------------------------------------------------------

"Allein bei länger genutzten Handys, Notebooks, Fernsehern und Waschmaschinen müssten deutsche Verbraucher pro Jahr 3,67 Milliarden Euro weniger ausgeben. ..." http://www.heise.de/news/Verbraucherschuetzer-Langlebige-Sma…

------------------------------------------------------

"Utahs rätselhafter Monolith: ... Einmal gefunden, zeigen historischen Satelliten- und Luftaufnahmen auf Google Earth, dass der Monolith wohl zwischen dem Mai 2015 und dem Oktober 2016 aufgetaucht ist. Es hat außerdem den Anschein, als sei der Boden des kleinen Canyons dabei auch aufgeräumt worden. ..." http://www.heise.de/news/Utahs-raetselhafter-Monolith-Canyon…

"Es ist ja gar kein Monolith - es besteht aus vernieteten Metallplatten!"
http://www.heise.de/forum/heise-online/Kommentare/Utahs-raet…

------------------------------------------------------

"... Das Interesse der Bundesregierung an der Ermittlung im Fall Nawalny würde, so Friesen, gegen null gehen. ..."
http://de.sputniknews.com/politik/20201126328447090-ermittlu…

Logisch, denn die Wahrheit paßt sehr wahrscheinlich nicht zur antirussischen Hetze. Es soll ermittelt werden. (imho)
Avatar
27.11.20 09:21:22
Beitrag Nr. 6.565 ()
#6564 (65.856.195) Zu den beiden gestrigen Telefonanrufen ist mir noch was eingefallen. Also ich bin ja sofort von einem Betrugsversuch ausgegangen aber mittlerweile vermute ich, dass beide (Frau und Mann) gar nicht wußten, dass es sich da vermutlich um einen Betrug handelt - das ist eigentlich plausibel, weil sie sonst nicht so überzeugend wären. Das waren vielleicht/vermutlich Loser (der Mann meinte, es käme nicht auf die Höhe des investierten geldbetrages an - vielleichtw eil er selbst wenig Geld hat), die als Selbstständige irgendwie an diesen Job geraten sind und auf Provisionsbasis arbeiten, vielleicht werden sie sogar selbst betrogen, indem sie für so einen Telefon-Job beachtlichere Geldbeträge auf ein Konto bei dem Unternehmen kriegen aber keinen direkten Zugriff darauf haben und letztendlich das Geld gar nicht kriegen. Vielleicht hatten die anfänglich in der Gruppe irgendeine Schulung vom Profi und labern dann potentielle Opfer (Kunden) am Telefon voll. Der Mann gestern erschien mir teilweise etwas betroffen/beleidigt/verletzt von meinen Andeutungen, dass das eine Betrugsmasche ist - das paßt dazu. Wer "20% Gewinn pro Monat und mehr" voller Überzeugung verkauft, hat selbst keine Ahnung; anscheinend hatten beide auch noch nichts von WO gehört (ich hatte bei beiden WO erwähnt und dass ich hier als HeWhoEnjoysGravity poste). Leider hatte ich gestern beim Telefongespräch versäumt zu fragen, wo denn diese Versprechungen schriftlich stehen (z.B. auf der Webseite), ob es einen ordentlichen Vertrag gibt (die wollten eine Ausweiskopie per eMail). Die beiden hatten unterschiedliche Angaben gemacht, warum sie mir nicht sagen konnten, wie die bisherige Performance der Kunden ist - da hätte ich noch mal stärker nachhaken können aber es gab ja auch so dauernd was zu schwätzen. Das Unternehmen würde angeblich seit 12 Jahren existieren - vielleicht wurde ihnen das auch gesagt - ich hätte fragen sollen, wie lange sie schon dabei sind und wenn es länger als 6 Monate sein sollte, ob das immer die gleiche Webseite war. Die Frau kriegt vielleicht noch die Kurve (zur Besserung) - der Mann vermutlich nicht. Noch was, wo ich nicht nachgefragt hatte: der Mann erwähnte Inhalte aus dem ersten Gespräch mit der Frau, wo ich es für unwahrscheinlicher halte, dass sie ihm das gesagt hat (hätte aber sien können) - ich halte es für (sehr) wahrscheinlich, dass diese Gespräche vom Unternehmen aufgezeichnet wurden (vermutlich auf derem zentralen Server, nicht bei den Anrufern auf dem Computer) und vermutlich hat sich der Mann (2. Anruf) mein erstes Gespräch mit der Frau vorher (teilweise) angehört (nix besonderes, Standardvorgehen bei fortlaufenden Gesprächen mit einem gleichen Kunden). Beide sagten, sie wurden aus London anrufen aber ich vermute eher, dass die in Deutschland saßen - allerdings hatte ich beim Mann anfänglich leise andere Telefongespräche im Hintergrund wie bei einem Callcenter gehört. Natürlich hätte ich noch den Klassiker bringen können: Warum investiert das Unternehmen nicht einfach selbst, tradet mit eigenem Geld - Kredite sind derzeit günstig und bei 20% und mehr Gewinn im Monat schnell abbezahlt? (imho)

PS: sehr interessant, was es alles so gibt und das ist noch gar nix - man stelle sich nur mal vor, was es für Geschichten und individuelle geistige Weltbilder bei Milliarden Menschen gibt. Ich kann mir da grob/ungefähr/prinzipiell einiges vorstellen und da gibt es sicher viel Erstaunliches, gerade in diesen Zeiten auch Negatives, Menschen sind potentiell schlecht. Na klar gibt es auch viel moderaten Durchschnitt und sogar ein paar Vorbildliche/Gute aber man muss doch nur mal Nachrichten, Geschichten, Romane, normal menschliches Unwissen, übliche und stärkere Macken hochrechnen, um zu ahnen, was man noch alle snicht erlebt hat. Ich habe nicht so viel erlebt aber ich habe vielleicht trotzdem eine sehr gute Vorstellung von Menschen und der Welt aber vermutlich gibt es sehr viele Fälle, wo ich baff und entsetzt wäre. Sicher gibt es auch einige sehr positive Menschen, Familien, usw. aber in diesen Zeiten und allgemein kalkuliert man besser vorsichtig - besser man wird positiv überrascht, als negativ. (imho)

---------------------------------------------------------

IoT-Gesetz zwingt US-Behörden zu mehr IT-Sicherheit http://www.heise.de/news/IoT-Gesetz-zwingt-US-Behoerden-zu-m…

Eigentlich selbstverständlich und überfällig aber vielleicht auch ein Zeichen der Wende, eine Reaktion darauf, dass die USA nicht mehr Top sind und stärker aufpassen müssen. (imho)

---------------------------------------------------------

Im zweiten Gang hat der Bundestag den Gesetzentwurf für das EU-Patentgericht mit der nötigen Zweidrittelmehrheit trotz viel Kritik von außen beschlossen. ... http://www.heise.de/news/Neues-Schutzrecht-Bundestag-macht-W…

Der deutsche Staat soll bedeutende Gerichtsverfahren zum Patentrecht für mehr Gerechtigkeit und zum Allgemeinwohl unterstützen, z.B. mit Geld und Experten. Wenn da irgendwo was schief läuft, dann soll das Patentrecht verbessert werden, die Mißstände sollen behoben werden. Ein ungerechtes und schädliches Urteil wider das Allgemeinwohl in etwas größerem Umfang sollte reichen, um den Staat auf Trab zu bringen. Da müssen negativ betroffene Unternehmen auch mal an die Öffentlichkeit gehen und Druck machen. (imho)

---------------------------------------------------------

Raumfahrt: Zu wenige Bodenschätze auf dem Mond - Warnung vor Konflikten
http://www.heise.de/news/Raumfahrt-Zu-wenige-Bodenschaetze-a…

Der Rohstoffabbau auf dem Mond soll verboten werden. Erlaubt ist die Nutzung von Mondgestein für den Bau kleiner Mondbasen, max. zwei pro Staat. Insgesamt ein paar wenige Tonnen Mondgestein dürfen auch auf die Erde mitgenommen werden (z.B. max. so viel, wie Gerät von der Erde auf dem Mond deponiert wird). Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/IAC-2… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Russl…. (imho)

---------------------------------------------------------

"... Deutschland: Covid-19 kann Übersterblichkeit nicht erklären ..."
http://www.heise.de/tp/features/Schwedisches-Statistikamt-be…

Da stellt sich auch die Frage wer stirbt. Tote Kinder, junge Menschen, Arbeiter, usw. sind bei weitem problematischer als über dem durchschnittlichen Lebensalter ein wenig früher sterbende Alte. Deutschland sollte ein paar Million günstig verteilte Tote kaum merken, außer natürlich bei deren Handhabung (Bestattung und so). Was Deutschland aber ggf. schon merkt, das sind Hunderte Milliarden Euro mehr Schulden und ein Niedergang der Wirtschaft, was übrigens auch für Tote sorgen, Staat und Volk bedrohen kann. Da muss man einen möglichst günstigen Mittelweg finden: sozial und vernünftig. (imho)

"... Die Große Koalition will im kommenden Jahr fast 180 Milliarden Euro neue Schulden aufnehmen und deutlich mehr Geld als geplant in Gesundheit, Verkehr und Infrastruktur investieren. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/haushalt-2021-neuverschuldu…

Wirtschaft warnt vor Folgen des verlängerten Shutdowns http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/corona-beschlue…

---------------------------------------------------------

"Iran kündigt Corona-Impfstoff-Tests an Menschen an ... Zudem gab die Sprecherin der iranischen Behörde bekannt, dass Teheran mit der russischen Seite auf dem Gebiet der Impfstoff-Entwicklung kooperieren würde. ..." http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20201126328447878-ira…

Beeindruckend. Wenn der Iran eigene Impfstoffe herstellen kann, dann sollte er es doch um so mehr vermeiden, sich von den Mächten des Bösen zerbomben zu lassen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hin-und-Her-u…. (imho)

---------------------------------------------------------

Impfstoff-Kombination kann AstraZenecas Vakzin effizienter machen - „Sputnik V“-Entwickler
http://de.sputniknews.com/ausland/20201126328447864-impfstof…

Also ich hätte da eher an "Impfstoff-Kombination kann AstraZenecas Vakzin gefährlicher machen" gedacht. Unfassbar. (imho)

"Kritik an Impfstoffstudie von AstraZeneca wächst ... Nebenwirkungen wie Müdigkeit, Kopf- oder Armschmerzen waren bei den Probanden geringer ausgefallen. Dann stellte sich heraus, dass die Dosierung nur halb so hoch wie vorgesehen war. Das basierte offenbar auf einem Verpackungsfehler, hieß es laut einem Medienbericht. ..." http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-kriti…

"... Ein zweiter Punkt, den Experten kritisch bewerten: In dieser Gruppe war kein Proband älter als 55 Jahre. Auf diesen Umstand hatte Moncef Slaoui aufmerksam gemacht. ... Dabei sind Menschen besonders anfällig für schwere Covid-19-Verläufe, je älter sie sind. ..." http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-kriti…

Call me stupid aber das klingt nach Pfusch und Manipulation. (imho)

---------------------------------------------------------

... Aus Sicht der BUND sollten Kommunen rechtlich bevollmächtigt sein, das unkontrollierte Abbrennen von Feuerwerk zu untersagen oder es zumindest auf konkrete Gebiete zu beschränken – dies auch unabhängig von der Corona-Krise. http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20201126328447708-umw…

Kann man drüber nachdenken. Wichtiger ist eine Klassifizierung von Feuerwerk in mehrere Klassen, so dass z.B. nur kleines, nicht so lautes und harmloseres Feuerwerk erlaubt werden kann. Problematisches Feuerwerk kann dann bundesweit verboten werden und Kommunen dürfen begrenzte Ausnahmegenehmigungen erteilen. Sehr sinnvoll, wenn es überall auch Tierschutz-Ruhezonen, bzw. nur einige wenige Orte für problematischeres (zu lautes) Feuerwerk gibt. (imho)

---------------------------------------------------------

"Trump will Weißes Haus räumen – sobald Biden als Präsident feststeht ... Er werde das Weiße Haus räumen, wenn Joe Biden vom sogenannten Electoral College zum 46. Präsidenten bestimmt worden ist, erklärte Trump am Donnerstag (Ortszeit) im Weißen Haus. ... Am 6. Januar kommt dann der Kongress zu einer gemeinsamen Sitzung zusammen, um die Stimmen auszuzählen. Pence wird dann einen Sieger verkünden. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-will-weis…

---------------------------------------------------------

"... Immer mehr Studien sprechen dafür, dass Krafttraining etwa mit Liegestützen, Kniebeugen oder Gewichtstraining mit Hanteln mindestens genauso wichtig für die Gesundheit ist wie Laufen, Radfahren oder andere Arten des Ausdauertrainings. ..." http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/who-erwachsene-b…

Der Vorteil von etwas täglichem Krafttraining (Liegestütze, Kniebeugen, Klimmzüge) ist, dass es sehr wenig Zeit beansprucht, z.B. 5 Minuten können da schon eine Menge bringen. Das ist auch wichtig, damit man es längerfristig durchhält. (imho)

---------------------------------------------------------

"6,4 Millionen Menschen leben in überbelegten Wohnungen" http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/6-4-millionen-mens…

Die Definition dazu macht Sinn, ist aber auch Luxus - früher hat eine Großfamilie in einer Hütte oder Jurte gelebt. (imho)

"... Im EU-weiten Vergleich haben die Menschen in Rumänien (45,8 Prozent), Lettland (42,2 Prozent) und Bulgarien (41,1 Prozent) besonders mit Überbelegung zu kämpfen. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/6-4-millionen-mens…

Diese "Überbelegung" ist ggf. quasi unterer Normalzustand, d.h. keine Überbelegung ist Wohlstand und der ist nicht für alle selbstverständlich. (imho)
Avatar
27.11.20 12:10:08
Beitrag Nr. 6.566 ()
Das muss ein ziemlich freudloses Leben sein, wenn man Telefondrücker mit so einem Quatsch lange hinhalten muss.
Das interessiert diese Typen nen feuchten Kehrricht, wo und was du postest, und das haben sie mit fast 8 Mrd. Menschen gemeinsam.

Nur begreifen magst du es nicht.
Warum schwafelst du nicht gleich noch von Lottogroßgewinnen, die du seit 40 Jahren "erwartest"?
Avatar
27.11.20 16:48:32
Beitrag Nr. 6.567 ()
imho: Gute Experten sollen die Details ausarbeiten http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

imho: Der Monolith von Utah http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53288-UFOs-Ze…

---------------------------------------------------

Satellitenaufnahmen deuten auf Waffenschmuggel auf türkischem Frachter hin
http://www.spiegel.de/politik/ausland/tuerkei-in-libyen-konf…

---------------------------------------------------

Heil will Arbeitsbedingungen bei digitalen Plattformen verbessern
http://www.spiegel.de/wirtschaft/hubertus-heil-will-arbeitsb…
http://www.heise.de/news/Heil-sagt-Billigloehnen-in-digitale…

Wenn der Konsum teurer wird, dann macht das Deutschland effizienter (in Deutschland sollten deutsche Unternehmen agieren). Mindestlöhne sind auch wünschenswert. (imho)

---------------------------------------------------

Komplett weißer Pinguin entdeckt http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/galapagos-inseln-ko…

Nicht schön aber selten (obiges). Das zeigt, wie viele Tiere eigentlich recht hübsch ausschauen. (imho)

---------------------------------------------------

"US-Aufseher: Deutsche Bank soll sich aus Russlandgeschäft zurückziehen"
http://de.sputniknews.com/politik/20201127328448868-us-aufse…

Die EU soll sich aus den US-Geschäft zurückziehen - vernünftig aber zügig. Die EU soll die USA als Feind betrachten und sich gegen die USA auf allen Ebenen verteidigen. Gegen (schlechte, gefährliche) Kollaborateuere soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------

"Wer einen schlechten Schufa-Score hat, kann der Auskunftei für eine Neubewertung künftig Einblick in seine Kontoauszüge gewähren. Das Angebot wird derzeit getestet – weitere sollen folgen. ..." http://www.spiegel.de/netzwelt/web/schufa-will-angeblich-kon…
http://www.tagesschau.de/investigativ/ndr-wdr/schufa-111.htm…

Gute Idee aber so was wie die Schufa ist besser staatlich und vollautomatisch Open Source computer-algorithmisch: der Computer berechnet den Score und meldet ggf. noch schwerwiegende Verdachtsmomente (das kann sowieso kommen) - Menschen schauen sich die Daten im Gutfall nicht an, die Privatspähre bleibt so gewahrt. (imho)

---------------------------------------------------

"Katze setzt ihren Schwanz versehentlich in Brand und schaut seelenruhig zu – Video ... Glücklicherweise ging das Feuer schnell aus. ..." http://de.sputniknews.com/videoklub/20201127328449109-katze-…

---------------------------------------------------

"... Der Vater habe seit zwei Jahren Dienstaufsichtsbeschwerden sowie Strafanzeigen gestellt. Er spricht Schüler sowie Lehrkräfte an und erstellt Videos, die er in einem sozialen Netzwerk veröffentlicht. Ein Großteil der Lehrkräfte fühlt sich von dem Mann bedroht. Zwei Klassenlehrerinnen des Sohnes sowie die Schulleiterin seien bereits dienstunfähig gewesen. ..." http://www.spiegel.de/panorama/bildung/berlin-kind-darf-nich…

Ist doch ganz einfach, wenigstens bei einem schon hinreichend alten Schüler: der Problemvater muss einen bestimmten Mindestabstand von der Schule halten, kann bei wiederholten Verstößen im Knast landen. Der deutsche Rechtsstaat muss sich gegen durchgeknallte/extreme Stalker, Narzisten, Spinner und Gefährder durchsetzen. Jedenfalls so ungefähr - die Details kann man sich ja noch überlegen. (imho)

---------------------------------------------------

Weihnachten fällt trotz Corona nicht aus ... http://de.sputniknews.com/deutschland/20201127328449773-absc…

Gegen Michael Mittermeier (http://de.wikipedia.org/wiki/Michael_Mittermeier) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------

Verfassungsschutz-Chef droht Ordnungsgeld http://www.spiegel.de/politik/deutschland/mecklenburg-vorpom…

Gegen Reinhard Müller (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.11.20 22:42:31
Beitrag Nr. 6.568 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.867.769 von HeWhoEnjoysGravity am 27.11.20 16:48:32
Zitat von HeWhoEnjoysGravity: "... Der Vater habe seit zwei Jahren Dienstaufsichtsbeschwerden sowie Strafanzeigen gestellt. Er spricht Schüler sowie Lehrkräfte an und erstellt Videos, die er in einem sozialen Netzwerk veröffentlicht. Ein Großteil der Lehrkräfte fühlt sich von dem Mann bedroht. Zwei Klassenlehrerinnen des Sohnes sowie die Schulleiterin seien bereits dienstunfähig gewesen. ..." http://www.spiegel.de/panorama/bildung/berlin-kind-darf-nich…

Ist doch ganz einfach, wenigstens bei einem schon hinreichend alten Schüler: der Problemvater muss einen bestimmten Mindestabstand von der Schule halten, kann bei wiederholten Verstößen im Knast landen. Der deutsche Rechtsstaat muss sich gegen durchgeknallte/extreme Stalker, Narzisten, Spinner und Gefährder durchsetzen. Jedenfalls so ungefähr - die Details kann man sich ja noch überlegen. (imho)


Pech für dich: Wir leben in einem Rechtsstaat, in dem nicht mal eben Gesetze erlassen werden um etwas zu ahnden, das auch anderweitig gelöst werden kann.
Beliebigkeitsjustiz nach deinem Gutdünken jibbet nicht.

Weihnachten fällt trotz Corona nicht aus ... http://de.sputniknews.com/deutschland/20201127328449773-absc…

Gegen Michael Mittermeier (http://de.wikipedia.org/wiki/Michael_Mittermeier) soll ermittelt werden. (imho)


Weshalb? Weil er fordert:
>>
Der aus München zugeschaltete Comedian Michael Mittermeier setzte sich energisch für die Kollegen aus der Kulturbranche ein, die seit Monaten arbeitslos sind. Viele von ihnen hätten die bereits im Frühjahr zugesicherten Finanzhilfen immer noch nicht bekommen.
<<

Deine "Ermittlungswünsche" sind grober Unfug!
Avatar
28.11.20 11:02:03
Beitrag Nr. 6.569 ()
#6565 (65.860.992) Noch ein Aspekt zu Börsengewinnen oder Verlusten: die Gewinne der einen werden von jenen bezahlt, die Verluste machen. Ein bedeutender Aspekt ist auch die Ausweitung der Geldmenge: das Geld landet dann (zu einem Teil) bei den Reichen (auch durch den "vapour up" Effekt, wenn Arme bei den Kapitalisten etwas kaufen). Ein Trick kann sein, dass Fonds, Anlagecomputer, "20% pro Monat Gewinn" Versprecher, usw. das Geld der Anleger mit Fehltrades so verzocken, dass andere Insider das Geld aufsammeln können. (imho)

Schlechte Performance für aktive Fonds http://www.cash-online.de/investmentfonds/2019/schlechte-per…

"Eine aktuelle Analyse zeigt, dass Fondsmanager sogar noch schlechter sind als ihr Ruf. ..."
http://www.welt.de/finanzen/article201693566/Gemanagte-Fonds…

Onecoin: Anklage wegen milliardenschweren Anlagebetrugs eingereicht
http://www.heise.de/news/Onecoin-Anklage-wegen-milliardensch…

---------------------------------------------------

"kriegerische Handlung des US-Aussenministeriums gegen Deutschland und Russland"
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Nord-Stream-2…

"Amis blockieren auch Handys, Windows 10, MacOS X, iOS und Redhat Linux!"
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Nord-Stream-2…

"Finger weg von VMware. Mit dem PKI System da drin können USA uns stillegen!!"
http://www.heise.de/forum/heise-online/Kommentare/Virtualisi…

Interessant. Was sagt das BSI dazu? Es soll ermittelt werden. (imho)

PS: Es soll eine zu veröffentlichende, möglichst korrekte und umfassende Studie erstellt werden, was alles die USA in der EU in welcher Zeit theoretisch lahmlegen könnten, z.B. mit eingezogenen Zertifikaten, bösartigen Updates, usw., wie lange die Behebung dieser Schäden dauern würde, wie viele Millionen Tote es gäbe und wie viele Billionen Euro das die EU kosten würde. Diese Studie kann man sich auch sparen und sich schnellstmöglich von den USA unabhängig machen. Das ist völlig offensichtlich doch sehet, wie die Diener des Bösen darob lügen und heucheln, wie die Politiker doof gucken und nichts tun, weil sie jeden Monat fett Geld (normales Gehalt) kriegen und denken, das würde so weitergehen. Was taugen Medien, Behörden und Parteien, wenn sie sich dazu doof stellen und schweigen oder ggf. sogar dem Bösen das Wort reden? Dass die USA der gefährlichste Staat der Welt sind, sollte allen klar sein können. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. (imho)

PPS: sehr wahrscheinlich ist das kein Zufall, die Abhängigkeit von den USA und deren Einfluß auf die Welt ist geplante und organisierte Absicht. Die Unterwanderung Deutschlands und der EU durch die Diener des Bösen ist sehr wahrscheinlich auch kein Zufall. Es braucht dringend eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen. (imho)

PPPS: die Lösung ist regionale Unabhängigkeit (eigene Server, eigene Infrastruktur, so dass das Internet hierzulande auch erstklassig völlig ohne die USA funktioniert) und Open Source, deren Entwicklung vom Staat finanziert wird, in der EU mit Multimilliarden-Etat - es ist völlig absurd, den USA ewig Geld zu zahlen, anstatt eigene gute Software zu entwickeln. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Weapo…. (imho)

PPPPS: Wann wird es Deutschland kapieren? Wo ist die Partei, die Deutschland retten wird? Unfassbar. (imho)

---------------------------------------------------

Nach Verletzung russischer Staatsgrenze durch US-Zerstörer – Moskau bekundet Protest ... „Wir qualifizieren das, was passiert ist, als eine unverhohlene Provokation, die darauf abzielt, Frieden und gute Ordnung zu verletzen“, ... http://de.sputniknews.com/politik/20201127328450866-russisch…

http://linkezeitung.de/2020/11/26/vor-wladiwostok-russischer…

---------------------------------------------------

Im Fall einer Wahl zum Bundeskanzler: Scholz will Kabinett weiblicher machen – Netz spottet
http://de.sputniknews.com/politik/20201127328450854-bundeska…

Man sollte das Kabinett vor allem besser machen und da habe ich bei der SPD keine Hoffnungen. (imho)

Moskau zu Kramp-Karrenbauers „Position der Stärke“ gegenüber Russland – „Ministerin unfähig“
http://de.sputniknews.com/politik/20201127328450725-moskau-z…

---------------------------------------------------

"Amazon Sidewalk: Verwirrung um Nachbarschaftsnetze ... Amazon hat kürzlich irritierende Mails verschickt, nach denen installlierte Amazon-Geräte ein "Shared Network" über Grundstückgrenzen hinweg aufspannen sollen. ..." http://www.heise.de/news/Amazon-Sidewalk-Verwirrung-um-Nachb…

An sich eine gute Idee aber das ist besser staatlich und zum Allgemeinwohl priorisiert. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/VW-36…. (imho)

---------------------------------------------------

"Tempo 30 zur Entlastung von Krankenhäusern" http://www.heise.de/tp/features/Tempo-30-zur-Entlastung-von-…

Zumindest 120 km/h auf Autobahnen und 80 km/h auf Landstraßen sind eine wirksame Maßnahme, die auch Sprit und somit Geld spart, vermutlich auch trotz eines gelegentlichen Zeitverlustes unterm Strich deutlich lohneswert ist. (imho)

PS: zur Entlastung von Krankenhäusern kann man auch Drogen stärker regulieren, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Schockfotos-s… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Bis-zu-zwei-M…. (imho)

---------------------------------------------------

"Der US-Präsident steckt eine weitere Niederlage ein: Ein Berufungsrichter in Pennsylvania – einst von Trump ernannt – stellt dessen Anwälten ein schlechtes Zeugnis aus. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-verliert-…

Sabotage und Verrat von Anwälten? Wen würde das wundern? (imho)

---------------------------------------------------

"Der Bund unterstützt Wissenschaftler aus Kiel bei der Entwicklung eines Corona-Warn-Armbands ... Der Akku hält nach Angaben der Wissenschaftler derzeit drei Tage, die Laufzeit soll aber auf bis zu zwei Wochen verlängert werden. ... Doch die Forscher haben weder einen WLAN-Empfänger noch ein Mobilfunkmodul für das Armband vorgesehen. Die Begründung: Nur so sei ein Stückpreis von rund 20 Euro möglich. ..." http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/statt-corona-warn-app…

Das ist schon mal ein guter Anfang. Ein Stückpreis von 50 Euro ist bei staatliche Subventionierung auch noch okay und bei Massenproduktion für zig Millionen (=> günstige Kosten pro Stück) kann man damit schon was ordentliches machen. (imho)

---------------------------------------------------

"Umgebaute Diesel-Pick-ups schlimmer als manipulierte VW-Diesel"
http://www.spiegel.de/auto/epa-untersuchung-umgebaute-diesel…

---------------------------------------------------

"180 Millionen Euro für Verlagshäuser – Kritik am Verteilungssystem"
http://www.spiegel.de/kultur/pressefoerderung-von-180-millio…

Schwierig. Es braucht dafür mehr Geld und ein offenes System, das u.a. Auflage, Qualität, gute Ausrichtung (für das Allgemeinwohl)), Barrierefreiheit (funktioniert auch ohne Javascript, WebAssembly, usw.) berücksichtigt. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Start-ups-im-…. (imho)

---------------------------------------------------

Nach Mord an iranischem Atomphysiker: UN-Chef ruft zur Zurückhaltung auf
http://de.sputniknews.com/ausland/20201128328451459-mord-an-…

Die Mächte des Bösen wollen den Iran provozieren, um den Iran dann zerbomben und übernehmen zu können. Der Iran muss nur ruhig bleiben und einen Krieg vermeiden, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hin-und-Her-u… - die USA erledigen sich von selbst (Die USA sind vermutlich doomed) und Israel kriegt vermutlich auch schwere Probleme, z.B. durch Erdbeben, usw. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53203-Wahrsch…. (imho)

---------------------------------------------------

Taxiverband schlägt Alarm http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/taxiverband-zur…

Die Lösung sind staatliche/kommunale Taxiunternehmen und gut is. Ja, es ist wirklich so einfach. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/57984-Alterna…. (imho)
Avatar
28.11.20 17:10:14
Beitrag Nr. 6.570 ()
imho: War das ein UFO oder was? http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53288-UFOs-Ze…

imho: Allahu akbar http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

imho: Rettet Deutschland, rettet die EU und rettet die Welt
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/56233-Droht-e…

--------------------------------------------------------

Merkel bereitet Deutschland auf den »Great Reset« vor http://www.freiewelt.net/blog/merkel-bereitet-deutschland-au…

Gegen Sven von Storch (http://de.wikipedia.org/wiki/Sven_von_Storch) soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

"Kevin Kühnert schwört Jusos auf linken Kurs ein" http://www.spiegel.de/politik/deutschland/kevin-kuehnert-sch…

Gegen Jessica Rosenthal (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

Grünes Versagen http://www.spiegel.de/politik/deutschland/stuttgart-die-grue…

Gegen Veronika Kienzle (siehe Artikel) und gegen Marian Schreier (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

Jörg Meuthen rechnet mit den Rechtsaußen ab http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-und-bundespart…

--------------------------------------------------------

"Album der Woche mit Miley Cyrus" http://www.spiegel.de/kultur/musik/miley-cyrus-smashing-pump…

Tja, da hat wohl der Absturz von Miley Cyrus begonnen - das kann noch tiefer und über mindestens z.B. 23 Jahre gehen. Hier ein aktuelles Video, das nicht so übel wie ihr neues Album ist: Miley Cyrus - Live from Whisky a Go Go - Zombie #SOSFEST. (imho)

--------------------------------------------------------

Reiskocher im Test http://www.spiegel.de/tests/haushalt/reiskocher-im-test-lieb…

Wer nicht oft viel Reis als Beilage kocht, für den ist ein einfacher Topf in passender Größe vielleicht besser, denn Quellreis (nur so viel Wasser wie nötig, ggf. etwas mehr, z.B. 2,4 x Wasser wie Reis in ml) kochen ist einfach: kurz etwas kochen lassen, warten, ggf. etwas Öl, Brühe, usw. rein tun, noch mal kurz ganz leicht kochen und dann warten, bis der Reis fertig gequollen ist; nach Bedarf umrühren, also z.B. am Anfang und beim Kochen mindestens einmal. Das ist ggf. mehr Aufwand als beim Reiskocher aber ein Topf ist viel einfacher, leichter zu reinigen und man kann auch gleich was dazu mischen. (imho)
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2)