Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2) (Seite 673)

eröffnet am 28.04.10 10:21:56 von
neuester Beitrag 25.02.21 17:31:27 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
20.01.21 18:42:36
Beitrag Nr. 6.721 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.527.750 von Maaanche am 20.01.21 18:11:50
IMHO

👍👍👍👍👍👍

👏👏👏👏👏👏

😱😱😱😱😱😱

außerdem sollte ermittelt werden !!!

genauso unermüdlich wie er postet...... ADHS ??? ist quasi ´ne Institution hier auf W:O

eine von einigen exotischen Typen die sich hier rumtreiben ....... 🦌🦃🤐


Quando
Avatar
21.01.21 07:07:49
Beitrag Nr. 6.722 ()
Bundesregierung: Kfz-Kennzeichen-Scanning kommt bundesweit
http://www.heise.de/news/Bundesregierung-Kfz-Kennzeichen-Sca…

Ein erster Schritt in die richtige Richtung aber warum werden Kfz-Kennzeichen nicht systematisch gescannt und nach relevanten Verdachtsmomenten durchsucht? Das Grundgesetz fordert de facto eine wirksame Verbrechensbekämpfung zum Schutz der Bürger, der Menschenwürde, der Menschenrechte und des sozialen, demokratischen Rechtsstaates, zum Allgemeinwohl, für ein gutes Deutschland. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. Computer können die Daten automatisch nach relevanten Verdachtsmomenten durchsuchen und dann wird nur gegen relevant Verdächtige näher ermittelt - die Privatsphäre der Unverdächtigen wird davon nicht beeinträchtigt. (imho)

"... Die Zahl der heimlichen Online-Durchsuchungen werde so jährlich durchschnittlich von 12 auf 14 ansteigen, die der Wohnraumüberwachung von 8 auf 9, schätzt das Kabinett. ..." http://www.heise.de/news/Bundesregierung-Kfz-Kennzeichen-Sca…

Also bei jährlich über 5 Millionen Straftaten deucht mir obiges gelinde gesagt als zu wenig - man denke auch an die Hunderttausenden Toten in Libyen, Syrien, Irak, usw., weil die EU die bösen Machenschaften (US-Imperialismus) unterstützt, siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. Deutschland ist dermaßen vom Bösen unterwandert, dass eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen quasi organisiert und gezielt verhindert wird. Na ja, das kann ja noch besser werden. (imho)

--------------------------------------------------------

Joe Biden als 46. US-Präsident vereidigt http://snanews.de/20210120/joe-biden-vereidigt-604881.html

Na ja, vielleicht sorgt er in seiner Amtszeit für ein paar Lacher, indem er gelinde gesagt nicht ganz so fit ist. Ich hoffe auf eine Neuauflage des Wahlkampfs 2024: Joe Biden gegen Donald Trump - das könnte man für quasi ausgeschlossen halten (gerade auch wegen Joe Biden) aber es ist theoretisch (noch) möglich. (imho)

„Werden in irgendeiner Form zurückkehren“: Trump verspricht Comeback
http://snanews.de/20210120/trump-verspricht-comeback-604208.…

Der Untote gegen den Wiedergänger (jeweils natürliche Fälle, künstlerische/plakative Überspitzung) im Kampf um die 47. US-Präsidentschaft - demnächst live und wir sitzen alle in der ersten Reihe? Leben wir in der Endzeit? (imho)

Always Look on the Bright Side of Life

„Heute ist nicht alle Tage; ich komm wieder, keine Frage“

--------------------------------------------------------

Nach Nawalny-Verhaftung – EU-Parlament will Baustopp von Nord Stream 2 fordern
http://www.spiegel.de/politik/ausland/nord-stream-2-eu-parla…

Gegen alle, die maßgeblich einen Baustopp von Nord Stream 2 fordern/anstreben, soll ermittelt werden. Natürlich gegen die Schlimmsten und Gefährlichsten zuerst und wer eigentlich für Nord Stream 2 ist aber dem Fraktionszwang gegen Nord Stream 2 folgt, ist diesbezüglich kein vorrangiges Ermittlungsziel. (imho)

--------------------------------------------------------

"... Einen Präzedenzfall hat bereits Norwegen geliefert: schon nach 23 Todesfällen änderten die Behörden ihre Impfempfehlungen. Nach der Untersuchung von 13 Todesfällen stellte die norwegische Arzneimittelbehörde etwa fest, dass häufige Nebenwirkungen von mRNA-Impfstoffen wie Fieber, Übelkeit und Durchfall bei einigen gebrechlichen Patienten zu tödlichen Folgen geführt haben können. Den Ärzten in Norwegen wird nun geraten, bei den „schwer gebrechlichen und todkranken“ Patienten erst sicherzustellen, dass der Nutzen der Impfung das Risiko möglicher Nebenwirkungen überwiegt. Insgesamt wurden in Norwegen bis zum 17. Januar 33 Tote nach der Biontech/Pfizer-Impfung bekannt, alle über 75 Jahre alt. ..." http://snanews.de/20210120/impfkommission-empfehlung-604530.…

Das wirft jetzt aber die Frage auf, ob in Deutschland Todesfälle durch Coronaimpfung vertuscht werden. Es soll ermittelt werden. (imho)

"... In Deutschland waren bis zum 10. Januar zehn Todesfälle nach der Biontech/Pfizer-Impfung bekannt (neue Daten veröffentlicht das Paul-Ehrlich-Institut am Donnerstag - Anm. d. Red.). ..." http://snanews.de/20210120/impfkommission-empfehlung-604530.…

--------------------------------------------------------

"In Innenräumen ist die Corona-Gefahr deutlich erhöht, so viel ist klar. Eine Studie legt nun nahe, dass nicht nur Singen oder Husten viele gefährliche Aerosole produzieren – das Gleiche gilt auch für einfaches Sprechen. ..." http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/corona-sprechen-k…
Avatar
21.01.21 08:03:09
Beitrag Nr. 6.723 ()
#6721 (66.528.377) > genauso unermüdlich wie er postet...... ADHS ??? ist quasi ´ne Institution hier auf W:O

"Die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) gehört zur Gruppe der Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend. Sie äußert sich durch Probleme mit Aufmerksamkeit, Impulsivität und Selbstregulation; manchmal kommt zusätzlich starke körperliche Unruhe (Hyperaktivität) hinzu. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperak…

Ich habe glaube ich kein (nennenswertes) ADHS und ich bin doch auch schon 54 jahre alt. Dass ich seit Jahren täglich Nachrichten kommentiere und öfter auch längere Texte schreibe, spricht eigentlich für eine recht gute Konzentrationsfähigkeit, Ausdauer und Beharrlichkeit.

Allerdings habe ich mitunter auch eine kurze Aufmerksamkeitsspanne, z.B. spiele ich vorzugsweise Q3A (nur gegen den Computer) und habe kein Interesse an Computerspielen, wo man sich tiefer in eine Geschichte einarbeitet, wo man über Wochen, Monate und Jahre ein bestimmtes Szenario spielt udn weiterentwickelt. Artikel lese ich meist auch nur sprunghaft, nicht sorgfältig. Abends lese ich auch ein bisschen, weil ich kein TV gucke aber nicht so viel, an einem Buch lese ich länger.

Ich bin denke ich (mehr oder weniger) Aspie - da habe ich zwar kein ärztliches Attest vorzuweisen aber ich denke, dass wenigstens ein bisschen Aspie bei mir schon sehr wahrscheinlich/plausibel ist. Siehe auch the truth is out there.

Dass ich es für möglich halte, vielleicht der Messias zu sein (Bin ich vielleicht der Messias?) ist ungewöhnlich aber so etwas kann passieren, siehe auch Wer ist der Messias? und Bin ich vielleicht der Messias?

Ich lebe alleine und bin seit 2009-01-01 arbeitslos - da habe ich viel Zeit und zum Zeitvertreib poste ich Beiträge im Internet. Mein derzeitiger Hauptaspekt ist Warten: z.B. warte ich auf einen hohen Lottogewinn und auf die Klärung, ob ich der Messias bin.

Weiß nicht, inwieweit Real Life Massive Multiplayer Role-Playing Game vielleicht ein Aspekt ist - ich lebe authentisch aber potentiell entwickelt sich da auch ein Muster. Siehe auch Muster und Gedankenströme, Musterbildung bei Menschen und Musterhaft.

Mein Weltbild ist denke ich gar nicht so blöd oder unvernünftig. (alles imho)
Avatar
21.01.21 17:03:06
Beitrag Nr. 6.724 ()
"Raspberry Pi Pico: Mikrocontroller-Board für 4 Euro" http://www.heise.de/news/Raspbery-Pi-Pico-Mikrocontroller-Bo…

--------------------------------------------------------

Datenschutzbeauftragte beäugen beim gehypten Social-Media-Dienst Clubhouse vor allem das Auslesen von Adressbüchern und Audiomitschnitte skeptisch. ... http://www.heise.de/news/Social-Media-App-Datenschuetzer-mac…

--------------------------------------------------------

"Die Stromversorgung ist massiv gefährdet" http://www.heise.de/tp/features/Die-Stromversorgung-ist-mass…

--------------------------------------------------------

"... Insgesamt entstehe für australische Unternehmen und Nutzer ein Vorteil in Höhe von 53 Milliarden australischen Dollar durch die Dienste von Google. ..." http://www.heise.de/news/Google-Wirtschafts-Report-Einfluss-…

--------------------------------------------------------

Sicherheitsupdates: Kritische Root-Lücken in SD-WAN-Routern von Cisco ... Weitere Schwachstellen ... http://www.heise.de/news/Sicherheitsupdates-Kritische-Root-L…

--------------------------------------------------------

"Mit dem ersten Quartals-Update 2021 stellt Oracle insgesamt 329 Sicherheitspatches für sein Software-Portfolio bereit. Die Patches schließen unter anderem "kritische" Sicherheitslücken. ..." http://www.heise.de/news/Oracle-Critical-Patch-Update-329-Pa…

--------------------------------------------------------

Schadcode-Schlupflöcher in VLC Player gestopft http://www.heise.de/news/Schadcode-Schlupfloecher-in-VLC-Pla…

--------------------------------------------------------

Britischer Abgeordneter fordert: Paris und London müssen „Eurostar“ retten
http://snanews.de/20210121/britischer-abgeordneter-fordert-p…

Bei einem guten Preis (Schnäppchen) soll der deutsche Staat, bzw. die DB AG Anteile am Eurostar kaufen. (imho)

--------------------------------------------------------

"Bayrischer Grafiker entwirft nachhaltige Tiersärge in Form schlafender Katzen und Meerschweinchen" http://snanews.de/20210121/deutschland-bayern-tiersaerge-611…

Gegen Arno Ludwig (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

"Laut dem am Donnerstag erschienenen Bericht des Paul-Ehrlich-Instituts zur Sicherheit der Covid-19-Impfung sind in Deutschland bis 17. Januar bereits 21 Todesfälle nach einer Corona-Impfung bekannt geworden. Der Zusammenhang bleibt jedoch nicht nachgewiesen. ... Insgesamt wurden zum 17.01.2021 wurden laut Angaben des Robert Koch-Instituts 1.139.297 Personen geimpft. ... In 145 Fällen wurde über schwerwiegende Reaktionen berichtet, ..." http://snanews.de/20210121/corona-impfung-sicherheit-612524.…

--------------------------------------------------------

"Medien dürfen Promi-Fotos nicht ungefragt zu Werbezwecken nutzen"
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/guenther-jauch-und-sas…

--------------------------------------------------------

Linda Zervakis liest die Nachrichten in Jogginghose http://www.spiegel.de/panorama/leute/tag-der-jogginghose-202…

Gegen Linda Zervakis (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

„Elfen“ und „blaue Strahlen“: Esa-Video zeigt seltene Blitzarten
http://snanews.de/20210121/esa-blitzarten-video-613634.html

Sprite (Wetterphänomen)

--------------------------------------------------------

Blackout Challenge auf TikTok: Zehnjähriges Mädchen in kritischem Zustand
http://snanews.de/20210121/blackout-challenge-auf-tiktok-zeh…

Ich habe das Video nicht gesehen und natürlich sollte man so was nicht machen aber wenn man es (hypothetisch) doch macht, dann so, dass sich die Gefahr bei Onmacht sicher von selbst aufhebt, also z.B. mit einer sehr leichtgängigen Schlaufe (demzufolge z.B. ein Metallring), die sich ohne Kraftaufwand von selbst sicher löst. Des Weiteren natürlich besser nicht alleine, sondern mit einem vertrauenswürdigen Beobachter/Notfallhelfer vor Ort. Man sollte sich allgemein vorher überlegen, was ungünstigerweise passieren könnte. Wie gesagt, man sollte das nicht machen aber solche Unfälle können passieren, wenn Zusammenhänge verschwiegen werden und Unwissende dann doch irgendeinen Blödsinn machen oder gar dazu verleitet werden. Anstatt derartiges zu verschweigen, sollten in der Schule vielleicht derartige Gefahren thematisiert werden, auch allgemeiner, z.B. problematische Mutproben, usw. und dass es ggf. mutige rund besser ist, so etwas nicht zu machen. (imho)

--------------------------------------------------------

Schulausfall kostet zukünftige Generationen bis zu 3,3 Billionen Euro
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/corona-schulausfal…

Und wie viel kosten dann schlechte Lehrer und ein mangelhaftes Schulsystem? Besser so: http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53223-Deutsch… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53223-Deutsch…. (imho)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
21.01.21 19:05:03
Beitrag Nr. 6.725 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.546.464 von HeWhoEnjoysGravity am 21.01.21 17:03:06
Zitat von HeWhoEnjoysGravity: "Bayrischer Grafiker entwirft nachhaltige Tiersärge in Form schlafender Katzen und Meerschweinchen" http://snanews.de/20210121/deutschland-bayern-tiersaerge-611…

Gegen Arno Ludwig (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)


Warum soll "ermittelt" werden?
Weil er etwas verkauft, für das es Nachfrage gibt?
Weils dafür in deiner verrückten Zwangswirtschaft keinen Umsatz gibt?

Linda Zervakis liest die Nachrichten in Jogginghose http://www.spiegel.de/panorama/leute/tag-der-jogginghose-202…

Gegen Linda Zervakis (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)


Warum soll ermittelt werden?
Sind damit andere Nachrichten verlesen worden?
Oder hat es in deinem verrückten Fantasiestaat keinen Freiraum für Individualismus?

Schäm dich!

Blackout Challenge auf TikTok: Zehnjähriges Mädchen in kritischem Zustand
http://snanews.de/20210121/blackout-challenge-auf-tiktok-zeh…

Ich habe das Video nicht gesehen


Natürlich hast du das Video nicht gesehen.
DU befasst dich ungern mit dem Material, mit dem du deine Zeit totschlägst.
Aber ne Meinung ohne alle Hintergrundinformationen hast du dann doch immer ... auf so ein Gesülze kann man dann verzichten!

Nein, das sind überhaupt keine guten Beiträge, das ist PFUSCH!
Avatar
22.01.21 12:40:17
Beitrag Nr. 6.726 ()
Re: Wo sind die Kommentare hin? http://www.heise.de/forum/heise-online/Feedback-zur-Foren-Mo…

Tja, ist schon schlimm mit dem Genderwahn (beim Schreiben) und das deutsche Volk will auch keinen Genderwahn. Da sollen sich die Parteien mal klar positionieren. Zur Not wird der Genderwahn in Zukunft per Gesetz abgeschafft und zwar zur Freude des deutschen Volkes. (imho)

PS: zwar können dann einzelne und auch Artikelschreiber*:*Inn_EN!!!#+XXXP gendern aber zweifelsohne kann man für staatliche Unterstützung von Verlagen eine ordentliche Rechtschreibung zur Bedingung machen. (imho)

PPS: so ein generisches Maskulinum macht Sinn, denn wo wäre sonst die Grenze? Warum nur Frauen noch extra erwähnen und nicht Schwarze, Weiße, Latinos, Asiaten, Kinder, Greise, Geschiedene, Behinderte, Dumme, Kluge, Starke, Schwache, Schöne, Häßliche, Arme, Reiche, Juden, Christen, Moslems, Hindus, Buddhisten, usw.? Unfassbar. Wirklich unfassbar und wenn ihr mich fragt, dann ist der Genderwahn satanische Sabotage oder eben Wahnsinn und Geistesstörung. Es ist ein Phänomen und Mißstand der Endzeit und es ist auch äußerst bedenklich, dass der Genderwahn einfach so ohne Bundesgesetz bei den Behörden Einzug erhalten konnte. Armes Deutschland. Was für ein Elend. Unfassbar. Es soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------

"Aus für Konnektor und elektronische Gesundheitskarte: Gematik stellt TI 2.0 vor ... So werden die in Arztpraxen, Krankenhäusern und Apotheken eingesetzten Konnektoren als "proprietäre IT-Lösungen" durch offene "Zugangsschnittstellen im Internet" ersetzt. Auch das Stammdatenmanagement der Versicherten mit dem Stecken einer elektronischen Gesundheitskarte wird von einem Internetdienst abgelöst. ..." http://www.heise.de/news/Aus-fuer-Konnektor-und-elektronisch…

Also Chipkarten-Ausweise können schon Sinn machen und auch spezielle Hardware für einen Zugang zu speziellen Internetdiensten. Eine Lösung können Ausweise in Form einer Smartwatch (mit Akku, Display, nach Möglichkeit Trägererkennung, usw.) sein und dazu dann auch Login-Hardware für Computer. (imho)

PS: eine Trägererkennung bei einem Smartwatch-Ausweis muss robust sein und eine allgemeine Lösung kann sein, dass der Zugang auch ohne korrekte Trägerverifikation funktioniert aber dieser Umstand dann umgehend der Staatssicherheit gemeldet wird. Das zugrundeliegende Prinzip lautet Warnung statt Beschränkung. Der Vorteil ist größere Robustheit und eine geringere Sicherheit wird durch die Meldung udn anschließende Kontrollen wettgemacht. Ein weiterer Aspekt ist eine allgemeine Ereignisprotokollierung-/meldung, sowie automatische Scans nach Verdachtsmomenten. (imho)

PPS: die Login-Hardware für Computer kann universell sein aber auch ein oder mehrere Erweiterungsmöglichkeiten haben. Denkbar ist ein spezieller Chip, wo man sicher per elektronischem Ausbrennen bestimmte Kennungen, Signaturen, Schlüssel, usw. hinterlegen kann, so dass die Login-Hardware für einen bestimmten Platz individualisiert werden kann. Auch eine Bindung an einen bestimmten Computer ist so möglich. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Initi… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Initi…. (imho)

imho: Kann es dann auch echte Flash-Speicher mit schädlicher Firmware geben?
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Gefae…
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Gefae…
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Gefae…

imho: Deutschland braucht nutzerfreundliche Prüfmöglichkeiten mit öffentlichen Prüfsummen
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

---------------------------------------------------

Die BVG möchte nicht als Betreiber kritischer Infrastruktur gelten. Das Unternehmen wehrt sich vor Gericht gegen Auflagen zur IT-Sicherheit. ... Laut einer nach dem BSI-Gesetz erlassenen Verordnung gelten Verkehrsbetriebe als kritische Infrastruktur, wenn sie jährlich mindestens 125 Millionen Fahrgäste befördern. Auf ihrer Webseite schreibt die BVG zwar, jährlich über eine Milliarde Fahrgäste zu befördern. ... http://www.heise.de/news/IT-Sicherheit-Berliner-Verkehrsbetr…

Unfassbar. Gegen die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) (siehe Artikel), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitarbeiter, soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------

"BGH urteilt zu Prominentenfotos: Clickbait kommt teuer"
http://www.heise.de/news/BGH-urteilt-zu-Prominentenfotos-Cli…

Das kann auch beim Messias interessant werden, denn der ist ja quasi der bedeutendste Superpromi aller Zeiten. Ich erwarte nicht, dass der Messias da vor Gericht klagen wird, auch nicht bei Fake News, krassen Parodien, fiesen Scherz-Bildern/Videos, usw. - das wird sich irgendwie regeln und da wird es auch viel zu viel geben, als dass man sich mit allem beschäftigen könnte. Außerdem verspricht es interessante Unterhaltung. Der wahre Messias ist und muss über Satire, Spott, usw. erhaben sein und da kann es doch auch nette und lustige Werke geben. Der Messias ist der Prüfstein, die Menschen werden geprüft. Ein Effekt der Spottwerke zum Messias kann sein, dass viele Menschen dagegen recht schnell sehr robust werden und allgemein negative Berichte zum Messias ablehnen. Wenn man dagegen nur herzallerliebst positiv vom Messias berichtet würde, dann würden reale kleine Fehlerchen/Mißgeschicke viel stärker wirken aber wenn die Menschen zuvor mit vielfach krasserem Fiktivem bombardiert wurden, dann vergleichen sie reale Schwächen des Messias (automatisch, unterbewusst) damit und tolerieren diese eher. Natürlich muss der Messias real hinreichend gut sein und somit sollte Kritik ihm nicht so viel anhaben können. Was also auf den ersten Blick negativ und belastend erscheint (Spott, Satire, usw.), kann auch nützlich sein und das Leben erleichtern. Natürlich kann Haßpropaganda auch schaden und muss allgemein ggf. verboten sein aber dem Messias sollte dergleichen eigentlich nicht so viel anhaben können. (imho)

---------------------------------------------------

"Nicht-Erreichbarkeit in der Freizeit muss in der EU ein Grundrecht werden, fordern die EU-Abgeordneten. Negative Konsequenzen dürften nicht drohen. ..." http://www.heise.de/news/EU-Parlament-Arbeitnehmer-sollen-Ha…

Das (obiges) darf aber nicht für Notfälle und berechtigte Ausnahmen gelten, wo eine Nicht-Erreichbarkeit oder Arbeitsverweigerung größere Schäden verursachen würde. Erreichbarkeit soll Teil der Arbeitsplatzbeschreibung/Aufgaben sein dürfen, wobei dann ggf. ein ordentliches Diensthandy zu stellen und es eine monatliche Erreichbarkeitspauschale (Lohn) geben muss. Zu viele dienstliche Anrufe während der Freizeit sollten vermieden werden und da kann man auch einafch erstmal eine Protokollpflicht und Einzelfallvergütung einführen, sowie staatliche Kontrollen gegen Mißbrauch. "Nicht-Erreichbarkeit in der Freizeit als Grundrecht" ist sehr fragwürdig und es ist auffällig, dass von (manchen) Abgeordneten zu oft Bullshitforderungen (extreme Forderungen, quasi wie zur Sabotage, anstatt pragmatische Verbesserungen zum Allgemeinwohl) kommen, während echte Mißstände toleriert werden. Es soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------

"Soziales Kreditsystem: EU-Parlament will Verbot von Social Scoring ... Behörden sollen das soziale Verhalten der Bürger nicht automatisiert bewerten dürfen, verlangt das EU-Parlament. KI könne die Grundrechte massiv bedrohen. ..." http://www.heise.de/news/Soziales-Kreditsystem-EU-Parlament-…

Das kommt darauf an. Staatliche Datenerfasssung und automatische Bewertung von Bürgern sollen prinzipiell erlaubt sein. Ein soziales Kreditsystem ist jedoch fragwürdig. Ungerechte Diskriminierung ist zu verhindern aber KI können auch für das Allgemeinwohl und soziale Gerechtigkeit sorgen. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54701-Wie-w%E…. (imho)

imho: Was, wenn KI wirklich supergut und hochmoralisch werden?
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53248-K%FCnst…

imho: Besser rechtzeitig ein gutes System
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/56233-Droht-e…
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/56233-Droht-e…
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/56233-Droht-e…
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/56233-Droht-e…

Schlechte Menschen wollen eine gute Ordnung zum Allgemeinwohl verhindern, weil sie mehr für sich wollen, als ihnen zusteht. Na klar sind Grundrechte und Grundversorgung für alle wünschenswert aber eben auch soziale Gerechtigkeit, eine gute Gesellschaft und der Erhalt von Staat udn Volk. (imho)

---------------------------------------------------

Homeoffice: "Antiquiertes Kontrollverhalten" erschwert http://www.heise.de/tp/features/Homeoffice-Antiquiertes-Kont…

Kontrolle und Überwachung sind nicht antiquiert, sondern zwingend notwendig. Menschen sind von Natur aus selbstsüchtig und potentiell schlecht. Angemessene Kontrolle und Überwachung sind schlicht notwendig, alterntivlos, unverzichtbar. (imho)

PS: denkbar, dass es neben einer Tendenz zur Besserung die nächsten Jahre auch noch mal mehr Mißstände in anderen Bereichen geben wird aber das wird dazu führen, dass diese Mißstände vorgeführt und dann von einer besseren Regierung gründlich und nachhaltig behoben werden. (imho)

PPS: gute KI sind die ultimative Lösung (siehe auch Thread: Entwicklung überlegener guter KI zur Rettung der Menschheit), bald wird kein schlechter Mensch mehr einen auch nur etwas wichtigeren Job haben und das gute System kann Jahrmilliarden halten (ggf. kommen auch mal wieder irgendwie dunkle Zeiten, selbst auf der Erde). (imho)

---------------------------------------------------

"Genau für solche Fälle gab es einmal den sozialen Wohnungsbau"
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Zwangsraeumun…

Zwangsräumungen gehen im Corona-Winter weiter http://www.heise.de/tp/features/Zwangsraeumungen-gehen-im-Co…

Gegen Kurt Raster (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------

"... Kein Indiz für Wirksamkeit von Lockdowns ... Studie sieht keine Wirkung von Lockdowns ..."
http://www.heise.de/tp/features/Fortwaehrender-Lockdown-und-…

Lockdowns sind sehr wirksam: Lockdowns schädigen die Wirtschaft, kosten Milliarden und erhöhen die Staatsverschuldung. (imho)

"Der Infektiologe Clemens Wendtner aus München schließt nicht aus, dass man in der Corona-Pandemie nach der zweiten Welle auch mit einer dritten, vierten und fünften Welle konfrontiert werden könnte. ..." http://snanews.de/20210122/corona-pandemie-deutscher-infekti…

"... Ex-Verfassungsrichter sieht Corona-Maßnahmen skeptisch ... Die Verantwortlichen müssten auch die ökonomischen, sozialen und kulturellen Lebensgrundlagen im Auge behalten ... Fast jeder Zweite nimmt die in Deutschland geltenden Corona-Einschränkungen als sehr starke oder starke Belastung wahr. ..." http://snanews.de/20210122/was-in-der-nacht-622584.html

"Großteil der Deutschen kritisiert Umgang des Bundes mit Corona-Krise – Umfrage"
http://snanews.de/20210122/umgang-des-bundes-mit-der-corona-…

---------------------------------------------------

"Nach Corona-Impfung: Massenhaft positive Tests in Pflegeheimen"
http://snanews.de/20210122/corona-impfung-pflegeheime-615878…

Jo, das hat noch gefehlt. Der nächste denkbare Kracher sind negative Folgen der Impfung und zwar nicht nur Sofortschäden, sondern z.B. Autoimmunerkrankungen, überschießende Immunreaktionen, usw. Nicht undenkbar, dass die Corona-Impfung für eine erhebliche Impfskepsis sorgen wird und zwar nachhaltig - das ist dann besonders lustig, weil die Corona-Impfung als die große Lösung bejubelt wurde. Vielleicht. (imho)

Bleibt Corona trotz Durchimpfung der Weltbevölkerung? ... „Ich sehe nicht, warum Impfungen Sars-Cov-2 in den nächsten Jahren aus der Welt schaffen sollten.“ Impfkampagne ist eben nicht gleichbedeutend mit dem Ende der Pandemie. ... http://snanews.de/20210121/hilft-durchimpfung-gegen-corona-6…

---------------------------------------------------

"Nida-Rümelin: Deutsche akzeptieren Ortung mit der Corona-Warn-App"
http://www.heise.de/news/Nida-Ruemelin-Deutsche-akzeptieren-…

Die Zurückverfolgung von Infektionsketten ist bei einer verbreiteten Seuche allenfalls von akademischem Interesse - praktisch ist eine konkrete Kontaktverfolgung bei Covid-19 nutzlos und Verschwendung von Zeit und Geld (wie bei der Grippe oder ienem Schnupfen), weil ein Kontakt nicht mit einer Infektion gleichzusetzen ist und man Hunderttausende Menschen nicht auf Verdacht in Quarantäne setzen oder sofort zuverlässig testen kann - insbesondere, wenn ein Test nicht problemlos zu Hause möglich ist. (imho)

PS: Gegen Julian Nida-Rümelin (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

PPS: wie viele nutzen derzeit die Corona-Warn-App aktiv und in welchen Fällen hat die Corona-Warn-App konkret etwas gebracht? Was würde eine persönliche Ortung verbessern? (imho)

---------------------------------------------------

„Alles nicht Lebenswichtige schließen, besonders die Wirtschaft“ - Was an ZeroCovid so stört
http://snanews.de/20210121/alles-nicht-lebenswichtige-schlie…

Gegen Melanie Brinkmann (siehe Artikel) und gegen Anastasia Tikhomirova (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------

Wo bleibt der Bio-Böller? http://www.tagesspiegel.de/wissen/feuerwerk-zum-jahreswechse…

Gute Idee, problematische Stoffe sollen in Feuerwerk verboten werden. Dann wird's vielleicht etwas weniger bunt aber das ist zu verkraften. Es ist dabei zu berücksichtigen, dass einige Stoffe in geringen Mengen ggf. sogar nützlich sein können - da kann also einiges vielleicht soch noch erlaubt sein. (imho)

"... Ein Team der Ludwig-Maximilians-Universität München etwa entwickelt schon seit einigen Jahren Effektladungen mit Borkarbiden für grünes Licht und experimentiert mit Kupferladungen, um blaue Effekte zu erzielen – alles Stoffe, die ohne die sonst üblichen Chlorverbindungen zur Farbverstärkung auskommen. "Diese Chemikalien sind für die Schilddrüse sehr giftig", erklärt Thomas Klapötke, der Leiter des Forschungsteams. Außerdem entstünden beim Abbrand polychlorierter organischer Materialien wie Poly(vinyl)chlorid die gefährlichen polychlorierten Biphenyle (PCBs), polychlorierte Dibenzo-p-dioxine (PCDDs) und polychlorierte Dibenzofurane (PCDFs). "Diese sind hochtoxisch und krebserregend", sagt Klapötke. ..." http://www.tagesspiegel.de/wissen/feuerwerk-zum-jahreswechse…

---------------------------------------------------

"Der Artikel bestätigt, daß Wasserstoff eine absurde Energieverschwendung ist."
http://www.heise.de/forum/heise-online/Kommentare/Pausenlos-…

Jo, Wasserstoff ist für (wenigstens kleinere) Fahrzeuge viel zu unhandlich. Akkus und leicht lagerbare eFules sind die bessere Lösung.

"... Konkret: Der Wasserstoff (chemisch H2) wird auf bis zu 350 bar in Nutzfahrzeugen und bis auf 700 bar in Pkw komprimiert. ..." http://www.heise.de/hintergrund/Pausenlos-tanken-an-der-Wass…

Das (obiges) sind offensichtlich problematische Werte. Des Weiteren wär enoch mal zu klären, wie teuer, alltagstauglich und haltbar Brennstoffzellen eigentlich im RL (wirklichen Leben, in der Realität) sind. Wie hoch ist der reale Gesamtwirkungsgrad einer Wasserstoffnutzung mit Brennstoffzelle? (imho)

Haben Wasserstoff-Brennstoffzellen-Autos eine glänzende Zukunft?
http://www.futuremanagementgroup.com/de/haben-wasserstoff-br…

Startschuss für Deutschlands Wasserstoffnetz http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/wasserstoff-regier…

---------------------------------------------------

YouTube führt Hashtag-Landing-Pages ein http://www.heise.de/news/YouTube-fuehrt-Hashtag-Landing-Page…

Potentiell nützlich. Ich wünsche mir dazu z.B. #JPop oder besser #Musik und #Landessprache (also dann die konkrete Sprache, z.B. #Russian), wobei die Hashtags auf Englisch sein sollten. (imho)

---------------------------------------------------

"... Darüber, ob nun der neue US-Präsident die Causa Assange beenden kann, sprach Rechtsanwalt Gerhard Baisch von der Whistleblower-Preis-Jury im SNA-Interview. ..." http://snanews.de/20210121/biden-assange-begnadigung-620361.…

Gegen Gerhard Baisch (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------

"... Eine Internetversorgung über Ballons sei nicht wirtschaftlich. ..." http://www.heise.de/news/Keine-Internetanbindung-ueber-Ballo…

Interessant (kann sein, weiß nicht) aber warum? Die Kosten für Entwicklung und Aufbau sind doch nicht entscheidend, sondern Unterhalt und Nutzen, bzw. erzielbare Einnahmen. Will Alphabet vielleicht den Satelliten keine Konkurrenz machen? (imho)

---------------------------------------------------

"Vier Todesopfer bei israelischem Beschuss in syrischer Provinz Hama – Sana ... Laut der Agentur handelt es sich bei den vier Toten um Mitglieder einer Familie. Das seien zwei Kinder und ihre Eltern. Weitere vier Personen, darunter zwei Kinder, seien verletzt worden. ..." http://snanews.de/20210122/vier-todesopfer-syrien-attacke-ha…

---------------------------------------------------

"... In dem von einer breiten Mehrheit der Parlamentarier verabschiedeten Beschluss werden die EU-Mitgliedsstaaten aufgefordert, die im Jahr 2015 gewählte Nationalversammlung in Venezuela und Juan Guaidó als »legitimen Interimspräsidenten Venezuelas« anzuerkennen. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/eu-staaten-sollen-juan…

Unfassbar. Gegen verdächtige EU-Abgeordnete soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------

Polizisten verabschieden Kollegen mit nicht genehmigter Kolonnenfahrt
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/koeln-polizisten-verab…

Auch nur etwas aufwendigere Kollegenverabschiedungen sollen während der Dienstzeit verboten werden. Ein kurzes Treffen kann auch zur Dienstzeit okay sein und wenn in Zukunft KI und Roboter die Arbeit machen, kann man auch wieder mehr feiern aber derzeit ist Pragmatismus und Sparsamkeit angesagt. Eine hohe Staasverschuldung, viele Überstunden und unzähliche frei herumlaufende Verbrecher passen nicht zu Spaßaktionen während der Dienstzeit. (imho)

---------------------------------------------------

"Wer in einer »Superliga« spielen will, muss auf WM und Champions League verzichten ... Kritiker werfen dem Modell vor, den Leistungs- und den Solidargedanken zu umgehen: Einerseits könnten Klubs in einem Format ohne sportlichen Auf- oder Abstieg nicht mehr allein durch gute Arbeit an die Spitze kommen, andererseits festigten die Spitzenklubs ihre finanzielle Vormachtsstellung durch eine exklusive Vermarktung." http://www.spiegel.de/sport/fussball/europaeische-superliga-…

Berechtigte Kritik aber der kapitalistische Fußball ist sowieso ein Mißstand. Die Lösung ist staatlich organisierter Fußball: besser Fußball bei weniger Kosten. Ja, es ist wirklich so einfach. (imho)

---------------------------------------------------

Welche Programmiersprachen lernen? http://www.heise.de/developer/artikel/Welche-Programmierspra…

Vielleicht Java oder JavaScript. Gambas (ähnlich wie Visual Basic) ist für Anfänger Klasse, weil man sehr einfach eine GUI (graphical user interface) nutzen kann. C/C++ für einfache Programme ohne GUI und überhaupt eine Grundlage. Zu der Sprache sollte es ein einfaches Framework für eine GUI geben, natürlich Open Source. Wer Linux nutzt, kann ein Shell script (z.B. Bash) lernen. Ansonsten sollte man nur die Programmiersprache lernen, die man auch wirklich öfter benutzt. Um gut programmieren zu können, muss man eine Sprache oft nutzen - einfach mal eben eine neue Sprache lernen ist (für die allermeisten) kaum sinnvoll. Perl ist vielleicht noch gar nicht so schlecht. (imho)

PS: der Artikel wäre geradezu für den 1. April geeignet (sollte dazu aber witziger, pointierter sein - so können viele den Witz vermutlich nicht richtig erkennen/würdigen). Unfassbar. (imho)

PPS: Gegen Golo Roden (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------

"Milliardenangebot verbessert: Globalwafers lockt deutschen Zulieferer ... Für den Fall, dass es zu einer erfolgreichen Übernahme kommt, hatte Globalwafers angekündigt, dass deutsche Siltronic-Standorte bis Ende 2024 vor Schließungen ebenso geschützt sind wie die Mitarbeiter in Deutschland vor betriebsbedingten Kündigungen. ..." http://www.heise.de/news/Milliardenangebot-verbessert-Global…

Selbst wenn Globalwafers eine tausendjährige Garantie geben würde, darf Deutschland nicht solche Schlüsseltechnologien abgeben. Eine Garantie bis 2024 ist quasi ein Witz, offener Hohn. Unfassbar. (imho)

---------------------------------------------------

Die Malware Dovecat nistet sich derzeit auf NAS-Geräten von Qnap und Synology ein und schürft auf Kosten der Rechenleistung der Opfer Kryptowährung. ... http://www.heise.de/news/Bitcoin-Miner-Dovecat-hat-es-auf-NA…

---------------------------------------------------

Chile und Südamerika: Ist nach der Revolte vor der Revolte? http://www.heise.de/tp/features/Chile-und-Suedamerika-Ist-na…

Gegen Gaby Weber (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)
Avatar
22.01.21 17:19:39
Beitrag Nr. 6.727 ()
"Urteil in Koblenz: 8.000 Euro Strafe für Lügen in Wikipedia"
http://www.tichyseinblick.de/kolumnen/alexander-wallasch-heu…

Gegen Alexander Wallasch (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

„Hier gelten keine Wikipediaregeln!“ – Der Prozess am OLG Hamburg | #36 Wikihausen
http://wikihausen.de/2020/03/01/hier-gelten-keine-wikipediar…
http://www.schwarzbuch-wikipedia.de/fortsetzung-feliks-alias…
http://at.wikimannia.org/Feliks

Gegen Jörg Egerer bzw. Jörg Matthias Claudius Grünewald (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

Luisa Neubauer im SPIEGEL-Spitzengespräch http://www.spiegel.de/politik/deutschland/luisa-neubauer-im-…

Gegen Luisa Neubauer (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

Gehirnstimulation gegen Zwangsstörungen http://www.heise.de/hintergrund/Gehirnstimulation-gegen-Zwan…

In den meisten Fällen sollte das auch so gehen, z.B. indem die Zwangsgestörten strickte Regeln befolgen, z.B. betsimmte Tätigkeiten max. nur einige wenige Male am Tag zu machen (z.B. bei Überprüfungen - Putzen nur wenn nötig) und das auf einer täglichen Strickliste notieren/abhaken. Das mag anfangs noch schwierig sein aber die meisten sollten sich ausreichend anpassen können. (imho)

PS: eine Erklärung kann sein, dass durch Stress, veränderte Gehirnchemie, Krankheit, Gewohnheit, Ängstlichkeit, usw. zwar der Impuls zu einer Überprüfung kommt aber dieser Impuls nach der Überprüfung bestehen bleibt, d.h. die Speicherung der Klärung (alles Okay) funktioniert nicht richtig, bzw. der ursprüngliche Impuls ist zu stark. Die Lösung ist es, sich das bewusst zu machen und nach eine positiven Überprüfung in Gedanken das positive Ergebnis aussprechen und ohne relevante Änderung der Umgebung/Lage auf erneute Prüfungen bis zum nächsten Tag zu verzichten. Ebenso sollte man etwas nicht dauernd (zu oft) putzen, wenn man danach gar nicht dreckig geworden ist. Das muss man dem Patienten nur mal erklären und die meisten sollten das hinkriegen können. (imho)

PPS: bei Essstörungen, Spielsucht, anderen Suchtkrankheiten, usw. muss man sich klare tägliche Vorgaben setzen und versuchen die möglichst einzuhalten. Die Betroffenen müssen sich klarmachen, dass problematische Handlungen kein Problem lösen, sondern selbst ein Problem sind. Wenn eine problematische Handlung einem kurzzeitig Erleichterung verschafft, sollte man sich eine akzeptablere Ersatzhandlung überlegen. (imho)

-------------------------------------------------------

"... Nach Berichten von „Tagesspiegel“ und „Stern“ soll Spahn die Wohnung im August 2017 dem Pharma-Manager und Lobbyisten Markus Leyck Dieken für 980.000 Euro abgekauft haben. Denselben Leyck Dieken setzte Spahn zwei Jahre später als alleinigen Geschäftsführer der Gematik GmbH ein – einer Firma, die digitale Strukturen im Gesundheitswesen aufbauen soll. Auf diesem Posten soll Leyck Dieken fast doppelt so viel Gehalt bekommen haben, wie sein Vorgänger. ..." http://snanews.de/20210122/spahn-immobilien-verkauf-625514.h…

Gegen Jens Spahn (siehe Artikel) und gegen Daniel Funke (siehe Artikel) und gegen Leyck Dieken (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

Mithilfe Gentherapie: Deutsche Forscher lassen gelähmte Mäuse wieder laufen
http://snanews.de/20210122/gentherapie-deutsche-forscher-628…

Gegen Dietmar Fischer (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

Der Elektrotechnik-Verband VDE fordert einen europäischen Masterplan für Mikroelektronik und Photonik, um Versorgungssicherheit bei Chips herzustellen. ... http://www.heise.de/news/Chip-Falle-Produktionsanteil-an-Hal…

-------------------------------------------------------

"Microsoft hat mehrere Sicherheitslücken im Browser Edge geschlossen. ... unter anderem 13 Sicherheitslücken ... Das von den Schwachstellen ausgehende Risiko gilt als „hoch“. ..." http://www.heise.de/news/Webbrowser-Edge-abgesichert-und-mit…

-------------------------------------------------------

Nach transatlantischem „Traut Euch“-Aufruf: Linke fordert Konsequenzen von Böll-Stiftung
http://snanews.de/20210122/linke-gruene-kritik-631553.html

Gegen alle Unterzeichner von http://anewagreement.org/ soll ermittelt werden. (imho)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.01.21 17:42:42
Beitrag Nr. 6.728 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.565.508 von HeWhoEnjoysGravity am 22.01.21 17:19:39
Zitat von HeWhoEnjoysGravity: Gehirnstimulation gegen Zwangsstörungen http://www.heise.de/hintergrund/Gehirnstimulation-gegen-Zwan…

In den meisten Fällen sollte das auch so gehen, z.B. indem die Zwangsgestörten strickte Regeln befolgen, z.B. betsimmte Tätigkeiten max. nur einige wenige Male am Tag zu machen (z.B. bei Überprüfungen - Putzen nur wenn nötig) und das auf einer täglichen Strickliste notieren/abhaken. Das mag anfangs noch schwierig sein aber die meisten sollten sich ausreichend anpassen können. (imho)

PS: eine Erklärung kann sein, dass durch Stress, veränderte Gehirnchemie, Krankheit, Gewohnheit, Ängstlichkeit, usw. zwar der Impuls zu einer Überprüfung kommt aber dieser Impuls nach der Überprüfung bestehen bleibt, d.h. die Speicherung der Klärung (alles Okay) funktioniert nicht richtig, bzw. der ursprüngliche Impuls ist zu stark. Die Lösung ist es, sich das bewusst zu machen und nach eine positiven Überprüfung in Gedanken das positive Ergebnis aussprechen und ohne relevante Änderung der Umgebung/Lage auf erneute Prüfungen bis zum nächsten Tag zu verzichten. Ebenso sollte man etwas nicht dauernd (zu oft) putzen, wenn man danach gar nicht dreckig geworden ist. Das muss man dem Patienten nur mal erklären und die meisten sollten das hinkriegen können. (imho)

PPS: bei Essstörungen, Spielsucht, anderen Suchtkrankheiten, usw. muss man sich klare tägliche Vorgaben setzen und versuchen die möglichst einzuhalten. Die Betroffenen müssen sich klarmachen, dass problematische Handlungen kein Problem lösen, sondern selbst ein Problem sind. Wenn eine problematische Handlung einem kurzzeitig Erleichterung verschafft, sollte man sich eine akzeptablere Ersatzhandlung überlegen. (imho)


Wozu braucht man überhaupt Ärzte?
Es reicht ein Narziss mit Magischem Denken und dem wirren Glauben er könne der Messias sein, um allen Menschen DEREN Zwangsstörungen zu erklären. *brüller*

Du kannst von deinem Müll nicht lassen, und verzweifelt versuchst du, mit Primfaktorenzerlegung, "These 55" und anderem Schrott deinen angeblich anstehenden Lottogewinn herbeizuschreiben.
Dass das nicht funktioniertsiehst du so wenig ein wie die Tasache, dass du schlicht selbst KRANK bist!
Avatar
23.01.21 08:34:01
Beitrag Nr. 6.729 ()
informelle Strukturen http://www.heise.de/forum/heise-online/Feedback-zur-Foren-Mo…

Also informelle Zusammenarbeit ist typisch menschlich aber leider sind auch schlechte Eigenschaften typisch menschlich. Der üble Klüngel denkt, er würde irgendwie das Richtige tun, selbst wenn er illegal handelt. Menschen denken (sehr) typischerweise über ihre meisten Handlungen, dass sie richtig wären, denn sonst würden sie es ja nicht tun. Eine Zwischenstufe ist etwas mit schlechtem Gewissen zu tun, vielleicht aus irgendwelchen Zwängen, z.B. um nicht mit einem anderen Verhalten aufzufallen. Es gibt (bei einem hinreichend guten Volk aber auch sonst ist das ein Kriterium) einen ganz einfachen Test: man frage sich, wie das Volk über einem denken würde, wenn es alles über einem wüßte. Würde die Mehrheit eher positiv oder wenigstens noch tolerant reagieren (man bedenke auch den Gesamteindruck, d.h. es zählen auch gute Taten und natürlich Aussehen, Verhalten, der persönliche Eindruck)... oder würde die Mehrheit einem verachten, hassen, nach Strafe rufen? Die Diener des Bösen wissen, wie schlecht sie sind, denn sie verschweigen ihre Sünden. (imho)

----------------------------------------------------

"... Ab 2023 könnte Samsungs Halbleitersparte eine zweite Chipproduktionsstätte in den USA in Betrieb nehmen. Laut der Nachrichtenagentur Bloomberg will das Unternehmen mehr als 10 Milliarden US-Dollar in den Bau investieren, umgerechnet gut 8,2 Milliarden Euro. ..." http://www.heise.de/news/Halbleiterproduktion-Samsung-will-a…

Besser raus aus den USA aber so eine Fab ist auch ein Verhandlungspunkt. Zwar will in Zukunft vielleicht keiner mehr eine Fab in den USA kaufen (womit die USA der einzige Käufer wären) aber die Koreaner könnten einfach wichtige Maschinen abtranportieren oder die Anlage zerschlagen und die USA sind sehr auf die Fab angewiesen. Die USA können sich die Fab später nicht einfach so leicht illegal aneignen, denn damit stünden sie international schlecht da, das hätte ggf. erhebliche Folgen. Die Lösung ist ein Deal: USA raus aus Korea und friedliche Wiedervereinigung Koreas - die USA kriegen dafür die die Fab günstig und vielleicht noch Nutzungsrechte für Patente. Ebenso kann es Deals mit China und EU geben: Untertsützung beim Abzug aus den USA und gegenseitige Nutzungsrechte von Patenten. Die USA können so auf einen Schlag eine Menge Technik und Know how kriegen und mit dem weltweiten Abzug des US-Militärs Geld sparen. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53784-Revolut… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…. (imho)

----------------------------------------------------

5G ohne Huawei: China fordert Schweden zur Kurskorrektur auf
http://www.heise.de/news/5G-ohne-Huawei-China-fordert-Schwed…

Neue Spielregeln: ein Staat muss ohne Wenn und Aber das Recht haben, die Technik, Software, Importe und Akteure in seinem Gebiet bestimmen zu können, z.B. für die nationale Sicherheit und eine Selbstversorgungsfähigkeit mit eigenen Unternehmen, wozu es ggf. Schutzzölle braucht. Wichtig ist dabei nur, dass schwächere Staaten nicht unziemlich unterdrückt werden dürfen, d.h. stärkere Staaten müssen gängige und im weiteren Sinne normale/alltägliche Technik zum üblichen Preis an schwächere Staaten verkaufen. Es wäre nichts als totaler Schwachsinn, grober Unfug und der helle Wahnsinn der Endzeit, wenn in diesen kriegerischen Zeiten die USA nicht aus dem eigenen Land ferngehalten werden dürften. Den Freihandel gab es nur, damit die USA und der Westen die anderen Staaten infiltrieren konnten - jetzt, wo sich das Blatt wendet, wird es bald wie völlig selbstverständlich Protektionismus geben. Es gibt bereits Schutzzölle wegen angeblicher Dumpingpreise aus Asien aber die sind einfach billiger, die haben eine Überproduktion, die sie günstig und sogar noch mit Gewinn verkaufen können. (imho)

PS: es ist unfassbar, wie selbst die einfachsten Zusammenhänge derzeit von schlechten Experten verleugnet werden, weil diese dem Bösen dienen. Ein anderer Aspekt ist purer Egoismus, wonach ein Exportland halt möglichst frei exportieren will aber natürlich keine Probleme sieht, Schutzzölle gegen angebliche "Dumpingpreise" zu erheben. Ein Selbstbestimmungsrecht der Staaten sollte selbstverständlich und superleicht zu verstehen sein. Die Überlegenheit des idealen Sozialismus (siehe auch Verbesserung von Deutschland und Thread: Schönes neues Deutschland) ist auch völlig logisch aber derzeit hat es halt noch überall die Apologeten des Kapitalismus und Diener des Bösen. (imho)

----------------------------------------------------

Bibliotheken fordern: E-Books wie gedruckte Bücher behandeln
http://www.heise.de/news/Bibliotheken-fordern-E-Books-wie-ge…

Viel besser: möglichst viele Bücher kostenlos, der Staat bezahlt dafür die Autoren, es gibt für die meisten Bücher keine miesen Kapitalistenverlage mehr. Es darf noch private Verlage geben und die Autoren haben die freie Wahl aber viele werden den Service des Staatsverlags bevorzugen, der (sofern es genug gute Bücher gibt) jährlich Milliardenbeträge ausschütten kann, damit das Volk möglichst viele (dafür hinreichend gut zu sein habende) Bücher kostenlos lesen kann (gedruckte Exemplare kosten Geld aber E-Books sind kostenlos). Supereinfach. (imho)

imho: vielleicht geht es ganz einfach so
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Zwisc…
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Geric…

----------------------------------------------------

All die Juden in Bidens Administration: Zeitung freut sich auf „traditionelle proisraelische Linien“
http://snanews.de/20210122/biden-israel-632425.html

Hat das Reich Gottes schon begonnen oder leben wir noch in der Endzeit? Nun, man wird sehen. Joe Biden und die USA sehe ich gelinde gesagt kritisch aber ich rechne damit, dass die USA bald Jahrzehnte des Aufschwungs und (technologischen) Fortschritts feiern können, der Niedergang der USA kann vielleicht erst nächstes Jahrhundert einsetzen (siehe auch It's the final countdown und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53288-UFOs-Ze…). Israel sollte sich vor einem falschen Messias hüten, siehe auch Allahu akbar. (imho)

----------------------------------------------------

Fünf Todesfälle nach Corona-Impfung in der Schweiz – Bericht ... Zuvor war berichtet worden, dass 79 litauische Ärzte, die mit dem Pfizer/BioNTech-Vakzin geimpft wurden, sich mit dem Coronavirus infizierten. ... http://snanews.de/20210122/fuenf-todesfaelle-corona-634964.h…

Werden in Deutschland eigentlich alle Todesfälle bis zu z.B. 1-2 Wochen nach einer Impfung erfaßt oder wird da nach kräften ein natürlicher Tod attestiert? Es soll ermittelt werden. (imho)

PS: vor der Impfung viele alle an Corona und nach der Impfung an irgendwas anderem - so, wie vom Regime gewünscht? Da braucht es eine wissenschaftliche Analyse. (imho)

PPS: ich bin sehr auf die vergleichende Statistik der Krankheits- und Todesfälle bei Geimpften und Nichtgeimpften gespannt. (imho)

----------------------------------------------------

Linken-Senatorin verteidigt Plan für eine Migrationsquote http://www.spiegel.de/politik/deutschland/berlin-linken-sena…

Selbstverständlich darf ein NAFRI nicht einfach so deutscher Staatsbeamter oder gar Minister werden, bloß weil es unter den Beamten und Ministern noch nicht so viele NAFRIs gibt aber es gibt eine Lösung: eine gezielte Ausbildung und diesbezügliche Förderung von Migranten zum erstklassigen deutschen Staatsbürger, z.B. auch mit ein paar Jahren Wehrdienst (siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Bundeswehr-Ba…). Es versteht sich von selbst, dass da besonders gute und vielversprechende Migranten zu bevorzugen sind und nicht etwa Drogendealer, Räuber oder Vergewaltiger. So kann das was werden. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Trollwiese/…. (imho)

PS: Gegen Elke Breitenbach (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

"Studie zur Corona-Warn-App: ... Selbst kleine Beiträge in Höhe von einem, zwei oder fünf Euro steigern laut Studie die Installationsrate um bis zu 17 Prozent. ..." http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/corona-warn-app-fuer-ein…

Und wie viele würden die Corona-Warn-App dann dauerhaft aktiviert lassen? Wie viele nutzen denn derzeit die Corona-Warn-App aktiv? Das Schweigen dazu spricht Bände. Die Downloadzahlen besagen da wenig. (imho)

"... Nur knapp 12 Prozent der Infektionen per Corona-App geteilt ..."
http://www.inside-digital.de/news/corona-app-so-wenig-infekt…

"... Die Studie offenbart ein tückisches Problem: Demnach verzichteten vor allem jüngere Menschen mit vielen sozialen Kontakten, Nahverkehrsfahrten und häufigen Besuchen in Restaurants und Bars eher darauf, die App zu installieren. ... Im Gegensatz dazu zeichnete sich ab, dass ältere Menschen und Personen mit einem erhöhten Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf die App eher benutzen. ..." http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/corona-warn-app-fuer-ein…

Überaus plausibel, d.h. man will durch die App möglichst keine Nachteile - das ist mit Geld nur schwer aufzuwiegen. (imho)

PS: Die Lösung ist eine staatliche Smartwatch mit gesetzlicher Tragepflicht und das wird vermutlich auch noch kommen, weil man damit auch bezahlen kann, als Fahrschein, für Zugangskontrollen, weil Armbanduhren und Smartphones bereits üblich sind, weil man die Smartwatch auch als Taschenuhr tragen kann, weil Eltern wollen, dass ihre Kinder das Teil zur Sicherheit tragen, usw. (imho)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 09:39:17
Beitrag Nr. 6.730 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.571.694 von HeWhoEnjoysGravity am 23.01.21 08:34:01
Zitat von HeWhoEnjoysGravity: Im Gegensatz dazu zeichnete sich ab, dass ältere Menschen und Personen mit einem erhöhten Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf die App eher benutzen. ..." http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/corona-warn-app-fuer-ein…

Überaus plausibel, d.h. man will durch die App möglichst keine Nachteile - das ist mit Geld nur schwer aufzuwiegen. (imho)

PS: Die Lösung ist eine staatliche Smartwatch mit gesetzlicher Tragepflicht und das wird vermutlich auch noch kommen, weil man damit auch bezahlen kann, als Fahrschein, für Zugangskontrollen, weil Armbanduhren und Smartphones bereits üblich sind, weil man die Smartwatch auch als Taschenuhr tragen kann, weil Eltern wollen, dass ihre Kinder das Teil zur Sicherheit tragen, usw. (imho)


Wen es betrifft, der hat eher die App installiert.
Das ist für einen Überwachungsfanatiker natürlich viel zu wenig. PFLICHTEN, GEHORSAM und UNTERWÜRFIGKEIT müssen mit ZWANG daher!

Wieso nicht gleich nen gelben Stern tragen müssen?
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2)