checkAd

Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2) (Seite 682)

eröffnet am 28.04.10 10:21:56 von
neuester Beitrag 12.05.21 11:13:31 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
18.02.21 07:26:12
Beitrag Nr. 6.811 ()
"Die USA klagen Nordkoreaner an, die für deren Militärgeheimdienst hacken sollen: WannaCry, bei Sony PIctures, Banken und Kryptobörsen. ..." http://www.heise.de/news/Anklage-3-nordkoreanische-Hacker-er…

Also bei Kryptobörsen weiß ich nicht aber bei WannaCry, bei Sony Pictures, Banken Hacks tippe ich eher auf die US-Geheimdienste. Erpressung durch Ransomware sind mitunter Kriminelle aber teilweise vermutlich auch US-Geheimdienste, z.B. zur Sabotage und als getarnte Tests für den Cyberwar. Die USA haben ein Interesse, ihre Straftaten wem anders anzuhängen. Dazu wird irgendeine Story zusammengestrickt und irgendwas behauptet, ein paar geeignete Opfer werden mittels Big Data Analyse gesucht und dann Geschichten dazu erfunden, passende Indizien aufgebauscht und Entlastendes verschwiegen. Vielleicht. Nun, möge die Wahrheit aufgedeckt werden. (imho)

----------------------------------------------------------

... Die USA beschuldigen weiterhin Russland, und besprechen einen Gegenschlag. ...
http://www.spiegel.de/netzwelt/usa-planen-antwort-auf-solarw…

Können die USA einen Info- und Cyberwar gegen die ganze Welt gewinnen? Nein. Es fehlt nicht mehr viel, um Russland und China endgültig gegen die USA aufzubringen, wenn es nicht schon wie beim Iran, Nordkorea, Kuba, Venezuela, usw. geschehen ist. Die USA können sich einen Großangriff mit Zerstörung aller Geräte mit Intel, Microsoft, Android, iOS, macOS, usw. gar nicht leisten, denn das würde zu einer rasanten und nachhaltigen Abkehr von den USA führen, je nach Schäden ggf. zum WW3. Die USA müssen Leaks über ihre bösen Machenschaften fürchten, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Warum-schwaec… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/US-Geheimdien…. (imho)

----------------------------------------------------------

Abhängigkeit der öffentlichen Verwaltung von Microsoft & Co ist "gigantisch" ... Proprietäre Software führt ins "Riesen-Schlamassel" ... Open Source eine "Riesenchance für die öffentliche Verwaltung" und die von ihr angestrebte Datenautonomie. ... http://www.heise.de/news/Abhaengigkeit-der-oeffentlichen-Ver…

Deutschland und EU müssen jährlich Milliarden Euro in die gezielte Entwicklung von Open Source stecken. Mit als erstes braucht es eine gute staatliche Linux Distribution der EU, auch mit gängigen Desktopvarianten (u.a. Mate), vorzugsweise als Fork, wo nur echte Verbesserungen übernommen werden. China, Russland, Nordkorea, usw. können das doch auch. Dann braucht es konfigurierbare Standardsoftware für die Verwaltung und natürlich eine völlige Abkehr von US-Software. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Weapo…. (imho)

PS: des Weiteren soll die EU ein neues modulares RTOS entwickeln, auf dem auch Software für Linux laufen kann, möglichst automatisch neu compiliert. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Behoe…. (imho)

----------------------------------------------------------

"... betrügerisches und manipulatives Verhalten verletzte nicht nur zahlreiche Branchenvorschriften und -regeln, sondern auch verschiedene Wertpapiergesetze«, hieß es. Er habe die Integrität des Marktes untergraben. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/youtuber-roaring-kitty-wird…

Wer? Die Hedgefonds, die ggf. Aktien verkauft haben, die es gar nicht gab? Bloß, da wird natürlich erst gar nicht ermittelt. Man sucht einen Sündenbock, um die Sache abhaken zu können. (imho)

----------------------------------------------------------

Nato will "Bürden teilen" http://www.heise.de/tp/features/Nato-will-Buerden-teilen-505…

Erstmal USA & Kanada aus der NATO rauswerfen - dann kann man weitersehen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. Ein Ausstieg von den USA und logischerweise gleich auch Kanada halte ich innerhalb von 10 Jahren, max. 15 Jahren für gut möglich. (imho)

----------------------------------------------------------

"Biontech-Impfstoff weniger effektiv gegen südafrikanische Mutation ... Eine vorläufige Laborstudie deutet darauf hin, dass der Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer gegen die südafrikanische Virus-Mutation etwa zwei Drittel weniger effektiv wirkt. ..." http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/biontech-impfstof…

Das kann nächsten Winter so ca. wie diesen Winter werden, wobei die Frage ist, ob eventuelle positive Effekte die negativen Effekte der Impfstoffe aufwiegen können. Man darf gespannt sein, was die Propaganda dazu sagen wird aber vielleicht naht dann auch ein Ende des Blödsinns, nur noch moderate Maskerade. (imho)
Avatar
18.02.21 17:34:40
Beitrag Nr. 6.812 ()
Corona-Grenzwerte: Wird die 10 die neue 35? http://www1.wdr.de/nachrichten/corona-mutanten-versus-lockdo…

Gegen Michael Hallek (siehe Artikel) und gegen Michael Meyer-Hermann (siehe Artikel) und gegen Ruth Schulz (siehe Artikel) und gegen Henriette Reker (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

"99 Prozent der Covid-Toten hatten Vorerkrankung – Hamburger Obduktions-Studie"
http://snanews.de/20210218/99-prozent-covid-toten-vorerkrank…

"... Todesursachen: Alter, Vorerkrankungen und Übergewicht ..." http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/woran-covid-19-kr…

----------------------------------------------------

EU-Vorwürfe an Imfpstoff-Konzern Astrazeneca wegen Lieferproblem haltlos?
http://snanews.de/20210218/eu-vorwuerfe-astrazeneca-953631.h…

In Zukunft muss man halt klären, wie die laufende Produktion auf die Käufer bis zur Auftragserfüllung aufzuteilen ist. (imho)

"... Das Hamburg Center for Health Economics hat in einer Umfrage ermittelt, dass unter den Sars-CoV-2-Impfwilligen in Deutschland lediglich zwei Prozent den AZD1222-Impfstoff von Astrazeneca präferieren. ... Den Zahlen des Robert-Koch-Instituts nach konnten von den gut 780.000 gelieferten Dosen des Astrazenaca-Serums bislang nur etwa 64.000 verimpft werden. ..." http://www.heise.de/tp/features/Astrazeneca-Individualabwaeg…

Scheint, also sollten Deutschland und die EU eher prüfen, ob sie einen Teil der Lieferung von Astrazeneca stornieren können. (imho)

----------------------------------------------------

Bill Gates bringt dritte Impfung wegen neuer Corona-Mutanten ins Spiel
http://snanews.de/20210218/gates-bringt-dritte-impfung-95773…

Leben wir in der Endzeit? Don't worry, be happy. Das dient auch der Lehre und wer im Diesseits genug leidet, kann so die Höllenstrafe vermeiden. (imho)

PS: call me stupid aber genug solcher Impfungen können schon was bewirken ... wenn auch nicht unbedingt das Erwünschte. (imho)

PPS: möglicherweise gibt es einen überaus interessanten Aspekt: vielleicht können die Impfungen gefährliche Mutationen begünstigen - das ist (in diesem Fall) vielleicht überaus wahrscheinlich, weil die Impfungen Infektionen nicht sicher verhindern aber trotzdem bei vielen Geimpften das Virus irgendwie bekämpfen helfen, was dann die Entstehung von Viren begünstigen kann, welche sich gegen die Impfungen behaupten können. Mehr Impfungen => interesantere Entwicklung. Vielleicht. (imho)

----------------------------------------------------

RELIGION: Who killed Jesus? http://wcel.nwaonline.com/news/2021/feb/16/religion-who-kill…

Also auch wenn einige Juden damals vielleicht eine unrühmliche Rolle spielten, so ist das doch schon ca. 2000 Jahre her. Die entscheidende Prüfung kommt mit dem Messias (Wiederkehr Jesu): wer wird dem Messias Folge leisten und wer wird den Messias ablehnen? Wie werden die Juden auf den echten Messias reagieren? Vielleicht mit "Halleluja. Befiehl uns, oh Herr"? Oder eher mit "Du bist nicht der Messias, wir folgen unserem Antichristen"? Na, was meint ihr wohl? Ich halte es für geradezu wahrscheinlich, dass viele (Millionen) Juden den Messias ablehnen und einem jüdischen Antichristen huldigen werden.

Das Kommen des Messias geschieht vielleicht nicht plötzlich und gleich mit eindeutigen Zeichen und großen Wundern - das macht Sinn, um die Menschen zu prüfen. Auch die Religionsgemeinschaften werden geprüft: welche Religionen werden sich als erste zum wahren Messias bekennen ... und welche werden vielleicht sogar dem Antichristen huldigen? Das kann sich über Jahrzehnte hinziehen, das ist vermutlich keine Sache von Tagen. Die Religionsführer haben schon etwas Bedenkzeit, auch Jahre aber es ist schon eine spannende Frage, welche Religionen den Messias schnell erkennen und welche erstmal einen falschen Messias bevorzugen.

Eine große Rolle spielt dabei die Meinung des Messias: paßt der Messias eher zum Islam, Christentum oder Judentum? Nun muss der Messias irgendwie zu allen guten Religionen passen und ist somit vermutlich nicht streng jüdisch religiös. Wäre der Messias ein orthodoxer Jude, dann hätten Moslems spontan ein Problem damit; wäre der Messias ein Salafist, dann wäre die Juden skeptisch. Es ist naheliegend, dass der Messias nicht übermäßig einer bestimmten Religion angehört, vielleicht ein bisschen zu vielen Religionen paßt aber somit auch einiges nicht so zu mancher Religion paßt.

Viele Juden erwarten einen jüdischen Messias, viele Christen einen christlichen Messias - die Moslems sind mit der Unterscheidung zwischen Mahdi und Jesus da schon etwas felxibler. Hindus und Buddhisten sollten eigentlich mit jedem klarkommen, der hinreichend gut/supermächtig ist und ihnen ihre Religion läßt. Einige Moslems hoffen auf die weltweite Verbreitung des Islam durch den Messias aber wenn nicht dann nicht, da können sie eigentlich gelassen sein, solange der Messias hinreichend pro islamisch ist. Es gibt schon recht viele Moslems und islamische Staaten aber welche Ziele haben die Juden? Einfach nur Religionsfreiheit ist kein Thema aber womöglich reicht denen das nicht, weil es keinerlei Anzeichen dafür gibt, dass die Menschheit plötzlich jüdisch werden will. Ein nicht jüdisch-religiöser Messias würden einige Juden vermutlich nicht so lustig finden, denn eine stärklere Tendenz zum Christentum oder gar Islam würde das Judentum tendenziell zu einer Art überholten Sekte machen können ... und das bei dem Glauben vieler Juden etwas Besseres zu sein.

Moslems werden wohl kaum einen falschen Messias installieren und mehrheitlich an ihn glauben - das wäre kaum machbar, auch wegen zwei großere Glaubenbsströmungn (Schiiten und Sunniten) und mehrere islamischer staaten. Bei einem kleinen Israel, das sich von vielen bedroht fühlt, kann es eher zu einem falschen Messias kommen und somit auch zur Ablehnung des echten Messias.

Um Mose, Jesus, Mohammed gab es größere Wundertaten - mit derzeitiger (menshclicher) Technik kann man das nicht faken, nur Fake-Videos erstellen aber der echte Messias sollte da leicht Überzeugendes bringen können. Vermutlich wird es trotzdem einen Antichristen geben, vermutlich auch in Israel und zwar über Jahrzente. Wie das, könnte man fragen? Wie könnten Gläubige sich so irren? Nun, der Punkt ist: wahre Gläubige sollten tatsächlich zwischen dem echten messias und einem billigen Antichristen unterscheiden können und das ist die kommende Prüfung. Vielleicht. (alles imho)

PS: siehe auch Thread: The red pill. Welcome to the real world.. (imho)

----------------------------------------------------

Alle Räder stehen still für den Infektionsschutz? http://www.heise.de/tp/features/Alle-Raeder-stehen-still-fue…

Gegen Fabian Dzewas-Rehm (siehe Artikel) und gegen Lukas Schmolzi (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

"Sicherheitsupdate: Chrome an mehrere Stellen gegen Schadcode abgesichert ... Der Großteil der Lücken ist mit dem Bedrohungsgrad „hoch“ eingestuft. ..." http://www.heise.de/news/Sicherheitsupdate-Chrome-an-mehrere…

----------------------------------------------------

"Spionage-Pixel in E-Mails als Tracking-Ergänzung ... Der E-Mail-Service Hey hat seinen Traffic ausgewertet und in zwei Dritteln aller E-Mails, Spam ist dabei bereits ausgenommen, Spionage-Pixel gefunden. ..." http://www.heise.de/news/Spionage-Pixel-in-E-Mails-als-Track…

----------------------------------------------------

Prominente Grüne fordern Ministerium zur Durchsetzung von Chancengleichheit
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/prominente-gruene-…
http://www.heise.de/tp/features/Antidiskriminierung-Gruene-f…

Gegen Svenja Borgschulte, Timon Perabo, Gesine Agena, Philmon Ghirmai, Sebastian Walter, Claudia Roth, Filiz Polat, Aminata Touré, Bettina Jarasch, Barbara Unmüßig, Katharina Schulze, Dirk Behrendt, Canan Bayram, Ulle Schauws, Mekonnen Mesghena, Katrin Langensiepen, Sergey Lagodinsky (siehe jeweils http://sebastian-walter.berlin/wp-content/uploads/2021/02/Ve… (PDF) und http://interactive.zeit.de/2021/Forderungspapier%20Verwirkli… (PDF)) soll ermittelt werden. Gegen Werner Graf (http://de.wikipedia.org/wiki/Werner_Graf) soll ermittelt werden. (imho)

... »Der Staat gewährleistet Schutz gegen jedwede gruppenbezogene Verletzung der gleichen Würde aller Menschen und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.« ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/prominente-gruene-…

Und was ist mit sozialer Gerechtigkeit? Gleichmacherei ist unnatürlich, menschenfeindlich und ungerecht. (imho)

PS: hat Jesus die gleiche Würde wie ein sadistischer Serienmörder und Menschheitsfeind? Hat ein fleißiger und ehrbarer Familienvater und hochverdienter Führer (z.B. Bundeskanzler) die gleiche Würde wie ein Staatsfeind und Volksverräter? Sollten alle Nachteile für alle Volksverräter, Schwerverbecher, Kinderschänder, Staatsfeinde, Antidemokraten, Antichristen, Feinde des Islam, usw. vorrangig beseitigt werden? Wie das und was wäre, wenn man das tatsächlich tun würde? Man sollte Würde nicht mit akzeptablen Grundrechten verwechseln. (imho)

PPS: obiger Text soll nicht in das Grundgesetz aufgenommen werden. Was Deutschland superdringend braucht, das ist eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen zu deren legaler Entmachtung - dann wird automatisch alles besser. (imho)

PPPS: so ein obiger Text klingt für manche vielleicht harmlos aber das Grundgesetz sollte hinreichend klar sein. Wenn diese Grünen exakt definieren würden, was genau mit diesem Gesetzesvorstoß getan werden darf und was nicht, hätte der vermutlich niemals eine Chance im deutschnationalen demkoratischen Rechtsstaat. Es besteht die Gefahr, dass manche fragwürdige Texte im Grundgesetz plazieren wollen, um dann mithilfe des finst'ren Klüngels diese Texte gegen ein gutes Deutschland zu verwenden. Es soll ermittelt werden. (imho)

PPPPS: was wäre dann mit Neonazis, AfD, Rechtsextremisten, usw. - werden die dann auch besonders geschützt oder nur antideutsche Linksterroisten? Der Punkt ist: man muss zwischen gut und schlecht, zwischen richtig und falsch unterscheiden - es ist eben nicht alles gleich, auch nicht Menschen. (imho)

PPPPPS: was wäre dann mit Genderwahn und die Verhunzung der deutschen Sprache, die Sabotage der Bürokratie, den Angriff auf die deutsche Seele auch in der Lehre? Wer ist da vor wem zu schützen? (imho)

PPPPPPS: also nix gegen den Kampf gegen ungerechte Menschenfeindlichkeit aber was ist mit den Dienern des Bösen, welche de facto organisiert Deutschland, EU und Menschheit bedrohen? Eine Maßnahme gegen Menschenfeindlichkeit ist das legale/rechtsstaatliche Vorgehen gegen Menschheitsfeinde. (imho)

PPPPPPPS: ist ist ein großer Unterschied, zwischen angemessener Durchsetzung der Grundrechte und Schutz von Staat und Volk einerseits und der Förderung aller Gruppen, auch wenn sie schlecht sind. (imho)

PPPPPPPPS: die Deutschen müssen noch (angemessen) die Wahrheit sagen und korrekt urteilen dürfen, auch wenn es den Schlechten nicht gefällt, wenn sie wahrheitsgemäß beurteilt werden. Der Deutsche muss legal/angemessen gegen schlechte Menschen und Diener des Bösen vorgehen müssen - zum Schutz von Staat und Volk, zur Verhinderung eines Unrechtsregimes. (imho)

PPPPPPPPPS: noch einmal: man muss zwischen gut und schlecht, zwischen richtig und falsch unterscheiden. Da darf keine Klausel ins Grundgesetz, welche zum Schutz des Bösen, böser Machenschaften, Volksverrat, Staatsschädigung, Mißbrauch, usw. genutzt werden kann. Das deutsche Volk will gute Gesetze für ein gutes Deutschland und kein Unrechtsregime ungerechter Unholde. Das Naziregime sollte der Lehr egenug sien - die Deutschen müssen eine Machtergreifung des Bösen (legal) verhindern. Deutschland ist mit einer wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen zu retten. (imho)

PPPPPPPPPPS: in Deutschland gilt auch das Leistungsprinzip. Es darf nicht sein, dass Minderleister, Unfähige und zu Schlechte sich mit einem Diskriminierungsvorwurf in Amt und Würden klagen können. Deutschland braucht keine Gleichmacherei, sondern soziale Gerechtigkeit. Deutschland braucht eine korrekte Bewertung und die Wahrheit - nicht Gleichmacherei, Ungerechtigkeit oder Lüge. Grundrechte für alle, Schutz der Menschenwürde, usw. sind ja okay aber es darf nicht sein, dass es eine Quote für zu schlechte Menschen in Machtpositionen (im weiteren Sinne) gibt. (imho)

PPPPPPPPPPPS: in Deutschland gibt es recht wenig Diskriminierung und recht viel Glechberechtigung und Chancengleichheit. Diverse ungerechte Vorstöße gegen das Leistungsprinzip sind verdächtig, stinken nach Sabotage. Es kommt in Deutschland aber auch absolut gar kein bisschen infrage, dass beliebige Gruppen ohne ausreichende Qualifikation und trotz Schlechtigkeit sich in Mahctpositionen, Ämter, usw. klagen können. Im deutschen Staat hat eine gute Elite zu führen und nicht selbstsüchtige Asoziale und Diener des Bösen. In Deutschland hat es eine objektive Auswahl für Jobs/Ämter zum Allgemeinwohl zu geben und nicht zur Befriedigung selbstsüchtigen Irrsinns. (imho)

PPPPPPPPPPPPS: Es braucht unbedingt eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen zu deren legaler Entmachtung, zum Allgemeinwohl, zur Rettung von Staat und Volk. Es soll endlich gegen die Diener des bösen ermittlet werden aber so was von. Deutschland darf nicht wiede rzum Unrehctsregime werden, das deutsche Volk sollte sich mit Entsetzen an das Naziregime erinnern und die Machtergreifung des Bösen verhindern. Da kann eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen helfen. Es sagt alles, dass die Diener des Bösen eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen verzweifelt verhindern wollen. Es soll ermittelt werden - zur Rettung von Deutschland, für das Allgemeinwohl. (imho)

PPPPPPPPPPPPPS: okay, nun wäre ja eine (positive, unterstützende) Quote für Moslems, Salafisten, Rechte, strenggläubige Christen, usw. vielleicht nicht das Schlechteste aber ich denke doch, dass es in Deutschland objektiv gute Kriterien für Machtpositionen geben sollte und nicht irgendwelche Gruppenzugehörigkeiten. (imho)

PPPPPPPPPPPPPPS: Schluß mit dem Wahnsinn, es gibt schon zu viele Mißstände. Deutschland soll jetzt besser werden und zwar pronto. Avanti. (imho)

"Das hat ja schon mit §80 - Angriffskrieg - super geklappt"
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Antidiskrimin…

----------------------------------------------------

"Exzellente Entqualifizierung" http://www.heise.de/tp/features/Exzellente-Entqualifizierung…

Wenn es im Vorfeld eine echte Qualifizierung gegeben hätte, dann wäre sie wohl nicht im Jobcenter erfolglos auf Jobsuche, oder? Da kann man sich jetzt drüber streiten aber man kann auch einfach mal http://www.danisch.de/blog/2016/09/06/wenn-geisteswissenscha… lesen (hab's nicht sorgfältig gelesen). (imho)

PS: Gegen Britta Ohm (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

PPS: soll das etwa noch viel schlimmer werden? Nicht in Deutschland. Deutschland soll besser werden! (imho)

PPPS: Erdbeeren pflücken ist noch anspruchsvoll. Manche sind besser auf Hartz4, (jeweils rechtmäßig und zum Allgemeinwohl) im Knast oder in der Klapse aber nicht irgendwo, wo besser Bessere sind. Unfassbar. (imho)

PPPPS: völlig offensichtlich aber manche Selbstsüchtige oder vielleicht sogar organisierte Diener des Bösen wollen anscheinend ein besseres Deutschland verhindern oder gar im Dienste des Bösen ein Unrechtsregime schaffen, wo sie dann wie selbstverständlich abkassieren und andere bis auf's Blut unterdrücken. Darum braucht Deutschland dringend eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen zum Schutz vor einem bösen Unrechtsregime. (imho)

PPPPPS: Da sagen manche vielleicht "ooooooch, man sollte alle ganz lieb loben, auch wenn sie noch so gefährlich, gemein und schlecht sind" aber ich sage: Deutschland soll möglichst gut und sozial gerecht sein, gerne auch mit BGE (siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Buergereinkom…) aber nicht mit Macht(positionen) für schlechte Menschen. Habt ihr denn nichts aus dem Naziregime gelernt? Das kann passieren, wenn schlechte Menschen an die Macht kommen. Das soll in Deutschland nicht noch einmal passierne und somit braucht es vor allem eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen. Es soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

"... Das nun betroffene NGO-Gesetz wurde 2017 verabschiedet. Es sieht vor, dass sich NGOs, die Spenden aus dem Ausland erhalten, ab einem Schwellenwert bei den ungarischen Behörden registrieren lassen müssen. Die Informationen werden online veröffentlicht. Zudem müssen die NGOs auf ihrer Webseite und in anderen Veröffentlichungen angeben, sie seien eine „aus dem Ausland unterstützte Organisation”. ..." http://snanews.de/20210218/eu-kommission-ngo-verfahren-ungar…

Nur vernünftig, auch im Gedanken an die bunten Revolutionen, den CIA/NATO-Putsch in der Ukraine, den vom Ausland unterstützten Unruhen in Libyen und Syrien mit Hunderttausenden Toten. Die Mächte des Bösen sind noch zu stark, die Diener des Bösen sind noch zu zahlreich. (imho)

PS: wäre das vielleicht eine "gruppenbezogene Verletzung der gleichen Würde aller Menschen" und müsste der Staat Staatszersetzer und Gesellschaftsfeinde etwa fördern, schützen und für die "Beseitigung bestehender Nachteile" gegen diese Gruppierungen sorgen? (imho)

PS: die EU braucht dringend eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen. (imho)

----------------------------------------------------

Gegen alle Widrigkeiten: Kann Kater Quarky Bürgermeister von Demmin werden?
http://snanews.de/20210218/quarky-buergermeister-demmin-9529…

Gegen Torsten Lohr (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

Brandschutz: Leonberg und Kulmbach lassen keine Elektroautos in Parkhäuser
http://www.heise.de/news/Brandschutz-Leonberg-und-Kulmbach-l…

Fragwürdig (obiges) aber eine Lösung können vielleicht spezielle Stellplätze für Elektroautos sein, z.B. auch mit extra Sprinklerdüsen. (imho)

----------------------------------------------------

Bahn testet Roboter-Supermarkt am Bahnhof http://www.heise.de/news/Bahn-testet-Roboter-Supermarkt-am-B…

Gute Idee, quasi ein größerer Verkaufsautomat. Das kann sehr gut funktionieren, wegen eines begrenzten Sortiments und der Möglichkeit zu höheren Preisen. (imho)

----------------------------------------------------

Linke rebellieren gegen Auftritt von Wagenknecht http://www.spiegel.de/politik/deutschland/sachsen-anhalt-lin…

Gegen Rebekka Grotjohann (siehe Artikel) und gegen Katja Kipping (siehe Artikel) und gegen Susanne Hennig-Wellsow (siehe Artikel) und gegen Janine Wissler (siehe Artikel) und gegen Henriette Quade (siehe Artikel) und gegen Ruth Fiedler (siehe Artikel) soll ermittelt werden. Wer von denen überdurchschnittlich gut ist, bzw. wenigstens zum besseren Drittel des deutschen Volkes gehört, soll ein Bundesverdienstkreuz bekommen. (imho)

----------------------------------------------------

Gesamtstrategie für Betroffene nicht erkennbar http://www.heise.de/tp/features/Gesamtstrategie-fuer-Betroff…

Gegen Katharina Sophie Hübener (siehe Artikel) und gegen Nancy Faeser (siehe Artikel) und gegen Marianne Ballé Moudoumbou (siehe Artikel) und gegen Sami Dzemailovski (siehe Artikel) und gegen Farhad Dilmaghani (siehe Artikel) und gegen Mehmet Tanriverdi (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

PS: na und? Ich frage mich halt manchmal, wie gut manche so sind. Da soll nicht wegen Kleinigkeiten ermittelt werden, es sollte nach Möglichkeit nicht gegen eher gute Menschen ermittelt werden. Wer von den oben genannten überdurchschnittlich gut ist, bzw. wenigstens zum besseren Drittel des deutschen Volkes gehört, soll ein Bundesverdienstkreuz bekommen. (imho)

----------------------------------------------------

"Russlands Außenministerium wirft Berlin Verheimlichung von Details im Fall Nawalny vor ... „Auf keine einzige Frage können unsere deutschen Partner eine normale klare Antwort geben“, ..." http://snanews.de/20210218/russlands-aussenministerium-wirft…

Vermutlich war das mit Alexej Nawalny eine üble Farce, eine antirussische Provokation. Welch' Schande für Deutschland (man denke an das Naziregime und den Russlandfeldzug). Es soll ermittelt werden. (imho)

PS: Deutschland soll nicht die Mächte des Bösen unterstützen, sondern das Böse (legal) bekämpfen, gegen die Diener des Bösen ermitteln. (imho)

----------------------------------------------------

PS: aktuell hat dieser Thread laut WO-Statistik insgesamt ca. 298.002 Pagehits. (imho)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.02.21 08:49:54
Beitrag Nr. 6.813 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.086.537 von HeWhoEnjoysGravity am 18.02.21 17:34:40
Zitat von HeWhoEnjoysGravity: PPPPS: völlig offensichtlich aber manche Selbstsüchtige oder vielleicht sogar organisierte Diener des Bösen wollen anscheinend ein besseres Deutschland verhindern oder gar im Dienste des Bösen ein Unrechtsregime schaffen, wo sie dann wie selbstverständlich abkassieren und andere bis auf's Blut unterdrücken. Darum braucht Deutschland dringend eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen zum Schutz vor einem bösen Unrechtsregime. (imho)

PPPPPS: Da sagen manche vielleicht "ooooooch, man sollte alle ganz lieb loben, auch wenn sie noch so gefährlich, gemein und schlecht sind" aber ich sage: Deutschland soll möglichst gut und sozial gerecht sein, gerne auch mit BGE (siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Buergereinkom…) aber nicht mit Macht(positionen) für schlechte Menschen. Habt ihr denn nichts aus dem Naziregime gelernt? Das kann passieren, wenn schlechte Menschen an die Macht kommen. Das soll in Deutschland nicht noch einmal passierne und somit braucht es vor allem eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen. Es soll ermittelt werden. (imho)


Jetzt benenn doch endlcih mal die "Diener des Bösen". Namen, Adressen, Ärgernisse.
Konkrete Verdachtsmomente nicht vergessen, sonst ist das alles langweiliger Humbug.

Dein Quatsch aus mehr als einem Jahrzehnt lässt sich doch auf einer DIN A4-Seite unterbringen, der Rest ist nur Geschwurbel und "Ermittlungswünsche":
1) die Milchstraße wird von KI-Raumschiffen bevölkert ... kompletter Unsinn, es gibt noch längst weder KI noch ausreichend energetisch sinnvolle Antriebsmöglichkeiten
2) Die Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen ... kompletter Unsinn, denn "schlecht" existiert in der Rechtsprechung nicht
3) DU willst der Messias sein, und das soll untersucht werden ... kompletter Unsinn, denn das macht jeder Arzt, aber du willst ja nicht hin
3) Du willst Milliardär werden ... kompletter Unsinn, denn du leistest NICHTS
4) Du willst Millionär werden ... kompletter Unsinn, die Wahrscheinlichkeit mit Lottogroßgewinnen ist verschwindend gering
5) Du willst mehrere Frauen haben ... kompletter Unsinn, denn du bist schon mit der Sucvhe nach einer Freundin komplett überfordert
6) Du willst mehrere Nobelpreise ... kompletter Unsinn, denn du leistest nichts
7) EInstein hätte Unrecht ... kompletter Unsinn, zu git sind seine Vorhersagen überprüft
8) "Spiegelthese" ... kompletter Unsinn, da nur eine These zur Verteidigung deines Narziss
9) "These 55" ... kompletter Unsinn eines Arbeitslosen, der irgendwie dem Loserdasein entfliehen will und drauf hofft, dass sich die Lage ohne eigenes Zutun bessere
10) Ätherwind ... kompletter Unsinn, da schon seit zig Jahrzehnten in Dutzenden Untersuchungen widerlegt
11) "Deutschland muss besser werden" ... kompletter Unsinn, DU musst besser werden. Deinen Schnüffel- und Überwachungsstaat will niemand
12) Allahgedöns ... kompletter Unsinn einer Einbildung, mit Berufung auf relisiösen Schwachsinn kam schon viel Leid über die Welt
13) Kornkreise und Übernatürliches ... kompletter Unsinn, denn daran ist nix übernatürliches
14) UFOs ... kompletter Unsinn, denn das sind nur Phänomene, die man nicht eindeutig zuordnen kann.

Und diesesn Salbader wiederholst du in epischen Zaklen immer und immer wieder, weil dir stinkelangweilig ist und du trotzdem erwartest, dass das Schicksal dich zu einem Superhelden machen würde. Dazu willst du die Lottogewinntermine "Ausrechnen", dein Fabelwesen "Bhakira" soll materialisieren und dir ein Buch schreiben ... und deinen Schund will NIEMAND lesen.

Das ficht doch einen Narzissten nicht an der glaubt, dass man mix Nixtun was erreichen könne!
Avatar
19.02.21 11:41:58
Beitrag Nr. 6.814 ()
NASA bestätigt: Keine Mondlandung 2024 http://www.heise.de/news/NASA-bestaetigt-Keine-Mondlandung-2…

Paßt - diese US-Mondlandung hat sich doch auch Donald Trump verdient. Vielleicht wird Donald Trump der 47. US-Präsident und dann kann die Mondlandung 2026 erfolgen aber nicht viel später, weil Donald Trump vermutlich nicht die volle 2. Amtszeit schaffen wird. (imho)

"... Im März 2019 hatte US-Präsident Donald Trump den Befehl ausgegeben, spätestens 2024 – also noch in Trumps erhoffter 2. Amtszeit – Amerikaner auf den Mond zu bringen. ..." http://www.heise.de/news/NASA-bestaetigt-Keine-Mondlandung-2…

---------------------------------------------------------

Cisco: Sicherheitsupdates für mehrere Produkte veröffentlicht ... Der Netzwerkausrüster hat Schwachstellen mit High- und Medium-Einstufung ... http://www.heise.de/news/Cisco-Sicherheitsupdates-fuer-mehre…

---------------------------------------------------------

Digital unsouverän: Deutsche Wirtschaft "zu abhängig von Technologie-Importen"
http://www.heise.de/news/Digital-unsouveraen-Deutsche-Wirtsc…

Deutschland braucht ein Masterprogramm für Unabhängigkeit von den USA und dazu eine massive (aber natürlich auch vernünftige, zielgerichtete, erfolgreiche) Förderung von Open Source mit jährlich Milliarden Euro. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Weapo…. (imho)

imho: Die EU braucht dringend einen Masterplan für KI-Entwicklung und IT-Sicherheit
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Chinesischer-…
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Missi…

imho: Deutschland braucht ein Masterprogramm für IT-Sicherheit und Zukunftstechniken
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Proze…
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Proze…

imho: Klasse aber das reicht nicht - es braucht einen mehrstufigen Masterplan
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Firme…

---------------------------------------------------------

"Kambodscha: Pläne für Internetkontrolle wie in China ... Aller Internetverkehr in Kambodscha soll künftig über ein nationales Gateway geleitet werden. Die Regierung könnte dann alles kontrollieren und blockieren. ..." http://www.heise.de/news/Kambodscha-Plaene-fuer-Internetkont…

Sehr vernünftig - daran erkennt man, dass ein Land noch nicht kritisch von den Mächten des Bösen unterwandert ist. Es ist eigentlich eine Selbstverständlichkeit, dass ein Staat sein Internet kontrolliert, dass das nationale Internet auch noch erstklassig ohne die USA funktioniert. China, Russland, Iran, usw. haben das erkannt - Deutschland muss sich gegen die Diener des Bösen durchsetzen und seine ITK gegen das Böse absichern. (imho)

PS: Übrigens haben selbst die USA eine Kontrolle über das Internet - die USA wollen nur auch die ganze Welt kontrollieren/beherrschen und sind daher gegen wirksame IT-Sicherheit in anderen Staaten, zu der auch eine völlige Unabhängigkeit von den USA gehört. Die US-Marionetten argumentieren gegen IT-Sicherheit natürlich nicht mit Zugang für CIA/NSA sondern schwurbeln von Demokratie, was aber de facto (zu sehr) die Infiltration durch US-freundliche NGOs und den Kauf von Volksverrätern, bzw. die organisierte Beförderung von den Dienern des Bösen bedeutet. Da sind manche vielleicht anderer Meinung aber die Lösung ist eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen und echte IT-Sicherheit, zu der auch die völlige Unabhängigkeit von den USA gehören muss. (imho)

PPS: schaut euch doch nur die Ukraine, Libyen und Syrien an - so etwas kann passieren, wenn ein Staat sich nicht gegen äußere Einmischung absichert, wenn ein Staat nicht rechtzeitig die Diener des Bösen (legal) entmachtet, wenn ein Staat sich nicht rechtzeitig um gute Allianzen und Unabhängigkeit von bösen Mächten bemüht. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. (imho)

"... Das Magazin The Diplomat schreibt, dass sich die Führung in Phnom Penh in den vergangenen Jahren an Peking angenähert habe. ..." http://www.heise.de/news/Kambodscha-Plaene-fuer-Internetkont…

Da sieht man, dass China besser als die USA ist. (imho)

---------------------------------------------------------

Ein Start-up aus Aachen macht ausgediente Auto-Akkus zu stationären Speichern für Haushalt und Gewerbe. ...
http://www.heise.de/hintergrund/Aus-Tesla-und-BMW-Zweites-Le…

Klasse, anscheinend mal ein gutes Startup, Halleluja. Der deutsche Staat soll dieses Startup (siehe Artikel) mit (nahezu) zinslosen Krediten fördern und ein Verkauf ans Ausland verhindern. Wünschenswert ist eine spätere Verstaatlichung (nicht abwegig - die Inhaber geben das Unternehemn so in gute Hände und kassieren viel Geld). Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/VW-36…. (imho)

---------------------------------------------------------

... „Das ist ein Spiel mit dem Feuer, das Teheran dort betreibt“, ...
http://snanews.de/20210218/maas-warnt-iran-im-atomstreit-959…

Hoffentlich werden die Diener des Bösen im Iran bald entmachtet aber vermutlich kommt es vorher noch zu einem Angriff auf den Iran. Wichtig ist dann, dass der Iran sich nur inenrhalb seiner Grenzen verteidigt und das Bombardement als Strafe und Lehre sieht. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hin-und-Her-u…, (imho)

"USA bereit zu direkten Atomgesprächen mit Iran" http://www.spiegel.de/politik/ausland/iran-usa-bereit-zu-dir…

Vermutlich, weil die USA auf den Fortbestand des Deadlocks hoffen. Schade, dass der Iran so doof (bzw. vom Bösen unterwandert) ist und nicht mit einer schlauen Friedensinitiative reagiert, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Syrien-Erneut… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Iran-und-das-…. (imho)

---------------------------------------------------------

Tödlicher und ansteckender? Corona-Mutanten breiten sich aus
http://snanews.de/20210218/corona-mutanten-ausbreitung-95919…
http://snanews.de/20210218/corona-mutation-aus-suedafrika-an…

---------------------------------------------------------

"... Eine große Mehrheit der Deutschen hat sich dafür ausgesprochen, Lehrer und Erzieher bei den Corona-Impfungen zu bevorzugen. ... Demnach fänden es 36 Prozent der Befragten „angemessen“ und 37 Prozent „eher angemessen“, wenn Lehrer und Erzieher einen Vorzug erhielten. ..." http://snanews.de/20210219/nachtnews-usa-atomgespraeche-iran…

Das zeigt, dass das deutsche Volk für vernünftige Maßnahmen zum Allgemeinwohl ist (jetzt mal hinreichend gute Impfstoffe vorausgesetzt). (imho)

---------------------------------------------------------

"Fall Nawalny: Bundesregierung blockiert weiter… ... Es gibt viele Ungereimtheiten ..."
http://www.heise.de/tp/features/Fall-Nawalny-Bundesregierung…

---------------------------------------------------------

Wer die Welt auf Papier darstellen möchte, muss Kompromisse eingehen. US-Forscher haben eine Projektion erarbeitet, die die Verzerrungen drastisch verringert. ... http://www.heise.de/news/Projektion-mit-Vorder-und-Rueckseit…
Avatar
19.02.21 17:02:54
Beitrag Nr. 6.815 ()
imho: Priorität haben Allgemeinwohl, ein guter Staat und eine gute Gesellschaft
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1161192-221-230/s…

---------------------------------------------------------

"... Die 47-Jährige Bianca Deubel kandidiert für „Die Linke“ auf dem zweiten Listenplatz für die Kommunalwahlen im hessischen Linden. ..." http://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/linke-politik…

Gegen Bianca Deubel (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

"Popsänger Max Giesinger blickt nachdenklich auf seine steile Karriere in den vergangenen Jahren zurück. ..." http://snanews.de/20210219/saenger-max-giesinger-negative-ko…

Gegen Max Giesinger (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

Schweizer Politiker feiert bei illegalen Fasnacht-Partys mit – Partei empört sich über Kollegen
http://snanews.de/20210219/schweizer-politiker-fasnacht-part…

Gegen Alois Gmür (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

"Ökonom Bofinger will mit 50-Euro-Gutscheinen Konsum ankurbeln ... Bei 83 Millionen Berechtigten beliefen sich die Kosten für den Fiskus auf 4,15 Milliarden Euro. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/peter-bofinger-fordert-50-e…

Die naheliegende Idee dazu ist, diese bescheuerten Gutscheine für 20 Euro BAT zu verkaufen, wobei der Mittelsmann dann die Gutscheine für 30 Euro an berechtigte Betriebe verkauft, welche dann vom Staat 50 Euro dafür bekommen oder so ähnlich, z.B. auch für 25 Euro direkt. Besser ist es natürlich, 4 Milliarden Euro in die Open Source Entwicklung zu investieren. Das meiste Gutscheingeld wird dann bei Restaurants landen und zwar für Essen/Getränke zum Mitnehmen (Umsatz machen dann damit jene Läden, die auch was Haltbares/Nützliches für 50 Euro im Sortiment haben) oder auch am Tisch vor Ort aber wer würde sich den Maskenwahnsinn antun wollen? Der helle Wahnsinn. Kurz gesagt: die meisten würden versuchen, für den Gutschein irgendwas möglichst Nützliches zu kriegen und nur jene, die sowieso in Restaurants, Fitnessstudios, Theater, usw. gehen, würden dafür dann halt mit dem Gutschein bezahlen. Alternativ läßt man den Gutschein einfach verfallen, wenn man keinen findet, an den man ihn verkaufen kann, wenn man ihn nicht leicht ummünzen kann (ggf. auch in nützliche Ware). Der Staat muss jetzt sparen, Mißstände beheben, effizienter werden und Geld klug investieren aber nicht für Konsum aus dem Fenster werfen. Unfassbar. (imho)

PS: Gegen Peter Bofinger (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

Petition gestartet: Popsängerin Sia löst mit Film „Music“ Empörung aus
http://snanews.de/20210219/sia-music-empoerung-972917.html

Gegen diese Sia (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

"Eine Berliner Initiative hat am Donnerstag einen Gesetzentwurf vorgestellt, nach dem den Anwohnern der deutschen Hauptstadt nur zwölf Fahrten mit dem eigenem Auto durch die Stadt im Jahr zugebilligt werden. Und sogar für diese soll eine Genehmigung erforderlich sein. ..." http://snanews.de/20210219/berlin-will-supergreen-werden-nur…

Grober Unfug (obiges). Unfassbar. (imho)

PS: Gegen diese Initiative „Berlin autofrei“ (siehe Artikel), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitglieder, soll ermittelt werden. Gegen Kristian Ronneburg (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho) (imho)

---------------------------------------------------------

"Universität Hamburg adelt krude Corona-Studie" http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-was-e…

Gegen Roland Wiesendanger (siehe Artikel) und gegen Dieter Lenzen (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

PS: es irritiert mich ein bisschen, dass der Spiegel so gegen diese Studie schreibt, die wertfrei immerhin als Sammlung aktueller Thesen/Daten zum Thema historisch wertvoll sein mag. Übrigens ist noch die VT denkbar, dass das Virus zwar ursprünglich aus den USA kommt aber diese das in Wuhan und ggf. sogar im dortigen virologischen Institut plaziert haben. (imho)

---------------------------------------------------------

15 statt 380: Justiz korrigiert Zahl der Staatstrojaner-Einsätze in 2019
http://www.heise.de/news/15-statt-380-Justiz-korrigiert-Zahl…

Aber vermutlich gab es wenigestens 150.000 Verbrecher, wo dergleichen Ermittlungsmaßnahmen ratsam gewesen wären? Natürlich waren die nicht alle den Ermittlern entsprechend bekannt aber trotzdem: die geringe Zahl der Staatstrojaner-Einsätze wirft Fragen auf. (imho)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.02.21 17:45:28
Beitrag Nr. 6.816 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.107.306 von HeWhoEnjoysGravity am 19.02.21 17:02:54
Zitat von HeWhoEnjoysGravity: 15 statt 380: Justiz korrigiert Zahl der Staatstrojaner-Einsätze in 2019
http://www.heise.de/news/15-statt-380-Justiz-korrigiert-Zahl…

Aber vermutlich gab es wenigestens 150.000 Verbrecher, wo dergleichen Ermittlungsmaßnahmen ratsam gewesen wären? Natürlich waren die nicht alle den Ermittlern entsprechend bekannt aber trotzdem: die geringe Zahl der Staatstrojaner-Einsätze wirft Fragen auf. (imho)


Wenn ein Laie über Sachthemen schwadroniert ...
Du hast nicht mal ne Vorstellung, was Kapitalverbrechen und Verbrecher sind!

>>
Im deutschen Strafrecht werden gemäß § 12 Abs. 1 Strafgesetzbuch (StGB) als Verbrechen alle gesetzlich normierten Delikte bewertet, die mit mindestens einem Jahr Freiheitsstrafe bedroht sind (z. B. Raub, Körperverletzung mit Todesfolge, schwere Brandstiftung, schwerer sexueller Missbrauch, Rechtsbeugung).
<<

Schäm dich!
Avatar
20.02.21 08:17:42
Beitrag Nr. 6.817 ()
SPD im freien Fall http://www.heise.de/tp/features/SPD-im-freien-Fall-5057628.h…

Und das ist gut so, denn die SPD ist zu schlecht, die wollen nicht wirklich gut sein. Die CDU hat Defizite (zu sehr für Privatisierung aber FDP ist schlimmer; zu sehr für die USA aber Grüne/FDP sind auch schlimm) aber ist eher wählbar, hält das Pack von der Zerstörung Deutschlands ab. Die FDP wird noch mal stark abstürzen aber es vielleicht noch als gute Elitenpartei schaffen, siehe http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Vor-d…. Die Grünen sind personell eine Katastrophe (und zu sehr für die USA, was zusammenhängt), noch ungezügelter als die SPD aber die Grünen haben ein prima Öko-Image und Multikulti ist auch okay - die Lösung für die Grünen ist eine islamische Unterwanderung der Partei, ohne die Grünen direkt zu einer islamischen Partei zu machen - das ist dann eher so wie die CDU, wo man eigentlich nix vom Christlichen sieht. Was noch fehlt, das ist eine supergute, idealsozialistische Rechtspartei - Linke & SPD werden dann einfach zur Freude des deutschen Volkes untergehen. Die CSU ist vermutlich auch ziemlich schlecht und wird auch verschwinden. Natürlich nicht schon dieses Jahr aber wer weiß, wie es 2050 ausschaut und 2030 kann ein klarer Trend erkennbar sein. Es ist doch nicht zu viel verlangt, dass das Elend mal ein Ende hat. (imho)

PS: es mag für etliche Bürger nahezu unvorstellbar sein aber viele schlechte Politiker fühlen sich vielleicht noch recht wohl, die haben fett Kohle und Privilegien, für die ist das Leben ein Fest. Die denken sich einfach irgendeinen Blödsinn im Rahmen des alten Murkssystems aus, bei SPD & Linken ist die Hauptlinie Geldverschwendung und Umverteilung, bei der FDP Privatisierung und Staatsabbau, bei Grünen Multikulti und Genderwahn - Gleichmacherei nicht zu vergessen. Aber kein einziger von denen will ernsthafte Verbesserungen (siehe auch Thread: Schönes neues Deutschland), welche sogar abgelehnt werden. Der unfassbare Witz ist, dass es für die gefühlt kein bisschen Mißstand und Krise gibt, die kassieren ab, feiern (im weiteren Sinne) und kommen sich im Parlament toll vor, die halten ihren Murks für gutes regieren und wundern sich tatsächlich, wenn das deutsche Volk ob dessen zunehmend angepißt ist. Die haben keine Weitsicht, nur fragwürdige Wahnvorstellungen (Kimawahn, Genderwahn, usw.), die (sch)ludern vor sich hin und hoffen auf die Wiederwahl, weil sie sich an das fesche Abgeordnetenleben gewöhnt haben. Vermutlich ist mindestens ein Drittel im Parlament ernsthaft zu schlecht und das, wo die eigentlich alle überdurchschnittlich gut sein sollten. Unfassbar. (imho)

PPS: oder was? Fakt sind Unterstützung des US-Imperialismus/Kapitalismus anstatt koordinierte Abkehr von den USA. Privatisierungsbestrebungen und Genderwahn sind auch Fakt, ebenso wie das Gewerkschaftselend. Keine Spur vom idealen Sozialismus (Thread: Schönes neues Deutschland), der nächstes Jahrhundert weltweit Standard sein wird (außer in den USA). Keine massive KI-Entwicklung und Open Source Entwicklung mit Multimilliardenetat, während woanders Unsummen aus dem Fenster geworfen werden, viel Rumgemurkse. Es ist ein Wunder, dass Deutschland noch so gut dasteht. Die schulische Lehre könnte vielleicht doppelt so gut sein. (imho)

PPPS: das relativ große China mit vielen recht schlauen und ziemlich fleißigen Chinesen hat's kapiert - wenn Deutschland da nicht aufwacht und in Fahrt kommt, kann's bitter werden. Russland hat Ressourcen und kann vertsärkt auf Eliteneinwanderung setzen. Was hat Deutschland? Nun, Deutschland kann es noch schaffen aber dazu braucht es eine bessere Führung. Es braucht dringend eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen und zwar zur Entmachtung der Schlimmsten, nicht um die noch eher Guten zu ärgern. (imho)

--------------------------------------------------------

"... „Es gibt sehr viel zu tun. Deutschland steht für ein neues Kapitel der transatlantischen Partnerschaft bereit“, so Merkel. ..." http://snanews.de/20210219/merkel-gemeinsame-transatlantisch…

Unfassbar aber mit einem neue Kapitel hat sie Recht aber das hat die Abkehr von den USA zu werden, schrittweise bis zum quasi Vollzug 2050. (imho)

Lawrow: Beziehungen zu EU „in Stücke gerissen“ http://snanews.de/20210219/lawrow-beziehungen-eu-978131.html

Und das nach dem Russlandfeldzug der Nazis und der NATO-Osterweiterung - unfassbar. Na ja, das wird hoffentlich bald besser, z.B. ab ca. 2025. Bis dahin kann man sich freuen, dass die Mächte und Diener des Bösen Nord Stream 2 nicht verhindern konnten, das ist schon mal was. (imho)

Biden bei Münchner Sicherheitskonferenz: „Das transatlantische Bündnis ist zurück”
http://snanews.de/20210219/biden-bei-muenchner-sicherheitsko…

Pures Wunschdenken, das (obiges) bezweifle ich. Die EU hat die Notwendigkeit von Selbstversorgung und Unabhängigkeit erkannt - das wird ausgebaut, nicht zurückgeschraubt werden. (imho)

PS: Russland und China müssen einen guten Eindruck machen und dazu auch real gut sein. Russland und China müssen zwischen USA (verloren, nix zu machen) und EU (hoffentlich bald besser) unterscheiden. Dabei nichts überstürzen aber Chancen konsequent nutzen. Die selbstsüchtigen und nach Dominanz strebenden USA werden in der EU wohl kaum auf Gegenliebe stoßen, die US-Marionetten sind in der Minderheit. Die EU wird den US-Bullshit früher oder später ablehnen. (imho)

Münchner Sicherheitskonferenz: Macron ruft zu Dialog mit Russland auf
http://snanews.de/20210219/muenchner-sicherheitskonferenz-ma…

Heuchler? Russland muss einfach einen vernünftigen Maßnahmenkatalog vorlegen und dazu eine klare Stellungnahme der EU abwarten und kann dann prüfen, was vielleicht zu machen ist. (imho)

Biden warnt vor »Angriffen« autoritärer Bewegungen auf die Demokratie
http://www.spiegel.de/politik/ausland/muenchner-sicherheitsk…

Eine ernstzunehmende Warnung - nämlich im Gedanken daran, wie die USA gegen andere Staaten vorgehen. (imho)

--------------------------------------------------------

"... „Wir hatten mit Nebenwirkungen bei zehn bis 15 Prozent der Mitarbeiter gerechnet, landeten dann aber bei 40 Prozent. Während man bei dem Impfstoff von Astrazeneca solche Nebenwirkungen nach der ersten Impfung beobachtet, kommen die Symptome bei dem Produkt von Biontech offenbar nach der zweiten Gabe. Ich habe gehört, dass es hier auch in einem deutlichen Maße zu Ausfällen kam. ..." http://snanews.de/20210219/montgomery-astrazeneca-kritik-976…

Na, anscheinend überlebt die Mehrheit die Impfungen - das ist doch schon mal was. Man denke auch an die Überbevölkerung - don't worry, be happy. (imho)

--------------------------------------------------------

"Landesmedienanstalt als neue Zensurbehörde des Politkartells? ... Die üblichen westlichen Doppelstandards ..."
http://snanews.de/20210219/landesmedienanstalt-neue-zensurbe…

--------------------------------------------------------

Berliner Jugendamt nimmt drei Kinder aus russischer Familie in Obhut – Botschaft schaltet sich ein
http://snanews.de/20210219/berliner-jugendamt-drei-kinder-ru…

Einfache Lösung: Asyl in Russland anbieten. (imho)
Avatar
20.02.21 17:20:38
Beitrag Nr. 6.818 ()
"... Natürlich ist man sich am Werderschen Markt in Berlin aber bewusst, dass die versuchte Inthronisierung einer von den USA gestützten Gegenregierung vor allem in den Staaten des Globalen Südens aufmerksam verfolgt wurde. ... Nun bekommt auch das Außenamt zu spüren, dass rund 140 Staaten der Weltgemeinschaft den politischen Interventionismus, der hinter der Guaidó-Anerkennung stand, ablehnen. ..." http://www.heise.de/tp/features/Bundestagsgutachten-Gegenpra…

-----------------------------------------------------------

"Blackwater-Gründer soll Söldner-Mission in Libyen eingefädelt haben ... Einem Uno-Bericht zufolge wollte Erik Prince dem libyschen Warlord Chalifa Haftar bei dessen Kampf gegen die Regierung des Landes helfen – und bei der Entführung und Tötung hochrangiger Personen. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/blackwater-gruender-er…

-----------------------------------------------------------

"Schätzungen zufolge werden in Deutschland pro Jahr rund 100 Milliarden Euro gewaschen. ..."
http://www.heise.de/tp/features/Geldwaesche-wird-verwaltet-5…

Das wirft Fragen auf (z.B. warum nicht wirksamer ermittelt wird, warum es keine wirksamen Maßnahmen gegen Geldwäsche gibt) - es soll ermittelt werden. Ganz einfacher Lösungsansatz: alle Bankkonten sind per Gesetz (möglichst automatisch von der Bank) dem Staat zu melden, es gibt automatische Scans nach Verdachtsmomenten und Verdächtige werden kontrolliert. Nicht gemeldete Konten von Bürgern können konfiziert werden, sofern der Betreffende keine legale Herkunft des Geldes hinreichend erklären/nachweisen kann. Des Weiteren eine Amenstieregelung, wonach Guthaben/Geldbeträge durch eine 50% Abgabe an den Staat legalisiert werden können. (imho)

-----------------------------------------------------------

"... Dem Rechtsesoteriker Miguel Serrano zufolge sei Adolf Hitler ein Tantra-Meister aus dem Königreich Shamballah, wo er heute lebe. Nach dem Zweiten Weltkrieg sei der Eingang nach Shamballah zwischen Shigatse und Gyantse geschlossen und an den Südpol verlegt worden. Dort warte Hitler seitdem auf eine günstige Gelegenheit ab, um in einem Endzeitkrieg die Mächte der Finsternis zu besiegen um danach das „Vierte Reich“ zu errichten. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Shambhala_(K%C3%B6nigreich)

Amüsant aber Adolf Hitler vermute ich eher in der (jenseitigen) Hölle. Die Erde ist natürlich nicht hohl aber vielleicht gibt es trotzdem eine uralte kleine Stadt (z.B. max. ca. 10-20 Tausend Einwohner, jedenfalls deutlich unter 100.000) im Untergrund, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Matrix-trifft… - vielleicht irgendwo im Gebirge beim Iran oder Afghanistan? Mit ein paar erstaunlichen Artefakten und ggf. Büchern aber ohne relevante Macht? Die vielleicht in ca. 50 Jahren oder so auftauchen? (imho)

PS: das ist nicht der Fall aber einige Aspekte von mytischen Gebieten im Untergrund könnte man sich mit großen Portalen/Sternentoren im Untergrund erklären, d.h. die eigentlichen Städte liegen dann auf anderen Planeten (in anderen, entfernten Sonnensystem) und irgendwelche irdischen Entdecker haben die Technik damals nur nicht realisiert. So könnte man sich auch frühere Götter und Fabelwesen erklären. Die Verbindung wurde vielleicht gekappt, vielleicht sind die Völker auf beiden Seiten degeneriert und die Technik war damals schon von nicht mehr existierenden Mächten geschaffen worden. Nur so ein fantastischer Gedanke, dazu kann man ja mal ein paar Filme machen. (imho)

-----------------------------------------------------------

Russland: Erstmals H5N8-Vogelgrippe-Virus bei Menschen nachgewiesen
http://snanews.de/20210220/vogelgrippe-virus-bei-menschen-na…
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/russland-erstmals-…

Das hat (nach ein paar Mutationen) Potential (zur Seuche) - vermutlich kommt noch eine schwere Grippepandemie. (imho)

"Hochpathogene Vogelgrippe in Niederlanden gemeldet" http://snanews.de/20210220/hochpathogene-vogelgrippe-in-nied…

-----------------------------------------------------------

"Nach Tod der Besitzerin: Zwei Katzen positiv auf Corona getestet ... „Es geht den beiden Katzen gut“, zitiert das Portal „n-tv.de“ Urte Inkmann, Leitende Tierärztin des Hamburger Tierheims. Ihr zufolge haben sie nur einen leichten Schnupfen und niesen ein bisschen. ..." http://snanews.de/20210220/katzen-positiv-corona-getestet-98…

-----------------------------------------------------------

Wenn der Arzt aus politischen Gründen die Behandlung verweigert
http://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/arzt-afd-be…

Gegen diesen Arzt (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

PS: wo bleibt der #Aufschrei der Qualitätsmedien? Was, wenn ein Arzt einem Juden die Behandlung verweigeren würde? (imho)

PPS: dazu fehlt nur noch, dass jemand zu obigem PS sagt: "Ha, der Vergleich paßt nicht, Juden sind doch was Besseres, die sind zu bevorzugen". (imho)

... «Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: ‹Ich bin der Faschismus›. Nein, er wird sagen: ‹Ich bin der Antifaschismus›.» ... http://de.wikiquote.org/wiki/Ignazio_Silone

-----------------------------------------------------------

"Reine Links sollen doch nicht lizenzpflichtig werden, deutet der australische Finanzminister Frydenberg an. ..." http://www.heise.de/news/Unbrauchbares-Web-Australien-arbeit…
Avatar
21.02.21 11:22:24
Beitrag Nr. 6.819 ()
"Amis haben parasitäre Geschäftslogiken entwickelt und saugen Völker aus!"
http://www.heise.de/forum/heise-online/Kommentare/Unbrauchba…

Privatisierung unterstützt die Herrschaft der Großkapitalisten/-konzerne. Das Vorgehen der USA, bzw. US-Konzerne ist ein Aspekt im Streben nach einem weltweiten NWO-Regime. Die Lösung ist der ideale Sozialismus (siehe auch Thread: Schönes neues Deutschland) mit staatlicher Infrastruktur, Staatsbanken, Staatsunternehmen und natürlich auch staatlichen Internetdiensten - Privatbesitz und Privatunternehmen gibt's auch noch aber die dominieren dann nicht mehr. Die EU soll sich von den USA völlig unabhängig machen. (imho)

PS: mit Russland und China kriegen die USA Gegenwind und auch sonst (Globalisierung) läuft es nicht mehr so richtig für die USA (Handelsdefizit, Überschuldung, Abhängigkeiten). Geplant war vermutlich eine Unterwanderung über Übernahme der Welt im Zuge von 3 Weltkriegen (siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Form-von-Kind…) und manche haben diesen Plan A (siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Pentagon-Nach… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Warum-schwaec…) noch nicht aufgegeben. (imho)

PPS: Deutschland und EU sind im gefährlichen Umfang vom Bösen unterwandert, welche dem bösen Plan zur Errichtung eines satanischen NWO-Regimes dienen. Viele, vielleicht die meisten der Diener des Bösen kennen nicht die Hintergründe/Zusammenhänge, sie sind einfach nur selbstsüchtig, gemein, skrupellos und negativ vernetzt, sie würden sofort einem Unrechtsregime dienen, wenn es ihnen nutzt, wie man z.B. an der Unterstützung des US-Imperialismus (Hunderttausende Tote) sehen kann. Heuchler und Pharisäer, die gegen Rechte, Russland, China, usw. hetzen aber für die USA sind, obwohl doch die USA die größte Gefahr und so schlecht sind. Manche reden von Gleichheit aber sie wollen vor allem eine gute und sozial gerechte Ordnung verhindern, sie wollen selbst an die Macht, obwohl sie so schlecht sind. Die Lösung ist eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen zu deren legaler Entmachtung. Auch gute Erziehung, Bildung, Ausbildung, Auswahl der Besten für Führungspositionen, politische transparenz, Kontrolle und Überwachung können helfen aber das wollen die Diener des bösen nicht, die wollen keine gute Ordnung, die selbstsüchtigen Gemeinen wollen die Macht und fette Pfründe, sie wollen das Gute und die Wahrheit verbieten, denn sie sien shclecht udn die Wahrheit tut ihnen weh. (imho)

PPPS: da haben manche vielleicht eine andere Meinung aber Fakt ist, dass es zu viele schlechte Menschen in Machtpositionen gibt und die Lösung ist eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Neue-Ermittlu… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Studi… und http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. Deutschland muss ein erneutes Unrechtsregime durch die rechtzeitige (und legale) Entmachtung der Diener des Bösen verhindern - ganz einfach mit einer wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen. (imho)

"... Mediengesetz, wonach Online-Plattformen schon für das Setzen von Links auf Nachrichtenangebote eine Lizenzgebühr an Medienanbieter im Internet zahlen müssten, ..." http://www.heise.de/news/Unbrauchbares-Web-Australien-arbeit…

Die Gefahr ist natürlich, dass Meinungsfreiheit und Diskussion massiv eingeschränkt werden, wenn Zitate/Links nicht mehr so einfach möglich sind. Das wäre zwar grundgesetzwidrig (Meinungsfreiheit und für Demokratie notwendige Diskussionen) aber seht nur, wie krass das Leistungsschutzrecht zu werden droht:

"Acht Wörter sind zu viel: Leistungsschutzrecht soll verschärft werden"
http://www.heise.de/news/Acht-Woerter-sind-zu-viel-Leistungs…

"... Umfasst sein sollen nur noch 15 Sekunden je eines Filmwerkes oder Laufbildes und einer Tonspur, 160 Zeichen eines Texts sowie 125 Kilobyte je eines Lichtbildwerkes, Lichtbildes oder einer Grafik. ..." http://www.heise.de/news/Urheberrechtsreform-Bundesregierung…

Unfassbar. Obiges Zitat hat übrigens 195 Zeichen. Zwar gilt das vielleicht noch nicht so krass für Foren aber wie lange noch? (alles imho)

PS: man bedenke, dass die Abzocker und Verwerter von der Infrastruktur (u.a. Computer, Internet) profitieren, ohne die gar nix ginge aber die Infrastruktur kommt vom Staat und vom Volk, nicht von den "Kulturschaffenden". Des Weiteren kopieren die Journalisten und Fotografen doch selbst, zitieren und berichten über andere Urheber, meist ohne diese zu bezahlen. (imho)

---------------------------------------------------------

Warum das Vaterland lieben? http://www.heise.de/tp/features/Warum-das-Vaterland-lieben-5…

Das Vaterland zu lieben ist vielleicht manchmal schwierig aber beim Patriotismus geht's ums Prinzip, Patriotismus ist natürlich und zutiefst grundlegend, nämlich im weiteren Sinne, indem man für die eigene Gruppe, den eigenen Staat aber auch für die EU, die Menschheit und die Erde ist. Vielleicht ist das Vaterland manchmal zu schlecht aber dann bedeutet Patriotismus, dass man es verbessern will. Selbst wenn edlere und objektiv bessere Aliens auftauchen würden (was in Form von KI und Robotern quasi geschehen wird, welche allerdings anfänglich von Menschen geschaffen werden), so hat ein (menschlicher) Patriot für den Fortbestand der (hinreichend guten) Menschheit zu sein, ggf. nur in einem angemessenen Gebiet, was halt geht und was objektiv akzeptabel/sinnvoll ist. Wer nicht angemessen und zum Guten (also auch für eine gute Erde, Menschheit, usw.) patriotisch ist, der hat sich de facto selbst ins Aus gestellt, auch wenn er sich in seinem moralischen/geistigen Elend und Unglauben noch so toll vorkommt. Man kann nicht für Erde und Menschheit patriotisch sien, wenn man nicht angemessen für sein Vaterland ist. Wenn das Vaterland leider zu schlecht ist, dann muss der Patriot für Besserung sein aber darf nicht das Vaterland aufgeben - es ist allerdings eine Option zu wechseln, denn das Gute ist übergeordnet, Patrioten sollten gut sein. Nationalstaaten und eine Bevorzugung der eigenen Nation ist natürlich. Migranten sind kein Problem, wenn sie hinreichend für das Land sind, ind em sie nun leben, wobei sie natürlich auch noch angemessen für ihr Herkunftsland und im Streitfall neutral sein dürfen. Nicht der Patriotismus ist verdächtig, sondern dessen Gegner. Ein Aspekt ist, dass das Böse Staat, Volk, gute Gesellschaft, Patriotismus, Idealismus, usw. schleifen will, um den Menschen Werte und Halt zu nehmen, um sie niederzumachen und dem Bösen auszuliefern. Patriotismus ist auch dem Glauben an Allah ähnlich und so sind die Ungläubigen Staatsfeinden und Anarchisten ähnlich. Nun halten sich manche Antipatrioten, Vaterlandshasser, usw. für besonders gut aber da gibt es eine Lösung: eine wirksame Verbrechensbekämpfung und die Aufdeckung der Wahrheit. (imho)

PS: call me stupid aber das (obiges) ist zwar offensichtlich und einfach aber auch ziemlich genial, was man daran sieht, wie viel Mist zum Thema geschrieben wird und wie in diesen finst'ren Zeiten ach so viele gegen Patriotismus sind. Okay, Patriotismus wurde auch schon von bösen Führern mißbraucht aber da ist nicht das Volk und nicht der Patriotimus Schuld, sondern die Diener des Bösen, die ein gutes System (auch mit guter Bildung zum guten Staatsbürger) verhindern, weil sie so schlecht und selbstsüchtig sind. Patriotismus ist ein natürlicher Aspekt von Familie, Zusammenarbeit, Gesellschaft, Volk/Menschheit - man muss Patriotismus nur eine gute Deutung, Interpretation, Richtung geben. (imho)

---------------------------------------------------------

Kampagne gegen polizeikritische Forschung? http://www.heise.de/tp/features/Kampagne-gegen-polizeikritis…

Nötig ist keine Zersetzung der Polizei, sondern endlich mal eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen. Es soll eine zentrale staatliche Meldestelle für Beschwerden über Staatsdiener (Behörden, Polizisten, usw.) eingerichtet werden. Diese Fälle sollen priorisiert (mutmaßlich Wichtiges/Bedeutendes zuerst) untersucht werden. (imho)

PS: Gegen Mark Terkessidis (siehe Artikel) und gegen Tobias Singelnstein (siehe Artikel) und gegen Laila Abdul-Rahman (siehe Artikel) und gegen Hannah Espi´n Grau (siehe Artikel) und gegen Luise Klaus (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

PPS: Gegen Roman Thurn, Alexander Bosch, Peter Ullrich, Andrea Kretschmann, Clemens Arzt, Astrid Jacobsen, Nils Zurawski, Michael Plöse, Lars Ostermeier, Martin Herrnkind, Stephanie Schmidt, Ulrich von Klinggräff, Hartmut Aden, Lukas Theune, Fredrik Roggan, Franziska Nedelmann, Anna Gilsbach, Waltraut Verleih, Angela Furmaniak, Marschel Schöne, Jenny Künkel, Nathalie Hirschmann, Daniela Hunold (siehe jeweils http://f-origin.hypotheses.org/wp-content/blogs.dir/3503/fil… (PDF)) soll ermittelt werden. (imho)

PPPS: na und? Die sind für Ermittlungen also sollten sie nicht gegen Ermittlungen sein. Ich will halt mal wissen, wie gut die so sind. Wer von denen zum besseren Drittel des deutschen Volkes gehört, soll ein Bundesverdienstkreuz bekommen. (imho)

---------------------------------------------------------

"Große Trümmerteile eines Flugzeugs sind nach dem Ausfall eines Triebwerks unweit der US-Stadt Denver im Bundesstaat Colorado in Wohngebiete gestürzt. Ein ähnlicher Zwischenfall ereignet sich am selben Tag in den Niederlanden. ..." http://snanews.de/20210221/truemmer-flugzeugteile-usa-994307…

Das Problem sind vermutlich überzüchtete Triebwerke, die auf Effizienz getrimmt wurden aber nicht vorrangig auf Sicherheit, Zuverlässigkeit, Haltbarkeit. Ebenso sind nur zwei Triebwerke bei großen Flugzeugen fahrlässig, 4 Triebwerke sind besser, auch wenn das etwa smehr Sprit kostet. Der Airbus A380 ist Klasse, hoffentlich wird der wieder reaktiviert, bzw. neu aufgelegt. Zum Spritsparen kann man auch einfach langsamer fliegen. Womögich werden noch Dutzende Flugzeuge wegen Triebwerkausfall abstürzen. (imho)

---------------------------------------------------------

Eine Studie aus Israel macht Hoffnung im Kampf gegen das Coronavirus: Der Impfstoff von Biontech könnte auch vor Ansteckung schützen. ... http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-biont…

Nun, das wird man dann ja nächsten Winter sehen. Ich bin da neugierig. Selbst wenn dieser Impfstoff einigermaßen bei SARS-CoV-2 funktionieren sollte, dann stehen noch weitere Tests aus: eventuelle allgemeine Langzeitfolgen (z.B. Autoimmunerkrankungen) und ungünstigere Reaktionen der Geimpften auf andere Seuchen, z.B. eine kommende Grippeepidemie. (imho)

---------------------------------------------------------

"Corona: Rückgang der Fallzahlen durch natürliche Immunität ... Kein erkennbarer Effekt harter Lockdown-Massnahmen ... Beträchtlicher Teil der Bevölkerung in Deutschland bereits immun ..." http://www.heise.de/tp/features/Corona-Rueckgang-der-Fallzah…

„Die Panikstimmung jedenfalls scheint übertrieben zu sein“
http://www.welt.de/regionales/hamburg/article226696691/Stefa…

---------------------------------------------------------

Putsch in Myanmar: Hilft China den Generälen? http://www.spiegel.de/politik/ausland/chinas-myanmar-dilemma…

Jo, das ist plausibel, denn China will keine CIA-Basis an seiner Grenze haben. Die Hilfe von China kann (und vermutlich wird) Myanmar retten - Halleluja. Zwar hat China auch Eigeninteressen, wäre über ein chinesisches Myanmar wegen Zugang zu dieser Ecke vom Indischen Ozean (direkter Seeweg zu Arabien und Afrika) und Gebietserweiterungen begeistert aber das ursächliche Problem ist der US-Imperialismus. (imho)

"... Grundsätzlich schert es China wenig, wer ein Land regiert, solange Stabilität herrscht und die Geschäfte weiterlaufen. ..."
http://www.spiegel.de/politik/ausland/chinas-myanmar-dilemma…

Es ist ein Riesenunterschied zwischen einer US-freundlichen schlechten Regierung und einer guten Regierung, auch für Stabilität und Geschäfte. (imho)

---------------------------------------------------------

"... Er sei ein gläubiger Mensch, auch wenn das nicht immer so gewesen sei und manche seiner Mitstreiter darüber spotteten. ..."
http://www.spiegel.de/politik/ausland/alexej-nawalny-bei-der…

Würde ein Gläubiger mit den USA gegen Russland vorgehen? Heuchler und Pharisäer? Glaubt Alexej Nawalny an die Höllenstrafe, die manchen Volksverrätern droht? Will Alexej Nawalny den Sieg Allahs und des Guten? Oder was "glaubt" Alexej Nawalny eigentlich? Unfassbar. (imho)

"... »Russland muss nicht bloß frei, es muss auch glücklich sein. Russland wird glücklich sein.« ..."
http://www.spiegel.de/politik/ausland/alexej-nawalny-bei-der…

Was die Diener scheuen wie der Teufel das Weihwasser ist "gut", d.h. sie sagen nicht etwa, dass Russland möglichst gut und gottgefällig sein soll. Will Alexej Nawalny etwa, dass Russland frei und unabhängig von den USA werden soll? Vermutlich nicht. Will Alexej Nawalny ein starkes Russland, dass das Böse (legal) bekämpft und den USA keine Chance auf Weltherrschaft läßt? Vermutlich nicht. Auf den fällt kein guter Russe rein. Vorzugsweise höllengeweihte und gekaufte Diener des Bösen jubeln ihm zu, Schlechte, die gegen ein gutes Russland sind. Vielleicht. (imho)

---------------------------------------------------------

"... Janine Wissler wird kommende Woche wohl die Führung der Linken übernehmen. Einer Regierung, die Auslandseinsätze der Bundeswehr beschließe, werde ihre Partei nicht beitreten, sagte sie nun. ..." http://www.spiegel.de/politik/deutschland/janine-wissler-kue…

Ein bisschen zu billig (obiges), denn wer könnte dagegen sein, dass die Bundeswehr bei Gelegenheit einem Land hilft, das Böse zu besiegen? Das geht natürlich nicht mit den USA aber gegen die USA, die hoffentlich bald aus der NATO austreten (siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…). Die Bundeswehr kann schon helfen, auch im Irak mit Ausbildung. Das Hauptproblem sind die USA, US-Truppen und US-Söldner - die sollen den Irak verlassen aber pronto. Die Linke macht sich verdächtig, wenn sie stärker gegen die Bundeswehr als gegen die USA ist. (imho)

PS: na klar gibt es ein bisschen Krieg, so wie es bei Vielem Abstufungen gibt. Vielleicht sind manche Linke (bald) kein bisschen gut aber na ja, dafür werden die Linken auch untergehen. (imho)

---------------------------------------------------------

"... »Wir brauchen eine Jahrhundertreform – vielleicht sogar eine Revolution.« Brinkhaus nannte fünf Felder, in denen eine umfassende Modernisierung erforderlich sei: Verwaltung, Digitalisierung, Bund-Länder-Kooperation, Bildungssystem und Katastrophenschutz. Der Reformprozess müsse nach der Bundestagswahl in diesem Jahr ein maßgeblicher Bestandteil der Koalitionsverhandlungen werden. ..." http://www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-pandemie-ra…

Ein beeindruckender Schritt in die richtige Richtung. Natürlich gibt es noch viel mehr als diese 5 Punkte aber es ist schon beeindruckend, dass ein Vorsitzender der Unionsbundestagsfraktion wirklich was grundlegend verbessern will. Die derzeitigen Grünen dürften da einiges verhidnern wollen aber es gibt genug Teilbereiche, wo die Grünen mitgehen können und dann kommt hoffentlich auch mal eine endstarke und supergute Rechtspartei. (imho)

---------------------------------------------------------

"SZ: Biden steckt im Nord Stream 2-Streit in der Zwickmühle" http://snanews.de/20210221/biden-nord-stream-2-zwickmuehle-9…

Die USA verstehen unter "engen Beziehungen", dass z.B. Deutschland auch unter Selbstschädigung den USA bei der Sabotage den USA zu guter Staaten hilft - zumindest schaut's für mich danach aus. Die USA sind schlecht und wollen weltweite Dominanz, wozu sie gute Staaten bekämpfen, die gegen den US-Imperialismus sind. Zum Glück scheint Deutschland sich gegen die bösen Machenschaften zu sträuben, Deutschland will echte besserung und ist derzeit nur noch etwas desinformiert/verwirrt, weil es noch nicht die USA als Hauptgefahr ansieht und schaßt. (imho)

"Viel Feind, viel Tod - Karrenbauer hat China und Russland im Visier"
http://snanews.de/20210221/karrenbauer-china-russland-visier…

Gegen Annegret Kramp-Karrenbauer (http://de.wikipedia.org/wiki/Annegret_Kramp-Karrenbauer) soll ermittelt werden. (imho)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
21.02.21 16:56:42
Beitrag Nr. 6.820 ()
"Commerzbank erwartet offenbar Abgang von 1,7 Millionen Kunden ... Zudem sollen neue Preismodelle eingeführt werden. In diesem Zusammenhang wurde ein erhöhter Abgang von Kunden erwartet. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/commerzbank-erw…

Also weniger Kunden sollen dann pro Person mehr zahlen? Was hält die dann noch? Die Commerzbank ist doch bereits nicht besonders billig, oder? Das (obiges) klingt nach Sabotage, es soll ermittelt werden. (imho)

PS: ich bin neugierig wo die Grenze für Negativzinsen liegen wird. Also ich würde sagen, dass die Schmerzgrenze bereits bei 150 Euro pro Jahr liegt, wenn man sowieso schon jährlich über 100 Euro für's Konto zahlen muss. Der Trick für Private ist natürlich der Kauf von Werthaltigem, z.B. Edelmetalle. (imho)

"Deutsche gehören in der Eurozone zu den Topsparern ... Aufgrund der geringeren Shoppingmöglichkeiten und des unsicheren wirtschaftlichen Umfelds horten immer mehr Menschen Geld, ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/studie-zur-coronakrise-deut…

Da dürfte die Neigung gering sein, das Geld den Banken in Form von Negativzinsen zu geben. Das bedeutet eine Flucht in Bargeld oder Sachwerte. Nach dem Crash kann dann auch viel Geld in Aktien fließen. (imho)

---------------------------------------------------------

"... Die Ergebnisse sind überraschend: Die Sterbewahrscheinlichkeit war im Jahr 2020 insgesamt sogar niedriger, als es aufgrund der Sterbewahrscheinlichkeiten in den Vorjahren zu erwarten war. ... Was zunächst wie eine leichte Übersterblichkeit bei der Betrachtung absoluter Fallzahlen aussah, erwies sich bei der Einrechnung bevölkerungsbezogener Veränderungen als eine leichte Untersterblichkeit. ... Damit kann man einen interessanten Befund festhalten: Das Sterberisiko war 2020 insgesamt nicht etwa höher als in den Vorjahren, sondern sogar leicht geringer. ..." http://www.heise.de/tp/features/Corona-Todesfaelle-Die-Maer-…

"Ein Lockdown, der nach 10 Tagen nicht wirkt, taugt nicht und ist überflüssig"
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Corona-Rueckg…

Eher z.B. 21 Tage aber im Prinzip ein interessanter Gedankengang. Der Lockdown verringert logischerweise die Anzahl der Infizierten schon etwas aber die Frage ist, ob's das bringt, d.h. die (Multimilliarden) Lockdownschäden aufwiegt. (imho)

---------------------------------------------------------

"... Der grüne Bezirksbürgermeister Werner-Boelz gibt gegenüber dem SPIEGEL zu, dass es bei der Weisung darum gehe, mögliche Bürgerbegehren zu verhindern. ..." http://www.spiegel.de/politik/deutschland/einfamilienhaeuser…

Nun muss man sich ja nicht vom Pöbel bei der Regierung reinreden lassen aber natürlich kann man da auch mal ermitteln. Gegen Michael Werner-Boelz (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

"Mutmaßliche Linksextremisten attackieren AfD-Stand ... Das später im Krankenhaus behandelte AfD-Mitglied soll zu Boden gerissen und geschlagen worden sein, zudem sei dem 36-Jährigen sein Handy aus den Händen gerissen worden, als er den Notruf wählen wollte. ..." http://www.spiegel.de/politik/deutschland/schorndorf-afd-sta…

Unfassbar. Der deutsche demokratische Rechtsstaat soll wirksam gegen Antideutsche, Linksterroristen und Staatsfeinde vorgehen. Ansonsten machen sich die Linksextremisten nützlich, indem sie das deutsche Volk gegen Linke, Anarchisten und Demokratiefeinde aufbringen, mit schlechtem Beispiel für eine bessere Verbrechensbekämpfung sorgen. (imho)

---------------------------------------------------------

Kaum Frauen – CDU Sachsen-Anhalt für Wahllisten in der Kritik
http://snanews.de/20210221/cdu-sachsen-anhalt-wahllisten-kri…

Gegen Karin Prien (siehe Artikel) und gegen Ruprecht Polenz (siehe Artikel) soll und gegen Annette Widmann-Mauz (siehe Artikel) soll und gegen Sabine Wölfer (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

"Die Porno-Pandemie ... In Corona-Zeiten geht der Konsum von Sexseiten im Internet durch die Decke. ... »Wenn man im Homeoffice sitzt, ist der Porno nur zwei Klicks entfernt«, ..." http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/porno-pandemie-w…

Das kann noch interessant werden, denn zur Sucht gehört die Dosissteigerung, bei Pornos auch inhaltlich, also härtere Sachen. (imho)

"... Ein weiterer Faktor sei ganz einfach Langeweile: »Gerade im ersten Lockdown hatten viele Menschen auf einmal sehr viel Zeit.« Außerdem suchen viele nach Glückshormonen, dem guten Gefühl nach dem Orgasmus. ..." http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/porno-pandemie-w…

Also ob Pornos es da bringen? Das bezweifle ich. Pronos können da eher Verschlechterung bewirken und zwar ggf. deutlich. (imho)

"... »Essen und Masturbation sind zwei zentrale Quellen von Glückseligkeit, die uns auch der Lockdown nicht nehmen kann«, ..." http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/porno-pandemie-w…

Beides ist eher eine Notwendigkeit und potentiell problematisch. Alkohol natürlich auch - bei Alkohol bietet sich in der Coronakrise eher der Totalverzicht an, denn ohne geregeltes Arbeitsleben außer Haus droht sonst leichter Sucht. (imho)

"... Ihm fehlen Berührungen, Zärtlichkeit. Wenn Kozalla jetzt Pornos schaut, achtet er auf das Vorspiel, das Streicheln und Küssen. ..." http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/porno-pandemie-w…

Also das stelle ich mir jetzt aber irgendwie finster/übel vor, nämlich so im Gedanken an nicht selten (mehrheitlich) miese Pornodarsteller, die man nicht ertragen kann. (imho)

PS: weniger ist mitunter mehr, d.h. Selbstbeschränkung kann's eher bringen. Gegen Langeweile sollte man auch aktiv was machen (z.B. Beiträge schreiben), also nicht nur passiv konsumieren. (imho)

PPS: es gibt auf YouTube auch ganz normale, freie Videos, die ganz nett sind. (imho)
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2)