checkAd

Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2) (Seite 696)

eröffnet am 28.04.10 10:21:56 von
neuester Beitrag 07.05.21 12:23:21 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
12.04.21 09:01:57
Beitrag Nr. 6.951 ()
"... Mit 6G würden Daten laut der Zeitung mehr als 100 Mal schneller übertragen als mit 5G ..."
http://www.heise.de/news/Bund-steckt-700-Millionen-Euro-in-k…

Endlich überlichtschnelle Datenübertragung? Nee, natürlich meinen die hundertfache Bandbreite, es können also pro Zeit 100 Mal mehr Daten übertragen werden, wobei die gleiche Datenmenge dann auch in weniger Zeit, also schneller übertragen wird. Das Problem dabei dürfte a) geringe Reichweite (=> viele Sender) und b) insgesamt mehr Elektrosmog sein aber was tut man nicht alles für den Fortschritt. Der Hauptnutzen dürfte Robotersteuerung durch KI sein aber dazu braucht es auch erstmal starke KI und bessere Roboter. (imho)

"... Das eröffne neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit über Entfernung, nicht nur im Büroalltag, sondern auch in der Produktion. In der Medizin sei eine Behandlung aus der Ferne dann auch viel besser möglich. Die Ministerin nennt auch "Extended Reality" (XR) als Beispiel. Mit 6G und XR sollen Personen in 3D und hoher Auflösung in Echtzeit auf mobile Endgeräte oder in Räume gestreamt und projiziert werden können. ..." http://www.heise.de/news/Bund-steckt-700-Millionen-Euro-in-k…

Ist das (obiges) eher unnötig/verzichtbar? Okay, der Fortschritt bei Computer ud Festplatten hat was gebracht, 50 MBit/s Internet sind auch nett aber der Mensch hat sich nicht verbessert. Macht nix, dafür kann man viel bessere KI und Roboter bauen und das ist dann die eigentliche Revolution, auch wenn da 5G bereits reichen dürfte aber 6G kann bei vollautomatischen Fabriken, Baustellen, usw. vielleicht noch ein bisschen was bringen. Das ist der eigentliche Punkt: dem Menschen weit überlegene KI und Roboter, welche alle Arbeiten erledigen können - 6G ist da vergleichsweise irrelevant, kommt irgendwann quasi automatisch. Das Problem ist, dass die Notwendigkeit der KI-Revolution (Thread: Entwicklung überlegener guter KI zur Rettung der Menschheit) noch nicht Mainstream ist und auch, dass selbst viele Experten noch nicht kapiert haben, dass neuronale KI (NKI) eine Sackgasse sind - die Lösung sin algorithmische KI (AKI), die möglichst optimal programmiert und nicht mit Datenmüll "trainiert" werden. Unfassbar. (imho)

PS: die Gefahr ist, dass Patente in falsche Hände geraten. Ich halte es nicht für undenkbar, dass Schweden, Frankreich und Finnland aus der EU aussteigen. (imho)

PPS: kriegt der Bund für seine 700 Millionen Euro auch Patentanteile oder schenkt er das Geld einfach den Kapitalisten, damit die nachher Volk und Staat abzocken und ausbeuten können? Es ist unfassbar. Na ja, vielleicht besser, als das Geld für des Pöbels unnötigen Konsum aus dem Fenster zu werfen. (imho)

---------------------------------------------------------

"Fall Wirecard ist größter Wirtschaftsskandal der Nachkriegszeit. ..."
http://www.heise.de/tp/features/Wirecard-betrog-ein-System-d…

Denkbar und zwar dann, wenn ein vielversprechendes Unternehmen mit voller Absicht sabotiert wurde und der böse Klüngel das vertuscht und nicht ermittelt wird. Allerdings sind Qimonda, Siemens Mobile, Daimler Chrysler und Bayer womöglich größere Fälle, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Glyphosat-und… und wer weiß, was es noch alles gab. Vermutlich gezielte Sabotage aber es wird kein bisschen in diese Richtung ermittelt. Unfassbar. (imho)

PS: Gegen Felix Holtermann (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

"Bundestagswahl 2021: AfD stimmt über Programm ab – Forderung nach EU-Austritt für Deutschland"
http://snanews.de/20210411/bundestagswahl-2021-afd-stimmt-16…

Das bringt vielleicht der CDU ein paar Stimmen und Protestwähler können z.B. mit der Wahl des 3. Wegs (falls der wählbar ist, weiß nicht) noch eine markantere Duftnote setzen. Das Beispiel zeigt, dass auch die Verdammung der AfD durch die Lügenpresse Folgen haben kann, die nicht unbedingt von dieser gewollt waren. Ich plane übrigens 2021 wie schon seit etlichen Jahren CDU zu wählen. (imho)

AfD-Bundesparteitag http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundesparteitag-im…

Es braucht gute/richtige Programmpunkte und die Delegierte brauchen eine klare Empfehlung zu jedem Punkt, wie sie abstimmen sollten - die Abstimmung ist frei aber es muss klar sein, was richtig ist. Wenn es da viel Diskussion gibt, dann ist das ein Hinweis auf Mißstände. (imho)

---------------------------------------------------------

"... jetzt bereitet das Bundesarbeitsministerium eine Testpflicht für Unternehmen vor – und bekommt dafür viel Zuspruch. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/corona-schnellt…

Zuspruch wohl eher von den üblichen Verdächtigen? Es soll ermittelt werden. Das Gute an dieser Testpflicht ist, dass die für Mitarbeiter freiwillig ist aber es besteht die Gefahr, dass bei einem wie auch imemr erzielten positiven Test alle per Zwang getestet werden. (imho)

"... Von den Bundestagsparteien setzen sich SPD, Grüne und Linke für eine Testpflicht für Unternehmen ein. ... »Ein Angebot von einem Test in der Woche in den Betrieben wird nicht ausreichen, um auch nur im Ansatz die Infektionsketten in den Betrieben zu unterbrechen und den R-Wert dort zu senken«, sagte Lauterbach ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/corona-schnellt…

Testen sich eigentlich Gewerkschaften & SPD & Linke & Grüne mehrmals pro Woche und zwar auch die schon Geimpften (was zeigt, was von Impfstoffen und Tests zu halten ist: wenig)? Nein? Oh. Es soll ermittelt werden. (imho)

PS: die Testpflicht für Unternehmen bringt vor allem höhere Inzidenzien und Wirtschaftsschäden aber nix gegen die Pandemie, im Gegenteil: eine Herdenimmunität wird verzögert. Na ja, anscheinend muss Deutschland noch ein wenig leiden, bis es besser wird - SPD & Linke & Gewerkschaften können sich leider noch ein paar Jahre halten. Ich bin optimistisch, dass Deutschland bald besser wird, dieses Jahrzehnt kann sich schon was tun, bis 2050 recht viel. (imho)

---------------------------------------------------------

Sollte Kiew eine Offensive im Donbass unternehmen, so würde eine „Friedenserzwingung“ wie im Jahr 2008 in Georgien womöglich nicht ausreichen, meint der russische Politologe Timofej Sergejzew. ... http://snanews.de/20210411/politologe-ukraine-entnazifizieru…

Viel zu kurz gedacht (obiges). Das Problem sind die USA, Russland muss taktisch und strategisch klug vorgehen. Weiß nicht, was damals bei Georgien lief aber die Ukraine ist ein anderer Fall und die USA wollen vermutlich Russland und EU damit in die Pfanne hauen. Wenn Russland auf einen Einmarsch verzichtet, wird die Kiew-Junta den Donbass nicht angreifen, weil sie dann und ihre Unterstützer (USA) doof dastehen würde aber nicht Russland, das sich dann diplomatisch und politisch aufspielen könnte, dass die USA die Krise kriegen. Die USA wollen Russland in den Krieg ziehen, um die EU von Russland abspalten zu können - das wäre viel schlimmer als ein paar Tausend oder gar Zehntausende Tote im Donbass. (imho)

---------------------------------------------------------

"... Am Donnerstag hatte Italiens Ministerpräsident Mario Draghi den türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan als „Diktator“ bezeichnet, aber zugleich auf die Notwendigkeit einer Kooperation mit ihm verwiesen. ..." http://snanews.de/20210411/diktator-aussagen-premier-tuerkei…

Strategie der Abspaltung der Türkei von der EU? Das kann auch ein Aspekt der von den USA vermutlich gewollten EU-Sabotage sein. Es soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

"... Andererseits finde man es »befremdlich«, dass die Luca-App »vor allem im Öffentlich-Rechtlichen als das Maß aller Dinge angepriesen wird«, zumal es weitere, sehr gute Anbieter gebe. ..." http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/corona-warn-app-luca-und…

Es soll ermittelt werden (z.B. gegen die Luca-App Anbieter und Unterstützer). (imho)

"... »Absolut unglaublich – der digitale Impfnachweis wird tatsächlich mit Blockchain-Quatsch verteuert«, ..." http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/corona-warn-app-luca-und…

Es soll ermittelt werden (z.B. gegen die Unterstützer vom Blockchain-Quatsch). (imho)

---------------------------------------------------------

"Iran bezeichnet Zwischenfall in Atomanlage als »Terrorakt« ... Israelische Medien vermuten eine Cyberattacke des Mossad dahinter. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/natans-iran-bezeichnet…

Oder stecken die USA dahinter? Wie auch immer, der Iran verhält sich da falsch, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hin-und-Her-u…. (imho)
Avatar
12.04.21 18:45:49
Beitrag Nr. 6.952 ()
"... In dem Artikel ist eine interaktive Grafik eingebunden, die über den Berliner Dienstleister Datawrapper erstellt und ausgeliefert wird. ..." http://www.heise.de/news/SpaceX-und-OneWeb-Beinahe-Kollision…

Gegen dieses Unternehmen Datawrapper (siehe Artikel), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitarbeiter, soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

"... Nicht der Motor sein ein Problem für das Klima, sondern der fossile Kraftstoff. Deshalb müsse die Versorgung mit synthetischen Kraftstoffen aus erneuerbaren Energiequellen – sogenannte E-Fuels – vorangetrieben werden. ..." http://www.heise.de/news/Abgasnorm-Euro-7-VDA-sieht-kein-Ver…

---------------------------------------------------------

FDP warnt vor »Blamage« im Bundestag http://www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-infektionss…

Plausible Einwände. (imho)

Änderung des Infektionsschutzgesetzes: Ex-Vorsitzender des Deutschen Richterbundes „fassungslos“
http://snanews.de/20210412/aenderung--infektionsschutzgesetz…

---------------------------------------------------------

"... Als Laie sollte man vom Netzteil die Finger lassen und es nicht öffnen, weil dort auch nach Abziehen des Stromsteckers lebensgefährliche Spannungen herrschen können. ..." http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/pc-ist-zu-laut-mit-di…

---------------------------------------------------------

"... In ihrem Buch "Die Wahrheit über Eva" zeichnen Carel van Schaik und Kai Michel sowohl die Geschichte der Entwicklungslinien der Geschlechterbeziehungen wie auch deren Legitimationsdiskurse nach. ..." http://www.heise.de/tp/features/Geschlechterrollen-Alles-ist…

Gegen Carel van Schaik (siehe Artikel) und gegen Kai Michel (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

"Analyse rät EU zu handelspolitischer Aussöhnung mit USA" http://snanews.de/20210412/analyse-eu--handelspolitische-aus…

Also erstmal hätten die USA dazu alle ihre Sanktionen gegen EU, Russland, Iran, Korea, Venezuela, China, usw. aufzuheben. Die EU soll ein Einfuhrverbot für genmanipulierte Lebensmitteln und davon nennnenswerter beeinträchtigte Folgeprodukte verhängen. Die USA sollten alle illegalen/bösartigen Einmischungsversuche aufgeben und von unfairen Klagen absehen - dann kann man die Lage neu beurteilen aber ich bin einfacherheitshalber für die totale Abkehr von den USA bis zu derem endgültigen Untergang (oder bis die USA wirklich gut werden aber das ist nicht zu erwarten, da muss man realistisch sein). (imho)

PS: Gegen Gabriel Felbermayr (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

Roskosmos-Chef meldet Scheitern von Verträgen „wegen gemeinen US-Sanktionen
http://snanews.de/20210412/roskosmos-chef-scheitern-vertraeg…

---------------------------------------------------------

Deutschland will mehr Schutz für Kinder vor „Junkfood“-Werbung
http://snanews.de/20210412/deutschland-will-mehr-schutz-fuer…

Es soll ein allgemeines Verbot von kommerzieller Zwangswerbung geben, wo Kinder das Ziel sind - ganz einfach. Der Staat soll eine Webseite mit empfohlenen Produkten erstellen. So geht das, ganz einfach, man muss nur wollen. (imho)

---------------------------------------------------------

"... 40 Prozent der britischen Firmen verzeichnen sinkende Umsätze – so viele, wie nie zuvor. ... Im Vergleich zu den ebenfalls bereits miserablen Vorquartalen habe sich die Lage sogar weiter verschlechtert. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/brexit-britische-h…

Kommt der Brexit-Exit früher als gedacht, also vor 2030? Ich vermut derzeit noch, dass der Brexit-Exit vor 2050 kommt, das aber ziemlich sicher. Vielleicht kommt der Brexit-Exit auch vor 2040 aber eher nach 2035? (imho)

Schottland: Kommt nach der Wahl ein zweites Unabhängigkeitsreferendum?
http://snanews.de/20210412/schottland-zweites-unabhaengigkei…

Die eigentliche Lösung ist ein bundesstaatliches GB in der EU, ähnlich wie Deutschland. Mit oder ohne Unabhängigkeitsreferendum Schottland kriegt England ein Problem, sofern die Schotten im Brexit und mit einem zu schlechten England die Unabhängigkeit wollen: entweder Unabhängigkeit oder Verärgerung Schottlands - beides wird für England zum Problem. (imho)

---------------------------------------------------------

"63 Prozent von 10.000 Menschen in europäischen Städten sind für ein Verbrenner-Verbot am 2030. In deutschen Städten ist die Mehrheit knapper. ..." http://www.heise.de/news/Umfrage-Europaeische-Staedter-fuer-…

Welche Ausnahmen sind vorgesehen? Was ist mit eFuels? Die einfache Lösung ist eine City-Maut für Verbrenner - ein pauschales Fahrverbot ist fragwürdig. Man kann argumentieren, dass sich die Wahl des Transportmittels marktwirtschaftlich aus seinem Nutzen/Kosten ergibt und das kann man ja durchaus mit Steuern beeinflussen. (imho)

"Abgeordnete stimmen für Verbot von Inlandsflügen entlang vieler TGV-Strecken"
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/frankreich-verb…

Ebenso fraglich (obiges). Auch hier wäre einfach eine höhere Steuer auf bestimmte oder alle Flüge besser: das bringt dem Staat Geld und erhält die Flexibilität. (imho)

---------------------------------------------------------

"... Charles Michel teilte nun seinem Gegenüber Recep Tayyip Erdogan mit, dass er bestrebt sei, Superchef der Union zu werden, während die Präsidentin der Kommission, Ursula von der Leyen, nur ihr Super-Premierminister sei. ... Charles Michel war es, und er allein, der den "protokollarischen Zwischenfall" in Ankara verursachte. Präsident Erdogan war zu glücklich, ihm diesen Dienst zu erweisen, ..." http://www.voltairenet.org/article212667.html

Das (obiges) klingt etwas weit hergeholt. Denkbar ist auch, dass einige einen Skandal wollten: zur Ablenkung, zur Trennung von EU und Türkei, usw. Vielleicht ist Charles Michel einigen noch zu gut und man hat einen Skandal provoziert oder eher ausgenutzt/aufgeblasen? (imho)

"... Im "Handelsblatt" rechtfertigte sich Michel erneut. "Meine Befürchtung war, dass ich, wenn ich in irgendeiner Weise reagiert hätte, einen viel schwerwiegenderen Vorfall ausgelöst hätte", sagte er. ..." http://www.n-tv.de/politik/SofaGate-Affaere-belastet-Michel-…

"... Der frühere Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker erklärte, ihm sei manchmal die gleiche Behandlung widerfahren. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Sofagate

"... Der italienische Ministerpräsident Mario Draghi bezeichnete den türkischen Präsidenten anlässlich des Vorfalls als Diktator, woraufhin die türkische Regierung den italienischen Botschafter einbestellte. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Sofagate

---------------------------------------------------------

"... Am vergangenen Samstag empfing Erdogan in Istanbul den ukrainischen Präsidenten. In dem dreistündigen Treffen sicherte Erdogan ihm angesichts russischer Truppenbewegungen nahe der Ukraine "jegliche Unterstützung von Friedensbemühungen zu." ..." http://www.heise.de/tp/features/Der-tuerkische-Scherbenhaufe…

Das klingt de facto eher pro USA und antirussisch. Ein Aspekt kann auch sein, dass die Lage teilweise chaotischer, unvorhersehbarer wird. (imho)

---------------------------------------------------------

"Stromausfall in iranischer Atomanlage: Irans Außenminister beschuldigt Israel und schwört Rache"
http://snanews.de/20210412/iran-israel-atom-sabotage-1659669…

Die satanischen Mächte und Diener des Bösen wollen einen Krieg gegen den Iran, um den Iran zerstören/erobern zu können. Der iran könnte problemlos Zugeständnisse machen, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hin-und-Her-u… und mit Frieden und Sanktionsaufhebung am kleinen Israel wirtschaftlich und technologisch vorbeiziehen. Der Iran ist entweder total bescheuert/verblendet oder übel vom Bösen unterwandert - vermutlich wird es zu einem Angriff auf den Iran kommen und dann wird's spannend: der Iran kann die Lage dann noch retten, indem er sich nur innerhalb seiner Grenzen verteidigt und endlich Vernunft annimmt - ein Angriff auf Israel wäre dumm, denn Israel hat ABC-Waffen und wird von der NATO unterstützt, während China und Russland sich um Frieden bemühen aber sicher nicht für den Iran kämpfen wollen. Alles sehr offensichtlich - wie kann man das nur nicht sehen? Eine Spekulation auf den Mahdi halte ich für gewagt - da sollte man besser erstmal die Existenz eines quasi allmächtigen Mahdi/Messias vergewissern, bevor man die Mächte des Bösen herausfordert. (imho)

---------------------------------------------------------

"Studie: Erkältung schützt vor Corona-Infektion ... Allerdings scheint der Schutz vor Infektion mit Sars-Cov-2 nur anzuhalten, solange das Immunsystem mit der Erkältung beschäftigt ist. ..." http://snanews.de/20210412/erkaeltung-corona-schutz-1661113.…

---------------------------------------------------------

"An rund 1000 Standorten, die auf 3,5 GHz senden, schaltet Vodafone auf 5G ohne LTE-Anker um. ..." http://www.heise.de/news/Vodafone-stellt-erste-Netzbereiche-…

Funktionieren dann ältere 4G Handys nicht mehr mit Vodafone oder was? (imho)

"... Kunden mit 5G-Tarifen können bei Vodafone selbst entscheiden, ob sie im bestehenden 5G-Netz mit LTE surfen wollen oder in dem neuen Netz. ..." http://www.heise.de/news/Vodafone-stellt-erste-Netzbereiche-…

Mysteriös. Die Erklärung ist vermutlich, dass nur einige 3,5 GHz Antennen auf 5G SA (Standalone) umgeschaltet werden aber diese Basisstationen vermutlich noch Antennen niedrigerer Frequenzen für LTE haben. (imho)

"... Wer sich für 5G SA entscheidet, bucht sich bei verfügbarem 5G im High-Band nur noch in das reine 5G-Netz ein, aber kann natürlich weiterhin auch alle früheren Standards wie 4G, 3G und 2G sowie das bisherige 5G NSA nutzen, etwa wenn sich das Smartphone mit einem Standort verbindet, der noch gar kein 5G SA anbietet. ... 5G ist zudem weiterhin nur ein zusätzlicher Datenkanal (eMBB), das Telefonieren erfolgt wie zuvor bestenfalls über LTE (VoLTE), weil VoNR (Voice over New Radio) noch nicht angeboten wird. ... Beim Energieverbrauch spricht Vodafone von einem Rückgang um 20 Prozent für das Smartphone, weil sich das Gerät nicht mehr in das 5G- und in das LTE-Netz einwählen muss. ..." http://www.computerbase.de/2021-04/5g-standalone-vodafone-st…

Etwas besserer Artikel aber anscheinend wird LTE noch für Sprachtelefonie gebraucht? Oder kann man LTE einfach mit 5G tunneln? Wie kann es überhaupt sein, dass SupaDupa-5G eventuell keine Sprachtelefonie kann? Unfassbar. 5G bringt für den Normaluser gar nix oder ist 5G (pro Datenvolumen) bereits billiger als 4G? (imho)

---------------------------------------------------------

"... Der CSU-Fraktionschef im bayerischen Landtag, Thomas Kreuzer, verlangte derweil eine Mitgliederbefragung. »Die Entscheidung über den Kanzlerkandidaten ist nicht nur für die Union, sondern für das ganze Land entscheidend. ..." http://www.spiegel.de/politik/deutschland/markus-soeder-will…

Das Dilemma der Demokratie: wird der Pöbel auch richtig entscheiden, bzw. wie bringt man ihn dazu? In dem Fall kann man eigentlich nix gegen eine Mitgliederbefragung sagen - da müssen sich Armin Laschet und CDU-Präsidium halt nochmal um überzeugende Argumente bemühen. (imho)

PS: Gegen Thomas Kreuzer (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

"APKPure: Schadcode in App des alternativen Android-Stores entdeckt ... Demnach gelangte der unerwünschte Programmcode mit hoher Wahrscheinlichkeit über eine Drittanbieter-Programmbibliothek in die App. ... Laut Kaspersky wurde die schädliche Payload im Zuge ihrer Tarnung jeweils erst zur Laufzeit der App entschlüsselt. ..." http://www.heise.de/news/APKPure-Schadcode-in-App-des-altern…

---------------------------------------------------------

"Querdenken-kritische Frau attackiert Anwalt Haintz – Aber für Polizei und Netz ist er Angreifer"
http://snanews.de/20210412/markus-haintz-attackiert-video-16…

"Gegendemonstrantin attackiert Querdenken-Anwalt" http://www.nordkurier.de/politik-und-wirtschaft/gegendemonst…

Gegen diese Gegendemonstrantin (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

PS: gegen den Polizisten mit den seitlich rasierten Haaren, der Markus Haintz anscheinend unnötig hart angegangen ist (wiederholt Knie auf Kopf), soll ermittelt werden. (imho)

Ein paar Videos dazu:
"Angriff auf Markus Haintz Demo Frankfurt 11.04.2021" http://www.youtube.com/watch?v=JwuDrM5dZIw
"Markus Haintz wird von Antifa UND Polizei angegriffen" http://www.youtube.com/watch?v=Zgx4-dJg1Bc
"Anti Demokratin Greift Journalist/Aktivst Markus Haintz in Frankfurt an!Update: Markus wird von der" http://www.youtube.com/watch?v=lgWmBGTZGZQ
"Rechtsanwalt Haintz von Gegendemonstrantin angegriffen: Eskalation bei "Querdenken" in Frankfurt" http://www.youtube.com/watch?v=5hUcQlBAPBA

In obigem Fall war es halt blöd, die Angreiferin festhalten zu wollen - so was ist ggf. nicht so einfach und sollte bei so viel Polizei unnötig sein. (imho)

PS: die allgemeine Lehre ist, dass man auf seine Außendarstellung achten sollte. Man sollte sich gut überlegen, in welchen Fällen man jemanden festhalten sollte. Wenn es nicht wirklich anders notwendig ist, sollte Gegenwehr maßvoll (verhältnismäßig) sein. Für einen ggf. wirksameren Gegenschlag braucht es einen guten Grund, wie z.B. einen Angriff mit Waffe (z.B. Messer), einen offensichtlich gefährlichen Gegner (kräftiger, erfahrener Kämpfer) oder gefährlichen Angriff (z.B. etwas bei K1 oder MMA Verbotenes), der im Erfolgsfall zu bedeutenden Verletzungen führen könnte. Nach Möglichkeit (wenn es sich nicht um Nothilfe handelt), sollte man erstmal zurückweichen und ggf. auch warnen, dass man sich angegriffen fühlt und der Gegner Abstand halten soll. Vielleicht ist es nicht so männlich/cool, wenn man nachgibt aber es ist auch blöd, wenn man ohne gute Doku (ausreichend Zeugen, Videoaufnahme) einen Angreifer niedergeschlagen hat, der dann lügt. Diskussionen mit Assozialen, Narzisten, Wahnsinnigen, Besoffenen, Psychos, usw. sind (wenigstens in Konfliktsituationen) völlig sinnlos - da sollte man sich auf einige taktische Äußerungen zur Vermeidung einer Eskalation und im Gedanken an ein eventuell folgendes Gerichtsverfahren beschränken. Das (natürlich verbessert) ist auch etwas, das in der Schule dazu gelehrt werden sollte (siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/threads/deutschland-braucht-…), solche Infos soll der Staat auf einer Webseite und in einem PDF zur Verfügung stellen. (imho)

---------------------------------------------------------

"... Die Frauen bestellten einen Cocktail, der beim Servieren von den Kellnern noch angezündet werden musste. Plötzlich geriet das feurige Spektakel jedoch außer Kontrolle, so dass die Flammen auf Marissa übersprangen. ..." http://snanews.de/20210412/kellner-verbrennt-us-touristin-ge…

Man sollte vorsichtiger sein, auch als Kunde. Eine derartige Show (siehe Artikel) ist grob fahrlässig. Übrigens sind Fondues (Topf mit heißem Fett zum Garen von Fleisch auf dem Tisch, u.U. mit Spirtusbrenner darunter, also offener Flamme aber alleine die hohe Fetttemperatur ist gefährlich) potentiell auch sehr gefährlich. (imho)

---------------------------------------------------------

"... Es bleibt nur noch, die möglichen Ursachen des Verschwindens des Flugs MH370 herauszufinden. Ghyslain Wattrelos hat keine Zweifel: „Die Amerikaner wissen genau, was passiert ist.“ ..." http://snanews.de/20210412/mh370-raetsel-interview-1666808.h…

---------------------------------------------------------

"Studie: Asthmaspray wirkt gegen Covid-19" http://snanews.de/20210412/asthmaspray-gegen-corona-1663739.…

Da muss man allgemein auch unterscheiden, wer bei Covid-19 wirklich gefährliche Atemnot hat. An sich Gesunde können da ggf. einiges ab, d.h. man kann z.B. nachts mal ein stärkeres Gefühl der Atemnot haben und sich ruhig hinsetzen müssen (ggf. besser als liegen) aber wenn das wieder vergeht und nur etwas unangenehm ist, dann ist das ggf. nicht so schlimm aber wer weiß, wie tief da vielleicht schon die Sauerstoffsättigung im Blut fiel (z.B. locker unter 80%) und was man da im Krankenhaus für einen Aufriß veranstaltet hätte aber ggf. wer sonst fit ist, kommt damit vielleicht einfach so klar. Es ist auch ein Faktor, wie viele rote Blutkörperchen man absolut hat - manch einer hat da bei unter 70% Sauerstoffsättigung noch Reserven. Da sollte man im Krankenhaus dem Patienten nach Möglichkeit eine Wahl lassen: wer erstmal abwarten will, sollte das tun können. (imho)
Avatar
13.04.21 15:34:57
Beitrag Nr. 6.953 ()
... "Seit meinen Teenagerjahren hatte ich das Gefühl, dass mich ein hauchdünner Vorhang von anderen Menschen meines Alters trennte. Ich verstand die Worte ihrer Unterhaltungen, aber ich konnte nicht begreifen, warum sie sagten, was sie taten. Erst viel später wurde mir klar, dass ich die subtilen Hinweise, auf die andere Menschen reagierten, nicht verstand", rechtfertigt Stallman sein Kommunikationsverhalten. ... http://www.heise.de/news/Richard-Stallman-versucht-es-mit-En…

"... Ever since my teenage years, I felt as if there were a filmy curtain separating me from other people my age. I understood the words of their conversations, but I could not grasp why they said what they did. Much later I realized that I didn't understand the subtle cues that other people were responding to. ..." http://www.fsf.org/news/rms-addresses-the-free-software-comm…

Ich (vermutlich Aspie) hatte und habe eigentlich keine Probleme, (die Handlungen der) Menschen zu verstehen, bzw. ich hatte mich nie gefragt, warum machen die das, sondern die Handlungen als gegeben hingenommen, auch bei Verrückten/Verhaltensauffälligen (manche (wenige) waren halt verhaltensauffällig - na und?). Das war und ist kein Problem für mich, weil die Welt (bzw. meine Umgebung) ziemlich kohärent und logisch ist, auch wenn sie und ich das zeitweise gar nicht so war. Ich hatte Menschen natürlich auch hinreichend verstanden, ich habe ein recht gutes Menschenverständnis, wie man an einigen meiner Beiträge zu Mensch, Gesellschaft und Psychologie erkennen können sollte aber ich habe nicht die Sichtweise/Illusion normaler Menschen, siehe auch the truth is out there. Dass mich menschliche Handlungen nicht so verblüffen, sondern dass ich sie einfach in meine Weltvorstellung integriere, ist vielleicht ein Hinweis darauf, dass ich Menschen kein bisschen so wie normale Menschen sehe/verstehe und damit auch keinen inneren Konflikt erlebe, den normale Menschen erleben, die mit ungewöhnlichem Verhalten konfrontiert werden, das sie nicht verstehen können, das nicht zu ihrer automatischen ganzheitlichen Illusion paßt. (imho)

PS: Ich freue mich über hübsche Menschen und gutes Verhalten, ich reagiere da innerlich mit Freude und positiven Gefühlen, gehirnmäßiger Belohnung, bin also stark und auch genetisch bedingt auf Positives geprägt und ich reagiere auch mit innerlicher Ablehnung/Abscheu/negativem_Gefühl/Unbehagen auf Darstellungen von Folter/Leid aber ich bin ansonsten ggf. etwas robuster (kann solche Szenen vermutlich verkraften/verarbeiten, werden davon nicht länger/stärker traumatisiert) und könnte vermutlich auch Kämpfen lernen (was nur eine These ist, ich habe ein völlig harmloses, modernes Leben im Rechtsstaat ... aber die meisten Männer können zumindest von klein auf das Kämpfen, Jagen und Spaß am Töten lernen, das ist auch nachher nur eine Frage des Trainings - schön, wenn man jahrzehntelang die rechtstaatliche udn soziale Norm verinnerlicht hat aber Menschen sind potentiell ganz schön fiese Tiere). Ich empfinde das Leiden andere negativ aber deren Tod berührt mich vielleicht gar nicht. Beispiel: Oh, ein niedliches Kaninchen, wie schön, freut mich ... jetzt ist es tot (z.B. vom Raubvogel schnell geschlagen) - auch okay, kein Problem für mich, fast keine Änderung der viel größeren Realität. Das kann ich auch bei Menschen so sehen - da reagiere ich logisch auf eventuelle Ungerechtigkeiten (mit Ärger, mit Wunsch nach Gerechtigkeit) oder eventuell auch Freude bei einer positiven Entwicklung (wenn z.B. ein übler Terrorist erschossen wurde, bevor er einem niedlichen Mädchen etwas antun konnte). Das ist vermutlich nicht so selten, vermutlich normal - natürlich sollte man die gesellschaftlichen Normen beachten aber es ist typisch menschlich, sich über den Tod eines Feindes (z.B. üblen Terroristen) zu freuen und sich andererseits über den ungerechten Ermordung eines Gruppenmitglieds durch Feinde zu ärgern. Diverses Getue ist mitunter völlig absurd. Wenn ich Aspie (autistisch) bin und mir die ganzheitliche Illusion normaler Menschen fehlt, dann kann das ideal sein, um sowohl sehr lieb und sozial aber auch Kämpfer und mit sehr niedriger Gefahr von (stärkerer, längerer) Traumatisierung durch wirklich heftige Szenen sein zu können. Das zeigt auch, wie wenig Menschen sich selbst verstanden haben und diverse Irrtümer zeigen das nochmal auf, bevor Deutschland dann zum Ideal (idealer Staat, ideale Gesellschaft) findet. Der Witz ist, dass manche das diverse Getue als Besserung sehen aber sie sind nur ein abschreckendes Beispiel, was der Mehrheit völlig klar ist - es wird im derzeitigen Meinungsterror nur nicht so offen gesagt aber Deutschland wird es zum Guten schaffen. (imho)

PPS: Ich habe vielleicht keine so starke Bindung zu Menschen, selbst wenn ich manche mag - einzelne Menschen nehmen vielleicht keine so große Rolle in meinem Weltbild ein. Wenn da ein Mensch (natürlich) verschwinden sollte (z.B. Trennung oder Tod), dann würde mich das wahrscheinlich weniger berühren - ggf. gäbe es infolge etwas zu tun aber meien Welt(sicht) hat sich nicht so stark verändert, was ja auch die objektive Realität ist aber viele Menschen hängen wohl mitunter stärker an anderen Menschen. Möglicherweise ist es erstaunlich, dass ich nicht erstaunt bin, wo ich das doch eher sein sollte, weil ich als Aspie mitunter nicht so gut klarkomme (z.B. ist es viel schwieriger, eine Beziehung mit Frauen anzufangen, weil da einfach die Illusion der automatischen Gesamtsicht von sich und der Frau fehlt, die normale Männer haben) aber mein Hauptproblem ist auch ein mangelhaftes Körpergefühl, eine Fehlhaltung/Fehlwarnehmung - das wird sich denke ich noch (vermutlich vollständig) bessern aber das ist ein schwerwiegender Aspekt. Zwar empfinde ich meinen Körper an allen Einzelstellen normal, ich habe auch eine 3D-Vorstellung aber ich habe vielleicht weniger ein körperliches Gesamtgefühl, was normale Menschen haben und wo ihnen nichts auffällt. Der Vorteil einer solchen Trennung vom Körper ist eine objektivere, distanziertere Sichtweise, die sehr nützlich ist. Das erklärt auch, warum viele Menschen sich direkter betroffen fühlen und die haben keinen Schimmer von einer objektiveren Sichtweise. Mein Defizit im Körpergefühl war mir früher nicht klar, weil ich so sehr von meinem Körper getrennt war, wobei ich normal fühlen konnte und früher auch relativ sportlich war (nicht übermäßig aber relativ kräftig (Seilklettern, einige Klimmzüge), einfaches Skilaufen, Rollschuh-/Schlittschlaufen) aber z.B. keinen Salto kann, dazu fehlt mir die dazu nötige geistige körperbezogene Vorstellung völlig. Mit einem beginnenden Körpergefühl kam es dann zu einer Fehlhaltung, vielleicht auch durch Stress, Trauma (ggf. auch nur eine Aspiefolge). Das war mir früher nicht klar. Macht nix, ist so und ich hätte nie all diese Beiträge geschrieben, wenn ich gut klargekommen wäre. Man kann mich vielleicht sogar als diesbezüglich/teilweise behindert bezeichnen. (imho)

PPPS: vielleicht sind Männer typischerweise objektiver und Frauen subjektiver (so sehr, dass typische Frauen gar nicht wissen, was ihnen da fehlt) und das kann dann auch erklären, warum Männer typischerweise die besseren Herrscher sind. Natürlich ist das wissenschaftlich zu erforschen - ich bin sehr dafür. Männer und Frauen haben beträchtliche Unterschiede und biologisch/natürlich unterschiedliche Aufgaben - formale/gesetzliche Gleichberechtigung von Mann und Frau ist wünschenswert aber es ist menschenfeindlich und unnatürlich, Frauen und Männer gegen ihre Natur zu verbiegen. Männer gehen auf Frauen für Sex zu, Frauen müssen Babys kriegen und aufziehen - da geht auch psychologisch tiefer und es wäre ein Problem, wenn Männer wie natürliche Frauen und Frauen wie natürliche Männer wären. Echte Männer und echte Frauen haben damit (mit der Natur des Menschen) kein Problem, sondern nur Fehlgeleitete und zu Schlechte, die ihre Wahrheit ablehnen. Es wäre völlig absurd und nichts als ein Mißstand, den fehlgeleiteten udn Wahnsinnigen mit einem falschen Weltbild die Macht zu geben und sie bestimmen zu lassen. Die Gleichmacher drängen wider die Gleichheit und wider eine gute Ordnung an die Macht - nun, dieser endzeitliche Mißstand wird überwunden werden (hin zu eine objektiv guten, sozial gerechten und menschenwürdigen Ordnung). (imho)

"... Dem inzwischen verstorbenen Minsky war eine sexuelle Beziehung zu einer 17-Jährigen vorgeworfen worden. Epstein habe das Mädchen dazu auf seine Insel einfliegen lassen. Stallman verteidigte Minsky auf einer internen MIT-Mailingliste und stellt infrage, dass es sich um Vergewaltigung gehandelt habe. Laut US-Medien äußerte er dabei unter anderem, dass sich die junge Frau wahrscheinlich Minsky bereitwillig präsentiert habe, weil sie unter Zwang Epsteins stand. ..." http://www.heise.de/news/Richard-Stallman-versucht-es-mit-En…

Sehr plausibel, allemal eine (sogar vernünftige) Meinungsäußerung. Es kann auch sein, dass Minsky typisch männlich Sex und nicht so eine tiefe Beziehung mit Gerede über Gefühle wollte, für die gar keine Zeit war. Wenn alle Männe gegenüber Frauen so zurückhaltend wie ich wären, dann gäbe es viel weniger Menschen - ich hätte ohne meine Probleme (Aspie, Körperwahrnehmung) womöglich viele Frauen haben können und da konten etliche vermutlich nicht verstehen, warum ich keine nähere Beziehung angefangen hatte. Wenn Männer so zurückhaltend wie besonders schüchterne Frauen wären, dann gäbe es keine Annäherung - es reicht auf echte Vergewaltigung, illegale Übergriffe zu verzichten. Vielleicht sind manche Männer in Machtpositionen mitunter zu dreist aber oft ist es auch eine Fehlwahrnehmung, wo sie ehrlich denken, dass die Frau einem Kuss oder einer Berührung nicht abgeneigt wäre. Es gibt auch den abzulehnenden Aspekt der reinen Machtausübung, von Narzissmus, wo Männer eine Frau küssen oder Sex haben wollen, um sie zu unterwerfen und weil sie mit Ablehnung nicht klarkommen. Ich komme mit Ablehnung übrigens wunderbar klar, man könnte fast denken, ich würde auf Ablehnung warten, weil ich mit Nähe nicht so klarkomme, weil ich ggf. zwanghaft etwas flirte, mich unterwürfig/nett verhalte und das Stress für mich ist. Es funktioniert bei mir garantiert absolut gar nicht, wenn Frauen mich mit einem anderen Mann eifersüchtig machen wollen - da verliere ich nur sofort und nachhaltig völlig das Interesse an ihnen (das zeigt auch, dass ich kein unterdrückerischer Charakter bin, dass ich nicht besonders abhängig/anhänglich bin - (auch psychische) Unabhängigkeit, (gefühlsmäßige) Kälte/Distanz und Nüchternheit sind für große Macht wünschenswert; ein Psycho will vielleicht, dass alle Menschen im huldigen und ihn nachbeten aber ich nicht - ich will eine gute Ordnung und es ist mir egal, wenn Millionen schlecht über mich denken, denn es ist nur zu erwarten, dass ich schlechte/ungläubige Gegner habe; ein Narzisst/Tyrann kann die Wahrheit nicht ertragen und will daher, dass alle seinen Wahn unterstützen aber ich lebe in der Wahrheit; ich will, das ein guter KI-Staat objektiv gut herrscht (es darf auch noch menschliche Regierungen/Staaten geben); ich brauche für mich nicht viel, keinen Palast, keinen unterwürfigen Hofstaat, usw.). Bei Männern gibt es problematisches Verhalten und es gibt schlechte Männer aber es gibt derzeit von manchen auch falsche Vorstellungen. Wenn Männern Frauen hinterhergucken oder auch mal anzügliche Bemerkungen machen, dann ist das normal und wenn das ein schöner, begehrenswerter Mann ist, dann freuen sich viele Frauen darüber. Männer sehen gerne schöne Frauen und wollen nicht in jeder Emanze nach einer inneren Schönheit suchen, die dort oft gar nicht zu finden ist. Das Problem sind Frauen, die keiner mag aber die wollen, dass sie wie die schönsten und besten Frauen verehrt werden. Frauen, die völlig gerechtfertigte Ablehnung und Kritik als pauschal frauenfeindlich deuten, weil sie nicht mit ihrer unschönen Wahrheit klarkommen. (imho)

PS: Es ist unfassbar, wenn eine Gruppe Fehlgeleiteter allen ihre Meinung und Wertvorstellungen aufzwingen will. Vermutlich haben sich da schlechte Menschen zusammengeschlossen, um jegliche Herabsetzung ihrerseits zu verhindern/verdammen und zwar gegen jede Wahrheit und Objektivität. Die haben bestimmte Dogmen, wie z.B. dass alle irgendwie gleich (wertvoll) wären, dass Genderwahn gut wäre, und dass Gleichheit durchzusetzen sei. Sie sind gegen einige typische und teilweise ja auch fragwürdige männliche Aspekte. Sie sind für die fragwürdige Opposition in Syrien, usw., weil sie gegen eine gute Ordnung sind, weil sie zu schlecht sind und daher eine objektive Bewertung und gute Ordnung ablehnen. Nix gegen angemessene Freiheiten und Grundrechte für alle aber es muss auch eine gute Ordnung und objektive Beurteilung/Rangordnung geben. (imho)

"... Das sehen zahlreiche Verterter der Open-Source-Gemeinde offenbar aber anders. In einem offenen Brief forderten über 2000 Unterzeichner seine sofortige Entfernung von allen Führungspositionen inklusive des von ihm begründeten GNU-Projekts sowie einen Rücktritt des derzeitigen FSF-Vorstands. Stallman werden in dem Schreiben unter anderem frauen- und transfeindliche Positionen vorgeworfen. Solche Sichtweisen hätten keinen Platz in der Tech-Welt sowie unter allen, die sich für freie Software und digitale Bürgerrechte einsetzten. ..." http://www.heise.de/news/Richard-Stallman-versucht-es-mit-En…

Eine fehlgeleitete Minderheit, die bei einer demokratischen Abstimmung verlieren würde. (imho)

"... Auch wichtige Unterstützer aus der Wirtschaft haben der FSF mittlerweile den Rücken gekehrt. ..."
http://www.heise.de/news/Richard-Stallman-versucht-es-mit-En…

Die Wirtschaft ist vom Bösen unterwandert, der Genderwahn scheint aktuelle NWO-Agenda zu sein. Glaubt ihr nicht? Nun, dann seid wie ich für eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen zu deren legaler Entmachtung. Es würde mich nicht wundern, wenn diverse selbsternannte "Demokraten", "Menschenfreunde" und falsche "Gerechte" wie selbstverständlich gegen eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen sind. Merkt ihr was? Ja, es ist wirklich so einfach. (imho)

"...aber ich konnte nicht begreifen, warum sie sagten, was sie taten."
http://www.heise.de/forum/heise-online/Kommentare/Richard-St…

Schwierig aber es geht wohl darum, dass Richard Stallman irgendwelche Feinheiten vom menschlichen Verhalten nicht mitbekam, er konnte einiges nicht verstehen/nachvollziehen, z.B. warum manche Menschen etwas sagten und was sie damit erreichen wollten aber das ist generell nicht so einfach, auch für normale Menschen, weil alle Menschen ein mehr oder weniges falsches, subjektives Weltbild mit selbstsüchtigen Interessen haben. Weitergehendes Verständnis und Objektivität, was ich vielleicht erreichen kann und schon recht gut habe, können viele gar nicht erreichen. Die BLM-/Genderverwirrten denken, sie hätten das überragende Verständnis, den vollen Durchblick, könnten alle belehren aber das ist eine absurde, falsche Illusion, denn sie irren sich stärker als der Durchschnitt - die sind einfach selbstsüchtig und verpeilt, die wollen mehr (Anerkennung, Respekt, Einfluß, usw.) als ihnen zusteht. (imho)

"Seien wir doch ehrlich - lauter Kellerkinder" http://www.heise.de/forum/heise-online/Kommentare/Richard-St…

"@heise: "Behinderte" Menschen fertig zu machen ist toll, oder?" http://www.heise.de/forum/heise-online/Kommentare/Richard-St…

So und jetzt noch mal zur Erinnerung: eine fragwürdige Gruppe will einen Menschen (Richard Stallman) wegen einer durchaus vernünftigen oder allemal plausiblen Meinungsäuserung und Einstellung fertigmachen, weil er sich ihrem falschen Weltbild nicht unterwirft. So sieht's aus. Diese Wahnsinnigen wollen der ganzen Menschheit ihre Wahnvorstellungen aufzwingen. Wenn diese Typen an die Macht kämen, wäre das Terror und Tyrannei («Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: ‹Ich bin der Faschismus›. Nein, er wird sagen: ‹Ich bin der Antifaschismus›.» http://de.wikiquote.org/wiki/Ignazio_Silone). Der Witz ist, dass die Andersartigen einen Andersartigen fertigmachen wollen, weil er sich nicht in ihren Klüngel und Kampf gegen das Gute integrieren will - ganz normaler Terror und Selbstsucht. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/threads/gleichheit-und-aktio…. Das ist die Lehre und Deutschland (EU, usw.) muss den Wahnsinn nur noch (legal und menschenwürdig) überwinden. (imho)

PS: so ein paar Worte können mich oder auch die Thematik nicht umfassend beschreiben aber das sind vielleicht schon mal ein paar interessante Aspekte. Wenn ich bekannter werden sollte (bin ich vielleicht der Messias?) dann wird es sicher auch Analysen zu mir, meiner Persönlichkeit, meiner Meinung und meinen Beiträgen, usw. geben - da kann obiges vielleicht interessant sein. (imho)

-------------------------------------------------------

#6952 (67.783.316) > "Gegendemonstrantin attackiert Querdenken-Anwalt"

Das ist eigentlich verblüffend, fast schon surreal, wie diese Frau sich da hingestellt hat im Bewusstsein, Recht zu haben und den Querdenkern (moralisch, geistig, ideologisch) überlegen zu sein, obwohl sie selbst vielleicht schlecht und verachtenswert ist, jedenfalls wahrscheinlich nicht so das leuchtende Vorbild ist (die Ablehnung gefilmt zu werden zeigt, dass sie unterbewusst eine Ahnung hat, dass sie nicht so fotogen und vorbildlich ist - wer objektiv gut und schön ist, wer sich richtig verhält, der kommt auch eher damit klar, in der Öffentlichkeit gefilmt zu werden.) und das gilt quasi für die alle krasseren Antifa, die selbst schlecht sind aber sich doch tatsächlich (moralisch, geistig, ideologisch) für überlegen halten. Totaler Realitätsverlust (diesbezüglich, bezüglich ihrer Selbstwahrnehmung) aber in der Gruppe bestärken sie sich. Das ist teilweise ein ziemliches Gesocks, was sich auf BLM-Demonstrationen versammelt, teilweise Hater, die sich und andere hassen, die in Machtpositionen und mit Straffreiheit übelst abgehen würden, die würden andere foltern, weil sie völlig Unterwerfung wollen. Die Antideutschen sind die eigentlichen Nazis («Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: ‹Ich bin der Faschismus›. Nein, er wird sagen: ‹Ich bin der Antifaschismus›.» http://de.wikiquote.org/wiki/Ignazio_Silone). Wer irgendwelchen irrationalen Bullshit fordert und eine gute Ordnung ablehnt, der ist womöglich einfach schlecht. Wie gesagt, angemessene Freiheit und Grundrechte für alle sind wünschenswert aber auch eine gute Ordnung und keine Herrschaft der Fehlgeleiten und schlechten Menschen. Es gibt nur eine Lösung und das ist eine gute, sozial gerechte Ordnung, wo Menschen zu Recht geachtet werden, wo objektiv Bessere in Machtpositionen kommen aber nicht Schlechte, die mehr verlangen, als ihnen zusteht. Das deutsche Volk ist für eine gute Ordnung in Einigkeit udn Recht und Freiheit aber gegen die Herrschaft und Unterdrückung durch Spinner und Narzissten. (imho)

-------------------------------------------------------

"Urheberrechtsreform: Wenn der Nutzer im Kampf gegen Filter als Täter haftet ... Niemand sollte auf Basis der im Rahmen der laufenden Urheberrechtsreform vorgesehenen Klausel leichtfertig hochgeladene Inhalte als legal kennzeichnen ("flaggen"), mahnte Hentsch. Nutzer müssten zunächst abklären, ob sie mit einem Upload tatsächlich unter die vorgesehenen Bagatellausnahmen vom exklusiven Verwertungsrecht für geringfügige Nutzungen von Schnipseln aus Video-, Audio- und Textmaterial für nicht-kommerzielle Zwecke fielen. Hentsch empfahl, besser auf "Trusted Flagger" über vertrauenswürdige Organisationen wie die Verbraucherzentralen zu setzen. ..." http://www.heise.de/news/Urheberrechtsreform-Wenn-der-Nutzer…

Gegen Christoph Möllers (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

Die US-Sanktionen können lange anhalten, meint Huawei. ... http://www.heise.de/news/Huawei-setzt-auf-Technik-fuer-auton…

Jo, vermutlich über 200 Jahre bis zum Untergang der USA - bezüglich der USA sollte man sich keine Illusionen machen, sondern vorsichtig sein. Siehe auch http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1163459-591-600/r…. (imho)

-------------------------------------------------------

"Studie: Warum der Kohleausstieg schneller gehen könnte als geplant"
http://www.heise.de/tp/features/Studie-Warum-der-Kohleaussti…

Ich hätte gerne eine Studie, wie Deutschland mit einem massiven Mehrbedarf an Strom (Hunderte TWh jährlich) seine Stromversorgung durchgängig sicherstellen kann und zwar so, dass Deutschland Top-Nation in Sachen Wirtschaft, Forschung und Entwicklung bleibt. (imho)

-------------------------------------------------------

#6944 (67.742.371) > Also die Stromproduktion in drei Jahrzenten mindestens vervierfachen?

Ups, Denkfehler, ich hatte "Die Deutsche Energie-Agentur (dena) schätzte den europaweiten Bedarf an Wasserstoff im Jahr 2050 sogar auf 2.000 TWh jährlich." (http://www.heise.de/tp/features/Wasserstoff-nicht-immer-grue…) auf Deutschland bezogen. (imho)

-------------------------------------------------------

Bundesrat: Autonome Autos müssen Blaulicht berücksichtigen können
http://www.heise.de/news/Bundesrat-Autonome-Autos-muessen-Bl…

Guter Hinweis aber das soll KISS und robust/zuverlässig programmiert werden, also ggf. erstmal nur die Hauptfälle, z.B. wo ein Auto an einer Kreuzung trotz grüner Ampel warten sollte und einem Blaulichtwagen direkt hinter sich Platz machen sollte aber nicht alle auch nur denkbaren Fälle mit zig Fehlermöglichkeiten. Autonome Fahrzeuge müssen ihre Spur und die Verkehrsregeln einhalten und im Notfall bremsen - wenn das gut funktioniert, kann man über sinnvolle Ergänzungen nachdenken. (imho)

-------------------------------------------------------

"... Einkäufe im stationären Einzelhandel verursachen etwa 1,5- bis 2,9-mal mehr Treibhausgasemissionen als Online-Einkäufe. ..." http://www.heise.de/news/Studie-E-Commerce-besser-fuer-die-U…

Was es braucht, das sind Geschäfte mit günstigen Waren, also gute Qualität bei günstigen Preisen. Was es aber gibt, das sind Geschäfte, wo Verkäufer und Vermieter irgendwie maximalen Profit machen wollen. Das eine ist ideale Volksversorgung und das andere ein kapitalistischer Mißstand. Die Lösung sind eine staatliche Supermarkt- und Kaufhauskette, sowie ein staatlicher Onlineversand, der alles abdeckt - der Einzelhandel darf die Nischen besetzen und da ist durchaus noch was denkbar, auch mit staatlichen Shopingcentern und günstigen Mieten in staatseigenen Häusern. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Halbe-Wahrhei… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Aus-f…. (imho)

-------------------------------------------------------

... "The command sequence controlling the test ended early due to a 'watchdog' timer expiration," according to a NASA blog announcement. 'This occurred as it was trying to transition the flight computer from 'Pre-Flight' to 'Flight' mode." ... http://www.pcmag.com/news/technical-issue-delays-nasa-ingenu…
http://www.heise.de/news/Mars-Hubschrauber-Ingenuity-Loesung…

Prima Erklärung (es fehlen aber noch die Details, warum man dachte, dass es gehen sollte aber dann doch nicht ging), auch dass es bei vorherigen Tests auf der Erde vermutlich irgendwie geklappt hatte, wobei da noch die Erklärung fehlt, warum es z.B. in einer entsprechend druckreduzierten Klimakammer ging und nicht auf dem Mars oder hat man sich einfach den realen Test auf der Erde gespart? Unfassbar. (imho)

-------------------------------------------------------

Forscher: Impfstoff-immune Corona-Mutanten in Deutschland denkbar
http://snanews.de/20210413/forscher-impfstoff-immune-corona-…

-------------------------------------------------------

"Soziale Sicherheit und Kohleausstieg bis 2030: Linke präsentiert Entwurf für Bundestagswahl ... Vermögensteuer auf alle Vermögen oberhalb von zwei Millionen Euro ... 100 Prozent Ökostrom bis 2035 ..." http://snanews.de/20210412/linke-praesentiert-entwurf-bundes…

Für soziale Sicherheit braucht es eine funktionierende Wirtschaft aber kein Strommangel. Wie soll denn eine Vermögenssteuer funktionieren? Ich habe keine Lust, jede Münze registrieren und jährlich neu bewerten zu lassen (wegen des Aufwands) und auch keine Lust, jedes Jahr immer wieder auf bereits Versteuertes Steuern zu zahlen, bis dazu nicht mehr genug da ist. Vermögenssteuern sind Schwachsinn, bürgerfeindlich, ungerecht, vermutlich illegal und außerdem verzichtbar, nämlich wenn Deutschland idealsozialistisch optimiert wird. Mögen die Linken niemals an die Bundesregierung kommen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Die-Linke-Soz…. Man sollte erstmal für eine endstarke Steuerreform sorgen, gegen Steuertricks und mit radikaler Vereinfachung, so dass Private keine Steuerberater brauchen. Deutschland braucht eine gute Steuerreform aber keinen linken Unfug. (imho)

-------------------------------------------------------

"... Mit dem Verweis auf die protokollarischen Regeln hatte Michel daran erinnert, dass die EU-Kommissionspräsidentin in der gängigen protokollarischen Rangliste unter dem EU-Ratspräsidenten steht. Dies führt zum Beispiel auch dazu, dass Michel bei gemeinsamen Pressekonferenzen in der Regel zuerst das Wort bekommt. Die Kommission beharrt dennoch darauf, dass von der Leyen bei dem Treffen in Ankara auf Augenhöhe mit den anderen Präsidenten hätte platziert werden müssen. ..." http://snanews.de/20210412/sofagate-erdogan-von-der-leyen-16…

Tja, dann muss man das doch einfach nur mal festschreiben aber darf sich davor nicht beschweren, wenn es mal nicht wie heimlich gewünscht läuft. (imho)

-------------------------------------------------------

"Um Juri Gagarin, der vor 60 Jahren als erster Mensch in den Weltraum flog, gab es viele Legenden, ... Gerhard Kowalski verzögerte mehrmals die Herausgabe seines Buches „Der unbekannte Gagarin“, weil immer wieder neue geheime Dokumente an die Öffentlichkeit gebracht wurden. ..." http://snanews.de/20210412/gagarin-flug-biograf-interview-16…

Einfach eine (hinreichend) gute erste Version rausbringen und danach u.U. noch eine Ergänzung, ggf. auch kostenlos im Internet. (imho)

US-Außenamt „vergisst” Name des ersten Menschen im All – russische Botschaft reagiert mit Bedauern
http://snanews.de/20210413/us-aussenamt-vergisst-gagarin-167…

Es ist doch völlig egal, was die USA derartig machen. Das paßt zur US-Propaganda und der antirussischen Hetze, sowie der vermutlich absichtlichen Zerstörung der Sowjetunion, aktueller antirussischer Hetze und dem US-Kampf gegen Russland - was soll am da schon erwarten? (imho)

-------------------------------------------------------

Hausfriedensbruch und versuchte Körperverletzung: Klimaschützer zu Geldstrafe verurteilt
http://snanews.de/20210412/hausfriedensbruch-klimaschuetzer-…

Gegen diesen "Klimaschützer" (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

"Europaabgeordnete, Unternehmer und Gewerkschaften haben am Dienstag den US-Präsidenten Joe Biden aufgefordert, die Klimagase der Vereinigten Staaten bis 2030 gegenüber 2005 um mindestens 50 Prozent zu reduzieren, ..." http://snanews.de/20210413/eu-klima-usa-1673365.html

Voll lustig. Scherz: da werden die USA sich sicher sofort dranmachen. Ich glaube nicht, dass der Deep US-State wirklich an den Klimawahn glaubt. Die USA wollen vermutlich mit dem Klimawahnsinn die anderen ausbremsen und die Menschheit von der wirklichen Gefahr ablenken, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Klimaforschun…. Es braucht einfach nur mehr Umweltschutz, Ökoenergie und den idealen Sozialismus - was von den USA zu halten ist, sieht man an genmanipulierten Pflanzen. Eine CO2-Steuer ist sinnvoll, um die Abhängigkeit vom Öl/Gas zu bekämpfen und mit dem Geld den Fortschritt zu finanzieren aber da braucht man keinen Klimawahn und keine absurden Ziele. Künstliche CO2-Verpressung im Boden und CO2-Zertifikatehandel sind Unfug. (imho)

-------------------------------------------------------

"BGH: Volkswagen muss Diesel-Klägern auch Finanzierungskosten erstatten"
http://www.heise.de/news/BGH-Volkswagen-muss-Diesel-Klaegern…

Völlig absurd (obiges) - maximal ist der Anteil zu erstatten, der der Entschädigung für den Diesel-Skandal für dieses Auto entspricht. Das Vorgehen bei den Entschädigungen für den Diesel-Skandal ist völlig absurd, weil dadurch praktisch kein Autobesitzer geschädigt wurde. (imho)

PS: Gegen diese Klägerin (siehe Artikel), gegen ihre Anwälte und gegen die Richter in diesem Fall (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

PPS: eine Lehre ist, dass die Unternehmen rechtzeitig vor bescheuerten Gesetzen warnen müssen, was bei Euro 7 anscheinend einigermaßen geglappt hat, siehe http://www.heise.de/news/Abgasnorm-Euro-7-VDA-sieht-kein-Ver…. Die andere Lehre ist, dass es unbedingt eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen zu deren legaler Entmachtung braucht. (imho)

"... vorsätzlich sittenwidrig geschädigt ..." http://www.heise.de/news/BGH-Volkswagen-muss-Diesel-Klaegern…

Wie ist das eigentlich im Falle einer verlogenen und grob falschen Interpretation des Grundgesetzes zugunsten des Bösen und mit indirekt folgenden Multimilliardenschäden? Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/threads/wie-k%C3%B6nnte-man-…. Was ist mit korrupten Deals (durch negative Netzwerke) von Unternehmen? Ein Faß ohne Boden. Der Diesel-Skandal ist womöglich Sabotage: erst bescheuerte Grenzwerte und dann weit überzogene Forderungen an VW, während die USA und US-Unternehmen viel schlimmer sind aber dagegen wird vergleichsweise nix getan. Unfassbar. es soll ermittelt werden. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. (imho)

-------------------------------------------------------

"... Sänger Heino (82) und die Düsseldorfer Tonhalle streiten sich über einen »deutschen Liederabend«. Das Konzerthaus kritisierte den Namen der Veranstaltung und wollte die Werbeplakate des Musikers nicht aufhängen. ..." http://www.spiegel.de/panorama/leute/streit-um-heinos-lieder…
http://www.spiegel.de/panorama/leute/heino-auftritt-in-duess…

Völlig unfassbar. Gegen die Düsseldorfer Tonhalle (siehe Artikel), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitarbeiter, soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

Unionsabgeordnete verlangen Aussprache in der K-Frage http://www.spiegel.de/politik/deutschland/unionsabgeordnete-…

Das ist tendenziell eine Win-win-Situation: Armin Laschet ist vielleicht der Bessere aber Markus Söder kann ggf. mehr Stimmen bringen und eigentlich nicht so viel Schaden anrichten. Des Weiteren ist die Wahl zwischen Armin Laschet und Markus Söder nicht die schlechteste - da gibt's schlimmere oder ungeeignetere Typen. Die Gefahr ist irgendeine Regierung ohne die CDU. (imho)

-------------------------------------------------------

PS: kürzlich hatte dieser Thread laut WO-Statistik insgesamt ca. 301.023 Pagehits. (imho)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.04.21 17:20:14
Beitrag Nr. 6.954 ()
"Mit Vorlesestunden dem Adventsstimmungskiller Corona trotzen"
http://www.domradio.de/themen/weihnachten/2020-12-06/mit-vor…

Gegen Ursel Scheffler (siehe Artikel) und gegen Jutta Timm (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------------

Das Ende der Leichtigkeit http://www.spiegel.de/panorama/bildung/corona-wie-jugendlich…

Gegen Rebecca Hoppé (siehe Artikel) und gegen Kristin Haug (siehe Artikel und http://www.spiegel.de/impressum/autor-683082bc-0001-0003-000…) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------------

"Microsoft soll die Bundescloud erweitern helfen" http://www.heise.de/news/Microsoft-soll-die-Bundescloud-erwe…

Gerne aber nur mit einer Freigabe von Microsoft als Open Source zur unbeschränkten Nutzung. (imho)

"... Der Auftrag, mit Microsoft zu verhandeln, ist nicht im Sinne der Interessenvertretung Open Source Business Alliance. ..." http://www.heise.de/news/Microsoft-soll-die-Bundescloud-erwe…

Sehr richtig und deswegen soll gegen jene ermittelt werden, welche Microsoft in der deutschen Bundescloud haben wollen. (imho)

----------------------------------------------------------

Bauernhof als Urlaubsziel: ... „Vor allem sind die Bereiche Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Zimmer, aber auch Camping und natürlich auch Hofläden sehr gut gelaufen“, ... http://snanews.de/20210413/schweiz-agrotourismus-projekt-168…

Gute Idee aber da sollte es auch eine Broschüre mit Hinweisen und Warnungen für die Touristen geben. (imho)

Agrotourismus http://de.wikipedia.org/wiki/Agrotourismus

----------------------------------------------------------

"Doch nicht kurz? Mit neuem Infektionsschutzgesetz könnte Lockdown bis Mitte Juni dauern – Bericht"
http://snanews.de/20210412/infektionsschutzgesetz-lockdown-j…

Dann eine kurze Sommerpause vor dem Herbst- und und Winter-Lockdown, gefolgt von einem Frühjahrs-Lockdown? No worries, könnte schlimmer sein. Die Geschäfte sollte man mit Maskenpflicht und Kundenzahlbeschränkung aber ruhig aufmachen - bei Lebensmittelläden, usw. geht's doch auch. (imho)
Avatar
14.04.21 13:50:22
Beitrag Nr. 6.955 ()
"Microsoft veröffentlicht über 2700 kritische und wichtige Updates für Exchange und Windows 10, aber auch für Windows 7 und 8.1 sowie ältere Serversysteme. ..." http://www.heise.de/news/Microsoft-schliesst-weitere-Luecken…

"... Am gestrigen Patch Tuesday – dem umfangreichsten seit Jahresanfang – hat Microsoft 108 Schwachstellen aus verschiedenen Produkten beseitigt. 19 Schwachstellen wurden als kritisch eingestuft. 88 weitere Schwachstellen-Fixes gelten als "Important", eine als "Moderate". ..." http://www.heise.de/news/Microsoft-Patchday-Updates-entferne…

"NSA meldet Microsoft vier weitere kritische Exchange-Schwachstellen"
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/microsoft-exchange-nsa-me…

----------------------------------------------------------

"... Mögliche Folgen eines Angriffs auf die Lücken wären die beliebige Codeausführung im Kontext des aktuellen Nutzers (Photoshop, Bridge), freier Schreibzugriff auf das macOS-Dateisystem ("arbitrary file system write", Digital Editions) oder die Ausweitung von Nutzerprivilegien auf Windows-Systemen (RoboHelp). Adobe Bridge weist im Gegensatz zu den anderen Produkten nicht nur eine, sondern gleich sechs Schwachstellen auf, von denen zwei als "Important" und vier als kritisch bewertet wurden. ..." http://www.heise.de/news/Patchday-Adobe-verteilt-Sicherheits…

----------------------------------------------------------

"EU-Parlament: Illegales Sport-Streaming soll in Echtzeit gestoppt werden ... Darüber hinaus plädiert der Ausschuss für das besonders umstrittene Instrument der Websperren durch Internet-Zugangsanbieter – inklusive "dynamischer" Blockadeverfügungen. Diese würden es Rechteinhabern erlauben, die Sperrliste ohne gerichtliche Kontrolle zu erweitern. ..." http://www.heise.de/news/EU-Parlament-Illegales-Sport-Stream…

Es soll eine größere Kontrollgruppe geschaffen werden, welche Sperrlisten einsehen darf. Denkbare Mitglieder sind auch ausgewählte hohe Richter, Vertreter von politischen Parteien und bedeutenden Gesellschaftsgruppen (z.B. Kirche, Islam), Abgeordnete, ausgewählte Journalisten, usw. Die Sperrlisten sollen dazu detailiert (u.a. Datum), sortiert/sortierbar und mit Angaben von Gründen vorliegen. Bei festgestelltem und nicht zeitnah behobenem Mißbrauch sollen die Kontrolleure verpflichtet sein, Parlamente und Öffentlichkeit darüber angemessen zu informieren. (imho)

PS: die Gefahr ist, dass erst eine Zensurinfrastruktur aufgebaut wird und die Zensurgründe dann bei Bedarf massiv erweitert werden, z.B. gegen Leaks und Aufklärung des Volkes. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/US-Geheimdien…. Auch denkbar, dass die USA Angst vor einem Leak über ihre bösen Machenschaften haben - die volle Wahrheit über die USA würde die USA völlig erledigen. (imho)

----------------------------------------------------------

"Was uns die Covid-19-Daten sagen – und was nicht" http://www.heise.de/tp/features/Was-uns-die-Covid-19-Daten-s…

Ist es denn wirklich so viel, wenn in einer Woche ein Promille (jeder Tausendste) infiziert wurde (Inzidenz 100)? Anscheinend gibt es keine nachhaltige exponentielle Steigerung und somit kann man da vielleicht viel lockerer sein - wenigstens ab dem Zeitpunkt, wo jeder Impfwillige geimpft wurde. Höhere Inzidenzen => schnellere Herdenimmunität. (imho)

Drosten: "Schnelltests sind wohl weniger zuverlässig als gedacht"
http://www.ndr.de/nachrichten/info/Drosten-Schnelltests-sind…

"Jeder zweite positive Schnelltest ist falsch positiv" http://www.nordschleswiger.dk/de/daenemark-gesellschaft/jede…

"Drosten-Vorgänger Krüger: Inzidenz als einzige Grundlage für Schutzmaßnahmen ist irreführend"
http://snanews.de/20210414/drosten-vorgaenger-inzidenz-kriti…

"Warum hat die Schweiz bei gleicher Inzidenz nur halb so viel Covid-Patienten?"
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Die-Bundesnot…

"Luca-App für Kontakt-Tracking: Sicherheitslücke in Schlüsselanhängern gefunden ... Lücken und Designfehler ... CCC fordert "Bundesnotbremse" für Luca-App ..." http://www.heise.de/news/Luca-App-fuer-Kontakttracking-Siche…

"Masken-Zwist zwischen Schweizer Kantonen – Schüler dürfen ohne, Lehrer müssen mit ... Seit Montag dürfen Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klasse im Kanton Graubünden ohne Masken zur Schule gehen, wenn sie sich regelmäßig testen lassen. ..." http://snanews.de/20210413/masken-zwist-schweiz-1686565.html

Scherz: wie wär's mit einer (vom Staat finanzierten) Tombola für Schüler mit automatischer Teilnahme und (elektronischer) Auslosung? Man kann z.B. einen Coronatest, eine freiwillige Impfung oder eine Maske gewinnen, die man dann auch einen Schultag lang tragen muss. Damit das nicht so deprimierend ist, gibt's auch etwas Erfreuliches: Freilose (weder Maske noch Test) und sogar Preise wie USB-Sticks, eBooks, imposante aber bedeutungslose Zertifikate ("du warst bei Corona dabei"), Pin-up Poster von Angela Merkel (natürlich weitgehend bekleidet aber vielleicht mit lustiger Pose, lustigem Gesichtsausdruck), usw. (imho)

----------------------------------------------------------

"Anwältin: Entwurf zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes verfassungswidrig"
http://www.berliner-zeitung.de/politik-gesellschaft/anwaelti…

Gutachten stützt Kritik an geplanter Änderung des Infektionsschutzgesetzes
http://www.heise.de/tp/features/Gutachten-stuetzt-Kritik-an-…

"Drosten: Lage in Krankenhäusern angespannt, weitere Maßnahmen neben Corona-„Notbremse” nötig"
http://snanews.de/20210414/drosten-krankenhaeuser-corona-169…

Vielleicht hätte man Corona-Krankenhäuser in Großstädten aufbauen (China hat das sofort gemacht), anstatt Krankenhäuser schließen sollen? (imho)

"In deutschen Kliniken herrscht laut Krankenhauszahlen eine historisch niedrige Bettenauslastung. ..."
http://snanews.de/20210414/klinikchef-warnt-ueberlastung-kra…

Faszinierend. No worries, Deutschland schafft das. (imho)

----------------------------------------------------------

"Impfstoff-Nebenwirkungen: Experten rätseln über mögliche Ursachen ... Die seltenen schweren Nebenwirkungen nach der Impfung mit den Präparaten von Astrazeneca und Johnson & Johnson hängen deutschen Experten zufolge vermutlich mit dem speziellen Typ dieser Impfstoffe zusammen. „Die Tatsache, dass beide Impfstoffe auf dem gleichen Prinzip beruhen und die gleichen Probleme verursachen, spricht meines Erachtens eher dafür, dass der Vektor selbst die Ursache ist“, sagte Johannes Oldenburg ..." http://snanews.de/20210414/impfstoff-nebenwirkungen-experten…

Nicht so schlimm, es sind noch über 7 Milliarden Menschen übrig. (imho)

"Rund um den kanadischen Skiort Whistler hat sich die aggressive Coronavirus-Variante P1 ausgebreitet. ... Die Virusvariante P1 ist auch deshalb so problematisch, weil sie die Immunantwort auf eine durchgemachte Infektion mit früheren Varianten sowie einen Impfschutz teils umgehen kann. ..." http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-varia…

----------------------------------------------------------

Mitarbeiter der Fleischindustrie haben am Morgen in Niedersachsen und Bayern die Arbeit niedergelegt. Die Gewerkschaft NGG (Nahrung Genuss Gaststätten) fordert mehr Geld in den Tarifverhandlungen und ruft zu weiteren Warnstreiks auf. ... http://snanews.de/20210414/unzufriedenheit-in-der-fleischind…

Es braucht eine Bundesnotbremse gegen Gewerkschaften. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/threads/wie-k%C3%B6nnte-man-…. (imho)

PS: Gegen die Gewerkschaft NGG (Nahrung Genuss Gaststätten) (siehe Artikel), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitglieder, soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------------

"... In den USA hat die Inflation deutlich angezogen und liegt nun bei 2,6 Prozent. Die Verbraucherpreise dürften auch in den kommenden Monaten steigen. Ähnliches droht in Deutschland. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/corona-inflation-pr…

=> Gewerkschaften werden dreister => das deutsche Volk sieht Gewerkschaften negativer => Hoffnung auf Besserung. (imho)

PS: Oh, Corona, Corona, Corona - wo soll das noch hinführen? Mehr Staatsverschuldung und vielleicht noch Versorgungsengpässe? Nun, das kann Folgen haben. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/threads/droht-ein-zusammenbr…. (imho)

"Der Staat wird nach Einschätzung des Instituts der Deutschen Wirtschaft von 2020 bis 2022 rund 650 Milliarden Euro neue Schulden gemacht haben. ... Das arbeitgebernahe Institut der deutschen Wirtschaft (IW) rät der Bundesregierung angesichts der immensen Coronaschulden zur Lockerung der Schuldenbremse. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/iw-studie-empfi…

Gegen das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) (siehe Artikel), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitglieder, soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------------

"Grünes Licht und roter Teppich: Bundesmittel für Tesla-Batteriefabrik"
http://www.heise.de/tp/features/Gruenes-Licht-und-roter-Tepp…

Besser wäre es gewesen, wenn der deutsche Staat mit deutschen oder benachbarten Unternehmen (z.B. aus Österreich, den Niederlanden, usw.) etwas aufbaut (gerne auch mit Beteilung von z.B. Russland in Form echter Zusammenarbeit), anstatt US-Kapitalisten Geld zu schenken. (imho)

----------------------------------------------------------

"Lootboxen und Co.: Was das neue Jugendschutzgesetz für Videospiele bedeutet"
http://www.heise.de/hintergrund/Lootboxen-und-Co-Was-das-neu…

Man sollte auf Spiele mit für den Spielverlauf quasi notwendigen In-Game-Käufen verzichten. (imho)

----------------------------------------------------------

"... Klimaschädliche Schleppnetzfischerei ... Die CO2-Menge, die auf diese Weise zunächst in das Meerwasser freigesetzt wird, übertreffe sogar die Emissionen der globalen Luftfahrt. ..." http://www.heise.de/tp/features/Verlangsamtes-Pflanzenwachst…

Wenn das Greta & FFF wüßten ... würden sie dann wehement ein Verbot der Grundschleppnetzfischerei fordern? (imho)

PS: die Grundschleppnetzfischerei soll natürlich verboten werden. (imho)

----------------------------------------------------------

"Biden will US-Truppen aus Afghanistan bis 11. September abziehen - Regierungskreise"
http://snanews.de/20210413/biden-will-us-truppen-aus-afghani…

"Kramp-Karrenbauer rechnet mit Abzug von Nato-Truppen aus Afghanistan im September"
http://snanews.de/20210414/kramp-karrenbauer-abzug-nato-trup…

"Großbritannien will fast alle Militärs aus Afghanistan abziehen – Medien"
http://snanews.de/20210414/grossbritannien-fast-alle-militae…

Erstaunlich, wenn auch längst überfällig, wobei deutsche Ausbilder ja noch okay sein können, wenn Afghanistan das wünscht. (imho)

----------------------------------------------------------

"... Das Schreiben wurde verfasst von dem Schauspieler Mehmet Atesçi, der Regisseurin Angela Richter, dem Professor für Theatermanagement Thomas Schmidt, der Schauspielerin Laura Sundermann sowie der Dramaturgin Sabrina Zwach. Unterschrieben haben es insgesamt 1400 Theaterschaffende. ..." http://www.spiegel.de/kultur/rassismus-am-duesseldorfer-scha…

Also wenn das nicht Theaterbauende sind, dann sind es doch wohl eher Schauspielernde, oder? Is klar, dass das Schauspieler heißt. Unfassbar. (imho)

PS: Gegen Mehmet Atesçi (siehe Artikel) und gegen Angela Richter (siehe Artikel) und gegen Thomas Schmidt (siehe Artikel) und gegen Laura Sundermann (siehe Artikel) und gegen Sabrina Zwach (siehe Artikel) und gegen Ron Iyamu (siehe Artikel) und gegen verdächtige dazu Unterschriftgeleistethabende (siehe Artikel) soll ermittelt werden. Wer von den 6 namentlich Genannten zu dem besseren (d.h. besten) Drittel des deutschen Volkes gehört, soll ein Bundesverdienstkreuz erhalten. (imho)
Avatar
14.04.21 18:03:51
Beitrag Nr. 6.956 ()
imho: Sind UFOs vielleicht Rückwirkungen zukünftiger Experimente?
http://www.politik-sind-wir.net/threads/ufos-zeitreisen-und-…

imho: Warum ist die Lichtgeschwindigkeit in einem Medium geringer?
http://www.politik-sind-wir.net/threads/ufos-zeitreisen-und-…
(imho: vermutlich ziemlich genial, ggf. ein starker Hinweis auf einen Grundteilchenäther)

-------------------------------------------------------

Polizei und Mobilfunkanbieter warnen vor massiver SMS-Betrugswelle
http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/sms-betrug-polizei-und-m…

-------------------------------------------------------

"Sturm auf das US-Kapitol: Polizei durfte nicht hart gegen Extremisten vorgehen"
http://www.spiegel.de/politik/ausland/sturm-auf-das-us-kapit…

Tja, da kann man mal vermuten, dass der Sturm auf das US-Kapitol vom Deep US-State gewollt war und vielleicht sogar von US-Geheimdiensten im Internet geschürt wurde. (imho)

-------------------------------------------------------

"US-Militär entsendet Cyber-Spezialisten nach Deutschland ... Die 500 neuen US-Soldaten sollen ab dem kommenden Herbst ihr Fachwissen im Cyberraum einbringen und die elektronische Kriegführung in Europa verbessern helfen, ..." http://www.heise.de/news/US-Militaer-entsendet-Cyber-Spezial…

Wie doof oder korrupt (im weiteren Sinne) muss man sein, um 500 US-Hacker und potentielle Cyberterroristen ins Land zu lassen? Das Mindeste ist ein Vertrag, dass die USA in Deutschland nicht die EU ausspionieren und nicht illegal tätig werden dürfen und das ist mit deutschen Staatsbeamten systematisch zu kontrollieren. Wenn das Deutschland nicht so geregelt hat, dann besteht massiver Ermittlungsbedarf - es soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

"... Für eine erste Entlastung will Intel für besonders hart betroffene Branchen beziehungsweise Hersteller Chips innerhalb der nächsten sechs bis neun Monate in den eigenen Produktionsstätten produzieren. ... Fraglich ist allerdings, wie schnell potenzielle Partner ihre Chipdesigns auf Intel-Technik portieren können. Die Firma hat den Ruf, schwer verständliche Tools bereitzustellen. ..." http://www.heise.de/news/Chipmangel-Biden-bringt-die-Halblei…

Klingt riskant und fehleranfällig. (imho)

"... Die US-Regierung hat derweil die geplanten Fördermittel für US-amerikanische Halbleiterunternehmen von 37 Milliarden auf 50 Milliarden US-Dollar erhöht. ..." http://www.heise.de/news/Chipmangel-Biden-bringt-die-Halblei…

Das zeigt doch auch, dass der Kapitalismus alleine zu schwach ist. (imho)

-------------------------------------------------------

"AfD will mit Biedermeier-Politik verunsicherte Wähler locken"
http://www.heise.de/tp/features/AfD-will-mit-Biedermeier-Pol…

-------------------------------------------------------

"... Die Verlage sehen in dem vom Bund finanzierten Portal einen „massiven Eingriff in die freie Presse“, wie der Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger (BDZV) und der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) am Mittwoch mitteilten. ..." http://snanews.de/20210414/nationales-gesundheitsportal-krit…

Unfassbar. Der Staat soll das Volk wahrheitsgemäß, sachlich und zum Allgemeinwohl informieren dürfen. Das kann unmöglich gegen die Pressefreiheit verstoßen, welche die Gegner einer guten Statalichen Informationspolitik damit eher selbst verletzen. (imho)

PS: Gegen den Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger (BDZV) (siehe Artikel), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitglieder/Mitarbeiter, soll ermittelt werden. Gegen den Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) (siehe Artikel), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitglieder/Mitarbeiter, soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

"Der Stadtrat von Halle an der Saale verbot dem Oberbürgermeister, weiter die Dienstgeschäfte zu führen – er hatte sich beim Impfen vorgedrängelt. Jetzt legt Bernd Wiegand rechtliche Schritte dagegen ein. ..." http://www.spiegel.de/politik/deutschland/impfvordraengler-b…

Ein bisschen vorzeitiges Impfen ist alleine kein ausreichender Grund dafür aber es muss generell ordentliche Möglichkeiten geben, Menschen in Machtpositionen abzusetzen. Es soll eine staatliche Prüfkommission von Land und Bund geben, welche atypische Vorfälle (wie z.B. in diesem Fall) zu prüfen hat. Es ist denkbar, dass z.B. der zuständige Ministerpräsident und/oder Bundespräsident eine außerplanmäßige Absetzung bestätigen muss, bzw. Widerspruch einlegen darf. Wichtig ist Transparenz und natürlich ist der Kontrollaufwand an der Höhe der betroffenen Machtposition auszurichten. Details sollen sich gute Experten überlegen. (imho)

-------------------------------------------------------

Augsburger Puppenkiste sorgt mit Kindervideo über Coronatests für emotionale Reaktionen
http://snanews.de/20210414/augsburger-puppenkiste-video-1697…

Für diese Zeiten gar nicht so übel (hab's nur teilweise gesehen), das Vorführen vom Corona-Schnelltest ist recht gut gelungen. Dr. Kasperl sieht gesichtsmäßig etwas ätzend aus, die Stimme ist geradeso erträglich - angenehm, sympathisch und gerne gesehen ist anders. Das Erdmännchen schaut besser aus. Die Laborgestaltung ist nicht schlecht - vielfältig/interessant und passiv, also nix unnötig Blinkendes. (imho)

Dänemark stoppt Impfungen mit AstraZeneca http://snanews.de/20210414/daenemark-stoppt-impfungen-mit-as…

-------------------------------------------------------

"Ein Update für die Desktop-Ausgaben von Googles Chrome-Browser schließt zwei Schwachstellen mit "High"-Einstufung, für die Exploit-Code verfügbar ist. ..." http://www.heise.de/news/Browser-Update-Aktualisierung-fuer-…

Wie schaffen die es eigentlich, quasi in jede Version Sicherheitslücken einzubauen, obwohl es den Browser schon seit 2008 gibt und Google doch schon ein größeres Unternehmen und auch vom Fach ist? (imho)

PS: imho nachfolgend ein Auszug aus http://de.wikipedia.org/wiki/Google_Chrome (Kopierfehler nicht unvorstellbar):
2. Dezember 2010 - Etwa 800 Fehlerkorrekturen
20. August 2013 - 25 Sicherheitslücken behoben
13. November 2013 - 25 Sicherheitslücken behoben
19. Februar 2014 - 28 Sicherheitslücken behoben
8. April 2014 - 31 Sicherheitslücken geschlossen
20. Mai 2014 - 23 Sicherheitslücken geschlossen
16. Juli 2014 - 26 Sicherheitslücken geschlossen
26. August 2014 - 50 Sicherheitslücken geschlossen
7. Oktober 2014 - 159 Sicherheitslücken geschlossen
18. November 2014 - 42 Sicherheitslücken geschlossen
21. Januar 2015 - 62 Sicherheitslücken geschlossen
3. März 2015 - 51 Sicherheitslücken geschlossen
14. April 2015 - 45 Sicherheitslücken geschlossen
19. Mai 2015 - 41 Sicherheitslücken geschlossen
21. Juli 2015 - 43 Sicherheitslücken geschlossen
1. September 2015 - 29 Sicherheitslücken geschlossen
13. Oktober 2015 - 24 Sicherheitslücken geschlossen
2. Dezember 2015 - 41 Sicherheitslücken geschlossen
20. Januar 2016 - 37 Sicherheitslücken geschlossen
2. März 2016 - 26 Sicherheitslücken geschlossen
13. April 2016 - 20 Sicherheitslücken geschlossen
25. Mai 2016 - 42 Sicherheitslücken geschlossen
20. Juli 2016 - 48 Sicherheitslücken geschlossen
2. September 2016 - 33 Sicherheitslücken geschlossen
12. Oktober 2016 - 21 Sicherheitslücken geschlossen
1. Dezember 2016 - 36 Sicherheitslücken geschlossen
25. Januar 2017 - 51 Sicherheitslücken geschlossen + 5 Weitere
9. März 2017 - 36 Sicherheitslücken geschlossen
19. April 2017 - 29 Sicherheitslücken geschlossen + 1 Weitere
5. Juni 2017 - 30 Sicherheitslücken geschlossen + 5 Weitere
25. Juli 2017 - 40 Sicherheitslücken geschlossen
5. September 2017 - 22 Sicherheitslücken geschlossen + 3 Weitere
17. Oktober 2017 - 35 Sicherheitslücken geschlossen + 5 Weitere
6. Dezember 2017 - 37 Sicherheitslücken geschlossen + 2 Weitere
24. Januar 2018 - 53 Sicherheitslücken geschlossen + 2 Weitere
6. März 2018 - 45 Sicherheitslücken geschlossen + 1 Weitere
17. April 2018 - 62 Sicherheitslücken geschlossen + 7 Weitere
29. Mai 2018 - 34 Sicherheitslücken geschlossen + 2 Weitere
24. Juli 2018 - 42 Sicherheitslücken geschlossen
4. September 2018 - 40 Sicherheitslücken geschlossen + 3 Weitere
16. Oktober 2018 - 23 Sicherheitslücken geschlossen + 4 Weitere
4. Dezember 2018 - 43 Sicherheitslücken geschlossen + 1 Weitere
29. Januar 2019 - 58 Sicherheitslücken geschlossen + 2 Weitere
12. März 2019 - 60 Sicherheitslücken geschlossen + 1 Weitere
23. April 2019 - 39 Sicherheitslücken geschlossen + 3 Weitere
4. Juni 2019 - 47 Sicherheitslücken geschlossen + 3 Weitere
30. Juli 2019 - 43 Sicherheitslücken geschlossen + 7 Weitere
10. September 2019 - 52 Sicherheitslücken geschlossen + 9 Weitere
22. Oktober 2019 - 37 Sicherheitslücken geschlossen + 6 Weitere
10. Dezember 2019 - 51 Sicherheitslücken geschlossen + 15 Weitere
4. Februar 2020 - 56 Sicherheitslücken geschlossen + 33 Weitere
7. April 2020 - 32 Sicherheitslücken geschlossen + 14 Weitere
19. Mai 2020 - 38 Sicherheitslücken geschlossen + 11 Weitere
14. Juli 2020 - 38 Sicherheitslücken geschlossen + 24 Weitere
25. August 2020 - 20 Sicherheitslücken geschlossen + 15 Weitere
6. Oktober 2020 - 35 Sicherheitslücken geschlossen + 8 Weitere
17. November 2020 - 33 Sicherheitslücken geschlossen + 24 Weitere
19. Januar 2021 - 36 Sicherheitslücken geschlossen + 17 Weitere
2. März 2021 - 47 Sicherheitslücken geschlossen

-------------------------------------------------------

"Counter-Strike GO": Code kann über Steam-Einladungslink eingeschleust werden
http://www.heise.de/news/Counter-Strike-GO-Code-kann-ueber-S…

Ein CIA/NSA-Feature? (imho)

-------------------------------------------------------

"... Strom für einen Kilometer an einer öffentlichen Ladesäule zu tanken kostet in Deutschland 78 Prozent des entsprechenden Kraftstoffs für Verbrenner. ..." http://www.heise.de/news/Elektroautos-Ladestrom-in-Deutschla…

Ohne eigene Ladestation (beim Eigenheim oder am Arbeitsplatz) ist ein Elektroauto eher was für Fans oder Seltenfahrer. (imho)

-------------------------------------------------------

"Edeka zahlt Mitarbeitern Prämie fürs Impfen ... als sogenannte Impf-Prämie einen Einkaufsgutschein in Höhe von 50 Euro ..." http://snanews.de/20210414/edeka-praemie-fuers-impfen-169885…

Kann man machen und das macht bei hinreichend guten Impfstoffen Sinn. (imho)

"... Während ohne Kompensation die Impfbereitschaft bei 70 Prozent der Menschen lag, stieg sie bei einer Bezahlung von 100 Dollar fürs Impfen um 4,5 Prozentpunkte an, heißt es in der Studie. Eine Impf-Prämie von 500 Dollar führte sogar zu einem Anstieg der Impfbereitschaft um 13,6 Prozentpunkte. Prämien von nur 20 Dollar würden die Impfbereitschaft dagegen sogar um 5 Prozentpunkte senken. ..." http://snanews.de/20210414/edeka-praemie-fuers-impfen-169885…

-------------------------------------------------------

„Anti-Russland-Meinungsmache“ – Medien-Analyse zu Moskaus Truppenbewegungen
http://snanews.de/20210414/russland-medienhetze-ukraine-konf…

Einerseits sind die USA das Hauptproblem aber andererseits hat Russland vermutlich einen Einmarsch in die Ukraine in Betracht gezogen, falls die Kiew-Junta zu viele Russen/Zivilisten im Donbass töten würde. (imho)
Avatar
15.04.21 11:55:29
Beitrag Nr. 6.957 ()
Was genau ist los in Israel mit Übersterblichkeit nach Impfung?
http://tkp.at/2021/04/09/was-genau-ist-los-in-israel-mit-ueb…

Gute Frage. RKI (Robert Koch-Institut), PEI (Paul-Ehrlich-Institut) und das Bundesgesundheitsministerium sollen dazu offiziell Stellung nehmen. (imho)

Was die Analyse von sehr seltenen, aber schwerwiegenden Impffolgen so schwer macht
http://www.heise.de/tp/features/Was-die-Analyse-von-sehr-sel…

Mir schwant, dass die schwerwiegenden Impffolgen bald gar nicht mehr so sehr selten sein werden. Call me stupid aber diese "Rettung durch Impfstoffe" wird vielleicht als Impfdesaster und große Lehre gegen Impfungen in die Geschichte eingehen und das wird um so lehrreicher, je verbissener diese Erkenntnis zuvor bekämpft und vertuscht wird. Vielleicht. (imho)

------------------------------------------------------

"... KI-lernender Schuhkarton beobachtet Welt und Weltall ..." http://www.heise.de/news/Wuerzburger-Forscher-wollen-Kuenstl…

Und welche Rechenleistung hat diese "KI"? Es wäre viel billiger und hilfreicher (für Wissenschaft und KI-Entwicklung) gewesen, ein paar kleine "KI"-Roboter auf der Erde (kontrolliert) rumlaufen zu lassen - ob sie dabei vielleicht sogar Spuren irdischer Intelligenzen finden? (imho)

------------------------------------------------------

"... In Saudi-Arabien soll der indische Konzern L&T ein Solarkraftwerk mit einer Leistung von 1.500 Megawatt bauen, ... Die künftigen Betreiber haben einen langfristigen Liefervertrag abgeschlossen, mit dem sie 25 Jahre lang ihren Strom für 1,239 US-Cent (1,04 Euro-Cent) pro Kilowattstunde verkaufen können, ..." http://www.heise.de/tp/news/So-plant-Saudi-Arabien-sein-neue…

------------------------------------------------------

Nato verkündet offiziell Rückzug aus Afghanistan http://snanews.de/20210414/nato-verkuendet-offiziell-rueckzu…

Schön aber was steckt dahinter? Die NATO ist nämlich nicht plötzlich supergut geworden. (imho)

PS: ahhhhh, ich weiß (ahne es): die planen einen Angriff auf den Iran und ziehen dafür die relativ schwachen Truppen aus Afghanistan ab, die dort ein leichtes Ziel für Vergeltungsschläge wären. Jo, (sehr) wahrscheinlich ist das so. Der Angriff auf den Iran wird also irgendwann ab 2022 und vermutlich vor (Oktober) 2024 erfolgen. Na ja, Endzeit, no worries aber es ist unfassbar, wie doof, verblendet oder vom Bösen unterwandert der Iran ist, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hin-und-Her-u…. (imho)

"Biden will Treffen mit Putin „in kommenden Wochen" - Blinken ... „Wir würden eine stabile und vorhersehbare Beziehung zu Russland bevorzugen. ..." http://snanews.de/20210414/biden-treffen-putin-blinken-17066…

USA senden vorerst keine Kriegsschiffe ins Schwarze Meer http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-konflikt-usa-s…

Der geplante Angriff auf den Iran verhindert vielleicht auch (erstmal) einen Krieg um den Donbass und kann ein Grund sein, warum die USA sich vorher mit Russland verständigen wollen, denn USA/Israel wollen den Iran zerstören/erobern aber keinen vorzeitigen WW3. Vielleicht. (imho)

Irans Oberster Führer nennt US-Vorschläge für Atomabkommen beleidigend
http://snanews.de/20210414/iran-us-vorschlaege-fuer-atomabko…

Der Iran wird vermutlich von Israel mit US-Hilfe angegriffen werden und Milliardenschäden erleiden, kein Mahdi wird dabei zur Hilfe kommen - was kann der Iran daraus schließen? Der Iran hätte besser die Diener des Bösen im eigenen Land rechtzeitig entmachtet. Man sollte meinen, dass Allah beste Gläubige nicht so fehlleitet und die Schlußfolgerung ist, dass manche eben keine besten Gläubigen sind. (imho)

"... Afghanistan ist ein strategisch wichtiges Land, an dessen Verhältnissen viele Länder ein mehr oder weniger proaktives Interesse haben: Pakistan, Indien, Iran, Russland und, wie sich am Bemühen um eine Friedenskonferenz zeigt, auch die Türkei. ..." http://www.heise.de/tp/features/US-Truppen-Abzug-aus-Afghani…

Indien und Türkei haben in Afghanistan erstmal nix zu suchen. (imho)

------------------------------------------------------

Dreist http://www.heise.de/forum/heise-online/Kommentare/Scheuer-Pl…

Ein Aspekt vom Gigabitwahn ist vielleicht noch, dass Microsoft & Co Abos für Cloudnutzung verkaufen wollen. Ein normales kleines Unternehmen braucht keine hohen Bandbreiten ... außer, es macht alles bei AWS, Azure, usw. in der Cloud und streamt nebenbei Netflix, YouTube, usw. Für normale Haushalte sollten 50 MBit/s reichen - es müssen ja nicht alle Familienmitglieder verschiedene 4K-Streams gleichzeitig gucken. Es soll ermittelt werden. (imho)

PS: 50 MBit/s = ca. 5 MB/s netto = ca. 18 GB/h = ca. 430 GB/Tag. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Angac…. (imho)

------------------------------------------------------

"... Das Ziel der Behörde ist es, den Bürgern klarzustellen, dass das überschüssige Kühlwasser aus den Reaktoren, das der Kraftwerksbetreiber Tepco in den Pazifik schütten will, unschädlich ist. Das radioaktiv verseuchte Wasser wird nach der ALPS-Technologie behandelt, nur Tritium ist eben aus dem Wasser nicht herauszubekommen. ..." http://snanews.de/20210414/japan-macht-propaganda-fuer-fukus…

Korrekt. Die Einleitung von diesem Tritium-Wasser ins Meer ist vernünftig und hinreichend unbedenklich. Die USA sind vor allem bedenklich. (imho)

------------------------------------------------------

"Sanierung von Notre-Dame: Spenden in Höhe von 830 Millionen Euro gesammelt – Kulturministerin ... Der Betrag würde es ermöglichen, mit der Wiederherstellung von Notre-Dame zu beginnen, hieß es weiter. Es gebe diesbezügliche Debatten: Die einen würden meinen, dass zu viel Geld gesammelt worden sei, welches womöglich auch andernorts verwendet werden müsse. Die anderen würden davon ausgehen, dass es nicht genug Geld sei. ..." http://snanews.de/20210414/sanierung-notre-dame-spenden-hoeh…

Die werden das ganze Geld mit mangelhaften Restaurierungsversuchen über Jahrzehnte verplempern und dann (ggf. erst nächstes Jahrhundert) Notre-Dame neu bauen. Vielleicht. (imho)

------------------------------------------------------

"... Sie eruierten, dass die auf „feinem bis mittlerem Sandstein” eingeprägten Fußabdrücke sich bis in das obere Pleistozän (vor etwa 106.000 Jahren) zurückverfolgen lassen. ..." http://snanews.de/20210414/fussabdruecke-neandertaler-170168…

Klasse Fund aber stimmt die Datierung? Ein paar Millionen Jahre früher und man hat eine wirkliche Sensation. (imho)

------------------------------------------------------

"... Das kalifornische Start-up Lilac Solutions, das unter anderem von Bill Gates‘ Breakthrough Energy Fund und dem Engine Fund des MIT unterstützt wird, hat nun ein Verfahren entwickelt, Lithium aus Sole ohne großen Wasserverbrauch zu extrahieren. Es funktioniert per Ionen-Austausch mittels Salzsäure und einem anorganischen Adsorber. ..." http://www.heise.de/hintergrund/Lithium-Gewinnung-umweltfreu…

Ich vermute massive Umweltverschmutzung bei diesem (obigen) Verfahren, das (wenigstens insgesamt) vermutlich auch noch teurer sein wird - null problemo mit einem kalifornische Start-up in der Endzeit. Übrigens wird auf der Erde Wasser nicht verbraucht, sondern automatisch recycelt - man muss sich nur normal um Umweltschutz bemühen. Verseuchung mit Chemikalien wie bei Fracking oder ggf. Lilac Solutions ist allerdings möglich und sollte vermieden werden. (imho)

------------------------------------------------------

Wir kennen diesen Mann http://www.spiegel.de/politik/deutschland/markus-soeder-ist-…

Gegen Joachim Behnke (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)
Avatar
15.04.21 17:29:49
Beitrag Nr. 6.958 ()
imho: Let there be light http://www.politik-sind-wir.net/threads/ufos-zeitreisen-und-…

imho: Droht ein Angriff auf den Iran? http://www.politik-sind-wir.net/threads/wahrscheinlich-exist…

-----------------------------------------------------

"Sony World Photography Awards 2021: Starke Einzelbilder, eindrückliche Serien"
http://www.heise.de/news/Sony-World-Photography-Awards-2021-…

Unfassbar. Weitgehend bis völlig schlechte Bilder, preisunwürdig. Wer hat den Mist ausgewählt? Es soll ermittelt werden. (imho)

PS: in Zukunft werden Bilder durch gute KI prämiert und dann gehen keine guten Bilder mehr verloren, weil die menschliche Jury viel zu schlecht ist. (imho)

-----------------------------------------------------

Bundesverfassungsgericht erklärt Berliner Mietendeckel für verfassungswidrig
http://www.spiegel.de/wirtschaft/bundesverfassungsgericht-be…

„Eine Klatsche für verantwortungslose rot-rot-grüne Politik“
http://www.welt.de/politik/deutschland/article230372215/Miet…

Mietendeckel gekippt: Bezahlbares Wohnen ad acta gelegt oder kommt ein bundesweiter Mietendeckel? http://snanews.de/20210415/bundesweiter-mietendeckel-1713545…

Für einen derartigen bundesweiten Mietendeckel bräuchte es das Rot-Rot-Grüne-Schreckgespenst - zum Glück unwahrscheinlich. Die Lösung ist ein Open Source Algorithmus zur Mietobergrenze in bestimmen Bereichen, wozu die Vermieter alle Daten dazu an den Staat melden müssen - ganz einfach. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/threads/wie-k%C3%B6nnte-man-…. (imho)

-----------------------------------------------------

Aus Sorge vor militärischen Schritten Russlands drängt die Ukraine auf eine Aufnahme in die Nato. ...
http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-botschafter-dr…

Wenn die Ukraine anerkennt, dass die Krim zu Russland gehört, dann kann die Ukraine auch in die NATO, ggf. mit Auflagen, also Verbot von US-Militärbasen und weitreichenderer US-Raketenabwehr in der Ukraine, usw. Einfach erstmal Russland fragen, was Russland da so gerne hätte. (imho)

-----------------------------------------------------

Nordrhein-Westfalen verbietet Bandidos-Verein http://www.spiegel.de/panorama/justiz/bandidos-verein-der-ro…

Und was ist mit den Hells Angels? Die müssen ja nicht sofort verboten werden aber es soll umfassend gegen die Hells Angels (siehe Artikel) ermittelt werden - danach können auch die Hells Angels überall (bis auf in den USA) verboten werden. (imho)

-----------------------------------------------------

"... Chrome 90.0.4430.72 für den Desktop umfasst ganze 37 Security-Fixes mit Schweregrad-Einstufungen von "Low" bis "High". ..." http://www.heise.de/news/Chrome-90-Erstes-Security-Update-fu…

-----------------------------------------------------

"... Laut Polizei erlitt zunächst eine 37-jährige Mitarbeiterin der Praxis einen Schlag, als sie die Klinken zweier benachbarter Türen berührte. Die Frau sei mit starken Schmerzen zu Boden gestürzt, aber nur leicht verletzt worden. Daraufhin fasste offenbar der Arzt, der das Geschehen mitbekommen hatte, ebenfalls beide Klinken an. Wiederbelebungsversuche seien erfolglos geblieben, hieß es. ..." http://www.spiegel.de/panorama/justiz/bremen-arzt-beruehrt-t…

Tja, also da sollte man nach einem beobachteten Vorfall vorsichtig sein, wenn man sich nicht sicher ist - "mit starken Schmerzen zu Boden gestürzt" ist bei einem Stromschlag schon heftiger, das läßt auf mehr als normale Netzspannung schließen. Selbst ein an sich potentiell harmloser Stromtest mit der Hand (z.B. mit isolierten Schuhen nur mal mit den rechten Fingerspitzen leicht an der Türklinge vorbei streifen, keinesfalls zugreifen und rechte Hand weil das Herz links ist und der Strom zu den Füßen abfließt) ist bei eventueller Hochspannung (deutlich über normaler 230 V Netzspannung, woher auch immer) u.U. nicht mehr so harmlos. Den Strom über beide Arme fließen zu lassen (wie ggf. in obigem Fall) ist nicht so schlau. Man bedenke auch, dass die Kondensatoren von Schaltnetzteilen auch nach dem Ziehen des Steckers ggf. noch z.B. 300 V Spannung mit kurzzeitig ziemlich Strom liefern können. Noch eine Gefahrenquelle sind Elektroautos und Ladestationen: 400 V Gleichstrom. Zwar sind die schon auch gesichert aber es gibt auch so etwas wie Defekte und bei Anzeichen von Strom sollte man dann vorsichtig sein. In der Nähe von großen Trafos ist auch mit mehr Spannung zu rechnen, weil das naheliegenderweise ein Umspanntrafo ist. (imho)

"... Bei der Reanimation des leblosen Arztes erlitt ein 32-jähriger Feuerwehrmann demnach ebenfalls einen Stromschlag. Er habe wiederbelebt werden müssen und sei mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik gebracht worden. ..."

Tja, also da muss man halt aufpassen. Der Klassiger ist es, mit einem Holzstil oder dicken Gummiehandschuhen (ggf. noch mit Tuch umwickelt) den Verletzten vom Strom zu trennen. Eine Erdung ist je nach Stromquelle gefährlich, nämlich wenn da noch viel Strom/Spannung zur Verfügung steht. (imho)

"... "Die Technik wird so erweitert, dass die Autos auch mit 1000 kW geladen werden können. ..." http://www.heise.de/hintergrund/Luebeck-baut-Deutschlands-sc…

Das als kleines Beispiel - das ist dann ein Megawatt und bei 400 Volt sind es 2500 Ampere (eine typische Sicherung für eine Steckdose im Haushalt hat 16 A). (imho)

-----------------------------------------------------

"Wirtschaftsinstitute befürworten Erhöhung des Rentenalters wegen Corona-Krise"
http://snanews.de/20210415/deutschland-corona-krise-rentenal…

Theoretisch sinnvoll, der Staat muss sparen aber es ist ein Armutszeugnis, dass da über das Rentenalter rumgemurkst wird, anstatt einfach die Rentenzahlungen anzupassen. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/threads/wie-k%C3%B6nnte-man-…. Das ist auch ein Vorteil bei einem BGE: der Staat kann über Kürzungen schnell Geld sparen, weil das BGE im Normalfall höher als zum Leben unbedingt nötig ist. (imho)

-----------------------------------------------------

Händler drohen mit Verfassungsklage gegen das Infektionsschutzgesetz
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/corona-haendler…

-----------------------------------------------------

"NRW-Datenschutzbeauftragte hält Einsatz von Palantir-Software für unzulässig"
http://www.spiegel.de/netzwelt/palantir-nrw-datenschuetzerin…

-----------------------------------------------------

"Ministerium will sachgrundlose Befristung von Arbeitsverträgen einschränken"
http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/arbeitsministerium-…

Es gibt einen entscheidenden und schwerwiegenden Sachgrund zur Befristung von Arbeitsverträgen und das ist die Schwierigkeit, Angestellte kündigen zu können. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/threads/wie-k%C3%B6nnte-man-…. (imho)

-----------------------------------------------------

"CAEdge: Continental und Amazon entwickeln Plattform für Auto-Software"
http://www.heise.de/hintergrund/CAEdge-Continental-und-Amazo…

Da soll sich Continental aber kostenlose (bezahlt werden ggf. Entwicklungsdienstleistungen und AWS-Servernutzung) und volle/unbeschränkte und zeitlich unbegrenzte Eigentums- und Nutzungsrechte an dem kompletten System, bzw. der Software sichern, auch bei beliebigen (anderen) Betreibern. Sonst ist es nämlich grob fahrlässig, sich an ein US-Unternehmen zu binden. Einfacher, erster Gedanke - und, wie schaut's bei Continental diesbezüglich aus? Nicht so gut? Es soll ermittelt werden. Da fragt man sich doch, was die hochbezahlten Anwälte, Chefs, Kaufleute, usw. bei Continental machen, wenn sie das nicht ordentlich geregelt haben. (imho)

-----------------------------------------------------

"Breites Bündnis fordert sozial- und klimaverträgliche Mobilitätswende: Gewerkschaften, Umwelt- und Sozialverbände und die Evangelischen Kirche in Deutschland stellen Handlungsempfehlungen vor" http://www.presseportal.de/pm/6347/4889554

Gegen Jörg-Andreas Krüger (siehe Artikel) und gegen Verena Bentele (siehe Artikel) und gegen Ruth Gütter (siehe Artikel) und gegen Adolf Bauer (siehe Artikel) und gegen Stefan Körzell (siehe Artikel) und gegen Christine Behle (siehe Artikel) und gegen Lars Grotewold (siehe Artikel) und gegen Antje von Broock (siehe Artikel) und gegen Kerstin Haarmann (siehe Artikel) und gegen Jörg Hofmann (siehe Artikel) und gegen Brigitte Döcker (siehe Artikel) soll ermittelt werden. Wer von denen zum besten Drittel des deutschen Volkes gehört, soll ein Bundesverdienstkreuz bekommen. (imho)

PS: vielleicht denken da jetzt einige: "Ha, die kriegen dann doch sicher alle ein Bundesverdienstkreuz, wo doch über 27 Millionen Deutsche zum besten Drittel gehören" aber ich sage: Na, da muss man erstmal schauen (ermitteln) - ein Bundesverdienstkreuz ist nicht so leichtfertig zu vergeben. Ja schon klar, ich meine ja auch, dass man in diesen Positionen sogar zum besten Fünftel gehören sollte ... aber in diesen finst'ren Zeiten? Da muss man einfach mal zum Wohle Deutschlands ermitteln. (imho)

"Wenn ich "Breites Bündnis" nur lese kriege ich das kalte Kotzen."
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Ruf-nach-sozi…

-----------------------------------------------------

"... „Ich entschuldige mich aufrichtig (…) Meine Kamera ging zufällig online, als ich mich nach dem Jogging umgezogen habe. ..." http://snanews.de/20210415/bedauernswerter-fehler-online-for…

Tja, ggf. sollte man eine Kameraabdeckung nutzen und auch damit rechnen, dass das Mikrofon mal ungewünscht aktiviert wird. (imho)

-----------------------------------------------------

"... Zugrunde liegt die metadatengesteuerte KI-Engine CLAIRE, die Daten "lernt", um Aufgaben wie Stammdatenmanagement und Datenschutzabläufe zu automatisieren und Nutzeraktivitäten mit Empfehlungen zu versehen. Entwicklerinnen und Entwickler unterstützt sie beim Datenabgleich durch erweiterte Entity-Matching-Funktionen. Die KI ist in allen Diensten des Anbieters integriert. ..." http://www.heise.de/news/Informatica-Daten-in-irgendeiner-Cl…

Was kann da schon schiefgehen? Unfassbar. Hoffentlich bleibt der Murks auf die USA beschränkt. (imho)

"... Durch einen Druckfehler kommt es zu einer folgenschweren Verwechslung, indem anstatt eines als „Terroristen“ gesuchten freischaffenden Heizungsinstallateurs namens Tuttle, der sich dem alles beherrschenden Bürokratieapparat dieser Gesellschaft entzieht, ein unbescholtener Familienvater namens Buttle verhaftet und zu Tode gefoltert wird. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Brazil_(1985)

So eine selbstlernende NKI kann nicht nur einen Buchstaben verändern die kann viel mehr, die kann Gigabytes fehlsteuern und vielleicht sogar Milliardenschäden anrichten. Die Lehren der Endzeit - stand by. Ich schlage vor, dass das Elend auf die USA beschränkt bleibt - das reicht zur Lehre - es wäre bescheuert, die ganze Erde ebenso zu vermurksen. (imho)

PS: siehe auch Thread: Entwicklung überlegener guter KI zur Rettung der Menschheit. (imho)

-----------------------------------------------------

Digitaler EU-Impfnachweis soll in die Corona-Warn-App integriert werden ... ohne Blockchains. ... http://www.heise.de/news/Digitaler-EU-Impfnachweis-soll-in-d…

Halleluja. (imho)

"Schlauer Schachzug - steigert die Corona Warn App - Nutzung um 1000 %"
http://www.heise.de/forum/heise-online/Kommentare/Digitaler-…

Der EU-Impfnachweis soll auch digital isoliert genutzt werden können - nicht nur verknüpft mit allem möglichen Unfug. (imho)

-----------------------------------------------------

"Mit "Rust for Linux" soll es möglich werden, Kernelcode und Kernelmodule in Rust zu schreiben. ... Experimentell, aber testbar ..." http://www.heise.de/news/Startschuss-fuer-Rust-Entwicklung-i…

Ein Meilenstein für den Niedergang, bzw. die Verschlechterung von Linux? (imho)

"... Rust for Linux erweitert den Linux-Kernel um eine Infrastruktur, die es erlaubt, beispielsweise Kernel-Module in Rust zu programmieren. ..." http://www.heise.de/news/Startschuss-fuer-Rust-Entwicklung-i…

Das muss noch nicht schlecht sein, es werden ja für sich laufende Binaries ausgeliefert/genutzt aber bei mir hat die Nachricht keine Begeisterung ausgelöst. (imho)

-----------------------------------------------------

„Größte Bedrohung für die USA ist ihre eigene Politik“ – Journalistin Caitlin Johnstone
http://snanews.de/20210415/politik-von-der-usa-1718565.html

-----------------------------------------------------

Wegen Misshandlung von Senior und Säugling steht Pflegerin aus Bayern vor Gericht
http://snanews.de/20210415/wegen-misshandlung-senior-saeugli…
Avatar
16.04.21 12:11:01
Beitrag Nr. 6.959 ()
"... Keine Pflicht zu Wechselakkus in Smartphones ..." http://www.heise.de/news/Bundestag-beschliesst-Gesetz-gegen-…

Eine Pflicht zu Wechselakkus könnte eine zu große Einschränkung darstellen, z.B. wenn man wasserdichte Geräte bauen will. Die supereinfache Lösung sind wirksame Sondersteuern auf Geräte mit fest verbautem Akku, sofern dieser nicht die Gerätelaufzeit beeinträchtigen kann. Wenn fest verbaute Akkus durch Steuern teurer werden, dann werden Geräte mit Wechselakku automatisch günstiger und eher gekauft. Im Grunde ganz einfach. (imho)

--------------------------------------------------------

"Name:Wreck – Forscher entdecken weitere Schwachstellen in TCP/IP-Stacks ... 100 Millionen Geräte mit Nucleus Net (Siemens) sowie älteren FreeBSD-, NetX- und IPNet-Versionen leider an einer Gruppe Sicherheitslücken. IoT bleibt Baustelle. ..." http://www.heise.de/news/Name-Wreck-Forscher-entdecken-weite…

--------------------------------------------------------

"Die chinesische Firma Allwinner kündigt das System-on-Chip D1 mit einem Linux-tauglichen RISC-V-Kern an, mit dem Sipeed billige Entwicklerboards bestücken will. ... Es dürfte eines der ersten billigen Systems-on-Chip (SoC) mit Linux-tauglichem RISC-V-Kern sowie integrierten Grafikfunktionen und Schnittstellen wie HDMI, USB, SDIO, SPI und Ethernet sein. ..." http://www.heise.de/news/Allwinner-D1-Der-RISC-V-Raspi-rueck…

--------------------------------------------------------

"Afghanistan nach dem Abzug: "Kampf aus der Ferne" ... Einsätze von Kampfjets, Langstreckenbombern und Drohnen sind die eine Option, die andere, die weniger offen kommuniziert wird, sind fortgesetzte verdeckte Operationen von Spezialeinheiten. Beides soll in Planungen des Pentagon auftauchen, ..." http://www.heise.de/tp/features/Afghanistan-nach-dem-Abzug-K…

Unfassbar aber vermutlich sind die USA bald Geschichte (siehe auch Warnung vor der Vernichtung der Erde) und schon vorher kann sich die freie Welt gegen die USA zusammenschließen und vor US-Terror schützen. (imho)

--------------------------------------------------------

Polizeiliche Kriminalstatistik http://www.spiegel.de/panorama/justiz/polizeiliche-kriminals…

Kriminalstatistik 2020: Straftaten insgesamt deutlich gesunken – Gewalt gegen Beamte gestiegen
http://snanews.de/20210415/straftaten-2020-gesunken-1724055.…

Es ist ratsam, auf Gewalt gegen Beamte zu verzichten. Mit Gewalt gegen Beamte würde man sich doch nur Probleme machen - es ist schlauer, möglichst legal zu handeln. Demos sind sowieso problematisch, z.B. wegen antideutschen Gegendemonstranten, negativer Presse und weil Demos Deutschland stören. Das Internet hat großes Potential: während sich auf Demos immer die gleichen Typen treffen, kann man im Internet potentiell (fast) alle erreichen. Na klar ändert ein Beitrag nicht sofort die Welt grundlegend aber was, wenn Hunderttausende odee gar Millionen täglich mehrere Beiträge schreiben? Die Verbreitung von Informationen, die von der Lüenpresse verschwiegen werden, kann viel bringen und da reicht schon ein Link mit Überschrift oder kurzem Kommentar. Es gibt ein paar einfache Ziele, die man dem Volk bis zu ihrer Realisierung einhämmern muss, z.B. der ideale Sozialismus (staatliche Infrastruktur, Open Source, gute staatliche Internetdienste, usw.). Parteiwerbung kann auch was bringen, ggf. nur indirekt (falls direkte Parteiwerbung verboten sein sollte). Wichtig: man kann nicht jeden unbelehrbaren Antideutschen überzeugen. Man kann einen Trollkommentar für eine schlaue Antwort und mit weiteren Links nutzen aber man kann nicht erwarten, einen unbelehrbaren Troll zu überzeugen - wenn es keien gute Antwort gibt, dann schreibt man woanders einen neuen Beitrag. (imho)

--------------------------------------------------------

"Chinas Wirtschaft startet mit Rekordwachstum ins Jahr" http://www.spiegel.de/wirtschaft/chinas-wirtschaft-startet-m…

"... Chinesische Wirtschaft legt um 18,3 Prozent zu ... Es ist der größte Sprung seit Beginn der quartalsweisen Auswertung vor etwa 30 Jahren. ..." http://snanews.de/20210416/bundesjustizministerin-freiheiten…

Wau. Dafür sind die USA aber rekordmäßig verschuldet. (imho)

--------------------------------------------------------

"Kandidatenstreit in der Union droht viele Wähler von CDU und CSU zu vergraulen"
http://snanews.de/20210415/kandidatenstreit-cdu-csu-1723220.…

Erstmal weniger, die Union ist im Gespräch und das nicht negativ. (imho)

"... Sollte Söder mit dem Vorschlaghammer Kandidat werden, werden diese CDU-Granden mit ihren Hintersassen einen guten Grund haben, im Wahlkampf die Hände in den Schoß zu legen. Sie werden dann Söder machen lassen, wie man 1980 Strauß machen ließ: Söder als politischer „König ohne Truppen“. ..." http://snanews.de/20210415/kandidatenstreit-cdu-csu-1723220.…

Interessanter Aspekt und das geht auch, wenn Armin Laschet Kanzlerkandidat wird: dann ist die CSU verärgert, weil Markus Söder laut Umfragen beliebter ist, die CSU macht dann vielleicht Wahlkampf für Bayern ohne Rücksicht auf die CDU. Eine Lösung ist ein Deal: Markus Söder als Kanzlerkandidat aber er muss auch auf vernünftige Vorschläge von der CDU hören, wozu es vorher eine Einigung zu kritischen Themen geben muss. Dazu muss man bloß die Hauptpunkte auflisten und grob abklären, bei unterschiedlichen Meinungen einen Kompromiß finden. Als erstes reicht dazu eine Zusage von Markus Söder, dass er nicht der alleinige Führer ist, sondern wichtige Punkte mit der CDU abklären will. Im Notfall droht ein Zerfall der Union, was kein Unglück sein muss (und vermutlich sowieso irgendwann kommen wird), denn man kann dann ja immer noch mit einem Koalitionsvertrag zusammen eine Regierung bilden. Das Erstaunliche ist, dass eine Ampelkoalition nach der nächsten Bundestagswahl wahrscheinlich erscheint - wer hätte das gedacht? (imho)

CDU-Regierungschefs stützen Laschet, Söder in Umfragen weiter vorn
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/cdu-regierungschef…

--------------------------------------------------------

Wegen Bombardierung in Westafrika: Drei Angeklagte in Paris zu lebenslangen Haftstrafen verurteilt
http://snanews.de/20210415/bombardierung-westafrika-angeklag…

Man bedenke, dass die nicht (in) Frankreich bombardiert haben aber die NATO-Staaten andere Staaten bombardierten und auch mit Terroristenunterstützung für Hunderttausende Tote gesorgt haben. Obiges Urteil zeigt auf, dass diverse NATO-Schergen und Hintermänner von Kriegen und Terroristenunterstützung nicht verurteilt wurden. (imho)

US Has Killed More Than 20 Million People in 37 “Victim Nations” Since World War II<br>
http://www.globalresearch.ca/us-has-killed-more-than-20-mill…
http://en.wikipedia.org/wiki/Timeline_of_United_States_milit…

--------------------------------------------------------

„Sind wir ein Witz für euch?“: Rammstein-Ankündigung sorgt bei Fans für Wut
http://snanews.de/20210415/rammstein-ankuendigung-sorgt-fans…

Typisch kapitalistisches Elend - die Beteiligten (z.B. Balenciaga, Rammstein, Verwerter) hoffen auf ein paar Scheine und das war's. Rammstein war sowieso schon im Niedergang - vielleicht ist das das Zeichen für ein sich beschleunigender Absturz und dazu gehören denke ich auch Skandale und Verhaftungen. Seltsam, dass Russland einige fragwürdige Typen (Rammstein, Gérard Depardieu, Steven Seagal, usw.) hoffiert hat (aber auch erklärlich: Russland fühlte sich von den Promis geschmeichelt, geehrt - doch welch' Irrtum) - das kann vielleicht die US-Geheimdienste/Marionetten dazu verlocken, die Auffliegen zu lassen und so Russland zu treffen. Vielleicht. (imho)

--------------------------------------------------------

"Erstes Netz mit drei Quanten-Knoten: Auf dem Weg zur Quanten-Cloud"
http://www.heise.de/hintergrund/Auf-dem-Weg-zur-Quanten-Clou…

Klasse, möglicherweise eine bedeutende Entdeckung und Fortschritt, auch das mit den Diamanten, auch wenn es vielleicht noch bessere Methoden gibt aber das (siehe Artikel) klingt schon rehct vielversprechend. (imho)

--------------------------------------------------------

"Die Spritze gegen Corona könnte von nun an zur alljährlichen Routine werden: Pfizer-Chef Bourla rechnet mit der Notwendigkeit einer dritten Impfung und regelmäßiger Auffrischungen. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/corona-pfizer-c…

Wow, da legst di nieda. (imho)

"... Pfizer-Chef spricht von Notwendigkeit dritter Impfung ... Bourla sagte dem Sender CNBC, dass wahrscheinlich eine dritte Immunisierung innerhalb von zwölf Monaten notwendig sei. Außerdem könnte jährlich eine weitere Verabreichung des Mittels hinzukommen. ..." http://snanews.de/20210416/bundesjustizministerin-freiheiten…

Call me stupid aber das ist - auch angesichts von Nebenwirkungen - doch tendenziell ein Offenbarungseid, d.h. Verkündung des Impfversagens, oder? (imho)

--------------------------------------------------------

"... Die Zahl der Fälle von häuslicher Gewalt, die der Polizei bekannt wurden, lag im vergangenen Jahr um 6,6 Prozent über dem Wert des Vorjahres. Bei Gewalt in der Partnerschaft registrierten die Behörden einen Anstieg um rund vier Prozent, ..." http://snanews.de/20210416/bundesjustizministerin-freiheiten…

Angesichts der Krise keine so starke Zunahme auch im Vergleich zu dem anfänglichen Getue dazu, oder? (imho)

--------------------------------------------------------

"Konflikt zwischen der Türkei und Griechenland; Außenministertreffen eskaliert vor der Presse"
http://www.spiegel.de/politik/ausland/tuerkei-und-griechenla…

Lösunsgansatz: eine Expertenkommission mit Vertretern der EU, Griechenland, Türkei, Russland, usw. (aber ohne die USA) soll eine Lösung ausarbeiten, z.B. Aufteilung der Gasfelder, Grenzziehung, Schleuserschutz, usw. und wenn die Vertreter der Türkei und Griechenlands da zu viel Stress machen, werden sie rausgeworfen. Es geht einfach darum, einen brauchbaren Vorschlag für einen Deal auszuarbeiten, ggf. auch mit Abgabe einiger griechischen Inseln gegen eine Kompensation, jeweiligen Flugverbotszonen, usw. Das kann eigentlich nicht so schwer sein und so ein Vorschlag ist dann eine Diskussionsgrundlage, wozu sich Griechenland und Türkei äußern können. (imho)

PS: Das ist allgemein ein universeller Ansatz und das kann in Zukunft besonders gut mit dem Messias funktionieren, der eine ausgearbeite Lösung zur Umsetzung empfehlen kann - ein Land kann sich dem nur noch schwerlich verweigern, spätestens nachdem ein Land nach einer Verweigerung unangenehme Folgen spüren musste, man denke an die zehn biblischen Plagen, wobei heutzutage Erdbeben, Dürren, Waldbrände, usw. naheliegender sind. Die Plagen ordnet nicht der Messias an (das wäre zu negativ), die sind ein Aspekt der Vorherbestimmung. (imho)

--------------------------------------------------------

"Wegen parteischädigenden Verhaltens flog Doris von Sayn-Wittgenstein aus der AfD, die frühere Landeschefin aus Schleswig-Holstein zählte zum extrem rechten »Flügel«. Ein Gericht hat den Rauswurf nun annulliert. ..." http://www.spiegel.de/politik/deutschland/schleswig-holstein…

Allgemein muss es eine ordentliche Möglichkeit zum Ausschluß von Parteimitgliedern geben und als Grund reicht eine zuvor (gesetzlich) als hinreichend definierte Mehrheit für den Ausschluß. Das gilt eigentlich auch für Vereine, usw. Menschen haben ein natürliches Recht auf Gruppenbildung und es ist grundgesetzwidrig, Menschen zur Aufnahme von ungeliebten Mitgliedern zu zwingen. (imho)
Avatar
16.04.21 15:03:04
Beitrag Nr. 6.960 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.762.318 von HeWhoEnjoysGravity am 10.04.21 10:25:06
Zitat von HeWhoEnjoysGravity: "Wie Robert Habeck die Welt sieht ... Sein Buch allerdings ist mir zu verschwafelt und langatmig. Streckenweise kostete es mich deshalb Mühe weiterzulesen. Hundert Seiten weniger und mehr klarere Aussagen hätten dem Buch gutgetan. ..." http://www.nachdenkseiten.de/?p=71428

Ein paar falsche Gedanken aufgeblasen und auch noch stolz drauf? Schaut euch zum Vergleich mein Werk an, das ist der Hammer, siehe auch Thread: Schönes neues Deutschland und http://www.politik-sind-wir.net/threads/wie-k%C3%B6nnte-man-…. Doch sehet: der eine ist gut bezahlter Parteichef (Bundesvorsitzender und potentieller Kanzlerkandidat) und der andere ein armer Arbeitsloser - nun, das kann sich ja noch ändern (nicht die Arbeitslosigkeit aber die Armut, wobei ich gar nicht so arm bin aber ziemlich ärmlich lebe) (imho)

"... Grünenchef Robert Habeck hat seine Partei vor »moralischer Arroganz« und Rechthaberei gegenüber Andersdenkenden gewarnt. Voraussetzung für einen Erfolg der Grünen bei der Bundestagswahl am 26. September sei eine »selbstkritische Haltung gegenüber Macht und Machtausübung«, sagte Habeck ... Die Erosion des politischen Vertrauens könne nur gekontert werden, wenn man sich darum bemühe, auch die jeweils andere Seite zu verstehen. ..." http://www.spiegel.de/politik/deutschland/robert-habeck-grue…

Unfassbar. Der ganz entscheidende Punkt ist, dass man mit guten Zielen für ein besseres Deutschland zum Allgemeinwohl auch der Welt ist und die Feinde des Guten haben (legal, argumentativ) niedergekämpft zu werden - natürlich taktisch klug, man achte auf einen guten Eindruck. Das Problem der derzeitigen Grünen ist, dass sie abgesehen von einer prinzipiell begrüßenswerten Ausrichtung auf Ökologie und Umweltschutz arg daneben liegen. So gesehen sollten die Grünen sich vor Arroganz und Rechthaberei gegenüber mir und meinen guten Zielen hüten, selbstkritsich auf Machtausübung zugunsten des Bösen (US-Imperialismus/Lapitalismus) verzichten und sich um Verständnis für meine Ziele bemühen aber irgendwie glaube ich, dass Robert Habeck das nicht so sieht. Es soll ermittelt werden. (imho)


Unfassbar.
Ein aufgeblasener Arbeitsloser mit noch aufgeblasenerem Müll - statt den immer gleichen Müll Dreck auf ne A4-Seite zu kopieren - erdreistet sich, wichtig sein zu wollen.
Dabei gehts nur um deinen Narzissmus, der dir als Loser gnadenlos im Weg steht.
Für deinen lustlos zusammenkopierten Mist interessiert sich nun mal niemand.
Aus gutem Grund ... er ist Mist.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2)