DAX-0,06 % EUR/USD-0,05 % Gold-0,15 % Öl (Brent)-0,78 %

SHIMANO - Fahrradkomponenten (Seite 7)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Q3-Zahlen
Am 23.10. wurden die Q3-Zahlen veröffentlicht. Umsatzprognose 2018 wurde gegenüber Q2-Veröffentlichung um 1,5 Prozentpunkte gesenkt, für den Nettogewinn um 6 % angehoben.
http://www.shimano.com/en/ir/library/cms/contents/Summary%20…
Der Kurs hat vorher schon geschwächelt und auf die Veröffentlichung kaum reagiert.
Seit 2015 pendelt der Kurs jetzt zwischen ungefähr 14 und 19.000 Yen. Auf jetzigem Niveau bei 15.000 sollte sich ein Einstieg lohnen, langfristig oder auch nur als Trade.
Die Radbranche ist und bleibt bestens für die Zukunft aufgestellt: gesund, klimafreundlich, abgasfrei, platzsparend und schnell in der Stadt.
Der Fahrradmarkt, zumindest in Deutschland, tendiert weiter zu höherwertigen Rädern und Pedelecs.
Wie im ARD-Beitrag erwähnt, stellt sich dem Aktionär natürlich die Frage, welche Gewinnmultiples Shimano zugestanden werden. Die (schlecht erklärten) Prognoseverfehlungen '16,'17 haben dem Hochbewertungsstatus sicherlich geschadet.

Gruß Haettsch
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.850.739 von R-BgO am 12.02.19 11:34:52führte aber dazu, dass heute jemand im deutschen Handel zugegriffen hat.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben