DAX+0,05 % EUR/USD-0,01 % Gold-0,34 % Öl (Brent)-0,68 %

Travel Viva (Seite 5)


ISIN: DE000A0HNGF2 | WKN: A0HNGF | Symbol: TV0
16,110
15.10.14
Stuttgart
-0,27 %
-0,043 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

ups, überhaupt kein Handel mehr...

das hatte ich nicht erwartet

auf der Webseite findet man keine News mehr und die HV ist auch noch nicht terminiert
Hast Du gedacht, dass es noch irgendwo einen Handel geben wird? Wer ist denn noch außer uns beiden in die Illiquidität gegangen? Gibt es noch weitere User?

Ansonsten sollte in etwa 6 Monaten alles erledigt sein.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.239.454 von straßenköter am 01.07.14 12:37:11bin noch kein solcher Experte in diesen Situationen; bei anderen Fällen erinnere ich mich an einen Handel bis direkt vor dem squeeze-out;

zur Info:
hatte mal telefoniert und gleich ein Kaufangebot von unister (zumindest gab sich der Mensch am anderen Ende der Leitung so aus) bekommen
Zitat von R-BgO: bin noch kein solcher Experte in diesen Situationen; bei anderen Fällen erinnere ich mich an einen Handel bis direkt vor dem squeeze-out;

zur Info:
hatte mal telefoniert und gleich ein Kaufangebot von unister (zumindest gab sich der Mensch am anderen Ende der Leitung so aus) bekommen


Bei einem Squeeze Out erfolgt ja auch normalerweise ein Handel bis zur Eintragung des HV-Beschlusses. Bei Viva hat man nur gleichzeitig ein Delisting angekündigt und vorgenommen.

Wer hat Dir was für ein Angebot unterbreitet?
sehe gerade erst, dass am 26.6. eine Bekanntmachung im BAnz war, wonach ein Verschmelzungsvertrag ausliegt;

wenn NICHT jemand mit 5%+ Aktien eine HV-Eiberufung verlangt, geht die Sache dann einfach durch...

und ans Telefon geht dort niemand mehr
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.345.066 von R-BgO am 21.07.14 14:50:42jetzt ging doch jemand dran;

angeblich wird heute noch eine HV-Einladung im BAnz veröffentlicht
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.345.146 von R-BgO am 21.07.14 15:04:33Einladung ist jetzt da;

Auszug:

"Auf der Grundlage einer von der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Hamburg, durchgeführten neutralen Unternehmensbewertung hat die Travel Viva Holding AG eine angemessene Barabfindung der Minderheitsaktionäre in Höhe von EUR 15,50 (Euro fünfzehn 50/100) je Aktie der Gesellschaft festgelegt und ihr Verlangen vom 15. Mai 2014 mit Schreiben vom 14. Juli 2014 unter Angabe der von ihr festgelegten Höhe der Barabfindung konkretisiert. Dieses konkretisierte Übertragungsverlangen ist der Gesellschaft am selben Tage zugegangen."
Zitat von R-BgO: zu 16,- verkauft;

over-and-out


Ich habe auch bereits einen großen Teil verkauft. Allerdings zu 16,30 Euro. :p
Der Rest steht noch im Orderbuch.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben