DAX-1,19 % EUR/USD+1,49 % Gold+0,45 % Öl (Brent)+1,81 %

HEWLETT-PACKARD - bitte einsteigen !


Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich rechne morgen mit einem größeren Push, und zwar aus Bauchgefühl, was bei einem Adipösen wie mir eine größere Bedeutung hat als bei Magersüchtigen kurz vor der Löffelabgabe. :laugh:

Im übrigen fällt mir auf, daß ein Broker (Brean Murray) den Wert just gestern neu aufgenommen hat mit der Einstufung "buy".

Das macht mich irgendwie stutzig, da sich gewöhnlich Analysten nach dem bereits in der Schmelze befindlichen Schnee von gestern orientieren.

Quartalsergebnis heute nach 22.00 h mit zu erwartendem Einfluß auf den weiteren Dow-Verlauf.
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.540.572 von alysant am 18.05.10 17:44:03bald geht es los :laugh::laugh:
könnte mir heute per 22.00 h folgendes Szenario ganz gut vorstellen:

HPQ deutlich im Plus bei 29 Dow-Werten im Minus.
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.546.573 von alysant am 19.05.10 13:18:02aktuell Nr. 1 bei verwirrendem Gesamtmarkt
Verwirrung auch bei Analysten


Beispiel:

Standpoint Research

15.4. Abstufung von "buy" auf "hold"

20.5. Aufstufung von "hold" auf "buy"

si tacuisses....:laugh::laugh::laugh:
zwar gestern Minus, aber Nr. 1 im DOW

Alles ist halt relativ. :D
KGV 10 = saubillig, heute positiver Artikel im "Barron`s", vermutlich weitere Höherstufungen kommende Woche

Fazit:

Ein Anstieg kann nur noch durch einen crash verhindert werden, der allerdings nicht auszuschließen ist
HPQ hat IBM im 1. Quartal bei den Server-Verkäufen überholt.

Fazit: positive Meldungen am laufenden Band, fester Kurs gestern nachbörslich, Zeit für kurzfristiges Ziel 50 (Dollar)
weitere 9.000 Stellen werden gestrichen

aus Aktionärssicht: good news
aktuell + 2 % auf 46.50 (Dollar) bei behauptetem DOW.

Offenbar muß man hier Geduld haben wie ein Kaugummi, daß der Knoten mal platzt. :D
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben