Dinkelacker AG - Kaufangebot im Rahmen des Übernahmegesetzes (WpÜG) steht an (Seite 2)

eröffnet am 04.06.10 20:34:47 von
neuester Beitrag 16.10.20 19:17:25 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
15.11.10 21:48:15
Ruhig geworden hier....
Avatar
02.12.10 14:03:37
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.680.805 von Sneakerpimp am 14.06.10 22:27:12Wäre schade wenn's zum SQ kommt. Die Firma ist eine absolute Investmentperle. Gutes Management. Bis auf die AN-Vertreterin hinterlässt auch der AR einen kompetenten Eindruck.


So schade finde ich das nicht, da vereinigen sich zwei absolute Investmentperlen.
Sedlmayr und Dinkelacker.

Sedlmayr könnte durch die Übernahme noch interessanter werden.
5 Antworten
Avatar
03.12.10 10:51:49
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.631.535 von Goldbaba am 02.12.10 14:03:37Hallo Freunde von Anlageperlen.

Die Frage die mich gerade beschäftigt ist,
kann Sedlmayr die Übernahme der Dinkelacker AG.
alleine stemmen, oder ist eine erneute Kapitalerhöhung erforderlich?

Auch im Hinblick auf die generelle Einflußnahme der Kreditbanken, nach einer passenden
Eigenkapitaldecke?
Avatar
17.12.10 20:44:16
Heute gabs in Stuttgart mal wieder recht günstige Einstigeskurse. 10 Stück zu 691 Euro wurden gehandelt.
Avatar
25.12.10 22:11:57
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.631.535 von Goldbaba am 02.12.10 14:03:3746,5% EK-Quote im GJ 2008/2009-hat sich da Wesentliches geändert seither?
3 Antworten
Avatar
26.12.10 18:14:15
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.761.776 von redbulll am 25.12.10 22:11:57Durch Beschluss der Hauptversammlung am 9. April 2010 wurde das zuvor durch Einziehung von 30.678 eigenen Aktien auf EUR 8.580.000 reduzierte Grundkapital durch die Ausgabe von 330.000 neuen, auf den Inhaber lautende Stückaktien im Verhältnis 1:1 aus Gesellschaftsmitteln um EUR 8.580.000 auf EUR 17.160.000 erhöht. Zur Beibehaltung der bisherigen vor der Einziehung bestehenden Relation im Eigenkapital der Gesellschaft wurde die feste Einlage der persönlich haftenden Gesellschafterin mit Vermögenseinlage von EUR 1.055.600 um EUR 876.018 auf EUR 1.931.618 durch die Umwandlung eines entsprechenden Betrags der in der Bilanz zum 30. September 2009 ausgewiesenen satzungsmäßigen Rücklage erhöht.
2 Antworten
Avatar
26.12.10 22:00:29
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.762.507 von Goldbaba am 26.12.10 18:14:15Wie hoch liegt die EK-Quote nach den o.g. Kapitalmaßnahmen?
Avatar
27.12.10 09:01:11
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.762.507 von Goldbaba am 26.12.10 18:14:15Diese Aussagen betreffen nicht die Dinkelacker AG sondern die Sedlmayr Grund und Immobilien KGaA. Lt. letztem Finanzbericht beträgt das bilanzielle Eigenkapital der Dinkelacker AG ca. 75% der Bilanz. Alle Zahlen veröffentlicht die Dinkelacker AG auf ihrer Homepage.
Avatar
18.01.11 22:31:22
ZAHLEN SIND DA - SIEHT GUT AUS:

Dinkelacker AG: Ausschüttung einer Dividende von EUR 16,00 zuzüglich eines Bonus von EUR 9,00 je Aktie

DGAP-News: Dinkelacker AG / Schlagwort(e): Dividende/Jahresergebnis
Dinkelacker AG: Ausschüttung einer Dividende von EUR 16,00 zuzüglich
eines Bonus von EUR 9,00 je Aktie

18.01.2011 / 16:32



Stuttgart, 18. Januar 2011. Vorstand und Aufsichtsrat werden der am 19.
April 2011 stattfindenden ordentlichen Hauptversammlung vorschlagen, den
Bilanzgewinn der Dinkelacker AG aus dem abgelaufenen Geschäftsjahr
2009/2010 in Höhe von EUR 7.476.030,63 zur Ausschüttung einer Dividende in
Höhe von EUR 16,00 je dividendenberechtigter Stückaktie und eines Bonus in
Höhe von EUR 9,00 je dividendenberechtigter Stückaktie zu verwenden.

Im Geschäftsjahr 2009/2010 hat sich die Dinkelacker AG in einem für die
Immobilienwirtschaft schwierigen Umfeld erneut gut behauptet.

Die Umsatzerlöse der Dinkelacker AG konnten im Berichtsjahr gesteigert
werden und betragen TEUR 4.305 (Vj. TEUR 4.077), der Jahresüberschuss
erhöhte sich auf TEUR 7.415 (Vj. TEUR 7.336).

Im Dinkelacker-Konzern wurden Umsätze in Höhe von TEUR 14.061 (Vj. TEUR
13.380) erzielt. Der Anstieg ist sowohl auf die Erstvermietung eines
Neubauobjekts wie auf Mietanpassungen und erreichte Neuvermietungen
zurückzuführen. Das Konzernjahresergebnis belief sich auf TEUR 5.532 (Vj.
TEUR 6.607), das Konzerngesamtergebnis nach Steuern auf TEUR 5.641 (Vj.
TEUR 6.588).

DINKELACKER AG

Der Vorstand

Kontakt:
Herr Michael Fischer
Telefon 0711 222 157 30
Dinkelacker AG
Königstraße 18
70173 Stuttgart
1 Antwort
Avatar
19.01.11 18:26:18
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.884.437 von Ahnung? am 18.01.11 22:31:22Ah gut, die Sedlmayraktionäre können sich schon mal die Hände reiben.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Dinkelacker AG - Kaufangebot im Rahmen des Übernahmegesetzes (WpÜG) steht an